Sie sind auf Seite 1von 2

TICAD-8: Burundi bedauert die Abwesenheit Marokkos von der TICAD-8

Tunis–Burundi hat am Sonntag die Abwesenheit Marokkos von der 8.


internationalen Konferenz von Tokyo über die Entwicklung Afrikas (TICAD-8)
bedauert.
„Wir bedauern die Abwesenheit des Königreichs Marokko von der TICAD-8
infolge des Konsensmangels während der Verhandlungen, welche diesen
Tagungen vorausgegangen sind“, sagte der burundische Präsident, Evariste
Ndayishimiye, auf einer Plenarsitzung über den Frieden und über die Sicherheit
im Rahmen der TICAD.
„Unsere innigsten Wünsche Burundis bestehen darin, solchen Unstimmigkeiten
während der bevorstehenden Sessionen auszuweichen“, hat er darauf bestanden.
Ihm zufolge liegt die Zielsetzung der TICAD darin, im Unisono der Visionen
und im Rahmen der Herangehensweisen im Interesse der internationalen
Solidarität zu handeln.
Marokko hat beschlossen, sich nicht am 8. Gipfel der TICAD zu beteiligen,
welche in Tunesien vom 27. bis zum 28. August 2022 zustande kommt,
schleunigst zwecks Beratschlagung den Botschafter seiner Majestät des Königs
in Tunis „infolge des Gebarens dieses Landes im Rahmen des Prozesses des
Forums der Zusammenarbeit Japan-Afrika abberufend, was flagrant dessen
Feindseligkeit dem Königreich gegenüber bestätigt“.
Am Samstag hat der Sprecher des Ministeriums für Auswärtiges, für
afrikanische Zusammenarbeit und für die im Ausland ansässigen Marokkaner in
einer Pressemitteilung angegeben, welche am Freitagabend vom tunesischen
Ministerium für Auswärtiges bekanntgegeben wurde, aposteriorisch die
feindselige und zutiefst unfreundliche Handlung der tunesischen Behörden dem
ersten Nationalanliegen und den obersten Belangen des Königreichs Marokko
gegenüber begründen zu haben, „welche zahlreiche Schätzungen und
Unwahrheiten in sich enthält“.
Und die Wichtigkeit klar herauszustellen, die Regeln und die Verfahren betreffs
der Einladung der Personen und der Delegationen einhalten zu haben, welche
gemeinschaftlich mit Japan etabliert wurden, dazu auffordernd, die
Entscheidungen der Afrikanischen Union betreffs des Formats der Beteiligung
an den Partnerschaftsbegegnungen miteinander in Übereinstimmung bringen zu
haben.
Quellen:
http://www.corcas.com
http://www.sahara-online.net
http://www.sahara-culture.com
http://www.sahara-villes.com
http://www.sahara-developpement.com
http://www.sahara-social.com

Das könnte Ihnen auch gefallen