Sie sind auf Seite 1von 6

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6

Folge 10: AUF DEM OKTOBERFEST

HINTERGRUNDINFOS FÜR LEHRER

Oktoberfest

Das Oktoberfest ist das größte Volksfest der


Welt und findet jährlich in München statt. Es
dauert zwischen 16 und 18 Tagen. Eröffnet
wird das Fest immer am Samstag nach dem
15. September mit dem Fassanstich des
Münchner Oberbürgermeisters und den
Worten „Ozapft is!“ („Das Fass ist
angezapft!“). Das Oktoberfest wird auch
„Wiesn“ genannt, weil es auf der
Theresienwiese – einem großen Platz in der
Nähe des Münchner Hauptbahnhofs – Anzapfen eines Bierfasses
veranstaltet wird. Es zieht jährlich über 6
Millionen Menschen an.

Zum ersten Mal wurde das Oktoberfest am


17.10.1810 gefeiert. Anlass war die
Hochzeit des bayerischen Kronprinzen
Ludwig. In den Anfangsjahren war das
Oktoberfest noch ein Pferderennen, das für
die Bürger der Stadt veranstaltet wurde.
Heute ist die Hauptattraktion des
Oktoberfestes das Bier. Die großen
Brauereien der Stadt (Löwenbräu,
Hofbräu, Paulaner, Hacker-Pschorr,
Ein Festzelt wird aufgebaut Augustiner und Spatenbräu) und andere
Gastronomen haben Festzelte auf dem
Gelände, in denen die Menschen Bier
trinken und traditionelle Gerichte essen
können. Obwohl sie Festzelte oder
Bierzelte genannt werden, handelt es sich
bei ihnen nicht um Zelte, sondern um
Hallen aus Holz, die extra zur
Oktoberfestzeit errichtet werden.

Seite 1/6

Deutsch zum Mitnehmen


www.dw.com/bandtagebuch
 Deutsche Welle
Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6
Folge 10: AUF DEM OKTOBERFEST

Auf dem Festgelände gibt es neben den


Bierzelten auch die sogenannten
Fahrgeschäfte: Achterbahnen, Karussells,
Kettenkarussells, Geisterbahn, Riesenrad
u. Ä. Einige von ihnen gibt es bereits seit
über 100 Jahren, wie z. B. den Toboggan,
eine Riesenrutschbahn, die auch im Video zu
sehen ist.

Das größte Volksfest der Welt


Auf

Die Tracht

Seit einigen Jahren ist es üblich geworden,


dass Münchner und Nicht-Münchner das
Oktoberfest in bayerischer Tracht
besuchen. Die Männer tragen kurze oder
knielange Lederhosen, die mit weißen
Nähten versehen sind und Träger haben
können. Dazu ziehen sie Hemden,
Trachtenjacken, dicke Wollsocken und
Haferlschuhe an. Frauen sieht man meist
im Dirndl. Seit einiger Zeit gibt es aber
Die bayerische Tracht: Lederhose und Dirndl auch für sie spezielle Lederhosen, die
allerdings nichts mehr mit der
traditionellen bayerischen Tracht zu tun
haben.

Seite 2/6

Deutsch zum Mitnehmen


www.dw.com/bandtagebuch
 Deutsche Welle
Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6
Folge 10: AUF DEM OKTOBERFEST

IDEEN FÜR DEN UNTERRICHT

1. Machen Sie mit den Teilnehmern/Teilnehmerinnen (TN) ein Quiz zum Oktoberfest, bevor
Sie ihnen das Video zeigen. Suchen Sie auf der Seite www.oktoberfest.de/de/ressort/Zahlen
Zahlen rund ums Oktoberfest heraus und schreiben Sie diese an die Tafel. Lassen Sie die TN
nun raten, welcher Begriff sich hinter der jeweiligen Zahl versteckt. So können die TN z. B.
erfahren, wie viel Liter Bier jährlich auf dem Oktoberfest getrunken werden.

2. Die erste Zuordnungsübung können Sie auch als Memory-Spiel an die TN verteilen.
Fertigen Sie gleich große Bild- und Wortschatzkarten an und verteilen Sie je einen Satz an
drei bis vier TN. Die Karten werden verdeckt auf den Tisch gelegt. Die TN müssen nun
versuchen, die Karten zu finden, die zueinander passen.

3. Auf dem Oktoberfest gibt es Fahrgeschäfte (z. B. Karussells und Riesenräder) und
Attraktionen mit einer langen Tradition. Lassen Sie die TN mehr darüber herausfinden.
Was würden die TN gerne sehen bzw. selbst ausprobieren? (Informationen z. B. unter :
de.wikipedia.org/wiki/Oktoberfest oder unter
www.oktoberfest.de/de/ressort/Fahrgeschäfte).

- Pitt's Todeswand
- Menzels Münchner Zugspitzbahn
- der Toboggan
- Feldl's Teufelsrad
- Hexenschaukel
- Flohzirkus

4. Verteilen Sie einen U-Bahn/S-Bahnplan oder Innenstadtplan von München in Ihrem


Kurs. Ein TN spielt einen Touristen, der nicht weiß, wie er zur Theresienwiese kommen soll.
Ein anderer hilft ihm/ihr dabei, den Weg zu finden.

5. In Übung 5 geht es um deutsche Trachten. Lassen Sie die TN mit einer Deutschlandkarte
die Regionen heraussuchen, aus denen die Trachten stammen. Welche Trachten tragen die
Menschen in den Regionen/Ländern, aus denen die TN stammen? Zu welchen Anlässen
werden sie getragen?
Wenn Sie internationale Klassen unterrichten oder Kurse, in denen TN aus verschiedenen
Regionen sind, können Sie auch in Partnerarbeit folgende Übung durchführen: Ein TN
muss die Tracht aus seiner Region so genau wie möglich beschreiben. Sein/ihr Partner kann
versuchen, ein Bild der Tracht zu zeichnen. Sammeln Sie vorher mit den TN den nötigen
Wortschatz.

6. Im Video gibt es einige Wörter im bairischen Dialekt: Dirndl, Hendl, Spoatzerl, Herzl.
Schreiben Sie diese und weitere Wörter wie Glasl (Gläschen), Kindl (Kindchen), Madl
(Mädchen), Mannderl (Männchen), Sachal (Sache), Kiachal (Küchlein), Manschgal (kleiner
Mensch) an die Tafel und lassen Sie die TN die hochdeutsche Bedeutung erraten.

Seite 3/6

Deutsch zum Mitnehmen


www.dw.com/bandtagebuch
 Deutsche Welle
Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6
Folge 10: AUF DEM OKTOBERFEST

Seite 4/6

Deutsch zum Mitnehmen


www.dw.com/bandtagebuch
 Deutsche Welle
Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6
Folge 10: AUF DEM OKTOBERFEST

Seite 5/6

Deutsch zum Mitnehmen


www.dw.com/bandtagebuch
 Deutsche Welle
Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6
Folge 10: AUF DEM OKTOBERFEST

Seite 6/6

Deutsch zum Mitnehmen


www.dw.com/bandtagebuch
 Deutsche Welle

Das könnte Ihnen auch gefallen