Sie sind auf Seite 1von 2

AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Landeshauptmannstellvertreterin Vicepresidente della Provincia


Landesrätin für Familie, Senioren, Soziales und Wohnbau Assessora alla Famiglia, Anziani, Sociale e Edilizia abitativa

An die Landtagsabgeordneten
Knoll Sven
Bozen, 04.07.2022 Atz Tammerle Myriam

suedtiroler.freiheit@landtag-bz.org
Zur Kenntnis: An die Präsidentin des Südtiroler Landtages
Rita Mattei

dokumente@landtag-bz.org

Schriftliche Antwort auf die Aktuelle Fragestunde 38/Juli/2022 – 200-Euro-Bonus

Frage 1: Wer kann einen Antrag für den 200-Euro-Bonus stellen, wer nicht?

Antwort: Der staatliche 200-Euro-Bonus („indennità una tantum“) ist von den Artikeln 31 und 32 des
Gesetzesdekretes Nr. 50 vom 17. Mai 2022 zu Gunsten von abhängigen Arbeiterinnen und
Rentnerinnen vorgesehen und in diesen Artikeln im Detail geregelt.

Frage 2: Wo, wie und bis wann muss dieser Antrag eingereicht werden?

Antwort: Die Auszahlung des Bonus erfolgt weitgehend automatisiert, aufgrund einer Bestätigung
der vorgesehenen Voraussetzungen von Seiten der begünstigten Person über die Arbeitgeber bzw.
die Vorsorgeinstitute.

Frage 3: Wie will das Land die Bürger über den 200-Euro-Bonus informieren, sodass sämtliche
Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden?

Antwort: Da es sich um eine staatliche Leistung handelt, hat das Land keine direkten
Informationsmaßnahmen vorgesehen. Informationsmaßnahmen sind auch nur bedingt notwendig,
da das Gesetzesdekret 50/2022 eine automatisierte Auszahlungsprozedur über die Arbeitgeber
bzw. die Vorsorgeinstitute vorsieht und somit die Begünstigten direkt erreicht werden.

Frage 4: Plant die Landesregierung eine ähnliche Initiative, um den Bürgern finanziell unter die Arme
zu greifen?

Antwort: In Hinblick auf die gestiegenen Energiepreise hat es bereits verschiedene Maßnahmen der
Landesregierung gegeben. Im Mai wurde eine außerordentliche Auszahlung von 500 € für alle
Bezieher der Leistung „Beitrag für die Wohnungsnebenkosten beschlossen (schätzungsweise ca.
11.000 begünstigte Haushalte), während im Juni ein außerordentlicher Beitrag von 400 € pro Kind
für die Bezieher der Leistung Landeskindergeld beschlossen wurde (schätzungsweise ca. 35.000
begünstigte Familien).

Landhaus 12, Kanonikus-Michael-Gamper-Straße 1  39100 Bozen Palazzo 12, via Canonico Michael Gamper 1  39100 Bolzano
Tel. 0471 41 80 00 Tel. 0471 41 80 00
http://www.provinz.bz.it/deeg/ http://www.provincia.bz.it/deeg/
waltraud.deeg@provinz.bz.it waltraud.deeg@provincia.bz.it
Steuernr./Mwst.Nr. 00390090215 Codice fiscale/Partita Iva 00390090215
Prot. Datum | data prot. 05.07.2022 Prot. Nr. | n. prot. LTG_0003913 Prot. Typ | tipo prot. Eingang - entrata
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Seite / Pag. 2

Mit freundlichen Grüßen

Waltraud Deeg
-Landesrätin-
(mit digitaler Unterschrift unterzeichnet)

Prot. Datum | data prot. 05.07.2022 Prot. Nr. | n. prot. LTG_0003913 Prot. Typ | tipo prot. Eingang - entrata

Das könnte Ihnen auch gefallen