Sie sind auf Seite 1von 1

Landtagsklub

Tirol, den 4. Mai 2022.

Schriftliche Anfrage:

Konventionierter Wohnbau - Löschung von Bindungen

Bürger melden in letzter Zeit, dass das Verfahren zur Löschung der Eintragung von konventionierten
Wohnungen sehr lange dauert – teilweise bis zu acht Monate. Dadurch und durch die aktuelle
Inflation erhöhen sich für die Eigentümer der Wohnungen die Kosten für Umbauarbeiten um bis zu
einem Drittel.

Deshalb stellt die Süd-Tiroler Freiheit folgende Fragen:

1. Was sind die Gründe für die langen Wartezeiten bis zur Löschung?

2. Wie lange dauert solch ein Verfahren im Normalfall?

3. Gibt es eine vorgesehene Frist, innerhalb welchen Zeitraumes eine Löschung durchgeführt
werden muss?

4. Gibt es eine Möglichkeit, die Verfahren zur Löschung schneller abzuwickeln, vor allem in
dringlichen Fällen?

5. Falls ja, an wen können sich die Bürger diesbezüglich wenden?

6. Warum kommen Eigentümer von konvetionierten Wohnungen nicht in Genuss des


Superbonus 110%, wenn diese eine energetische Sanierung vornehmen wollen?

L.-Abg. Myriam Atz-Tammerle L.-Abg. Sven Knoll

Süd-Tiroler Freiheit - Landtagsklub | Südtiroler Straße 13 | 39100 Bozen


Telefon +39 0471 946170 | landtag@suedtiroler-freiheit.com

Das könnte Ihnen auch gefallen