Sie sind auf Seite 1von 1

Landtagsklub

Tirol, den 26. Mai 2022

Aktuelle Fragestunde Juni 2022:

Fahrradmitnahme in Bussen

Noch immer ist die Mitnahme von Fahrrädern in Bussen nur begrenzt möglich. So berichtete ein
Bürger, dass seiner 13-jähriger Tochter unlängst der Zustieg in den Bus von Bozen nach Wangen mit
ihrem Fahrrad verwehrt wurde, da dies laut Auskunft des Fahrers nicht erlaubt ist.

Deshalb stellt die Süd-Tiroler Freiheit folgende Fragen:

1. Wie viele Busse wurden mit Fahrradträgern ausgestattet, wie viele Fahrräder können mit
diesen transportiert werden und für welche Linien werden diese Busse eingesetzt?

2. Welche Fahrradtypen (E-Bikes, Pedelecs, …) können mit Fahrradträgern transportiert


werden?

3. Ist die Landesregierung daran interessiert, mehr Busse mit Fahrradträgern auszustatten?
Falls ja, bis wann kann mit einer Umsetzung gerechnet werden und welche Linien betrifft
dies? Falls nein, warum nicht?

4. Teilt die Landesregierung die Ansicht der Süd-Tiroler Freiheit, dass dafür gesorgt werden
muss, so viele Busse wie möglich mit Fahrradträgern auszustatten, um zum einen die
öffentlichen Verkehrsmittel attraktiver zu gestalten und zum anderen die Fahrradnutzung als
umweltfreundliche Alternative zu steigern?

5. Ist es gänzlich untersagt, Fahrräder in Bussen zu transportieren bzw. gibt es je nach Situation
Ermessensspielraum?

L.-Abg. Myriam Atz-Tammerle L.-Abg. Sven Knoll

Süd-Tiroler Freiheit - Landtagsklub | Südtiroler Straße 13 | 39100 Bozen


Telefon +39 0471 946170 | landtag@suedtiroler-freiheit.com

Das könnte Ihnen auch gefallen