Sie sind auf Seite 1von 21

FRANZÖSISCH MATURA - GRAMMATIK

Französisch Matura - Grammatik............................................................................................1


III. – Klasse................................................................................................................................1
IV. – Klasse...............................................................................................................................10
V. – Klasse................................................................................................................................15
III. – KLASSE

1.DIE NEGATIVEN INDEFINITPRONOMEN

Ne ... personne (niemand) (zu: quelqu’un)


Ne ... rien (nichts) (zu: quelque chose)

1.1.IN SUBJEKTFUNKTION
Nichts interessiert ihn.  Rien ne l’interesse.
Nichts geht mehr.  Rien ne va plus.
Niemand schreibt mehr.  Personne ne lui écrit.

In Subjektfunktion stehen rien/personne + ne geschlossen links vom Verb


und seinen pronominalen Ergänzungen (hier: lui, l’)

1.2.IN OBJEKTFUNKTION
Ich habe niemanden gesehen.  Je n’ai vu personne.
Pierre erwartet niemanden.  Pierre n’attend personne.
Die Nachbarn haben nichts mitbekommen.  Les voisins n’ont rien
entendu.
Ich esse nichts.  Je ne mange rien.
Ich habe nichts gegessen.  Je n’ai rien mangé-

In Objektfunktion steht ne links vom Verb und personne rechts vom Verb.
Rien steht als direktes Objekt rechts von der Personalform des Verbs.

1.3.DIE VERNEINUNG IM SATZ OHNE VERB


Im Satz ohne Verb stehen die Indefinitpronomen ohne ne.

Qu’est-ce qui s’est passé hier? - Rien. (Was ist gestern passiert? - Nichts.)
Tu attends qui? - Personne. (Auf wen wartest du? – Niemand)

Beachte die Stellung der Verneinungsadverbien


Präsens Passé Composé Mit Hilfsverb
Je ne sors pas. Je ne suis pas sorti(e). Je ne vais pas sortir.
Je ne fais rien. Je n’ai rien fait. Je ne peux rien faire.
Je n’attends personne. Je n’ai attendu Je ne veux attendre
personne. personne.

Grundsätzlich: rien oder personne ersetzen in der Verneinung das pas.

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 1/21


2.DIE FRAGE MIT << QU’EST-CE QUE...>>

Qui va manger tout cela?


Wer wird das alles essen?
Qui est-ce qui va manger tout cela?
Wen hast du alles eingeladen? Qui est-ce que tu as invité?

Merke
Mit << qui est-ce qui >>  Frage nach: Person, Subjekt
Mit << qui est-ce que >>  Frage nach: Person, O4
Mit << à qui est-ce que >>  Frage nach: Person, O3

Was fehlt uns?  Qu’est-ce qui nous manque?


Was wirst du kaufen?  Qu’est-ce que tu vas acheter?

Präposition + que => que wird zu QUOI!


De quoi, à quoi, avec quoi, sans quoi,...

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 2/21


3.DIE VERNEINUNG MIT << NE ... AUCUN >>

<< NE ... NI ... NI>>

<< NE ... PAS NON PLUS >>

3.1.NE AUCUN/E  KEIN/E


ne ... aucun/e verneint ein Objekt
aucun/e ... ne verneint ein Subjekt

ne steht vor dem konjungierten Verb, aucun/e steht vor dem Nomen

aucun/aucune richten sich im Geschlecht nach dem Nomen, auf das sie
sich beziehen

Wenn aucun/e ... ne nicht Subjekt ist, muss es eine Ergänzung bei sich
haben.

Beispiele
Ich kenne keinen von diesen Schülern.  Je ne connais aucun de ces
élèves.
Er spricht mit keinem von uns.  Il ne parle à aucun de nous.
Sie geht mit keiner von den Damen.  Elle ne va aucune de ces dames.
Keine Arbeit interessiert ihn.  Aucun travail ne l’interesse.
Mit gefällt kein Auto.  Aucun voiture ne me plaît.
Er hat keine Ahnung vom Schwimmen.  Il n’a aucune idée de la
natation.
Er han davon keine Ahnung.  Il n’en aucune idée.

3.2.NE ... NI ... NI  WEDER ... NOCH


Wenn 2 Objekte oder Subjekte verneint werden, steht ni vor jedem der
beiden Satzglieder.
Ne steht vor dem Verb.

Nach dem Verb steht kein „pas“

Beispiele
Er hat weder eine Arbeit noch eine Unterkunft.  Il n’a ni travail ni
logement.
Ich mag weder die Hunde noch die Katzen.  Je n’aime ni les chiens ni les
chats.

Merke
Nach <<ne ... ni ... ni>> entfällt der unbestimmte Artikel
 Ni ma mère ni mon père ne me comprennent.

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 3/21


3.3.NE ... PAS NON PLUS  AUCH NICHT
Bei dieser Verneinung steht „pas“ hinter dem konjungierten Verb, „non
plus“ hinter dem Partizip bzw. dem Infinitiv.

Beispiele
Ich verstehe ihn auch nicht.  Je ne le comprends pas non plus.
Ich habe ihn auch nicht verstanden.  Je ne l’ai pas compris non plus.
Ich konnte ihn auch nicht verstehen.  Je ne peux pas le comprendre non
plus.

Weitere Verneinungsadverbien

Déjà? Ne ... pas encore Je n’ai pas encore les


(schon) (noch nicht) devoirs.
Toujours? Ne ... plus Je ne fume plus.
(immer noch) (nicht mehr)
Encore? Ne ... plus Je ne veux plus de
(noch) (nicht mehr) café.
Jamais? Ne ... jamais Je n’ai jamais été en
(jemals) (niemals) Autriche.

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 4/21


4.DIE HERVORHEBUNG - << LA MISE EN RELIEF>>

Mette en relief – herausheben

Wenn irgendein Element der Aussage hervorgehoben werden soll,


verwendet man im Französischen die Wendung mit:

C’est ... qui  Hervorhebung des Subjekts


C’est ... que  Hervorhebung anderer Satzteile

Ich habe Alain gestern angerufen. (téléfoner à qq)


Frage: Wer hat Alain gestern angerufen?

 C’est moi qui ai téléphoné à Alain hier.

Ich habe gestern Alain angerufen.


Frage: Wann?

 C’est hier que j’ai téléphoné à Alain.

Ich habe gestern Alain angerufen.


Frage: Wen?

 C’est à Alain que j’ai téléphoné hier.

Bei der Hervorhebung werden die betonten Pronomen verwendet:


moi, nous,
toi, vous,
lui (m), eux (m)
elle (f), elles (f)

Man kann auf diese Weise fast all Typen von Satzgliedern hervorheben.

Beispiele
Wir warten auf ihn.  Nous l’anttendons = C’est lui que nous attendons.
Er hat mir die Geschichte erzählt.  Il m’a raconté cette histoire = C’est
à moi qu’il a raconté cette histoire.
Wir haben mit dir gesprochen.  Nous avons parlé de toi = C’est de toi
que nous avons parlé.

Merke
Que ist kein 4. Fall sondern nur eine Formel, wie zum Beispiel „est-ce que“
Wenn das Subjekt im Plural steht, muss man „ce sont“ verwenden, außer
bei „nous“ und „vous“.

C’est moi qui suis pressé(e)


C’est vous qui êtes pressé(e)s

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 5/21


Aber: Ce sont elles qui sont pressés.
Nicht hervorgehoben werden:

heureusement glücklicherweise
Modalverbien
malheureusement unglücklicherweise
Adverbien des Grades und beaucoup, assez,
der Menge trop peu
Adverbien der Art und Weise bien, mal, ...

4.1.VERNEINUNG
Ich täusche mich nicht  Je ne me trompe pas. = Ce n’est pas moi qui
me trompe.
Wir sind nicht nach Paris gegangen  Nous ne sommes pas allés à Paris
 Ce n’est pas à Paris que nous sommes allés.

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 6/21


5.DIE STEIGERUNG DES ADJEKTIVS

... erfolgt mit „plus“ und „moins“

Beispiel
Grundstufe 1. Stiegerungsform 2. Steigerungsform
„Komperativ“ „Superlativ“
grand, grande Plus grand,-e (größer) Le plus grand
La plus grande
(der größte, die
größte)

Moins grand,-e Le moins grand


(weniger groß) La moins grande
(der am wenigsten
große, die am
wenigsten große)
une grande maison une plus grand la maison maison la
maison plus grande
la plus grande
maison

Bei Adjektiven, die normalerweise vor dem Substantiv stehen kann der
Superlativ ebenfalls VOR das Substantiv treten.

Beispiel
Un élève intelligent
Un élève plus intelligent/un élève moins intelligent
La prof. la moins gentille

Merke
Bon, bonne  meilleure,-e  le meilleur, la meilleure
Adjektive Mauvais,-e  pire  le pire, la pire

Bien  mieux  le mieux


Adverbien
Mal  pis  le pis

5.1.DAS ADJEKTIV IM VERGLEICHSSATZ

Die französische Küche ist besser (mehr) bekannt als die österreichische
Küche. La cuisine francaise est plus connue que la cuisine autrichienne.
Die französische Küche ist gleich bekannt, wie die italienische Küche. La
cuisine francaise est aussi connue que la cuisine italienne.
Die österreichische Küche ist weniger bekannt als die französische Küche.
 La cuisine autrichienne est moins connue que la cuisine francaise.
Die österreichische Küche ist die beste.  La cuisine autrichienne est la

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 7/21


meilleure.
Die Österreicher sind nicht so charmant wie die Franzosen.  Les
Autrichiens ne sont pas aussi charmants que les Francais.

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 8/21


6.MENGENVERGLEICHE

Didier a 30 livres. Il a beaucoup de livres.


Monique a aussi 30 livres. Elle a autant de livres que Didier.
Marie a 35 livres. Marie a plus de livres que Didier et Monique.
Il a moins de livre que D., Mo. et Ma.
Gérard a 20 livres.
Mais il a autant d’argent que ses amis.

Nach den Vergleichsadverbien steht „de“+Nomen ohne Artikel, wobei


zählbare Dinge im Plural stehen (livres), unzählbare Dinge im Singular
(argent). „Wie“ bzw. „als“ wird mit „que“ ausgedrückt.

Voilà un vidéo qui coûte plus de € 150.


Mais Nicolas en a acheté pur moins de € 150.

Zahlen werden nach „plus“ und „moins“ mit „de“ angeschlossen.

Marie hat die meisten Bücher.  Maire a le plus de livres.


Gérard hat die wenigsten Bücher.  Gérard a le moins de livres.

Der Superlativ ist immer „le plus de“ und „le moins de“

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 9/21


IV. – KLASSE

7.DIE BEDINGUNGSBEIFÜGE

= Gliedsatz wird mit „si“ (wenn, falls) eingeleitet, Hauptsatz drückt Folge
aus

Im Si-Satz sind futur und conditionel ausgeschlossen. Bestimmte


Zeitfolgen müssen beachtet werden.

7.1.BEDINUNG UND FOLGE SICH AUF GEGENWART BZW. ZUKUNFT BEZIEHEN

Si-Satz: présent Si tu es fatigué, tu peux aller te coucher


HS: présent oder futur S’il fait beau, nous allons manger ensemble
dehors (draußen)
Möglichkeit, Annahme für die
Gegenwart/Zukunft
Si-Satz: imparfait S’il faisait beau, nous mangerions ensemble
HS: conditionel dehors (Wenn das Wetter schön wäre, würden
wir draußen essen)
Bloße Annahme für die Gegenwart/Zukunft

7.2.BEDINGUNG UND FOLGE AUF VERGANGENHEIT BEZOGEN

Si-Satz: P.C. S’il est allé en Italie, il a s^rement


HS: P.C. eu du beau temps.
Si-Satz: PQP S’il avait fait beau, nous aurions
HS: Conditionel II mangé ensemble dehors. (Wenn es
schön gewesen wäre, hätten wir ...)
Nicht mehr möglich!

7.3.BEDINGUNG BEZOGEN AUF VERGANGENHEIT, FOLGE AUF GEGENWART ODER


ZUKUNFT
Si-Satz: P.C. Si elle a fait cela, elle est folle.
HS: prèsent/futur (Wenn sie das gemacht hat, ist sie
verrückt)
Si-Satz: PQP Si nous étions partis plutôt, nous
HS: Conditionel I serions déjà à la mer.
(Wenn wir früher weggefahren
wären, wären wir jetzt schon am
Meer)

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 10/21


8.LES NOMBRES FRACTIONNAIRES

½ Un demi Un demi-litre, une demi-heur


ABER: la moitié des élèves – die Hälfte der Schüler
1/3 Un tiers Un/le tiers des jeunes
¼ Un quart Un/le quart des élèves
1/5 Un Un/le cinquième des filles
cinquième
1/6 Un Un/le sixième des garcons
sixième
¾ Trois Les trois quarts des Francais
quarts

Der Nenner hat die gleiche Form wie die Ordnungszahl (1., 2.,...)
Ausnahme: un demi, un tiers, un quart

Ist der Zähler größer als 1 bekommt der Nenner ein –s


5/6 – cinq sixièmes
2/5 – deux cinquiemès

Bei mehrstelligen Brüchen: BESSER: Ausdruck mit sur


25/34 vingt-cinq trente-quatrièmes (25 von 34)
Besser: vingt-cinq SUR trente-quatre (oft auch bei anderen Bruchzahlen)

Der bestimmte Artikel steht bei Bruchzahlen, wenn eine Bestimmung mit
„de“ folgt.

Beispiele
In Paris erzeugt man mehr als ein Drittel der Zeitungen und vier Fünftel
der Autos.  A Paris on fabrique plus du tiers des journaux et les
quatre cinquièmes des voitures.
Ein Viertel der Klasse  le quart de la classe

Merke
Einer von 6  un client sur six
1/6 der Kunden  Le sixième des clients

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 11/21


9.DAS RELATIVPRONOMEN „DONT“

= „dont“ ersetzt Ergänzungen, die an


• ein Verb
• ein substantiv
• Adjektiv

mit „de“ angeschlossen werden.

9.1.„DONT“ ERSETZT EINE ERGÄNZUNG, DIE MIT „DE“ AN EIN VERB ANGSCHLOSSEN
IST:

Eric spricht von seiner Arbeit.  Eric parle du son travail.  Le travail
dont Erice parle est monotone.

Sie brauchen ein Auto.  Ils ont besoin d’une voiture.  La voiture dont
ils ont besoin ne doit pas couter trop cher.

Einige Verben mit „de“


Paler de qq/qc (sprechen mit)
Avoir besoin de qc (brauchen)
Se souvenir de qq/qc (sich erinnern an...)
Souffrir de qc (erdulden)
S’occuper de qq/qc (auf jemanden eingehen/betreuen..)
Se rendre compte de qc (sich einer Sache bewusst sein)
Il est question de qq/qc (die Rede ist von ...)

9.2.„DONT“ ERSETZT EINE ERGÄNZUNG, DIE MIT „DE“ AN EIN SUBSTANTIV


ANGESCHLOSSEN IST.

J’ai oublié les noms de ces clients  Les clients dont j’ai oubligié les
noms (O4) sont très importants pur l’entreprise.

Je connais la soeur de mon ami Gilles.  Voilà mon ami Gilles dont je
connais la souer.

• „dont“ bezieht sich auf das direkte Objekt (4. Fall) des Relativsatzes.

• Reihenfolge der Satzglieder: HS + dont + sujet + verbe + O4/O3

Les fils de M. Ronsard est allé aux Etats-Unis.  Voilà M. Ronsard dont le
fils est allé aux Etats-Unis.

• „dont“ bezieht sich auf das Subjekt des Relativsatzes. Nach „dont“
steht dann der bestimmte Artikel und nie ein besitzanzeigender
Begleiter.

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 12/21


• „dont“ kann auch partitiv gebraucht werden. Es bedeutet dann meist
darunter oder von denen.

Beispiele
À Paris il y a 14 lignes de métro. 9 de ces lignes traversont la seine.  A
paris il y a 14 lignes de métro dont 9 traversent 9 la seine.

L’entreprise a 350 collaborateurs dont 30 secrétaires, 20 représentants et


30 ouvriers.

9.3.„DONT“ ERSETZT EINE ERGÄNZUNG DIE MIT „DE“ AN EIN ADJEKTIV


ANGESCHLOSSEN IST:

Das Junge Mädchen, din das Gérard verliebt ist, heißt M.  Gerard est
amoureuse d’une jeune fille. Elle s’appelle M.  La jeune fille dont Gérard
est amoureuse s’appelle Monique.

Adjektive mit „de“


Être content,-e de qq/qc zufrieden sein, sich freuen über
Être heureux,-se de qq/qc glücklich sein über
Être amoreux,-se de qq verliebt sein in
Être fier, fière de qq/qc stolz sein auf...
Être responsable de qq/qc verantwortlich sein für

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 13/21


10.LE SUBJONCTIF PRÉSENT

10.1.FORMATION

Stamm der 3. Person Plural +


-e -ions
-es -iez
-e -ent

Beispiele
Il faut qu’ils réflichissent
Il faut qu’elle sorte
Il faut que vous attendiez
Il faut qu’on vienne
Il faut que je finisse
Il faut que tu achètes

10.2.EMPLOI

Der Subjonctif ist ein Modus (wie der Indikativ, Imperativ und das
Konditionel). Er wird in der gesprochenen und in der geschriebenen
Sprache verwendet. Der Subjonctif steht fast ausschließlich in abhängigen
Nebensätzen mit „que“. Ob im que-Satz ein Subjonctif steht hängt meist
von der Bedeutung des Verbs im Hauptsatz ab.

Der Subjonctif steht nach best. Verben


nach best. Adjektiven
nach einigen Konjunktionen

Wenn der que-Satz vorgestellt ist, verwendet man den Subjonctif:


 Que tu n’aies pas fait tu devoirs, j’en suis sûr

Wird im Deutschen meist mit dem Indikativ wiedergegeben, denn er hat


keine dierekte Entsprechung.

Ich will nicht, dass ihr mein Fahrrad nehmt  Je ne veux pas que vous
preniez mon vélo.

Merke
HS: Verb = Auslöser  que + SUBJONCTIF
p.ex. Je veux que t’en ailles. (s’en aller – weggehen)
2 verschiedene Subjekte

Aber: Je veux en aller


Bei Subjektsgleichheit => Infinitifkonstruktion

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 14/21


V. – KLASSE

11.ADJEKTIVE IN ADVERBFUNKTION

Einige Adjektive werden nach best. Verben unveränderlich gebraucht (z.B.


leise/laut sprechen

Parler bas/haut Leise/laut sprechen


Sentir bon/bouvais Gut/schlecht riechen
Côuter, acheter, vendre, payer cher Viel kosten, teuerk aufen, tuer
verkaufen, teuer bezahlen
Voir chair Gut sehen
Travailler dur Hart arbeiten
Chanter, sonner faux/juste Richtig/falsch
Singen/klingen
Gagner gros Viel verdienen
Risquer gros Viel riskieren
Peser lourd Schwer wiegen
Penser juste Richtig denken

Umschreibung deutscher Adverbien


Gern Aimer faire qc
Gerade etw. tun Être en train de faire qc
Immer noch, weiter etw. tun Continuer à
Lieber etw. tun Préférer / aimer mieux faire qc
Etw kaum tun können Avoir du mal à faire qc
Nicht mehr tun können Arrêter de faire qc
Cesser de faire qc
Jemanden etw. tun lassen; gestatten, Laisser qq faire qc
dass jemand etw. tut

Laisser verlangt O4, faire ebenso


 Der Vater lässt die Kinder die Comics lesen.  Le père laisse les
enfants lire des B.D.

Wenn ein Satz nur ein Personenobjekt hat ist dieses O4 (daher. Pronomen
im O4)
 Der Vater lässt die Kinder spielen.  Le père laisse les enfants jouer.
 Er lässt sie spielen.  Il les laisse jouer.

Verben der Wahrnehmung: Pronomen stehen nicht vor dem Infinitiv


(sehen, hören, schmecken)

Wenn der Satz ein SACHOBJEKT in Form eines Substantivs hat, kann man
für die Person ein Pronomen im O4 oder im O3 verwenden.

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 15/21


Le père les laisse lire les B.D.  Le père leur laisse lire les B.D.

Wenn ein Satz ein SACH- und ein PERSONENOBJEKt hat, so steht das
Pronomen im O4 für SACHEN und das O3 für Personen

3. Fall wem?  à qui? 4. Fall wen?  qui?


Me Me
Te Te
Lui Le,la
Nous Nous
Vous Vous
Leur Les

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 16/21


12.GÉRONDIF

12.1.FORMATION
= Das Gerondif wird gebildet aus dem Stamm der 1. Person Plural und der
Endung –ant. Vor die Verbform tritt ein en

Beispiele Sonderformen

lire – lisant Être – en étant


prendre – prenant Avoir – en ayant
voir – voyant Savoir – en sachent
finir – fimissant
arriver – arrivant
faire – faisant

12.2.LA NÉGATION

Ne pas lire En ne lisant pas


Ne pas être En ne étant pas
Wird das Gérondif verneint, so wird das Verb mit „ne ... pas“ umklammert

12.3.LES PRONOMS

Donner le livre à Paul. En le donnant à Paul.


Donner le livre à Paul. En lui donnant le livre.
Donner le livre à Paul. En le lui donnant.
Das Pronomen, das sich auf das Gérondif bezieht, steht direkt vor der
Verbform.

12.4.EMPLOI
Das Gérondif ist mit allen Zeiten kombinierbar. Es bleibt immer
unverändert.
Das Gérondif dient zur Verkürzung von Nebensätzen. Es kann nur
verwendet werden, wenn das Subjekt des HS und das Subjekt des
Nebensatzes identisch sind (= Subjektgleichheit)

Das Gérondif drückt die Gleichzeitigkeit zweier Handlungen aus


(Verstärkung durch voransellen von „tout“!)

Beispiel
Sie sangen immer beim Arbeiten.  Ils chantaient toujours en
travaillant.

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 17/21


Das Gérondif drückt die Art und Weise, die näheren Umstände einer
Handlung aus, es gibt das Mittel an:

Beispiel
Indem man liest wird man intelligent En lisant on devient
Durch das Lesen intelligent
Dadurch, dass man liest

Das Gérondif tritt an die Stelle eines mit si eingeleiteten Gliedsatzes.


Die Verbform des Hauptsatzes bleibt gleich.

Beispiel
Wenn du mehr arbeiten würdes, hättest du mehr Erfolg. -> Tu réussirais
mieux en travaillant plus.

Das Gérondif kann konzessiven Sinn haben. Durch Hinzufügen des


vorantestellten „tout“.

Er ist nicht gekommen, obwohl er wusste, dass ich ihn erwartete / auf ihn
wartete.  Il n’est pas venu tout en sachant que je l’attendais.

Zusammenfassung VERWENDUNG GÉRONDIF


- Mittel/Art/Weise wie etw. geschieht
- Bedingung (Si-Satz)
- Gleichzeit von Geschehnissen
- Verbindung zweier Hauptsätze

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 18/21


13.LE PARTICIPE PRÉSENT

13.1.ALLGEMEINES
Bildung: Stamm 1. Person Plural (Präsens) + ant
Verwendung: ohne Präposition „en“! (braucht aber unbedingt eine
Ergänzung.)
Anwendung: temporaler Nebensatz (anstatt quand, pendant que)
Relativsatz (anstatt qui)
Kausaler Nebensatz (anstatt parce que/comme/puisque)
Beiordnung (et  zwei verschiedene Subjekte)
In der Schriftsprache
Unterschied zum Gérondif: Gérondif kann nur Nebensätze verkürzen
Subjekt muss im HS + NS gleich sein
Die Handlungstärger des Hauptsatzes und des participe présent können,
müssen aber nicht übereinstimmen.

13.2.DAS PARTICIPE PRÉSENT ERSETZT EINEN RELATIVSATZ MIT QUI.


Beispiel
Ein guter Jäger, der es versteht zu jagen, muss auch ohne seinen Hund
jagen können.  Un chasseur sachant chasser doit savoir chasser sans
son chien.

Das ist nur möglich, wenn dem Verb mindestens ein Objekt folgt
Nicht möglich: Das pa.p. folgt einem Pronomen ce oder cela

13.3.DAS PA.P. ERSETZT EINEN KAUSALSATZ

Comme il ne savait pas ...  Me sachant pas comment réagir, il n’a pas de
tout réagi.

13.4.DAS PA.P. ERSETZT EINEN TEMPORALSATZ (ALS ODER IM AUGENBLICK ALS)


Regardant par la fenêtre, il a vu deux hommes. (Quand il regardait par la
fenêtre, il a...)

Das unverbundene pa.p


Der Nebensatz un der Hauptsatz haben zwei verschiedene Subjekte

La pluie ayant cessé, ils on continué leur chemin.

Französisch Maturastoff ab der 3. Klasse 19/21