Sie sind auf Seite 1von 2

AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Landeshauptmann Presidente della Provincia

Bozen, 15.09.2022 Herrn L.-Abg.


Sven Knoll
Bearbeitet von:
Ress.Gesundheit, Breitband Genossenschaften Frau L.-Abg.
Myriam Atz Tammerle
Südtiroler Landtag
Im Hause

Zur Kenntnis: Frau Präsidentin


Rita Mattei
Südtiroler Landtag

Im Hause

Antwort auf die Anfrage zur aktuellen Fragestunde 28-09-22

Sehr geehrte Landtagsabgeordnete,

ich nehme hiermit Bezug auf die genannte Anfrage, welche anlässlich der ”Aktuellen Fragestunde” bei der
letzten Landtagssession vorgelegt wurde und schriftlich zu beantworten ist.

Vorausgeschickt sei:
Die 5G Technologie ist nicht Zuständigkeit des Landes. Das mobile Telefonnetz wird vom freien Markt reguliert
und die Entwicklung der entsprechenden Funknetze erfolgt durch unabhängige Investitionen der
Mobilfunkbetreiber. Diese sind nicht verpflichtet, die entsprechenden Entwicklungspläne mitzuteilen. Das Land
Südtirol hat hier keinen Einfluss. Detailliertere Informationen können deshalb nur direkt bei den
Telefonanbieter, z.B. TIM; Wind oder Vodafone, angefragt werden.

Die Dienststellenkonferenz für Kommunikationsinfrastrukturen des Landes genehmigt jeden Senderstandort


und überprüft die Strahlenbelastung und die Einhaltung der gesetzlichen Grenzwerte. Die neuen 5G
Mobilfunknetze stören nicht die bestehenden Sendenetze, da sie eigene Frequenzen nutzen. Einige
Mobilfunkbetreiber haben das 3G Netz abgeschaltet, um diese Frequenzen auch für 5G nutzen zu können.
Ältere Handys könnten bei einigen Betreibern einen schlechteren Empfang haben, da sie nur mehr das 2G
Netz nutzen können.

1. In welchen Gemeinden finden derzeit Arbeiten für den 5G-Ausbau statt?


Derzeit finden in den Gemeinden Gais, Latsch, Deutschnofen, Mühlbach, Abtei, Brenner, Kastelruth,
Bozen, Meran, Bruneck, Brixen, Tisens, Sexten, Welsberg, St. Ulrich, Wolkenstein, St. Christina, Ulten,
Graun, Völs, Villnöss, Wengen, Corvara, Natz-Schabs, Vahrn, Olang, Freienfeld, Kastelbell, Pfitsch, Vintl,
Montan, Schenna Arbeiten für den Ausbau der 5G Netze statt.

2. Wie viele 5G-Antennen wurden in Süd-Tirol bereits installiert und wie viel Strom verbrauchen diese
täglich?
In Südtirol wurden bisher rund 240 5G-Sendeanlagen installiert. Eine 5G Sendeanlage hat je nach Anzahl
der Zellen und der Nutzer eine Stromaufnahme zwischen 2 und 5 kW. Dies entspricht einem täglichen
Energieverbrauch zwischen 48 und 120 kWh.

3. Wie viele 5G-Antennen sollen in Süd-Tirol insgesamt installiert werden und wie viel Strom werden
diese täglich verbrauchen?
In Südtirol werden alle bestehenden Mobilfunkstandorte aller Betreiber (rund 830 Sendeanlagen) in den
nächsten drei Jahren mit 5G Netzen ausgestattet werden. Der tägliche Energieverbrauch aller Sendeanla-
gen liegt schätzungsweise bei rund 50 MWh.

Landhaus 1, Silvius-Magnago-Platz 1  39100 Bozen Palazzo 1, Piazza Silvius Magnago 1  39100 Bolzano
Tel. 0471 41 22 22  Fax 0471 41 22 99 Tel. 0471 41 22 22  Fax 0471 41 22 99
http://www.provinz.bz.it/landeshauptmann http://www.provincia.bz.it/presidente
Landeshauptmann@provinz.bz.it presidente@provincia.bz.it
Steuernr./Mwst.Nr. 00390090215 Codice fiscale/Partita Iva 00390090215
Prot. Datum | data prot. 16.09.2022 Prot. Nr. | n. prot. LTG_0004977 Prot. Typ | tipo prot. Eingang - entrata
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Seite / Pag. 2

4. In welchen Gemeinden ist 5G bereits nutzbar?


In sämtlichen Gemeinden mit größeren Ortszentren ist 5G bereits nutzbar.

5. In welchen Gemeinden wird 5G noch in diesem Jahr nutzbar sein?


Dies ist nicht genau bekannt, da die Mobilfunkbetreiber auf Grund von Lieferengpässen und Problemen bei
der Einholung sämtlicher Genehmigungen ihre Ausbaupläne laufend ändern.

6. Bis wann soll die gesamte Bevölkerung 5G nutzen können?


Innerhalb der nächsten drei Jahre soll 98 Prozent der Bevölkerung Südtirols 5G nutzen können.

Mit freundlichen Grüßen

Der Landeshauptmann
Arno Kompatscher
(mit digitaler Unterschrift unterzeichnet)
Firmato digitalmente da: Arno Kompatscher
Data: 15/09/2022 17:39:35

Prot. Datum | data prot. 16.09.2022 Prot. Nr. | n. prot. LTG_0004977 Prot. Typ | tipo prot. Eingang - entrata

Das könnte Ihnen auch gefallen