Sie sind auf Seite 1von 17

Nr.

9 2010

Magazin
int ernational
Editorial Inhalt
Angst und Pfister 1920 bis heute Angst + Pfister News

4 Angst + Pfister –
Vom kleinen «Zwei-Mann-Betrieb» zu einem führenden Handels- und wegweisend seit 90 Jahren
­Dienst­leistungsunternehmen – mit Stolz blickt Angst und Pfister in diesem
8 Partnerschaften, die sich auszahlen
Jahr auf die 90-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurück.
10 «Dank APSOparts® habe ich mehr Zeit
für meine Kunden»
Es begann im Jahr 1920, als Jacques Angst und Walther Pfister in Zürich
­Gummiwaren, Asbestprodukte und Ledermanschetten an ihre Kunden lieferten.
Mit grossem Einsatz steuerten die beiden Gründer ihr kleines Unternehmen KUNSTSTOFfTECHNIK

­erfolgreich durch ­schwierige Anfangsjahre. 12 Die perfekte Verbindung:


Klebstoffe von Angst + Pfister
12
Der Aufschwung erfolgte in den 40er-Jahren: Das Produktsortiment wurde
­erweitert, der Fokus richtete sich zunehmend auf Qualität, Kundenservice und DICHTUNGSTECHNIK
­Innovation. Gleichzeitig eroberte Angst und Pfister den ausländischen Markt –
14 Zuverlässige Produkte erfordern
der Grundstein für ­die Zukunft war gelegt. zuverlässige Lieferpartner

16 Vertrauen in die Kernkompetenz –


In den folgenden Jahrzehnten entwickelte sich Angst und Pfister zielstrebig zu eine Lippendichtung
­einem führenden, internationalen Unternehmen mit Standorten in Europa und für den Memograph M
Asien.
18 KALREZ® O-Ringe –
Ideallösung auf allen Ebenen
Stets die Bedürfnisse der Kunden im Visier, verbindet Angst und Pfister ­damals
wie heute die traditionellen Werte eines soliden Schweizer Unter­nehmens FLUIDTECHNIK
mit Innovations­kraft und Wandlungsfähigkeit. Lassen Sie uns ­gemeinsam
mit O­ptimismus in die Zukunft blicken. 18 22 20 Sunpower –
APSOfluid® ASSIWELL® Metallschlauch

Der Dank gilt unseren Kunden, ohne die Angst und Pfister nicht das Unter­
ANTRIEBSTECHNIK
nehmen wäre, das es heute ist. In unseren Dank einschliessen möchten wir auch
unsere zuverlässigen Lieferanten, die uns stets helfen, unsere hohen Qualitäts­ 22 Pausenlos im Einsatz:
der Linearantrieb von Angst + Pfister
ansprüche zu erfüllen.

Und – last, but not least – gebührt ein grosses Dankeschön unseren Mitarbeitenden, SCHWINGUNGSTECHNIK

die in jeder Generation mit grossem Einsatz zu diesem Erfolg beigetragen haben. 24 Bitte nicht schwingen!
Herausforderung Nanolab
26
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ergründen Sie 26 SYLOMER® Dämmmatten:
die Erfolgsgeschichte auf den Seiten 4 bis 7. effekt iv, schonend und langlebig

28 Zeitgemässe Energieerzeugung

30 PEWATRON News
Christof Domeisen
Chief Executive Officer Angst und Pfister Gruppe

© Copyright by Angst + Pfister 2010


Änderungen vorbehalten
Alle technischen Angaben in diesen Unterlagen ohne Gewähr
Angst + Pfister –  
wegweisend seit 90 Jahren
Hans-Jürg Angst, Eigentümer und Mitglied des Verwaltungsrats Angst + Pfister
Christof Domeisen, Chief Executive Officer Angst + Pfister Gruppe

Vor 90 Jahren wurde der Grundstein für eine aussergewöhnliche Erfolgsgeschichte gelegt: Innerhalb eines
knappen Jahrhunderts hat sich Angst + Pfister von einer kleinen Zürcher Firma zum international agierenden
Unternehmen entwickelt. In einer Zeit, die von Globalisierung und Wandel geprägt ist, nimmt Angst + Pfister
1920: erstes Geschäftsdomizil an der ­Stampfenbach­strasse 1944: erste Filiale in Genf 1966: Blick in die Werkstatt

heute eine europaweit führende Marktposition ein. Diesem Erfolg liegt seit der Gründung im Jahr 1920  
eine Ausrichtung zugrunde: Mit Innovations- und Wandlungskraft alle verfügbaren Ressourcen stetig zu
erweitern und zu optimieren, um Kunden den bestmöglichen Service zu bieten und ihnen damit
­entscheidende Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

Man schrieb das Jahr 1920, als Jacques Die frühe Phase   Systematisch wurde das Sortiment um
Angst (1879–1942) und Walther der Internationalisierung Antriebselemente, Dichtungen sowie
Pfister (1886–1969) an der Stampfen­ Kunststoffe erweitert und konsequent
bach­strasse 144 in Zürich die Firma Nach dem Tod seines Vaters im auf hochwertige Industriekomponenten
Angst + Pfister gründeten. Ein kleines Jahr 1942 übernahm Walter Angst ausgerichtet. Gleichzeitig rückte die
Sortiment bildete während vielen Jahren (1914–1971) die Geschäftsleitung technische Beratung der Kunden immer
die Grundlage der Geschäftstätigkeit: und führte das Werk der Gründer fort. mehr in den Vordergrund.
Gummiwaren, Asbestprodukte und Walter Angst war eine dynamische
­L edermanschetten für Industrie ­Unternehmerpersönlichkeit voller Initia- Der Aufschwung von Angst + Pfister 1966: Verkaufslokal an der Thurgauerstrasse 1966: das neu gebaute Geschäfts- und Lager­haus an der Thurgauerstrasse
und ­Gewerbe. tive und Tatkraft. Walter Angst hat ­begann unaufhaltsam. Bereits 1944
die Zeichen der Globalisierung früh er- ­wurde eine Filiale in Genf eröffnet.
kannt und Angst + Pfister auf den euro- 1947 gründete Angst + Pfister eine
Die schwierigen Anfangsjahre päischen Markt ausgerichtet. Mit dem ­Niederlassung in Frankreich. Die Um­
Aufbau von eigenen Produktionsstätten wandlung in eine Aktiengesellschaft
Es waren die Gründer selbst, die da- in Neapel, Mailand und Turin wurde ­erfolgte 1948. Mit der Gründung
mals per Tram, per Eisenbahn oder mit die Produkt- und Servicekom­petenz im der ­Niederlassung in Italien im selben
einem Handkarren zu Fuss ihre Kunden Bereich der Dichtungstechnik und Kunst- Jahr begann das Unternehmen verstärkt
besuchten. Mit Respekt muss man heute stofftechnik gezielt gestärkt und die ins Ausland zu expandieren.
auf diese Anfangsjahre zurückblicken. Position als Lieferpartner im Erstausrüs­
Denn: 1920 war der Erste Weltkrieg tungsgeschäft für die europäische
zwei Jahre zu Ende, die 30er-Jahre Industrie stetig ausgebaut. ­Damit war
standen im Zeichen der Wirtschafts­ die Grundlage geschaffen, die interna-
krise, 1939 begann der Zweite Welt- tionalen Kunden effizient zu bedienen.
krieg – die wirtschaftlichen Rahmen­­
bedin­gungen waren schwierig.
1988: Logistikcenter in Embrach Leistungsfähige Logistik-Infrastruktur
Dank ihres enormen, unermüdlichen
Einsatzes konnten Jacques Angst
und Walther Pfister diese schwierigen
­Zeiten meistern. Mehr noch – stets die
­Bedürfnisse der Kunden im ­Visier, ge-
lang es den Gründern trotz der ­äusseren
Umstände, dem Namen Angst + Pfister
in der Schweizer In­du­strie immer mehr
Ansehen zu verschaffen.

© ImagePoint.biz

Jacques Angst Walther Pfister Walter Angst Hans-Jürg Angst WIG/Plasma-Schweissen zur Her­stellung von Metallschlauch- 2006: Einzug in China
leitungen
4 5
Angst + Pfister im Zeichen   Angst + Pfister heute Zertifizierte Partner
des Wachstums
Heute bietet Angst + Pfister professionel- Um eine schnelle Lieferung und eine
Das Firmendomizil an der Stampfen- le Serviceleistungen und bereichsüber- ­lokale Betreuung sicherzustellen, werden
bachstrasse drohte aus allen Nähten greifende Lösungen aus einer Hand. strategische Kooperationen mit zerti­
zu platzen – grössere Räumlichkeiten Neben einer Vielzahl von individuell fizierten Partnern geschlossen. Sie ope-
mussten gefunden werden. Als neuer gefertigten Spezialartikeln verfügt die rieren in einem festgelegten Vertriebs-
Standort wurde die Thurgauerstrasse 66 Gruppe über ein Lagersortiment von gebiet als direkte Ansprechpartner.
im Zürcher Stadtteil Oerlikon gewählt – rund 150 000 Standardartikeln. Die Mit jeweils unterschiedlichen Aufgaben-
seit dem 19. Jahrhundert ein Anzieh­ungs­ Kernaufgaben der Fachspezialisten um- schwerpunkten in der Schweiz und in
punkt für die Industrie. Im Jahr 1966 fassen kompetente Beratung bei der Deutschland unterstreichen sie, dass
bezog Angst + Pfister sein neues Ge- Auswahl von Werkstoffen und bei der Angst + Pfister als besonders kunden-
schäfts- und Lagerhaus. Optimierung von Produkten sowie Un- nahes Unternehmen gilt.
terstützung im Bereich Engineering. Vir-
Als Hans-Jürg Angst 1971 nach dem tuelle Komponentenentwicklung mit
Tode seines Vaters dessen Nachfolge CAD oder CAE sind ebenso Bestandteil Global Sourcing
antrat, hat er die internationale Unter- des Engineering-Portfolios wie techni-
nehmensentwicklung konsequent weiter- sche Expertisen. Im Rahmen des Global-Sourcing-Kon-
1928: Rezept zur Herstellung von Graphitschmiere 1928: Auflistung von Material und Fabri­ka­tions­ergebnissen von der Herstellung geführt. 1974 gründete die Gesellschaft zepts werden primäre und sekundäre
«ANASTROL» von «ANASTROL» eine Niederlassung in Österreich, im Angst + Pfister koordiniert Logistik und Quellen benutzt, um die Verlässlichkeit
Jahr 1975 folgte Deutschland. Vertrieb entsprechend den Kunden­ der Lieferungen zu sichern. Die
bedürfnissen, um sicherzustellen, dass Angst + Pfister Gruppe eruiert die Kun-
Um den inzwischen internationalen die Produkte zur richtigen Zeit am rich- denbedürfnisse und sucht weltweit nach
Kunden den bestmöglichen Service tigen Ort eintreffen. Der globale Liefer- attraktiven Beschaffungsmöglichkeiten,
­bieten zu können, nahm Angst + Pfister service, den Angst + Pfister in enger Zu- um Einkaufskosten durch die Nutzung
1988 das Europäische Logistikzentrum sammenarbeit mit international tätigen von Synergien senken zu können. Das
in Betrieb. Mit der Gesamterneuerung Distributionspartnern bietet, ermöglicht Know-how im Bereich Sourcing und die
des Geschäftshauses an der Thurgauer- zuverlässige, auf den Produktionstakt umfangreichen globalen Lieferanten-
strasse ist 1990 der ­heutige reprä­- der Kunden abgestimmte Lieferungen. und Artikeldatenbanken unterstützen
sen­tative Hauptsitz der Angst + Pfister Die Kooperation mit Logistikpartnern diese Dienstleistung.
Einer der ersten Kataloge Katalog Gummiwaren Katalog Gummiwaren Gruppe entstanden. für C-Teile ermöglicht ausserdem die
Implementierung von Kanban- oder Just-
Als Antwort auf die Herausforderun- in-Time-Lösungen bei der Lagerverwal- Gemeinsam erfolgreich in die Zukunft
gen des globalen Marktes eröffnete tung. Das Ziel ist, die beste Lösung mit
Angst + Pfister ab der Jahrtausend­ optimalem Kosten-Nutzen-Verhältnis für Angst + Pfister wird den beschrittenen
wende weitere s­ trategische Standorte in die OEM-Kunden zu finden. Mit dem Weg konsequent weiterverfolgen.
Europa und Asien. 2006 gründete das kompletten Sortiments- und Service-­ ­Damals wie heute steht der Name
­Unternehmen Niederlassungen in Bel­ angebot wird den Kunden die Möglich- Angst + Pfister für ein klares Ziel: den
gien sowie in den Niederlanden und keit einer System-Lieferpartnerschaft Willen und die Fähigkeit, Innovation
übernahm die Pewatron AG. Im selben ­geboten, welche Mehrwert im Supply- und Wandel mit den traditionellen
Jahr wagte Angst + Pfister den Schritt in Chain-Management generiert. Werten eines soliden Schweizer Unter-
den chinesischen Markt und liess sich nehmens zu verbinden, um die daraus
Erste Ausgabe der Nachrichten zum Nachrichten von 1968 Nachrichten, Ausgabe aus Magazin von 2005 Magazin von 2009 in Shanghai nieder. 2007 wurde in Über direkte, indirekte und E-Sales-Kanäle ­resultierende Kraft kompromisslos in
Nachrichten von 1952 40-jährigen Jubiläum den 70er-Jahren der Tschechischen Republik ein wei­terer wird ein tägliches Auftragsvolumen den Dienst der Kunden zu stellen – für
von 1960
Standort eröffnet. von über 1500 Artikeln abgewickelt. einen erfolgreichen gemeinsamen
Im Jahr 2008 hob Angst + Pfister den Weg in die Zukunft.
Online-Shop APSOparts® aus der Taufe.

APSOparts®, APSOplast®, APSOseal®, APSOfluid®,


APSOdrive® und APSOvib® sind eingetragene Schutzmarken
von Angst + Pfister.

2008: Online-Shop APSOparts®

6 7
Partnerschaften, die sich auszahlen 

Thomas Schaller, Chief Executive Officer Angst + Pfister Schweiz


Peter Bernhardsgrütter, Indirect Channel Manager Angst + Pfister Schweiz
Hans Luginbühl, International Key Account Director Angst + Pfister Gruppe

Immer mehr Kunden vertrauen auf die hohe Produkt- und Servicequalität von Angst + Pfister.
Um eine schnelle Lieferung und optimale Betreuung sicherzustellen, werden seit einiger Zeit strategische
Kooperationen mit zertifizierten Partnern geschlossen. Die Firmen operieren in einem festgelegten  
Vertriebsgebiet als direkte Ansprechpartner. Mit jeweils unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten in  

© Gettyimages.com
der Schweiz und in Deutschland unterstreichen sie den Anspruch von Angst + Pfister als besonders
kundennahes Unternehmen.

Zertifizierte Angst + Pfister Partner in der Schweiz Zertifizierte Angst + Pfister Partner in Deutschland

© ImagePoint.biz

© ImagePoint.biz
Um allen Schweizer Kunden eine Die Kunden fühlen sich gut aufgehoben ausrüster (OEM). Angst + Pfister er- zukunftsträchtig. Denn schliesslich
gleichrangige Behandlung mit kurzen möglicht es ihnen, ihre Aktivitäten in steht das Konzept auf einem Funda-
Wegen zu garantieren, hat Trotz der engen Zusammenarbeit ­ diesem Segment zu verstärken, wobei ment, das dank der breiten und tiefen
Angst + Pfister das Konzept des auf vielen Ebenen ist die Eigenständig­­ die Partner ihre lokale Positionierung Angebotsvielfalt kaum stabiler sein
­«Indirect Channel» (IDS) etabliert. keit der zertifizierten Partnerunterneh- gezielt einsetzen. könnte.
men voll gewahrt. Dank zentral
­gesteuertem Marketing- und Logistik­
Beratung und Service vor Ort service kann sich der Kunde, wie ­ Breite Angebotsvielfalt Fundament für eine stabile Kunden-
von Angst + Pfister gewohnt, auf faire beziehung
In der Schweiz gehören mittlerweile Preise verlassen und dennoch von Neukunden können von Anfang an
Zertifizierte Angst + Pfister Partner: sechs Unternehmen zum Kreis der ­einer hohen Flexibilität sowie schnel- Gezielte Firmenkooperationen: ­  auf die gesamte Angebotspalette ­ Durch die fruchtbare Synthese aus
persönlich, kompetent und kundennah zertifizierten Partner. Dieser Vertriebs- len Verfügbarkeit der Produkte der Lieferpartner Angst + Pfister bringt von Angst + Pfister zurückgreifen, ­eigener Engineering-Erfahrung und
kanal wird flächendeckend ausge- ­profitieren. Ein erwünschter Neben­ deutschen Kunden sein Leistungs­ angefangen beim Engineering, mit den Leistungen des Partners lassen
Namhafte Grossunternehmen zählt baut. Zusammen mit den eigenen effekt: Die lokale Präsenz des Part- paket näher dem Fachspezialisten schon früh sich auch Co-Design-Projekte ganz
die Angst + Pfister AG ebenso zu Niederlassungen entsteht so ein dich- ners ermöglicht eine besondere beim Design-In-Prozess Unterstützung nach dem Wunsch des Kunden
­ihren Kunden wie zahlreiche Klein- tes Netz von kompetenten Anlauf­ ­Vertrauensbildung zum Kunden, der Während Angst + Pfister in der bieten, über das gesamte Sortiment optimal umsetzen. Die individuelle
und Kleinstbetriebe. Und natürlich stellen. Sie bieten Angst + Pfister Kunden sich letztlich gut aufgehoben fühlt. Schweiz bereits auf eine 90-jährige an Industriekomponenten bis hin zum ­Betreuung durch die Kooperati-
legt der renommierte Lieferpartner für einen persönlichen Ansprechpartner, Firmengeschichte zurückblicken kann, effizienten Angst + Pfister Logistik­ onspartner vor Ort steht bei allen
hochwertige Industriekomponenten der sie punkto Maintenance, Repair ist die Firma in Deutschland seit service. Über den zertifizierten Partner ­ Angeboten im Vordergrund. Sie ist
Wert darauf, seinem guten Ruf als and Operations (MRO) ­qualifiziert 1975 mit einer eigenen Vertriebsge- ist eine logistische Versorgung inner- Voraussetzung für eine dauerhafte,
Dienstleister gegenüber allen Auftrag- berät. Die Partnerunternehmen stehen sellschaft aktiv. Um in Deutschland halb kurzer Zeit gewährleistet, ganz stabile und ­erfolgreiche Geschäfts­
gebern in gleicher Weise gerecht ­ in permanentem ­Informationsaustausch neuen Kunden das vielfältige Ange- gleich ob in Berlin und Branden- beziehung.
zu werden. Anonyme Service-Hotlines mit Angst + Pfister und sind so stets auf bot zu erschliessen, unterhält die inter- burg, Hamburg, Schleswig-­Holstein,
mit langen Warteschleifen oder dem aktuellsten Stand. Als Händler national tätige Angst + Pfister Gruppe Mecklenburg-Vorpommern oder
­inkompetente Bestellbüros sind nicht haben sie zudem schnellen Zugriff inzwischen drei Kooperationen mit Baden-Württemberg. Das Modell, mit
Bestandteil der Kommunikations­ auf ein breites ­Sortiment, was eine ra- zertifizierten Partnern im nördlichen dem Angst + Pfister die OEM-Industrie
strategie, die Angst + Pfister gegen- sche Versorgung etwa mit Ersatzteilen Nachbarland. Die Firmen beraten im Visier hat, ist in seiner Form
über seinen Kunden pflegt. Auch ­ und Instand­haltungsmitteln gestattet. und betreuen in einem ­festgelegten ­europaweit bislang nicht nur einzig-
ein vergleichsweise kleiner Abnehmer Hier leistet Angst + Pfister bei Bedarf Vertriebsgebiet in erster Linie Erst­ artig, sondern auch darüber hinaus
hat Anspruch darauf, mit seinen logistische und technische Unterstüt-
­Anliegen ernst genommen zu werden. zung.

Basel Schaffhausen Zofingen Lausanne St. Gallen Chur Berlin und Brandenburg Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg und Elsass

das Handwerker-Zentrum

8 9
«Dank APSOparts habe ich mehr Zeit ® Die neue Broschüre von APSOparts®: Tipps und Tricks zum Online-Shop
Sascha Müller, Head of APSOparts®

für meine Kunden.» APSOparts® ist der Online-Shop der


Angst + Pfister Gruppe. Hier finden Sie
Der APSOparts® Zuschnittskonfigurator:
individuell zuschneiden
Der APSOparts® Turbo:
Direktbestellung
das komplette Standard­sortiment an
hochwertigen Industriekomponenten Nach der Registrierung steht Ihnen bei Sie kennen bereits die Artikelnummer
in fünf Sprachen. ausgewählten Artikeln auch unser des gewünschten Artikels? In diesem
Zuschnitts­konfigurator für Kunststoffzu- Fall können Sie besonders schnell
schnitte zur Verfügung. Klicken Sie ­ und einfach bestellen. Via «Direkt­
Online-Bestellung –   auf das Sägesymbol , ­um zum bestellung» legen Sie die gewünsch-
Die Firma Schacher-Hydraulik Angst + Pfister sprach mit Philipp Scha- einfach und effizient Konfigurator zu gelangen. Im Konfigu- ten Artikel direkt in den Warenkorb.
AG wurde 1993 als Einzelunter- cher, stv. Geschäftsleiter der Schacher- rator wählen Sie das Halbzeug ­
Hydraulik AG, über die Vorteile des Rund um die Uhr können Sie direkt ­ aus, geben die Abmessungen des Zu-  
nehmung im Dienstleistungs­ Online-Shoppens. auf das bewährte Sortiment mit über schnitts und die gewünschte Stück­zahl  

bereich für hydraulische und 150 000 Standardartikeln zugreifen ein. ­Mit einem Klick auf die Schalt­
APSOparts®: wichtige Symbole

mechanische Reparaturen von Angst + Pfister: Nennen Sie bitte und online bestellen – bei einer Liefe- fläche «Berechnen» wird der Netto­ Mit einem Klick auf das Rechnersymbol werden
die Staffelpreise angezeigt.
Jakob Schacher in Inwil (CH) drei Vorteile, die Sie am Angst + Pfister   rung innerhalb von 72 Stunden. Nicht gesamtpreis angezeigt.
Online-Shop besonders schätzen. sofort ab L­ ager verfügbare Artikel Wenn Sie die angegebene Menge des
gegründet. Inzwischen ist die Schacher: 1. Wer einen vollen Termin- werden über ein Ampelsystem gekenn-
ausgewählten Artikels in Ihren Warenkorb legen
möchten, klicken Sie auf das Warenkorbsymbol
Firma Schacher von einem plan wie ich hat, dem kommt es sehr zeichnet. Definitive Liefertermine In APSOparts® recherchieren, in der entsprechenen Zeile.

Einmannbetrieb zu einem Team entgegen, administrative Tätigkeiten ­werden im Anschluss via Auftrags­ kalkulieren und shoppen Mit einem Klick auf das Sägesymbol gelangen
wie Bestellaufträge nach Geschäfts- bestätigung mitgeteilt. Sie zum Zuschnittskonfigurator.
von über zehn Personen ge- Philipp Schacher
schluss abwickeln zu können, um sich In der Übersicht finden Sie die bewährten Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, öffnet sich
wachsen und seit Januar 2009 während des Tages auf die Kunden­ Angst + Pfister Sortimente. Klicken Sie ein Mitteilungsfeld auf der Positionsebene (hier

eine Aktiengesellschaft. Neben betreuung zu konzentrieren. Dank Welche Angebote und Funktionen   Bestellen Sie gleich heute! diese an, und gelangen Sie zu Ihrem
können Sie z. B. Ihre Artikelnummer erfassen).

einem sehr umfangreichen ­APSOparts® habe ich mehr Zeit für würden unseren Online-Shop für Ihr gewünschten Produkt. Über den
meine Kunden. Unternehmen noch attraktiver machen? Bis zum 30. Juni 2010 gewähren wir ­Navigationspfad springen Sie zu den
Sortiment an Pressarmaturen, Hilfreich fände ich die Möglichkeit, auf alle Bestellungen im APSOparts® übergeordneten Ebenen zurück.
Hydraulik-Schläuchen, -Ver- 2. Dank der Rabattaktion und des vorerfasste Bestellungen in den Online- Online-Shop einen Rabatt von 8 Prozent. ­
schraubungen, -Kupplungen Wegfalls des Kleinfakturazuschlags Shop hochzuladen, so dass die Um Ihnen den Einstieg noch einfacher In den Produkt- und Artikelansichten
sowie Dichtungen und Filtern, kann ich einiges an Kosten einsparen. Bestellpositionen automatisch in den zu machen, haben wir unsere sind die ­Informationen tabellarisch
Warenkorb übernommen werden ­APSOparts® Broschüre verbessert. ­ ­dargestellt. Mit einem Klick auf «Erwei-
bietet die Firma Schacher vor 3. Durch das hilfreiche Ampelsystem (Anmerk. der Redaktion: Upload-Modul Hier finden Sie die wichtigsten Neue- terte Suche» erhalten Sie eine
allem einen prompten Service sehe ich auf den ersten Blick, ob die für Bestellungen wird Ende März 2010 rungen auf einen Blick: ­hilfreiche Suchmaske, mit welcher Sie
für Neuanfertigungen und   von mir benötigten Artikel sofort ab eingeführt). Weitere nützliche Funk­ z. B. ­O-Ringe anhand von Schnur- ­
­Lager verfügbar sind. tionen sind meiner Meinung nach Merk- oder Innendurchmesser suchen können.
Reparaturen von Hydraulik-
listen, Informationen über den Liefersta-
Schläuchen und -Rohren, für Was verwenden Sie hauptsächlich? tus sowie die Option, Produkte per
Abänderungen, Erweiterungen ­(Direktbestellung, Schnellsuche, Schnell­ Expresslieferung zu erhalten.
und Reparaturen an Hydraulik- navigation, Erweiterte Suche)
Für Produkte, die ich regelmässig Wie sehr hat sich unser Online-Rabatt
Zylindern, -Pumpen, -Motoren ­bestelle, nutze ich bevorzugt die Direkt- – 8 Prozent (noch bis ­30. Juni 2010!) –
und weiteren Hydraulik-Kompo- bestellung. Hier kann ich direkt durch für Sie gelohnt bzw. war dieser   Die ganze Broschüre in fünf verschiedenen Sprachen finden Sie unter www.angst-pfister.com/apsoparts_broschuere.
nenten sowie für mechanische Eingabe der Artikelnummer die gewünsch- Anreiz für eine Bestellung via Internet?
Bauteile und Konstruktionen. ten Produkte in der richtigen Stückzahl Ja, die Rabattaktion hat mich zusätzlich FAQ: Sie fragen – wir antworten:
in den Warenkorb legen. Auf der Suche motiviert, möglichst viele meiner Bestel-
nach Produkten, die bestimmte Eigen- lungen über den Online-Shop abzuwi- Können Sie mir meine Login-Daten angeben? Im Online-Shop unter der Rubrik «noch kein Login – zur Registrierung» haben Sie die Möglichkeit, sich selber anzumelden und
Ihre Zugangsdaten zu erfassen.
schaften haben und Kriterien für die ckeln.
vorgesehene Anwendung erfüllen müs-
sen, nutze ich die Funktion «Erweiterte Vielen Dank für das Interview und auf Das neue Passwort, das ich per E-Mail erhalten habe,   Das ist lediglich der Zugangscode, den Sie gemäss Anleitung eingeben müssen, erst im Anschluss können Sie sich ein neues
funktioniert nicht. Passwort geben. Der Zugangscode ist KEIN neues Passwort.
Suche». eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Ich habe den Artikel in den Warenkorb gelegt, gelange   Am oberen rechten Bildschirmrand finden Sie den «Warenkorb» mit einer roten Zahl (Anzahl Positionen im Warenkorb)
aber nicht in den Warenkorb. zwischen zwei Klammern, klicken Sie darauf und Sie gelangen in den Warenkorb.

Ich kann keine Lieferadresse auswählen Falls es sich um eine einmalige Lieferadresse handelt, können Sie dies in den Mitteilungen vermerken. Falls die Adresse öfters
benötigt wird, melden Sie uns dies bitte auf support@apsoparts.com. Wir werden im Anschluss die gewünschte Adresse
hinzufügen, damit Sie diese beim nächsten mal auswählen können.

Wo kann ich meine Bestellnummer oder   Sobald Sie die Artikel in den Warenkorb gelegt haben und in den Warenkorb gehen, sehen Sie das Feld «Mitteilung».
den Liefertermin vermerken? Dort können Sie alles Beliebige vermerken, das wir für die Bestellung wissen sollten.

the Angst+Pfister online shop APSOparts® ist eine eingetragene Schutzmarke


Haben Sie weitere Fragen? Das APSOparts® Team steht Ihnen jederzeit zur Verfügung: support@apsoparts.com
von Angst + Pfister.

10 11
Die perfekte Verbindung:  
Klebstoffe von Angst + Pfister
Stefan Kleinfeld, Product Application Engineer

Ob aus Metall, Kunststoff oder Kunden von Angst + Pfister können stets F­ ügeverbindungen herstellen. Bei
Gummi: Wenn Elemente mit­ auf ein Klebstoffsortiment zugreifen, kleinst- und kleinflächigen Fügeverbin-
das dem neusten Stand der Klebetech- dungen kommen hingegen Einkompo-
einander verbunden werden, nik entspricht. Als entscheidende Mass- nenten-Reaktionsklebstoffe zur An­
sorgt der ideale Klebstoff für stäbe für Angst + Pfister gelten eine wendung. In diesen Bereich fallen die
eine stabile Haftung. Im Be- ­ausgezeichnete Kleberqualität sowie besonders handlichen SmartPen® Se-
darfsfall ist es deshalb gut, anwenderfreundliche Produkte. So kundenkleber, die mehrere funktionale
­bietet die aktuelle Palette Sekunden­ Vorzüge aufweisen.
wenn man einen kompetenten kleber, die dank ihrer praktischen
Partner an seiner Seite weiss: SmartPen® Ausführung besonders kom­

© ImagePoint.biz
Angst + Pfister bietet nicht nur for­tabel und leicht handhabbar sind. Alles aus einer Hand
Auch das Kartuschensystem für die Zwei­
eine immense Vielfalt an Kon-
komponenten-Klebstoffe, das Ausdrück­ Der SmartPen® ermöglicht einen präzi-
taktklebstoffen sowie Ein- und pistole und Mischdüse kombiniert, sen und punktgenauen Auftrag. Dank Bindemechanismen einer Verklebung: Kohäsion (Zusammenhangskraft) und Adhäsion (Anhangskraft)
Zweikomponentenkleber für alle ­beweist, dass man die Bedürfnisse der einer intelligenten Flaschenergonomie
Anwendungsfälle. Auch eine Kunden stets im Blick hat. liegt er zudem leicht und bequem in
der Hand. Ein Hebel reduziert den Kunststoffe wie PE, PP und thermoplas­ ten. Handelt es sich um Metall, Kunst- Perfekter Service
qualifizierte Beratung bei der ­benötigten Kraftaufwand, indem er den tische Elastomere (TPE) ohne Vor­ stoff, Holz oder Elastomere, oder wird
Auswahl des richtigen Klebers Klebstoffsortiment mit System Druck auf den weichsten Punkt in der behandlung zuverlässig und sicher zu zum Beispiel ein Metall- mit einem Kunden von Angst + Pfister können stets
gehört zum guten Service. Flaschenmitte konzentriert, und gewähr- ­verkleben. Zu einem vollständigen Kunststoffteil zusammengefügt? Die auf einen kompetenten Partner zählen,
Das Klebstoffsortiment ist grob in drei leistet so über längere Zeit ein ermü- Klebstoffsortiment zählen darüber ­Viskosität des Klebers, die sich in einer der sie in allen Belangen der Klebstoff-
Bereiche untergliedert: Die erste Gruppe dungsfreies Arbeiten. Wo Standard- ­hinaus Primer genauso wie Füllstoffe eher dünn- oder zähflüssigen Konsis- technik bestens berät. Für jeden An-
bilden Kontaktklebstoffe – für eher klebstoffe an ihre Grenzen stossen, hält und ­Reiniger. tenz bemerkbar macht, erweist sich wendungsfall empfehlen die Fachexper-
grossflächige Verklebungen mit elasti- Angst + Pfister Spezialprodukte wie ­zudem als ein wesentliches Kriterium. ten in kurzer Zeit den idealen Klebstoff.
scher Bindefuge. Mit den Zweikompo- den Scotch-WeldTM DP 8010 parat. ­Elemente, die einer dynamischen Be­ Um mit einer optimalen Verfügbarkeit
nenten-Reaktionsklebstoffen im cleveren Dieser Zweikomponenten-Konstruktions- Stets die richtige Wahl lastung ausgesetzt sind, verlangen aufzuwarten, sind sämtliche Kleber
2-K-Kartuschensystem für eine einfache klebstoff schafft es, schwer verklebbare nach einem zähelastischen Klebstoff, im Lager vorrätig und umgehend liefer-
Dosierung und einen exakten Auftrag Bei der Wahl des geeigneten Produktes um sein Brechen zu vermeiden. Auch bar. Für den Kunden bedeutet dies,
lassen sich klein- bis grossflächige gilt es einiges zu beachten, an erster Umgebungsbedingungen wie Tempe­ dass er seine Ware innerhalb von zwei
Stelle natürlich die Werkstoffbeschaf- ratur und Witterung haben Einfluss auf bis drei Werktagen in Empfang
fenheit der zu verklebenden Komponen- die Sta­bilität und Nachhaltigkeit der ­nehmen kann, bei einer Bestellung
Klebe­verbindung. Entsprechende Be- ­einzelner Gebinde genauso wie bei
ständigkeit gegen Nässe, Hitze, Kälte einem Grossauftrag.
Anbei einige Beispiele aus dem umfangreichen Klebstoffsortiment von Angst + Pfister: Kartuschensysteme und Hilfsmittel und UV-Licht ist etwa beim Aussen­
einsatz der geklebten Teile erforderlich.

Ihr Ansprechpartner:
Stefan Kleinfeld
Angst + Pfister AG, 8052 Zürich, Schweiz
Telefon: +41 (0)44 306 63 70
E-Mail: stefan.kleinfeld@angst-pfister.com
© ImagePoint.biz

SmartPen® ist eine eingetragene Schutzmarke


von Kisling AG.

Scotch-WeldTM ist eine Marke von 3M.

12 13
Zuverlässige Produkte erfordern
­zuverlässige Lieferpartner
Jaromír Strašák, Business Unit Leader Angst + Pfister Tschechische Republik

Positionierung des Heizungskörpers im Kessel


Auch wenn eine eingespielte Die Geschichte der Herstellung von jährlich rund 1,5 Millionen komplette Technik entscheidet v­ ernachlässigbaren Kostenfaktoren wie
Produktion problemlos funk­ Heizelementen im tschechischen Heizelemente und ist damit der grösste eben Dichtungen aus Flachmaterial
­Hlinsko reicht zurück bis ins Jahr 1943, Hersteller von Heizelementen in der Der aus Kunststoff gefertigte Kopf des ­reifte bei Backer Elektro die Überzeu-
tioniert, heisst das noch lange als die Elektrotechnik-Aktiengesellschaft Tschechischen Republik. Neben Heiz- Heizelements muss einerseits gegen- gung, dass ein Anbieterwechsel nicht
nicht, dass man nicht nach in­-  ESA gegründet wurde. Diese Firma elementen fertigt Backer Elektro auch über dem aus Metall gefertigten Sechs- nur möglich, sondern auch äusserst vor-
­novativen Produkten und ­produzierte elektrische Haushaltsgeräte elektrische Durchlauferhitzer, Heiss­ kantflansch und andererseits gegenüber teilhaft ist. Die technische Qualität der
­Lösungen Ausschau halten wie etwa Kocher und Bügeleisen mit wasserspeicher, Wäschetrockner und seiner Befestigungsschraube optimal gelieferten Muster und die exzellente
selbstgefertigten Widerstandsspiralen. Infrarotstrahler für Bäder. abgedichtet sein. In beiden Fällen Kommunikation mit dem Aussendienst-
sollte. Genau das hat die Firma Ein entscheidender Faktor für den zu- ­besteht die Dichtung aus einem Form­ mitarbeiter von Angst + Pfister bestärkten
Backer Elektro in Hlinsko (CZ) künftigen Aufschwung in der Produktion Wenn die eingespielte Produktion stanzteil aus SBR-Flachmaterial, das den ­Kunden darin, den Lieferpartner
gemerkt. Mit den Flachdichtun- von Heizelementen war der Erwerb ­problemlos funktioniert und der Kunde mechanischen Verunreinigungen und zu wechseln. Heute, nach mehr als ein­
­einer Lizenz der Schweizer Firma keine Reklamationen oder Änderungs- dem Eindringen von Feuchtigkeit in den jähriger Zusammenarbeit, zeigen sich
gen von Angst + Pfister kann der
­Maxim Aarau. Seit 2001 ist die Elektro­ wünsche anmeldet, erscheinen Ver­ Kopf standhalten muss. Die gelieferten die Mitarbeiter von Backer Elektro mit Einbau des Körpers in das Endprodukt
Her­steller von Heizelementen technik-Aktiengesellschaft ESA unter änderungen unnötig. Genauso be­ Dichtungen müssen korrekt verpackt dem Wechsel sehr zufrieden. Das
Kosten sparen. dem Namen Backer Elektro CZ Teil der trachteten auch die Techniker und die werden und dürfen keinerlei Verfor- ­Ergebnis sind deutlich hochwertiger
Backer Group. Die Backer Group ihrer- Einkaufsabteilung von Backer Elektro mung aufweisen, damit sie am Montage- verarbeitete Komponenten, eine zuver-
seits gehört zum schwedischen Konzern ihre gut eingespielte Fertigung von band sekundenschnell an den Heiz­ lässige Logistik, eine einwandfreie
Nibe Industrier AB, der in Europa ­Heizelementen in Boilern und Elektro- elementen angebracht werden können. Kommunikation sowie eine erhebliche
17 Fertigungsstätten betreibt. Davon heizkesseln … Dies änderte sich, finanzielle Einsparung. Ein besonderer
­produziert allein das Werk in Hlinsko nachdem ein Aussendienstmitarbeiter Vorteil für die Backer Elektro: Die Firma
von Angst + Pfister die Firma kontaktierte. Der Angst + Pfister Service kann jederzeit auf den Service und
die Fachkompetenz von Angst + Pfister
Bei Backer Elektro wurde anfänglich zurückgreifen. Dank dieser Entschei-
nicht allzu aktiv nach Veränderungen dung konnte Backer Elektro die bereits
bei der Lieferung von Heizelementkopf- gute Positionierung bei seinen Kunden
Dichtungen gesucht. Dennoch waren nochmals weiter festigen. Körperkappe mit Dichtung
die Techniker und Einkäufer offen für
die Ideen von Angst + Pfister. Die lang-
jährige Erfahrung mit Dichtungen, die Know-how im Dienste des Kunden
Fähigkeit, auch viel schwierigere Auf-
gaben proaktiv zu lösen, eine starke Unsere Fachspezialisten bieten aus­
internationale Position und zahlreiche gezeichnete Werkstoffkenntnis, kunden-
wertvolle Referenzen öffneten schliess- und lösungsorientierte Beratung sowie
lich den Weg zu einer Kooperation. fundiertes fertigungstechnisches Know-
Nach der Analyse von scheinbar how–Engineering. Auftragsbegleitend
geben unsere Spezialisten ihr Wissen
an die Sie weiter. Virtuelle Komponen-
tenentwicklung mit CAD oder CAE sind
ebenso Bestandteil des Engineering- Demontierte Kappe mit Dichtung von Angst + Pfister
Portfolios wie technische Expertisen.
Dank diesen Leistungen erhalten Sie als
Kunde nicht einfach nur Teile, sondern
bedarfsoptimierte Komponenten.
© ImagePoint.biz

Ihr Ansprechpartner:
Jaromír Strašák
Angst + Pfister spol. s.r.o.
616 00 Brno, Tschechische Republik
Telefon: +42 (0)739 255 555
E-Mail: jaromir.strasak@angst-pfister.com

14 15
Vertrauen in die Kernkompetenz –  
eine Lippendichtung für den Memograph M
Alfred Rüegger, Product Application Engineer

Die Endress+Hauser Wetzer Beispielsweise für eine Gehäuseab­ Spezialisten für Spezialisten
GmbH+Co. KG in Nesselwang dichtung für den Bildschirmschreiber
Memograph M, ein Gerät der neuesten Die anfängliche Suche der
(Deutschland) gehört zu den Generation, das Informationen über Endress+Hauser Wetzer GmbH+Co. KG
international führenden Anbie- alle relevanten Prozessgrössen liefert, nach der geeigneten Dichtung ­
tern von Messgeräten sowie Messwerte sicher aufzeichnet, Grenz- brachte nicht den gewünschten Erfolg.
Dienstleistungen und Lösungen werte überwacht und Messstellen ana- Für ein solches Unternehmen, das
lysiert – kurz ein absolutes High-End- Massstäbe hinsichtlich Zuverlässigkeit,
für die industrielle Verfahrens- Gerät. Der Bildschirmschreiber wird vor Qualität und Technologie setzt, war
technik. Sie stellt hohe Anforde- allem bei Verfahrens- und Prozessmess- bald klar: Die langjährige erfolgreiche
rungen an sich: «Wir wollen techniken in den Bereichen Wasser/ Zusammenarbeit mit der Angst + Pfister
Abwasser und Energie sowie in der Gruppe war Argument genug, um ­
vorbildliche Qualität bei unseren
­Lebensmittel- und Pharmaindustrie das «Gesamtpaket Dichtung» in die
Produkten und Dienstleistungen» eingesetzt. Hände des Unternehmens zu legen, Nach genauer Analyse der Einsatz­ Dichtung mit Bonus Partnerschaftliches Verhältnis
lautet eine der Prämissen aus das auf seinem Gebiet ebensolche parameter entschied sich Angst + Pfister
dem Credo des Unternehmens. Für den Bildschirmschreiber wurde ­ Massstäbe setzt. Der Kunde konnte so für eine Lippendichtung. Nun galt es, Eine erste Dichtung wurde entwickelt. Je höher die Ansprüche sind, die ein
eine Abdichtung für den Deckel einer seine Kapazitäten wieder uneinge- die optimale Auslegung zu finden. Sie entsprach bereits weitgehend ­den Unternehmen an seine Performance
Was aber macht ein solch Steckerleiste gesucht, die mit USB-, schränkt für sein eigentliches Aufgaben- Massgeblich dabei ist die Konstruktion Anforderungen von Endress+Hauser stellt, desto massgeblicher ist es, die
­­hoch­spezialisiertes Unterneh- TCP /IP, OPC- bzw. Ethernet-Schnittstel- gebiet einsetzen. der Lippendichtung. Ist die Vorspan- Wetzer GmbH+CO. KG, stellte richtigen Partner auszuwählen. Die
men, wenn es eine Aufgabe len bestückt ist. Aufgrund der speziellen nung zu gering, liegen die Dichtlippen Angst + Pfister aber noch nicht vollstän- Endress+Hauser Wetzer GmbH+CO. KG
ausserhalb der eigenen Kern- Einsatzparameter und der Geometrie nicht perfekt auf, der Deckel dichtet dig zufrieden. Nach einer geringfügigen aus Nesselwang hat sich für die
konnte keine einfache Standard­dichtung Klappe zu und dicht nicht. Eine zu hohe Vorspannung führt Änderung der Dichtlippengeometrie Angst + Pfister Gruppe entschieden. Nicht
kompetenz zu lösen hat? ­  verwendet werden. Es musste eine hingegen dazu, dass sich die Abdeck- konnte die Serienproduktion gestartet nur die langjährigen positiven Erfah-
Ganz klar – es holt sich einen ­Lösung gefunden werden, die auf die Worin nun genau bestand die Heraus- klappe nur schwer oder gar nicht erst werden. Als kleines «Extra» wird die rungen hinsichtlich des Supports und
Partner ins Boot, der genau   Anwendung zugeschnitten ist und dem forderung bei der Entwicklung dieser schliessen lässt. EPDM-Lippendichtung mit PTFE be- das vertrauensvolle partnerschaft­liche
hohen qualitativen Standard des Ge­ speziellen Dichtung? Aufgrund der schichtet. Dadurch verringert sich die Verhältnis hat das Unternehmen ­zu
auf diesen Bereich spezialisiert
rätes in vollem Umfang entspricht. ­typischen Einsatzbereiche des Memo- Reibung, und das Öffnen und Schliessen ­dieser Entscheidung bewogen. Eine gute
ist: die Angst + Pfister Gruppe. graph M musste die Abdichtung ­den der Klappe wird zum Kinderspiel. ­Ein Zusammenarbeit kommt nur dann zur
­Erfordernissen der Schutzklasse IP 65 willkommener Nebeneffekt: Die Dich- vollen Entfaltung, wenn sie Hand in
entsprechen, die Dichtung musste also tung lässt sich leicht montieren und ist Hand mit Erfahrung, High-Engineering
staub- und spritzwasserdicht sein. ­Die zudem sehr langlebig – eine spürbare und hohem Qualitäts­bewusstsein geht.
Schnittstelle sollte zudem mit einem Kostenersparnis.
schwenkbaren Deckel abgedichtet wer- Nutzen auch Sie unsere Erfahrungen
den, der über ein Scharnier mit dem und bauen Sie auf eine nachhaltige
Gehäuse verbunden ist. Der Deckel und ­Zusammenarbeit. Kontaktieren Sie uns.
damit auch die Dichtung werden somit
nicht einfach aufgelegt, sondern ein­
geschwenkt. Dazu muss eine Dichtung
äusserst präzise arbeiten.

Ihr Ansprechpartner:
Alfred Rüegger
Angst + Pfister GmbH, 70565 Stuttgart, Deutschland
Telefon: +41 (0)44 306 63 56
Lippendichtung Profilquerschnitt Memograph M mit 7-Zoll TFT-Display E-Mail: alfred.rueegger@angst-pfister.com

16 17
KALREZ® O-Ringe –
Ideallösung auf allen Ebenen
Keramischer Scheibenschieber CeraValve Typ SSC für
Siliciumstaub, Siliciumchlorid, Siliciumtetrachlorid
Betriebsdruck: bis 25 bar, Betriebstemperatur: über 300 °C

Alfred Gobbato, Sales Application Engineer

Cera System ist ein weltweit führender Hersteller im Bereich Auslegung, Entwicklung und Produktion von Das war also die Aufgabe, die ­ Neben ihrer chemischen Beständigkeit für ihre Produkte als ein absolutes Muss
Systemlösungen mit keramischen Komponenten. Die Geschäftsbeziehung zwischen Angst + Pfister und   Cera System an Angst + Pfister stellte: zeichnen sich die speziell auf die An- voraussetzt. Ein schöner Zusatzbonus
eine dichtungstechnische Lösung zu wendung von Cera System zugeschnit- für Cera System ist die sofortige Verfüg-
Cera System ist noch jung. Und doch hat sich Cera System dafür entschieden, Angst + Pfister einen Auftrag finden, die auch unter den extremen tenen KALREZ® O-Ringe vor allem barkeit verschiedener KALREZ® Com-
anzuvertrauen, der höchstes Know-how verlangt. Für den Scheibenschieber CeraValve® benötigte Cera Bedingungen, wie sie im Einsatzfeld ­dadurch aus, dass sie auch den extrem pounds. Dass sich die von Angst + Pfister
System eine Dichtung für den Extremeinsatz: Der von Angst + Pfister gewählte KALREZ® O-Ring geht dank der Armatur SSC herrschen, absolut zu- hohen Temperaturen, die im Einsatz­ entwickelte Lösung zu einem sehr at-
der enormen Hitzebeständigkeit «durchs Feuer». verlässig und dauerhaft funktionieren bereich der CeraValve® Typ SSC traktiven Preis realisieren lässt, rundet
würde. Zunächst spielten die Spezialis- ­Armaturen auftreten, sicher standhalten. das Paket ab.
ten von Angst + Pfister verschiedene
­Lösungsansätze durch. Schnell kamen Nächste gemeinsame Projekte werden
sie aber zu dem Schluss, dass mögliche Kundenvorteil durch hohe Verfügbarkeit wohl nicht lange auf sich warten las-
Zum Programm von Cera System Alternativen zu O-Ringen – wie z. B. sen. Wie resümiert Heinz Albert: «Ge­
­ge­hören unter anderem keramisch aus- eine Kompensatorwelle – nicht zu War bereits der exzellente technische rade wenn solch hochwertige Produkte
gekleidete Industriearmaturen. Der marktgerechten Kosten realisierbar Support, den Angst + Pfister seinem wie KALREZ® O-Ringe zum Einsatz kom-
Scheibenschieber CeraValve® Typ SSC wären. Kunden bot, von hohem Nutzen für men, zählt Sorgfalt. Da ist die Sach-
ist eine hochpräzise Armatur, die in Cera System, bietet die Angst + Pfister und Fachkompetenz von Angst + Pfister
Verbindung mit stark korrosiven und Gruppe einen weiteren Pluspunkt sehr wichtig.»
abrasiven Medien eingesetzt wird. ­ O-Ringe, die «durchs Feuer» gehen an und unterstreicht damit, warum sie
Die Armatur übernimmt sowohl Absperr- ein idealer Partner für Cera System ist:
als auch Regelfunktionen. Die Bedin- Die Spezialisten von Angst + Pfister Aussergewöhnlich ist die hohe Ver­
gungen, für die der Scheibenschieber tauschten sich zunächst aufs engste mit fügbarkeit der O-Ringe. Es ist nicht üb-
CeraValve® Typ SSC konzipiert ist, sind den Entwicklern von Cera System aus lich, dass KALREZ® O-Ringe, die zur
extrem: Weder hohe Schaltfrequenzen und brachten dabei ihre gesamte Kom- High-Performance Gruppe gehören, in
noch eine enorme chemische und me- petenz ins Spiel: die langjährige Erfah- grosser Zahl auf Lager gehalten wer-
chanische Belastung dürfen die Lang­ rung im Elastomerbereich, die grosse den. Anders bei Angst + Pfister: Ein äus-
lebigkeit der Armatur beeinträchtigen. Werkstoffkenntnis und ein ausgefeiltes serst umfangreiches Lager und eine
Sie muss absolut gasdicht und totraum- Engineering. «Die Kommunikation, ausgezeichnete Beschaffungslogistik
frei sein. Das sind zunächst die ersten der Austausch und die Ratschläge von gewährleisten eine absolut zuverlässige
Eckdaten für die Einsatzbedingungen des Angst + Pfister waren hervorragend», und schnelle Verfügbarkeit.
Scheibenschiebers CeraValve® Typ SSC. beschreibt Heinz Albert, technischer
Leiter im Bereich Forschung/Entwick- Cera System profitiert davon nicht ­
lung/Konstruktion bei Cera System, nur bei der Produktion der Armaturen.
O-Ringe – eine marktgerechte Lösung diese Phase der Entwicklung. Nach ­ Vor allem auch im Bereich der Ersatz-
der präzisen Analyse der Einsatzpara- teilbeschaffung – beispielsweise ­bei
Generell wurden von Cera System ­ meter waren die Grundlagen für Revisionen – verschafft die hohe
für vergleichbare Absperrarmaturen ­ Angst + Pfister geschaffen, um eine opti- ­Verfügbarkeit der O-Ringe klare Wett­
als Dichtungen O-Ringe verwendet. male Lösung zu entwickeln. Angst + Pfister bewerbsvorteile.
Verlangen die bereits beschriebenen entschied sich, die CeraValve® ­Typ
Einsatzparameter den O-Ringen ohne- SSC Armatur mit O-Ringen auszu­
hin schon einiges ab, gibt es bei der statten, die aus einem alternativen Angst + Pfister – Kompetenz und
Armatur CeraValve® Typ SSC noch ein KALREZ® Compound gefertigt sind. Sorgfalt im Dienste des Kunden
weiteres «heisses» Extra – im wahrsten
KALREZ® O-Ringe halten Temperaturen bis zu 300 °C stand. Sinne des Wortes: Anstatt der Tempe­ Die Angst + Pfister Gruppe konnte die
ratur von 180 °C, die für ähnliche Aufgabe, die sie von Cera System
­Armaturen als Grenze gilt, ist der ­gestellt bekam, mit Bravour lösen. Die
Scheiben­schieber CeraValve® Typ SSC perfekt ausgefeilte dichtungstechnische
für Einsatztemperaturen konzipiert, ­ Lösung entspricht in adäquater Weise
Ihr Ansprechpartner:
die sich im Bereich von über 300 °C der hohen Qualität, die Cera System Alfred Gobbato
bewegen. Angst + Pfister GmbH, 70565 Stuttgart, Deutschland
Telefon: +49 (0)176 204 35 685
E-Mail: alfred.gobbato@angst-pfister.com

KALREZ® ist eine eingetragene Schutzmarke


von DuPont Performance Elastomers.

18 19
Sunpower –  
APSOfluid® ASSIWELL® Metallschlauch
Urs Nötzli, Product Application Engineer

Die Sonne ist die grösste Energiequelle für die Erde – und sie wird uns höchstwahrscheinlich  
für die nächsten fünf Milliarden Jahre zur Verfügung stehen. Wer sich in Zeiten immer knapper  
werdender ­Rohstoffe diesen Energiespender zum Partner macht, beweist Klugheit, Innovations- 
geist und Weitsicht. Angst + Pfister engagiert sich seit Jahren auf dem Gebiet der erneuerbaren  
Energien. Ein Resultat dieses Engagements ist die starke Präsenz des Unternehmens im Bereich  
der Solarthermie. Aus langjähriger Erfahrung sind zukunftsweisende Lösungen entstanden!  
Ein Repräsentant der ­APSOfluid® Lösungen ist der ASSIWELL® Metallschlauch.

© ImagePoint.biz
In Zeiten immer knapper werdender Rohstoffe setzt Angst + Pfister auf eine schier grenzenlose Ressource: Sonnenenergie. Der APSOfluid® ASSIWELL® Metallschlauch verbindet die
Sonnenkollektoren miteinander.

© ImagePoint.biz
Im Zentrum jeder solarthermischen ASSIWELL® Metallschläuche – Selbstverständlich ist der ASSIWELL® Umfassende solarthermische Lösungen Aus dem kontinuierlichen, regen Aus- Mit Angst + Pfister der Sonne entgegen
­Anlage stehen zweifellos leistungs­ für Verbindungen mit Zukunft Metallschlauch äusserst widerstands­fähig mit ASSIWELL® und Co tausch mit Partnern und der langjährigen
starke Kollektoren. Sie absorbieren die gegen jede Art möglicher «Angriffe»: Erfahrung ist ein fundiertes, bereichs- Nicht selten sind es die scheinbaren
Sonnenenergie und wandeln diese in Die von den Kollektoren gewonnene Er ist gegen die hohen Temperaturen, Es ist nicht der ASSIWELL® Metall- übergreifendes Applikations-Know-how «Nebendarsteller», die einen relevanten
Wärme um. Doch um die von den Wärme muss über den geschlossenen die innerhalb des Solarkreislaufs auf­ schlauch alleine, der Angst + Pfister zu entstanden. Das Leistungsportfolio von Beitrag zur optimalen Wertschöpfung
­Kollektoren gewonnene Wärme optimal Solarkreislauf in den Wärmespeicher treten, beständig. Zudem zeichnet er einem hoch geschätzten Partner im Angst + Pfister reicht über blosse fluid- leisten. Als verbindende Glieder in der
nutzen zu können, bedarf es einer transportiert werden. Hier tritt nun der sich durch seine exzellente Ozon- und ­Bereich der Solarthermie macht. Das technische Anwendungen weit hinaus. Kette der einzelnen solarthermischen
­Reihe weiterer Komponenten. Erst das ASSIWELL® Metallschlauch auf den UV-Beständigkeit aus. Unternehmen hat mehr zu bieten: Unter Es erstreckt sich von der technischen Komponenten erfüllen die ASSIWELL®
reibungslose Zusammenspiel aller Plan: als Verbindungselement zwischen den Namen APSOfluid®, APSOseal®, Beratung über die effiziente Einbin- Metallschläuche auf vorbildliche Weise
­Bestandteile einer solarthermischen den Kollektoren untereinander oder Dank hoher Verfügbarkeit können die APSOplast®, APSOdrive® und APSOvib® dung weiterer Komponenten wie bei- die ihnen zugedachte Aufgabe bei der
­Anlage gewährleistet maximale Wert- zur Steigleitung im Haus (vgl. Grafik). ASSIWELL® Metallschläuche innerhalb vereinigt Angst + Pfister unterschied­ spielsweise Dichtungen bis hin zur Wärmegewinnung aus Sonnen­energie.
schöpfung aus der begehrten Ressource Er weist alle ­Eigenschaften auf, die ihn kurzer Zeit geliefert werden. Und es lichste Sortimentsbereiche unter einem ­Ent­wicklung umfassender individueller
Sonnenenergie. Der ASSIWELL® Metall- für diese Aufgabe prädestinieren: gibt noch eine Zugabe: Das hervor­ Dach – mit allen Vorteilen, die sich ­Lösungen auf dem Gebiet der Solar­ Mit Innovationsgeist und Weitblick
schlauch ist im wahrsten Sinne des Flexibel gleicht er eventuelle Montage- ragende Preis-Leistungs-Verhältnis lässt aus diesen Synergien für die Kunden thermie. ­begegnet Angst + Pfister den Heraus­
Wortes das perfekte Bindeglied ungenauigkeiten aus, dank kleiner jedes Gemüt erstrahlen. ­ergeben. forderungen der Stunde. Offen für die
­zwischen den einzelnen Komponenten. Biegeradien sind umständliche brisanten Themen der Zeit engagiert
Schweiss- und Löt­arbeiten überflüssig sich das Unternehmen für nachhaltige
– der Montageaufwand wird deutlich Energiegewinnung und unterstützt ­seine
reduziert. Ein ­weiterer Vorteil der flexi- Kunden auf effiziente Weise ­dabei,
blen Wellschläuche liegt in ihrer Fähig- die Wege zur schier grenzen­losen Res­
keit, ­thermisch bedingte Dehnungen zu source Sonnenenergie zu ­ebnen.
­kompensieren.

Geschlossener Solarkreislauf

1 Verbindung der Solarkollektoren


2 miteinander
1
2 Verbindung zwischen
den Solarkollektoren und Ihr Ansprechpartner:
Urs Nötzli
der Steigleitung Angst + Pfister AG, 8052 Zürich, Schweiz
Telefon: +41 (0)44 306 64 41
3 Kaltwasser E-Mail: urs.noetzli@angst-pfister.com
5 4

4 Speicher
APSOfluid®, APSOseal®, APSOplast®, APSOdrive®
und APSOvib® sind eingetragene Schutzmarken
5 Warmwasser von Angst + Pfister.
APSOfluid® ASSIWELL® Metallschlauch: Verbindungselement zwischen zwei Kollektoren

3 ASSIWELL® ist eine eingetragene Schutzmarke


von Angst + Pfister.

20 21
CONVERTER CONVERTER

Aufbau der Maschine

Bögen

Pausenlos im Einsatz:  
Erklärung zum Betrieb
Non- Das blaue Chassis trägt den roten Non-Stop-
Stanzen Stop- Teppich, der eingeschoben wird, um die Bögen
Auslage ­während des Stapelwechsels aufzufangen.

der Linearantrieb von Angst + Pfister


In der Zeit des Stapelwechsels wird das Chassis
mit dem Linear­antrieb abgesenkt, damit der
Non-Stop-­Teppich nicht mit den ankommenden
­Bögen ­kollidiert.
Bogenstapel 
Bogeneinzug am Ausgang 
der Maschine
Linearantrieb

Christian Mohrenstecher, Product Application Engineer

Stanzautomaten spielen bei ­  Als Ausrüster und Dienstleister für die Robuster Linearantrieb –   Pausenlos in Bewegung Gemeinsame Entwicklungsarbeit Deutliche Effizienzsteigerung
der Herstellung von Verpackungen Faltschachtel- und Wellpappenindustrie höhere Nettoleistung
sowie für die Verarbeitung flexibler Wenn der Stapel der gestanzten Bögen Bei der Lösungsfindung für die Non- Angst + Pfister ist es gelungen, eine
eine wesentliche Rolle. Ein ­Materialien ist die Bobst Group führend. Hohe Produktivität, Bedienerfreundlich- die maximale Höhe erreicht hat, wird Stop-Auslage war einmal mehr das nicht ganz leichte, antriebstechnische
Spezialist und Erfinder auf Sie erzielte 2008 mit ihren Werken keit und beste Produktqualität zeichnen ein flexibler Kunststoffteppich in die Know-how der Antriebsspezialisten von Herausforderung optimal zu meistern.
diesem Gebiet ist die weltweit in Prilly und Mex (Westschweiz), in die EXPERTCUT 106 aus, die Papier Maschine oberhalb des vollen Stapels Angst + Pfister gefragt. Schliesslich Schliesslich handelt es sich bei der
tätige Bobst Group. Um die Grenchen (Kanton Solothurn), in ­Italien, und Karton genauso gut verarbeitet wie eingefahren, auf welchem dann die ­müssen für ein störungsfreies Funktionie- Non-Stop-Auslage an der EXPERTCUT
Frankreich, Grossbritannien, Deutsch- Kunststoff und Wellpappe. Zu den nachfolgenden gestanzten Bögen abge- ren alle Details stimmig sein. Das gilt 106 um ein Novum. Umso mehr macht
Produktionsleistung zu optimieren, land, Brasilien, Indien und China einen ­besonderen Highlights der Stanzmaschine legt werden. Um eine Kollision der im besonderen Masse für den Motor sich die erreichte Kontinuität des
ist für die Stanzmaschine Gesamtjahresumsatz von ungefähr gehört eine Non-Stop-Auslage, die als ­Bögen zu verhindern, wird die Stapel- als Herz der Stapelanlage. Hier stan- Anlagenbetriebs jetzt bezahlt. Vor allem
­EXPERTCUT 106 als Zusatz­ 1,6 Milliarden CHF. Zu ihren Partner­ optionale Ausstattung angeboten wird. höhe durch einen Sensor überwacht den für die Ingenieure von Angst + Pfister bei höheren Auflagen und stärkeren
firmen zählt die Angst + Pfister Gruppe, Nach dem Stanzen der bedruckten und der Teppich schrittweise abgesenkt. und Bobst die individuellen Anforde­ Materialien fällt die Effizienzsteigerung
ausstattung eine Non-Stop-Aus-
mit der man unter anderem im Bereich ­Bögen werden diese gestanzten Bö- Angetrieben wird diese Linearbewe- rungen der Stanzanlage im Fokus. Ergeb- deutlich aus. Ganz gleich, ob es um
lage erhältlich, die durch einen der Antriebstechnik kooperiert. So ist gen am Ausgang der Maschine auf gung durch den Schubspindelantrieb nis der gemeinsamen Entwicklungsar- NeukonstruktionenErklärung
oder diezum Betrieb
Weiterent-
Linearantrieb aus dem Hause etwa der Elero Econom 01 ein her­ einem Stapel abgelegt. Dank der Non- Econom 01 von Angst + Pfister. Wäh- beit: Mit dem Elero Econom 01 bildet Das blaue
wicklung bestehender Chassis
Anlagen geht, trägt den ro
Angst + Pfister angetrieben wird. vorragendes Beispiel für die produktive Stop-Auslage kann die Bedienperson rend die Bögen auf den Teppich abge- die EXPERTCUT 106 eine perfekte Angst + Pfister hilft
derseinen Kunden, für wird, um d
eingeschoben
und erfolgreiche Zusammenarbeit den vollen Stapel entnehmen, ohne legt werden, kann das Bedienpersonal ­Liaison auf hohem Qualitäts- und Leis- jede Anwendung die optimale Lösung
Der robuste und ebenso starke ­beider Unternehmen. Der Einsatz des dass die Maschine angehalten werden den vollen Stapel entnehmen und eine ­ tungsniveau. Bei einer Geschwindigkeit zu finden. während des Stapelwechsels
Elero Econom 01 ermöglicht Schubspindelantriebs in der Stanz­ muss. Ein robuster Schubspindelantrieb leere Palette einlegen. Der Teppich wird von 7 Millimetern/Sekunde bringt der In der Zeit des Stapelwechsel
einen Betrieb ohne Stillstand maschine EXPERTCUT 106 bringt den von Angst + Pfister erlaubt einen Stapel- danach eingerollt. Die Bögen fallen Schubspindel­antrieb einen Hub von mit dem Linearantrieb abgese
und macht aus dem Stanzauto- Vorteil einer kontinuierlichen Produktion: wechsel bei laufender Produktion und auf die leere Palette und werden neu 100 Millimetern und eine Kraft von
Die fertigen Bogenstapel lassen sich steigert so die Nettoleistung des gesam- gestapelt. In dem intelligenten System 5000 Newton zustande. der Non-Stop-Teppich nicht m
maten eine echte Hochleistungs- ohne Laufzeitunterbrechung von der ten Systems. mit dem hochwertigen Linearantrieb Bögen kollidiert.
maschine. Non-Stop-Auslage nehmen. von Angst + Pfister ist dieser Vorgang
beliebig wiederholbar. Ein pausenloser
Betrieb ist auf diese Weise möglich.

In der Stanzmaschine Expertcut 106 von Bobst kommt


der Linearantrieb Econom von Angst + Pfister zum Einsatz
und sichert den pausenlosen Betrieb der Maschine.

Der Hubspindelantrieb von Elero zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität in der
Anwendung aus, weshalb pneumatische und hydraulische Hubzylinder durch den
elektrischen Linearantrieb ersetzt werden können.

Technische Daten und Vorteile des elektrischen Hubspindelantriebs:


• Kraft zwischen 100 und 10 000 Newton
• Spannungsversorgung 3x400 VAC, 1x230 VAC oder 24 VDC
• Hublängen zwischen 50 und 750 Millimetern
• Verfahrgeschwindigkeiten zwischen 1 Millimeter/Sekunde und
90 Millimeter/Sekunde
• Beliebige Positionierung innerhalb des Hubweges möglich Der elektrische Linearantrieb Econom ist kompakt,
• Hohe Schutzart IP 65, Ausführung in Edelstahl für den Einsatz im Aussenbereich wartungsfrei und ermöglicht eine kontinuierliche Bewegung
sowie eine beliebige Positionierung.
• Keine Verwendung von Hydrauliköl (weniger Verschmutzungsrisiko)
• Keine Druckluft erforderlich
© Gettyimages.com

Ihr Ansprechpartner:
Christian Mohrenstecher
Angst + Pfister SA, 1290 Versoix, Schweiz
Telefon: +41 (0)22 979 28 00
E-Mail: christian.mohrenstecher@angst-pfister.com

22 23
Bitte nicht schwingen!  
Herausforderung Nanolab
Peter Baaij, Profit Center Leader

Der Neubau des Nanolabs an der Universität Twente (NL) ist in vollem Gange. Dieses neuartige Labor für
Nanotechnologie ­soll nicht nur Massstäbe für die Wissenschaft setzen, es stellt auch die Konstrukteure ­ 
vor enorme Herausforderungen: ­Das Gebäude muss absolut schwingungsfrei sein, da dort höchst ­ 
sensible Instrumente zum Einsatz kommen werden. Für dieses anspruchsvolle Bauprojekt haben Cofely
Oost und Angst + Pfister gemeinsam kreative und wegweisende Lösungen gefunden.

Das Nanolab Schwingungen werden direkt an ihrer Entstehungsquelle durch


APSOvib® Schwingungsdämpfer abgefedert.

Alles schwingt! Markenunabhängige,   Passive und aktive   Vielseitig und kreativ


individuelle Lösungen Schwingungsdämpfung
Aus der mikroskopischen Perspektive Angst + Pfister lieferte neben den pas-
der Nanotechnologie betrachtet scheint Cofely entwickelte ein Konzept für die Effiziente Schwingungstechnik basiert senden Schwingungsdämpfern auch
alles zu schwingen: Jeder vorbeifah­ ­Installationen und zog aufgrund der im aktuellen Fall auf der Isolation die zugehörigen Schläuche und
rende LKW, jede Lüftung, jede techni- ­besonderen Sensibilität des Vorhabens der Schwingungen direkt an ihrer Entste- ­Hängeelemente – exakt nach Kunden-
sche Appa­ratur kann Vibrationen einen markenunabhängig arbeitenden hungsquelle durch APSOvib® Schwin- wunsch. Der Bau des Nanolabs in
­verursachen, ­die die Arbeiten erschwe- Spezialisten mit langjähriger Erfahrung gungsdämpfer – eine höchst effiziente ­Twente zeigt, dass auch noch so grosse
ren oder sogar Messergebnisse ver­ in der Schwingungsdämpfung hinzu: Barriere für das Übergreifen von ­Herausforderungen mit der richtigen
fälschen. Um das Nanolab von Anfang Angst + Pfister. Nur so konnten individu- Schwingungen auf das Gebäude. Die Kombination aus Experten, Wissen,
an schwingungsfrei zu gestalten, ist ell abgestimmte Lösungen gefunden wichtigsten Auswahlkriterien für den ­Erfahrung und einem breiten Produkt-
nicht nur eine ­Iso­lation gegen Einflüsse werden. Die Angst + Pfister Experten ­optimalen Schwingungsdämpfer sind programm gemeistert werden können.
von aussen notwendig. Auch im Ge- ­s tellten für jedes einzelne Gerät der Eigenfrequenz, Struktur, Masse und
bäude selbst verstecken sich unzählige ­gesamten Installationen die optimale Schwerpunkt der betreffenden Installa­
Quellen für störende Schwingungen. Kombination an Schwingungsdämpfern tion sowie die ­zulässigen Schwin-
Als zuständiger Dienstleister für alle Ins- zusammen. Ausgehend von klassischen gungen und die gewünschte Aufstellung.
tallationen sah sich die Firma Cofely Lösungen der Schwingungstechnik ent- Für die Instal­lationen im Nanolab
Oost aus Hengelo, die zur internationa- wickelten sie neue Varianten, bis sich ­ ­wurden Belastungen bis maximal 3,2
len, börsennotierten Industriegruppe die verschiedensten Dämpfungsstrate­ Tonnen pro Element berechnet. Die
GDF/SUEZ ­gehört, mit der Herausforde- gien wie Puzzleteile zu einem funktio­ ­Eigenfrequenz der ­Aufstellungen lag
rung konfrontiert, solche Schwingungs- nalen und in sich stimmigen Gesamt- damit zwischen 3 und 6 Hertz. An-
belästigungen weitestgehend auszu- bild zusammenfügten. hand dieser Werte wurden aus dem
schliessen. Kein leichtes Unterfangen, breiten APSOvib® ­Sortiment die optima-
denn alle ­Installationen geben Schwin- len Schwingungsdämpfer ausgewählt.
gungen ab: Rohrleitungen, Wärmepum-
pen, Ven­tilationseinheiten, Druck­
erhöher, Klimakammern. Ohne zu­sätz­-
liche Massnahmen werden diese
Schwin­gungen über das Montagemate­
rial direkt auf das Gebäude übertragen.
Die ­Standardkonstruktionen der Instal-
lationstechnik ­helfen hier nicht weiter
– ­gefragt sind Kreativität und Erfah-
rung. Cofely ist ­bekannt für innovative
Konzepte und integrale Lösungen in al-
len Phasen verschiedenster Bauprojekte.
Ihr Ansprechpartner:
Peter Baaij
Angst + Pfister B.V., 2713 HA Zoetermeer, Niederlande
Telefon: +31 (0)79 320 37 11
E-Mail: peter.baaij@angst-pfister.com
© Gettyimages.com

APSOvib® ist eine eingetragene Schutzmarke


von Angst + Pfister.

24 25
SYLOMER® Dämmmatten:
effektiv, schonend und langlebig
Marco Kölbli, Product Application Engineer

© Gettyimages.com
Ausführungsdetails beim Viadukt Glattzentrum in Wallisellen

Mit Inbetriebnahme der dritten Auf zwei Streckenästen mit drei Linien Bewährte Kooperation Elastische Lager gegen Vibrationen Nachhaltiger Verschleissschutz Service vor Ort
Etappe der Zürcher Glattalbahn soll die doppelspurige Glattalbahn ab
Dezember 2010 den Flughafen sowie Die Walo Bertschinger AG hat sich ­ Die von Angst + Pfister angebotenen Die Isolation erfolgt dank einer dauer- Da der zeitliche Rahmen für das gesamte
wird Ende 2010 ein Schlüssel- Teile der Agglomerationsgemeinden seit ihrer Gründung im Jahr 1917 dem Dämmmatten aus dem Werkstoff haft elastischen Federschicht direkt ­ Projekt eng bemessen ist, wird vom
projekt im Schweizer Bahnbau Kloten, Opfikon, Rümlang, Wallisellen Gleis- und Strassenbau verschrieben. ­SYLOMER® haben sich im Eisenbahn­ an der Emissionsquelle, also dem Gleis- ­Lieferanten absolute Termintreue erwar-
vollendet. Als einem Spezia­ und Dübendorf mit dem nördlichen Entsprechend umfassend ist ihre Erfah- oberbau vielfach bewährt. Sie bieten bauwerk. Mit einer vollflächigen elas­ tet. Auch in logistischer Hinsicht hat die
listen in Sachen Gleisbau wurde Stadtgebiet und der Stadt Zürich ver- rung im Neu- und Umbau sowie bei ­ ­einen effektiven Schutz vor Erschütterun- tischen Lagerung können je nach Situa- Walo Bertschinger AG deshalb einen
binden. Die Bauarbeiten für das 12,7 der Sanierung von Strecken jeder Grös- gen sowie Körperschall und sind auf tion Eigenfrequenzen zwischen 14 ­und äusserst verlässlichen Partner an seiner
der Walo Bertschinger AG der Kilometer lange meterspurige Tramnetz, senordnung. Bei der Realisierung von Bahntrassees überall dort angebracht, 25 Hertz erzielt werden. Dieser Wert Seite. Die Spezialisten für Schwingungs­
Totalunternehmerauftrag für alle das insgesamt 21 Haltestellen umfasst, schwingungsisolierenden Massnahmen wo eine besondere Nähe zu Bebau­ entspricht einer realisierbaren Körper- technik von Angst + Pfister betreuen
drei Streckenabschnitte über­ sind seit 2004 im Gange. Die Feder- kooperiert die Walo Bertschinger AG ungen gegeben ist. Bei der Glattalbahn schalldämmung bis 30 Dezibel im über- ­zudem das Verlegen der Dämmmatten
führung über die Bauausführung liegt im Rahmen des Grossprojektes Glattal- kommen sie unter anderem auf dem kritischen Frequenzbereich. Ein elasti- aus SYLOMER® vor Ort: Sie instruieren
tragen. Bei der Umsetzung
bei der Walo Bertschinger AG, die sich bahn nicht zum ersten Mal mit rund 860 Meter langen Viadukt Bals- sches Lagerungssystem mit SYLOMER® die Bauausführer und kontrollieren das
wirkungsvoller Vibrationsschutz- mit der Angst + Pfister Gruppe einen Angst + Pfister. berg entlang des Flughafens, dem von Angst + Pfister erweist sich nicht nur Verlegen und stellen so einen hochwer-
massnahmen vertraut das kompetenten Partner ins Boot geholt hat. ­Brückenbauwerk Wallisellen (1,2 Kilo- als nachhaltiger Erschütterungsschutz. tigen Vibrationsschutz sicher. So tragen
­Unternehmen auf das Know-how Das erste Teilstück zwischen Messe/ meter) sowie im Stelzentunnel bei Es reduziert auch die Beanspruchung von sie zu einem immissionsarmen und
Hallenstadion und Auzelg wird bereits ­Opfikon (400 Meter) zum Einsatz. Dabei Gleis und Fahrzeugen, was sich viel- ­substanzschonenden Betrieb der Glatt-
von Angst + Pfister. Dämmmatten seit Dezember 2006 befahren, zwei fungiert das Polyurethan als elastisches fach in einem geringen Unterhalts­ talbahn bei.
aus SYLOMER® reduzieren die Jahre später erfolgte die Einweihung Lager in einem Masse-Feder-System, mit aufwand auszahlt.
Beeinträchtigungen durch Lärm der Etappe vom Glattpark zum Flugha- dem eine dynamische Entkopplung ­
und Erschütterungen am Trassee fen Zürich. Mit dem dritten ­Abschnitt des Gleisoberbaus von seiner Umgebung
Auzelg – Bahnhof Stettbach soll das erreicht wird. Der Übertragung von
auf ein Minimum. Projekt in diesem Jahr erfolgreich zum ­Vibrationen und Körperschall wird auf
Abschluss kommen. diese Weise entgegengewirkt.
Ihr Ansprechpartner:
Marco Kölbli
Angst + Pfister AG, 8052 Zürich, Schweiz
Telefon: +41 (0)44 306 63 45
E-Mail: marco.koelbli@angst-pfister.com

SYLOMER® ist eine eingetragene Schutzmarke


von Getzner Werkstoffe GmbH.

26 27
Zeitgemässe Energieerzeugung

Michael Tischner, Product Application Engineer

Die Zukunft der Strom- und Wärmegewinnung gehört den erneuerbaren Energien. Biogas oder Biodiesel
stellen eine nachhaltige Alternative zu den immer knapper und teurer werdenden Rohstoffen wie Öl,  
Gas oder Kohle dar. Eine ­besonders effiziente Möglichkeit moderner Energieerzeugung bilden sogenannte
Blockheizkraftwerke. Sie liefern nicht nur Strom, sondern machen zudem die entstehende Ab­wärme als
Heizmedium nutzbar. Lagerungselemente von Angst + Pfister gewährleisten dabei einen ­vibrationsarmen
und geräuschlosen Betrieb der Generatoren. Biogas oder Biodiesel stellen eine nachhaltige Alternative zu Öl, Gas oder Kohle dar.

© ImagePoint.biz
Als umweltbewusstes Unternehmen orientierte Produktpalette innovative wird das gesamte Blockheizkraftwerk Eingangs- und Ausgangsamplitude. Kundenzufriedenheit dank praxisnahen
­beschäftigt sich auch die Angst + Pfister Unternehmen bei der Lösungsoptimie- auf elas­tische Maschinenfüsse gestellt Läuft der Gas- oder Dieselmotor mit Lösungen
Gruppe mit dem Thema erneuerbare rung – etwa wenn es darum geht, (graue Stützen). Der Grundsatz «Je 1500 Umdrehungen pro Minute, ent-
Energien. Ihre hochwertigen Kompo- ­unerwünschte Motorenvibrationen zu mehr, ­desto besser» besitzt hier jedoch spricht das einer Erregerfrequenz von Als Lieferant für Schwingungstechnik
nenten finden sich beispielsweise in unterbinden. keine Gültigkeit. Grund: Durch den 25 Hertz. Stellt man den Einmassen- bietet die Angst + Pfister Gruppe ihren Eine Biogasanlage dient der Erzeugung von Biogas
Blockheizkraftwerken der SEVA Energie Einbau von zwei Federn entsteht physi- schwinger auf eine Eigenfrequenz von Kunden die ideale Ausrüstung für neue durch Vergärung von Biomasse.

AG wieder. Von Gas- und Diesel­ kalisch gesehen ein sogenannter 8,5 Hertz ein, wird ein Isolierungsgrad wie bestehende Aggregate und über-
motoren angetrieben, erzeugt ein Wirkungsvolle Entkopplung «Zwei-­Massen-Schwinger». Sofern die von über 90 Prozent bei 25 Hertz zeugt dabei einmal mehr durch Praxis-
Blockheizkraftwerk im ersten Schritt Federelemente nicht optimal aufeinan- ­erzielt, wobei die isolierende Wirkung nähe: Ingenieure vermessen das bereits
Elektrizität, wobei je nach Anlagen- Beim Betrieb eines Blockheizkraftwerks der ­abgestimmt sind, reduziert sich die bei etwa 12 Hertz einsetzt (blaue Linie). aufgestellte Blockheizkraftwerk und
grösse ein Wirkungsgrad zwischen 35 ruft der Gas- oder Dieselmotor Schwin- Wirkungsweise der Entkopplung erheb- Ein ungünstig ­gewählter Zweimassen- ­zeigen Realisierungsvorschläge mit
und 45 Prozent erreichbar ist. Parallel gungen hervor. Diese können mittels lich. Schlimmstenfalls kann es sogar schwinger kann zu einer Resonanz­ konkreten Produkten auf. Der Service
dazu wird die entstehende Abwärme des übertragenen Körper- oder sekun- zu einer Verschlechterung der Situation katastrophe führen – die Eingangs­ aus kompetenter Hand garantiert dem
entweder direkt am Ort der Strom­ dären Luftschalls Menschen oder auch kommen. amplituden werden um ein Vielfaches Kunden die perfekte Lösung. Führende
erzeugung genutzt oder in ein Nah­ empfindliche Geräte im Umfeld be­ verstärkt an die Umgebung abgegeben Hersteller wie die SEVA Energie AG,
wärmenetz eingespeist. Auf diese einträchtigen. Durch die elastische (rote Linie). Die ­Lösung liegt in einem die wir als Systemlieferant in der
­Weise steigt der Gesamt-Wirkungsgrad ­Entkopplung des Motors bzw. Gene­ Individuelle Lagerungssysteme optimalen und ­zugleich wirtschaftlichen Schwingungs- und Fluidtechnik unter-
auf 80 bis 95 Prozent der Primärener- rators von seiner Umgebung kann die Lagerungs­system, das Angst + Pfister für stützen, vertrauen auf die Produkt- Gerätelager zur Motoren-/Generatorenlagerung
gie. Als Spezialist für Schwingungs­ Schwingungsübertragung wirkungsvoll Die wechselseitige Abhängigkeit der jedes Blockheizkraftwerk individuell und Servicequalität von Angst + Pfister.
technik unterstützt Angst + Pfister durch gemindert werden. Dazu werden einzelnen Federn in einem Schwin- ­entwickelt. Schliesslich sorgen optimale Lagerungs-
Erfahrung, Know-how und eine zukunfts- ­einerseits elastische Lager direkt unter gungssystem ist in den untenstehenden systeme für einen leisen und störungs-
der Motor-Generator-Einheit an­ge­ Grafiken veranschaulicht. In diesem freien Einsatz ihrer Blockheizkraftwerke
bracht ­(gelbe Lager). Zum anderen Fall wird ein Einmassen- mit einem – und damit für ein hohes Mass an
Zweimassenschwinger verglichen. ­Kundenzufriedenheit.
­Dabei ­reflektiert die Vergrösserungs-
funktion den Zusammenhang zwischen

Schematische Darstellung eines Blockheizkraftwerks (Quelle: SEVA Energie AG). Durch die
elastische Entkopplung des Motors bzw. Generators von seiner Umgebung kann die Schwingungs-
übertragung wirkungsvoll gemindert werden. Dazu werden einerseits elastische Lager direkt unter
dem Motor/Generator angebracht (gelbe Lager). Zum anderen wird das gesamte Blockheizkraft-
werk auf elastische Maschinenfüsse gestellt (graue Stützen). Beispiel: Vergleich eines ungedämpften Einmassen- und Zweimassenschwingers Mögliche Vergrösserungsfunktion

Maschinenfuss zur Aufstellung des gesamten Aggregates


Einmassenschwinger Zweimassenschwinger Vergrösserungsfunktion
6
Masse Masse 5
4
3
2

Masse 1
0
0 5 10 15 20 25 30 35 Ihr Ansprechpartner:
Michael Tischner
Energiefrequenz Hz Einmassenschwinger Angst + PfisterGmbH, 70565 Stuttgart, Deutschland
Zweimassenschwinger Telefon: +49 (0)711 48 999 20
E-Mail: michael.tischner@angst-pfister.com

28 29
PEWATRON News

PEWATRON AG Unser breites Wissen   smartMODUL –   Neue ultrakompakte   Schrittmotoren –  


Thurgauerstrasse 66
für Ihre grossen Ideen präzise Analyse 120 W DIN Hutschienen-Netzgeräte
  klein, aber oho!
CH-8052 Zürich
Phone +41 (0)44 877 35 00
Fax +41 (0)44 877 35 25 Die treuen Leser dieses Magazins Das smartMODUL ist ein hochpräzi- Die SDR-Familie (SDR-240 240 Watt/ Bei PEWATRON finden Sie Miniatur-
info@pewatron.com
www.pewatron.com
erstaunt es vielleicht, dass die letzte ser, aber dennoch kostengünstiger SDR-480 480-3500 Watt) von und Subminiatur-Schrittmotoren für
und nun auch die aktuelle Ausgabe NDIR-Gassensor, der für die Messung ­Hochleistungs-Netzgeräten (Mean alle Positionierungsaufgaben, wo es
PEWATRON AG
Niederlassung Deutschland Beiträge von PEWATRON enthalten. von verschiedenen Gasen wie ­CO2, Well) wurde im unteren Leistungs­ eng wird: Fotokameras, Verpflegungs-
Neumarkter Str. 86a CO, CH4, SF6, Freone, NH3, ­Pro- bereich bis 120 Watt ergänzt. Die automaten, Kleinstroboter, medizin-
D-81673 München
Phone +49 (0)89 260 38 47
Seit beinahe 30 Jahren bieten wir unse- pan, Butan, Ethylen usw. entwickelt schlanken, luftgekühlten Geräte technische Apparaturen, Mikroskop-
Fax +49 (0)89 43 10 91 91 ren Kunden innovative Elektronikpro- wurde. mit moderner Technologie erreichen XY-Tische, Zeigerinstrumente,
infode@pewatron.com dukte – vom Gas-Sensor bis zum Mikro- bis zu 91 Prozent Wirkungsgrad Ventilsteuerungen, Ticket-Automaten
www.pewatron.com
motor – an. Mit einem breiten Spektrum Zwei Grundversionen, eine für Diffu­ und erbringen über den Temperatur- und vieles mehr.
an qualitativ hochwertigen Produkten, sion- und eine für Durchflussmessun- bereich –25/+60 °C rund 120 Watt
einem erfahrenen Team und einem gen, decken jede Applikation ab. Dauerleistung sowie 180 Watt Spitze Der unschlagbare Vorteil von
grossen Know-how der Industrie haben ­Verschiedene analoge sowie auch ein für 3 Sekunden. Dank aktiver PEWATRONs Miniatur- und Submini-
wir uns die Anerkennung als innova­ digitales Ausgangssignal ermöglichen PFC erfüllt das SDR-120 die Norm atur-Schrittmotoren liegt darin,
tiver Lieferpartner für spezielle elektro- eine einfache Systemintegration. EN61000-3-2 für harmonische dass sie ohne zusätzliches, sperriges,
nische Komponenten erarbeitet. Stromaufnahme und der Universalein­ leistungsverminderndes Getriebe
smartGAS ist es gelungen, die kom- -gang 88-264 VAC garantiert den bei kleinen Drehzahlen ausreichend
Was hat das aber mit Angst + Pfister plexe NDIR-Technologie in einem weltweiten Einsatz. Die mit 40 Milli- Drehmoment zur Verfügung stellen.
zu tun? PEWATRON ist seit 2006 streichholzschachtelgrossen Kunststoff- meter Breite sehr schlanke Bauform Anwendungen finden unsere Schritt-
eine unabhängige Unternehmung der gehäuse unterzubringen, ohne dabei und der hohe Wirkungsgrad tragen motoren z. B. in der Medizin- und
Angst + Pfister Gruppe. Durch diesen Einbussen bei der Messqualität in dem Trend nach immer energie­ ­Labortechnik, in der Robotik, im
Wechsel zur Angst + Pfister Gruppe Kauf nehmen zu müssen. Somit ist es effizienteren und kompak­teren Netz- ­Apparatebau und in der Unterhal-
profitieren einerseits wir von der ­möglich, schon bei geringen Stück- geräten Rechnung. tungselektronik.
Kraft eines etablierten Global Players, zahlen kostengünstige sowie hoch­
andererseits kann Angst + Pfister dank wertige IR-Sensorik anzubieten. Weitere Funktionen: DC-OK-Relais- PEWATRONs Palette an Schritt­
PEWATRON ein breiteres Produkt­ kontakt, LED-Betriebsanzeige, Schutz motoren umfasst Miniatur- und Sub-
portfolio vertreten. Anwendungen finden die Sensoren gegen Kurzschluss, Überlastung, miniatur-Schrittmotoren mit:
in der Raumluftüberwachung sowie Überspannung und Überhitzung. Die • einem Gehäusedurchmesser von
Für Sie als Kunde bleibt alles wie in Analysegeräten für Labor, ­Lebens- nach TÜV/CE/SEMI F47/GL Marine/ 4 bis 32 Millimeter,
gehabt. Sie erreichen PEWATRON mittel- und Umwelttechnik. cUL/UL zugelassenen Geräte ­ge- • einem Gewicht von
in den Büros in der Schweiz und in nügen den höchsten Anforderungen 0,5 Gramm (!) bis 160 Gramm,
Deutschland, über die Website oder in Automation, Halbleiterfertigung, • 16 bis 96 Schritten
wenn Sie Ihren Angst + Pfister Verkaufs- Marine und Elektromechanik. pro Umdrehung,
berater ansprechen, der Ihr Anliegen • 2 Phasen, bipolar,
an uns weitergibt. • einem Phasenstrom von
80 bis 1250 Milliampere.
Ich bin überzeugt, dass wir dank der
gemeinsamen 120 Jahre Erfahrung von
Angst + Pfister und PEWATRON Ihre
grossen Ideen besser denn je unterstüt-
zen können.

Freundliche Grüsse

Stephen Neff
CEO PEWATRON AG

30 31
Ihr Lieferpartner für Industriekomponenten

Die Angst + Pfister Gruppe ist ein führendes, internat ional tätiges Angst + Pfister rationelle Logistikkonzepte mit kundenspezifischen
Handels- und Dienstleistungsunternehmen für hochwertige Industrie- Engineering-Services. Neben einer Vielzahl von individuell gefer-
komponenten. Als Liefer- und Lösungspartner für Kunststoff-, Dichtungs-, tigten Spezialartikeln verfügt die Unternehmensgruppe über ein
Fluid-, Antriebs- und Schwingungstechnik sowie Sensorik kombiniert Lagersortiment von rund 150 000 Standardartikeln.

Unsere Kernbereiche

APSOplast ® – APSOseal® – APSOfluid® – APSOdrive® – APSOvib® –


Kunststofftechnik Dichtungstechnik Fluidtechnik Antriebstechnik Schwingungstechnik

Schweiz Deutschland Italien Belgien

Angst + Pfister AG Angst + Pfister GmbH Angst + Pfister S.p.A. Angst + Pfister N.V. S.A.


Thurgauerstrasse 66 Schulze-Delitzsch-Strasse 38 Via Montefeltro 4 Kleine Laan 26c
Postfach DE-70565 Stuttgart IT-20156 Milano BE-9100 Sint-Niklaas
CH-8052 Zürich Phone +49 (0)711 48 999 2-0 Phone +39 02 30087.1 Phone +32 (0)3 778 0128
Phone +41 (0)44 306 61 11 Fax +49 (0)711 48 999 2-69 Fax +39 02 30087.100 Fax +32 (0)3 777 8398
Fax +41 (0)44 302 18 71 www.angst-pfister.com www.angst-pfister.com www.angst-pfister.com
www.angst-pfister.com de@angst-pfister.com sales@angst-pfister.it be@angst-pfister.com
ch@angst-pfister.com
Österreich Niederlande China
Angst + Pfister SA
Chemin de la Papeterie 1 Angst + Pfister Ges.m.b.H. Angst + Pfister B.V. Angst + Pfister Trade (Shanghai) Co. Ltd.
CH-1290 Versoix Floridsdorfer Hauptstrasse 1/E Boerhaavelaan 19 Rm 1402, West Tower
Phone +41 (0)22 979 28 00 AT-1210 Wien NL-2713 HA Zoetermeer Zhong Rong Hengrui Building
Fax +41 (0)22 979 28 78 Phone +43 (0)1 258 46 01-0 Phone +31 (0)79 320 3700 No. 560 Zhangyang Road
www.angst-pfister.com Fax +43 (0)1 258 46 01-98 Fax +31 (0)79 320 3799 CN-Shanghai 200122
08.8670.1301 A + P Group/ALL.16192.DE.2010-04_ODW

ch@angst-pfister.com www.angst-pfister.com www.angst-pfister.com Phone +86 (0)21 5169 5005


at@angst-pfister.com nl@angst-pfister.com Fax +86 (0)21 5835 8618
Frankreich www.angst-pfister.com
cn@angst-pfister.com
Angst + Pfister SA
Boîte postale 50115
33, rue des Chardonnerets
ZAC Paris Nord ll
FR-95950 Roissy CDG CEDEX
Phone +33 (0)1 48 63 20 80
Fax +33 (0)1 48 63 26 90
www.angst-pfister.com
fr@angst-pfister.com

Das könnte Ihnen auch gefallen