Sie sind auf Seite 1von 2

Dimitrios Katharopoulos (*1991)

Kuckuck-Verwandlungen
For Piano – four Hands
Für Klavier zu vier Hände

(2021)
Performance notes
Primo (I) and Secondo (II) are notated vertically, so that both performers can easily follow the score.

Preparation: Three steel rulers, at least 30cm long each should be placed inside the harp.

Duration approx. 6–7 min.

Tempo indications should be maintained as precisely as possible. Deviations are allowed only
depending on the acoustic parameters of the hall.

Pedaling is left to the discretion of the performers but it should allow the extended techniques to be
audible and the sound of the piano to be as clear as possible, especially in the low register.

Pizz.: Pluck the strings with the fingertips.

Harp gliss.: Glissando on the strings. The direction of the line(s) indicates the direction of the
glissando. When there are two lines (IV.) both hands should perform the glissando simultaneously and
in opposite directions.

Slap: Hit the strings of the indicated key area with the palm of the hand.

Aufführungsbemerkungen
Primo (I) und Secondo (II) sind vertikal notiert, damit beiden Interpret_innen der Partitur leichter
verfolgen können

Präparation: Drei Stahllineale, jeweils mindestens 30cm lang sollen auf den Klaviersaiten gestellt
werden.

Aufführungsdauer: etwa 6–7 Min.

Die Tempoangaben sollen möglichst präzis ausgeführt werden. Abweichungen sind nur in
Zusammenhang mit den akustischen Parameter vom Hall erlaubt.

Die Verwendung von Pedal liegt im Ermessen der Interpret_innen, es soll jedoch die Hörbarkeit der
erweiterten Spieltechniken erlauben und einen möglichst breiten und klaren Klang produzieren, vor
allem in der tiefen Lage.

Pizz.: Die Klaviersaiten mit den Fingerspitzen zupfen.

Harp gliss. – (Glissando der Harfe): Glissando auf den Klaviersaiten. Die Richtung der Linie
entspricht der Richtung des Glissandobewegung. Die zwei Linien im IV. Satz bedeuten, dass beide
Hände das Glissando simultan in Gegenbewegung ausführen sollen.

Slap: Die Saiten der entsprechenden Tasten mit der Hand schlagen.

Das könnte Ihnen auch gefallen