Sie sind auf Seite 1von 3

KHODI SAID Gymnasium Name: ………………………………..

Klasse: 2. Literatur u. Fs. Vorname: ………………………………


Dauer:2 Stunden

Die 1. Hauptschulprüfung der deutschen Sprache


…………………………
Hallo!
Ich heiße Franz. Ich bin 17. Jahre alt. Ich komme aus Österreich. Zurzeit wohne ich mit meiner Familie in
Deutschland. Mein Vater ist Pilot und meine Mutter ist Journalistin von Beruf. Ich habe auch zwei

s
Geschwister. Ich spreche Deutsch und ein bisschen Russisch.

m
Ich bin Schüler am Schiller Gymnasium und ich gehe in die 3.Klasse. Meine Schule ist groß und schön, aber
alt. In meinem Gymnasium arbeiten mehr als 30 Lehrer und Lehrerinnen. Ich mag meine Lehrer. Sie sind

xa
sympathisch, aber streng. Ich gehe gern in die Schule und lerne fleißig, deshalb bekomme ich gute Noten.
Ich mag Musik und Geschichte. Leider habe ich in Chemie schlechte Noten. Ich finde alle Fächer leicht, nur
Chemie. Ich habe viele Mitschüler. Sie sind klug und freundlich. Sie interessieren sich für die Fremdsprachen

/e
wie Englisch und Spanisch. Sie finden diese Sprachen sehr interessant.
Aus Internet(verarbeitet)

m
I)-TEXTVERSTÄNDNIS (04.5Pte)
1-Richtig oder Falsch? 01Pt co
Richtig Falsch
a) Franz lebt in Deutschland.
n.
b) Er hat nur Bruder.
tio

c) Franz spricht Russisch sehr gut.


d) Er ist Student an der Universität.
ca

2.Fragen zum Text: 02Pte


1. Wie alt ist Franz?
du

…………………………………………………………………………………………………………………
2. Ist er ein guter Schüler?
…………………………………………………………………………………………………………………
-e

3.Wie viele Sprachen spricht er?


…………………………………………………………………………………………………………………
cy

4.Wie findet er seine Lehrer?


…………………………………………………………………………………………………………………
en

3.Geben Sie dem Text einen Titel. 0.5Pt …………………………………………………

4.Kombinieren Sie. 01Pt


1. Schulhof a) Mathematik 1 2 3 4
2. Das Buch b) Informatik …. …. …. ….
3. Internet c) Bibliothek
4. Die Zahlen d) Pause

2as.ency-education.com
II)-SPRACHFÄHIGKEIT: (11.5 Pte)
A/ Wortschatz:
1) Suchen Sie im Text Synonyme von: 0.5 Pt
* Der Job=………………………….
* intelligent =……………………….
2) Suchen Sie im Text Gegenteile von: 0.5 Pt
* dumm≠…………………………….
*schwer≠………………………………….

3- Bilden Sie Komposita! 01Pt


* Die Hand+ die Tasche=…………………………………………...

s
*Das Auto+ der Mechaniker=………………………………………

m
4. Was passt nicht! 01Pt

xa
BSP: a-wohnen – heißen –sein - woher
b- Auto – Wagen – Computer – Bus
c- mein – sein – unser – ich

/e
d- Deutsch – Algerien – Spanisch – Arabisch.
f- Schüler – Schulsachen ¬ Tennis – Student.

m
4.Ubersetzen Sie diesen Satz ins Arabische. 0.5Pt
co
-„ Mein Vater ist Pilot und meine Mutter ist Journalistin von Beruf. Ich habe auch zwei Geschwister."
……………………………………………………………………………………………………….
n.
5. Schreiben die Zahlen in Buchstaben! 02Pte
*Meine Telefonnummer ist: 29, 99, 76, 100.
……………………………………………………………………………………………………….
tio

……………………………………………………………………………………………………….
ca

B/Grammatik:
1. Konjugieren Sie die folgenden Verben im Präsens, dann Perfekt. 03Pte
*Mein Vater (arbeiten) als Journalist.
du

Präsens:…………….……………….………/Perfekt:…………………………………………….
*Ich(suchen)im Internet.
Präsens:……………..………………………/Perfekt:…………………………………….………..
-e

*Ihr (leben) in Algier.


Präsens:…………………..…..…………..…/Perfekt:……………………………..………………..
cy

2. Setzen Sie in Plural! 01.5Pte


*Der Tag/ ………………. sind lang. Die Familie/ ………………. sind groß.
en

Das Fach/ ………………. sind leicht. Die Seite/ ………………. sind viel. Der Computer/ ……………….
sind groß. Ein Garten/ ………………. sind kein.

3. Deklinieren Sie (Nominativ, Akkusativ oder Dativ). 01.5Pte


- D…..Student arbeitet für d……Prüfung mit sein…..Freund.
- Ich kaufe e…..Computer und e…...Tasche.
- Er geht in die Schule ohne sein…….Schulsachen.

2as.ency-education.com
I- SCHREIBFÄHIGKEIT:( 04Pte)
Thema I: Beschreiben Sie Ihre Schule (Die Schüler, die Lehrer, die Klassenzimmer, die Fächer…usw).

…………………………………………………………………………………………………………………………..

……………………………………………………………………………………………………………………………..

……………………………………………………………………………………………………………………………..

……………………………………………………………………………………………………………………………..

……………………………………………………………………………………………………………………………..

s
……………………………………………………………………………………………………………………………..

m
……………………………………………………………………………………………………………………………..

xa
……………………………………………………………………………………………………………………………

……………………………………………………………………………………………………………………………

/e
m
co
n.
Viel Glück.
tio
ca
du
-e
cy
en

2as.ency-education.com

Das könnte Ihnen auch gefallen