Sie sind auf Seite 1von 3

Lebenslauf

Zoltán Füredi
Geburtsdatum: 12/09/1979.
Tel.: +49-151-523-77-354 (Deutschland)
+43-681-1085-7751 (Österreich)
+36-20-9885-950 (Ungarn)
E-mail: zoltan.furedi@gmail.com

Studium
¾ 1998-2004: Universität für Wirtschaftswissenschaften und Staatsverwaltung, Budapest
Fachgebiet: Informationsmanagement
¾ 1994-1998: Árpád Gymnasium, Budapest - Leistungsfach Mathematik.

Praktika
¾ Ab 03/2006 Siemens AG/evosoft Kft, Budapest: SAP BW/CRM Berater
(->darin 10/2006-03/2007: Siemens AG, Nürnberg, Germany;
10/2007-12/2007: Siemens AG, München, Germany;
ab 01/2008: Siemens AG, Wien, Österreich)
Hauptfähigkeiten:
• BW Back End: Daten Administration, Datenladen ins BW from Self-System (BW), R/3, Flat File, Oracle DB-
System, usw., Füllen von ODS, Cubes, Aggregaten mit Daten mit unterschiedlichen Übertragungs- und
Fortschreibungsregeln / ABAP Routinen / Debugging
• BW Frontend: BEx Analyzer, Query Designer, Web Application Designer, Extra User-End Funktionalitäten
(zB. Reporting Agent), User-Exit Variablen, Customer Exit Variablen, usw.
• Übergreifende Prozessketten-Erfahrung
• Extraktion aus CRM, FI/CO
• Business Contents, Datenmodellierung
• ABAP Objects: Programmen / Funktionsbausteine / BAdIs / Customer Exists

Projekte

• Ab 01/2008: Siemens AG, Wien (Projekt CONCORD; Roll-In / Support, Team: Lead AMC)
Funktion: SAP BW (7.0) Berater
Projektziel: Weltweite Standardisierung der IT-Unterstützung für Vertrieb und Marketing mit mySAP CRM
(mit Hilfe von Web-Service SAP NetWeaver Portal)
Aufgaben:
-3rd Level (BW-)Support leisten
-Einspielen von Support Packages
-Testsystemen / Verbindungen aufbauen (CRM-BW Systemen)
-Backups / Systemkopies erstellen
-Sales Planning (SEM-BPS)
-Testcases erstellen, Testen der Systeme

• 10/2007-12/2007: Siemens AG, München (Projekt CONCORD; Roll-Out, Team: Lokalisierung)


Funktion: SAP CRM (5.2) Berater
Projektziel: Weltweite Standardisierung der IT-Unterstützung für Vertrieb und Marketing mit mySAP CRM
(mit Hilfe von Web-Service SAP NetWeaver Portal)
Aufgaben:
-Erstellung der Lokalisierungsrichtlinien
-technische Spezifikationen schreiben
-für das Projekt entwickelte Tools (Programme, BAdIs, ...), Web UI testen, Fehler im Coding beheben,
Testdokumente schreiben
-Support für die Anwender leisten

• 06/2007 - 09/2007: Siemens AG, Budapest


Funktion: SAP BW (7.0) Berater
Projektziel / Aufgabe 1: Unterstützung von Mitarbeiterprojekten mit praktischen Erfahrungen in BW 7.0,
insbesondere in Bezug auf die Funktionalität von Analyzer, Query Designer, Report Designer und Web
Application Designer, sowie neue Features im Back End (Transformation, Daten Transfer Prozess, Real-
Time Infocube, Remodelling, Open Hub, usw..), Installation von Business Contents, Anlegen von RFC-
Verbindungen zwischen R/3 und BW, ...
Aufgabe 2: Durchführung der Integration von SAP BW 7.0 (Netweaver 2004s) mit dem SAP Enterprise
Portal

• 02/2007 - 05/2007: Siemens AG, Nürnberg/Budapest


Funktion: SAP BW (3.5,7.0) Berater
Projektziel: Erstellen von Prozessketten für alle existierenden Datenflüsse bei Siemens AG,
Geschäftsgebiet MC
Aufgabe: Erstellen (und tägliche Überwachung) einer mehrstufigen Prozesskettenhierarchie und ihre
Steuerung mit dem Hilfsprogramm UC4.

• 08/2006 - 01/2007: Siemens AG, Budapest/Nürnberg


Funktion: SAP BW (3.5) Berater
Projektziel: Erstellen von Web Reports basiert auf FI/CO Daten
Aufgabe: Erstellen von zahlreichen Web Reports/Views/Excel Reports/Arbeitsmappen/Templates basiert
auf Multicubes; die Templates wurden in HTML, Javascript Programmiersprachen erstellt.

• 05/2006 - 07/2006: Siemens AG, Budapest


Funktion: SAP BW (3.5) Berater, (Roll-Out Projekt)
Projektziel: Erstellen einer kompletten Datenmodellstruktur
Aufgabe: Erstellen von Infoareas, Anwendungskomponenten, Infoobjekten, ODS Objekten, Cubes,
Aggregaten, Infosets, Multicubes für das Reporting; Bauen von Übertragungs- und Fortschreibungsregeln;
spezifisches Datenloading.

¾ 09/2005-02/2006 - Concorde Wertpapier AG: technischer Analyst


¾ 01/2005-09/2005 - Deutsche Lufthansa AG: kontroller („key user” in SAP R/3, FI/CO)

Trainings, Kurse, andere Tätigkeiten


¾ 04/2007 - SAP BW 7.0 (Warehouse Management / Reporting) Training
¾ 03/2006-04/2006 SAP BW Trainings:
SAP BW 305 - Reporting & Analysis, Reporting Management
SAP BW 310 - Data Warehousing
SAP BW 330 - Modeling
SAP BW 340 - Data Staging, Extraction
SAP BW 350 - SAP Components Extraction
SAP BW 360 - Performance & Administration
¾ Sommer 2005 - “Oracle Business Suite Financials” Kurs
¾ Sommer, 2004 - Aufenthalt in den USA im Rahmen eines Programms der CIEE (Council on
International Educational Exchange)
¾ 2003-2004 - Teilnahme an Cisco Netzwerk Kurs
¾ Sommer, 2003 - IBM Ungarn: Buchhaltung in SAP R/3

Sprachkenntnisse
¾ Deutsch: Oberstufe
¾ Englisch: Oberstufe
¾ Französisch: Grundstufe

EDV-Kenntnisse
¾ Windows 98/2003, XP
¾ MS Word / MS Excel / MS Access / MS Visio / MS Power Point / MS Visual Basic
¾ Programmier/Datenbank-sprachen: ABAP (Objects) , HTML, Javascript, Oracle SQL

Andere Fähigkeiten
¾ gute Kommunikationsfähigkeit
¾ selbstsicheres Auftreten
¾ zielorientiertes Problemlösungsverhalten
¾ schnelle Auffassungsgabe
¾ termingerechtes und präzises Arbeiten
¾ hohe Anpassungsfähigkeit und Flexibilität
¾ hohe Reisemobilität

Fahrerlaubnis
Führerschein der Kategorie „B” (Personenkraftwagen)

Hobbys und Sonstiges


Basketball, Tennis, Tischtennis, Laufen, Schwimmen, Lesen, Musik, Poker, usw …

Budapest, 01/02/2008.
Zoltán Füredi