Sie sind auf Seite 1von 8

Automatische Scheibenheizung

mit USB-Ausgang

Modell: CH300

Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Gebrauch


sorgfältig durch!
Symbol

ACHTUNG: um Überhitzung zu vermeiden darf die Scheibenheizung nicht mit


irgendwelchen Gegenständen abgedeckt werden!

Einleitung
Die Scheibenheizung CH300 gehört zu dem zukunftsweisenden Autozubehör-Programm
der Firma Pro User International Ltd.

Bei ordnungsgemäßer Benutzung wird die Scheibenheizug Ihre Sicht deutlich verbessern,
da Ihre Windschutzscheibe in kurzer Zeit von Frost und Wasser befreit wird.

Es wurden zahlreiche Maßnahmen bei der Qualitätskontrolle ergriffen, um Ihnen ein Top-
Produkt zu Ihrer Zufriedenheit zu liefern.

Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch und folgen Sie den
Sicherheitshinweisen und der Montageanleitung.

WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
Die Scheibenheizung muß im Fahrzeug so positioniert werden, das das Risiko eines
Sturzes, z.B. bei einer Vollbremsung, ausgeschlossen werden kann.

Bitte stellen Sie die Seite mit dem Gebläse nicht zu nah an die Windschutzscheibe. Durch
die Wärme der Scheibenheizung und der Kälte der Scheibe kann es zu Beschädigungen
an der Scheibe kommen.

Die Rippen des Gebläses sollten nach unten eingestellt sein, da die warme Luft nach oben
geht.

Die Scheibenheizung kann nicht den ganzen Innenraum des Autos aufheizen. Sie dient
lediglich zur Entfrostung der Windschutzscheibe.

Legen Sie keine entflammbaren Gegenstände, wie Sonnenbrille, Papier o. ä. in die Nähe
der Scheibenheizung.

Benutzen Sie die Scheibenheizung nicht in feuchter Umgebung oder ausserhalb des Autos.

Halten Sie die Scheibenheizung fern von Feuer und Flammen.

Halten Sie den Lufteingang und Luftausgang immer frei. Durch die hohen Temperaturen
könnte es sonst zu Schäden im inneren des Gerätes kommen.

Wenn das Gerät längere Zeit nicht in Gebrauch ist, ist es für die eingebaute Batterie
erforderlich, das Gerät regelmäßig alle zwei Monate aufzuladen. Bewahren Sie das Gerät
in trockenen Räumen auf.

Schalten Sie nicht die Heizfunktion an wenn Sie das Gerät mit dem AC/DC Stecker (230V)
aufladen , ansonsten könnte der AC/DC Stecker Schaden nehmen.

Schalten Sie die Scheibenheizung bei Nichtgebrauch stets aus (OFF) und trennen Sie alle
Stromverbindungen.
Falls das Kabel oder der Stecker beschädigt ist, muss das Gerät zum Service eingeschickt
werden.

Das Gerät darf nicht geöffnet werden. Bei jeglicher Veränderung oder Reparatur
Ihrerseits erlischt die Garantie.

Wenn Sie den Stecker aus der Steckdose entfernen, ziehen Sie nicht am Kabel, sondern
nur am Stecker. Wenn Sie am Kabel ziehen kann es zu Beschädigungen im Stecker
kommen.

Das Netzstromkabel des Gerätes kann nicht ersetzt werden. Wenn das Kabel defekt ist
muß das Gerät entsorgt werden.

Stellen Sie sicher, das das Kabel immer so verlegt ist, das es keinen Schaden nehmen
kann, indem man drauftritt oder darüber stolpert o.ä.

Benutzen Sie das Gerät nicht mehr, wenn es z.B. einen harten Schlag bekommen hat
oder runter gefallen ist o.ä. Das Gerät muss dann von qualifiziertem Fachpersonal
überprüft und ggf. repariert werden.

Der Gebrauch von Zubehör, welches nicht zum Lieferumfang gehört, wird nicht
empfohlen. Es kann zu Beschädigungen des Gerätes führen.

Dieses Gerät gehört nicht in die Hände von Kindern oder Personen, die einer Aufsicht
bedürfen! Das Gerät ist kein Spielzeug!
Platzieren Sie die Scheibenheizung bei Gebrauch nicht in der Nähe einer 230V Steckdose.

Eigenschaften
Scheibenheizung
Die Scheibenheizung CH300 kann bis zu 120W warme Luft abgeben, um Ihre Scheibe im
Winter oder bei kalter Witterung freizumachen oder zu entfrosten.

Automatische Funktion
Sie können Sie Scheibenheizung auf die von Ihnen gewünschte Zeit einstellen, indem Sie
mit ON die digitale Uhr und den Timer aktivieren.

Kontroll Konsole
Die Kontroll Konsole ist mit einem LCD- und LED Display ausgestattet, um den Heizstatus
anzuzeigen und mit Knöpfen zur Programmierung des Timers

• LOW/NORMAL – ROTE/GRÜNE LED – Batteriezustandsanzeige (rot: zu wenig


Spannung, grün: Batterie voll geladen).
• FULL/CHARGE – ROTE/GRÜNE LED – Batterie Lade Anzeige (rot: Batterie muss
geladen werden, grün: Batterie geladen).
• MANUAL - ROTE LED – Die Scheibenheizung ist in Gebrauch
• AUTO – GRÜNE LED – automatische Betriebsanzeige (waiting for timer to start)
• LCD display – Display für Laufzeit, Timer, Uhrzeit etc.

Einstellbarer Lüfter-Stand
Die Richtung des Gebläses kann durch Verstellen der Rippen an der Vorderseite des
Gerätes leicht eingestellt werden

Stromquellen
Die Scheibenheizung kann flexibel auf 2 Arten betrieben werden:
Mit 12V Stecker für Zigarettenanzünder
Mit der eingebauten 12V 7Ah geschlossene Blei-Säure-Batterie

Ladequellen
Die Scheibenheizung kann flexibel auf 2 Arten aufgeladen werden:
Mit 12V Stecker für Zigarettenanzünder
Mit 230V Netzstecker (im Lieferumfang)

Batterie Strom Tester


Die Scheibenheizung CH300 kann die Spannung Ihrer Autobatterie messen und anzeigen,
wenn Sie den 12V-Stecker in den Zigarettenanzünder stecken.

USB-Ausgang für den Notfall


Die Scheibenheizung CH300 verfügt über einen USB-Ausgang (5V 500mA) um im Notfall
Handy, IPOD oder MP3 Player aufzuladen.

Kabel Aufbewahrung
Das Gehäuse verfügt über ein Kabelfach, in dem das Kabel sicher gelagert ist. So wird
eine Beschädigung des Kabels und mögliche Folgeschäden vermieden.

BEDIENUNG
Das Gerät

1 – LCD Display
2 – Kabel für 12V Stecker
3 – Engang für 230V Stecker
4 – USB Ausgang
5 – ON/OFF Schalter

Die Kontroll Konsole


A. LOW/NORMAL: Batterie-
zustandsanzeige (zweifarbige
LED). ROTE LED Anzeige,
eingebaute Batterie schwach.
GRÜN Anzeige, eingebaute Batterie ist geladen.
B. FULL/CHARGE: Batterie- ladeanzeige (zweifarbige LED). RED Anzeige, die
eingebaute Batterie muss geladen werden, GRÜN Anzeige, die eingebaute Batterie ist
voll geladen.
C. MANUAL: Die Scheibenheizung ist in Gebrauch (ON).
D. AUTO: automatische Betriebsanzeige (für Timer Start)
E. FUNCTION: Wahl zwischen manuellem und automatischem Betrieb
F. TIME: Auswahl und Einstellung für den automatischen Betrieb.
G. ADJUST: Drücken, um die Spannung im Zigarettenanzünder zu testen.
Zeiteinstellung für den automatischen Heizbetrieb und die Uhrzeit
H. CLOCK: Einstellung von Jahr, Monat und Tag.

Einstellung CLOCK
• Schalten Sie das Gerät an mit ON

• Drücken Sie CLOCK ca. 1 Sekunde bis es blinkt, dann drücken Sie ADJUST um das
Jahr einzustellen (vier Ziffern!)
• Drücken Sie wieder CLOCK , dann drücken Sie ADJUST um den Monat einzustellen.
• Drücken Sie wieder CLOCK , dann drücken Sie ADJUST um den Tag einzustellen.
• Drücken Sie wieder CLOCK , dann drücken Sie ADJUST um die Stunde einzustellen.
(im Display erscheint AM oder PM, so können Sie zwischen 12- bzw. 24-Stunden-
Anzeige wählen)
• Drücken Sie wieder CLOCK, dann drücken Sie ADJUST um die Minuten einzustellen.
• Drücken Sie wieder CLOCK und die Einstellungen sind gespeichert.

Einstellung der automatischen Timer Funktion


• Schalten Sie das Gerät an mit ON
• Drücken Sie TIME ca. 2 Sekunden bis es blinkt, das LCD Display zeigt Ihnen die
Startzeit für automatisches Heizen an (im Display steht “start”), dann drücken Sie
ADJUST um die Stunde einzustellen.
• Drücken Sie wieder TIME, dann drücken Sie ADJUST um die Minute einzustellen.
• Drücken Sie wieder TIME, dann drücken Sie ADJUST um die gewünschte Heizzeit
einzustellen. Sie können wählen zwischen 5 – 60 Minuten. Die Voreinstellung beträgt
20 Minuten (im Display steht „On“).
• Drücken Sie wieder TIME und die Einstellungen sind gespeichert

Mit kurzem Drücken von TIME können Sie Ihre Einstellungen jederzeit überprüfen.

Automatische Timer Betrieb


Die Scheibenheizung CH300 kann zu der von Ihnen vorgegebenen Zeit mit dem Heizen
beginnen. Die Heizdauer ist dann wie von Ihnen eingestellt.
• Schalten Sie das Gerät an mit ON.
• Prüfen Sie die LOW/NORMAL LED. Falls die LED rot ist, hat die eingebaute Batterie
nicht genug Spannung. Bitte laden Sie das Gerät sofort auf (für weitere
Informationen lesen Sie bitte den Artikel Aufladen der Scheibenheizung)
• Drücken Sie FUNCTION; die grüne AUTO LED leuchtet auf und das Gerät befindet
sich im automatischen Heiz-Modus. Das Gerät beginnt automatisch mit dem Heizen
zur vorgegebenen Zeit und heizt so lange, wie eingegeben.
• Um den automatischen Heizbetrieb auszuschalten drücken Sie bitte zweimal
FUNCTION. Das Gerät können Sie mit OFF ausschalten

Manueller Heizbetrieb
Die Scheibenheizung CH300 kann bei Bedarf auch manuell (sofort) heizen
• Schalten Sie das Gerät an mit ON
• Prüfen Sie die LOW/NORMAL LED. Falls die LED rot ist, hat die eingebaute Batterie
nicht genug Spannung. Bitte laden Sie das Gerät sofort auf (für weitere
Informationen lesen Sie bitte den Artikel Aufladen der Scheibenheizung)
• Drücken Sie FUNCTION zwei Mal, Die LED MANUAL leuchtet auf und das Gerät
beginnt mit dem Heizvorgang
• Drücken Sie FUNCTION um den manuellen Heizvorgang zu beenden. Das Gerät
können Sie mit OFF ausschalten.

Stromquellen für die Scheibenheizung


Die Scheibenheizung CH300 kann den Strom über zwei verschiedene Arten beziehen:

• 12V Zigarettenanzünder – Stecken Sie den 12V Stecker in den Zigarettenanzünder.


Dann holt sich das Gerät den Strom aus der Autobatterie. Das Gerät ist mit einer
Strom-Erkennungs-Funktion ausgestattet. Wenn die Autobatterie weniger als 11,5V
Spannung hat, wird die Stromzufuhr für die Scheibenheizung automatisch gestopp,
um die Entladung oder Beschädigung der Autobatterie zu vermeiden.

• Eingebaute Batterie – Die Scheibenheizung CH300 verfügt über eine eingebaute


12V 7Ah geschlossene Blei-Säure-Batterie. Wenn die Stromzufuhr vom
Zigarettenanzünder unter 11,5V liegt, schaltet das Gerät automatisch auf die
Stromzufuhr der eingebauten Batterie um. Falls die Spannung der eingebauten
Batterie unter 10V liegt wird der Heizvorgang automatisch gestoppt und die LED
Low/Normal leuchtet auf.

Aufladen der Scheibenheizung


Die Scheibenheizung CH300 kann auf zwei verschiedene Arten aufgeladen werden. Bitte
stellen Sie immer sicher, das das Gerät angeschaltet ist mit ON und das das Gerät einen
sicheren und stabilen Stand hat.

• 12V Zigarettenanzünder – Stecken Sie den 12V Stecker in den Zigarettenanzünder


und stellen Sie das Gerät an mit ON. Die LED FULL/CHARGE leuchtet rot auf und der
Ladevorgang beginnt. Wenn die eigebaute Batterie vollständig geladen ist wechselt
die Farbe der LED zu grün.

• AC/DC Adaptor – Stecken Sie den Stecker (12V 1000mA) in die Öffnung DC12V der
Scheibenheizung und den 230V Stecker in eine haushaltsübliche Steckdose. Dann
stellen Sie das Gerät an mit ON. Die LED FULL/CHARGE leuchtet rot auf und der
Ladevorgang beginnt. Wenn die eingebaute Batterie vollständig geladen ist, wechselt
die Farbe der LED zu grün.

Prüfen der Batteriespannung


Stecken Sie den 12V Stecker in den Zigarettenanzünder. Schalten Sie das Gerät an mit
ON und drücken Sie einmal ADJUST. Auf dem Display erscheint dann die Spannung Ihrer
Autobatterie (z.B. 12,5 Volt).

Falls das Gerät keinen Strom aus dem Zigarettenanzünder bezieht zeigt das Display „---„

USD Strom für den Notfall


Die Scheibenheizung CH300 verfügt über einen USB Ausgang (5V 500mA) um im Notfall
Handy, IPOD, MP3 Player etc. aufzuladen.

Stecken Sie den USB Lader in den USB Ausgang und schalten Sie das Gerät an mit ON.
Die Scheibenheizung hat nun eine Stromabgabe von 5V 500mA.
TECHNISCHE SPEZIFIKATON
Automatische Scheibenheizung CH300
Betriebsspannung Max. 13.6V
Stromaufnahme <15A DC
Standardleistung 120W
USB Ausgang 5V 500mA
Interne Batterie Spezifikation 12V 7Ah/20 HR Blei-Säure-Batterie
Heizelement PTC

Maximale Heizdauer 40~50 minutes (bei voller Batterie)


Ladezeit mit 12V Zigarettenanzünder 3-5 Stunden
Ladezeit mit 230V 12-15 Stunden
E- und CE geprüft

Umweltschutz
Unbrauchbare oder defekte elektronische Produkte dürfen nicht mit dem
Hausmüll entsorgt warden. Bitte entsorgen Sie diese Geräte an den dafür
vorgesehenen Entsorgungsstellen oder fragen Sie Ihren Fachhändler.

GARANTIE
Pro-User gewährt eine Garantie von 2 Jahren ab Kaufdatum. Die Garantie ist nicht
übertragbar. Garantie wird gewährt auf Verarbeitungsmängel und Materialschäden. In
Garantiefällen senden Sie bitte das Gerät mit dem Kaufbeleg an Ihren Händler oder an
einen authorisierten Pro-User Vertreter. Die Garantie erlischt wenn das Gerät beschädigt
wurde, wenn Bedienungsfehler vorliegen oder bei unfachmännischer Reparatur durch
nicht authorisierte Personen.
Bei anerkannter Garantie wird Pro-User das Gerät reparieren oder Ersatz leisten. Pro-
User ist nicht verantwortlich zu machen für Folgeschäden oder sonstige
Unannehmlichkeiten

Das könnte Ihnen auch gefallen