Sie sind auf Seite 1von 1

Landtagsklub

Tirol, den 7. Juli 2022

Schriftliche Anfrage:

Senkung der Mehrwertsteuer auf Holzpellets

2014 erhöhte Italien die Mehrwertsteuer auf Holzpellets von zehn auf 22 Prozent. Am 16.01.2018
wurde der Begehrensantrag Nr. 80/17-XV der Süd-Tiroler Freiheit genehmigt, mit dem das
italienische Parlament und die Regierung in Rom dazu aufgefordert wurden, den Mehrwertsteuersatz
für Holzpellets wieder auf die ursprünglichen 10 Prozent zu senken.

Getan hat der Staat – wie so üblich – nichts! Deshalb stellt die Süd-Tiroler Freiheit folgende Fragen:

1. Welche Initiativen haben die Süd-Tiroler Parlamentarier in Rom bezüglich Mehrwertsteuer-


Senkung für Pellets ergriffen?

2. Gedenkt man, weitere Initiativen zu ergreifen?

a. Falls ja, wie werden die Initiativen im Detail aussehen?

b. Falls nein, warum nicht?

3. Wie bewerten die Landesregierung und die Süd-Tiroler Parlamentarier in Rom die
Erfolgschancen?

L.-Abg. Sven Knoll L.-Abg. Myriam Atz-Tammerle

Süd-Tiroler Freiheit - Landtagsklub | Südtiroler Straße 13 | 39100 Bozen


Telefon +39 0471 946170 | landtag@suedtiroler-freiheit.com

Das könnte Ihnen auch gefallen