Sie sind auf Seite 1von 2

Energieformen

1. Beschrifte die Bilder mit der entsprechenden Energieform.


Die Wörter zum Einsetzen findest du unten.
2. Informiere dich über die Energieformen im Internet.
3. Notiere unter Erklärung/Beispiel kurz, was du zu den Energieform herausgefunden
hast. Mache zusätzlich ein Beispiel, wo man diese Energieform im Alltag findet.

Bild Erklärung/ Beispiel


Bewegungsenergie: Alles, was sich bewegt, ist Träger
von Bewegungsenergie. Fällt die Trampolinspringerin
wieder nach unten, wird die Lageenergie in
Bewegungsenergie umgewandelt
Spannenergie: Jeder elastisch verformte Gegenstand
ist Träger von Spannenergie. Wenn ein Gegenstand
gestaucht oder gedehnt wird, hat er Spannenergie. Das
Trampolintuch wird mit Federn auf einen Rahmen
gespannt. Je mehr das Trampolintuch sich beim
Springen verformt, desto mehr Spannenergie hat das
Trampolintuch

Die Schallenergie W ist die in einem Schallfeld oder


einem Schallereignis enthaltene Energie.

Lageenergie: Jeder hoch gelagerte Gegenstand ist


Träger von Lageenergie. Eine Trampolinspringerin hat
an der höchsten Stelle ihres Sprungs die meiste
Lageenergi

Chemische Energie: Alle Stoffe, Flüssigkeiten und


Gase sind Träger chemischer Energie. Zum Beispiel
haben eine Batterie, Nahrung oder Treibstoffe
chemische Energie. Wenn Holz verbrannt wird, wird
chemische Energie in thermische Energie und
Strahlungsenergie in Form von Licht umgewandelt

Wärmeenergie/ Thermische Energie: Jeder erwärmte


Körper ist Träger thermischer Energie (Bild 3). Die
thermische Energie gibt an, wie schnell sich die
Teilchen in einem festen Stoff, einer Flüssigkeit oder
einem Gas bewegen. Diese Bewegung der Teilchen ist
nicht sichtbar.
Strahlungsenergie: Strahlungsenergie ist die
Energieform, die durch Strahlung transportiert wird. Zum
Beispiel ist die Sonnenstrahlung Trägerin von
Strahlungsenergie. Eine Solarzelle wandelt die
Strahlungsenergie der Sonne (Licht) in elektrische
Energie um. Solarkollektoren nutzen die
Strahlungsenergie der Sonne aus, um Wasser für die
Heizung oder die Waschmaschine zu erwärmen

Elektrische Energie: Der elektrische Strom ist Träger


der elektrischen Energie. Die elektrische Energie wird
dazu genutzt, geladene Teilchen zu bewegen und damit
elektrische Geräte zu betreiben.

Lageenergie, Bewegungsenergie, Wärmeenergie, Spannenergie, Strahlungsenergie,


elektrische Energie, Schallenergie, chemische Energie.

Das könnte Ihnen auch gefallen