Sie sind auf Seite 1von 1

AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Landeshauptmannstellvertreter, Landesrat für Ladinische Vicepresidente della Provincia, Assessore alla Formazione e
Bildung und Kultur, Infrastruktur und Mobilität Cultura Ladina, alle Infrastrutture e alla Mobilità

PROVINZIA AUTONOMA DE BALSAN - SÜDTIROL


Vizepresidënt dla Provinzia, Assessur por la Formaziun y la Cultura Ladina, les Infrastrotöres y la Mobilité

Bozen/Bolzano, 05.08.2022 An die Landtagsabgeordnete


Myriam Atz-Tammerle
Bearbeitet von/redatto da: Süd-Tiroler Freiheit
Doris Bacher
0471/415495
doris.bacher@provinz.bz.it
anfragen@suedtiroler-freiheit.com

Zur Kenntnis: An die


Präsidentin des Südtiroler Landtages
Rita Mattei

dokumente@landtag-bz.org

Anfrage Nr. 2210/22 - „KlimaTicket Ö“ auch in Süd-Tirol

In Bezug auf die obgenannte Anfrage zur aktuellen Fragestunde wird folgendes mitgeteilt.

1. Das KlimaTicket Ö gibt es in unterschiedlichen Varianten, für ganz Österreich, für zwei Regionen oder für
eine Region. Letzteres wäre z.B. das KlimaTicket Tirol. Die grenzüberschreitende Anerkennung von
Fahrscheinen ist ein schwieriges Thema, aufgrund der jeweiligen Tarifsysteme und der unterschiedlichen
technischen Systeme. Dennoch gibt es Bemühungen in diese Richtung: In den vergangenen Jahren
wurden mehrere Euregio Projekte, gemeinsam mit den Kollegen aus Tirol und dem Trentino, umgesetzt.

a. Am 1. Oktober 2021 wurde das „Euregio Ticket Students“ für Studierende unter 28 Jahren, die an
einer Universität oder gleichgestellten Bildungseinrichtung der Euregio eingeschrieben sind,
eingeführt. Das Euregio Ticket Students beinhaltet u.a. das „KlimaTicket Tirol Jugend“.
Studierende können damit die öffentlichen Verkehrsmittel in Tirol, Südtirol und im Trentino unbegrenzt
und flexibel nutzen, wobei in den drei Landesteilen zum Teil unterschiedliche Nutzungsbestimmungen
zu berücksichtigen sind. Ab März 2022 wurde, aufgrund der Einführung des KlimaTicket Tirol, der Tarif
auf 320 Euro herabgesetzt.

b. Die Ausweitung des Gültigkeitsbereiches des KlimaTickets Ö bis nach Südtirol ist, aufgrund der bereits
oben erwähnten unterschiedlichen Tarifsysteme und Fahrscheintechniken in den Regionen, sehr
schwierig. Das KlimaTicket Ö gilt in Österreich als Sichtfahrschein der auch auf den Fernzügen
nutzbar ist. Dies ist auf alte Verträge mit äußerst günstigen Bedingungen zurückzuführen, welche dem
Land Südtirol leider nicht gewährt werden. Vor der Einführung des Euregio Tickets Students wurde
bei DB/ÖBB ein Angebot für die Integration der Fernzüge (EC + RXJ) in Südtirol angefragt. Für die
Strecke Brenner-Bozen wurden Ausgleichszahlungen von rund 800.000 Euro gefordert (für
geschätzte 2500 verkaufte Studentenabos, wobei die Strecke Bozen-Trient gar nicht inkludiert ist).
Für die Inhaber des„Klimaticket Ö“ würde die Inkludierung des Nahverkehrs in Südtirol
(Regionalverkehr) Mehrausgaben mit sich bringen, die das Prokukt entsprechend unattraktiv machen
würden.

Daniel Alfreider
Landeshauptmannstellvertreter und Landesrat Firmato digitalmente da: Daniel Alfreider
(mit digitaler Unterschrift unterzeichnet)
Data: 05/08/2022 08:52:13

Landhaus 2, Silvius-Magnago-Platz 10  Palazzo 2, Piazza Silvius Magnago 10  Palaz provinzial 2, Plaza Silvius Magnago 10 
39100 Bozen 39100 Bolzano 39100 Balsan
Tel. 0471 41 23 33-34  Fax 0471 41 23 99 Tel. 0471 41 23 33-34  Fax 0471 41 23 99 Tel. 0471 41 23 33-34  Fax 0471 41 23 99
assessorat.ladin@provinz.bz.it assessorat.ladin@provincia.bz.it assessorat.ladin@provinzia.bz.it
Steuernr./Mwst.Nr. 00390090215 Codice fiscale/Partita Iva 00390090215 Codesc fiscall/Cuta sön le valur injunté
00390090215
Prot. Datum | data prot. 05.08.2022 Prot. Nr. | n. prot. LTG_0004410 Prot. Typ | tipo prot. Eingang - entrata

Das könnte Ihnen auch gefallen