Sie sind auf Seite 1von 14
31.05.2011 1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
31.05.2011 1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
31.05.2011 1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
31.05.2011 1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
31.05.2011 1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
31.05.2011 1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher

31.05.2011

1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte

Bearbeiter: Michael Kohlbrecher

Projekt

Projekt Systemanforderungen Systeme Prototyp Kosten Fazit 31.05.2011 1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE

Systemanforderungen

Systeme Prototyp Kosten Fazit 31.05.2011 1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin
Systeme
Prototyp
Kosten
Fazit
31.05.2011
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE
Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte
Bearbeiter: Michael Kohlbrecher

Das Projekt: Tr ä ger, Region und Ziele

Anforderungen an den Kollektor

Verschiedene Kollektor-Systeme

Der Prototyp: Design, Dimensionierung und Materialien

Kosten des Prototypen

Fazit und Ausblick

• Der Prototyp: Design, Dimensionierung und Materialien • Kosten des Prototypen • Fazit und Ausblick
• Der Prototyp: Design, Dimensionierung und Materialien • Kosten des Prototypen • Fazit und Ausblick

Gliederung

Gliederung Systemanforderungen Systeme Prototyp Kosten Fazit e.V. 31.05.2011 1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc.

Systemanforderungen

Systeme Prototyp Kosten Fazit e.V. 31.05.2011 1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr.
Systeme
Prototyp
Kosten
Fazit
e.V.
31.05.2011
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE
Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte
Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher • Projekttr ä ger: • Hauptprojekt: Bau

Projekttr ä ger:

Hauptprojekt:

Bau einer „Schule für erneuerbare Energien und Umwelttechnik in

Kamerun, Westafrika“ bei der Stadt Foumban/Westkamerun

„Schule f ü r erneuerbare Energien und Umwelttechnik in Kamerun, Westafrika“ bei der Stadt Foumban/Westkamerun
„Schule f ü r erneuerbare Energien und Umwelttechnik in Kamerun, Westafrika“ bei der Stadt Foumban/Westkamerun
„Schule f ü r erneuerbare Energien und Umwelttechnik in Kamerun, Westafrika“ bei der Stadt Foumban/Westkamerun

Gliederung

Gliederung Systemanforderungen Systeme Prototyp Kosten Fazit e.V. 31.05.2011 1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc.

Systemanforderungen

Systeme Prototyp Kosten Fazit e.V. 31.05.2011 1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr.
Systeme
Prototyp
Kosten
Fazit
e.V.
31.05.2011
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE
Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte
Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher • Projekttr ä ger: • Hauptprojekt: •

Projekttr ä ger:

Hauptprojekt:

Teilprojekte:

Bau einer „Schule für erneuerbare Energien und Umwelttechnik in

Kamerun, Westafrika“ bei der Stadt Foumban/Westkamerun

Unterrichtung, Herstellung und Verkauf von Pico-Hydro, Mini- Windkraft und Sonnenkollektoren

Stadt Foumban/Westkamerun Unterrichtung, Herstellung und Verkauf von Pico-Hydro, Mini- Windkraft und Sonnenkollektoren
Stadt Foumban/Westkamerun Unterrichtung, Herstellung und Verkauf von Pico-Hydro, Mini- Windkraft und Sonnenkollektoren

Gliederung

Gliederung • Projekttr ä ger: Systemanforderungen Systeme Prototyp Kosten Fazit e.V. 31.05.2011 1.

Projekttr ä ger:

Systemanforderungen

Systeme Prototyp Kosten Fazit e.V. 31.05.2011 1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr.
Systeme
Prototyp
Kosten
Fazit
e.V.
31.05.2011
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE
Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte
Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher • Hauptprojekt: Bau einer „Schule f ü r erneuerbare

Hauptprojekt:

Bau einer „Schule f ür erneuerbare Energien und Umwelttechnik in

Kamerun, Westafrika“ bei der Stadt Foumban/Westkamerun

Teilprojekte:

Unterrichtung, Herstellung und Verkauf von Pico-Hydro, Mini- Windkraft und Sonnenkollektoren

Projektziele:

- Verbreitung umweltfreundlicher (Energie-)Technik

- Elektrifizierung l ä ndlicher Gebiete

- lokale Wertsch ö pfung

Ziele der Projektarbeit: - Auswahl eines geeigneten Kollektors und der Materialien - Kostenabsch ä tzung - m ö glichst Bau eines Prototypen

- Auswahl eines geeigneten Kollektors und der Materialien - Kostenabsch ä tzung - m ö glichst
- Auswahl eines geeigneten Kollektors und der Materialien - Kostenabsch ä tzung - m ö glichst
Gliederung Projekt Systeme Prototyp Kosten Fazit • Zielgruppe: wohlhabende Kameruner  Ersetzen von
Gliederung
Projekt
Systeme
Prototyp
Kosten
Fazit
• Zielgruppe:
wohlhabende Kameruner  Ersetzen von Elektroboilern
• Materialkosten:
umgerechnet ca. 100 Euro
• druckstabil bis ca. 0,5 bar
31.05.2011
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE
Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte
Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
Gliederung Projekt Systeme Prototyp Kosten Fazit • Zielgruppe: wohlhabende Kameruner • Materialkosten:
Gliederung
Projekt
Systeme
Prototyp
Kosten
Fazit
• Zielgruppe:
wohlhabende Kameruner
• Materialkosten:
umgerechnet ca. 100 Euro
• druckstabil bis ca. 0,5 bar
• tä gliche Warmwasser-Bereitstellung: ca. 100 Litern mit 40°C
• mö glichst hoher solarer Deckungsgrad vor allem in der Regenzeit
31.05.2011
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE
Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte
Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
Gliederung Projekt Systeme Prototyp Kosten Fazit • Zielgruppe: wohlhabende Kameruner • Materialkosten:
Gliederung
Projekt
Systeme
Prototyp
Kosten
Fazit
• Zielgruppe:
wohlhabende Kameruner
• Materialkosten:
umgerechnet ca. 100 Euro
• druckstabil bis ca. 0,5 bar
• tä gliche Warmwasser-Bereitstellung: ca. 100 Liter mit 40°C
• mö glichst hoher solarer Deckungsgrad vor allem in der Regenzeit
• mö glichst stö rungsresistent und wartungsarm
• Lebensdauer der Anlage mindestens 4 Jahre
31.05.2011
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE
Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte
Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
Gliederung Projekt Systemanforderungen Prototyp Kosten Fazit • Natürliche Zirkulation/ Wasserschichtung statt
Gliederung
Projekt
Systemanforderungen
Prototyp
Kosten
Fazit
Natürliche Zirkulation/ Wasserschichtung statt Pumpenumw ä lzung
Speicher-Kollektor
vs.
Thermosiphon
• Materialkosten ca. doppelt so hoch
• Weniger Materialverbrauch und –
kosten
• h ö herer Produktionsaufwand
• Weniger Produktionsaufwand
• Wenig W ä rmeverluste durch
Tankdä mmung
• Hohe W ä rmeverluste
• Tank = Absorber  geringe Effektivit ä t
• i.d.R. gr öß ere Aperturfl ä che hö here
Effektivit ä t
• Optisch „Brotbox“
• Optisch „High-Tech“
31.05.2011
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE
Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte
Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
Gliederung Projekt
Gliederung
Projekt

Systemanforderungen

Systeme Kosten Fazit Absorbermaterial Rohrharfe aus ½“ und 1“verzinktem Stahlrohr Absorberfl äche
Systeme
Kosten
Fazit
Absorbermaterial
Rohrharfe aus ½“
und 1“verzinktem
Stahlrohr
Absorberfl äche
Absorberdämmung
1,55 m²
6 cm Holzsp ä ne
Tankmaterial
Tankvolumen
Tankdämmung
Tankverkleidung
Rahmenmaterial
Koll. -Abdeckung
Gewicht incl. Wasser
HDPE
150 Liter
10 cm Holzsp ä ne
0,3 mm Alu-Blech
Hartholz
4 mm Glas
ca. 270 kg
31.05.2011
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE
Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte
Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
Gliederung Projekt Systemanforderungen Systeme Prototyp Fazit • Materialkosten des Prototypen: 208 Euro  mehr
Gliederung
Projekt
Systemanforderungen
Systeme
Prototyp
Fazit
• Materialkosten des Prototypen: 208 Euro  mehr als doppelt so teuer,
wie angepeilt!
• Die Materialkosten k ö nnen durch Verwendung anderer Materialien auf
etwa 160 Euro gedr ückt werden.
• In der Serienproduktion vermutlich weitere Kostenreduktion von 30% 
Materialkosten dann 112 Euro
• Verkaufspreis ca. 3 x die Materialkosten  Verkaufspreis ca. 340 Euro
31.05.2011
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE
Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte
Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
Projekt Systemanforderungen Systeme Prototyp Fazit Solarer Deckungsgrad [%] 100 90 80 70 60 50 Erwartete
Projekt
Systemanforderungen
Systeme
Prototyp
Fazit
Solarer Deckungsgrad [%]
100
90
80
70
60
50
Erwartete Lebensdauer des Prototypen: ca. 4-5 Jahre  Stahlabsorber
jährliche Stromeinsparung [kWh]
821,3
739,1
657,0
574,9
492,8
410,6
jährliche Kosteneinsparung [Euro]
65,7
59,1
52,6
46,0
39,4
32,9
Ammortisation in Jahren
200
3,0
3,4
3,8
4,3
5,1
6,1
durchschnittliche Duschdauer [Minuten/ Tag]
250
3,8
4,2
4,8
5,4
6,3
7,6
Ziel: 70 – 100 Euro Materialkosten
durchschnittliche Leistung des Durchlauferhitzers [kW]
300
4,6
5,1
5,7
6,5
7,6
9,1
durchschnittliche Anzahl der Duschbäder pro Tag
350
durchschnittliche Anzahl d. Duschen mit Elektroheizer pro Tag
5,3
5,9
3
6,7
7,6
1
8,9
10,7
Gesamtdauer des Elektroheizer-Betriebs pro Tag
400
Anschaffungspreis des
Sonnenkollektors [Euro]
6,1
6,8
7,6
8,7
10,1
12,2
450
6,8
7,6
8,6
9,8
11,4
13,7
Gesamtstromverbrauch für Duschen pro Tag [kWh/ Tag]
Gesamtstromverbrauch für Duschen pro Jahr [kWh/ Jahr]
500
7,6
8,5
9,5
10,9
12,7
15,2
550
8,4
9,3
10,5
12,0
14,0
16,7
jährlich durch Sonnenkollektor vermiedener Stromverbrauch [kWh]
jährliche Einsparung bei umger. 8 Euro-Cent/ kWh
600
Status Quo Prototyp, 208 Euro
9,1
10,1
11,4
13,0
15,2
18,3
31.05.2011
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE
Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte
Bearbeiter: Michael Kohlbrecher

Gliederung

Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher Gliederung kostenoptimierte Serienfertigung, 112 Euro

kostenoptimierte Serienfertigung, 112 Euro

Gliederung

Projekt Systemanforderungen Systeme Prototyp Kosten  Auswertung zahlreicher Erfahrungsberichte und Bauanleitungen
Projekt
Systemanforderungen
Systeme
Prototyp
Kosten
 Auswertung zahlreicher Erfahrungsberichte und
Bauanleitungen zu einfachen Sonnenkollektoren
 Konzeption und Bau eines funktionierenden Prototypen unter
realen Bedingungen in Kamerun
N ä chste Schritte:
1.
Test des Prototypen auf dauerhafte Funktion, Haltbarkeit
[insbes. Dichtheit] und solaren Deckungsgrad
2.
Materialkosten senken
3.
Lebensdauer potentiell verbessern (alternative Absorber-
materialien)
31.05.2011
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE
Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte
Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher •

31.05.2011 1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher
31.05.2011
1. Projektarbeit, 2. Semester M.Sc. SENCE
Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte
Bearbeiter: Michael Kohlbrecher

Danke für Eure Aufmerksamkeit.

SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher Danke für Eure Aufmerksamkeit. Noch Fragen?

Noch Fragen?

SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher Danke für Eure Aufmerksamkeit. Noch Fragen?
SENCE Betreuer: Prof. Dr. Martin Brunotte Bearbeiter: Michael Kohlbrecher Danke für Eure Aufmerksamkeit. Noch Fragen?