Sie sind auf Seite 1von 9

Anleitung zum CBL Daten-Schredder

Anleitung zum CBL Daten-Schredder

zum CBL Daten-Schredder Anleitung zum CBL Daten-Schredder Gebrauchte PCs oder gebrauchte Festplatten sind eine wahre

Gebrauchte PCs oder gebrauchte Festplatten sind eine wahre Fundgrube für Neugierige und Datendiebe. Denn nach wie vor machen sich die we- nigsten Verkäufer die Mühe, eine gebrauchte Festplatte vor der Weiterga- be ordentlich zu säubern – egal, ob die Festplatte im PC eingebaut ist oder separat verkauft wird.

Da weder das Formatieren noch die Windows-Neuinstallation die Daten auf einer gebrauchten Festplatte sicher löscht, müssen andere Mittel her. Und zwar in Form von Spezialprogrammen, die Festplatten Block für Block über- schreiben. Diese Spezialprogramme arbeiten dabei völlig unabhängig von den Angaben im Inhaltsverzeichnis und kümmern sich nicht darum, ob ein Block frei oder leer ist. Beim Überschreiben der Blöcke werden die dort gespeicher- ten Daten alle gelöscht und lassen sich so nicht mehr wiederherstellen.

Neuinstallation &

Formatierung hilft

nicht weiter

Sicheres Löschen

Programme zum sicheren Löschen von Festplatten gibt es sowohl kostenlos im Internet als auch von bekannten Anbietern. Ein bewährtes und noch dazu kostenloses Programm ist der CBL Daten-Schredder, mit dem Sie eine Fest- platte sicher leeren können. Der Vorteil von CBL Daten-Schredder ist, dass Sie dabei den PC, in dem sich die zu säubernde Festplatte befindet, mit einer CD starten („booten“). Das Löschen ist also völlig unabhängig vom Betriebssys- tem, das sich auf der Festplatte befindet.

notwendig

Beachten Sie, dass beim sicheren Löschen einer Festplatte alle Daten von der Festplatte entfernt werden. Dazu gehört auch das Betriebssystem Windows sowie alle Programme. Wenn Sie beispielsweise einen PC weitergeben, müs- sen Windows und alle benötigten Programme neu installiert werden. Achten Sie darauf, dass Sie hierzu die entsprechenden Installations-CDs der Pro- gramme parat haben.

Zuvor Programm- CDs und Windows- CD bereit legen

Für das sichere Säubern von Festplatten sind bestimmte Kenntnisse wie eventuell notwendige Änderungen des BIOS, das Booten von CD oder das Erstellen einer Boot-CD notwendig. Ziehen Sie bei Bedarf einen Freund oder Bekannten zu Rate, der Sie bei der Ausführung der entsprechenden Schritte unterstützt.

Fachkenntnisse

sind notwendig!

In der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung erhalten Sie ausführliche Infor- mationen zum Herunterladen des kostenlosen Programms, zum Erstellen der Boot-CD sowie zum eigentlichen Löschen der Festplatte.

Bitte beachten Sie, dass in der Anleitung als Browser die aktuelle Version des Internet Explorers zum Einsatz kommt. Wenn Sie mit einem anderen Browser wie beispielsweise dem Mozilla Firefox arbeiten, unterscheidet sich das ein oder andere Dialogfeld geringfügig. An der Vorgehensweise selbst ändert sich jedoch nichts.

Browser beachten

© Redaktionsbüro Team Hahner ® | www.senioren-computerhilfe.de

Seite 1 von 9

Anleitung zum CBL Daten-Schredder

Anleitung zum CBL Daten-Schredder CBL Daten-Schredder auf den eigenen PC übertragen Das Programm CBL Daten-Schredder

CBL Daten-Schredder auf den eigenen PC übertragen

Das Programm CBL Daten-Schredder können Sie nach einer Registrierung

Registrieren und

kostenlos von der Internetseite des Herstellers auf Ihren PC herunterladen:

herunterladen

1

Öffnen Sie den Internet Explorer und wechseln Sie auf die folgende Internet- seite: http://www.cbltech.de/download.php

Internet- seite: http://www.cbltech.de/download.php 2 Sobald die Internetseite geladen ist, geben Sie im

2

Sobald die Internetseite geladen ist, geben Sie im Textfeld Name Ihren Namen ein. Weiter geht es mit der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse, die Sie zweimal eintragen müssen: Im Textfeld Email und im Textfeld Email bestäti- gen . Wählen Sie jetzt noch rechts bei Wie haben Sie uns gefunden? beispielsweise die Auswahl Zeitschrift aus.

Name & E-Mail- Adresse eintragen

Zeitschrift aus. Name & E-Mail- Adresse eintragen 3 Weiter unten auf der Internetseite geht es mit

3

Weiter unten auf der Internetseite geht es mit der Eingabe des dort ange-

Sicherheitswort

zeigten Sicherheitswortes weiter. Schreiben Sie in das Textfeld unter Gib die 2 Wörter ein: den Text ab, der oberhalb in dem weißen Bereich angezeigt wird.

eingeben

oberhalb in dem weißen Bereich angezeigt wird. eingeben Ist der angezeigte Text kaum zu entziffern? Dann

Ist der angezeigte Text kaum zu entziffern? Dann klicken Sie auf den Dop-

Weitere Sicher-

pelpfeil . Jetzt wird ein anderer Text angezeigt. Wiederholen Sie den Schritt

heitswörter abru-

solange, bis Sie einen gut zu entziffernden Text angezeigt bekommen.

fen

© Redaktionsbüro Team Hahner ® | www.senioren-computerhilfe.de

Seite 2 von 9

Anleitung zum CBL Daten-Schredder

4

Anleitung zum CBL Daten-Schredder 4 Klicken Sie zum Schluss auf die Schaltfläche Senden . Daten senden

Klicken Sie zum Schluss auf die Schaltfläche Senden.

Daten senden

zum Schluss auf die Schaltfläche Senden . Daten senden 5 Es erscheint eine abschließende Meldung, in

5

Es erscheint eine abschließende Meldung, in der nochmals die E-Mail-Adresse

Abschließende

aufgeführt ist, an die nun eine Nachricht mit weiteren Informationen zum Herunterladen gesendet wird.

Meldung

Informationen zum Herunterladen gesendet wird. Meldung 6 Prüfen Sie nun den Posteingang Ihres E-Mail-Programms.

6

Prüfen Sie nun den Posteingang Ihres E-Mail-Programms. Öffnen Sie die vom

Posteingang prü-

CBL Daten-Schredder erhaltene E-Mail.

fen

prü- CBL Daten-Schredder erhaltene E-Mail. fen 7 In der E-Mail klicken Sie nun auf den Link

7

In der E-Mail klicken Sie nun auf den Link im Bereich DOS Version für CD- ROM Bootable ISO.

Auf Download-Link klicken

für CD- ROM Bootable ISO . Auf Download-Link klicken © Redaktionsbüro Team Hahner ® |

© Redaktionsbüro Team Hahner ® | www.senioren-computerhilfe.de

Seite 3 von 9

Anleitung zum CBL Daten-Schredder

8

Anleitung zum CBL Daten-Schredder 8 Sobald Sie auf den Link geklickt haben, öffnet sich das Fenster

Sobald Sie auf den Link geklickt haben, öffnet sich das Fenster des Internet Explorer. Speichern Sie die Datei mit einem Klick auf die Schaltfläche Spei- chern und anschließender Auswahl des Speicherortes ab, beispielsweise unter Downloads (Windows 7 und Windows Vista) oder Eigene Dateien (Windows XP).

Datei auf der Fest- platte speichern

(Windows XP). Datei auf der Fest- platte speichern Die Datei ist nur knapp ein Megabyte groß

Die Datei ist nur knapp ein Megabyte groß und somit schnell auf Ihren PC übertragen. Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, schließen Sie alle ge- öffneten Browser-Fenster.

Der Download ist abgeschlossen

Boot-CD erstellen

Aus der auf Ihren PC übertragenen Datei erstellen Sie jetzt eine CD, mithilfe derer Sie später Ihren PC starten (= „booten“) können:

CD zum Starten erstellen

1

Öffnen Sie beispielsweise mit + [E] den Windows-Explorer. Wechseln Sie in den Ordner, in dem sich die zuvor heruntergeladene Datei CBL_Daten_Schredder-DOS-CDR-IMAGE-de.zip befindet.

Datei CBL_Daten_Schredder-DOS-CDR-IMAGE-de.zip befindet. 2 Bei der Datei handelt es sich um eine ZIP-Datei, also eine

2

Bei der Datei handelt es sich um eine ZIP-Datei, also eine „gepackte“ Datei, die Sie erst entpacken müssen. Klicken Sie die Datei mit der rechten Maustas-

Daten entpacken

© Redaktionsbüro Team Hahner ® | www.senioren-computerhilfe.de

Seite 4 von 9

Anleitung zum CBL Daten-Schredder

Anleitung zum CBL Daten-Schredder te an. Daraufhin öffnet sich ein Kontextmenü, in dem Sie den Befehl

te an. Daraufhin öffnet sich ein Kontextmenü, in dem Sie den Befehl Alle extrahieren mit der linken Maustaste anklicken.

Alle extrahieren mit der linken Maustaste anklicken. 3 Nun startet der Assistent zum Extrahieren von

3

Nun startet der Assistent zum Extrahieren von ZIP-komprimierten Ordnern.

Windows 7 und Windows Vista: Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Dateien nach Extrahierung anzeigen eingeschaltet ist. Bestätigen Sie die Meldung dann mit einem Klick auf die Schaltfläche Extrahieren .

Assistenten starten

die Schaltfläche Extrahieren  . Assistenten starten Windows XP: Bestätigen Sie alle Schritte des Assistenten
Windows XP: Bestätigen Sie alle Schritte des Assistenten mit einem Klick auf die Schaltflächen Weiter
Windows XP: Bestätigen Sie alle Schritte des Assistenten mit einem Klick auf
die Schaltflächen Weiter bzw. Fertigstellen (Windows XP).
So geht’s unter
Windows XP
4
Sobald die Dateien extrahiert sind, zeigt der Windows-Explorer die entpack-
ten Dateien in einem eigenen Fenster an. Die Datei CBL Daten Schredder DE
Eigenes Fenster

© Redaktionsbüro Team Hahner ® | www.senioren-computerhilfe.de

Seite 5 von 9

Anleitung zum CBL Daten-Schredder

Anleitung zum CBL Daten-Schredder DOS CD-R Image.iso enthält das CD-Image, das jetzt auf eine CD gebrannt

DOS CD-R Image.iso enthält das CD-Image, das jetzt auf eine CD gebrannt werden muss. Das Brennen der Datei auf eine CD ist unter Windows 7 ohne Zusatzprogramme möglich. Fall Sie mit Windows Vista oder XP arbeiten, be- nötigen Sie hierzu ein CD-Brennprogramm wie beispielsweise Nero BurnLite 10, das kostenlos unter www.nero.com zur Verfügung steht.

Zum Brennen der Datei auf eine CD halten Sie ein leere CD-R bereit. Doppel- klicken Sie nun auf den Dateinamen CBL Daten Schredder DE DOS CD-R Image.iso. Daraufhin öffnet sich das auf Ihrem PC installierte Brennpro- gramm. In den folgenden Schritten kommt die Windows 7-eigene Brennfunk- tion zum Einsatz.

Leere CD-R bereit- halten

Brennfunk- tion zum Einsatz. Leere CD-R bereit- halten 5 Nach dem Doppelklick auf den Dateinamen CBL

5

Nach dem Doppelklick auf den Dateinamen CBL Daten Schredder DE DOS CD-R Image.iso öffnet sich unter Windows 7 ohne installiertem externen Brennprogramm ein Dialogfeld, in dem Sie das Kontrollkästchen Datenträger nach dem Brennen überprüfen einschalten. Legen Sie jetzt die leere CD-R ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Brennen .

Brennen starten

auf die Schaltfläche Brennen  . Brennen starten 6 Das Brennen beginnt und die CD-R ist

6

Das Brennen beginnt und die CD-R ist nach wenigen Minuten gebrannt sowie

CD entnehmen

das Brennergebnis kontrolliert. Jetzt können Sie das Dialogfeld mit einem Klick auf die Schaltfläche Schließen schließen und die CD-R entnehmen. Be-

und beschriften

© Redaktionsbüro Team Hahner ® | www.senioren-computerhilfe.de

Seite 6 von 9

Anleitung zum CBL Daten-Schredder

Anleitung zum CBL Daten-Schredder schriften Sie diese jetzt gleich mithilfe eines für CD-R geeigneten Stiftes (kei-

schriften Sie diese jetzt gleich mithilfe eines für CD-R geeigneten Stiftes (kei- nen Kugelschreiber, Bleistift oder säurehaltigen Faserstift verwenden!) mit CBL Daten-Schredder sowie dem aktuellen Datum.

Festplatte mithilfe der Boot-CD säubern

Nachdem Ihnen die Boot-CD vorliegt, beginnen Sie jetzt mit dem Säubern der Festplatte. Achtung: Dabei werden absolut alle Daten unwiderruflich ge- löscht! Führen Sie die folgenden Schritte deshalb nur dann aus, wenn Sie absolut sicher sind, dass sich auf der Festplatte keine Daten mehr befinden, die Sie noch benötigen!

Achtung: Es wer- den alle Daten gelöscht!

Befinden sich in einem PC mehrere Festplatten, von denen Sie nur eine säu- bern möchten? Dann entfernen Sie zur Sicherheit vor den folgenden Schrit- ten alle Festplatten, die nicht gesäubert werden sollen!

Sicherheit geht

vor!

Ziehen Sie vor dem Säubern unbedingt alle USB-Sticks oder per USB ange- schlossenen Festplatten ab, sodass nur die eingebaute Festplatte aktiv ist!

USB-Geräte abzie-

hen

Und so nutzen Sie die Boot-CD zum Säubern:

1

Stellen Sie sicher, dass das BIOS des PCs, dessen Festplatte Sie löschen möch- ten, so eingestellt ist, dass der PC von CD startet („bootet“). Legen Sie die zuvor erstellte CD ein und starten Sie den PC.

Von CD starten

2

Der PC startet jetzt von der CD und zeigt nach einem kurzen Augenblick die Startmeldung an.

Startmeldung er-

scheint

Augenblick die Startmeldung an. Startmeldung er- scheint In der Liste Wählen Sie eine Festplatte werden alle

In der Liste Wählen Sie eine Festplatte werden alle im PC gefundenen Fest- platten aufgeführt. Falls hier mehrere Festplatten angezeigt werden, wählen Sie die gewünschte Festplatte mithilfe der Cursortasten [¼] und [½] aus. Drücken Sie dann die Eingabetaste [ ¢] .

Festplatte wählen

© Redaktionsbüro Team Hahner ® | www.senioren-computerhilfe.de

Seite 7 von 9

Anleitung zum CBL Daten-Schredder

3

Anleitung zum CBL Daten-Schredder 3 Sobald Sie die Eingabetaste [¢] gedrückt haben, erscheint ein weiteres Fens-

Sobald Sie die Eingabetaste [¢] gedrückt haben, erscheint ein weiteres Fens-

Lösch-Methode

ter. Hier können Sie festlegen, wie gründlich die Festplatte gesäubert wird. Die gründlichste, wenngleich auch zeitaufwändigste Methode ist die Metho- de Peter Gutmanns Algorithmus (35 Durchgänge). Die Methode können Sie mithilfe der Cursortasten [ ¼] und [ ½] wechseln.

festlegen

der Cursortasten [ ¼] und [ ½] wechseln. festlegen 4 Wenn Sie die gewünschte Methode gewählt

4

Wenn Sie die gewünschte Methode gewählt haben – vor der Methode steht ein X - , drücken Sie die Eingabetaste [ ¢] . Daraufhin erscheint eine letzte Sicherheitsabfrage. Wenn Sie jetzt erneut die Eingabetaste [¢] drücken, werden alle Daten auf der Festplatte unwiderruflich gelöscht.

Letzte Warnung

der Festplatte unwiderruflich gelöscht . Letzte Warnung 5 Während die Festplatte gelöscht wird, zeigt ein

5

Während die Festplatte gelöscht wird, zeigt ein Fortschrittsbalken am unteren

Statusanzeige be-

Rand des Fensters den aktuellen Stand sowie die vermutlich benötigte Zeit an. Planen Sie für das Löschen ausreichend Zeit ein!

achten

Planen Sie für das Löschen ausreichend Zeit ein! achten © Redaktionsbüro Team Hahner ® |

© Redaktionsbüro Team Hahner ® | www.senioren-computerhilfe.de

Seite 8 von 9

Anleitung zum CBL Daten-Schredder

6

Anleitung zum CBL Daten-Schredder 6 Ist das Löschen abgeschlossen, erscheint die Meldung Löschung beendet . Drücken

Ist das Löschen abgeschlossen, erscheint die Meldung Löschung beendet. Drücken Sie die Eingabetaste [¢] um die Meldung zu bestätigen.

Fertig!

[¢] um die Meldung zu bestätigen. Fertig! 7 Nun erscheint die Frage nach dem Speichern der

7

Nun erscheint die Frage nach dem Speichern der Reportdatei. Drücken Sie

Reportdatei spei-

hier einmal die Taste Cursortasten [ Æ] um die Schaltfläche Abbruch anzu- wählen. Bestätigen Sie dann mit der Eingabetaste [ ¢] .

chern?

Sie dann mit der Eingabetaste [ ¢] . chern? 8 Somit kehren Sie zum anfangs angezeigten

8

Somit kehren Sie zum anfangs angezeigten Dialogfeld zurück. Entnehmen Sie nun die CD aus dem CD-Laufwerk und schalten Sie den PC aus. Die Festplatte ist nun gesäubert und kann weitergegeben oder neu installiert werden.

Festplatte ist sau- ber

Impressum Dipl.-Ing.(FH) Markus Hahner, Dr. Wolfgang Scheide Internet: www.hahner.de, E-Mail: red@ktion-hahner.de ©

Impressum

Dipl.-Ing.(FH) Markus Hahner, Dr. Wolfgang Scheide

Internet: www.hahner.de, E-Mail: red@ktion-hahner.de

© Redaktionsbüro Team Hahner ®

Alle Daten urheberrechtlich geschützt. Jegliches Kopieren verboten. All cop- yrights for data reserved. Unauthorized downloading or other kinds of copy- ing prohibited. Keine Weitergabe oder Veröffentlichung in gedruckter oder elektronischer Form ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Re- daktionsbüro Team Hahner ® , Villingen-Schwenningen/Konstanz.

Redaktionsbüro Team Hahner ® Arndtstraße 28 78054 Villingen-Schwenningen Deutschland

Version: 20100718205331

© Redaktionsbüro Team Hahner ® | www.senioren-computerhilfe.de

Seite 9 von 9