Sie sind auf Seite 1von 1

AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Landesrat für Deutsche Bildung und Kultur, Assessore all'Istruzione e Cultura tedesca, Diritto allo Studio,
Bildungsförderung, Handel und Dienstleistung, Handwerk, Commercio e Servizi, Artigianato, Industria, Lavoro e
Industrie, Arbeit und für Integration all'Integrazione

Frau Abgeordnete
Myriam Atz Tammerle
Bozen, 20.10.2022 myriam.atz@landtag-bz.org

Herr Abgeordneter
Sven Knoll
sven.knoll@landtag-bz.org

Zur Kenntnis: Frau Präsidentin


Rita Mattei
dokumente@landtag-bz.org

Schriftliche Antwort auf die Anfrage zur aktuellen Fragestunde Nr. 7/Oktober/2022 – Wenn die Rente
es nicht zulässt…

Sehr geehrte Abgeordnete,

ich schreibe Ihnen betreffend Ihre Anfrage zur aktuellen Fragestunde vom 26.09.2022 (Nr. 7/Oktober/2022)
und darf Ihnen auch im Namen von Landesrätin Waltraud Deeg wie folgt antworten.

Zu Frage 1: Gibt es kostenlose Computerkurse für Rentner bzw. gedenkt die Landesregierung, solche
besonders zu fördern, damit diese für Rentner mit niedrigem Einkommen kostenlos angeboten werden
können?
a. Falls nein, warum nicht?
Kostenlose Computerkurse für Senioren gibt es nicht. Jedoch bieten einige Einrichtungen, die PC-Kurse
organisieren, diese vergünstigt an. Und es gibt die landesweite kostenlose Anlaufstelle fürs Digitale namens
DIGGY, ein Gemeinschaftsprojekt von Volkshochschule Südtirol, Bauernbund-Weiterbildung, KVW Bildung
und Amt für Weiterbildung, das Menschen dabei unterstützt, digitale Herausforderungen selbst zu lösen. Das
Angebot gibt es regelmäßig an sieben fixen Standorten und temporär in neun weiteren Gemeinden. Die
DIGGY-Treffs sind für alle Interessierte offen und werden größtenteils von Senioren genutzt.

Zu Frage 2: Kann sich die Landesregierung vorstellen, eine Möglichkeit zu schaffen, um Rentnern mit
niedrigem Einkommen gebrauchte Computergeräte und Smartphones kostenlos anbieten zu können?
a. Falls ja, an welche Form der Umsetzung denkt die Landesregierung hierbei?
b. Falls nein, warum nicht?
Die Landesverwaltung bezieht die Smartphones mittels eines Leasingabkommens; sobald ein Smartphone
ausgetauscht werden muss, wird es an die Herstellerfirma zurückgeschickt. Die Computer, welc he in der
Landesverwaltung zum Einsatz kommen, wurden gekauft und sind zurzeit alle im Einsatz. Sobald ein
Computer nicht mehr gebraucht wird, wird dieser mittels eines Abkommens im Austausch mit einem neuen
Computer zurückgegeben.

Freundliche Grüße

Philipp Achammer
Landesrat
(mit digitaler Unterschrift unterzeichnet)

Landhaus 7, Andreas-Hofer-Straße 18  39100 Bozen Palazzo 7, via Andreas Hofer 18  39100 Bolzano
Tel. 0471 41 33 33  Fax 0471 41 33 99 Tel. 0471 41 33 33  Fax 0471 41 33 99
http://www.provinz.bz.it/achammer http://www.provincia.bz.it/achammer
philipp.achammer@provinz.bz.it philipp.achammer@provincia.bz.it
Steuernr./Mwst.Nr. 00390090215 Codice fiscale/Partita Iva 00390090215
Prot. Datum | data prot. 20.10.2022 Prot. Nr. | n. prot. LTG_0005655 Prot. Typ | tipo prot. Eingang - entrata

Das könnte Ihnen auch gefallen