Sie sind auf Seite 1von 2

September – Dezember 2022

THEATERPROGRAMM
STUDIOBUHNE
SEPTEMBER – SEPTEMBER – SEPTEMBER – SEPTEMBER
18.00 Uhr Die Zukunft war früher auch besser | WA-Premiere
So 25 Komisches von Valentin | Hauptbühne
Regie: Werner Hildenbrand

Mi 28 20.00 Uhr Die Zukunft war früher auch besser


19.00 Uhr Die Vermessung der Demokratie | Hauptbühne | Gastspiel
Fr 30 Ein Theaterabend über Wilhelm Leuschner
von und mit Jan Uplegger, Yumiko Tsubaki und Maria Hinze

OKTOBER – OKTOBER – OKTOBER – OKTOBER


20.00 Uhr Glückliche Tage | WA-Premiere | Hauptbühne
Sa 01 von Samuel Beckett
Regie: Jürgen Skambraks

Di 04 20.00 Uhr Glückliche Tage


Fr 07 20.00 Uhr Die Zukunft war früher auch besser

KINDERSTÜCK
LESUNGEN Theaterkeller
Premiere: 13. November 2022
um 15.00 Uhr | Hauptbühne

Frohe Weihnachten,
kleiner Eisbär
Ein musikalisches Weihnachtsstück
von Heidi Ernesti und Ralph Reiniger
mit den Figuren aus den Eisbär-
Büchern von Hans de Beer
Sa 08 20.00 Uhr Die Zukunft war früher auch besser Regie: SIGRID KERN
Bühne/Kostüme: JENS HÜBNER
Di 11 20.00 Uhr Die Zukunft war früher auch besser Musik: SIGRID KERN,
HARALD SCHMUDLACH
Mi 12 20.00 Uhr Glückliche Tage Lichtgestaltung: RONALD KROPF

Sa 15
Es spielen: MICHAEL PÖHLMANN,
20.00 Uhr Glückliche Tage
JOHANNA RÖNSCH, UTE
So 16 17.00 Uhr Glückliche Tage SCHLÜCHTERMANN, JÜRGEN
SKAMBRAKS, KRISTINE WALTHER
Do 20 20.00 Uhr Glückliche Tage „Weihnachten ist ein heller Stern in
dunkler Zeit.“
Lars und sein Freund Robbi machen eine
seltsame Entdeckung: Zwei Eskimos tau-
chen bei ihnen mit einem Schlitten voller
Tannenbäume auf und reden davon, wie
sehr sie sich auf Weihnachten freuen. Das
wollen Lars und Robbi genauer wissen und
das Abenteuer beginnt. Sie machen sich auf
den Weg zur Menschenstadt, denn dort lebt
Nanuk, der kleine Schlittenhund, und der,
so ist Lars überzeugt, wird ihnen einiges
über Weihnachten berichten können. Lars,
Robbi und Nanuk verstehen auf ihrer Suche
leider einiges nicht ganz richtig. So kommt
es, dass sie dem verliebten Polarforscher
Der Walkürenritt oder: Man müsste Klavier spielen können
Fr 21 20.00 Uhr
Musikalische Komödie von Uwe Hoppe | Kammermusiksaal Steingraeber Haus
Ole beinahe einen Strich durch die weih-
nachtliche Überraschung für seine Angebe-
Es spielt: Reinhold Weiser, Regie: Uwe Hoppe
tete machen. Am Ende aber herrscht die
Wie Mohn und Gedächtnis | Lesung | Hauptbühne
Fr 21 20.00 Uhr
Briefwechsel Paul Celan und Ingeborg Bachmann
schönste Weihnachtsfreude.
Mit vielen Liedern und Musik!
Regie: Marieluise Müller
Spieldauer 1 Stunde. Keine Pause.
Sa 22 20.00 Uhr Die Zukunft war früher auch besser
Achtung ErzieherInnen und LehrerInnen!
20.00 Uhr Unter dem Milchwald | Live Hörspiel | Hauptbühne
Do 27 von Dylan Thomas Wir empfehlen das Stück ab vier Jahren.
mit Michaela Beuschel und Dominik Kern Vormittagsvorstellungen in der Zeit vom
14. November bis 22. Dezember können
NOVEMBER – NOVEMBER – NOVEMBER – NOVEMBER ab sofort gebucht werden.
Theaterbüro: Tel. 0921-76436-0
20.00 Uhr Tarte d‘Ort – Bayreuth | Gastspiel | Studio
Sa 05 Ein improvisierter Krimi
mit dem Ensemble Ernst von Leben LESUNG
LESUNGEN Theaterkeller
15.00 Uhr Frohe Weihnachten, kleiner Eisbär | Premiere | Hauptbühne
So 13 Ein Weihnachtsstück von Heidi Ernesti und Ralph Reiniger mit den Figuren aus den Wie Mohn und Gedächtnis
Eisbär-Büchern von Hans de Beer | Regie: Sigrid Kern
„Ein Teil von mir ist immer bei dir“
20.00 Uhr Kleist – Wenn ich dich nur hätte … | Theater-Solo
Sa 19 von Kristine Walther und Jürgen Skambraks | Studio
Paul Celan und Ingeborg Bachmann, zwei
Dichterpersönlichkeiten, zwei hochsensible
Es spielt: Kristine Walther, Regie: Jürgen Skambraks
Menschen, wurden in den Nachkriegsjah-
So 20 15.00 Uhr Frohe Weihnachten, kleiner Eisbär ren ein Liebespaar. Beide verstanden sich
selbst zutiefst auf lyrischer Ebene, scheiter-
19.00 Uhr Lametta | Öffentliche Probe | Hauptbühne
Di 22 Lustspiel von Fitzgerald Kusz
ten aber an ihren persönlichen Auseinan-
dersetzungen, fanden sich erneut in ihrer
Regie: Birgit Franz
außergewöhnlichen Beziehung und ver-
Fr 25 20.00 Uhr Kleist – Wenn ich dich nur hätte … loren sich schließlich ans Leben, jeder
unheilbar verstrickt in Vergangenheit und
Sa 26 20.00 Uhr Kleist – Wenn ich dich nur hätte … Gegenwart. Er ertränkte sich in der Seine,
sie starb durch einen selbstverschuldeten
So 27 15.00 Uhr Frohe Weihnachten, kleiner Eisbär Zimmerbrand.
Was blieb: Eine Wort-Welt, die auch nach
über 50 Jahren noch fasziniert und irritiert,
auffordernd Menschlichkeit und Unmensch-
lichkeit gegenübersetzt, verzaubert und ver-
stört. Der Briefwechsel dieser Liebesge-
schichte wurde in dem Buch „Herzzeit“ ver-
öffentlicht.

DEZEMBER – DEZEMBER – DEZEMBER – DEZEMBER


20.00 Uhr Lametta | Premiere | Hauptbühne
Sa 03 Lustspiel von Fitzgerald Kusz GABRIELA PAULE und
Regie: Birgit Franz
JÜRGEN FICKENTSCHER
So 04 15.00 Uhr Frohe Weihnachten, kleiner Eisbär lesen daraus zusammen mit
MICHAELA PROEBSTL-KRAß.
Fr 09 20.00 Uhr Lametta Mit eingestreuten Gedichtzeilen, die von
den Akteuren spielerisch umgesetzt werden,
Sa 10 20.00 Uhr Lametta entsteht dabei auf der Hauptbühne des
Theaters eine eindringliche Mischung aus
So 11 15.00 Uhr Frohe Weihnachten, kleiner Eisbär Lesung und Performance.
Regie: MARIELUISE MÜLLER
Do 15 20.00 Uhr Lametta
Freitag, 21. Oktober 2022 um
Sa 17 20.00 Uhr Lametta 20.00 Uhr | Eintritt gegen Spende

So 18 15.00 Uhr Frohe Weihnachten, kleiner Eisbär


LIVE-HÖRSPIEL
Do 22 20.00 Uhr Lametta
Dylan Thomas:
Mo 26 15.00 Uhr Frohe Weihnachten, kleiner Eisbär „Unter dem Milchwald“
Mi 28 20.00 Uhr Lametta Eine Nacht und ein Tag im bunten Treiben
eines kleinen Fischerdorfes – das klingt zu-
Fr 30 20.00 Uhr Lametta nächst nicht nach Weltliteratur. Doch unter
der magischen Sprachfeder des walisischen
Sa 31 17.00 Uhr Lametta | Silvester Kult-Dichters Dylan Thomas wurde in den
1940er Jahren aus dieser simplen Idee ein
sich überschlagender Figurenkosmos voller
Klangdichte, absurden Abgründen und skur-
EINTRITTSPREISE STUDIOBÜHNE BAYREUTH rilem Humor. So mutierte der Text schließ-
normal / ermäßigt: 16/11 Euro lich zu einem Klassiker – oder besser: Vor-
Kinderstück: 11/7 Euro Internet: www.studiobuehne-bayreuth.de reiter – des Hörspielgenres.
Silvester: 18 Euro Email: theater@studiobuehne-bayreuth.de
Röntgenstraße 2
KARTENVORVERKAUF
95447 Bayreuth
Theaterkasse Bayreuth, Opernstr. 22
Tel. 0921-69001 Tel.: 0921/76436-0
Mo – Fr 10.00 – 17.00 Uhr
Sa 10.00 – 14.00 Uhr
Restkarten an der Abendkasse!
ONLINE UNTER:
MICHAELA BEUSCHEL und DOMINIK
www.studiobuehne-bayreuth.de
KERN übernehmen in diesem Live-Hörspiel
DIE STUDIOBÜHNE WIRD
sämtliche Stimmen des fiktiven walisischen
GEFÖRDERT DURCH
Fischerdorfes „Llareggub" und untermalen
IMPRESSUM DIE STADT BAYREUTH,
diese mit atmosphärischen Musikeinspie-
Herausgeber: Studiobühne Bayreuth e. V. DEN FREISTAAT BAYERN,
Redaktion: Birgit Franz DEN LANDKREIS BAYREUTH,
lungen und Geräuschen. Augen zu und ab
Fotos: Thomas Eberlein, Jürgen Skambraks, nach Wales!
Emilian Tsubaki DEN BEZIRK OBERFRANKEN,
Zeichnung: Jens Hübner DIE OBERFRANKENSTIFTUNG Donnerstag, 27. Oktober 2022 um
Gestaltung: www.wunschpunkt.de
Druck: www.hofmann-medien.net SOWIE DEN FREUNDESKREIS 20.00 Uhr | Eintritt gegen Spende
Auflage: 6.000 STUDIOBÜHNE BAYREUTH E.V.
STUDIOBUHNE
BAYREUTH
THEATERPROGRAMM
WA-Premiere: 25. September 2022 um 18.00 Uhr | Hauptbühne WA-Premiere: 1. Oktober 2022 um 20.00 Uhr | Hauptbühne Premiere: 3. Dezember 2022 um 20.00 Uhr | Hauptbühne

DIE ZUKUNFT WAR GLÜCKLICHE TAGE GASTSPIELE IM HERBST LAMETTA


FRÜHER AUCH BESSER von Samuel Beckett
In Kooperation mit der Wilhelm-Leuschner-Stiftung
von Samuel Beckett
Lustspiel von Fitzgerald Kusz

Komisches von Valentin Regie und Musik: JÜRGEN SKAMBRAKS Die Vermessung der Demokratie Regie: BIRGIT FRANZ
Bühne: MICHEL BÖVERS Ein Theaterabend über Wilhelm Leuschner Bühne: JENS HÜBNER
Regie: WERNER HILDENBRAND Regie und Musik: JÜRGEN SKAMBRAKS
Kostüme: HEIKE BETZ Wer war der Mann, der das zivile Netzwerk um das Attentat des Kostüme: HEIKE BETZ
Bühne: JULIUS THEODOR SEMMELMANN Bühne: MICHEL BÖVERS
Lichtgestaltung: RONALD KROPF 20. Juli herum aufbaute? Lichtgestaltung und Ton: RONALD KROPF
Kostüme: HEIKE BETZ Kostüme: HEIKE BETZ
JAN UPLEGGER, YUMIKO TSUBAKI (Violine) und MARIA HINZE
Musik: JÜRGEN SKAMBRAKS Lichtgestaltung: RONALD KROPF
(Klavier) präsentieren in spannender szenischer Inszenierung das in Bayreuth und Umgebung
Lichtgestaltung: RONALD KROPF Es spielen: HEIKE HARTMANN, HANS STRIEDL beeindruckende Leben eines Menschen, der zur Zeit des National- Es spielen: ROSEMARIE BEISERT, MICHAELA BEUSCHEL, MAGDA-
Maske: ANDREA FERRI „Nichts ist komischer als das Unglück (natürlich anderer).“ sozialismus zu den engagiertesten Verteidigern der deutschen Gemüse – Obst – Naturkost-Sortiment LENA KERN, SYLVIA LAUTERBACH, MATHIAS LEITLOFF, VALENTIN
Demokratie zählte. nach Bestellung oder als Abo-Kiste ab 10,- €
Samuel Beckett LOTZE, FRANZ RUPPRECHT, CAROLINA SPIES
30. September 2022 um 19.00 Uhr | Hauptbühne Liefertermin: Dienstag / Donnerstag
Becketts Portrait eines gealterten Paares, das sich trotz aller Widrig- „Wenn jetzt noch Lametta am Baum dran wär, wär alles wie
Es spielen: BIRGIT FRANZ, SILVIA GUHR, OLIVER HEPP, SYLVIA keiten immer noch liebt, aber trotz aller Liebe zu keiner Nähe mehr
oder nach Vereinbarung
immer.“ Oma
LAUTERBACH, TINA LEISTNER, JOHANNA RÖNSCH, JÜRGEN finden kann: eingemauert in einen stetig wachsenden Erdhügel mono- Tarte d’Ort – Bayreuth.

alle spieltermine auf einen blick


SKAMBRAKS logisiert Winnie ihrem erinnerungssatten Lebensabend entgegen. Ein verwüsteter Tannenbaum, eine zerstörte Weihnachtskrippe, eine
Ein improvisierter Krimi.
Willie – ihr schwerhöriger, wortkarger Ehemann, der sich nur kriechend Schnapsleiche auf der Veranda, ein gebrochener Arm und eine ganze
„Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und

September – Dezember 2022


fortbewegen kann – dämmert derweil kaum sichtbar in einem Erdloch Angelehnt an die Tatort-Reihe der ARD spielen Schauspieler und Menge gebrochener Herzen sind in Fitzgerald Kusz‘ Komödie LAMETTA
eine komische.“ Karl Valentin Schauspielerinnen des Bamberger Ensembles „Ernst von Leben“ nach
vor sich hin. Winnie hört nicht auf zu reden: im krassen Widerspruch zu das Ergebnis eines desaströsen Weihnachtsabends: Babs, Werners neue
Wir wollen an die Anfangsjahre unseres Theaters erinnern: eine der ihrer ausweglosen äußeren Situation stilisiert sie sich permanent zum den Vorgaben des Publikums Kriminalfälle. Immer wieder bekommt
Lebensabschnittsgefährtin, träumt von einem Heiligen Abend zu zweit.
ersten Produktionen war ein Abend mit Szenen von Karl Valentin. Regie Inbegriff eines glücklichen Menschen. Sie klammert sich an die Objekte das Publikum die Möglichkeit, durch Vorgaben den Handlungsver-
lauf zu verändern und zu beeinflussen. In Bamberg und Nürnberg Doch Werner hat Verpflichtungen. Er muss seinen Sohn Sebastian aus
führt Werner Hildenbrand, der 1979 als junger Opernregisseur aus ihres Alltags wie Zahnbürste oder Kamm, sowie an Sicherheit vermit-
Wien nach Bayreuth kam, die Studiobühne mit einer Handvoll ein- spielten sie bereits über 300 Tarte d’Orte und begeisterten das erster Ehe einladen, und ein Weihnachten ohne die eigene Mutter ist für
telnde alltägliche Abläufe, stets bemüht, ihre Tage zu glücklichen zu
heimischer Theaterenthusiasten aus der Taufe hob und die letzten Jahr- Publikum. ihn auch undenkbar. Die aber kommt nur, wenn Werner seine Ex-Frau
erklären. Die routiniert-unnahbare Zweierbeziehung wird von Beckett
zehnte erfolgreich leitete. entlarvt: ein ans Absurde grenzender Zweckoptimismus zerfließt zu Es spielen: FLORIAN BERNDT, FELIX FORSBACH, NICOLE Rosy dazu lädt. So kommt eines zum andern, und einer zum andern. Als
allergrößter Verzweiflung – und umgekehrt. HEINEMANN, THOMAS PAULMANN, JOHANNA WALDHOFF dann auch noch Babs‘ betrunkener Ex-Mann Lutz, deren gemeinsame
Für den Szenenabend haben wir die komischsten und skurrilsten Sze-
nen ausgewählt und es wird viel zu lachen geben. Aber auch Valentins Samstag, 5. November 2022 um 20.00 Uhr | Studio Tochter Nora sowie Lutz‘ zweite Frau Natascha aufkreuzen, nimmt der
Der irische Schriftsteller Samuel Beckett erhielt 1969 den Nobelpreis
Spätwerk haben wir in der Textauswahl berücksichtigt, hat er sich doch für Literatur und gilt als eine der Schlüsselfiguren der Moderne sowie Abend vollends unerwartete Wendungen.
auf seine unvergleichliche Art zu den gesellschaftlichen Zu- und Miss- des absurden Theaters. „Glückliche Tage“, einer der radikalsten Thea-
ständen geäußert, die in den 40er Jahren in Deutschland herrschten. tertexte des zwanzigsten Jahrhunderts, wurde 1961 in New York urauf-
KLEIST – Wenn ich dich nur hätte … Fitzgerald Kusz zeigt hier das Familienfest Weihnachten in seiner zeitge-
mäßen Form: in einer Patchwork-Familie. Aus dem Volksstück wird eine
Wir werden auch selten gespielte Szenen des von uns sehr verehrten geführt und thematisiert das Überleben des Menschen durch Anpas- ist ein Theater-Solo über den Dichter, der vor 200 Jahren Selbstmord bitterböse Farce mit sprühender Situationskomik und der Anleitung, wie
Komikerpaares Karl Valentin und Liesl Karlstadt auf die Bühne bringen. sung an scheinbar unerträgliche Lebensumstände. Bereits kurz nach beging: getrieben vom inneren Zwang, Künstler zu sein, brennend
Sie Weihnachten auf keinen Fall verbringen sollten.
Spieldauer 90 Minuten. Keine Pause. der Premiere nahm die britische Tageszeitung „The Independent“ das und verbrennend von ungeheuren Gedanken, innovativ und
Stück in ihre Liste der „40 besten Stücke aller Zeit“ auf. provokant, und dabei doch stets erfolglos, isoliert und nicht Spieldauer ca. 2 Stunden. Eine Pause.
Spieldauer 85 Minuten. Keine Pause. gesellschaftsfähig. Mit Texten aus Kleists Briefen, Schriften und
THEATERPASS Unser Angebot für unsere Stammgäste und Theaterstücken eröffnet das Stück dem Zuschauer einen ungewöhn-
solche, die es werden wollen: 6x bezahlen, die 7. Vorstellung lichen Einblick in die Gedankenwelt eines Menschen, der mehr zu
ist frei! Theaterpass erhältlich an der Abendkasse. WERDEN SIE FREUNDIN / FREUND im Freundeskreis der sagen hatte, als man zu seiner Zeit verstehen konnte und mochte.
Studiobühne Bayreuth e. V. und unterstützen Sie unsere Arbeit –
Regie: JÜRGEN SKAMBRAKS, es spielt: KRISTINE WALTHER
GUTSCHEINE Verschenken Sie Kultur – einen Theatergut- mit einem kleinen Beitrag, der sich lohnt und viel bewirkt.
schein der studiobühne bayreuth! Bei uns im Büro erhältlich. Kontakt: Hans F. Trunzer, Telefon: 0921-764360 19., 25., und 26. November 2022 um 20.00 Uhr | Studio

Das könnte Ihnen auch gefallen