Sie sind auf Seite 1von 66

Nützliche Tipps

spreitzerdreiwien
Region Rosalia, Sonnenland Mittelburgenland
Burgenland — Radeln auf
Impressum:

Herausgeber und Verleger: Burgenland Tourismus, A-7000 Eisenstadt, Schloss Esterházy;


Fotos: Burgenland Tourismus / Innes, steve.haider.com, Neusiedler See Tourismus GmbH /
der Sonnenseite Österreichs
Die schönsten Fahrradwege im Burgenland
Ranz, Sonnenland Mittelburgenland, ARGE Südburgenland; Konzept, Text und Grafikdesign:
Spreitzerdrei Werbeagentur GmbH, A-1030 Wien; Kartografie: Schubert & Franzke Ges.m.b.H.,
Kartografischer Verlag, A-3100 St. Pölten; Druck: Holzhausen Druck & Medien GmbH, 1140 Wien;
Alle Angaben trotz sorgfältigster Bearbeitung ohne Gewähr; © 2008

Burgenland Tourismus | A-7000 Eisenstadt | Schloss Esterházy


T +43/2682/63384-0 | F DW 20 | info@burgenland.info | www.burgenland.info www.burgenland.info
2












B71
B 623
B60
B55

B50
B75
B57

B41

B43

B40
B30

B13
B11
B26
B22
B20
B12
B21
B10
B10

Inhalt
Inhalt
Einleitung

Leitharadweg

Übersichtskarte
Lafnitztalradweg
Weinidylle Radweg
Kirschblütenradweg

Verbindungsradweg
Region Neusiedler See

Region Südburgenland
B49 Naturparkradwanderweg
Neusiedler See Radweg Südteil
Neusiedler See Radweg Nordteil

B14, B31, B311 Verbindungsradwege

Radspecials, Radarena und Radtrekking


Lackenradweg, B27 Radweg Lange Lacke
Verbindungsradweg, Marc-Aurel-Radweg

B53 Edelserpentinenweg, B54 Pinkaradweg


Radspecials, Neusiedler See Card, Design-Rastplätze

Region Rosalia, Region Sonnenland — Mittelburgenland

Vier-Jahreszeiten-Radweg, B51 Junioren Rad-WM Strecke,

Nützliche Tipps (Grenzübergänge, Radfähren, Adressen etc.)


Familienthermen-Radwanderweg, B44 Verbindungsradweg,

Zöberntal-Rabnitztal-Radwanderweg, B45 Verbindungsradweg

Burg Güssing Radweg, B61 Wildpark-Radweg, B62 Apfelradweg


Hanságradweg, B23 Kulturradweg, B24, B25 Verbindungsradwege

Rotweinweg, B42 Waldquelleradwanderweg, B46 Lisztradwanderweg,

Berghäuserradweg, B63 Streuobstwiesenradweg, B56 Stremtalradweg

Thermenradweg, B70 Radweg durch das Raabtal und Neuhauser Hügelland


Radspecials, Sunny Card, Rolling Area, Draisinentour, Mountainbikestrecken

B47 Römische Bernsteinstraße Radwanderweg, B48 EU-Thermalradwanderweg

Limbachradweg, B72 Radweg durch das östliche Lafnitztal, B73 Lahnbachradweg


Koglweg, B32 Rosaliaradweg, B33 Hexenhügelradwanderweg, B34 Verbindungsradweg
S.

S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.

S. 64/65
S. 56/63
54/55
52/53
50/51
48/49
46/47
S. 44/45
S. 42/43
S. 40/41
S. 38/39
S. 36/37
S. 34/35
S. 32/33
S. 30/31
S. 28/29
S. 26/27
24/25
22/23
20/21
18/19
16/17
14/15
12/13
10/11
8/9
6/7
4/5
3

Tulbing D2
Chorherrn 14
neusiedl Ob.- Unt.- Schönfeld

Riederberg
Kaisermühlen- Leopoldsdf. Lassee Devínska
1 Mauerbach tunnel (2115 m) i. M. Nová Ves Lamaã SK
Gablitz Rußb
ac Groißenbrunn Lamač
WIEN Gr.-Enzersdorf Breitstetten Haringsee h
Markthof
Purkersdorf Franzensdf.
BRATISLAVA
Auhof Engelhart-
Lainzer Wittau Wagram (Pressburg)
44 A1 Tiergarten Schönbrunn 3 Mannsdf. a. d. D. stetten
Pressbaum Laab Hermes- Mühlleiten a. d. Donau Eckartsau Stopfenreuth
Pressbaum 13 im Walde Villa A23 Kn. Schwechat Schönau 49
Oberlaa Flughafen a. d. Donau Orth Nationalpark Bad D. Hainburg Wolfsthal
Breitenfurt Inzersdf. Wien-Schwechat a. d. Donau Donauauen a.d.Donau9
Hochstraß bei Wien Brunn PeãÀa
Altenburg
Perchtoldsdf. a.G. Hundsheim Schwechat Fischamend Haslau
9 a.d.D. Vösendorf Petronell Fischamend
Kaltenleutgeben 9
Kn. Vösendorf S1 Berg
Brunn Zwölfaxing Flughafen Mödling Maria Kittsee Kittsee
Klausen- Gießhübl a.G. Lanzendorf 10 Wien-Schwechat Ma. Ellend Regelsbrunn Edelstal
Sulz Gießhübl Jarovce
Leopoldsdf. Naturpark
Mödling Lanzendf. 11 Harrach
i. Wienerwald Himberg Enzersdf. Höflein
A21 Wildegg Sparbach a. d. Fischa A4 Rohrau Deutsch- Prellenkchn.
Heiligen- Hinterbrühl
Wr. Wr.NeudorfAchau Rauchenwarth Haslau Jarovce
kreuz 11 Neudf. Schwadf. a.d.L. 211 50
Alland Naturpark 17 A2 Laxenburg 15 Gallbrunn Göttlesbrunn Bruck-Ost
-West
Heilgenkreuz Hinterbrühl i n g e r Stixneusiedl Kn. Bruck- A6 Pama D2
Alland Mayerling n n Föhren- Ebergassing neudorf Potzneusiedl Gattendorf
Gaaden A berge
Guntramsdf. Margarethen
Kn. Bruck
11 Mayerling Gramatneusiedl am Moos Bruckneudf.
Sc

hw Gumpoldskchn. Guntramsdorf Münchendf. a. d. Leitha Potzneusiedl Gattendf.


Altenmarkt ech Moosbrunn Trautmannsdf. Wilfleinsdf. 10 Neudf. Deutsch-
a.d.Tr. at 210 Pfaffstätten 212 Traiskirchen Parndorf Jahrndf.
ng

Münchendf. 16 a Götzendf. an der Leitha


Baden Trumau h 60 an der Leitha Truppenübungsplatz Parndorf 10
Ebr.- c
sti

Neuhaus Bruckneudorf L
18 H.Lindkg. Traiskchn. Nord
ha

Fis

Reisenberg Sommerein Kaisersteinbr.Neusiedl a.S. Zurndf. ei


Pie

Tr

y 834 Baden Oberwaltersdf. Jois


Mannersdf.
th

Leit

ie

Weiden/Gols
e

Ebreichsdf. a. Leithageb.
a

s t Weissenb. Merkenstein
i n ga.d.Tr. Gainfarn Bad Vöslau Seibersdf.Mannersdorf-Wüste/ Neusiedl a. S. Nickelsdf.
Leithagebirge
g
Pottenstein 212 Tattendf. Ebr.-
West U.-waltersdf. r
Teesdf. Hof i Breitenbrunn Weiden am See Nickelsdorf
Berndorf KottingbrunnGünselsdf. a.Leithab.
St.Veit Leithaprodersdf. b Purbach
Grillenberg a. d. Tr. Leobersdf. Blumau- d Pottendorf Wampersdf. e am Neusiedlersee Mönchhof
Leobersdorf -Neurißhof Gols
Lindabrunn Hirtenbg. l g
17 Loretto a 15 50 Mönchhof
Enzesfeld
Hernstein Matzendf. e Pottendf. t
h Donnerskchn.
Halbturn
e

Sollenau A3 Hornstein i
Oed Mkt. e
f
Piesting Felixdf. Ebenfurth Hornstein L EISENSTADT
S e

Waldegg 21 Wöllersdf. 21a -Ost Schützen


n

Neufeld a. d. L. Müllendf. Podersdorf


d

Miesenbach Wöllersdorf Theresienfeld 60 Zillingdf. Steinbrunn 59 a. G. am See Frauenkirchen


Naturpark
an

Bad Fischau Eisenstadt-


Oslip Oggau
i

l 51
Maut Süd
W

21a
Lichtenwörth Müllendorf Groß- -Mitte
Trausdf. Wr. k e
n
e

Maiersdf. Brunn höflein St.Margarethen i


h

Hohe Wand Wulka- 52 i. Bgld.


Winzendf. Kn. Eisenstadt St.Andrä
o

prodersdf. w Zicksee
e

Strelzhof Wr.Neustadt-W.
Neustadt
H

am Zicksee Andau
Willendf. Neudörfl Pöttsching Wulkaprodersdf. Rust e
26 Weikersdf. Bad Sauerbrunn 53 e Nationalpark
a. Stfd. Hirm 16 Siegendf.
S4
t

Schrattenstn. St. Kn.Wr. Neustadt Neudörfl i. Bgld. Mörbisch S Neusiedler See - Tadten
Katzelsdf. BadSigleß Krensdf. Klingenbach am See Illmitz
WürflachEgyden a. Stfd. Sauerbrunn Seewinkel W a a s e n
Sigleß Draßburg
S

Raglitz 17 Lanzenkchn. Wiesen Kn.Mattersburg Apetlon


A2 Walbersdf.
Neunkirchen Schwarzau a.Stfd. Fertörákos Wallern i. Bgld.
N e u s i e d l e r

26 Knoten Forchtenstn. Mattersburg


Ternitz Forchtenstn. Marz
R o s a l i e

Seebenstein Erlach Schattendf. Pamhagen


Neunkirchen Loipersbach 84
Pitten Rosalien-
Wimpassing kpl.
Forchtenstn. Rohrbach pce
n g

Seebenstein b. M.
S6 Seebenstein S31
SOPRON Re
Gleißenfd. Klingfurth Ágfalva
Grafenbach Sieggraben
e b

Türkensturz Bromberg (Ödenburg)


Naturpark
.

Scheibling- Türkensturz Brennbergbánya Balf


Haßbach kchn. Thernberg Hochwolkersdf. Sarród Harka
Schwarzenb. Sieggraben Osli Kópháza Hidegség
i g l e 50 Hegykő
c k Oberau Maria Agyagosszergény
Schlag W e
u Grimmenstein Kalkgruben Ritzing
Schnee
Wiesmath Nagycenk Fertőszéplak Kapuvár Szárföld
B
Hermannshöhle Hochegg Kaltenbg.
l t Kobersdf. Lackenb. Neckenmarkt Pereszteg 85
Feistritz Aspang/Edlitz Hollenthon Naturpark Weppersdf.- 62
Kirchberg a. W. Landseer Nord Deutschkreutz Vitnyéd
a. W. Lichtenegg Berge Weppersdf.St.Martin- Horitschon Pinnye
St.Corona A2 Edlitz Weppersdf. Unt.-frauenhaid Babót
am Wechsel Lindgraben Mkt.
55 Neudorf Raiding Hővej
Thomasbg. Landsee St.Martin Nagylózs
Aspang-Mkt. Krumbach Thal Neutal Kl.- Nikitsch Sopronkövesd Kisfalud
Gr.-
Ponholz Kaisersdf. Neutal Stoob -warasdf.
St.Peter Stang Kroatisch Minihof Csapod Himod
Zöbern 84
Aspang Krumbach Kirchschlag Weingraben Kn. Oberp. Stoob-S. Nebersdf. Mihályi
Mönichkchn. Zöbern i. d. Buckl. Welt Draßmarkt
. Krumbach
Langental Kroatisch Lövő
Wechselpaß Oberpullendf. Cirák
980 Ziegersbg. Bad Geresdf. Sopronhorpács H
Tauchen Schönau Ob.- Dörfl Oberp.-S. Sto
Schäffern 61 ob Lutzmannsburg
-rabnitz er
Ra

Hochkogel Schäffern Steinberg B. Újkér Dénesfa


54 Hochneukchn. Unt.- Unt.- Beled
y
bnit

pullendf. Iván
z

50 a. d. R. Ob.-
1314 Frankenau
Redlschlag Piringsdf. -loisdf.
Friedberg PinggauGschaidt Pilgersdf. Szakony Répceszemere
Sparberegg Stuben Mannersdf. Unt.- Répcelak
a. d. Rabnitz Klostermarienbg. Lőcs
Pinggau- Bernstein
Friedberg 55 Sajtoskál Nick
Dechantskchn. Bernstein ü n s Horvátzsidány
Schreibersdf. Rattersdf. Vámoscsalád
ba

Ehrenschachen Tauchen Lockenhaus G Csepreg Bük Uraiújfalu Kenyeri


Holzschlag Kőszeg Bő

63 Pinkafeld Oberkohlstätten (Güns) Tömörd


Pinkafeld
Lafnitz Mariasdf. Goberling Nemescsó Répce Csönge
884y Jákfa
Grafendorf Grafenschachen Ob.- Bad Tatzmannsdf. Geschriebenstein Hegyfalu
b. Hartberg Riedlingsdf. Köszegszerdahely Lukácsháza
La

Loipersdf. -schützen Acsád Felsőpaty Ostffyassazonyfa


Unt.- 56 Bozsok 87
Pi

Buch- i. B.
fni

Vasasszonyfa Öblő
n

Unt.- schachen Stadtschlaining 84


tz

ka Rechnitz Gyöngyösfalu 86
Lungitz Neumarkt
Oberwart Weiden Salköveskút
Lafnitztal/ Mkt. Allhau Markt Neuhodis Gencsapáti
Oberwart bei Rechnitz
50 Spitzzicken Vát
Hartberg Dürnbach Bucsu Nagysimonyi
Hartberg Wolfau 57 Unterwart SZOMBATHELY
Rotenturm a. d. P. Großpetersdf. Schachendf. 89 Sárvár Mesteri
Kemeten Jabing Torony (Steinamanger)
Unt.-rohr Hannersdf. Ikervár Gérce
Geiseldf. Oberdf. Vép Pecöl Sótony
Rohrbach Burg Felsőcsatár
Wörth Litzelsdf. a. d. T. Kotezicken Nárai Vasszécseny Vásárosmiske
a. d. L. 87
Sebersdf. Stinatz Olbendf. Eisenberg 84
Sebersdorf- Kohfidisch
Bad Waltersdorf Neudau Neuberg Rábakovácsi
Bad Deutsch- Pornóapáti Balogunyom Kissomlyó
Waltersdf. Stegersbach Kirchfidisch Schützen Csempészkopács Bejcgyertyános
Sorokpolány
Burgau Rauchwart St.Kathrein Ják Nemeskolta Rum
Leitersdf. Bocksdf. Bildein
Rohrbrunn 57 Edlitz 86
St.Michael i. B.
Bad Blumau Eberau Kám
57a
Rohr i. B. Gamischdf. Kulm Püspökmolnári
Lindegg Tobaj Deutsch- Szentpéterfa Hosszúpereszteg
Eisenhüttl Rehgraben Nemes- 8
Bierbaum Ehrensdf. rempehollós
St

Deutsch- Sulz Gaas Egyházasrádóc Alsóúlak Csipkerek


Großwilfersdf. Kaltenbrunn Urbersdf. Egyházashollós
rem

Ilz- Moschendf. Oszkó


Fürstenfeld Kukmirn Gerersdf. b. G. Nagykölked Vasvár
Altenmarkt Strem 56
Güssing Pinkamindszent
Fürstenfeld Welsdorf Rudersdf. Heiligenbrunn
Pi

Söchau Maßstab 1 : 600 000


n

Dobersdorf 57 Großmürbisch Naturpark


Übersbach Weinidylle ka Körmend
65 0 10
Loipersdf. Eltendf. Hagensdf. Luising 5 15 20 km
b. F. Königsdf. Horvátnádalja
Stein Poppendf. Rabafüzes Szarvaskend © Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008
Lafnitz 8
Vasszentmihály Halogy
Hatzendf. Maria Heiligenkreuz
Johnsdorf Bild im Lafnitztal Hegyhátsál Vasboldogasszony
57
Szent- Rába Nádasd Telekes CZ
HohenbruggJenners-Mogersdf. Csörötnek Egervár Pókaszepetk
Rax gotthárd Ivánc 86
57 dorf St. Neumarkt a. d. R. Felsőmarác Zalaivánd
Hagyárosbörönd Zalaszentlörinc NIEDER-
Fehring Welten Martin Alsószölnök Zalaszentiván
Stein
Kondorfa Szőce Zalaháshágy Zalaboldogfa
58 a. d. R. Örimagyarósd Donau A22
Farkasfa LINZ A7
Windisch-Minihof A8
Zalaszentgyörgy A25 ST.PÖLTEN SK
MÜNCHEN 76 IEN
Kapfenstein Apátistvánfalva Viszák OBER- AndráshidaA1 A21
Tabor Minihof-Liebau Örfalu Szalafő Zalacséb a l a A6
A4 Orbányosfa
ZA1 A3
Neuhaus Tauka Felsőszölnök D
Zalalövő ÖSTERREICH ÖSTERREICH A2
Naturpark Pankasz EISENSTADT
Almásháza
am Klausenbach Raab-Örség-Goricko
Zalaegerszeg
SALZBURG
Dolenci Salomvár Alsónemesapáti
Kalch Bonisdorf BREGENZ A12 76
Šalovci A14
Oriszentpéter A9 74
VOR- Nagyrákos INNSBRUCK BURGEN-
Nagykapornak
Gornji Petrovci SALZBURG
St.Anna Hodoš ARLBERG A12
Csonkahegyhát STEIERMARKBofta
Valicka

FL
FLBajánsenye A13 A10 H
Jurij Grad TIROL GRAZBucsuszentlászló
LAND
Kerkáskápolna OST- Bazita Rádó
Domanjševci SLO TIROL
Nagylengyel
LIENZ KÄRNTEN A2 A9
Pertoca CH
CH Kerkakutas Becsvölgye
Mačkovci KLAGENFURT
A11
I Kálócfa
440
Klöch SLO
Fokovci

Puconci Zalabaksa Nova Pötrete Felsőrajk Dió


Bad
Zeichenerklärung
Autobahn Bebauung
Schnellstraße Wald
Hauptverbindung mit Vorrang Kirche
Hauptverbindung ohne Vorrang Kapelle
Nebenverbindung Schloss
Sonstige Straße Burg, Ruine
Fahrweg Aussichtsturm
Karren-/Fußweg Camping
Eisenbahn mit Haltestelle Gasthaus
Gewässer Höhle
Berwerk in Betrieb
Staatsgrenze
Bergwerk aufgelassen
Landesgrenze Flugplatz
Kraftwerk

Radwege Nützliche Tipps


In der Redaktion Tourismusverband
beschriebene Radwege
Radfähre
mit Nummer
Radreparatur
Das Burgenland — Übersichtskarte

Jubiläumsradweg R1 Radverleih

Sonstige Radwege mit Nummer Radtaxi


65

Fährverbindung Rad-Rastplatz

Maßstab 1:600.000 Das Burgenland Übersichtskarte


Das Burgenland.
Ungebremstes Fahrvergnügen
Mildes Klima mit 300 Sonnentagen im Jahr, sanft-hügelige Landschaften, der Neusiedler See als
Wassersportmekka und europaweit einzigartiges Naturreservat, topmoderne Thermenanlagen und ein
reichhaltiges Kulturleben bilden ideale Voraussetzungen für unvergessliche Urlaubstage in Österreichs
östlichstem Bundesland. Die pannonische Küche genießt einen hervorragenden Ruf, und Weinliebhaber
dürfen sich hier im siebenten Himmel wähnen, werden doch im Burgenland Weine von internationaler
Klasse erzeugt.

Dass ein Drittel der Landesfläche unter Naturschutz steht, wird Naturliebhaber wie Freunde des Radsports
begeistern: Ein Netz von rund 2.500 Kilometern bestens ausgebauter Radwege, der Großteil von ihnen
asphaltiert, macht das Burgenland zu einem wahren Radler-Traumziel. Seit kurzem bilden elf innovative,
behutsam in die pannonische Landschaft eingefügte Design-Rastplätze am Neusiedler See Radweg mar-
kante Highlights. Im vorliegenden Heft möchten wir Ihnen die Routen vorstellen und nützliche Tipps geben,
wie Sie Ihre Touren zu einem vergnüglichen Erlebnis werden lassen.

Sonnige Grüße aus dem Burgenland, Ihr

Gerhard Gucher
Direktor Burgenland Tourismus

Burgenland — Radeln auf der Sonnenseite Österreichs. 3


www.burgenland.info

Region Neusiedler See.


Ebenmäßige Schönheit.

4 Region Neusiedler See


Wo die Sonne rötlich schimmernd die Erde zu berühren scheint und
die Weite schier unendlich wirkt, dort finden begeisterte Radfahrer
ihr Glück. Die Nationalpark- und Welterberegion Neusiedler See
fasziniert und bezaubert mit der einzigartigen Schönheit der
pannonischen Ebene sowie der Vielfalt der kulturgeschichtlichen
Zeitzeugen.
Vom römischen Steinbruch über mittelalterliche Burgen und
barocke Kirchen bis zum modernen Skultpturengarten führt die Rad-
Zeitreise. Und all das im Einklang mit der Natur, die hier,
wie sonst kaum noch in Mitteleuropa, zentraler Bestandteil
des regionalen Lebens ist.

Region Neusiedler See 5


Radspecials —
umfassendes Service.

6 Region Neusiedler See


Radspecials — umfassendes Service.
Jahr für Jahr pilgern Radbegeisterte zu den beliebten Radsportevents an
den Neusiedler See. Höhepunkt ist der Tag des Radsports auf dem Platz der
Radchampions in Podersdorf, wo sich weltberühmte Radstars wie Francesco
Moser, Eddy Merckx und Laurent Fignon per Gipshandabdruck verewigt haben.
Alljährlich startet hier auch die vorletzte Etappe der Österreich Radrundfahrt.

In neuem Design zeigt sich der B 10 Neusiedler See Radweg, der auf 138
Kilometern rund um den See führt. Elf Design-Rastplätze, ebenso inno-
vativ wie funktional, wurden behutsam in die Landschaft integriert und
bieten Rast in einzigartiger Atmosphäre. Dazu bilden ein Leitsystem mit
400 neuen Wegweisern und große Übersichts-Panoramatafeln perfekte
Orientierungshilfen.

Freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Region Neusiedler See und
bei Radfähren-Tickets, 50 Prozent Ermäßigung beim EURegio Spezial Bratislava
Ticket der ÖBB, dazu Gratiseintritt in See-, Frei- und Hallenbäder, in Museen
und Konzerte ermöglicht die Neusiedler See Card. Diese erhalten Gäste, die
in einem von über 720 Neusiedler See Card Partnerbetrieben nächtigen, von
Anfang April bis Ende Oktober
kostenlos. Und für jede Nächtigung
gibt es einen Bonuspunkt, die 21.
Nächtigung ist dann gratis!

Fragen Sie einfach


Ihren Gastgeber oder
Ihre Gastgeberin!

Region Neusiedler See 7


B10 Neusiedler See Radweg Nordteil
Einzigartige Rundungen.
Der Neusiedler See Radweg zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Rad­strecken, die um den größten Steppensee Mitteleuropas,
der seit 2001 UNESCO-Welterbe ist, führen. Dank der neuen Design-Rastplätze, einzigartiger Naturlandschaften und Kulturschätze wird die
Radtour zur wahren Entdeckungsreise und zu einem unvergesslichen Erlebnis. Geringe Höhenunterschiede und der kontinuierliche Ausbau
des Geländes garantieren Fahrspaß für Jung und Alt.

Highlights:
Rust: denkmalgeschützte Altstadt, weltberühmter Süßwein, Seebad, Radfähren nach Podersdorf
Oggau am Neusiedler See: Panoramablick von der Weinlaubenkuppel, Weinwanderweg
Donnerskirchen: Bergkirche mit Panoramablick, Leisserhof (ehemaliger Edelhof), Keltengräber, Golfplatz, Klettergarten
Purbach am Neusiedler See: Purbacher Türke aus dem Jahr 1532, historische Kellergasse, Solarwarmbad
Breitenbrunn: Turmmuseum, Art-Galerie in der Ortsvinothek, historische Kellergasse, Schilflehrpfad,
Vollnaturschutzgebiet Thenau, Naturseebad
Winden am See: Bärenhöhle, Skulpturengarten, Panoramablick
Jois: Volkskundemuseum, Seejungfrau-Restaurant mit Hippie-Schick am Yachthafen, Seebad
Neusiedl am See: Turmruine Tabor mit Panoramablick, Kalvarienberg, Pfarrkirche mit Fischerkanzel, Seebad
Weiden am See: Bienenfresser, Sesselmarkt, Seebad
Podersdorf am See: Windmühle, Leuchtturm, Seebad
Illmitz: Nationalpark-Informationszentrum, ältestes Bauernhaus des Seewinkels, St. Bartholomäus-Brunnen, Seebad
Apetlon: Vogelschutzgebiet, Feuchtwiesen und Hutweiden, Zicklacke, „Lange Lacke“, tiefster Punkt Österreichs

Gesamtlänge B10: 95 km (Österreich) / 38 km (Ungarn)

8 Region Neusiedler See


Kaisersteinbruch Parndorf
Sommerein 203
(197) Stb. 50

Zeilerbg. Neusiedl am See


2
302 B1
Mannersdorf A4
a.Leithageb. E60
51
Jois 130 NEUSIEDL
Fuchsbründl
Sauspitz am See (131)
349 Winden a.See
366
Kaiserbründl Breitenbrunn
B10
Weiden
am See
Bad
Floriani Sdlg. 50 2
443
B2

B1
5

Franz-Josef-Warte

Purbach
am Neusiedler See
15
193
e

0
B1

A
R1

ng
hr

e
e

rb
e

ac
Donnerskirchen

h
124
S

B1
2
Langwiesen-
B10
B24

-brunnen Seehof
117
r

Schützen Podersdorf
a.Gebirge
am See
Rosaliakpl. (121)

Goldberg
l e

224
Oggau am Neusiedler See B2
Oslip 0
d

Flache
hre
l

Trasse Fä
e

Paulhof
S

RUST (123)
i
e

B14 Kogelkpl.
k 10
e

52 121
w

s
i

St. Margarethen
n

i.Bgld. (151)
k

B20
i

B10
e
l
0

w
B1

B14
e

52 Zicksee
Illmitz Lange Lacke
N e

Mörbisch a.See (117) 119


e

Fähre Va
r
Schrändlsee B1 iant
Bad
S

122 0 e
0

B20 B27
B2

Alternativroute
B10

0 2 4 6 8 km (gebührenfrei)
Apetlon
© Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008

Maßstab 1:150.000 B10 Neusiedler See Radweg See


WeißNordteil B10 V
B10 Neusiedler See Radweg Südteil
Pannonische Schönheit.
Obwohl der ungarische Teil des Neusiedler See Radwegs nur 38
Kilometer kurz ist, bieten sich dem interessierten Radfahrer auch hier
viele kulturelle Genüsse. Ob Sie nun Kräfte tanken in einem der zahl-
reichen Restaurants in der bezaubernden Innenstadt von Sopron oder
sich den Hörgenüssen der Konzerte in der ehemaligen esterházy’schen
Sommerresidenz hingeben, bleibt Ihnen überlassen. Schließlich gibt es
viel zu „erfahren“.

Highlights:
Mörbisch: Seefestspielbühne, Streckhöfe, Seebad, Radfähren
nach Illmitz, Grenzübergang für Radfahrer
Fertörakos: Steinbruch (Sommerkonzerte)
Sopron: Feuerturm, Storno-Museum, historischer Stadtkern
Fertöd: Schloss Esterháza
(ehemalige Sommerresidenz der Familie Esterházy)
Pamhagen: Türkenturm, Steppentierpark, Badesee,
int. Grenzübergang

Gesamtlänge B10: 95 km (Österreich) / 38 km (Ungarn)

10 Region Neusiedler See


121

S
e

l
B20
B10 Zicksee

e
0

r Se

e
e
w B2

k
i St. Andrä
a.Zicksee

0
n

B1
k e l

B14

B10
52 Zicksee

Neusiedle

w
Illmitz 119
Lange Lacke
Mörbisch a.See
B31 Fähre (117)

B10 Neusiedler See Radweg Südteil


Va
rian

e
Schrändlsee
Piuszpuszta 122 Bad te B20 B27
118
B1

S
0
0 Alternativroute

B2
Sopron-psz.

B10
(gebührenfrei)

116
Apetlon

B27
Weiß See
Sopronköhida Variante
Wallern
Nationalpark Apetloner Hof Vila Vita

R1
im Bgld.
84 145 FertŒrákos B1 51 (120)
(Kroisbach) 0
Neusiedler See - Seewinkel
Ik
va

SOPRON
(ÖDENBURG) Fertöújlak Pamhagen
(212) Pinty-tetö (121)
116
261

Tözeggyár-mjr.
Strandbad
Károly magaslat
398
Nyárliget
152

Ikva
Balf (Wolfs)
Kö-halom Kópházi-psz. (R
394 FertŒboz
Magyarfalva (Holling) Sarród
204 Kópháza (Schrolln) Sír-domb
(Harkau)

Maßstab 1:150.000
(Kohlnhof) Hidegség(Kleinandrä)
144
176 HegykŒ
119 (Heiligenstein) FertŒd
FertŒszéplak 144
Rudolfsquelle
B40
Ge

274 FertŒhomok

Weingartenkpl.Rotwe
in- Nagycenk Kiscenk
b.

(Amhagen) 0 2 4 6 8 km
62 (Großzinkendf.) Ag
g
r e
a d w Deutschkreutz 85 Cseralja
(192) © Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008
B21 Verbindungsradweg
und Marc-Aurel-Weg
Römische Einflüsse.
Für Historiker hält der B21 einiges bereit, führt er doch direkt an der
detailgetreu nachgebauten römischen Donau­metropole Carnuntum vor-
bei. Der Marc-Aurel-Radweg, der zwischen Parndorf und Bruck­neudorf
verläuft, ist nur 5 km kurz und schließt an den B21 Ver­bindungsradweg
vom B10 zum Donauradweg an. Der Verbindungs­radweg ist je nach
Wahl ca. 29 km oder 19 km lang.

Highlights:
Neusiedl am See: Turmruine Tabor, Kalvarienberg,
Pfarrkirche mit Fischerkanzel, Seebad
Parndorf: McArthurGlen Designer Outlet
Bruckneudorf: Römische Palastanlage
Potzneusiedl: Schloss mit Ikonenmuseum, Sammlungen öster­-
reichischer und ungarischer Kunst und Konzertsaal
P etronell-Carnuntum: Archäologischer Park mit detailgetreu wieder-
errichteten römischen Gebäuden, Heidentor
(4. Jhdt.)

Gesamtlänge Marc-Aurel-Weg: 5 km
Gesamtlänge B21: über Neudorf — Weiden am See 29 km
über Neudorf — Parndorf — Neusiedl am See 19 km

12 Region Neusiedler See


Pframa Witzelsdorf
(145) Braunsberg
Wagram-
-a.d.Donau 49 HAINBURG
346
a.d.D.
Eckartsau Stopfenreuth
147
Hundsheimer B.
Donauradweg Bad 480
D.-Altenburg Wolfsthal
nau (150)
Do
175
Wildungsmauer Hundsheim
182
9
Edelstal
Regelsbrunn Heidentor Petronell- 186
Carnuntum
Scharndorf

Wartberg
231
211 Schönabrunn
Schüttenberg Hollern 146
Prellenkirchen
284 (178)
Höflein Rohrau
(191)

Gerhaus
Göttlesbrunn
171 149 Deutsch-Haslau
Bruck a.d.L./West Neuhof

Wangheim
Bruck a.d.L./Ost Pachfurth Potzneusiedl
BRUCK A6 (170)
a.d.Leitha
(157) Potzneusiedl Gattendorf
50
M.-Aurel-Radweg 178
Kn. Bruckneudorf
B21

Bruckneudf. Gattendorf
(147)
Geißberg Neudorf
Le

10 b. Parndorf
217
ith

Spittelberg Anna Kpl.


a

270 Parndorf 182

Parndorf

Stb. 170
50 Zurndorf
(137)
Zeilerbg. Neusiedl am See
2
302 B1 P a
r
A4 n d 1
E60 o r B2
f e
51
r
Jois P
130 l a
NEUSIEDL am See Friedrichshof t
Winden a.See t
(131) e
Gols/Weiden
1

169 Paulahof
B2

B10
R1
23
1-B
2

Bad Weiden am See Mönchhof


gB
un
nd

B2
5
rbi
Ve

0 2 4 6 8 km
R1

© Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008 Gols (130)

B21 Verbindungsradweg und Marc-Aurel-Weg B21 Wi h f


F

Maßstab 1:150.000
Sommerzeit
Radlzeit
mit KTM zu den schönsten Plätzen des Burgenlandes
B12 Kirschblütenradweg
Blühende Schönheit.
Nomen est omen: Von Mitte April bis Mitte Mai vewandelt sich die
Region am Fuße des Leithagebirges in ein wahres Blütenmeer. Der
Kirsch­blütenradweg erfreut sich daher nicht nur bei Gästen, sondern
auch bei den Einheimischen großer Beliebtheit.
Der teilweise steil ansteigende Radweg sorgt für ein abwechslungs-
reiches Fahrvergnügen und beschert tapferen Pedalrittern einen herr-
lichen Rundblick über den Neusiedler See.
Vom B12 kommt man direkt auf den B10.

Highlights:
Donnerskirchen: Bergkirche mit Panoramablick, Leisserhof
(ehemaliger Edelhof), Keltengräber, Golfplatz,
Klettergarten
Purbach: Purbacher Türke (aus dem Jahr 1532),
Fahrräder von KTM sind die idealen Partner für die schönsten Tage des historische Kellergasse, Solarwarmbad
Jahres. Vielfältige Ausstattungen, zeitloses Design und Qualität die
überzeugt. www.ktm-bikes.eu Breitenbrunn: Turmmuseum, Art-Galerie in der Ortsvinothek,
historische Kellergasse, Schilflehrpfad,
Vollnaturschutzgebiet Thenau, Naturseebad
Winden am See: Freilichtmuseum des Bildhauers Wander Bertoni,
Bärenhöhle
Jois: Volkskundemuseum, Seebad

Gesamtlänge: 44 km
14 Region Neusiedler See
217

174
Kaisersteinbruch Parndorf
Sommerein 203
(197) Stb. 50
Zement Fb. e
g 2 Neusiedl am See

B12
Zeilerbg.
r B1
302
i

B12 Kirschblütenradweg
Mannersdorf A4
a.Leithageb. E60
212 b
Jois 51
Fuchsbründl e Winden 130
Sauspitz a.See NEUSIEDL am See
349 g 366 Breitenbrunn
(131)
Go
R. Scharfeneck Kaiserbründl

1
169
a B10

B2
Hof a.Leithaberge

R1
(215)
Weiden am See
h

Bad
Floriani Sdlg. 50 2
443 B1
t

B2
Franz-Josef-Warte

5
i

Purbach
am Neusiedler See

R1
e

Gols
15

Se
0 (130)
L 193 B1
R1


Donnerskirchen
An

hr
ge

e
rb

390
ac

er
h

124
B1

dl

2

e
t

B24
r

B10
i

Maßstab 1:125.000
a Langwiesen-

B23
s
g -brunnen Seehof
r

eu
e 117 Podersdorf
i
T
Schützen am See
a.Gebirge (121)
Rosaliakpl.
N 0 1 2 3 4 5

© Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008


6 km
B20 Lackenradweg,
B27 Radweg Lange Lacke
Beflügelnde Vielfalt.
Der Lackenradweg, der durch den Nationalpark Neusiedler See-
Seewinkel führt, bietet dem geneigten Radler die Chance, einige der
rund 300 einheimischen Vogelarten zu beobachten.
Der Radweg schließt an den B10 an und ist die Hälfte des Weges, die
durch den Nationalpark führt, geschottert, ansonsten asphaltiert.
Der B27 führt von Apetlon entlang des B10 vorbei an der „Langen
Lacke“ nach Pamhagen.

Highlights:
Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel:
Salzlacken (über 300 Vogelarten)
Podersdorf: Windmühle, Leuchtturm, Seebad
Illmitz: Nationalpark-Informationszentrum,
Florianihaus (ältestes Bauernhaus des Seewinkels),
St. Bartholomäus-Brunnen, Seebad
Apetlon: Vogelschutzgebiet, Feuchtwiesen und Hutweiden,
Zicklacke, „Lange Lacke“, tiefster Punkt Österreichs
Pamhagen: Türkenturm, Steppentierpark, Badesee,
int. Grenzübergang
St. Andrä am Zicksee: Bauernkunstmühle, Seebad
Gesamtlänge B20: 48 km Gesamtlänge B27: 14 km
16 Region Neusiedler See
Podersdorf
am See (121)

e
Rosaliakpl.

Se
FRAUENKIRCHEN

B20/B27
(126)
Oggau am Neusiedler See B2
B2 Althof 3 2 125
0 B2

B20 Lackenradweg, B27 Radweg Lange Lacke


hre
Flache
Trasse Fä

r
W

R1
dle
Paulhof
RUST (123)

S
e
Erdeihof

k 10
B

e
52 121
51
sie
Zicksee

e
n
B20
St. Andrä

w
0
i B2 a.Zicksee

i
52 n (126)
Neu

0
k

B1
e
l
Zicksee e
Illmitz 119
Lange Lacke
Mörbisch a.See Fähre (117)
Va
e

Schrändlsee
rian
122 Bad te B20 B27 118
B1
S
0

0 Alternativroute
B2

W
B10

(gebührenfrei)
Wallern im Bgld.
116 (120)
Apetlon

B27
Nationalpark Apetloner Hof
Weiß See
Variante

Maßstab 1:125.000
Vila Vita

R1
FertŒrákos B1
(Kroisbach)
Neusiedler See - Seewinkel 0
51

0 1 2 3 4 5 6 km
Pamhagen
© Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008 (121)
B22 Hanságradweg, B23 Kulturradweg, B24, B25 Verbindungsradwege
Barocke Radfahrlust.
Exotische Sumpflandschaften hält der 54 Kilometer lange Hanságradweg parat. Hier erstreckt sich die pannonische Steppe scheinbar end-
los nach allen Richtungen. Im Trappenschutzgebiet des Nationalparks Neusiedler See-Seewinkel kann man einen der größten flugfähigen
Vögel, die Großtrappe, in seinem natürlichen Habitat beobachten. Die ebene Strecke ist für Jung und Alt geeignet.
Auf dem B23 Kulturradweg befinden sich barocke Juwelen, wie das Schloss Halbturn und die Basilika von Frauenkirchen. Der Kultur­rad­weg
ist durchgehend asphaltiert und weist keine nennenswerten Steigungen auf.
Vom Radweg B10 aus erreicht man die Hanság-Strecke über den Lackenradweg B20 und den Kulturradweg B23.
Viele Wege führen über den B24: So verbindet er einerseits Podersdorf mit Gols und andererseits den Kulturradweg mit dem B10 und dem
B20. Der B25 stellt eine Verbindung zwischen dem B23 und dem B10 her bzw. gelangt man über den B25 von Gols nach Weiden.

B2
Highlights:
Halbturn: Barockschloss (Lukas von Hildebrandt, einst S t. Andrä am Zicksee: Bauernkunstmühle, Barockbauernhaus,
kaiserliches Jagdschloss, heute in Privatbesitz, Badesee, Zicksee
hochwertige Ausstellungen im Schloss) Frauenkirchen: Basilika (1695) und Kloster
Andau: „Brücke von Andau“ (Fluchtweg ungarischer Mönchhof: Dorfmuseum, Abtei und Kneippkurhaus Marienkron
Flüchtlinge beim Ungarnaufstand 1956),
Freiluftgalerie mit Skulpturen zeitgenössischer Podersdorf: Windmühle, Leuchtturm, Seebad
Bildhauer entlang der ehemaligen „Fluchtstraße“, Gols: VIP-Park, einzige Zuckerkunstausstellung
Freibad, Großtrappenschutzgebiet, Grenzübergang Österreichs, Kukuruz Tschardaken, Weinwanderweg
für Radfahrer Weiden am See: Bienenfresser, Sesselmarkt, Seebad

E60
Tadten: P farrkirche, Großtrappenschutzgebiet

Gesamtlänge B22: 54 km Gesamtlänge B23: 26 km Gesamtlänge B24: 8 km Gesamtlänge B25: 5 km

18 Region Neusiedler See


10
NEUSIEDL am See Friedrichshof Heidl
(131)
Gols/Weiden

1
169 Paulahof

B2
Nickelsdorf

R1
23
(130)
Mönchhof

21-B
Bad Weiden am See Nickelsdorf

gB
un
A4 E60

nd

B2
rbi

5
Ve
159
Edmundshof

R1
Gols (130)
B26

Kleylehof
51 Wittmannshof
B2
124 3

B10
128
Halbturn

B24
Mönchhof Irén-mjr.
(131)
Albertkázmér-psz.
Podersdorf (Albrecht-Kasimir-Hof)
am See
(121)

B23
B2
2
FRAUEN-
KIRCHEN 123
(126) Várbalog
Althof 3 B2 125
B2 B2 2
0

l
R1 Westhof
Paulhof
Albrechtsfeld

Rohrerföld
121 Erdeihof
Zicksee
51

S 0 St. Andrä a.Zicksee


(126)

0
e B2

B1
e nt e
w Varia
i n Andau (120)
k e
l Tadten
Lange (122)
119 Lacke
B2
2
B2

118
2

B20 B27
Alternativroute W a a s e n
(gebührenfrei) 116
Wallern im Bgld.
116 (120)
Apetlon
B27

Variante
R1

Apetloner Hof Vila Vita


B1 51
0
117
0 2 4 6 8 km
Pamhagen
Fertöújlak (121) © Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008

Maßstab 1:150.000 B22 Hanságradweg, B23 Kulturradweg, B24, B25 Verbindungsradwege B22/B23/B24/B25
Dolnozemská
B26 Verbindungsradweg
(Donau — Nationalpark Neusiedler See
— Seewinkel)
Unbegrenztes Fahrvergnügen.

PetrÏalka
Der B26 Verbindungsradweg Donau-Nationalpark Neusiedler See befin-
det sich im nördlichsten Teil des Burgenlandes und führt entlang der
slowakischen und ungarischen Grenze. Die fast durchgehend ebene
Strecke besticht durch kulturhistorische Sehenswürdigkeiten und land-
schaftliche Eigen­heiten aufgrund der Nähe zur Leitha.

Highlights:
Edelstal: Kellerviertel, Mineralwasservorkommen (Römerquelle)
Kittsee: Ethnographisches Museum Schloss Kittsee und
jüdischer Friedhof, internationaler Grenzübergang
Zurndorf: Kunsthof Friedrichshof
Nickelsdorf: Nova-Rock, Grenzübergang

480
Halbturn: Barockschloss (Lukas von Hildebrandt, einst
kaiserliches Jagdschloss, heute in Privatbesitz,
hochwertige Ausstellungen im Schloss)

Gesamtlänge B26: 48 km

20 Region Neusiedler See


175 Neuhof
Königswarte BRATISLAVA
Hundsheim 344 50a (PRESSBURG)
Berg
Edelstal
Petronell-
Carnuntum 186 Kittsee

211 Schönabrunn
Hollern 146 Kittsee A6 Jarovce 2
Prellenkirchen
Rohrau (178)

136
Jarovce
B26 (Kroat.-Jahrndorf)

Deutsch-Haslau 137 E65


Neuhof E75
Pama
Wangheim D2
Csardahof
Potzneusiedl R1
A6 (170)
Pamamühle Laura-
Potzneusiedl Gattendorf mjr.
Zeiselhof
50 H
178 (L Wie Fb. ei
ei de
Neudorf th sgr
ak ab bod

B21
b. Parndorf Gattendorf an en en
10 (147) al
) 133
Le

Deutsch Jahrndorf
ith

Anna Kpl.
a

182
Karlhof
Parndorf
ha

50 170
Leit

Zurndorf
(137)
Kl.

Neusiedl am See
P a
r n
A4 d o 1
E60 r B2
f e
r
P La
l a
jta
t
10 (Ko bal
NEUSIEDL am See Friedrichshof t Heidl mit p
(131) e ats a r ti csator na
kanal)
Gols/Weiden
1

169 Paulahof
B2

Nickelsdorf
R1

(130)
23

Mönchhof
2 1-B

Weiden am See Nickelsdorf


gB
n

A4 E60
du
n

B2
5
rbi
Ve

159
Edmundshof
R1

Gols (130)
B26

Kleylehof
51 Wittmannshof
B2
3
B24

128
Mönchhof Halbturn
(131) Irén-mjr.
0 2 4 6 8 km
Albertkázmér-psz.
© Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008 (Albrecht-Kasimir-Hof)

Maßstab 1:150.000 B26 Verbindungsradweg (Donau — Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel) B26
rf

B11 Leitharadweg
Schöne Abwechslung.
Der Leitharadweg hat ehrgeizigen Radfahrern und Kulturfreunden 37
einiges zu bieten. Lange flache Strecken werden von kurzen sehr steilen of
Anstiegen abgelöst und sorgen so für Abwechslung. Fast durchgehend
asphaltiert (mit Ausnahme einer 500 m langen Schotterdecke zwischen
Neufeld und Zillingdorf/Bergwerk), führt der Leitharadweg vor­bei an
kleinen Ortschaften und Kulturschätzen bis nach Eisenstadt.

Highlights:
Eisenstadt: Schloss Esterházy mit Haydnsaal, Schlosspark, Bergkirche rf
mit Haydngrabmal, Haydn-Wohnhaus, Jüdisches Museum,
Landesmuseum, Diözesanmuseum, Feuerwehrmuseum,
spätgotische Domkirche St. Martin, denkmalgeschütztes
Stadtzentrum mit Rathaus aus dem Jahr 1560, Freibad,
Hallenbad
f.
Steinbrunn: Badesee
Neufeld
a.d. Leitha: Uhrturm, 1. Österreichisches Bäckereimuseum, Badesee
Loretto: Wallfahrtskirche Basilika Maria Loretto
Stotzing: Sulzberghöhle („Teufelsloch“) in aufgelassenem Steinbruch

Gesamtlänge: 61 km
T

22 Region Neusiedler See


Unterwaltersdf. Fuchsbründl

Weigelsdf. 349
R. Scharfeneck
h Deutsch Brodersdf. Hof a.Leithaberge
221 ac 197
g b
s tin en (215)
Pie A3 s Leithaprodersdorf

i
Re

B11
211
Pottendorf

Ed
443

el

g
Au a.Leithaberge Franz-Josef-

ba

B11 Leitharadweg
B1

ch
Wampersdf. Warte
Loretto

1
Wimpassing

r
a.d.Leitha
(222)

B1

i
cha

218

1
Pottendf. b 15
Fis

(218) 193
Siegersdf. Lebzelterberg Stotzing
e
B11
342
16
Landegg g 390 Donnerskirchen
EBENFURTH
(230)
Hornstein a
(273) Buchkogel h

B1
Sonnenbg. n
t

2
443 e
t
484 i a
r
Langwiesen-
Neufeld
Bad Neufelder
See e 231 r
g -brunnen S
a.d.Leitha Hornstein L i
e
T
Schützen a.Gebirge
EISENSTADT St. Georgen
(182) a.Leithagebirge
241
B1

Zillingdorf Müllendorf
1

Steinbrunn 50 Goldberg
59 224
Zillingdf.- B11 Kleinhöflein h Trausdorfer
Bergwerk B1 i.Bgld. bac Feriensdlg.
1 Eis Oslip
-Süd
Müllendorf Großhöflein

B14
274
A3 (194) -Mitte lka
Wu

Maßstab 1:125.000
Föllig
Knoten 52
Zillingtal 286
Eisenstadt Eisenstadt- B13
Trausdorf
R1

Wulka- S31
Su

a.d.Wulka
53
lzb

prodersdf. Wulka- 0 1 2 3 4 5 6 km 52
ac

Pöttsching B33 prodersdorf


h

(218) (171) © Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008


B13, B14, B31 und B311
Verbindungsradwege
Gute Verbindung.
Vom Radnetz im nördlichen Landesteil ist es nur ein sprichwörtlicher „Hüpfer“
ins Mittelburgenland. Führt doch der B31 von Mörbisch direkt zum B30, dem
Koglweg. Der B13 stellt die Ver­bin­dung vom B10 über Oslip nach Antau zum
B30 her und führt an reizenden Mühlen, wie der Eselmühle, vorbei. Der B311
verbindet B13 und B31. Der B14 verbindet Eisenstadt mit Sopron.

Highlights:
Oslip: Cselley-Mühle
St. Margarethen: Römersteinbruch, Märchenpark, Grenzübergang für Radfahrer
Mörbisch: Seefestspiele, Heimathaus, Hofgassen
Siegendorf: Freilichtmuseum
Klingenbach: Hügelgräber, internationaler Grenzübergang
Baumgarten: Pauliner Kloster (gotische Kapelle, spätgotische Kirche)
Eisenstadt: Schloss Esterházy mit Haydnsaal, Schlosspark, Bergkirche mit
Haydngrabmal, Haydn-Wohnhaus, Jüdisches Museum, Landes-
museum, Diözesanmuseum, Feuerwehrmuseum, spätgotische
Domkirche St. Martin, denkmalgeschütztes Stadtzentrum mit
Rathaus aus dem Jahr 1560, Freibad, Hallenbad

Gesamtlänge B13: 18 km Gesamtlänge B31: 26 km


Gesamtlänge B14: 22 km Gesamtlänge B311: 5 km

24 Region Neusiedler See


443

Langwiesen- Seehof
231

B13/B14/B31/B311
-brunnen
Hornstein 117
Schützen
EISENSTADT St. Georgen a.Gebirge
B1 (182) a.Leithagebirge Rosaliakpl.
Müllendorf
1
50 Goldberg

B13, B14, B31 und B311 Verbindungsradwege


59 224
Kleinhöflein h Trausdorfer Oggau am Neusiedler See
Steinbrunn B1 bac Feriensdlg.
Eis
1 i.Bgld. -Süd Oslip
Müllendorf Großhöflein

B14
Flache F
A3 (194)-Mitte lka Trasse
Föllig Wu
Knoten 52
Zillingtal 286
Eisenstadt Eisenstadt- B13
Kogelkpl. RUST (123)

R1
Wulka- S31 Trausdorf
Su

a.d.Wulka B14
lzb

prodersdf.
52
ac

B33 Wulkaprodersdorf
h

(171) b u r ger B.
aß St. Margarethen i.Bgld.
Krensdorf Dr (151)
B13

B10
Hirm 50 308
Siegendorf i.Bgld.
176

N
Klein- 223

B14
frauenhaid Antau Zuckerfabrik
R5 52
3
Stöttera Mörbisch a.See
Zemendf. Zagersdf. B31 Fähre
B3 Klingenbach
0
Piuszpuszta 122 Bad
Mattersburg Pöttelsdf.
B3

Sopron-psz.
11

B10
Draßburg 276
Walbersdf. B30 234

Maßstab 1:125.000
MATTERSBURG Baumgarten
i.Bgld.
Marzer Kg. FertŒrákos
B30

Sopronköhida
(Kroisbach)
388 0 1 2 3 4 5 6 km

Marz B30 Schattendf. © Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008
www.burgenland.info

Thermenwelt Burgenland —
Region Rosalia & Sonnenland Mittelbur
Ritterliche Gastfreundschaft.

26 Region Mittelburgenland
Wo der rote Rebensaft fließt, heiße Quellen sprudeln und mittel­
alterliche Burgen ihre Schatten werfen, dort befindet sich das Herz
des Burgenlandes. Bereits Kaiser Augustus legte den Grundstein für
die spätere Bernsteinstraße und in der k. u. k. Zeit nutzte man das
rgenland Zentrum des Sonnenlandes als kaiserlichen Kurort.
Für die Ritter des Templerordens soll das mittelburgenländische
Lockenhaus die letzte Zufluchts­stätte gewesen sein. Dass man der
ritterlichen Tradition von „Wein, Weib und Gesang“ treu geblieben
ist, beweisen die zahlreichen Weingärten und Buschenschenken, die
man entlang der Radwege des Mittelburgenlandes vorfindet.

Region Mittelburgenland 27
Radspecials —
Ewiges Auf und Ab

28 Region Mittelburgenland
Radspecials — Ewiges Auf und Ab
Das Mittelburgenland hat in puncto Radfahren einiges zu bieten. Auch
jenen, die nach einer sportlichen Herausforderung suchen. Die teilwei-
se steilen Radstrecken der Rosalia enttäuschen garantiert nicht. Auch
Mountainbiker kommen auf ihre Kosten und können sich auf einer 95
km langen, in 5 Routen unterteilten Strecke austoben. Wer es gemüt-
licher mag, kann auf Inlineskates umsteigen. Die flache, 50 km lange,
fein asphaltierte „Rolling Area“ lädt zum Dahinrollen ein.

Umsatteln heißt es bei der Draisinentour, die geneigten Radlern die


Möglichkeit bietet, auf Schienen das Sonnenland Mittelburgenland zu
„erfahren“. Auf 23 Kilometer erstrecken sich weite Sonnenblumen­felder,
romantische Wäldchen und pittoreske Dörfer. Bei so viel körperlicher
Betätigung darf die Entspannung nicht zu kurz kommen.
Und diese finden Sie im Sonnenland Mittelburgenland zuhauf.
Mit der „Sunnycard“ erhalten Übernachtungsgäste zahlreiche
Vergünstigungen, die vom ermäßigten Eintritt in die Sonnentherme
Lutzmannsburg-Frankenau über günstigere Museumsbesuche bis zum
Spezialangebot beim Weinkauf in den Vinotheken reichen.

Fragen Sie einfach


Ihren Gastgeber oder
Ihre Gastgeberin!

Region Mittelburgenland 29
7

B30 Koglweg, B32 Rosaliaradweg,


B33 Hexenhügelradwanderweg, B34 Verbindungsradweg
Luftige Höhen.
Wer hoch hinaus möchte, der ist am Koglweg genau richtig! Dieser Rundkurs ist ein Genuss für die ganze Familie.
Noch weiter hinauf — genau genommen mitten hinein ins Rosalien­gebirge — geht es über den Rosaliaradweg. Der durchgehend
asphaltierte Weg führt vorbei an der Burg Forchtenstein und weiten Erdbeerfeldern, die diesen Landstrich berühmt gemacht haben.
Der Hexenhügelradwanderweg verbindet den Leitharadweg mit dem Rosaliaradweg und läuft, wie der Name bereits vermuten lässt, f.
am Hexenhügel, der durch einen Steinkreis an der Gemeindegrenze von Krensdorf und Zemendorf-Stöttera hervorgehoben wird, entlang. .
Der B34 verbindet Sigleß mit Pöttsching.

Highlights:
Draßburg: Renaissance-Schloss (mit Parkanlage von Le Notre, dem Versaillegartenarchitekten), Freibad
Pöttelsdorf: Domaine Pöttelsdorf Weinkellerei und Vinothek, Panoramablick, Musiker-Obstgarten
Mattersburg: Eisenbahnviadukt (1847), Kulturzentrum und Freibad
02
Forchtenstein: Burg Forchtenstein, Badesee
Bad Sauerbrunn: Gesundheitszentrum, Kurpark (Konzertveranstaltungen im alten k.u.k. Kurort) und das „Rosarium“
mit rund 2.000 Rosenstöcken, Aussichtswarte

Gesamtlänge B30: 34 km Gesamtlänge B32: 22 km Gesamtlänge B33: 16 km Gesamtlänge B34: 7 km

30 Region Rosalia
Müllendorf

59
B11

B30/B32/B33/B34
252 Zillingdf.-
60 Bergwerk Kleinhöflein bac
h
Lichtenwörth Steinbrunn B1 Eis
1 i.Bgld. -Süd
Müllendorf Großhöflein

B14
274
A3 (194)-Mitte a
Föllig
52 Wulk
WR. NEUSTADT Zillingtal 286
Knoten
Eisenstadt-
(265) Eisenstadt

B30 Koglweg, B32 Rosaliaradweg, B33 Hexenhügelradwanderweg, B34 Verbindungsradweg


R1
Wulka- S31 Trausdorf

Su
53 a.d.Wulka

lzb
prodersdf.

ac
Pöttsching B33 Wulkaprodersdorf

h
-Ost Neudörfl (218) (171) u r ger B.
(273) a ßb
53 Krensdorf Dr

B13
B3
4
Neudörfl Hirm 50 308
Katzelsdf. Bad Sauerbrunn Siegendorf
S4 176 i.Bgld.
Sigleß Klein- 223
Bad Sauerbrunn frauenhaid Zuckerfabrik
R5 Antau
Sigleß 3

B33
Stöttera
tha

B3

Gespitzter Riegel Zemendf. Zagersdf.


B3
2

Klingenbach
Lei

594 b . 0
les
Ed Pöttelsdf.
R

B3
Mattersburg
Eichbüchl

11
Draßburg 276
o

Walbersdf. B30 234


Frohsdorf Wiesen
s

Ofenbach B32 258 Baumgarten


a

St. Veit MATTERSBURG i.Bgld.


Marzer Kg.

B30
So
l

Forchtenstein 388
i

Schleinz Krieriegel Marz


343 B30 Schattendf.
e n

682
S31

Ik
va
Burg 256 Ze

Maßstab 1:125.000
Forchtenstein
Forchten- Rohrbach
ise 84
stein Reisnerkg. Loipersbach lb.
g

b.Mattersburg
Rosalien- 443 i.Bgld. (
kapelle (748) 292 Ágfalva
e

Rosalienhäuser
(Agendorf)
e t-p.
50 Lig
b

ch

0 1 2 3 4 5 6 km
ba
.

Au

© Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008 Kertváros


.
B40 Rotweinweg, B42 Waldquelleradwanderweg,
B46 Lisztradwanderweg, B49 Naturparkradwanderweg
Vielfältige Gaumenfreuden.
Was wäre ein Burgenlandbesuch ohne Weingenuss? Den kann man sich am Rotweinradweg mit seinen kurzen, steilen Steigungen
verdienen. In der Gebietsvinothek Deutschkreutz bieten 30 Spitzenwinzer 120 verschiedene Weine zur Verkostung und zum Verkauf an.
Über den B40 kommt man zum Lisztradwanderweg, der zum Geburtshaus und Museum des brillanten Pianisten und Komponisten führt.
Romantisch wird es auf dem Waldquelleradwanderweg, der seinen Namen der Mineralwasserquelle in Kobersdorf zu verdanken hat und durch
schattige Wälder und idyllische Anhöhen besticht. Der Waldquelleradwanderweg schließt an das niederösterreichische Rad­wege­netz an.
Vom Waldquelleradwanderweg zum Zöberntal-Radwanderweg führt der B49 Naturparkradwanderweg. Wie der Name bereits verspricht,
führt dieser Weg durch bezaubernde Naturlandschaften.

Highlights:
Raiding: Geburtshaus Franz Liszt, Franz Liszt Konzerthaus
Horitschon: Weinlehrpfad, Arachonkeller, Draisinentour
Neckenmarkt: Weinbau- und Fahnenschwingermuseum
Deutschkreutz: Schloss Deutschkreutz, Pfarrkirche (Künstler Anton Lehmden), internationaler Grenzübergang
Lackenbach: Schloss Lackenbach — Museum Natur auf der Spur (ehemaliges Wasserschloss)
Kobersdorf: Schloss Kobersdorf (Schlossspiele), Heilquelle „Waldquelle“ mit Trinkpavillon, ehem. Synagoge (aus dem Jahr 1860),
Burgruine Landsee (12. Jhdt.) und Freilicht-Steinmuseum in Landsee

Gesamtlänge B40: 36 km Gesamtlänge B42: 25 km Gesamtlänge B46: 27 km Gesamtlänge B49: 13 km

32 Region Mittelburgenland
Brennbergbánya 152

B40/B42/B46/B49
Sieggraben Balf (Wolfs)
Hochegg (450) Kö-halom Kópházi-psz.
394 FertŒboz
Helenenschacht 535 (Holling)

R1
383 204 Kópháza
Angerwald Magyarfalva (Kohlnhof)
(Harkau) 144
176
Schwarzenb.
Oberau Rudolfsquelle
(in Planung)

B40 Rotweinweg, B42 Waldquelleradwanderweg, B46 Lisztradwanderweg, B49 Naturparkradwanderweg


Rabenkopf

Ge
Schön Kalkgruben 274


408 Nagycenk

b.
Weingartenkpl. B40

Ku
Ritzing 62 (Großzinkendf.) Kiscenk

ch
Oberpetersdf. Deutschkreutz

Se

el
Tschurndf. Neckenmarkt 85

ba
lit
(192)

ch
za
Haschendorf
B42

R62 15

b.
353 Goldb
B46
B42
.
Kobersdf. Weppersdorf- Lackenbach313 Lackendf. Girm
Nord R 62
Unterpetersdf.
Basaltwerk B40
Horitschon
R62
Paulibg. Weppersdf. 62 (239)
B4

761 l d
S31 B46 W a
2

Lindgraben nnb.
Unterfrauenhaid br u e r 84
St. Martin/ en
Klosterberg Weppersdf. B40 au t z
Neudorf 307 u

Fr
745 b. Landsee Raiding e

Ra
r

(in
Verbindung 261

idi
K
Sto

659

Pla
ng
B47-B40
ob

Landsee Heidriegel Markt-St. Martin

ba

nun
er

ch
B4
Naturpark
B.

g)
283

7
Kleinwarasdf.
Landseer Berge Neutal 244
361 Großwarasdf. Nikitsch bach
itsch
539 50 Nik
Ga

Neutal B4
be

Kaisersdf. Noplerberg 4
rli

Stoob
ng

364 Kroatisch-
b.

Minihof
B49

R1

B44
Weingraben 301

S3
Nebersdf.
B49 Au Kn. Ober-
388 ße
ra pullendorf
Karl Draßmarkt ub
. Langental
OBERPULLENDF.

B4

Maßstab 1:150.000
B44
238

7
Dörfl Kroatisch- Und
355 Geresdorf (Undten)
Oberrabnitz 349 Ober- Mitter-
Jhtt. pullendf.
pullendorf
B4

Steinberg Unter- 7
Ra

B4
8

4,
idi
0 2 4 6 8 km
262 4
B Groß- Lutzmannsburg
ng

(206)
b.
B4

© Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008 mutschen


3
B43 Familienthermen-Radwanderweg, B44 Verbindungsradweg,
B47 Römische Bernsteinstraße Radwanderweg, B48 EU-Thermalradwanderweg
Vielseitige Quellensuche.
Einen schönen Ausflug für die ganze Familie bietet der Familienthermen-Radwanderweg mit seiner 21 km langen und weitgehend ebenen,
asphaltierten Strecke.
Vom B43 über den B44 gelangt man zur Römischen Bernsteinstraße, die von Kaiser Augustus angelegt und über die Jahrtausende hindurch
ausgebaut wurde. Entlang des Radweges informieren Schaupulte über die Sehenswürdigkeiten und deren Geschichte. Von Therme zu
Therme führt der grenzüberschreitende B48 EU-Thermalradwanderweg — genauer gesagt von der Therme Lutzmannsburg-Frankenau zum
ungarischen Thermalort Bük.

Highlights:
Lutzmannsburg: Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau, Grenzübergang für Radfahrer

394
Großwarasdorf: Schloss Nebersdorf, KUGA (Kultur- und Veranstaltungszentrum)
Raiding: Geburtshaus Franz Liszt, Franz Liszt Konzerthaus
Horitschon: Weinlehrpfad, Arachonkeller, Draisinentour
Neckenmarkt: Weinbau- und Fahnenschwingermuseum
Deutschkreutz: Schloss Deutschkreutz, Pfarrkirche (Künstler Anton Lehmden), internationaler Grenzübergang

Gesamtlänge B43: 21 km + 1. Erweiterung 12 km Gesamtlänge B47: 31 km


Gesamtlänge B44: 1. Verbindung: 11 km / 2. Verbindung: 13 km Gesamtlänge B48: 15 km

lenenschacht
34 Region Mittelburgenland
Angerwald Magyarfalva 204 176 Kópháza
(Harkau) (Kohlnhof)
(in Planung) Rudolfsquelle

Ge
Rabenkopf


274

b.
408

Ku
c
Ritzing Weingartenkpl. B40 62 (

he
l
Deutschkreutz

Se
ba
Neckenmarkt

lit
(192)

z
Haschendorf

ab
.
R62
Goldb
.
B46
Lackenbach Lackendf. Girm
313 62
R
Unterpetersdf.
B40
R62 Horitschon
62 (239)
l d
B46 nb. W a
Unterfrauenhaid b e r un r
en
B40 au t z
Fr

Raiding u

R
e
(

aid
261
in P

Verbindung

in
K
la

gb
B47-B40

ac
nun

B4
7
g)

283
Kleinwarasdf.
Neutal 244
Großwarasdf. Nikitsch

Ga
50

be
r
B4

lin
4

g
Stoob

b.
364

R1
301 Kroatisch-
B44

Minihof
Nebersdf.
Kn. Ober-
pullendorf
Langental
R

OBERPULLENDF.
B4
7

aid
i

238
B44

ng

Dörfl Kroatisch-
b.

Mitter- Geresdorf
Ober- pullendf.
pullendorf
B4
8

Steinberg Unter- 7
B4
262 Sto 44
obe B Groß- Lutzmannsburg
(206)
rB
. mutschen
50
B4
Ra

235 B48 B43


R1
bn
B47

Klein-
itz

238 Hofstatt
B43
3
61 B4 Strebersdf.
B45 211
Oberloisdorf Frankenau Répcevis
254 Unterloisdorf (209) (Heils)
Mannersdorf
a. d. Rabnitz Peresznye
Klostermarienberg (Prössing)
0 1 2 3 4 5 6 km B45 (236)
© Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008

B43 Familienthermen-Radwanderweg, B44 Verbindungsradweg,


55 B47 Römische Bernsteinstraße Radwanderweg, B48 EU-Thermalradwanderweg B43/B44/B47/B48
Maßstab 1:125.000
B41 Zöberntal-Rabnitztal-Radwanderweg,
B45 Verbindungsradweg
Verlockendes Mittelalter.
Drahteselritter aufgepasst! Über den Zöberntal-Rabnitztal-Rad­wander­
weg gelangt man hinein in die Bucklige Welt und bis nach Lockenhaus,
Sitz der frühbarocken Pfarr- und Wallfahrtskirche sowie der gleichna-
migen Burg, die einst den Orden der Tempelritter beherbergt haben soll
und älteste Ritterburg Österreichs ist.
Von Lockenhaus aus führt der B45 Verbindungsradweg über Mannersdorf
a. d. Rabnitz und Klostermarienberg zum B43 Familienthermen-Rad­
wanderweg (Lutzmannsburg).

Highlights:
Lockenhaus: Burg Lockenhaus, frühbarocke Pfarr- und
Wallfahrtskirche, Naturpark Geschriebenstein
K lostermarienberg: Zisterzienserkloster
Frankenau: Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau

Gesamtlänge B41: 36 km (plus 7 km in NÖ) Gesamtlänge B45: 20 km

36 Region Mittelburgenland
un g
B.

)
Blumau Naturpark Neutal
Kleinwarasdf.
244
Ra Landseer Berge 361
50
Großwarasdf. Nikitsch
N
bn 539

Ga
itz Neutal B4

be
Stang Kaisersdf. Noplerberg 4

rli
Stoob

ng
Kroatisch-

B41/B45
364

b.
Minihof

B49

R1

B44
Lembach Weingraben 301
Nebersdf.
B49

B41 Zöberntal-Rabnitztal Radwanderweg, B45 Verbindungsradweg


Kirchschlag Au
ße
Kn. Ober-
i.d.Buckl.Welt 388 ra pullendorf
(417) Karl Draßmarkt ub
. Langental
OBERPULLENDF.

B4

B44
238

7
428 Dörfl Kroatisch-
355 Geresdorf
Oberrabnitz 349 Ober- Mitter-
Jhtt. pullendf.
pullendorf

B4
Niklasbg. Steinberg Unter- 7
B4

Ra
657 262
Sto
obe 4 4, Lutzmannsburg

idi
Lamplhöhe rB B Groß-

ng
Ungerb. . (206)
Steinbach 467

b.
i. Bgld.

B4
B43

Ra
548 Schwendgr. 235 mutschen

3
B4

bn
R1
50 Klein- B 7
340

itz
B48238
Zöbe

Lebenbrunn 3 43
Unterrabnitz Oberloisdorf 61 B4 Strebersdf.
r nb

Kogl i. Bgl 254


B45
.

Ra
bnitz Piringsdorf Frankenau
794 Unterloisdorf
Pilgersdorf (209)
B41

Redlschlag
B41

371 Mannersdorf
(691) 421 Peresznye
371 Hochstraß a. d. Rabnitz
Klostermarienberg (Prössing)
Bubendorf B45 (236)
i. Bgld. 55
Kiszsidány
B45 Liebing Ólmod

339 Teich 55 (Bleigraben)


ns

479 Deutsch- Güns 234


Salmannsdf. Gerisdorf Horvátzsidány
Hammer
50 Lockenhaus Rattersdf. (Siegersdf.) (
(336)
Langeck 507
KÖSZEG
(GÜNS) F
Günseck i. Bgld.
(274)

Maßstab 1:150.000
Weißenbachl
Holzschlag l

A
Unterhasel s
Irány hegy ó
Unter- Fb. e r d
Glashütten 665 ö
B58 -kohlstätten b. Langeck i. Bgld. Jh. 87
452
Naturpark KŒszegfalva
556 0 2 4 6 8 km
Ober-
385 Goberling B58 Glashütten Geschriebenstein–Irottkö © Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008
b. Schlaining Geschriebenstein
www.burgenland.info

Thermenwelt Burgenland —
Region Südburgenland:
Sonnige Pracht.

38 Region Südburgenland
Wo sanfte Hügel die Landschaft prägen, romantische Weingärten
zum Ausruhen und tiefe Wasser zur Stille einladen, da zeigt sich
das Burgenland von seiner sonnigsten Seite. Im Südburgenland
findet jeder Radler, wonach er bzw. sie sucht. Das Ursprungsland
des Uhudlers bietet nicht nur Weinkennern höchste Genüsse. Auch
Naturliebhaber, Sportbegeisterte und Erholungssuchende kommen
hier auf ihre Kosten.
Ganz nach dem Motto: Südburgenland wirkt sofort.

Region Südburgenland 39
Radspecials —
Südländische Spezialitäten

40 Region Südburgenland
Radspecials — Südländische Spezialitäten
Im Südburgenland nimmt man vieles persönlich: so auch die Planung
der Radroute, wie die Einführung des GPS-Systems beweist. Auf www.
radarena.at finden technophile Radler ein weitläufiges Strecken­­netz mit
allen GPS-Touren zum kostenlosen Download. Weil für jeden etwas dabei
sein muss, sind die Strecken in 3 Anforderungs­stufen unterteilt und las-
sen sich über Satellitenbild virtuell abfahren.
Weitere GPS-Touren bzw. nähere Infos zum Thema gibt es auf www.sued-
burgenland.gps-tour.info.

Eine Tour der anderen Art bietet das Lafnitztal (www.lafnitztal.at)


in Form des Rad­trekkings. Die dreitägige Tour erstreckt sich entlang
der Lafnitz — einer der letzten naturbelassenen Flüsse Europas. Wissens­
wertes bieten die fachkundigen Natur- und Landschaftsführer, welche die
Tour begleiten.

Die vier Strecken des Naturparks Geschriebenstein (www.naturpark-


geschriebenstein.at) wurden speziell für Mountainbiker gemeinsam mit
dem Land Niederösterreich realisiert. Hier kommen alle Biker auf ihre
Kosten: Angefangen mit der 7 km kurzen Paulusbrunnen-Strecke, über
die 10, 7 km kurze Family Rotes Kreuz Strecke bis hin zur 27,5 km langen
Power Naturparkrunde und der anspruchsvollen Fun Geschriebenstein
Strecke mit 56,5 km Länge. Ausserdem finden Sie am Eisenberg zwei
permanante MTB-Strecken: www.eisenberg.at und www.mtb.eisenberg.at

Weitere nützliche Informationen über das Südburgenland finden Sie


unter www.suedburgenland.info.

Region Südburgenland 41
B57 Weinidylle Radweg
Idyllischer Weingenuss.
Kleinstrukturierte Weingärten und romantische Kellerviertel sind das
Markenzeichen des Weinidylle-Radweges, der an der ungarischen Grenze
entlang und darüber hinaus verläuft. Für Weinkenner ist das kleinste

Lukácsháza
Weinbaugebiet Österreichs ein beliebtes Ausflugsziel, schließlich sind hier
beliebte Sorten, wie „Blaufränkisch“ und der „Uhudler“, zuhause.

Köszegszerdahely
Highlights:
Heiligenbrunn: Weinkellerviertel, Naturpark in der Weinidylle
D eutsch Ehrensdorf: Blumenstraße
Schachendorf: internationaler Grenzübergang

p.
Rechnitz: Naturpark Geschriebenstein, Badesee,

i-
sok
Grenzübergang
Bildein: Burgenländisches Geschichtenhaus, Schau-Weingarten,
Labyrinth, Vinothek

G
Eberau: Schloss (nur von außen zu besichtigen)
und Wallfahrtskirche, Grenzübergang

r
Moschendorf: Weinmuseum und 3 Vinotheken

e
Steinfurt: Europas Blumendorf, Blumenstraße

s
Pinkatal: Ökoenergie-Radstationen

n
Jak (Ungarn): einzigartige spätromanische Kirche

ü
Gesamtlänge B57: 121 km, 60 km auf ungarischer Seite

639
42 Region Südburgenland
Rauhriegel
661 336 Bozsok (Poschendorf)
Mönchmeierhof Oberpodgoria KŒszegpaty
Fütelek-mjr. (239)
Parapatitschbg. Benkeháza-mjr.
357 497
Allersgr. Althodis Gyöngyösfalu

.
366

Ko

isb
Rumpersdf.Unterpodgoria (244)
Rechnitz zár

Hod
-p
Allersdf.
.

i. Bgld. Weiden
b. Rechnitz 326 Re
ch 239
321 nit
z Söpte
Gencsapáti

b.
Neumarkt i. Tauchental Markt- Perenye
(229) 221
Podler Neuhodis B52
292

B57

Tau
Zuberbach

che
Bucsu

nb.
Dürnbach Schachendf.
Miedlingsdf. (286) (Butsching)
i. Bgld. 254 Szinese-mjr. Konrád-mjr.
Pe

308
rin
t

63

89

Zube
291 B57
Narda

rb.
Schandorf (Nahring) Torony
R63 (260) Sé - p.
ny
Welgersdf. 258 Ara
Groß- Hannersdf. Dozmat
petersdf. 56

ch
P (311)

in
Erlba
Új-mjr.

ka
Klein- SZOMBATHELY
petersdf. 350 Burg (STEINAMANGER)
Felsöcsatár (O. Schilding)
Woppendf. (252) (216)
Groß- Kleinzicken
-bachselten 304
R1
Klein- Eisenbg.
259 Vaskeresztes
415 (Großdorf) Nárai
Badersdf.
(245) Sorok-mjr. Károly-mjr.
Mischendf. Kotezicken

57 Csaterberg HorvátlövŒ
(Kroat. - Schützen)
Pe

341
Ják
rin
t

Kohfidisch Eisenbg. a. d. Pinka


- Sor

Kleincsater
ok

Kirchfidisch
(275) Deutsch Schützen
(227) B57 Szépvölgy-mjr. Balogunyom
Güttenbach Pornóapáti
Höll (Pernau) 245
Harmisch Ják Kisunyom 2
St. Kathrein i. Bgld. (218) 208
B61
Ro
d

Edlitz 227 Bildein


Oberbergen
lin

i. Bgld.
g b.

264 E65
R1

Punitz
Kroatisch- Winten Felsnyírvár-mjr. 86
Ehrensdf. B57
Deutsch- (280) Eberau
223 Kisrádóc
Kulm 214
Tschantschendf. i. Bgld. 234 Jh.
Jh. Deutsch- 235 B57
57 228 Ehrensdf. Szentpéterfa (Postrum)
294
B61

224 Egyháza srádóc


(215)
Limba

Tobaj Naturpark
Gaas
B61
ch

206
Hase

B 60 in der Weinidylle Rádóc-


Hasendf. i. Bgld.
Steinfurt Csencsbereki-mjr. -kölled
lbach

236
245 Maria Weinbg. 215
Mühlwinkel 210
B56
Pi nka

Krottendf. Moschendf. Nagykölked


Urbersdf.
(218) R
1 Harasztifalu
GÜSSING Strem 56
(229) B61
187
Rosenbg. St. Nikolaus Sumetendf. Tilalmas Á. G.
Pinkamindszent
Glasing 327 (Allerheiligen) 201
Langzeil Kleinmürbisch (205) MagyarszecsŒd
Heiligenbrunn B57 FelsŒberkifalu
St

Rei
Glockenbg. ner (223)
re

sdo Körmend
m

r fer Hagensdf.
B6

B. Groß- (191)
1

Wiederbg. i. Bgld. Vasalja


mürbisch
Inzenhof Magyarnádalja
201
(242) Reinersdf. Deutsch- Luising
Tschanigr. Bieling
321 277 )
E66 Horvátnádalja ab
263 Kemestaródfa (195)
Nemesmedves 8 a (Ra
(Ginisdorf) Jh.
d ö 0 2 4 Rab 6 8 10 km
Rábafüzes (Raabfidisch) Rönök e r Sz
(Radling) N a g y -
8 E66 Jakabháza © Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008

Lánpatak Halogy
Maßstab 1:200.000 Vasszentmihály B57 Weinidylle Radweg
NádasdB57
507
Gut für Burgenland. B75 Lafnitztalradweg
(Will heißen: Wir sind Natürliche Begeisterung.

Langeck
i. Bgld.
überall dort, wo Sie Das Ramsargebiet Lafnitztal bietet Radfahrern ein Naturerlebnis der
Sonderklasse. Der interessierte Naturkundler hat die Chance, entlang

uns brauchen. Und des Flusses, in geschützten Auenlandschaften, seltene und bedrohte
Arten, wie etwa den Eisvogel, zu beobachten.

Günseck
das ist doch ziemlich Die Flusslandschaft — vor allem zwischen Lafnitz und Fürstenfeld
— zählt heute zu den österreichweit letzten natürlich erhaltenen
gut, oder?) Mäander­flüssen.

B53 Oberhasel
Highlights:
Wörterberg: Aussichtsturm — Panoramablick über das Lafnitztal
und Ramsar-Naturschutzgebiet
Stinatz: Heimathaus
Burgauberg: „Tschartake“ — nachgebauter Grenzturm aus dem 18. Jhdt.
Raiffeisen ist mehr als nur eine Bank.
Raiffeisen ist eine genossenschaftliche Deutsch Kaltenbrunn: Brunnenweg, Kapellenweg (Rohrbrunn)
Organisation. Unser Ziel: Bezirke und
Rudersdorf: Naturlehrpfad, Fritz-Mühle, Bauernladen

Sinnersdf.
Regionen, Kultur und Tradition zu fördern

(423)
und so die Gemeinschaft, das Miteinander Königsdorf: Natur-Badesee
der Menschen zu stärken. Gut für alle
Burgenländerinnen und Burgenländer. Eltendorf: Uhudler-Pfad, Kellerviertel am Hochkogel
Heiligenkreuz i. L.: Freibad, Grenzübergang
bgld.raiffeisen.at

(466)
Mogersdorf: Türkenschlacht-Gedenkraum, Themenweg: Friedensweg

Gesamtlänge B75: 77 km (10 km in der Steiermark)

Limbach
44 Region Südburgenland
Unter-
54 Glashütten
Pinkafeld Gfangen Grodnau B58 -kohlstätten b. Langeck i. Bgld. Jh.
Lafnitz Kroisegg 501 Mariasdorf 452
(461) PINKAFELD 556 Naturpark
(399) 412 Bergwerk Ober-
Willersdf. B58 Geschriebenstein–Irottkö
Neustift 402 385 Goberling Glashütten
Kleinlungitz a. d. Lafnitz Geschriebenstein
b. Schlaining
884

B54
Grafenschachen Neustift 56
B54 b. Schlaining
355 G G. Hirschenstein

B75
ü
Grafendf. Oberschützen Jormannsdf. Kl. Plischa ns 862
am. Hartbg. Loipersdorf e r
Lechen i. Bgld. B53 639
Riedlingsdf. Sulzriegel G e b i r g e

R1
Schönau
(371) BAD TATZMANNSDORF G. Plischa
A2 63 (345) Rauhriegel
Seibersdf. 661
a. Hammerwald E59 Kitzladen Unterschützen Oberpodgoria
Wagendf. Stadtschlaining Mönchmeierhof
Ober- (391) (409) Parapatitschbg.

B50
safen 357 497

B51
Buchschachen Allersgr.

1
Althodis
.

(391) 366

B5
Unter- Drumling Alt- Unterpodgoria
isb

Ober- Rumpersdf.
401 B5 schlaining
4 B50 Rechnitz
Hod

lungitz 50 Allersdf.
i. Bgld. Weiden

Safenb.
Unter- b. Rechnitz 326
Eggendf. Oberbergen St. Martin
i. d. Wart 321
349

1
Point

Lun
Markt-

B5
Neumarkt i. Tauchental

Zic
Markt Allhau

gitz
HARTBERG Lafnitztal/ OBERWART Neuhodis B52
Podler

ken

b.
(359) (315) Spitz- 292
B57

b.
387 Oberwart
50
Tau
Zuberbach
St. Johann 50 Unterbergen B50 c Schachendf.
Habersdf. i. d. Haide 63a -zicken
hen
(286)

Laf
Hartberg Eisen-
b.

Altenberg 57 Miedlingsdf. Dürnbach


i. Bgld.

nitz
R6
Oberrohr 3 308

Stögersb.
Safenau 340 63
Unterwart 63
(305) Siget i. d. Wart
Schölbing Kemeten
Mitterberg (303)

5
Zube

Wolfau

B5
Hopfau

B75
rb.

Rotenturm
Unterrohr a. d. Pinka R6 Schandorf (
(356) 3 (260)
Jabing Groß-
Rohrberg 292 Welgersdf.
Ungerbg. petersdf. Hannersdf.

Zic
Ober- Tei
c (311)

k
hb
buch ac B55 56
ch

enb
Weinbg. P

.
408
in

Unterbuch Obere Oberdorf


Erlba

ka

St. Magdalena Wörterberg i. Bgld. Klein-


a. Lemberg Bergen (364)
454 petersdf. 350 Burg
Litzelsdorf Rohrbach a. d. Teich
Wörth Neuhaus Woppendf.
272

B6
a. d. Lafnitz (292)

3
Stinatz B55 i. d. Wart Groß- Kleinzicken
Lemberg Eisenbg. -bachselten
305 R1
Rohrbach Tulmen Klein-
b. Waltersdf. Hackerbg. Untere Bergen Eisenbg.
391 259
415 (
B63 Mischendf. Badersdf.
Olbendorf Kotezicken

B6
Oberlimbach

3
Sebersdf./ Anger (282)
Ollersdorf
Bad Waltersdf. 347 i. Bgld. Csaterberg
328 Neudau 57
Unterlimbach Bergen 341
Bad (289) Kohfidisch Eisenbg.
Mitter- a. d. Pinka

B63
Waltersdf. Steinbach
(291) Wagerberg Neudau- -mühl Neuberg i. Bgld. Kleincsater
berg R57 Unter- Kirchfidisch
263 (275) Deutsch Schützen
STEGERSBACH (227)

B75
(259)
Leitersdf. Burgau 308 Güttenbach Höll
374
Dür

b. Waltersdf.
R57 Harmisch
r er

Hohenbrugg 303
B.

Burgauberg

Sa
St. Kathrein i. Bgld.
B63
284 Speilbrunn Bocksdf. Rauchwart

fen
B61
i. Bgld.
B63

Leitersdorfberg B5657 Edlitz


B63 Oberbergen i. Bgld.
Rohrbrunn
B63 323 264
Rohr i. Bgld. Schallendorf St. Michael
R1

A2 Kleinsteinb. i. Bgld.
Kleinsteinb. Punitz
E59 330 Mittererlau 250 Kroatisch-
Heugraben Deutsch- Ehrensdf. B57
Gamischdf. (280)
Loimeth Bad Blumau Kulm


i. Stmk. 57a B62 Tschantschendf. i. Bgld.
B73

Eisenhüttl Tudersdf.
B75

hne
(247) 235
Bierbaum

rb.
B73

Jh. Deutsch-
a. d. Safen Kracherbg. B62 Kroatisch- 57 228
(272) Fedenberg
Zi
c Tschantschend Ehrensdf.
262 224 294
ke

Jobst Hackenbg.
nb
Limba

Deutsch Naturpark
.

Mitterberg Tobaj
B61
ch

Kaltenbrunn 0
Hase

B6 in der Weinidylle
Fh. Neusiedl Rehgraben Sulz Hasendf. i. Bgld.
Großwilfersdf. b. Güssing B6
2 i. Bgld. Steinfurt
lbach

(274) Speltenb. Unterbg. Heutal


259 228 245
E66 260 Kukmirn Mühlwinkel
B56

B75
B622

65 Altenmarkt Krottendf.
b. Fürstenfeld Gerersdf.
Limbach 383 b. Güssing Urbersdf.
i. Bgld. Steingr.
Maierhofen Feis (218) R
t ritz FÜRSTENFELD (276) 1
Untersacherbg. Hafnergr. GÜSSING Strem
Rudersdf. B60 (229)
Fidischberg B61 56
Kohlgraben (248) Rosenbg.
Aschbach Sumetendf.
B623

361 St. Nikolaus


b. Fürstenfeld Krw. B73
Neuberg Glasing 327
Stadtbergen
Langzeil Kleinmürbisch
R65

Söchau Heiligenbrunn B57


St

Ruppersdf. Zahling
Rein
(223)
B75

Dietersdf. Dobersdf. 377 Glockenbg. ers


dor
rem

Hartl b. Fürstenfeld (239) fer


Übersbach B. Groß-
b. Fürstenfeld Neustift Wiederbg. mürbisch
B7

345 b. Güssing
5

in 249 B72
Rittsche Inzenhof
B73

Ebersdf. Königsdf. 57 (242)


4

Rittschein Loipersdf. Eltendf. Reinersdf. Deutsch-


Untertiefenb. b. Fürstenfeld 236 Tschanigr. Bieling
321 277
E66
R1
Stein Gillersdf. 263
B75 Poppendf. i. Bgld. Nemesmedves
R65
3 243 (Ginisdorf)
Therme B71
B7

65
2

Loipersdorf B75 Rábafüzes (Raabfidisch)


Lafnitz Rönök
Oberlamm (Radling)
Habegg Heiligenkreuz
385 Unterhenndf. Rosendf. B7 8 E66
285
2 i. Lafnitztal Jakabháza
Oberhenndf. B71 262
Unterlamm B71
Lánpatak
B72

57 Vasszentmihály
B71

Hartegg Krobotek Wallendf. Deutsch Minihof


Bergen 347
Rátót
SZENTGOTTHARD
5
B7

0 2 4 6 8 10 km Maria Bild Mogersdf. 223 (ST. GOTTHARD)


Csörötnek
(228)
Weichselbaum Magyarlak 213
© Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008 Máriaújfalu Rábagyarmat

(U. Zeming)
R Raa
FEHRING Welten 11 JENNERSDORF
b k
p

(242)
Maßstab 1:250.000 B75 Lafnitztalradweg B75
B50 Vier-Jahreszeiten-Radweg, B51 Junioren Rad-WM Strecke, B53 Edelserpentin­
weg, B54 Pinkaradweg und Bergwertungsstrecke Stuben-Kalteneck
Friedliches Fahren.
Der Vier-Jahreszeiten-Radweg führt vom Gesundheitsort Bad Tatzmannsdorf zur gotischen Friedensburg Schlaining, in der sich das
Europäische Museum für Frieden befindet und ein Seminar- und Konferenzzentrum untergebracht ist.
Der Edelserpentinweg bietet mit vielen Steigungen den sportlichen Radlern ein abwechslungsreiches Fahrvergnügen.
Als runde Sache kann man den Pinkaradweg bezeichnen, verläuft er doch von Bad Tatzmannsdorf, an Oberwart vorbei über Pinkafeld
zurück nach Bad Tatzmannsdorf.
Der B51 ist auch als Junioren Rad-WM Strecke bekannt. Für Familien empfiehlt es sich, die Strecke nur an Sonn- und Feiertagen zu befahren,
da der B51 direkt an der Straße entlangläuft.
Über den B53 in Richtung Tauchen gelangt man zur Bergwertungsstrecke „Kalteneck“ (263 Höhenmeter auf 3,35 km) — eine wahre
Herausforderung. Für diese vier Radwege gibt es Karten zum kostenlosen Download, Höhenprofile und GPS-Daten auf der Homepage www.
radarena.at.

Highlights:
Stadt Schlaining: Burg Schlaining (Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung),
ehemalige Synagoge
Bad Tatzmannsdorf: Burgenlandtherme, Freilichtmuseum, Kurpark, Radarena.at
Mariasdorf: spätgotische Wallfahrtskirche
g
Bernstein: Burg Bernstein, Felsenmuseum
Pinkafeld: historischer Stadtkern, Batthyany-Schloss (aus dem 17. Jhdt.)

Gesamtlänge B50: 23 km Gesamtlänge B51: 14 km Gesamtlänge B53: 24 km Gesamtlänge B54: 31 km

601
46 Region Südburgenland
Saubichl 548

Sc
Hutwisch

häf
769 896

fe
Lebenbrunn

rn
525 Harmanns-

b.
Gschaidt Hochneukchn. dorf
Kogl i. Bgld.
A2
794
E59
Kirchschlagl Züggen Redlschlag
Ofenegg (691)
Götzendf.
738 Maltern Stuben
Sparberegg
Dreihütten
Schmiedrait

ns

Pinggau/ Schönherrn 540 Rettenb.


Friedberg
Aschau i. Bgld. Bernstein
Hochart (617) 50
Schreibers- Tauchen
dorf
Sinnersdf. B53 Oberhasel
(423)
409

Will
Wiesfleck Unterhasel

er sb.
Holzschlag
Gfangen Grodnau B58
501 Mariasdorf
PINKAFELD
Pinkafeld (399) 412 Bergwerk
Willersdf.
385 Goberling
B54

Neustift
355 b. Schlaining

Oberschützen Jormannsdf.
Riedlingsdf.
B53
Sulzriegel
R1

Schönau
(371) BAD TATZMANNSDORF
63 (345)
Kitzladen Unterschützen Stadtschlaining
(409)
B50

Buchschachen Allersgr.
B51

(391)
B5

Drumling Alt-
401 B5 schlaining
4 B50
50
Oberbergen St. Martin
i. d. Wart 321
1

Neumarkt
B5
Zic

Markt Allhau OBERWART i. Tauchental


ken

(315) Spitz-
b.
Tau
c

50 Unterbergen B50
63a -zicken
hen

Eisen-
b.

57 R6
3 63
Kemeten Unterwart
Wolfau (303) (305) Siget i. d. Wart
0 1 2 3 4 5 6 km
Rotenturm
55
B

© Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008 a. d. Pinka

Jabing
Maßstab 1:125.000 B50 Vier-Jahreszeiten-Radweg, B51 Junioren Rad-WM Strecke B53, Edelserpentinweg, B54
R6
Pinkaradweg B50/B51/B53/B54
Groß
Unt
Rumpersdf.
B55 Berghäuserradweg, B63 Streuobstwiesenradweg, B56 Stremtalradweg
Herausfordernde Schönheit.
Dass der Berghäuserradweg einige Höhepunkte“ zu bieten hat, lässt bereits der Name vermuten. Aber nicht nur Sportfreunde werden
ihre Freude an der Berg- und Talfahrt finden, auch Kulturbegeisterte können sich an märchenhaften Kleinoden, wie Schloss Rotenturm,
erfreuen.
Der Streuobstwiesenradweg hält auch einige Steigungen parat, verwöhnt jedoch mit bezaubernden Streuobstwiesen, die ursprünglich zum
Weinbau genutzt wurden.
Vom Stremtalradweg geht es immer geradeaus nach Güssing, das mit zahlreichen kulturhistorischen Schätzen lockt.

Drumling
Highlights:
Güssing: Burg Güssing: älteste Burg des Burgenlandes (12. Jhdt.), Burgspiele, Auswanderermuseum,
Öko-Musterstadt, Europäisches Zentrum für erneuerbare Energie, Clusius Wildparkwanderweg B

St. Michael: Landtechnisches Museum


Rauchwart: Badesee
Stegersbach: Therme, Golfplatz, Regional- und Telegraphenmuseum
Stinatz: Heimathaus
Burgauberg: „Tschartake“ — nachgebauter Grenzturm aus dem 18. Jhdt.
Rohr: „Das Dorf im Moor“ — Moorwanderweg
Rauchwart: Badesee

(391)
Ollersdorf: Ollersdorfer Heilwasser
Wörterberg: Aussichtsturm — Panoramablick über das Lafnitztal und Ramsar-Naturschutzgebiet
Gesamtlänge B55: 41 km Gesamtlänge B63: 42 km Gesamtlänge B56: 20 km

48 Region Südburgenland
B5 50 B50 Allersdf.
Oberbergen
4 i. Bgld.
St. Martin 321
349 i. d. Wart

1
Neumarkt i. Tauchental

B5
Zic
Markt Allhau OBERWART Podler

ken
(315) Spitz-

b.
Tau
c
Unterbergen B50
h
50 63a -zicken
enb

Laf
Eisen- . Miedlingsdf.

n
57 Unterwart

itz
(305) R6
3 308

Stögersb.
340 63
Kemeten Siget i. d. Wart
(303) 63

5
Wolfau

B5

B75
Rotenturm
a. d. Pinka R6
3
Jabing Groß-
292 petersdf.
Ungerbg.

Zic
Tei
c hb B55 (311)
ac

ken
h P

b.
408
in

Obere Oberdorf Klein-


ka

Wörterberg i. Bgld. petersdf.


Bergen (364)
Litzelsdorf Rohrbach a. d. Teich
Neuhaus 272

B6
(292)

3
i. d. Wart Groß-
B55
305 Stinatz -bachselten
Eisenbg.
Wörth Tulmen Klein-
an der Hackerbg. Untere Bergen
391
Lafnitz 259
B63 Mischendf.
Olbendorf

B6
Kotezicken

3
Anger (282)
Ollersdorf 57
i. Bgld.
Neudau Bergen
(289)
Mitter-

B63
Steinbach
Neudau- -mühl Neuberg i. Bgld.
berg R57 Unter- Kirchfidisch
263 (275)
STEGERSBACH

B75
(259)
Burgau 308 Güttenbach
Dür

R57 57
r er

303
B.

Burgauberg
B63 Bocksdf. B56
Rauchwart
i. Bgld.
B63

B63 Oberbergen
Rohrbrunn
B63 323 264
Rohr i. Bgld. Schallendorf St. Michael
i. Bgld.
Mittererlau 250 Punitz
Heugraben 57 Deutsch-
Gamischdf.
57a B62 Tschantschendf.
B73

Eisenhüttl
B75

Tudersdf.
(247)
B73
B61

Kracherbg. B62 Kroatisch-


Zi Tschantschend
262 Fedenberg c
224
ke

Hackenbg. 294
nb

Deutsch
.

Mitterberg Tobaj
Kaltenbrunn 0
Neusiedl Rehgraben B6
Sulz Hasendf. i. Bgld.
b. Güssing B6
2 i. Bgld.
Unterbg. Heutal
259 228
Kukmirn
B56

B75
B622

Gerersdf. Krottendf.
Limbach 383 b. Güssing
i. Bgld. Steingr.
FÜRSTENFELD GÜSSING
(276) Hafnergr.
0 2 4 6 8 km
B60 (229)
Fidischberg B61
Rosenbg.
© Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008 361 Neuberg St. Nikolaus

Maßstab 1:150.000 B55 Berghäuserradweg, B63 Streuobstwiesenradweg, B56 Stremtalradweg B55/B63/B56


B60 Burg Güssing Radweg, au

B61 Wildparkradweg, B62 Apfelradweg


Kultivierte Wildnis.
Der Burg Güssing Radweg führt von der Burg Güssing nach Sulz im Burgenland
und schließt dort an den B62 Apfelradweg an. Letzterer ist nach der Ortschaft
Kukmirn benannt, die als Apfeldorf bekannt ist. Entlang des Apfel­radwegs
liegt das Auwiesen-Zickenbachtal, das aufgrund seines Vogel­reichtums zum

5
B73
Naturschutzgebiet erklärt wurde. Der Wild­park­radweg führt durch die bezau-
bernden Landschaften des Naturparks in der Weinidylle. 262
ch
nbrunn
Highlights:
Güssing: Burg Güssing: älteste Burg des Burgenlandes (12. Jhdt).,
Burgspiele, Auswanderermuseum, Öko-Musterstadt, Europäisches

B75
Zentrum für erneuerbare Energie, Clusius Wildparkwanderweg
Gerersdorf-Sulz: Freilichtmuseum, Glasmuseum
Heiligenbrunn: Uhudlergemeinde, Kellerviertel
M aria Weinberg: Wallfahrtskirche
Moschendorf: Weinmuseum und 3 Vinotheken
Bildein: Geschichtenhaus, Schau-Weingarten, Labyrinth, Vinothek
Eberau: Schloss (nur von außen zu besichtigen)
und Wallfahrtskirche, Grenzübergang 9
sdf.
Neusiedl/Güssing: Schnapsbrennereimuseum enfeld

Rohr: Moorwanderweg
Gesamtlänge B60: 26 km Gesamtlänge B61: 60 km Gesamtlänge B62: 46 km
50 Region Südburgenland
Kohfidisch Eisenbg. a. d. Pinka

R57 Neuberg i. Bgld. Kirchfidisch


263 (275) Deutsch Schützen
STEGERSBACH (227) B57

B60/B61/B62
(259)
Pornóapáti
308 Güttenbach Höll

Dür
(Pernau)
Harmisch

r er
Burgauberg St. Kathrein i. Bgld.

B.
Bocksdf. Rauchwart B61
B5657
B63

Ro
i. Bgld.

B60 Burg Güssing Radweg, B61 Wildparkradweg, B62 Apfelradweg


Edlitz 227 Bildein
Oberbergen

dli
Rohrbrunn B63 i. Bgld.

ng
B63 323

b.
Rohr i. Bgld. Schallendorf St. Michael 264

R1
i. Bgld. Punitz
Mittererlau Kroatisch- Winten
250
Heugraben
Gamischdf.
Deutsch- Ehrensdf. B57 Eberau
(280)
B62 Kulm
B73

Eisenhüttl Tudersdf.
Tschantschendf. i. Bgld. 214
(247) 235
Jh. Deutsch- B57
B62 Kroatisch- 57 228
Fedenberg
Zi Tschantschend Ehrensdf.

B61
c Szent-

Limba
224 294
Naturpark péterfa
ke

Hackenbg.
Mitterberg Tobaj
nb

B61
Gaas (Postrum)

Hase
.

ch
B6
0 in der Weinidylle (215)
Neusiedl B6 Rehgraben Sulz Hasendf. i. Bgld.

lbach
Unterbg. b. Güssing 2 i. Bgld. Steinfurt
Heutal 236
259

Pi nka
228 245 Maria Weinbg.
Kukmirn

B56
B622

Mühlwinkel 210
Gerersdf. Krottendf. Moschendf.
Limbach 383 b. Güssing Urbersdf.
i. Bgld. Steingr.
(218) R
1
Hafnergr. GÜSSING Strem 56
Rudersdf. B60 (229) B61
Fidischberg
B623

(248) Rosenbg.
361 St. Nikolaus Sumetendf.
B73 Glasing 327
Neuberg
Pinkamindszent
R65

Langzeil Kleinmürbisch
B57
Heiligenbrunn (Allerheiligen)
Rei (205)

St
Zahling (223)
B75

Dobersdf. Glockenbg. ner


377 sdo

rem
(239) r fer Hagensdf.
B. Groß-

B6
Neustift Wiederbg. mürbisch i. Bgld.

1
345 b. Güssing
B72
B7

Inzenhof 201
B73

Maßstab 1:150.000
Königsdf. 57 (242) Reinersdf. Deutsch- Luising
Eltendf.
4

236 Tschanigr. Bieling


277
E66 321
R1
B75 Poppendf. i. Bgld. R65 263
Nemesmedves
(Ginisdorf) Jh.
65 243 B75 Rábafüzes (Raabfidisch)
B7

Lafnitz Rönök 0 2 4 6 8 km
2

Heiligenkreuz (Radling)
i. Lafnitztal 8 E66 © Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008
B 623 Limbachradweg, B72 Radweg

263
durch das östliche Lafnitztal,
B73 Lahnbachradweg
Abwechslungsreiche Idylle.
Der B72 führt durch leicht kupiertes Gelände und sorgt mit zwei
An­stiegen für Abwechslung beim Radeln.
Durch ebenes Augebiet geht es auf den Lahnbachradweg, der mit
idyllischen Landschaften und besinnlicher Ruhe besticht, die nicht
zuletzt durch die Schutzgebiete gewährleistet sind. Einige Anstiege
ermöglichen herrliche Panoramablicke. Der Limbachradweg stellt eine
Verbindung zwischen den Radwanderwegen B62 „Apfelradweg“, B72
„Lafnitztal Ost“ und B75 „Lafnitztalradweg“ dar.

Highlights:
Deutsch Kaltenbrunn: Brunnenweg, Kapellenweg (Rohrbrunn)
Rudersdorf: Naturlehrpfad, Fritz-Mühle
Heiligenkreuz i. L.: Grenzübergang
Eltendorf: Uhudler-Kellerviertel am Hochkogel
Königsdorf: Naturbadesee

Gesamtlänge B72: 38 km Gesamtlänge B73: 32 km Gesamtlänge B623: 7 km

75

52 Region Südburgenland
STEGERSBACH
Burgau (259) 308 Güttenbach

Dür
R57

r er
303

B.
Burgauberg

B63
Bocksdf. Rauchwart
i. Bgld.

B63
B5657
B63
Rohrbrunn
B63 323
Rohr i. Bgld. Schallendorf St. Michael
i. Bgld.
Mittererlau 250 Deutsch-
Heugraben Tschantschendf.
Gamischdf.
57a B62

B73
Eisenhüttl

B75
Tudersdf.
(247)

B73
Kracherbg. B62 Kroatisch- 57
Zi Tschantschend
262 Fedenberg c

ke
Deutsch nb Hackenbg.
.
Mitterberg Hasendf.
Kaltenbrunn
i. Bgld.
Neusiedl Rehgraben Sulz
b. Güssing B6
2 i. Bgld.
Unterbg. Heutal
259 228
Kukmirn

B75
B622

Gerersdf.
Limbach 383 b. Güssing
i. Bgld. Steingr.
FÜRSTENFELD Hafnergr.
(276)
Rudersdf. B60
Fidischberg
(248) Rosenbg.
B623

361
Krw. B73
Neuberg
R65

Zahling
B75
Dietersdf. Dobersdf. 377
b. Fürstenfeld (239)
Wiederbg.
Neustift
345 b. Güssing
B72
B7

249
5

Königsdf. 57
B73

Loipersdf.
4

Eltendf.
b. Fürstenfeld 236
E66
R1
Stein Gillersdf.
B75 Poppendf. i. Bgld. R65
3
Therme B71
B7

65 243
2

Loipersdorf Lafnitz B75


Heiligenkreuz
385 Unterhenndf. Rosendf. B7 i. Lafnitztal 8
2
Oberhenndf. B71 Rábafüzes
B71
B72

57
Hartegg Krobotek Wallendf. Deutsch Minihof
Bergen 347
5

B71
B7

Maria Bild Mogersdf. 223


(228)
Weichselbaum
0 1 2 3 4 5 6 km
JENNERSDORF
Rax © Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008

Maßstab R11 B 623 Limbachradweg, B72 Radweg durch das östliche Lafnitztal,
(U Z B73 i Lahnbachradweg
) B623/B72/B73
Welten1:125.000
B70 Radweg durch das Raabtal und
Neuhauser Hügelland, B71 Thermenradweg
Entspannte Wiedergeburt.
Erholungssuchende dürfen sich freuen: Entlang des Thermenrad­weges
liegt die bei Jung und Alt beliebte Therme Loipersdorf, die erschöpfte
Radler zum Entspannen einlädt.
Rund um den Naturpark Raab-Orseg-Goricko verläuft der B70 und war-
tet mit Burgruinen und einem Renaissanceschloss auf.
Der R11 Raabtalradweg ist insgesamt 104 km lang — davon liegen 15
km im Burgenland — und aufgrund der ebenen Strecken und zahl-
reichen Ausflugsmöglichkeiten für Familien empfehlenswert.

Highlights:
Jennersdorf: Bauernmuseum,
Norisch-pannonisches Hügelgräberfeld
St. Martin an der Raab: Römermuseum, Dreiländereck Österreich-
Ungarn-Slowenien, Hügelgräberfeld
Minihof-Liebau: Jost-Mühle, Themenweg „Kornweg“
Mühlgraben: Märchenwald
Neuhaus am Klausenbach: Schloss Tabor (15. Jhdt), Burgruine Neuhaus
Weichselbaum: Wallfahrtskirche Maria Bild
Mogersdorf: Türkenschlacht-Gedenkraum,
Themenweg: Friedensweg
Gesamtlänge B71: 39 km Gesamtlänge B70: 40 km
54 Region Südburgenland
Übersbach B

249 Inzenhof

B73
Obertiefenb. Ebersdf. Königsdf. B72 57 (242)
Rittschein Loipersdf. Eltendf.

4
Untertiefenb. b. Fürstenfeld 236 Tschanigr.
E66 321
R1

B70/B71
Stein Gillersdf. R65
Unterstang
B75 Poppendf. i. Bgld.
3
Therme B71 65 B75 Rábafüzes (Raabfidisch)

B7
Oberlamm Loipersdorf Lafnitz R

2
Stang Unterhenndf. Heiligenkreuz 243 (R
b.Hatzendorf Habegg
385 B72 i. Lafnitztal 8 E66

B70 Radweg durch das Raabtal und Neuhauser Hügelland, B71 Thermenradweg
B72
289 285 Jakabháza
Unterlamm Oberhenndf. B71 Rosendf. B71
Gr

Hatzendf. 57
az

Hartegg Krobotek Wallendf. Deutsch Minihof


bac

347
SZENTGOTTHARD
h

Weinberg Bergen

B71
Johnsdf. a. d. Raab (ST. GOTTHARD)

5
Maria Bild Mogersdf. 223

B7
Brunn
Hohenbrugg (228)
a. d. Raab Weichselbaum
Grieselstn. Ma
Máriaújfalu
Pertlstein 256 363 Rax
57 Schiefer Rábatótfalu
(Windischdf.)
Höflach
R R Alsószölnök
FEHRING Welten 11 a a b JENNERSDORF (U. Zeming)
(242) ak

.
at

-p
(272)
Petzelsdf.

-p
0 Neumarkt

as
b. Fehring B7 da

rs
Petersdf. Gritsch a. d. Raab Szakonyfalu Zsi


h

St. Martin
Haselbac

Doiber (Eckersdf.)
a. d. Raab Schneiderbg. lva
Naturpark 325 n fa
R1

Aschbuch Eisenbg. t vá
Raab–Örség–Gorićko Ö t is Farkasfa

p.
Mahrensdf. Mittereck pá 315 r
.

58 A
rb

öki -
Gutendf. 365
ibe

ak
s
Do

Szöln
277

at
Windisch- p
0 Új
405 Mühlgraben Minihof B7 Ketvölgy
Orfalu
Kapfenstein
Minihof- Oberdrosen
Liebau 365
Felsöszölnök Katin berg
Dreiländerecke (O. Zeming)
Kölldf. 387
Jamm Tauka S
Neuhaus
Neustift a. Klausenb. âepinci
Budinci

Maßstab 1:150.000
Srebrni breg 310 Dolenci
B70
Krottendf. R1 Trdkova 404 Markovci
b. Neuhaus a. Klausenb. Bonisdf.
275
Kalch
Îenavlje 0 2 4 6 8 km
Boreãa
Kuzma
270 Doliã 413
·ulinci © Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008
Nützliche Tipps

Nützliche Tipps —
Radfähren
Drescher Line Mörbisch am See, T: +43(0)2685/8820 oder 8840, F: +43(0)2685/8840-8

Region Neusiedler See


Fährbetrieb: Mai bis Oktober täglich, März und April nach Bedarf
Schifffahrt Gangl Illmitz, T: +43(0)2175/2158 oder 2240, F: +43(0)2175/3370
Fährbetrieb: Mai bis September täglich, April und Oktober nach Bedarf
Nützliche Tipps — Region Neusiedler See

Auf den folgenden Seiten finden Sie Nützliches und Wissenswertes rund ums Holiday Lines Rust, T: +43(0)2685/6893 oder +43(0)2683/5538, F: +43(0)2683/5555-85,
Radfahren. Von Grenzübergängen, über Radverleih und -reparatur bis hin zu Fährbetrieb: Ende April bis Ende September täglich, kein Fährbetrieb am Tag der
Radtaxis — hier erhalten Sie die gewünschte Information auf einen Blick. Premiere der Seefestspiele Mörbisch
Entlang der burgenländischen Radwege finden Sie außerdem hervorragende Schifffahrt Knoll Podersdorf am See, T: +43(0)2177/2431 oder 2443 (auch F)
Gastro­nomie­betriebe, in denen die Feinschmecker unter den Radlern voll Fährbetrieb: von Mitte Mai bis Mitte September
auf ihre Kosten kommen.
S chifffahrt Weiss — Sommer Mörbisch am See, T: +43(0)2685/8324 oder 8224, F: +43(0)2685/8224
Fährbetrieb: Mai bis September täglich, April und Oktober nach Bedarf

Neusiedler See Tourismus


Obere Hauptstraße 24 Tel. +43(0)2167/8600
A-7100 Neusiedl am See Fax +43(0)2167/8600-20
info@neusiedlersee.com www.neusiedlersee.com
Radreparatur
Apetlon Helmut Weinhandl Wasserzeile 2 +43(0)2175/2288
Breitenbrunn Restaurant „Turmhof“ Kirchengasse 1 +43(0)2683/5308
Bruckneudorf - Bruck/Leitha Raiffeisen-Lagerhaus Feldgasse 2 +43(0)2162/62475
Grenzübergänge Eisenstadt Hervis Sport-
Andau — Janossomorja nur für Radfahrer und Fußgänger und ModegesmbH. (EZE) Ruster Straße 86-100 +43(0)2682/75625-0
Kittsee — Jarovce durchgehend geöffnet Intersport XL Zink Ruster Straße 146 +43(0)2682/641550
Frauenkirchen Hans Michael Kaintz Hauptstraße 12 +43(0)2172/2424
Klingenbach — Sopron durchgehend geöffnet Illmitz Walter Mürner Obere Hauptstraße 56 +43(0)2175/3214
Mörbisch — Fertörakos nur für Radfahrer und Fußgänger Rudolf Mürner Friedhofgasse 5 +43(0)2175/2756
Leitha-Auen (Gattendorf) Cafe Blaues Wunder Kirchengasse 1 +43(0)2124/6001
Nickelsdorf — Hegyeshalom durchgehend geöffnet Neusiedl am See Fahrräder Bucsis Seestraße-Schilfweg 3 +43(0)2167/5117
oder 0664/160 88 00
Pamhagen — Fertöd durchgehend geöffnet
Zweiradcenter Maurer Eisenstädterstraße 76 +43(0)2167/2415
St. Margarethen - Sopronköhida nur für Radfahrer und Fußgänger Podersdorf am See Radsport Waldherr Hauptstraße 42 +43(0)2177/2297
Reisedokument Österreichische Staatsbürger: Radverleih Erwin Katharinenweg 2 +43(0)2177/2373
Reisepass bis zu 5 Jahre abgelaufen P urbach am Neusiedler See Autohaus Schwarz Eisenstädterstraße 19 +43(0)2683/2424
bzw. Personalausweis Rust Johann Schneeberger Rathausplatz 16 +43(0)2685/6442
Deutsche Staatsbürger: gültiger Hannes Schreiner Kirchengasse 4 +43(0)2685/6836
Reisepass bzw. Personalausweis St. Margarethen Radlg’wölb Artner Hauptstraße 34 +43(0)2680/2238

56 Nützliche Tipps
Nützliche Tipps
Radverleih
Andau Campingplatz am Badesee +43(0)2176/3512 oder +43(0)664/6531623 oder +43(0)2176/2301
Thyringer Wolfgang Langegasse 27 +43(0)676/370 40 86
Apetlon Helmut Weinhandl Wasserzeile 2 +43(0)2175/2288
Breitenbrunn Restaurant „Turmhof“ Kirchengasse 1 +43(0)2683/5308
Donnerskirchen Sonnenwaldbad +43(0)2683/8670

Nützliche Tipps — Region Neusiedler See


Eisenstadt Intersport XL Zink Ruster Straße 146 +43(0)2682/641550
Illmitz Walter Mürner Obere Hauptstraße 56 +43(0)2175/3214
Rudolf Mürner Friedhofgasse 5 +43(0)2175/2756
Tauber’s Johannes-Zeche Florianigasse 10 +43(0)2175/2335
Mörbisch am See Posch Blumentalgasse 9 +43(0)2685/8242
Sonnenhof Nussau 18 +43(0)2685/60973
Neusiedl am See Verleih am Bahnhof Fahrräder Bucsis +43(0)2167/20790 oder +43(0)664/160 88 00
Fahrräder Bucsis Seestraße-Schilfweg 3 +43(0)2167/5117 oder +43(0)664/160 88 00
Hotel Wende Seestraße 40 +43(0)2167/8111
Oggau am Neusiedler See Campingplatz +43(0)2685/7271
Fahrradverleih Mohl Josef Seegasse 126 +43(0)664/201 55 49
Podersdorf am See Radsport Waldherr Hauptstraße 42 +43(0)2177/2297
Radverleih Erwin Katharinenweg 2 +43(0)2177/2373
Mike’s Radverleih Strandgasse 9 +43(0)2177/2411
Radverleih Tauber An der Promenade 2 +43(0)2177/2204
Purbach am Neusiedler See Campingplatz Erholungszentrum +43(0)2683/5170
Rust Johann Schneeberger Rathausplatz 16 +43(0)2685/6442
Hannes Schreiner Kirchengasse 4 +43(0)2685/6836
Freizeitcenter Campingplatz +43(0)2685/595
St. Margarethen Sonnenhofstube Hauptstraße 18 +43(0)2680/2266
Wallern Gasthof Tauber Bahnstraße 94 +43(0)2174/2217
Weiden am See Seepark Weiden +43(0)2167/7322
Pension Seepanorama Sportplatzgasse 1a +43(0)2167/7334
Radverleih Enzo’s Bistro Sportplatzgasse 4 +43(0)2167/70260

Radtaxi
Apetlon Taxi Hebaus Nationalparkgasse 8a +43(0)699/140 44 114 oder +43(0)676/4044114
Donnerskirchen Schemitz Hauptstraße 66 +43(0)2683/8506
Eisenstadt Taxi Palkovich +43(0)664/2217755
Halbturn Bluemoon Taxi Erzherzog-Friedrich-Straße 11 +43(0)699/106 605 00
Neusiedl am See Taxi Zax +43(0)2167/20909 oder +43(0)664/4466700 — auf Bestellung
Podersdorf am See Taxi Fritz Neubaugasse 10 +43(0)650/9912525 oder +43(0)2177/20079
Rust Taxi Scheck Oggauer Straße 25 +43(0)664/180 11 80
Alexander Weidl Dorfmeistergasse 21 +43(0)2685/301
Taxi Erdt Siedlungsgasse 47 +43(0)664/300 60 66
St. Margarethen Taxi Michalik Hauptstraße 30 +43(0)664/151 51 51

Nützliche Tipps 57
Nützliche Tipps —
Thermenwelt Burgenland
— Region Rosalia & Sonnenland
Mittelburgenland
Region Rosalia
Tourismusverband Region Rosalia Tel.: +43(0)2626/634 67
Brunnenplatz 3/II www.region-rosalia.at
A-7210 Mattersburg rosalia@wellcom.at

Sonnenland Mittelburgenland
Tourismusverband Blaufränkisch Mittelburgenland
Thermengelände 1 www.sonnenland.at
7361 Lutzmannsburg info@sonnenland.at
Tel.: +43(0)2615/87171-2210

Grenzübergänge
Schattendorf - Agfalva nur für Radfahrer und Fußgänger
Loipersbach - Agfalva nur für Radfahrer und Fußgänger
Neckenmarkt - Harkau nur für Radfahrer und Fußgänger
Deutschkreutz - Kophaza für alle Kraftfahrzeuge
Lutzmannsburg - Zsira nur für Radfahrer und Fußgänger

58 Nützliche Tipps
Nützliche Tipps
Radreparatur Rosalia
Mattersburg Gitti’s 2-Rad Shop Hauptstraße 1 +43(0)2626/63224

Thermenwelt Burgenland — Region Rosalia, Sonnenland Mittelburgenland


Radreparatur Sonnenland Mittelburgenland
Deutschkreutz Radverleih Dorner,
Stroh Tankstelle Hauptstraße 85 +43(0)02613/80296
Frankenau Unterpullendorf Fa. Rudolf Kröpfl Frankenau 184 +43(0)2615/87276
Lockenhaus Fa. Josef Schmall Wienerstraße 28—30 +43(0)2616/2253
Lutzmannsburg ADEG — Markt — Purt Hauptstraße 59 +43(0)2615/87217
Oberpullendorf Zweirad Center Rainer Günserstraße 1 +43(0)02612/42340

Radverleih Rosalia
Bad Sauerbrunn GesundheitsZentrum,
Hartiggasse 4 info@heilbad-sauerbrunn.at +43(0)2625/300-0

Radverleih Sonnenland Mittelburgenland


Deutschkreutz Radverleih Dorner,
Stroh Tankstelle Hauptstraße 85 +43(0)2613/80296
Lutzmannsburg ADEG — Markt — Purt Hauptstraße 59 +43(0)2615/87217
Lockenhaus Fa. Josef Schmall Wienerstraße 28—30 +43(0)2616/2253
Oberpullendorf Zweirad CenterAlbert Günserstraße 1 +43(0)2612/42340

Radtaxi Sonnenland Mittelburgenland


Kroatisch Gerersdorf Taxi Keglovits Bankgasse 23 +43(0)664/3076864
Lockenhaus Taxi Wendl Dr. Paul Esterhazystr. 4 +43(0)664/2619183
Nikitsch Taxi Schreiber Hauptstraße 61 +43(0)2614/8229
Oberpullendorf Taxi Arnberger Augasse 4 +43(0)664/3333903
Taxi Patek Rottwiese +43(0)664/5252520
Unterpullendorf Taxi Fertsak Hauptstraße 31 +43(0)2612/42108

Nützliche Tipps 59
Thermenwelt Burgenland — Region Rosalia, Sonnenland Mittelburgenland Nützliche Tipps
Nützliche Tipps
Nützliche Tipps — Radarena Bad Tatzmannsdorf
Gästeinformation

Thermenwelt Burgenland Joseph Haydn Platz 3


A-7431 Bad Tatzmannsdorf
Tel. +43(0)3353/7015
Fax +43(0)3353/701514
office@radarena.at
www.radarena.at

— Region Südburgenland

Thermenwelt Burgenland — Region Südburgenland


Radtrekking im Lafnitztal
www.lafnitztal.at

Region Oberwart — Bad Tatzmannsdorf


Grenzübergänge
Waldmüllergasse 2-4 Fax +43(0)3352/31761-20
A-7400 Oberwart info@region-oberwart.at Bezirk Oberwart
Tel: +43(0)3352/31761 www.suedburgenland.info Geschriebenstein — Irrotkö Fußgänger- und Fahrradverkehr nur zum Besuch des Naturparks; Ö, H, EU,
visumfreie Drittstaaten
Rechnitz — Bozsok PKW und Busverkehr; Ö, H und Angehörige von EU-Staaten
Schachendorf — Bucsu durchgehend geöffnet
Deutsch Schützen — Pornoapati Fußgänger, Radfahrer, Person mit Pferd
Bezirk Güssing
Eberau — Szentpeterfa PKW und Bus
Region Güssing — Stegersbach H eiligenbrunn — Pinkamindszent PKW und Bus
Büro Güssing Büro Stegersbach St. Emmerichskirche,
Inzenhof — Rönök Fußgänger, Radfahrer und Personen mit Pferd
Hauptplatz 7 Thermenstrasse 12
A-7540 Güssing A-7551 Stegersbach Bezirk Jennersdorf
Heiligenkreuz i.L. — Rabafüzes
Tel. +43(0)3326/52052 oder +43(0)3322/44003 (Szentgotthard) durchgehend geöffnet
Fax +43(0)3326/52550 oder +43(0)3322/44454 Mogersdorf — Szentgotthard durchgehend geöffnet
guessing-stegersbach@suedburgenland.info Neumarkt a. d. R. — Alsoszölnök durchgehend geöffnet
(Unterzemming) Da die Straße auf ungarischer Seite noch nicht ausgebaut ist, kann es bei schlechtem
www.suedburgenland.info www.stegersbach.at Wetter zu Schwierigkeiten bei der Fahrt mit PKW kommen.
Bonisdorf — Kuzma durchgehend geöffnet
Kalch — Sotina durchgehend geöffnet, Beschränkung bis max. 25 Tonnen
Tauka — Matischevski durchgehend geöffnet

Region Jennersdorf - Loipersdorf Radverleih und -reparatur


Eisenstädter Straße 11 Fax +43(0)3329/48683-4 Stegersbach Fa. Perissutti Wiener Straße 10 +43(0)3326/52424
A-8380 Jennersdorf jennersdorf@suedburgenland.info Güssing Fa. Bieber P. Gratian Leser- Straße 5 +43(0)3322/42361
Tel. +43(0)3329/48683-9 www.suedburgenland.info Neuhaus am Klausenbach Autohaus Sampl Hauptstraße 9 +43(0)3329/2421

Nützliche Tipps 61
Nützliche Tipps
Radverleih
Pinkafeld Zweirad Fassl Hauptstr. 2 +43(0)3357742265
Bad Tatzmannsdorf Hotel Konditorei Simon Jormannsdorfer Str. 15 +43(0)3353/7018
Vitalhotel Simon Am Kurpark 3 +43(0)3353/7017
Hotel zum Kastell Joseph Haydn Platz 6 +43(0)3353/8428
Kurhotel Am Kurpark 2a +43(0)3353/8581
Thermenwelt Burgenland — Region Südburgenland

Rechnitz Naturparkinformationsbüro Bahnhofstraße 2a +43(0)3363/79143


Güssing Hotel AktivPark Schulstraße 21 +43(0)3322/44595
Sport Tiger Hauptplatz 5 +43(0)3322/43058
Minihof Liebau Cafe Wurzinger Nr. 8 +43(0)3329/2227
Kalch Jägerwirt Nr. 9 +43(0)3329/2578
Hendlwirt Nr. 20 +43(0)3329/2519
Jennersdorf Sport-Vital-Hotel Henndorf-Therme 1 +43(0)3329/46266
Mogersdorf Radsport Rinke Wallendorf +43(0)650/5900505
Heiligenkreuz i.L. Gasthof Rudolf Pummer Obere Hauptstraße 11 +43(0)3325/4216

Radtaxi
Oberwart Taxi Wagner Beeethovengasse 41 +43(0)3352738049
Bad Tatzmannsdorf Taxi Frühwirth Parkstraße 4 +43(0)3353/8466
Taxi Treiber Jormannsdorferstraße 52 +43(0)3353/8271

Radreparatur
Oberwart Zweiradcenter Serenyi Haydnhof 3 +43(0)3352/32526
Fa. Forstinge Steinamangererstraße 180 +43(0)3352/38827
Oberschützen Fa. Klenner Kg. Hauptstraße 3 +43(0)3353/7525
Pinkafeld Zweirad Fassl Hauptstraße 2 +43(0)3357/42265
Bernstein Zweirad Krug Hauptstraße 54 +43(0)3354/6594
Litzelsdorf Fa Gady Litzelsdorf Nr. 311 +43(0)335872415
Rechnitz Franz Saly Hyrtlgasse 52 +43(0)3363/79542
Karl Simon Bahnhofstraße 11a +43(0)3363/7936
Jennersdorf Tankstelle Schwarzer Hauptstraße 32 +43(0)3329/45285
Forstinger Hauptstraße 65 +43(0)3329/46930
Königsdorf Augustin Kurt Nr. 21 +43(0)3325/2237

62 Nützliche Tipps
Nützliche Tipps

spreitzerdreiwien
Region Rosalia, Sonnenland Mittelburgenland
Burgenland — Radeln auf
Impressum:

Herausgeber und Verleger: Burgenland Tourismus, A-7000 Eisenstadt, Schloss Esterházy;


Fotos: Burgenland Tourismus / Innes, steve.haider.com, Neusiedler See Tourismus GmbH /
der Sonnenseite Österreichs
Die schönsten Fahrradwege im Burgenland
Ranz, Sonnenland Mittelburgenland, ARGE Südburgenland; Konzept, Text und Grafikdesign:
Spreitzerdrei Werbeagentur GmbH, A-1030 Wien; Kartografie: Schubert & Franzke Ges.m.b.H.,
Kartografischer Verlag, A-3100 St. Pölten; Druck: Holzhausen Druck & Medien GmbH, 1140 Wien;
Alle Angaben trotz sorgfältigster Bearbeitung ohne Gewähr; © 2008

Burgenland Tourismus | A-7000 Eisenstadt | Schloss Esterházy


T +43/2682/63384-0 | F DW 20 | info@burgenland.info | www.burgenland.info www.burgenland.info
2












B71
B 623
B60
B55

B50
B75
B57

B41

B43

B40
B30

B13
B11
B26
B22
B20
B12
B21
B10
B10

Inhalt
Inhalt
Einleitung

Leitharadweg

Übersichtskarte
Lafnitztalradweg
Weinidylle Radweg
Kirschblütenradweg

Verbindungsradweg
Region Neusiedler See

Region Südburgenland
B49 Naturparkradwanderweg
Neusiedler See Radweg Südteil
Neusiedler See Radweg Nordteil

B14, B31, B311 Verbindungsradwege

Radspecials, Radarena und Radtrekking


Lackenradweg, B27 Radweg Lange Lacke
Verbindungsradweg, Marc-Aurel-Radweg

B53 Edelserpentinenweg, B54 Pinkaradweg


Radspecials, Neusiedler See Card, Design-Rastplätze

Region Rosalia, Region Sonnenland — Mittelburgenland

Vier-Jahreszeiten-Radweg, B51 Junioren Rad-WM Strecke,

Nützliche Tipps (Grenzübergänge, Radfähren, Adressen etc.)


Familienthermen-Radwanderweg, B44 Verbindungsradweg,

Zöberntal-Rabnitztal-Radwanderweg, B45 Verbindungsradweg

Burg Güssing Radweg, B61 Wildpark-Radweg, B62 Apfelradweg


Hanságradweg, B23 Kulturradweg, B24, B25 Verbindungsradwege

Rotweinweg, B42 Waldquelleradwanderweg, B46 Lisztradwanderweg,

Berghäuserradweg, B63 Streuobstwiesenradweg, B56 Stremtalradweg

Thermenradweg, B70 Radweg durch das Raabtal und Neuhauser Hügelland


Radspecials, Sunny Card, Rolling Area, Draisinentour, Mountainbikestrecken

B47 Römische Bernsteinstraße Radwanderweg, B48 EU-Thermalradwanderweg

Limbachradweg, B72 Radweg durch das östliche Lafnitztal, B73 Lahnbachradweg


Koglweg, B32 Rosaliaradweg, B33 Hexenhügelradwanderweg, B34 Verbindungsradweg
S.

S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.

S. 64/65
S. 56/63
54/55
52/53
50/51
48/49
46/47
S. 44/45
S. 42/43
S. 40/41
S. 38/39
S. 36/37
S. 34/35
S. 32/33
S. 30/31
S. 28/29
S. 26/27
24/25
22/23
20/21
18/19
16/17
14/15
12/13
10/11
8/9
6/7
4/5
3

Tulbing D2
Chorherrn 14
neusiedl Ob.- Unt.- Schönfeld

Riederberg
Kaisermühlen- Leopoldsdf. Lassee Devínska
1 Mauerbach tunnel (2115 m) i. M. Nová Ves Lamaã SK
Gablitz Rußb
ac Groißenbrunn Lamač
WIEN Gr.-Enzersdorf Breitstetten Haringsee h
Markthof
Purkersdorf Franzensdf.
BRATISLAVA
Auhof Engelhart-
Lainzer Wittau Wagram (Pressburg)
44 A1 Tiergarten Schönbrunn 3 Mannsdf. a. d. D. stetten
Pressbaum Laab Hermes- Mühlleiten a. d. Donau Eckartsau Stopfenreuth
Pressbaum 13 im Walde Villa A23 Kn. Schwechat Schönau 49
Oberlaa Flughafen a. d. Donau Orth Nationalpark Bad D. Hainburg Wolfsthal
Breitenfurt Inzersdf. Wien-Schwechat a. d. Donau Donauauen a.d.Donau9
Hochstraß bei Wien Brunn PeãÀa
Altenburg
Perchtoldsdf. a.G. Hundsheim Schwechat Fischamend Haslau
9 a.d.D. Vösendorf Petronell Fischamend
Kaltenleutgeben 9
Kn. Vösendorf S1 Berg
Brunn Zwölfaxing Flughafen Mödling Maria Kittsee Kittsee
Klausen- Gießhübl a.G. Lanzendorf 10 Wien-Schwechat Ma. Ellend Regelsbrunn Edelstal
Sulz Gießhübl Jarovce
Leopoldsdf. Naturpark
Mödling Lanzendf. 11 Harrach
i. Wienerwald Himberg Enzersdf. Höflein
A21 Wildegg Sparbach a. d. Fischa A4 Rohrau Deutsch- Prellenkchn.
Heiligen- Hinterbrühl
Wr. Wr.NeudorfAchau Rauchenwarth Haslau Jarovce
kreuz 11 Neudf. Schwadf. a.d.L. 211 50
Alland Naturpark 17 A2 Laxenburg 15 Gallbrunn Göttlesbrunn Bruck-Ost
-West
Heilgenkreuz Hinterbrühl i n g e r Stixneusiedl Kn. Bruck- A6 Pama D2
Alland Mayerling n n Föhren- Ebergassing neudorf Potzneusiedl Gattendorf
Gaaden A berge
Guntramsdf. Margarethen
Kn. Bruck
11 Mayerling Gramatneusiedl am Moos Bruckneudf.
Sc

hw Gumpoldskchn. Guntramsdorf Münchendf. a. d. Leitha Potzneusiedl Gattendf.


Altenmarkt ech Moosbrunn Trautmannsdf. Wilfleinsdf. 10 Neudf. Deutsch-
a.d.Tr. at 210 Pfaffstätten 212 Traiskirchen Parndorf Jahrndf.
ng

Münchendf. 16 a Götzendf. an der Leitha


Baden Trumau h 60 an der Leitha Truppenübungsplatz Parndorf 10
Ebr.- c
sti

Neuhaus Bruckneudorf L
18 H.Lindkg. Traiskchn. Nord
ha

Fis

Reisenberg Sommerein Kaisersteinbr.Neusiedl a.S. Zurndf. ei


Pie

Tr

y 834 Baden Oberwaltersdf. Jois


Mannersdf.
th

Leit

ie

Weiden/Gols
e

Ebreichsdf. a. Leithageb.
a

s t Weissenb. Merkenstein
i n ga.d.Tr. Gainfarn Bad Vöslau Seibersdf.Mannersdorf-Wüste/ Neusiedl a. S. Nickelsdf.
Leithagebirge
g
Pottenstein 212 Tattendf. Ebr.-
West U.-waltersdf. r
Teesdf. Hof i Breitenbrunn Weiden am See Nickelsdorf
Berndorf KottingbrunnGünselsdf. a.Leithab.
St.Veit Leithaprodersdf. b Purbach
Grillenberg a. d. Tr. Leobersdf. Blumau- d Pottendorf Wampersdf. e am Neusiedlersee Mönchhof
Leobersdorf -Neurißhof Gols
Lindabrunn Hirtenbg. l g
17 Loretto a 15 50 Mönchhof
Enzesfeld
Hernstein Matzendf. e Pottendf. t
h Donnerskchn.
Halbturn
e

Sollenau A3 Hornstein i
Oed Mkt. e
f
Piesting Felixdf. Ebenfurth Hornstein L EISENSTADT
S e

Waldegg 21 Wöllersdf. 21a -Ost Schützen


n

Neufeld a. d. L. Müllendf. Podersdorf


d

Miesenbach Wöllersdorf Theresienfeld 60 Zillingdf. Steinbrunn 59 a. G. am See Frauenkirchen


Naturpark
an

Bad Fischau Eisenstadt-


Oslip Oggau
i

l 51
Maut Süd
W

21a
Lichtenwörth Müllendorf Groß- -Mitte
Trausdf. Wr. k e
n
e

Maiersdf. Brunn höflein St.Margarethen i


h

Hohe Wand Wulka- 52 i. Bgld.


Winzendf. Kn. Eisenstadt St.Andrä
o

prodersdf. w Zicksee
e

Strelzhof Wr.Neustadt-W.
Neustadt
H

am Zicksee Andau
Willendf. Neudörfl Pöttsching Wulkaprodersdf. Rust e
26 Weikersdf. Bad Sauerbrunn 53 e Nationalpark
a. Stfd. Hirm 16 Siegendf.
S4
t

Schrattenstn. St. Kn.Wr. Neustadt Neudörfl i. Bgld. Mörbisch S Neusiedler See - Tadten
Katzelsdf. BadSigleß Krensdf. Klingenbach am See Illmitz
WürflachEgyden a. Stfd. Sauerbrunn Seewinkel W a a s e n
Sigleß Draßburg
S

Raglitz 17 Lanzenkchn. Wiesen Kn.Mattersburg Apetlon


A2 Walbersdf.
Neunkirchen Schwarzau a.Stfd. Fertörákos Wallern i. Bgld.
N e u s i e d l e r

26 Knoten Forchtenstn. Mattersburg


Ternitz Forchtenstn. Marz
R o s a l i e

Seebenstein Erlach Schattendf. Pamhagen


Neunkirchen Loipersbach 84
Pitten Rosalien-
Wimpassing kpl.
Forchtenstn. Rohrbach pce
n g

Seebenstein b. M.
S6 Seebenstein S31
SOPRON Re
Gleißenfd. Klingfurth Ágfalva
Grafenbach Sieggraben
e b

Türkensturz Bromberg (Ödenburg)


Naturpark
.

Scheibling- Türkensturz Brennbergbánya Balf


Haßbach kchn. Thernberg Hochwolkersdf. Sarród Harka
Schwarzenb. Sieggraben Osli Kópháza Hidegség
i g l e 50 Hegykő
c k Oberau Maria Agyagosszergény
Schlag W e
u Grimmenstein Kalkgruben Ritzing
Schnee
Wiesmath Nagycenk Fertőszéplak Kapuvár Szárföld
B
Hermannshöhle Hochegg Kaltenbg.
l t Kobersdf. Lackenb. Neckenmarkt Pereszteg 85
Feistritz Aspang/Edlitz Hollenthon Naturpark Weppersdf.- 62
Kirchberg a. W. Landseer Nord Deutschkreutz Vitnyéd
a. W. Lichtenegg Berge Weppersdf.St.Martin- Horitschon Pinnye
St.Corona A2 Edlitz Weppersdf. Unt.-frauenhaid Babót
am Wechsel Lindgraben Mkt.
55 Neudorf Raiding Hővej
Thomasbg. Landsee St.Martin Nagylózs
Aspang-Mkt. Krumbach Thal Neutal Kl.- Nikitsch Sopronkövesd Kisfalud
Gr.-
Ponholz Kaisersdf. Neutal Stoob -warasdf.
St.Peter Stang Kroatisch Minihof Csapod Himod
Zöbern 84
Aspang Krumbach Kirchschlag Weingraben Kn. Oberp. Stoob-S. Nebersdf. Mihályi
Mönichkchn. Zöbern i. d. Buckl. Welt Draßmarkt
. Krumbach
Langental Kroatisch Lövő
Wechselpaß Oberpullendf. Cirák
980 Ziegersbg. Bad Geresdf. Sopronhorpács H
Tauchen Schönau Ob.- Dörfl Oberp.-S. Sto
Schäffern 61 ob Lutzmannsburg
-rabnitz er
Ra

Hochkogel Schäffern Steinberg B. Újkér Dénesfa


54 Hochneukchn. Unt.- Unt.- Beled
y
bnit

pullendf. Iván
z

50 a. d. R. Ob.-
1314 Frankenau
Redlschlag Piringsdf. -loisdf.
Friedberg PinggauGschaidt Pilgersdf. Szakony Répceszemere
Sparberegg Stuben Mannersdf. Unt.- Répcelak
a. d. Rabnitz Klostermarienbg. Lőcs
Pinggau- Bernstein
Friedberg 55 Sajtoskál Nick
Dechantskchn. Bernstein ü n s Horvátzsidány
Schreibersdf. Rattersdf. Vámoscsalád
ba

Ehrenschachen Tauchen Lockenhaus G Csepreg Bük Uraiújfalu Kenyeri


Holzschlag Kőszeg Bő

63 Pinkafeld Oberkohlstätten (Güns) Tömörd


Pinkafeld
Lafnitz Mariasdf. Goberling Nemescsó Répce Csönge
884y Jákfa
Grafendorf Grafenschachen Ob.- Bad Tatzmannsdf. Geschriebenstein Hegyfalu
b. Hartberg Riedlingsdf. Köszegszerdahely Lukácsháza
La

Loipersdf. -schützen Acsád Felsőpaty Ostffyassazonyfa


Unt.- 56 Bozsok 87
Pi

Buch- i. B.
fni

Vasasszonyfa Öblő
n

Unt.- schachen Stadtschlaining 84


tz

ka Rechnitz Gyöngyösfalu 86
Lungitz Neumarkt
Oberwart Weiden Salköveskút
Lafnitztal/ Mkt. Allhau Markt Neuhodis Gencsapáti
Oberwart bei Rechnitz
50 Spitzzicken Vát
Hartberg Dürnbach Bucsu Nagysimonyi
Hartberg Wolfau 57 Unterwart SZOMBATHELY
Rotenturm a. d. P. Großpetersdf. Schachendf. 89 Sárvár Mesteri
Kemeten Jabing Torony (Steinamanger)
Unt.-rohr Hannersdf. Ikervár Gérce
Geiseldf. Oberdf. Vép Pecöl Sótony
Rohrbach Burg Felsőcsatár
Wörth Litzelsdf. a. d. T. Kotezicken Nárai Vasszécseny Vásárosmiske
a. d. L. 87
Sebersdf. Stinatz Olbendf. Eisenberg 84
Sebersdorf- Kohfidisch
Bad Waltersdorf Neudau Neuberg Rábakovácsi
Bad Deutsch- Pornóapáti Balogunyom Kissomlyó
Waltersdf. Stegersbach Kirchfidisch Schützen Csempészkopács Bejcgyertyános
Sorokpolány
Burgau Rauchwart St.Kathrein Ják Nemeskolta Rum
Leitersdf. Bocksdf. Bildein
Rohrbrunn 57 Edlitz 86
St.Michael i. B.
Bad Blumau Eberau Kám
57a
Rohr i. B. Gamischdf. Kulm Püspökmolnári
Lindegg Tobaj Deutsch- Szentpéterfa Hosszúpereszteg
Eisenhüttl Rehgraben Nemes- 8
Bierbaum Ehrensdf. rempehollós
St

Deutsch- Sulz Gaas Egyházasrádóc Alsóúlak Csipkerek


Großwilfersdf. Kaltenbrunn Urbersdf. Egyházashollós
rem

Ilz- Moschendf. Oszkó


Fürstenfeld Kukmirn Gerersdf. b. G. Nagykölked Vasvár
Altenmarkt Strem 56
Güssing Pinkamindszent
Fürstenfeld Welsdorf Rudersdf. Heiligenbrunn
Pi

Söchau Maßstab 1 : 600 000


n

Dobersdorf 57 Großmürbisch Naturpark


Übersbach Weinidylle ka Körmend
65 0 10
Loipersdf. Eltendf. Hagensdf. Luising 5 15 20 km
b. F. Königsdf. Horvátnádalja
Stein Poppendf. Rabafüzes Szarvaskend © Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008
Lafnitz 8
Vasszentmihály Halogy
Hatzendf. Maria Heiligenkreuz
Johnsdorf Bild im Lafnitztal Hegyhátsál Vasboldogasszony
57
Szent- Rába Nádasd Telekes CZ
HohenbruggJenners-Mogersdf. Csörötnek Egervár Pókaszepetk
Rax gotthárd Ivánc 86
57 dorf St. Neumarkt a. d. R. Felsőmarác Zalaivánd
Hagyárosbörönd Zalaszentlörinc NIEDER-
Fehring Welten Martin Alsószölnök Zalaszentiván
Stein
Kondorfa Szőce Zalaháshágy Zalaboldogfa
58 a. d. R. Örimagyarósd Donau A22
Farkasfa LINZ A7
Windisch-Minihof A8
Zalaszentgyörgy A25 ST.PÖLTEN SK
MÜNCHEN 76 IEN
Kapfenstein Apátistvánfalva Viszák OBER- AndráshidaA1 A21
Tabor Minihof-Liebau Örfalu Szalafő Zalacséb a l a A6
A4 Orbányosfa
ZA1 A3
Neuhaus Tauka Felsőszölnök D
Zalalövő ÖSTERREICH ÖSTERREICH A2
Naturpark Pankasz EISENSTADT
Almásháza
am Klausenbach Raab-Örség-Goricko
Zalaegerszeg
SALZBURG
Dolenci Salomvár Alsónemesapáti
Kalch Bonisdorf BREGENZ A12 76
Šalovci A14
Oriszentpéter A9 74
VOR- Nagyrákos INNSBRUCK BURGEN-
Nagykapornak
Gornji Petrovci SALZBURG
St.Anna Hodoš ARLBERG A12
Csonkahegyhát STEIERMARKBofta
Valicka

FL
FLBajánsenye A13 A10 H
Jurij Grad TIROL GRAZBucsuszentlászló
LAND
Kerkáskápolna OST- Bazita Rádó
Domanjševci SLO TIROL
Nagylengyel
LIENZ KÄRNTEN A2 A9
Pertoca CH
CH Kerkakutas Becsvölgye
Mačkovci KLAGENFURT
A11
I Kálócfa
440
Klöch SLO
Fokovci

Puconci Zalabaksa Nova Pötrete Felsőrajk Dió


Bad
Zeichenerklärung
Autobahn Bebauung
Schnellstraße Wald
Hauptverbindung mit Vorrang Kirche
Hauptverbindung ohne Vorrang Kapelle
Nebenverbindung Schloss
Sonstige Straße Burg, Ruine
Fahrweg Aussichtsturm
Karren-/Fußweg Camping
Eisenbahn mit Haltestelle Gasthaus
Gewässer Höhle
Berwerk in Betrieb
Staatsgrenze
Bergwerk aufgelassen
Landesgrenze Flugplatz
Kraftwerk

Radwege Nützliche Tipps


In der Redaktion Tourismusverband
beschriebene Radwege
Radfähre
mit Nummer
Radreparatur
Das Burgenland — Übersichtskarte

Jubiläumsradweg R1 Radverleih

Sonstige Radwege mit Nummer Radtaxi


65

Fährverbindung Rad-Rastplatz

Maßstab 1:600.000 Das Burgenland Übersichtskarte


2












B71
B 623
B60
B55

B50
B75
B57

B41

B43

B40
B30

B13
B11
B26
B22
B20
B12
B21
B10
B10

Inhalt
Inhalt
Einleitung

Leitharadweg

Übersichtskarte
Lafnitztalradweg
Weinidylle Radweg
Kirschblütenradweg

Verbindungsradweg
Region Neusiedler See

Region Südburgenland
B49 Naturparkradwanderweg
Neusiedler See Radweg Südteil
Neusiedler See Radweg Nordteil

B14, B31, B311 Verbindungsradwege

Radspecials, Radarena und Radtrekking


Lackenradweg, B27 Radweg Lange Lacke
Verbindungsradweg, Marc-Aurel-Radweg

B53 Edelserpentinenweg, B54 Pinkaradweg


Radspecials, Neusiedler See Card, Design-Rastplätze

Region Rosalia, Region Sonnenland — Mittelburgenland

Vier-Jahreszeiten-Radweg, B51 Junioren Rad-WM Strecke,

Nützliche Tipps (Grenzübergänge, Radfähren, Adressen etc.)


Familienthermen-Radwanderweg, B44 Verbindungsradweg,

Zöberntal-Rabnitztal-Radwanderweg, B45 Verbindungsradweg

Burg Güssing Radweg, B61 Wildpark-Radweg, B62 Apfelradweg


Hanságradweg, B23 Kulturradweg, B24, B25 Verbindungsradwege

Rotweinweg, B42 Waldquelleradwanderweg, B46 Lisztradwanderweg,

Berghäuserradweg, B63 Streuobstwiesenradweg, B56 Stremtalradweg

Thermenradweg, B70 Radweg durch das Raabtal und Neuhauser Hügelland


Radspecials, Sunny Card, Rolling Area, Draisinentour, Mountainbikestrecken

B47 Römische Bernsteinstraße Radwanderweg, B48 EU-Thermalradwanderweg

Limbachradweg, B72 Radweg durch das östliche Lafnitztal, B73 Lahnbachradweg


Koglweg, B32 Rosaliaradweg, B33 Hexenhügelradwanderweg, B34 Verbindungsradweg
S.

S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.
S.

S. 64/65
S. 56/63
54/55
52/53
50/51
48/49
46/47
S. 44/45
S. 42/43
S. 40/41
S. 38/39
S. 36/37
S. 34/35
S. 32/33
S. 30/31
S. 28/29
S. 26/27
24/25
22/23
20/21
18/19
16/17
14/15
12/13
10/11
8/9
6/7
4/5
3

Tulbing D2
Chorherrn 14
neusiedl Ob.- Unt.- Schönfeld

Riederberg
Kaisermühlen- Leopoldsdf. Lassee Devínska
1 Mauerbach tunnel (2115 m) i. M. Nová Ves Lamaã SK
Gablitz Rußb
ac Groißenbrunn Lamač
WIEN Gr.-Enzersdorf Breitstetten Haringsee h
Markthof
Purkersdorf Franzensdf.
BRATISLAVA
Auhof Engelhart-
Lainzer Wittau Wagram (Pressburg)
44 A1 Tiergarten Schönbrunn 3 Mannsdf. a. d. D. stetten
Pressbaum Laab Hermes- Mühlleiten a. d. Donau Eckartsau Stopfenreuth
Pressbaum 13 im Walde Villa A23 Kn. Schwechat Schönau 49
Oberlaa Flughafen a. d. Donau Orth Nationalpark Bad D. Hainburg Wolfsthal
Breitenfurt Inzersdf. Wien-Schwechat a. d. Donau Donauauen a.d.Donau9
Hochstraß bei Wien Brunn PeãÀa
Altenburg
Perchtoldsdf. a.G. Hundsheim Schwechat Fischamend Haslau
9 a.d.D. Vösendorf Petronell Fischamend
Kaltenleutgeben 9
Kn. Vösendorf S1 Berg
Brunn Zwölfaxing Flughafen Mödling Maria Kittsee Kittsee
Klausen- Gießhübl a.G. Lanzendorf 10 Wien-Schwechat Ma. Ellend Regelsbrunn Edelstal
Sulz Gießhübl Jarovce
Leopoldsdf. Naturpark
Mödling Lanzendf. 11 Harrach
i. Wienerwald Himberg Enzersdf. Höflein
A21 Wildegg Sparbach a. d. Fischa A4 Rohrau Deutsch- Prellenkchn.
Heiligen- Hinterbrühl
Wr. Wr.NeudorfAchau Rauchenwarth Haslau Jarovce
kreuz 11 Neudf. Schwadf. a.d.L. 211 50
Alland Naturpark 17 A2 Laxenburg 15 Gallbrunn Göttlesbrunn Bruck-Ost
-West
Heilgenkreuz Hinterbrühl i n g e r Stixneusiedl Kn. Bruck- A6 Pama D2
Alland Mayerling n n Föhren- Ebergassing neudorf Potzneusiedl Gattendorf
Gaaden A berge
Guntramsdf. Margarethen
Kn. Bruck
11 Mayerling Gramatneusiedl am Moos Bruckneudf.
Sc

hw Gumpoldskchn. Guntramsdorf Münchendf. a. d. Leitha Potzneusiedl Gattendf.


Altenmarkt ech Moosbrunn Trautmannsdf. Wilfleinsdf. 10 Neudf. Deutsch-
a.d.Tr. at 210 Pfaffstätten 212 Traiskirchen Parndorf Jahrndf.
ng

Münchendf. 16 a Götzendf. an der Leitha


Baden Trumau h 60 an der Leitha Truppenübungsplatz Parndorf 10
Ebr.- c
sti

Neuhaus Bruckneudorf L
18 H.Lindkg. Traiskchn. Nord
ha

Fis

Reisenberg Sommerein Kaisersteinbr.Neusiedl a.S. Zurndf. ei


Pie

Tr

y 834 Baden Oberwaltersdf. Jois


Mannersdf.
th

Leit

ie

Weiden/Gols
e

Ebreichsdf. a. Leithageb.
a

s t Weissenb. Merkenstein
i n ga.d.Tr. Gainfarn Bad Vöslau Seibersdf.Mannersdorf-Wüste/ Neusiedl a. S. Nickelsdf.
Leithagebirge
g
Pottenstein 212 Tattendf. Ebr.-
West U.-waltersdf. r
Teesdf. Hof i Breitenbrunn Weiden am See Nickelsdorf
Berndorf KottingbrunnGünselsdf. a.Leithab.
St.Veit Leithaprodersdf. b Purbach
Grillenberg a. d. Tr. Leobersdf. Blumau- d Pottendorf Wampersdf. e am Neusiedlersee Mönchhof
Leobersdorf -Neurißhof Gols
Lindabrunn Hirtenbg. l g
17 Loretto a 15 50 Mönchhof
Enzesfeld
Hernstein Matzendf. e Pottendf. t
h Donnerskchn.
Halbturn
e

Sollenau A3 Hornstein i
Oed Mkt. e
f
Piesting Felixdf. Ebenfurth Hornstein L EISENSTADT
S e

Waldegg 21 Wöllersdf. 21a -Ost Schützen


n

Neufeld a. d. L. Müllendf. Podersdorf


d

Miesenbach Wöllersdorf Theresienfeld 60 Zillingdf. Steinbrunn 59 a. G. am See Frauenkirchen


Naturpark
an

Bad Fischau Eisenstadt-


Oslip Oggau
i

l 51
Maut Süd
W

21a
Lichtenwörth Müllendorf Groß- -Mitte
Trausdf. Wr. k e
n
e

Maiersdf. Brunn höflein St.Margarethen i


h

Hohe Wand Wulka- 52 i. Bgld.


Winzendf. Kn. Eisenstadt St.Andrä
o

prodersdf. w Zicksee
e

Strelzhof Wr.Neustadt-W.
Neustadt
H

am Zicksee Andau
Willendf. Neudörfl Pöttsching Wulkaprodersdf. Rust e
26 Weikersdf. Bad Sauerbrunn 53 e Nationalpark
a. Stfd. Hirm 16 Siegendf.
S4
t

Schrattenstn. St. Kn.Wr. Neustadt Neudörfl i. Bgld. Mörbisch S Neusiedler See - Tadten
Katzelsdf. BadSigleß Krensdf. Klingenbach am See Illmitz
WürflachEgyden a. Stfd. Sauerbrunn Seewinkel W a a s e n
Sigleß Draßburg
S

Raglitz 17 Lanzenkchn. Wiesen Kn.Mattersburg Apetlon


A2 Walbersdf.
Neunkirchen Schwarzau a.Stfd. Fertörákos Wallern i. Bgld.
N e u s i e d l e r

26 Knoten Forchtenstn. Mattersburg


Ternitz Forchtenstn. Marz
R o s a l i e

Seebenstein Erlach Schattendf. Pamhagen


Neunkirchen Loipersbach 84
Pitten Rosalien-
Wimpassing kpl.
Forchtenstn. Rohrbach pce
n g

Seebenstein b. M.
S6 Seebenstein S31
SOPRON Re
Gleißenfd. Klingfurth Ágfalva
Grafenbach Sieggraben
e b

Türkensturz Bromberg (Ödenburg)


Naturpark
.

Scheibling- Türkensturz Brennbergbánya Balf


Haßbach kchn. Thernberg Hochwolkersdf. Sarród Harka
Schwarzenb. Sieggraben Osli Kópháza Hidegség
i g l e 50 Hegykő
c k Oberau Maria Agyagosszergény
Schlag W e
u Grimmenstein Kalkgruben Ritzing
Schnee
Wiesmath Nagycenk Fertőszéplak Kapuvár Szárföld
B
Hermannshöhle Hochegg Kaltenbg.
l t Kobersdf. Lackenb. Neckenmarkt Pereszteg 85
Feistritz Aspang/Edlitz Hollenthon Naturpark Weppersdf.- 62
Kirchberg a. W. Landseer Nord Deutschkreutz Vitnyéd
a. W. Lichtenegg Berge Weppersdf.St.Martin- Horitschon Pinnye
St.Corona A2 Edlitz Weppersdf. Unt.-frauenhaid Babót
am Wechsel Lindgraben Mkt.
55 Neudorf Raiding Hővej
Thomasbg. Landsee St.Martin Nagylózs
Aspang-Mkt. Krumbach Thal Neutal Kl.- Nikitsch Sopronkövesd Kisfalud
Gr.-
Ponholz Kaisersdf. Neutal Stoob -warasdf.
St.Peter Stang Kroatisch Minihof Csapod Himod
Zöbern 84
Aspang Krumbach Kirchschlag Weingraben Kn. Oberp. Stoob-S. Nebersdf. Mihályi
Mönichkchn. Zöbern i. d. Buckl. Welt Draßmarkt
. Krumbach
Langental Kroatisch Lövő
Wechselpaß Oberpullendf. Cirák
980 Ziegersbg. Bad Geresdf. Sopronhorpács H
Tauchen Schönau Ob.- Dörfl Oberp.-S. Sto
Schäffern 61 ob Lutzmannsburg
-rabnitz er
Ra

Hochkogel Schäffern Steinberg B. Újkér Dénesfa


54 Hochneukchn. Unt.- Unt.- Beled
y
bnit

pullendf. Iván
z

50 a. d. R. Ob.-
1314 Frankenau
Redlschlag Piringsdf. -loisdf.
Friedberg PinggauGschaidt Pilgersdf. Szakony Répceszemere
Sparberegg Stuben Mannersdf. Unt.- Répcelak
a. d. Rabnitz Klostermarienbg. Lőcs
Pinggau- Bernstein
Friedberg 55 Sajtoskál Nick
Dechantskchn. Bernstein ü n s Horvátzsidány
Schreibersdf. Rattersdf. Vámoscsalád
ba

Ehrenschachen Tauchen Lockenhaus G Csepreg Bük Uraiújfalu Kenyeri


Holzschlag Kőszeg Bő

63 Pinkafeld Oberkohlstätten (Güns) Tömörd


Pinkafeld
Lafnitz Mariasdf. Goberling Nemescsó Répce Csönge
884y Jákfa
Grafendorf Grafenschachen Ob.- Bad Tatzmannsdf. Geschriebenstein Hegyfalu
b. Hartberg Riedlingsdf. Köszegszerdahely Lukácsháza
La

Loipersdf. -schützen Acsád Felsőpaty Ostffyassazonyfa


Unt.- 56 Bozsok 87
Pi

Buch- i. B.
fni

Vasasszonyfa Öblő
n

Unt.- schachen Stadtschlaining 84


tz

ka Rechnitz Gyöngyösfalu 86
Lungitz Neumarkt
Oberwart Weiden Salköveskút
Lafnitztal/ Mkt. Allhau Markt Neuhodis Gencsapáti
Oberwart bei Rechnitz
50 Spitzzicken Vát
Hartberg Dürnbach Bucsu Nagysimonyi
Hartberg Wolfau 57 Unterwart SZOMBATHELY
Rotenturm a. d. P. Großpetersdf. Schachendf. 89 Sárvár Mesteri
Kemeten Jabing Torony (Steinamanger)
Unt.-rohr Hannersdf. Ikervár Gérce
Geiseldf. Oberdf. Vép Pecöl Sótony
Rohrbach Burg Felsőcsatár
Wörth Litzelsdf. a. d. T. Kotezicken Nárai Vasszécseny Vásárosmiske
a. d. L. 87
Sebersdf. Stinatz Olbendf. Eisenberg 84
Sebersdorf- Kohfidisch
Bad Waltersdorf Neudau Neuberg Rábakovácsi
Bad Deutsch- Pornóapáti Balogunyom Kissomlyó
Waltersdf. Stegersbach Kirchfidisch Schützen Csempészkopács Bejcgyertyános
Sorokpolány
Burgau Rauchwart St.Kathrein Ják Nemeskolta Rum
Leitersdf. Bocksdf. Bildein
Rohrbrunn 57 Edlitz 86
St.Michael i. B.
Bad Blumau Eberau Kám
57a
Rohr i. B. Gamischdf. Kulm Püspökmolnári
Lindegg Tobaj Deutsch- Szentpéterfa Hosszúpereszteg
Eisenhüttl Rehgraben Nemes- 8
Bierbaum Ehrensdf. rempehollós
St

Deutsch- Sulz Gaas Egyházasrádóc Alsóúlak Csipkerek


Großwilfersdf. Kaltenbrunn Urbersdf. Egyházashollós
rem

Ilz- Moschendf. Oszkó


Fürstenfeld Kukmirn Gerersdf. b. G. Nagykölked Vasvár
Altenmarkt Strem 56
Güssing Pinkamindszent
Fürstenfeld Welsdorf Rudersdf. Heiligenbrunn
Pi

Söchau Maßstab 1 : 600 000


n

Dobersdorf 57 Großmürbisch Naturpark


Übersbach Weinidylle ka Körmend
65 0 10
Loipersdf. Eltendf. Hagensdf. Luising 5 15 20 km
b. F. Königsdf. Horvátnádalja
Stein Poppendf. Rabafüzes Szarvaskend © Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2008
Lafnitz 8
Vasszentmihály Halogy
Hatzendf. Maria Heiligenkreuz
Johnsdorf Bild im Lafnitztal Hegyhátsál Vasboldogasszony
57
Szent- Rába Nádasd Telekes CZ
HohenbruggJenners-Mogersdf. Csörötnek Egervár Pókaszepetk
Rax gotthárd Ivánc 86
57 dorf St. Neumarkt a. d. R. Felsőmarác Zalaivánd
Hagyárosbörönd Zalaszentlörinc NIEDER-
Fehring Welten Martin Alsószölnök Zalaszentiván
Stein
Kondorfa Szőce Zalaháshágy Zalaboldogfa
58 a. d. R. Örimagyarósd Donau A22
Farkasfa LINZ A7
Windisch-Minihof A8
Zalaszentgyörgy A25 ST.PÖLTEN SK
MÜNCHEN 76 IEN
Kapfenstein Apátistvánfalva Viszák OBER- AndráshidaA1 A21
Tabor Minihof-Liebau Örfalu Szalafő Zalacséb a l a A6
A4 Orbányosfa
ZA1 A3
Neuhaus Tauka Felsőszölnök D
Zalalövő ÖSTERREICH ÖSTERREICH A2
Naturpark Pankasz EISENSTADT
Almásháza
am Klausenbach Raab-Örség-Goricko
Zalaegerszeg
SALZBURG
Dolenci Salomvár Alsónemesapáti
Kalch Bonisdorf BREGENZ A12 76
Šalovci A14
Oriszentpéter A9 74
VOR- Nagyrákos INNSBRUCK BURGEN-
Nagykapornak
Gornji Petrovci SALZBURG
St.Anna Hodoš ARLBERG A12
Csonkahegyhát STEIERMARKBofta
Valicka

FL
FLBajánsenye A13 A10 H
Jurij Grad TIROL GRAZBucsuszentlászló
LAND
Kerkáskápolna OST- Bazita Rádó
Domanjševci SLO TIROL
Nagylengyel
LIENZ KÄRNTEN A2 A9
Pertoca CH
CH Kerkakutas Becsvölgye
Mačkovci KLAGENFURT
A11
I Kálócfa
440
Klöch SLO
Fokovci

Puconci Zalabaksa Nova Pötrete Felsőrajk Dió


Bad
Zeichenerklärung
Autobahn Bebauung
Schnellstraße Wald
Hauptverbindung mit Vorrang Kirche
Hauptverbindung ohne Vorrang Kapelle
Nebenverbindung Schloss
Sonstige Straße Burg, Ruine
Fahrweg Aussichtsturm
Karren-/Fußweg Camping
Eisenbahn mit Haltestelle Gasthaus
Gewässer Höhle
Berwerk in Betrieb
Staatsgrenze
Bergwerk aufgelassen
Landesgrenze Flugplatz
Kraftwerk

Radwege Nützliche Tipps


In der Redaktion Tourismusverband
beschriebene Radwege
Radfähre
mit Nummer
Radreparatur
Das Burgenland — Übersichtskarte

Jubiläumsradweg R1 Radverleih

Sonstige Radwege mit Nummer Radtaxi


65

Fährverbindung Rad-Rastplatz

Maßstab 1:600.000 Das Burgenland Übersichtskarte


Nützliche Tipps

spreitzerdreiwien
Region Rosalia, Sonnenland Mittelburgenland
Burgenland — Radeln auf
Impressum:

Herausgeber und Verleger: Burgenland Tourismus, A-7000 Eisenstadt, Schloss Esterházy;


Fotos: Burgenland Tourismus / Innes, steve.haider.com, Neusiedler See Tourismus GmbH /
der Sonnenseite Österreichs
Die schönsten Fahrradwege im Burgenland
Ranz, Sonnenland Mittelburgenland, ARGE Südburgenland; Konzept, Text und Grafikdesign:
Spreitzerdrei Werbeagentur GmbH, A-1030 Wien; Kartografie: Schubert & Franzke Ges.m.b.H.,
Kartografischer Verlag, A-3100 St. Pölten; Druck: Holzhausen Druck & Medien GmbH, 1140 Wien;
Alle Angaben trotz sorgfältigster Bearbeitung ohne Gewähr; © 2008

Burgenland Tourismus | A-7000 Eisenstadt | Schloss Esterházy


T +43/2682/63384-0 | F DW 20 | info@burgenland.info | www.burgenland.info www.burgenland.info