Sie sind auf Seite 1von 5

Bild 1 - zu hause

 Auf dem Bild kann ich drei Personen sehen.

 Zwei Frauen und einen Mann, die zu Hause sind.

 Die alte Frau ist die Klientin, sie liegt auf dem Bett.

 Sie sieht schwach, blass und traurig aus.

 Neben ihr steht eine Infusionspumpe, an der intravenöse Medikamente


hängen.

 Ich glaube, die Klientin leidet an Appetitlosigkeit, deshalb bekommt sie


einen parenteralen Infusionstropf.

 Die Frau mit d der weißen Bluse scheint die Ärztin zu sein.

 Und ich denke, der Mann neben der Ärztin ist der Sohn der Klientin.

 Vielleicht erklärt die Ärztin dem Angehörige die Nutzen der Behandlung,
denn sie hält vielleicht einen Diätplan für der Patientin oder
behandlungsplan für Klientin.

 Als ich in England war, habe ich in einem Pflegeheim gearbeitet, und
meiner Meinung nach gaben einige der älteren Menschen zu, dass sie an
Depression leiden, weil sie sich verlassen fühlen. Vielleicht ist es das, was
mit der alte Frau auf dem Bild passiert.

1. Was sind die Vorteile, wenn Menschen während einer Krankheit oder im Alter
zu Hause wohnen können? Positiven Aspekte, Klienten,
Erkrangkung/wechwerden, häuslichenpflege, Ambulantenpflege,

Die Vorteile sind, dass die Klienten mit ihrer Familie zu Hause sein können. Und
es ist billiger als im Altenheim.

2. Was sind die Probleme, die für den Patienten auftreten können und warum?

Die Probleme, die zu Hause auftreten können, sind Stress mit den Angehörigen
und Unfälle, weil die Betreuung nicht rund um die Uhr ist.

3. Welche Probleme können sich für die Angehörigen ergeben?

Für die Angehörigen können nicht nur Stress und Bewältigungsprobleme,


sondern auch finanzielle Probleme auftreten. (Copingproblems)

4. Wie kann die Versorgung der Patienten Zuhause gewährleistet werden?

This study source was downloaded by 100000847433096 from CourseHero.com on 09-19-2022 05:16:44 GMT -05:00

https://www.coursehero.com/file/141885471/Bild-1-zuHause-lola-im-Bettdocx/
Die Klienten mussen von den Ärzten und Pflegekrafte die
Behandlungmassnahme befolgen, um die Betreuung den Klienten zu
gewhärleisten.

5. Welche Voraussetzungen sollten gegeben sein, damit die Genesung eines


Patienten zuhause geling.

Die Klienten mussen sich strikt an die Behandlungmassnahme , damit diese


erfolgreich sein kann.

Um diese Versorgung zu erfolgreich.

This study source was downloaded by 100000847433096 from CourseHero.com on 09-19-2022 05:16:44 GMT -05:00

https://www.coursehero.com/file/141885471/Bild-1-zuHause-lola-im-Bettdocx/
SET 5
Ambulanten Pflege ( Bild 1) SIR TOTZ EXAM
Hallo Leute! Ich bin Adrien und heute habe ich das Thema "Arbeit in
der Ambulanten Pflege".

Meine Präsentation besteht aus folgenden Teilen.

Zuerst möchte ich ganz von meinem Persönlichen Erfahrung


erzählen.

Danach spreche ich kurz über die Situation in meinem Heimatland.

Dann werde ich Ihnen die Vor- und Nachteile nennen und natürlich
meine Meinung zu diesem Thema sagen. Ich fange mal an.

Als ich in England war, hatte ich die Möglichkeit, in einem Pflegeheim
zu arbeiten.

Die häusliche Pflege umfasst pflegerische, körperliche, medizinische


und soziale Dienste, die unter ärztlicher Aufsicht erbracht werden.

Auf den Philippinen ist die ambulante Pflege nicht typisch, weil wir ein
familienorientiertes Land sind und die Familien ihre Eltern zu Hause
pflegen.

Und außerdem sind Pflegeheime teuer. Wir haben jedoch ein


Gesundheitszentrum und ein Krankenhaus in der Stadt, die für alle
zugänglich sind.

Die Vorteile der ambulanten Pflege liegen darin, dass man sich seine
Zeit einteilen kann und bereits eine Beziehung zu seinem Patienten
hat.

Die Nachteile sind, dass die Arbeitsbelastung viel höher ist, weil man
in einer bestimmten Zeit fertig sein muss und den Patienten nicht
beurteilen kann, weil man nur eine begrenzte Zeit hat.

Meiner Meinung nach besteht das Ziel der ambulanten Pflege darin,
Menschen, insbesondere älteren Menschen, dabei zu helfen, ihre
Funktionen zu verbessern und unabhängiger zu leben, sie bei ihren
täglichen Aktivitäten zu unterstützen, zu Hause zu bleiben und
Krankenhausaufenthalte zu vermeiden.

This study source was downloaded by 100000847433096 from CourseHero.com on 09-19-2022 05:16:44 GMT -05:00

https://www.coursehero.com/file/141885471/Bild-1-zuHause-lola-im-Bettdocx/
Ich hoffe, diese kleine Präsentation hat Ihnen gefallen. Ich bin nun am
Ende meines Vortrags angelangt. Ich danke Ihnen für Ihre
Aufmerksamkeit.lung zu sprechen.

1. Welche Probleme können im ambulanten Pflegedienst auftreten?


Die Probleme, die zu Hause auftreten können, sind Streit zwischen den
Angehörigen oder Klienten und Notfall Situationen. Weil es zu Hause keine
Notfallgeräte gibt.

2. Können Sie sich vorstellen im ambulanten Pflegedienst zu


arbeiten?
Ja, Ich kann mir gut vorstellen, dass ich in Zukunft im Ambulanten Pflege
arbeiten können. Weil ich es im Ambulanten Pflege herausfordernd finde.

3. Stellen Sie sich vor, Sie benötigen einen ambulanten Pflegedienst,


also eine fremde Person, die jeden Tag zu Ihnen nach Hause kommt.
Welche Gedanken gehen Ihnen durch den Kopf?
Ich denke, dass ich mich unbequem fühlen werde. Deshalb ist es wichtig,
Vertrauen aufzubauen/ausgebildet.

4. Was denken Sie darüber, dass ambulante Pflege manchmal nicht


von Pflegekräften

übernommen wird?
Ich denke, es ist in Ordnung, solange sie für die Aufgaben ausgebildet sind.

This study source was downloaded by 100000847433096 from CourseHero.com on 09-19-2022 05:16:44 GMT -05:00

https://www.coursehero.com/file/141885471/Bild-1-zuHause-lola-im-Bettdocx/
BILD 1 DISKUSSION:
SET 5 SIR TOTZ EXAM
Mariane: Hallo Adrien. Wie geht’s es dir?

Adrien: Hallo Mariane. Mir geht es gut. Danke. Und dir?

Mariane: Mir geht es auch gut. Wir sind heute nicht sehr geschäftig. Und du?

Adrien: Das ist gut! Ich bin heute geschäftig, weil wir viele neue Patienten
hatten.

Mariane: Wirklich?

Adrien: Ja, genau.

Mariane: Schade! Hast du gehört? Mein Kollege hat gerade sein Praktikum
beendet. Er wollte sich nun wieder zurück zu seiner kranken Mutter kümmern,
aber er hatte im Moment noch zwei Jahre mit dem Krankenhaus verpflichtet.
Was denkst du?

Adrien: Nein! Das habe ich nicht gehört. Aber meiner Meinung nach hat das
Krankenhaus das Recht, Sie in die Warteschleife zu setzen, weil Sie einen
Vertag uber 2 Jahre hatten. Und eigentlich wird zwei Jahren schnell
verstreichen.

Mariane: Ich finde das sehr hilfreich. Wenn Krankenhäuser neue Leute
ausbildet. Allerdings sollte ein Unternehmen Mitarbeiter nicht behalten, wenn
man verlassen will, insbesondere wenn es einen gültigen Grund gibt.

Adrien: Ja, aber ich glaube, dass es in Ordnung ist, wenn man für das
Krankenhaus weiter arbeitet. Man soll das Krankenhaus begleichen, in dem sein
Erlebnis gesammelt hat.

Mariane: Ich finde es schon gut. Alle Pflegeberufe haben nicht genug
Mitarbeiter und es ist schwer neue zu finden. Aus diesem Grund haben sie die
Gelegenheit ergriffen, aber vielleicht sollte es in bestimmten Fällen Ausnahmen
geben können.

Adrien: Ja genau! Es sollte eine Ausnahme geben, weil mit 2 Jahren


Vertragslaufzeit sehr lang ist. Für am wichtigsten Gründen sollte das
Unternehmen den Mitarbeiter nicht halten, wenn man verlassen will.

Mariane: Ich stimme dir zu. Du hast Recht.

Adrien: Naja, meine Pause ist vorbei. Es ist schon mit dir zu reden. Vielen Dank.

Mariane: Gleichfalls. Danke! Bis dann!

This study source was downloaded by 100000847433096 from CourseHero.com on 09-19-2022 05:16:44 GMT -05:00

https://www.coursehero.com/file/141885471/Bild-1-zuHause-lola-im-Bettdocx/
Powered by TCPDF (www.tcpdf.org)

Das könnte Ihnen auch gefallen