Sie sind auf Seite 1von 31

Lampen für die

Straßenbeleuchtung

Jörg Waldmüller

Sli Sylvania, Erlangen

Jörg Waldmüller
Jörg Waldmüller
Jörg Waldmüller
Dreibanden -
Leuchtstofflampen

Jörg Waldmüller
ZVEI 2005: LD 3-Banden

Jörg Waldmüller
Luxline Plus - Überlebensrate
Funktionsfähige Lampen
(Produktionsjahr 2002)

120

100
Überlebensrate / %

80

60

40

20

0
0

00

00

00
00

00

00

00

0
0

0
s

10

50

00

00

00
00

00

00
ur

20

30

40

50

60

70

80
ho

20
10

12

14

16

18
Betriebsdauer / Stunden

Jörg Waldmüller
LEUCHTSTOFFLAMPEN

Jörg Waldmüller
Dreibandenlampen F36W / F58W
(11h "an" / 1h "aus")

100
Überlebensrate / %

80

60

40

20

0
hours 100 500 2000 3000 4000 5000 6000 7000 8000 10000 12000 14000 16000 18000 20000

Jörg Waldmüller
Jährliche Betriebskosten im Vergleich
Lampentyp LLP 58W "Longlife" Sylvania F58W/830

Jährliche Daten: Einheit:


Benutzungsdauer h 4000 4000
Strompreis EUR/kwh 0,09 0,09
Lampen -Lebensdauer
h 16000 16000
Nutzlebensdauer
Frühausfälle % 3 10
Leistungsaufnahme
kW 0,083 0,083
mit VG pro Lampe
Zahl der eingesetzten
Stück 500 500
Leuchten
Lampen je Leuchte Stück 2 2

Anschlußleistung kW 83 83

Zahl der auszu-


wechselnden Lampen Stück 250,00 250,00
Gruppenaustausch

Zahl der auszuwech-


Stück 7,50 25,00
selnden Frühausfälle

Preis je Lampe EUR 10,00 2,50

Lampenersatzkosten EUR 2.575,00 687,50

Lohnkosten zum Aus-


wechseln einer Lampe EUR 10,00 10,00
Gruppenaustausch

dito, für Frühausfälle EUR 70,00 70,00

Lampenwechselkosten EUR 3.025,00 4.250,00

Instandhaltungskosten EUR 100% 5.600,00 88,17% 4.937,50


Stromkosten EUR 100% 29.880,00 100,00% 29.880,00
Betriebskosten EUR 100% 35.480,00 98,13% 34.817,50

Einsparung/Jahr EUR 662,50

Einsparung Jörg Waldmüller


EUR 2.650,00
Lebensdauer
T5 - Adapter

Jörg Waldmüller
Quecksilberdampf - Hochdrucklampen

HSL -BW
Elektrode

Hüllkolben

Quarzglasbrenner

Zündhilfselektrode

Jörg Waldmüller
ZVEI: LD Hg-H

Jörg Waldmüller
EUP

In der „europäischen Pipeline“:

EUP - Richtlinie
(Energy Using Products)

24 Mio. t CO2-Einsparung bei Beleuchtung

WERDEN Hg-H - LAMPEN


VERBOTEN?
Jörg Waldmüller
Natriumdampf - Hochdrucklampen

SPX ECO ARC

Natriumdampf - Hochdrucklampen
für den Betrieb an
Quecksilberdampf - Vorschaltgeräten

Jörg Waldmüller
Natriumdampf - Hochdrucklampen

SPX ECO ARC HSL-BW

Energieeinsparung Höherer Lichtstrom

69 / 108 W 80W / 125W 4300 lm / 8800 lm 3800 lm/ 6300 lm

190 W 250W 17000 lm 13000 lm

295 W 400W 32000 lm 22000 lm

Jörg Waldmüller
SPX Eco Arc vs. SHX: Lebensdauervergleich

110

100

90

80
SPX 69/108

SHX 110
70

60

50
0 2000 4000 6000 8000 10000 12000 14000 16000 18000 20000

Jörg Waldmüller
Umrüstung auf Natriumlampen mit
„Zusatzimpedanzen“

für Hg-H

mit Zusatz-
Impedanz

Jörg Waldmüller
Natriumdampf - Hochdrucklampen

Die „reinrassige“ Lösung

Jörg Waldmüller
SHP: Konstruktive Verbesserungen

9„Rahmenlose“ Brennerhalterung
9„Flywire“ aus Molybdän (verdampfungsfrei)
9Zündspirale (verdampfungsfrei) für sicheren Start
9Neuer Zirkonium-Eisen –Aluminium - Getter

Jörg Waldmüller
2-Brenner-System

Jörg Waldmüller
SHP-S und Twinarc 70W: Überlebenskurven

16.000 Betriebsstunden
100
TwinArc
90
Ü berle bensra te (% )

80 Twinarc: ÜLR = 97,72%


Super
70
Super ("4 Jahre"): ÜLR = 93,23%
60
50
40
30
20
10
0
0 5000 10000 15000 20000 25000 30000 35000 40000
Betriebsstunden

Jörg Waldmüller
Referenz Twinarc 2004

Jörg Waldmüller
Jörg Waldmüller
„Allgemein bekannte“ Nachteile?

2 Beispiele:
¾In über 99,5% aller Fälle ist die sofortige
Wiederzündung über die gesamte
Lebensdauer gewährleistet
¾Die oft vorgebrachte „Abschattung“ ist
nach wenigen Monaten egalisiert

Jörg Waldmüller
TwinArc: Lichtstromverhalten

110
100
90
80
L ich tstro m / %

70
60
50
40
30
20
10
0
0 10000 20000 30000 40000 50000 60000
Betriebsstunden Jörg Waldmüller
Sylvania Lighting International
DIN 5044 ?
EN 13201 !

===> Wartungswerte!

Jörg Waldmüller
SHP Twinarc: Leistungsreduzierung

Wie alle Natriumdampf -


Hochdrucklampen ohne
eingebauten zusätzlichen
Starter können auch sämt-
liche SHP Twinarc um bis zu
ca. 50% leistungs-reduziert
betrieben werden
Grundsätzliche Bedingung:
Lampenzündung und -anlauf
(mindestens 10 Minuten)
müssen bei Nennleistung
erfolgen

Jörg Waldmüller
Lichtstromals Funktion der Versorgungsspannung für verschiedene Lampentypen

10500

9500

8500

7500

Lichtstrom (lm)
F58W
6500 F65W
SHP 100W
5500 HSL 80W
SPX 69W

4500

3500

2500

1500
232,00 227,00 222,00 217,00 212,00 207,00 202,00 197,00 192,00 187,00
U(V) Jörg Waldmüller
Sylvania Lighting International
„Nutzlebensdauer?”

Jörg Waldmüller
HSI-MP mit E27-Sockel

Jörg Waldmüller
HSI-MP 150W Survivals
(Production 2002)

100
Su rvivals (% )

80
60
40
20
0
0 3000 6000 9000 12000 15000 18000
Life (hours)

Jörg Waldmüller