Sie sind auf Seite 1von 1

Imperativ irregulär

• Der Vokalwechsel von „e“ zu „i“ in der du-Form findet auch


im Imperativ statt:

o Iss dein Gemüse!


o Sprich bitte lauter!
o Nimm Platz!
o Lies bitte den Text!
o Gib mir bitte das Wasser!
o Sieh weg!
o Hilf deiner Mutter!
o Vergiss es!
o Wirf den Ball!

• Der Vokalwechsel von „a“ zu „ä“ findet dagegen im


Imperativ nicht statt: Das „a“ bleibt:

o Fahr nach Hause!


o Halt mein Bier!
o Lad Maria ein!
o Lass mich in Ruhe!
o Schlaf jetzt!
o Wasch dir die Hände!

• Bei Verben mit den Stammauslauten „-t“, „-d“ sowie „-m“ „-


n“ wird ein „-e“ am Ende angefügt:

o Arbeite weiter!
o Finde das Schloss!
o Öffne das Fenster!

• Folgende sind unregelmäßig:

o Sei bitte leiser! Seien Sie bitte leiser!


o Hab keine Angst!
o Werde Mitglied!