Sie sind auf Seite 1von 2

EPD-schriftlich Abschlusstest der Stufe 2

TEIL 1: Leseverstehen - 50 Minuten TEIL 1: Leseverstehen - 35 Minuten


20 Punkte: Aufgabe 1: Leseverstehen 15 Punkte: Leseverstehen 1: 5 Fragen MC (von 3 Aussagen 1 oder 2 richtig.
Die Antwort ist jeweils nur ganz richtig oder ganz falsch → d.h.: 3 oder 0 Punkte. -
TEIL 2: 50 Minuten nicht wie bei der Aufgabe A4 der EPD)
10 Punkte: Aufgabe 2: Sprachbausteine (Wortfamilie) 15 Punkte: Leseverstehen 2: 5 Fragen (wie EPD A1)
10 Punkte: Aufgabe 3: Sprachbausteine MC 30 Punkte möglich – mind. 15 Punkte = 50%
20 Punkte: Aufgabe 4: Leseverstehen MC (von 4 Aussagen 1 oder 2 richtig)
TEIL 2: Grammatik – 35 Minuten
TEIL 3: Schreiben (300 Wörter) – 80 Minuten 15 Punkte: Sprachbausteine MC (ähnlich EPD A 3)
40 Punkte: 2 Themen zur Auswahl 15 Punkte: Strukturen (z.B. Präpositionen, Präpositionaladverbien, Passiv,
Konnektoren, Konjunktiv II der Vergangenheit …)
Von den 40 Punkten muss man mindestens 20 Punkte erreichen.
15 Punkte: Lückentext: Wortschatz (Auswahl)
Die Aufgaben A1 und A4 werden zusammengezählt. Von den 40 45 Punkte möglich – mind. 22,5 Punkte = 50%
möglichen Punkten muss man mindestens 20 (= 50%) erreichen.
TEIL 3: Schreiben (200 Wörter) – 60 Minuten
Die Aufgaben A2 und A3 werden zusammengezählt. Von den 20 45 Punkte: 2 Themen zur Auswahl
möglichen Punkten muss man mindestens 10 (= 50%) erreichen. 45 Punkte sind möglich – mind. 27 Punkte = 60%

Gesamtpunkte: 100
100-90 (90%) = 1 89-80 = 2 79-70 = 3 69-60 (60%) = 4
Gesamtpunkte: 120
positive Gesamtprüfung: mind. 60 Punkte
120-108 (90%) = 1 107-96 = 2 95-84 = 3 83-72 (60%) = 4
(Das heißt: Die Minimalpunkte beim Lesen, beim Schreiben und bei
positive Gesamtprüfung: mind. 72 Punkte
der Grammatik reichen nicht aus, um zu einem positiven
(Das heißt: Die Minimalpunkte beim Lesen, beim Schreiben und bei
Gesamtresultat zu kommen!)
der Grammatik reichen nicht aus, um zu einem positiven
Gesamtresultat zu kommen!)
EPD-mündlich
 Text
 Bild

Das könnte Ihnen auch gefallen