Sie sind auf Seite 1von 1

Die Republik Cabo Verde weiht ein Generalkonsulat in Dakhla ein

Dakhla–Die Republik Cabo Verde hat am Mittwoch, dem 31. August 2022 in
Dakhla ein Generalkonsulat eingeweiht, somit ihre felsenfeste Unterstützung der
Souveränität Marokkos auf dessen Sahara und dessen territoriale Integrität des
Königreichs gegenüber bekundend.
Die Einweihungszeremonie wurde vom kapverdischen Minister für Auswärtiges,
für Zusammenarbeit und für die Regionalintegration, Rui Alberto De Figueiredo
Soares, und vom Minister für Auswärtiges, für afrikanische Zusammenarbeit
und für die im Ausland ansässigen Marokkaner, Nasser Bourita, im Beisein
zahlreicher gewählter Vertreter und der in Dakhla akkreditierten Konsuln
präsidiert.
Es ist in Erinnerung zu rufen, dass die Republik Cabo Verde am Dienstag, dem
30. August 2022 ihre Botschaft in Rabat während einer Zeremonie eingeweiht
hat, was vonseiten der Herren Rui Alberto De Figueiredo Soares und Nasser
Bourita mit präsidiert wurde.
Somit belief sich die Anzahl der Konsulate, welche in den südlichen Provinzen
eingeweiht wurden, auf 27 Konsulate (15 in Dakhla und 12 in Laâyoune).
Quellen:
http://www.corcas.com
http://www.sahara-online.net
http://www.sahara-culture.com
http://www.sahara-villes.com
http://www.sahara-developpement.com
http://www.sahara-social.com

Das könnte Ihnen auch gefallen