Sie sind auf Seite 1von 8

16.

Special Topics: Verbs


I. HIN AND HER
A. Fill-ins (p. 323)
1. Kommen Sie herein, bitte.
2. Sie ist gerade hinausgegangen.
3. Er kam die Treppe herunter.
4. Können Sie in einer Stunde heraufkommen?
5. Wo fahren Sie denn morgen hin?
6. Sie ist in den Keller hinuntergegangen.
7. Kannst du einen Moment herauskommen?
8. Er ging die Treppe hinauf und in sein Zimmer hinein.
9. Wo kommen Sie her?

B. Express in German (p. 323)


1. Where are you going tomorrow?
Wo fahren Sie denn morgen hin?
2. He came down the stairs.
Er kam die Treppe herunter.
3. Can you come out for a moment?
Kannst du einen Moment herauskommen?
4. She went down into the cellar.
Sie ist in den Keller hinuntergegangen.
5. Come in, please.
Kommen Sie herein, bitte.
6. He went up the stairs and into his room.
Er ging die Treppe hinauf und in sein Zimmer hinein.
7. She just went out.
Sie ist gerade hinausgegangen.
8. Where do you come from?
Wo kommen Sie her?
9. Can you come up in an hour?
Können Sie in einer Stunde heraufkommen?

II. STELLEN / STEHEN, SETZEN / SITZEN,


LEGEN / LIEGEN, HÄNGEN / HÄNGEN
A. Substitution Exercises: Past and Present Perfect Tenses (p. 326)
1. Sie stellt die die Flaschen in den Kühlschrank.
Sie stellte die Flaschen in den Kühlschrank.
Sie hat die Flaschen in den Kühlschrank gestellt.
2. Die Lampe steht neben dem Sofa.
Die Lampe stand neben dem Sofa.
Die Lampe hat neben dem Sofa gestanden.
3. Er setzt sich auf das Sofa.
Er setzte sich auf das Sofa.
Er hat sich auf das Sofa gesetzt.
4. Er sitzt auf dem Sofa.
Er saß auf dem Sofa.
Er hat auf dem Sofa gesessen.
5. Er legt die Zeitung auf den Tisch.
Er legte die Zeitung auf den Tisch.
Er hat die Zeitung auf den Tisch gelegt.
6. Die Zeitung liegt auf dem Tisch.
Die Zeitung lag auf dem Tisch.
Die Zeitung hat auf dem Tisch gelegen.
7. Er hängt seine Jacke an den Haken.
Er hängte seine Jacke an den Haken.
Er hat seine Jacke an den Haken gehängt.
8. Die Jacke hängt am Haken.
Die Jacke hing am Haken.
Die Jacke hat am Haken gehangen.

B. Synthetic Exercises (p. 327)


1. Mein / Jacke / hängen / in / Kleiderschrank
Meine Jacke hängt im Kleiderschrank.
Meine Jacke hing im Kleiderschrank.
Meine Jacke hat im Kleiderschrank gehangen.
2. Ich / legen / Mäntel / auf / Stuhl
Ich lege die Mäntel auf den Stuhl.
Ich legte die Mäntel auf den Stuhl.
Ich habe die Mäntel auf den Stuhl gelegt.
3. Zwei Stühle / stehen / neben / Sofa
Zwei Stühle stehen neben dem Sofa.
Zwei Stühle standen neben dem Sofa.
Zwei Stühle haben neben dem Sofa gestanden.
4. Er / setzen / sich / an / Tisch
Er setzt sich an den Tisch.
Er setzte sich an den Tisch.
Er hat sich an den Tisch gesetzt.
5. Wir / hängen / Spiegel / über / Kommode
Wir hängen den Spiegel über die Kommode.
Wir hängten den Spiegel über die Kommode.
Wir haben den Spiegel über die Kommode gehängt.
6. Sie (she) / stellen / Stühle / neben / Sofa
Sie stellt die Stühle neben das Sofa.
Sie stellte die Stühle neben das Sofa.
Sie hat die Stühle neben das Sofa gestellt..
7. Wir / sitzen / da drüben / in / Ecke
Wir sitzen da drüben in der Ecke.
Wir saßen da drüben in der Ecke.
Wir haben da drüben in der Ecke gesessen.
8. Dein- / Mappe / liegen / auf / Schreibtisch
Deine Mappe liegt auf dem Schreibtisch.
Deine Mappe lag auf dem Schreibtisch.
Deine Mappe hat auf dem Schreibtisch gelegen.
9. Er / setzen / Karton / Fußboden (masc.)
Er setzt den Karton auf den Fußboden.
Er setzte den Karton auf den Fußboden.
Er hat den Karton auf den Fußboden gesetzt.

C. Express in German (p. 327)


1. We hung the mirror over the chest of drawers. (past)
Wir hängten den Spiegel über die Kommode.
2. The newspaper is on the table.
Die Zeitung liegt auf dem Tisch.
3. She put the bottles in the refrigerator. (perfect)
Sie hat die Flaschen in den Kühlschrank gestellt.
4. He sat down at the table. (past)
Er setzte sich an den Tisch.
5. The lamp was next to the sofa. (past)
Die Lampe stand neben dem Sofa.
6. I put the coats on the chair. (perfect)
Ich habe die Mäntel auf den Stuhl gelegt.
7. They were sitting over there in the corner. (perfect)
Sie haben da drüben in der Ecke gesessen.
8. My jacket was hanging in the closet. (perfect)
Meine Jacke hat im Kleiderschrank gehangen.
9. He put the carton on the floor. (past)
Er setzte den Karton auf den Fußboden.

III. THE PRESENT PARTICIPLE


A.Fill-ins (p. 328)
a. 1. Kein denkender Mensch tut so etwas.
2. Er ist ein hervorragender Physiker.
3. Aber er ist doch ein zahlender Gast.
4. Das ist kein überzeugendes Argument.
5. In kommenden Jahren machen wir das anders.
6. Das war eine überraschende Antwort.
7. Er sagte es mit einem wohlwollenden Lächeln.
8. Das ist eine wachsende Firma.
9. Vorsicht vor dem fahrenden Zug!
10. Das ist ein störender Larm.
b. 1. Es war ein erschreckendes Erlebnis.
2. Ja, Heidi, es gibt doch fliegende Untertassen.

B. Express in German (p. 329)


1. That was a surprising answer.
Das war eine überraschende Antwort.
2. It's a growing firm.
Es ist eine wachsende Firma.
3. But he's a paying guest.
Aber er ist doch ein zahlender Gast.
4. No thinking person does something like that.
Kein denkender Mensch tut so etwas.
5. That's a disturbing noise.
Das ist ein störender Larm.
6. He's an outstanding physicist.
Er ist ein hervorragender Physiker.
7. In coming years we'll do that differently.
In kommenden Jahren machen wir das anders.
8. That's not a convincing argument.
Das ist kein überzeugendes Argument.
9. It was a frightening experience.
Es war ein erschreckendes Erlebnis.
10. Yes, Heidi, there really (doch) are flying saucers.
Ja, Heidi, es gibt doch fliegende Untertassen.

IV. FUTURE PERFECT


A. Substitution Exercises (p. 331)
1. Anna wird wohl zu Hause geblieben sein.
2. Franz wird wohl längst eingeschlafen sein.
3. Bald werden wir unser ganzes Geld ausgegeben haben.
4. Bis Montag werde ich meine letzte Seminararbeit eingereicht haben.
5. Sie wird wohl nach Mitternacht angekommen sein.
6. Dieser Mantel wird wohl über tausend Euro gekostet haben.
7. Bis Freitag werden wir ein ganze Woche hier gewesen sein.
8. Bis morgen wirst du seinen Namen vergessen haben.

Fill-ins: The Perfective Infinitive (p. 331)


1. Dieser Mantel wird wohl über tausend Euro gekostet haben.
2. Bis Freitag werden wir ein ganze Woche hier gewesen sein.
3. Bis morgen wirst du seinen Namen vergessen haben.
4. Sie werden wohl nach Mitternacht angekommen sein.
5. Bald werden wir unser ganzes Geld ausgegeben haben.
6. Anna wird wohl zu Hause geblieben sein.
7. Bis Montag werde ich meine letzte Seminararbeit eingereicht haben.
8. Franz wird wohl längst eingeschlafen sein.

C. Synthetic Exercises (p. 332)


1. Sie / werden / wohl / nach Mitternacht / angekommen
Sie werden wohl nach Mitternacht angekommen sein.
2. Franz / werden / wohl / längst / eingeschlafen
Franz wird wohl längst eingeschlafen sein.
3. Bis morgen / du / werden / seinen Namen / vergessen
Bis morgen wirst du seinen Namen vergessen haben.
4. Dieser Mantel / werden / wohl / über tausend Euro / gekostet
Dieser Mantel wird wohl über tausend Euro gekostet haben.
5. Bis Montag / ich / werden / meine letzte Seminararbeit / eingereicht
Bis Montag werde ich meine letzte Seminararbeit eingereicht haben.
6. Anna / werden / wohl / zu Hause / geblieben
Anna wird wohl zu Hause geblieben sein.
7. Bald / wir / werden / unser ganzes Geld / ausgegeben
Bald werden wir unser ganzes Geld ausgegeben haben.
8. Bis Freitag / wir / werden / eine ganze Woche / hier / gewesen
Bis Freitag werden wir eine ganze Woche hier gewesen sein.

D. Express in German (p. 332)


1. Soon we will have spent all our money.
Bald werden wir unser ganzes Geld ausgegeben haben.
2. By tomorrow you will have forgotten his name.
Bis morgen wirst du seinen Namen vergessen haben.
3. This coat probably cost over a thousand euros.
Dieser Mantel wird wohl über tausend Euro gekostet haben.
4. Anna probably stayed home.
Anna wird wohl zu Hause geblieben sein.
5. By Friday we will have been here a whole week.
Bis Freitag werden wir eine ganze Woche hier gewesen sein.
6. They probably arrived after midnight.
Sie werden wohl nach Mitternacht angekommen sein.
7. Franz has probably long since fallen asleep.
Franz wird wohl längst eingeschlafen sein.
8. By Monday I will have handed in my last seminar paper.
Bis Montag werde ich meine letzte Seminararbeit eingereicht haben.
V. MODALS WITH PERFECTIVE INFINITIVES
A. Replacement Exercises (p. 335)
a. 1. Er muss es gewusst haben.
2. Wer kann den Brief geschrieben haben?
3. Sie müssen einen Fehler gemacht haben.
4. Sie muss ihn gesehen haben.
5. Er kann es vergessen haben.
6. Wer soll es gemacht haben?
7. Wer kann es gewesen sein?
8. Sie muss es ihm gesagt haben.
9. Er soll es von einem Freund bekommen haben.
10. Sie können später gekommen sein.

b. 1 Wem kann er es gegeben haben?


2. Sie muss es zu Hause gelassen haben.

B. Fill-ins (p. 336)


a. 1. Sie muss ihn gesehen haben.
2. Wem kann er es gegeben haben?
3. Sie müssen einen Fehler gemacht haben.
4. Er soll es von einem Freund bekommen haben.
5. Sie muss es zu Hause gelassen haben.
6. Wer kann es gewesen sein?
7. Er kann es vergessen haben.
8. Sie muss es gewusst haben.
9. Wer soll es gemacht haben?
10. Sie können später gekommen sein.

b. 1. Wer kann den Brief geschrieben haben?


2. Sie müssen es ihm gesagt haben.

C. Synthetic Exercises (p. 336)


a. 1. Er / müssen / es / gewusst
Er muss es gewusst haben.
2. Sie (they) / müssen / es ihm / gesagt
Sie müssen es ihm gesagt haben.
3. Wer / können / Brief / geschrieben / ?
Wer kann den Brief geschrieben haben?
4. Er / sollen / es / von / ein- / Freund / bekommen
Er soll es von einem Freund bekommen haben.
5. Wem / können / er / es / gegeben / ?
Wem kann er es gegeben haben?
6. Sie (you) / müssen / Fehler / gemacht
Sie müssen einen Fehler gemacht haben.
7. Wer / können / es / gewesen / ?
Wer kann es gewesen sein?
8. Er / können / es / vergessen
Er kann es vergessen haben.
9. Sie (she) / müssen / es zu Hause / gelassen
Sie muss es zu Hause gelassen haben.
10. Wer / sollen / es / gemacht / ?
Wer soll es gemacht haben?
b. 1. Sie (they) / können / später / gekommen
Sie können später gekommen sein.
2. Sie (she) / müssen / ihn / gesehen
Sie muss ihn gesehen haben.

D. Express in German (p. 337)


a. 1. She must have known it.
Sie muss es gewusst haben.
2. He can (could) have forgotten it.
Er kann es vergessen haben.
3. Who can (could) it have been?
Wer kann es gewesen sein?
4. She must have left it at home.
Sie muss es zu Hause gelassen haben.
5. Who is supposed to have done it?
Wer soll es gemacht haben?
6. You must have made a mistake.
Sie müssen einen Fehler gemacht haben.
7. Who can (could) have written the letter?
Wer kann den Brief geschrieben haben?
8. They can (could) have come later.
Sie können später gekommen sein.
9. She must have seen him.
Sie muss ihn gesehen haben.
10. Who can (could) he have given it to?
Wem kann er es gegeben haben?
b. 1. They must have told him.
Sie müssen es ihm gesagt haben.
2. He supposedly got it from a friend.
Er soll es von einem Freund bekommen haben.
VI. WORD ORDER WITH DOUBLE INFINITIVES IN
SUBORDINATE CLAUSES
A. Sentence Combination (p. 338)
1. Sie sagte, dass Sie ihn nicht hat erreichen können.
2. Ich wusste nicht, dass er hat mitkommen wollen.
3. Ich glaube, dass ich die Rechnung werde bezahlen müssen.
4. Sie sagte, dass sie sehr viel hat lesen müssen.
5. Er meint, dass wir es sofort werden erledigen müssen.
6. Sie sagten, dass Sie das Büro nicht haben finden können.

B. Synthetic Exercises: Subordinate Clauses (p. 338)


1. Sie sagte, dass / sie / müssen / lesen / sehr viel (present perfect)
Sie sagte, dass sie sehr viel hat lesen müssen.
2. Er meint, dass / wir / müssen / erledigen / es sofort (future)
Er meint, dass wir es sofort werden erledigen müssen.
3. Sie sagten, dass / sie / können / finden / Büro / nicht (present perfect)
Sie sagten, dass sie das Büro nicht haben finden können.
4. Ich wusste nicht, dass / er / wollen / mitkommen (present perfect)
Ich wusste nicht, dass er hat mitkommen wollen.
5. Ich glaube, dass / ich / müssen / bezahlen / Rechnung (future)
Ich glaube, dass ich die Rechnung werde bezahlen müssen.
6. Sie sagte, dass / sie / können / erreichen / ihn nicht (present perfect)
Sie sagte, dass sie ihn nicht hat erreichen können.
C. Express in German (p. 338)
1. They said that they couldn’t find the office. (present perfect)
Sie sagten, dass sie das Büro nicht haben finden können.
2. I didn’t know that he wanted to come along. (present perfect)
Ich wusste nicht, dass er hat mitkommen wollen.
3. I think that I’ll have to pay the bill. (future)
Ich glaube, dass ich die Rechnung werde bezahlen müssen.
4. She said that she couldn’t reach him. (present perfect)
Sie sagte, dass sie ihn nicht hat erreichen können.
5. He thinks that we’ll have to take care of it immediately. (future)
Er meint, dass wir es sofort werden erledigen müssen.
6. She said that she had to read a lot. (present perfect)
Sie sagte, dass sie sehr viel hat lesen müssen.

VII. ALTERNATIVES TO THE PASSIVE (p. 340)


1. Die Zivilbevölkerung wurde von der Armee evakuiert. (point-for-point into active)
Die Armee evakuierte die Zivilbevölkerung.
2. Heutzutage wird immer mehr mit Computern gearbeitet. (man)
Heutzutage arbeitet man immer mehr mit Computern.
3. Das kann leicht gesagt werden. (lässt sich)
Das lässt sich leicht sagen.
4. Der Friedensprozess konnte nicht mehr gerettet werden. (infinitival)
Der Friedensprozess war nicht mehr zu retten.
5. Wie wird Berlioz ausgesprochen? (sich)
Wie spricht sich Berlioz aus?
6. Das Paket ist von UPS zugestellt worden. (point-for-point into active)
UPS hat das Paket zugestellt.
7. Im Museum darf nicht fotographiert werden. (man)
Im Museum darf man nicht fotographieren.
8. Der Antrag muss spätestens bis Montag eingereicht werden. (infinitival)
Der Antrag ist spätestens bis Montag einzureichen.
9. Der Fernseher konnte sehr schnell repariert werden. (ließ sich)
Der Fernseher ließ sich sehr schnell reparieren.
10. Die Miete muss am Ersten des Monats gezahlt werden. (infinitival)
Die Miete ist am Ersten des Monats zu zahlen.

Das könnte Ihnen auch gefallen