Sie sind auf Seite 1von 23

P OSTHOR N 1/2006

Das

H A L L E R - JO U R N A L
FÜR SAMMLER:
B R I E F M A R K E N , M Ü N Z E N , T E L E F O N K A RT E N
Inhaltsverzeichnis Über uns Über uns
Angebote Deutsche Gebiete: 25 Jahre HALLER-Journal Neuer Internet-Auftritt
Impressum - Über uns 2 Unglaublich aber wahr. 25 Jahre sind Soweit Sie einen Internetzugang ha-
Internet-Auftritt 2 schon ins Land gezogen, seit dem wir ben, werden Sie schon festgestellt ha-
Katalog-Neuausgaben 3 unseren Kunden erstmals das kosten- ben, dass sich auf unseren Seiten
Fundgrube-Angebote 3 lose HALLER-Journal überreicht ha- schon einiges getan hat.
Privatpost-Marken 4-8 ben. Die ersten Journal-Ausgaben wur- Unter der Rubrik “Aktuelles” werden
Erinnerungskarten - Klappkarten 9 den noch mit der Schreibmaschine ge- ständig interessante Angebote einge-
Karten und Kuvert mit Postlogo 9 schrieben und für die Überschriften stellt. Ganz neu ist “Das Angebot der
Ganzsachen-Neuheiten 10 wurden Rubbelbuchstaben verwendet. Woche”. Dort wird jede Woche ein An-
Werbeumschlag der Post 10 Mittlerweise ist ein Layoutprogramm gebot präsentiert, das teilweise er-
Plusbrief-Neuausgaben 11-12 im Einsatz und die Ausgaben sind vier- heblich im Preis reduziert ist. Nutzen
Päckchen-Marken 12 farbig gestaltet. Wichtig war uns aber Sie diese Gelegenheit, um noch gün-
Einschreib-Label 12 schon immer die Weitergabe von wich- stiger einzukaufen. Zur Zeit wird die
Rollenmarken-Markt 13-14 tigen und interessanten Informationen “Datenbank” erstellt. Sie haben dann
Abarten und Plattenfehler 14 zu den verschiedensten weltweiten die Möglichkeit, nach Motiven und be-
Markenheftchen-Markt 15 Sammelgebieten. stimmten Ausgaben zu selektieren
Dies und Das - für jeden was 16 und diese innerhalb eines “Shops” zu
Betriebsversuch „Postpoint“ 17 Auszug aus unseren Geschäfts- bestellen. Allerdings wird es Jahre
Kombi-Belege 17 bedingungen dauern bis unser gesamter Lagerbe-
1. Alle unsere Angebote sind stets stand eingespeichert sein wird. Vor-
Angebote Ausland: freibleibend. Irrtümer, Preisänderun- rangig werden wir uns aber mit der
Markenland Österreich / Schweden 16 gen, Zwischenverkauf vorbehalten. Speicherung der Neuheiten befassen,
Markenland Schweiz 16 2. Der Versand an bekannte Kunden damit der Neuheiten-Sammler immer
China aktuell 18-19 erfolgt auf Rechnung. An Neukunden auf dem aktuellen Stand sein kann.
WWF-Ausgaben 20 gegen Vorausrechnung bzw. Nachnah-
Hologramm-Ausgaben 20 me. MICHEL-Kataloge liefern wir por- Besonders hinweisen möchten wir auf
Österreich: Meteoriten-Block 20 tofrei. Alben-Nachträge und sonstige unsere “Restpostenliste”, die im Inter-
Gemeinschaftsausgaben 21 Bedarfsartikel werden ab 50 EURO net unter „Fundgrube“ zu finden ist.
Privatpost-Marken 22-23 Warenwert portofrei geliefert. Der
Zubehör und Einsteckbücher 23 Mindestbestellwert beträgt 15.- EU- Nachfolgend eine Aufstellung der
RO. Bestellungen unter diesem Betrag Preislisten die schon eingestellt sind.
Impressum werden erst zusammen mit der näch-
sten ABO-Lieferung bzw. nach Erschei-
Deutschland:
Alle Privatpost-Dienstleister, Gemein-
Ausgabe: 1/2006 (25. Jahrgang) nen des neuen Journals zugesandt. schaftsausgaben, Numisbriefe, Aus-
3. Unsere Rechnungen sind innerhalb stellungsbriefe, Fußball-MH, Sonder-
Das HALLER-Journal erscheint als 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne drucke Jugend, Sonderpostkarten-
Kundenzeitschrift des Briefmarkenhau- Abzug auszugleichen. ETBs, amtl. Karten und Umschläge,
ses HALLER und wird vierteljährlich 4. Die von uns gelieferte Ware bleibt Plusbriefe, Postkarten mit Sonder-
kostenlos nur an HALLER-Kunden ab- bis zur vollständigen Bezahlung unser Wertstempel, Klappkarten EB-Team,
gegeben. Alle Angebote freibleibend, Eigentum. Messebriefe, Ausstellungs-Cachet-
Irrtum vorbehalten. Angegebene Preise 5. Umtäusche und Rückgaben sind in- stempel, Sonderdrucke Sporthilfe,
gelten längstens bis zum Erscheinen nerhalb 14 Tagen ab Erhalt der Ware usw.
des jeweils folgenden HALLER-Journals. zu tätigen. Deutsche Demokratische Republik
6. Erfüllungsort und Gerichtsstand Sonder-Markenheftchen, Abarten
Briefmarken HALLER GmbH für beide Seiten ist Viechtach. Belege:
Finkenweg 6 Sonderbeförderungen, Motiv: Antark-
D-94256 Drachselsried Ihre E-MAIL-Adresse tis, Bahnpost-Belege
Da der Versand unserer Preislisten China:
Telefon: 0 99 45 / 94 30 95 und die Korrespondenz einen immer Zwangszuschlagsmarken, Sonderbele-
Fax: 0 99 45/ 94 30 96 höher Kostenfaktor darstellen, wären ge, MH, ZD-Kombi, Ganzsachen
E-Mail Adresse: wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns Motive: Hologramme
post@briefmarken-haller.de Ihre E-Mail-Adresse mitteilen würden. Übersee:
Internet: www.briefmarken-haller.de So könnten wir Ihre Anfragen wesent- Gemeinschaftsausgaben, Preisliste
lich schneller bearbeiten und Ihnen Mittel-und Ostasien, sowie Süd- und
Sparkasse Regen-Viechtach unsere Preislisten als PDF-Datei per Südostasien
Kto. 22 086 755, BLZ 741 514 50 E-Mail zusenden. Wir bedanken uns
schon jetzt für Ihre Mitarbeit. Außerdem sind alle neuen MICHEL-Ka-
Layout: Haller GmbH Geplant ist auch in absehbarer Zeit talog-Ausgaben vorgestellt und be-
Druck: Gebr. Betz, 85258 Weichs der Versand eines Newsletters. Sie schrieben.
Copyright by Haller GmbH. können sich zu gegebener Zeit dort re-
gistrieren lassen und erhalten so ko- Wenn Sie weitere Anregungen zu un-
Nachdruck auch auszugsweise, nur stenlos immer aktuelle Angebote aber serem Internetauftritt haben, dann sa-
mit ausdrücklicher Genehmigung der auch Wissenswertes zu allen Gebie- gen Sie es uns ganz einfach. Wir sind
Fa. HALLER GmbH ten der Philatelie. bemüht, jede Idee einfließen zu lassen.

2 HALLER-Sammlerservice 94256 Drachselsried Ausgabe 1/2006


Kataloge Fundgrube - Wühlen Sie mit!
MICHEL-Kataloge kauft man selbst- Wie in jedem Journal möchten wir Ih-
verständlich nur bei uns, denn Sie nen auch dieses Mal wieder die Chan-
sparen dabei Zeit und Geld. Nutzen ce geben, für wenig Geld viel für Ihre
Sie unseren portofreien Lieferservice Sammlung zu tun. Wir weisen aber
aller Michel-Kataloge. Wenn Sie be- darauf hin, dass die verschiedenen
reits im voraus bestellen, liegt Ihnen Positionen in unterschiedlichen Men-
der Katalog kurz nach dem Ausgabe- gen vorhanden sind und deshalb der
tag vor. eine oder andere Artikel schnell aus-
Hier eine Übersicht über die bisher be- verkauft sein kann. Deshalb ist eine
kannten Neuerscheinungen. Preisän- Ersatzbestellung ggf. angebracht.
derungen oder eine kurzfristige Ver- Viel Spaß beim Wühlen!
schiebung des Ausgabetages behalten
wir uns vor. 61-0300 Blöcke werden kaum zur portogerechten Frankatur verwendet. Wir kön-
nen Ihnen heute den Block 25 auf einer Anschriftenprüfungs-Postkarte anbieten.
2. März 2006 Gelaufen mit „Zurück“-Stempeln, Kodierung usw. Sicher eine äußerst seltene
- Münzen-Katalog Deutschland 17,80 Frankatur, die Sie sich für Ihre Sammlung nicht entgehen lassen sollten! 14,90
- CEPT-Katalog 2006 36,00 61-0301 Besetzungsausgaben des II Weltkriegs gehören zu den
gesuchten Ausgaben, die sehr schwierig beschaffbar sind. Dazu
21. April 2006 gehört auch die Ausgabe Litauen 1/9 in ** Erhaltung 78,50
- Deutschland Spezial Band 1 58,00 61-0302 Numisbrief Cook Islands „Der Uhu“ mit Uhu-Sondermar-
- Deutschland Spezial Band 2 58,00 ke, Uhu-Ersttagsstempel und eingearbeiteter 5 Dollar Sondermün-
- Privatpostmarken-Spezial-Katalog ze „Endangered Wildlife - Uhu“. Limitierte Auflage anstatt 19.- 6,90
- (Moderne Privatpost) Band 2 32,00 61-0303 SBZ Mecklenburg-Vorpommern Michel-Nr 8y, 6 Pfennig
- EURO-Münzen-Katalog 5,90 schwarz auf opalgrün (füher maigrün), geprüft in postfrischer Qualität 66,00
- Österreich-Spezial-Katalog 34,00 61-0304 Offizielle Karte zur Briefmarken-Aus-
- Schweiz/Liechtenst. Spezial 34,00 stellung „Lindauer Herbstwoche - September
1947“ beklebt mit 12 Pf Württemberg-Marke,
2. Juni 2006 und passendem Sonderstempel, s. Abb. 2,50
- West/Mitteleuropa EK 1 44,00 61-0305 Antarktis-Beleg mit Marke Südwestafri-
- Südwesteuropa Katalog EK 2 44,00 ka und UNO Wien mit Stempel Windhoek und
- Gedenkmünzen-Katalog 5,90 Dancon 6.10.1989, 2 blaue Zusatzstempel
- Süd-/Südostasien-Katal. ÜK 8 69,00 „UNTAG Namibia“ und „United Nation“, grüner
Zusatzstempel „United Nations Transition Assi-
7. Juli 2006 stance Group Namibia. Zugreifpreis 5,90
- Deutschland-Katalog 32,80 61-0306 Frachtavis-Dienstpostkarte der Schweizer Post mit Werbung „Boxpalet-
- Südeuropa-Katalog EK 3 44,00 ten vereinfachen und ....“, Michel-Nr DP 138, Michelwert 24,00 Euro, ** 11,50
- Südosteuropa Katalog EK 4 44,00 61-0307 SBZ - Thüringen Weihnachtsblock
kleines Format, Michel-Nr 1x, gestempelt, ge-
7. September 2006 prüft. Ein Highlight für Ihre Sammlung 690,00
- Nordeuropa-Katalog EK 5 44,00 61-0308 Flugpostbeleg zum Anlass „Tag der
- Westeuropa Katalog EK 6 44,00 offenen Tür - British Airforce“ 1980 Berlin,
- Osteuropa Katalog EK 7 44,00 befördert mit Kleinflugzeug über die Berliner
Kontrollzonen, Sonderstempel und grüner
6. Oktober 2006 Flugbestätigungsstempel. Limitierte und numerierte Auflage 3,50
- Markenheftchen-Spezial-K. 49,80 61-0309 Berliner Privatganzsache, Werteindruck 25 Pf „Bedeutende Deutsche -
- Sowjetunion-Spezial-Katalog 148,00 Neumann“, MiNr PU 32/3b, Nuncius Pacelli übergibt Bischof Dr. Schreiber die Ur-
kunde zur Errichtung des Bistums Berlin, passender Sonderstempel 2,90
1. Dezember 2006 61-0310 Eil-Einschreibbrief frankiert mit
- Junior-Katalog 2007 14,80 Rollenende 230 und Einzelmarke 230
- Cept-Katalog 2007 38,00 Burgen und Schlösser Bund als Mehr-
- UNO Spezial Katalog 2007 38,00 fachfrankatur, aufgeklebte Banderole,
- Westafrika 2007, ÜK 5 69,00 portogerecht, Ankunftsstempel 9,90
61-0311 Einschreibbrief (E-Zettel Mün-
Weitere aktuelle Michel-Kataloge chen 2 - Sonderpostamt“ als Mehrfach-
Großbritannien-Spezial-Katalog 49,80 frankatur, 3 Sondermarken „Böckler“,
Zeppelin u. Flugpost-Katalog 39,80 Michel-Nr Berlin 197, portogerecht, mit
Bd 1 - Mittel/Nordamerika 64,00 Sonderstempel 4,50
Bd 2 - Karibische Inseln 64,00 61-0312 Alliierte Besetzung Gemeinschaftsausgaben Block-Paar „Für Flüchtlings-
Bd 3 - Südamerika 64,00 und Altershilfe“, Michel-Nr 12A+B, mit Falz 25,00
Bd 4 - Nord- und Ostafrika 66,00
Bd 6 - Süd- und Zentralafrika 45,50 Aus Konkursmasse können wir Ihnen sehr günstig anbieten:
Bd 7 - Australien/Ozeanien 66,00 61-0315 Jahrbuch 2004 Jersey, normaler Verkaufspreis 89,00 Euro 51,90
Bd 9 - Mittel- und Ostasien 66,00 61-0316 Jahrbuch 2003 Guernsey incl. Alderney, normaler VK 88,50 Euro 51,00
Bd 10 - Naher Osten 2004 49,80 61-0317 Jahrbuch 2003 Insel Man, normaler Verkaufspreis 76,00 Euro 45,00

Ausgabe 1/2006 Bequem bestellen per Telefon 0 99 45 / 94 30 95 3


Marken privater Postdienstleister - ein Sammelgebiet mit Zukunft
Gespannt warten schon viele Sammler auf die Erstausgabe Postdienstleister „CC-Courier“
des MICHEL-Katalogwerkes „Moderne Privatpost“, die am Ganz stillschweigend sind am 2. De-
21. April mit ca. 150 Seiten erscheinen wird. Die Herausga- zember 2005 eigene Briefmarken auf-
be dieses Werkes wird dafür sorgen, dass sich eine Vielzahl gelegt worden. Eine Veröffentlichung in
neuer Sammler mit diesem Sammelgebiet der Zukunft be- der Presse sollte erst erfolgen, wenn
fassen werden. Wir können uns gut vorstellen, dass die im Januar die Briefkästen aufgestellt
Marktpreise dann förmlich explodieren werden, denn es ist worden sind. Wir haben für Sie recht-
ja schon jetzt kaum noch Lagerware vorhanden. Wie schön, zeitig disponiert und können Ihnen
wenn Sie zu den Glücklichen gehören, die diese Lücken die 3 Werte, die als Zehnerbogen er-
längst geschlossen haben. schienen sind, anbieten. Treffender-
weise zeigen die Marken die Ur-
HALLER möchte deshalb immer wieder daran erinnern, dass sprünge des CC-Courier, einen Fahrradkurier in
es am sinnvollsten ist, wenn Sie eines unserer Abonne- Aktion. Die Marken sind gummiert und auf hochwertigem
ments in Anspruch nehmen. Sie erhalten dann alle be- Briefmarkenpapier gedruckt.
schaffbaren Ausgaben lückenlos und zum ABO-Vorzugs- 61-0450 1. Ausgabe „CC-Courier“, 3 Werte 40 / 129 /
preis. Tägliches Kündigungsrecht wird Ihnen, wie auf alle 190 Cent (siehe Abbildung), postfrisch 5,75
bei uns abgeschlossenen Abonnements, zugesichert. 61-0451 dito mit Ersttags-Vollstempel 2.12.2005 5,90
61-0452 3 Werte auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 6,75
Postdienstleister „Sprinter Brief“ 61-0453 offizieller, farblich illustrierter Ersttagsbrief 9,00
Das erfolgreiche Unterneh- 61-0454 Eckrandstück mit schwarzer Bogen-Nr, ** 6,00
men aus Verden bietet mit dieser ersten 61-0455 dito in gestempelter Erhaltung 6,20
Briefmarkenausgabe nun auch den Pri- 61-0456 3 Werte als Zehner-Kleinbogen, ** 57,50
vatkunden die Nutzung des privaten 61-0457 dito in gestempelter Erhaltung 59,00
Briefdienstes. Erschienen ist diese 61-0458 3 am Ersttag gelaufene Belege 10,50
erste Ausgabe am 1. Dezember
2005. Die 3 selbstklebenden Werte Postdienstleister „Post modern“
sind in Zehnerbogen gedruckt wor- Am 1. Dezember 2005 wurde
den. HALLER hat für Sie nachfolgend vom oben genannten Post-
ein Angebot zusammengestellt. dienstleister eine Briefmar-
61-0400 1. Ausgabe „Sprinter Brief Verden“, 3 Werte ken-Serie „Dresdner Verkehrs-
selbstklebend 32 / 45 / 140 Cent ** 3,60 betriebe“ herausgegeben. Die
61-0401 dito mit Ersttags-Vollstempel 1.12.2005 3,70 Motive zeigen Straßenbahn,
61-0402 3 Werte auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 4,70 Bus, Elbfähre und Bergschwe-
61-0403 offizieller, farblich illustrierter Ersttagsbrief 7,20 bebahn. Die Marken sind
61-0404 3 Werte als Zehner-Kleinbogen, ** 36,00 selbstklebend, mit einer perfora-
61-0405 dito mit Ersttags-Sonderstempel 37,00 tionsähnlichen Zähnung versehen
61-0406 3 am Ersttag gelaufene Belege. Alle tragen den of- und auf einem Zehnerbogen an-
fiziellen Ersttagsstempel 1.12.2005 10,70 geordnet. HALLER kann Ihnen an-
bieten:
Postdienstleister „Saarriva“ 61-0460 Ausgabe „Dresdner Verkehrsbetriebe“, 4 Werte
„Sarriva“ deckt als momentan ein- 45 / 90 / 124 / 184 Cent (siehe Abb.), postfrisch 7,10
ziger privater Postdienstleister das 61-0461 dito mit Ersttags-Vollstempel 1.12.2005 7,30
gesamte Saarland ab. Von derzeit 61-0462 4 Werte auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 8,30
über 800 externen Kunden aus 61-0463 4 Werte als Zehner-Kleinbogen, ** 71,00
dem privatwirtschaftlichen und öf- 61-0464 dito in gestempelter Erhaltung 73,00
fentlichen Sektor erreichen 61-0465 4 am Ersttag gelaufene Belege 14,65
saarriva täglich bis zu 130.000
Sendungen, die von mehr als Ganzsachen-Neuausgabe „Post modern“
700 Briefträgern zugestellt Im Herbst des
werden. letzten Jahres
Die erste Briefmarken-Serie wurde eine An-
besteht aus 6 Werten, die als schriften-Über-
Motiv „saarländische Sehens- prüfungskarte
würdigkeiten“ zeigen. Rechts am Markenrand ist ein Bar- (siehe Abb.) auf-
code zur Sendungsverfolgung aufgedruckt. Ausgabetag war gelegt. Sie wur-
der 29. November 2005. HALLER kann Ihnen anbieten: de in Einheiten
61-0410 1. Ausgabe „Saarriva“, 6 Werte 41 / 51 / 130 / von 5 zusam-
135 / 140 / 400 Cent, postfrisch 14,35 menhängenden Stücken produziert. Da die Karten teils per-
61-0411 dito mit Ersttags-Vollstempel 29.11.2005 14,50 foriert, teils geschnitten sind, lassen sich 3 Varianten unter-
61-0412 6 Werte auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 15,55 scheiden. Die geschnittenen Ausgaben sind dabei seltener.
61-0413 offizieller, farblich illustrierter Ersttagsbrief 16,00
61-0414 6 Werte als Zehner-Kleinbogen, ** 143,50 Bitte beachten Sie unsere neue Adresse und
61-0415 dito in gestempelter Erhaltung 145,00
61-0416 6 am Ersttag gelaufene Belege 22,90 unsere neue Bankverbindung !
4 HALLER-Sammlerservice 94256 Drachselsried Ausgabe 1/2006
Marken privater Postdienstleister - ein Sammelgebiet mit Zukunft
Variante 1: oben geschnitten, unten perforiert 61-0550 Ausgabe „Sehenswürdigkeiten aus Nordhausen“,
Variante 2: oben und unten perforiert 6 Werte 42 / 50 / 50 / 70 / 125 / 250 Cent, ** 9,40
Variante 3: oben perforiert, unten geschnitten 61-0551 dito mit Ersttags-Vollstempel 9,60
61-0552 6 Werte auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 11,50
Nachfolgend unser Angebot: 61-0553 Kompletter Bogen (siehe Abbildung), ** 33,60
61-0500 Anschriften-Überprüfungskarte mit eingedrucktem 61-0554 4 am Ersttag gelaufene Belege 15,65
Wertzeichen oben und unten perforiert, ** 1,60
61-0501 dito in gestempelter Erhaltung 1,80 o Parallel zu dieser selbstklebenden Ausgabe sind ver-
61-0502 dito gelaufen mit zu prüfender Adresse 2,00 suchsweise 86 Bogen mit den gleichen Motiven nasskle-
61-0503 alle 3 Varianten der Anschr.-Prüfungskarte ** 5,60 bend gedruckt worden. Davon können wir nur Einzelwerte
61-0504 dito in gestempelter Erhaltung 6,20 anbieten. Näheres dazu finden Sie in unserer Preisliste.
61-0505 alle 5 Karten zusammenhängend als eine Einheit
(aus Verpackungsgründen einmal gefaltet, ** ausverkauft Postdienstleister „Nordkurier“
Am 15.12.2005 ist die Serie „Digedagse“ erschienen. Eine
Postdienstleister „DAZ Nordhausen“ Comic-Serie, die vor allem viele jüngere Leute ansprechen
Das Unternehmen ist seit 1999 als Brief- dürfte. Erschienen sind die Marken
dienst tätig. Über Kooperationen ist die in Zehnerbogen und als Zusammen-
Postzustellung flächendeckend in Thürin- druckbogen. Hinweis: Der Zusam-
gen, aber auch bei den angrenzenden mendruckbogen wurde vom Post-
Bundesländern möglich. Für das Privat- dienstleister nicht zur Nominale ab-
kundengeschäft wurden Annahmestellen gegeben. HALLER kann anbieten:
eingerichtet und Briefkästen aufgestellt.
Nachfolgende Ausgaben kann Ihnen 61-0560 Ausgabe „Digedagse“
HALLER anbieten: aus Zehnerbogen, 4 Werte 41/ 84/
116 / 158 Cent, ** 6,40
Impressionen aus Nordthüringen 61-0561 dito mit Ersttags-SSt 6,60
Komplette Sätze leider nicht mehr lie- 61-0562 dito 4 Werte auf Erst-
ferbar. Wir möchten Ihnen aber we- tagsbrief (weißes Kuvert) 7,75
nigstens, um die Ausgabe dokumen- 61-0563 je einen Zehner-Kleinbo-
tieren zu können, vier der fünf Werte gen von allen 4 Werten, postfrische Erhaltung 64,00
anbieten. Ausgabe 10. 1. 2005. 61-0564 dito mit Ersttags-Sonderstempel 66,00
61-0510 Ausgabe „Impressionen“, 4 Werte 50 / 50 / 50 / 61-0565 4 Eckrandstücke mit schwarzer Bogen-Nr. ** 6,90
50 Cent (siehe auch Abbildung), postfrisch 3,20 61-0566 dito mit Ersttags-Sonderstempel 7,10
61-0567 4 am Ersttag gelaufene Belege 15,50
Das 13. Harzfest
Selbstklebende Sondermarke auf 61-0570 Ausgabe „Digedagse“ als Zusammendruckbogen
Hochglanzpapier, erschienen am (siehe Abbildung) 41 / 84 / 116 / 158 Cent, ** 7,20
2. Februar 2005 anläßlich des 13. 61-0571 dito mit Ersttags-Sonderstempel 15.12.05 7,30
Harzfestes. Aufgrund der glatten 61-0572 ZD-Bogen auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert 8,45
Oberflache des Papiers sind die 61-0573 offizieller, farbig illustrierter Ersttagsbrief 10,95
gestempelten Ausgaben immer 61-0574 4 Zusammendruck-Kombi aus ZD-Bogen ** 14,40
leicht verschmiert. Bessere Qualität gibt es leider nicht. 61-0575 dito mit Ersttags-Sonderstempel 14,60
61-0520 Sondermarke „13. Harzfest“, 50 Cent, ** 1,50
61-0521 dito mit Ersttags-Vollstempel 2.2.2005 1,70 Postdienstleister „Briefservice Muldental“
61-0522 Sonderm. auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 2,00 Aufgrund der Gebührensenkung der Post
61-0523 am Ersttag gelaufener Beleg 3,00 (Kompaktbrief) hat die Geschäftsleitung des
Briefservices ebenfalls eine Senkung vollzo-
Sehenswürdigkeiten aus Nordhausen gen. In Ermangelung einer 88 Cent-Marke
Selbstklebende Ausgabe, die am 19. Juni 2005 erschienen wurde einfach die Ringelnatz-Marke mit ro-
ist. Gedruckt wurden die 6 verschiedenen Werte in einem tem Stempel „Plus 40 Cent“ überdruckt.
Bogen (siehe Abbildung). Da der 70 Cent-Wert nur einmal Erstverwendung war am 25.11.2005.
im Bogen enthalten ist, muß für einen kompletten Satz ein 61-0580 Überdruckm. 48+40 Cent ** 1,50
kompletter Bo- 61-0581 dito mit Ersttags-Stempel 1,55
gen zerlegt 61-0582 dito auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 2,50
werden. Da- 61-0583 Überdruckmarke als Zehner-Kleinbogen, ** 15,00
durch wird die- 61-0584 am Ersttag gelaufener Beleg 2,70
se Ausgabe
besonders in-
teressant. Sie ABO-Möglichkeiten Privatpostmarken
sollten also Bitte notieren Sie für postfrische Ausgaben die ABO-Bestell-
schnell reagie- nummer a267/A01, für gestempelt a267/B01 für FDC
ren, um nicht a267/C01. Für Ganzsachen postfrisch a267/G01, für ge-
leer auszuge- stempelt a267/g01. Für Zusammendruck-Kombinationen
hen. postfrisch a267/A20, dito für gestempelt a267/B20.

Ausgabe 1/2006 Bequem bestellen per Telefon 0 99 45 / 94 30 95 5


Marken privater Postdienstleister - ein Sammelgebiet mit Zukunft
Postdienstleister „K&T Express“ Marken zur Freimachung von Paketen
Das ursprüngliche Transportunternehmen Ebenfalls gegen Ende 2005 sind Paketmarken erschienen.
wurde zu einem späteren Zeitpunkt um Diese können wir nur in postfrischer Erhaltung anbieten.
den Dienstleistungssektor Briefdienst er- 61-0650 3 Paketmarken 5.99/9.99/12.99 Euro ** 43,50
weitert. Für Privatkunden wurden erstmals 61-0651 dito jeweils als Viererbogen, postfrisch 174,00
am 1. Juli 2004 Marken herausgegeben.
HALLER kann Ihnen alle bisher ver- Postdienstleister „City Kurier - Gera“
ausgabten Marken anbieten: Keine Marken-Neuausgabe, aber diverse Ganzsachen kön-
nen wir Ihnen nachfolgend anbieten:
Bauwerke der Region - 1.7.2004
61-0600 1. Ausgabe 4 Werte 45 / 61-0655 Dauer-Postkarte 39 Cent, ** 1,00
100 / 130 / 200 Cent, ** 7,60 61-0656 dito Ersttags-Stempel 3. 3 05 1,20
61-0601 dito mit Ersttags-Vollstempel 61-0657 am Ersttag gelaufene Postkarte 1,40
1. Juli 2004 7,80 61-0658 Fensterkuvert DIN lang 49c ** 1,00
61-0602 4 Werte auf offiz., farblich 61-0659 dito mit Ersttags-St. 10.10.05 1,20
gestaltetem Ersttagsbrief 8,80 61-0660 dito am Ersttag gelaufenes Kuvert 1,40
61-0603 4 W. als Zehnerbogen 76,00 61-0661 Karte „Weihn. Motiv - Auto“ 39 Cent, ** 2,50
61-0604 6 am Ersttag gelaufene Belege 14,70 61-0662 dito mit Ersttags-Stempel 30. Nov. 2005 2,70
61-0663 dito am Ersttag gelaufene Postkarte 2,90
Ergänzungswert Bauwerke - 4.7.2005 61-0664 Künstler-Karte „Pfiffige Koalitionen“ 39c, **1,50
61-0610 Ergänzungswert 39 Cent, postfrisch 0,60 61-0665 dito mit Ersttags-Stempel 19. Januar 2006 1,70
61-0611 dito mit Ersttags-Vollstempel 4. Juli 2005 0,70 61-0666 dito am Ersttag gelaufene Postkarte 1,90
61-0612 Ergänzungswert auf 61-0667 Glückwunsch- und Danksagungskarte (wurde nur
FDC (weißes Kuvert) 1,50 an Kunden des Postdienstleisters versandt) „Weihnachts-
61-0613 Ergänzungswert als Motiv - Auto“ auf der Rückseite, nur ** möglich 3,50
Zehnerbogen, ** 6,00
61-0614 am Ersttag gelaufe- Postdienstleister „Express-Schatztruhe“
ner Beleg 2,20 Die ansprechenden Motive auf den Ausgaben dieses
Dienstleisters und die kleinen Auflagen sind der Grund war-
Agricola- 21.11.2005 um diese bei den Sammlern so begehrt sind. Nachfolgend
61-0620 Sondermarke „Agri- erhalten sie einen Überblick über die aktuellen Ausgaben.
cola“ 130 Cent, ** 2,10 HALLER kann Ihnen anbieten:
61-0621 dito mit Ersttags-
Vollstempel 22.11.20052,20 61-0670 Ausgabe „Bilder aus der Region“, Nachauflage
61-0622 dito auf offiziellem, der 1. Ausgabe. Motivgleiche Bilder, jetzt aber vergrößtert
farbig gestalt. FDC 4,00 dargestellt. 5 Werte selbstklebend zu je 45 Cent, ** 3,60
61-0623 Kleinbogen (siehe 61-0671 dito mit Ersttags-Vollstempel 21.11.2005 3,80
Abb.) mit 5 Marken ** 10,40 61-0672 5 Werte auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 4,80
61-0624 Kleinbogen „Georgi- 61-0673 Kompletter Bogen (enthalten sind 10
us Agricola“ mit Ersttags-Sonderstempel 22.11.2005 11,00 5er Streifen dieser Ausgabe), ** 36,00
61-0625 am Ersttag gelaufener Beleg 3,20 61-0674 5 am Ersttag gelaufene Belege 14,50
Postdienstleister „Kurier Union“ 61-0680 Ausgabe mit Motiv „Eulen“, 5 Werte
Am 1. Dezember 2005 sind Marken erschienen, die die Ge- selbstklebend als 5er Streifen (siehe Abb.) zu je
bühr für Einwurf-Einschreiben, Übergabe-Einschreiben und 45 Cent in postfrischer Erhaltung 3,60
Päckchen abdecken. HALLER kann Ih- 61-0681 dito mit Ersttags-Vollst. 1.2.2006 3,80
nen anbieten: 61-0682 dito auf FDC (weißes Kuvert) 4,80
61-0683 Kompletter Bogen (enthalten sind 10
Ergänzungswerte - 1.12.2005 5er Streifen dieser Ausgabe),** 36,00
61-0630 2 Ergänzungswerte 179 und 61-0684 5 am Ersttag gelaufene Belege 14,50
249 Cent, postfrisch 6,85
61-0631 dito mit Ersttags-Vollstempel 61-0690 Ausgabe mit Motiven „Sehenswürdig-
1. Dezember 2005 7,00 keiten Annaburg“, 5 Werte selbstklebend zu je
61-0632 2 Ergänzungswerte auf Erst- 45 Cent in postfrischer Erhaltung 3,60
tagsbrief (weißes Kuvert) 7,65 61-0691 dito mit Ersttags-Vollst. 1.3.2006 3,80
61-0633 2 Ergänzungswerte je als Viererbogen, ** 27,40 61-0692 5 Werte auf FDC (weißes Kuvert) 4,80
61-0634 2 Einschreibbriefe am Ersttag gelaufen 9,90 61-0693 Kompletter Bogen (enthalten sind 10
5er Streifen dieser Ausgabe),** 36,00
Marke für Päckchenporto - 1.12.2005 61-0694 5 am Ersttag gelaufene Belege 14,50
61-0640 Marke für Päckchenporto, 399 Cent, ** 6,35
61-0641 dito mit Ersttags-Vollstempel 1. 12. 2005 6,45 Jetzt bestellen - am 21. April erscheint
61-0642 dito auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 7,20 die 1. Ausgabe des Spezialkataloges
61-0643 Päckchen-Marke als Viererbogen, ** 25,40 „Moderne Privatpostmarken“
61-0644 Päckchen-Ausschnitt, am Ersttag gelaufen 6,90 Preis 32,00 Euro - wir liefern portofrei !!

6 HALLER-Sammlerservice 94256 Drachselsried Ausgabe 1/2006


Marken privater Postdienstleister - ein Sammelgebiet mit Zukunft
Postdienstleister „RegioMail“ Eine weitere Ausgabe ist am
Der 2001 gegründete Dienstleister Regio Mail ist eine Toch- 27.2.2006 zum Anlass „850 Jahre
ter des Medienunternehmens Heilbronner Stimme. Am 10. Cottbus“ erschienen. Die 5 Werte
Dezember 2005 wurden erstmals Briefmarken herausgege- zeigen neben dem Wappentier - dem
ben, die wegen der sehr niedri- Krebs, die Motive Film, Kust Sport
gen Auflage noch sicher von und Musik.
sich reden machen werden.
Noch 2006 sollen im Zustellge- 61-0750 Ausgabe„850 Jahre Cott-
biet ca 100 Briefkästen aufge- bus“, 5 Werte 40 / 45 / 90 / 130 /
stellt werden. 200 Cent, postfrisch 8,10
61-0751 dito mit Ersttags-Vollst. 8,30
61-0700 1. Ausgabe „Hohenlo- 61-0752 dito auf Ersttagsbrief (weißes Papier) 9,35
hebahn“, 4 Werte 52 / 85 / 61-0753 offizieller, farblich gestalteter Ersttagsbrief 12,80
137 / 195 Cent als Zusammen- 61-0754 alle 5 Werte als Zehnerbogen, ** 81,00
ruck, postfrische Erhaltung 7,50 61-0755 5 am Ersttag gelaufene Belege 14,90
61-0701 dito mit Ersttags-Voll-
stempel 10. Dez. 2005 7,70 Postdienstleister „DK Logistik“
61-0702 dito auf Ersttagsbrief Der in Ingolstadt ansässige Postdienst-
(weißes Papier) 8,80 leister hat am 21. Dezember 2005 erst-
61-0703 4 Werte auf offizie- mals Briefmarken für Privatkunden aus-
lem, farblich gestaltete Ersttagsbrief 8,80 gegeben. Eine weitere Ausgabe erschien
61-0704 Zusammendruck-Kombi aus ZD-Bogen am 15. Februar 2006. Näheres dazu fin-
61-0705 4 am Ersttag gelaufene Belege 14,70 den Sie in unserem Angebot.

Postdienstleister „Morgenpost Briefservice“ 61-0760 1. Ausgabe„Sparkasse Ingol-


Nach vier Jahren kontinuierlich wachsendem Briefvolumen stadt“, 1 Wert 51 Cent, postfrisch 0,80
in der Geschäftspostzustellung hat sich der in 61-0761 dito mit Ersttags-Vollst. 0,90
Mannheim ansässige Postdienstleis- 61-0762 dito FDC (weißes Papier) 2,00
ter zur Herausgabe von Briefmarken 61-0763 offizieller, farblich gestalteter Ersttagsbrief 6,25
für Privatkunden entschieden. Die 5 61-0764 am Ersttag gelaufener Beleg 2,60
selbstklebenden Werte sind am
4.2.2006 erschienen. Sie zeigen Foto- Zum 1200-jährigen
grafien „Metropolen der Welt“ des Stadtjubiläum ist der
Künstlers Horst Hamann. HALLER kann abgebildete Zusam-
Ihnen anbieten: mendruckbogen er-
schienen. Zusätzlich
61-0710 1. Ausgabe „Metropolen der wurde der 51 Cent-
Welt“, 5 Werte 44 / 51 / 88 / 139 / Wert „Kreuztor“
177 Cent selbstklebend ** 8,00 (bildgleich mit der
61-0711 dito mit Ersttags-Vollstempel Marke aus dem ZD-
4. Februar 2006 8,20 Bogen) in Bogen zu
61-0712 dito auf FDC (weißes Papier) 9,30 28 Stück gedruckt.
61-0713 5 Werte auf offiziellem, farblich ge- 61-0770 aus Bogen„Kreuztor“, 1 Wert 51 Cent, ** 0,80
stalteten Ersttagsbrief 12,80 61-0771 dito mit Ersttags-Vollstempel 14.2.2006 0,90
61-0714 alle 5 Werte als Zwölferbogen, ** 96,00 61-0772 dito auf Ersttagsbrief (weißes Papier) 2,00
61-0715 5 am Ersttag gelaufene Belege 15,50 61-0780 Zusammendruckbogen „1200 J. Ingolstadt“ (sie-
he Abb.), enthalten 3 zu 51 und 2 zu 93 Cent ** 5,40
Postdienstleister „Regio Print-Vertrieb“ 61-0781 dito mit Ersttags-Vollstempel 14.2.2006 5,60
Am 27. Dezember 2005 hat der RPV in Cottbus eine Zu- 61-0782 dito auf Ersttagsbrief (weißes Papier) 6,60
schlagsmarke herausgegeben. Der 61-0783 offiziell gestalteter Ersttagsbrief 7,85
Zuschlag kommt der aus dem 15. 61-0784 5 am Ersttag gelaufene Belege 14,80
Jahrhundert stammenden Oberkir-
che, größte Kirche der Niederlausitz, Des weiteren können wir
zu Gute. Die Marken sind gummiert Ihnen noch 2 Belege an-
und in Zehnerbogen hergestellt. Ach- bieten, die bar freige-
tung - die Auflage liegt bei nur 3.500 macht worden sind.
Stück. Es ist also mit einem schnellen Ausverkauf zu rech- 61-0790 gelaufener Beleg, schwarzer Gummistempel 1,50
nen. HALLER kann Ihnen anbieten: 61-0791 gelauf. Beleg mit Maschinenstempel, s. Abb. 1,50

61-0720 Zuschlagsm. „Oberkirche“, 45+55 Cent ** 1,60


61-0721 dito mit Ersttags-Vollstempel 27. 12.05 1,70 Wir kaufen ...
61-0722 dito auf Ersttagsbrief (weißes Papier) 2,90 Moderne Privatpostmarken und erwarten
61-0723 Eckrandstück mit Bogennummer ** 1,90
61-0724 Zuschlagsmarke als Zehnerbogen ** 16,00 Ihr konkretes Angebot.

Ausgabe 1/2006 Bequem bestellen per Telefon 0 99 45 / 94 30 95 7


Marken privater Postdienstleister - ein Sammelgebiet mit Zukunft
Postdienstleister „Regio Kurier“ Postdienstleister „flott-fott Briefservice“
Das seit 2003 im Länderdreieck Niedersachsen, Ein inovativer Briefdienst, der in Lever-
Nordrheinwestfalen und Hessen als Briefdienst kusen tätig und der nun auch in das
tätige Unternehmen hat erstmals Endkundengeschäft eingestiegen ist.
am 5. August 2005 Briefmarken Aus diesem Grunde sind am 1. März
für Privatkunden herausgegeben. 2006 die ersten Briefmarken ausgege-
Die 5 Werte wurden in einem Zu- ben worden. Es handelt sich um 5
sammendruckbogen, dessen ver- selbstklebende Werte, die in Zehner-
schiedene Wertstufen in unter- bogen gedruckt wurden. Als Motiv
schiedlicher Stückzahl enthalten fand die unabhängige Wählergruppe
sind, gedruckt. Die kleine Auflage im Rat der Stadt Leverkusen „Pro Opladen
(es gibt nur ca. 760 kpl. Sätze) wird e.V.“ kurz PROOP, Verwendung.
den Preis dieser Ausgabe sicher
enorm nach oben treiben. 61-0850 Flott-fott Briefservice 5 selbstklebende Werte
61-0800 Annenpost 5 Werte „Annentag „PROOP“ 40 / 50 / 80 / 120 / 200 Cent, ** 7,85
2005“ 40 / 51 / 93 / 139 / 214 Cent, ** 8,60 61-0851 dito mit Ersttags-Vollstempel 1.3.2006 8,00
61-0801 dito mit Ersttags-Vollstempel 5.8.2005 8,80 61-0852 dito auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 9,20
61-0802 dito 51 Cent-Wert auf offiz. FDC (Abgabepreis 61-0853 dito offizieller, farblich gestalteter FDC 11,20
6,00 Euro, wobei 1.75 Euro als Spende der Lebenshilfe für 61-0854 5 Werte jeweils als Zehnerbogen, ** 78,50
Menschen mit geistiger Behinderung zugeführt werden)9,60 61-0855 dito mit Ersttags-Vollstempel 80,00
61-0803 offizielles Ersttagsblatt mit allen 5 Werten 10,40 61-0856 5 am Ersttag gelaufene Belege 15,90
61-0804 5 am Ersttag gelaufene Belege 14,85
Postdienstleister „Nordkurier“
Postdienstleister „Regionaler Briefservice“ Anlässlich der 750-Jahrfeier der
Am 10. November 2005 ist die zweite Ausgabe dieses Post- Stadt Feldberg wurde am 23. Febru-
dienstleisters zum Anlass „200. Todestg Friedrich von Schil- ar 2006 eine Sondermarke aufge-
ler“ erschienen. Aufgelegt wurde ein legt. Wir können Ihnen anbieten:
Zusammendruckbogen (siehe Abb.) 61-0860 Nordkurier Sondermarke
und ein Arbeitsbogen. „750 J. Feldberg“ 41 Cent, ** 0,65
61-0861 Sondermarke mit Ersttags-
61-0810 Regionaler Briefservice ZD- Vollstempel 23. Februar 2006 0,70
Bogen „Schiller“ 46 / 46 / 116 / 232, 61-0862 dito auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 1,95
Cent, siehe Abbildung, ** 7,10 61-0863 dito offizieller, farblich gestalteter FDC 4,80
61-0811 dito mit Ersttags-Stemp. 7,20 61-0864 Sondermarke als Zehnerbogen, ** 6,50
61-0812 dito 4 Werte aus Zusammen- 61-0865 dito mit Ersttags-Vollstempel 7,00
druck-Bogen auf Ersttagsbrief 8,30 61-0866 am Ersttag gelaufener Beleg 2,70
61-0813 4 am Ersttag gelaufene Bele-
ge mit entsprech. Abstempelung 14,85
61-0814 Arbeitsbogen enthalten sind Highlights für Ihre Sammlung !
9x46 und 3x116 Cent. Die enthaltenen Am 17.12.2004 erschien vom Dienstleister „DEBEX“ die
Marken sind identisch mit denen aus Ausgabe „Sportland Brandenburg“. Dabei wurden bei zwei
dem Zusammendruckbogen, ** 12,20 Marken aus dem Zwöl-
ferbogen, zwei Blocks
Postdienstleister „Oderlandbrief“ und dem Zusammen-
Nach langem Suchen konnten wir noch von einem Sammler druckbogen Werbeban-
die geschnittene Ausgabe „25 Jahre Weltraumflug - 200 ner verwendet, bei de-
Jahre Vorwerk“ an- nen die vertraglichen
kaufen. Davon exi- Bestimmungen nicht ein-
stieren insgesamt gehalten wurden. Noch
nur 200 Bogen, wo- am selben Tag erfolgte
bei jeder 5 Zusam- eine rechtliche Verfü-
mendrucke enthält. gung, die den Verkauf
Diese ungezähnten Bogen wurden anlässlich der Übergabe dieser Ausgaben unter-
einer Baumpatenschaft an Sigmund Jähn, dem ersten Deut- sagte. Dennoch sind bis
schen im All, an die Teilnehmer einer Tagung sowie Presse- zu diesem Zeitpunkt
vertreter übergeben. Nachfolgend für Sie die Gelegenheit, schon diverse Ausgaben
diese Lücke zu schließen. verkauft worden. Die zurückge-
zogenen Marken und Blocks unterscheiden sich durch eine
61-0820 Oderlandbrief 1. Ausgabe „25 J. Weltraumflug“ ge- geänderte motivliche Darstellung. HALLER kann Ihnen diese
schnittene Variante, wie beschrieben, (siehe Abb.) ** 10,00 zurückgezogenen Ausgaben anbieten. Nutzen Sie die Chan-
61-0821 dito kpl. Bogen geschnitten (selten !!!), ** 50,00 ce Ihre Sammlung zu komplettieren.
61-0895 2 W. „Sportland“ 47+2 u. 123+5 Cent, ** 19,80
Moderne Privatpost - 61-0896 dito 2 Blocks 47+40 und 123+40 Cent ** 25,00
weitere Angebote finden Sie auf Seite 22 + 23 61-0897 dito zurückgezog. Zusammendruckbogen 21,00

8 HALLER-Sammlerservice 94256 Drachselsried Ausgabe 1/2006


Erinnerungskarten - Klappkarten - amtl. Kuverts
„Erinnerungskarten - Klappkarten” 61-0950 Klappkarte Nr 83 „1200 Jahre Halle“ 3,85
Erinnerungsbelege eignen sich dazu, die Sammlung auf- 61-0951 Klappkarte Nr 84 „850 J. Michaeliskirche“ 3,85
zulockern und viele Ereignisse zu dokumentieren. Nachfol- 61-0952 Klappkarte Nr 85 „1200 J. Ingolstadt“ 3,85
gend ein Angebot aktueller Ausgaben. 61-0953 Klappk. ohne Nr „Weimarer Zwiebelmarkt“ 4,30
61-0954 Klappkarte ohne Nr „Postkutschentreffen“, siehe
61-0900 Amtl. Erinnerungskarte anlässlich der „Philatelia Abb. links unten, mit 2 verschied. Sonderstempeln 3,85
2005“ in Köln, passender Sonderstempel 1,00
61-0901 Amtl. Erinnerungskarte „Briefmarkenbörse Sindel- o Falls Sie eine ABO-Fortsetzung für diese Serie wünschen,
fingen“ passende Zuschlagsmarke und Sonderstempel 1,50 dann notieren Sie bitte die ABO-Bestell-Nr a260/Y45.
61-0902 Amtl. Erinnerungskarte „Briefmarkentage Mün-
chen 2006“ passender Sonderstempel 1,00 Briefe und Karten mit amtlichem Logo
61-0903 Amtl. Erinnerungs- Bei nachfolgenden Belegen befinden sich auf den Kuverts
blatt „100 Jahre Kraftpost“ bzw. Karten amtliche Post-Logos.
mit eingeklebtem Viererblock
der passenden Zuschlagsmar- 61-0960 Luftpost-
ke „Tag der Briefmarke“, ge- beleg (siehe Abbil-
stempelt mit ESSt. 6,50 dung) „50 Jahre
61-0904 Amtl. Erinnerungs- Lufthansa“ 3,95
blatt „Großsegler“ mit vielen 61-0961 Kuvert
Hintergrundinfos zu den ein- „100. Geburtstag
zelnen Segelschiffen. Einge- „Max Schmeling“,
klebt ist der kpl. Jugendsatz, Sonderstempel
gestempelt mit ESSt 9,40 Hamburg 2,90
61-0905 Amtl. Erinnerungs- 61-0962 Kuvert
blatt „Preussische Schlösser „100. Geb. Max
und Gärten“ mit eingeklebtem Schmeling“, Son-
Block, gestempelt mit ESSt. derst. Hamburg
Zusätzlich befindet sich darin „Fäuste“ 2,90
die postfr. Sonderm. „300 J. Preußen“, Mi-Nr 2162 5,00 61-0963 Kuvert
61-0906 Amtl. Erinnerungsblatt „Weihe der Dresdner Frau- „25 Jahre Alfred
enkirche“ mit eingeklebtem Viererblock und Ersttags-Son- Wegner Institut“
derstempel. Zudem befindet sich darin der DDR-Block „Wie- mit passendem
dereröffnung der Semperoper“ mit Ersttags-Sonderst. 5,00 Sonderstempel Bremerhaven 2,90
61-0907 Das amtl. Erinnerungsblatt „250. Geburtstag W. 61-0964 dito andere Abb. auf Kuvert und 220 Pf Marke aus
A. Mozart“ enthält die dazu erschienene Sondermarke als Block Antarktisforschung, Sonderstempel Bremerhaven 2,90
Viererblock mit Ersttags-Sonderstempel und das österreichi- 61-0965 Kuvert „120 Jahre Leuchtturm Roter Sand“ mit
sche Postwertzeichen zum „Wiener Mozartjahr“ 6,50 passendem Sonderstempel Bremerhaven 2,90
61-0908 Amtl. Erinnerungsblatt „225. Geburtstag Karl 61-0966 Kuvert „Tag des offenen Denkmals - Altes Kraft-
Friedrich Schinkel“, eingeklebt ist die dazu erschienene Son- werk“ mit passendem Sonderstempel Bremerhaven 2,90
dermarke als Viererblock mit Ersttags-Sonderstempel 5,00 61-0967 Kuvert „Leuchtturm Mole 1 Brunsbüttel“ mit pas-
sendem Sonderstempel Brunsbüttel 2,90
Aktuelle Ausgaben zur neuen Klappkarten-Serie” 61-0968 Kuvert „Weihe der Dresdner Frauenkirche“ mit
Nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Bund-Sammlung mit dieser passendem Sonderstempel Brunsbüttel 3,90
ansprechenden Serie zu bereichern. 61-0969 Karte „Kieler Woche 2005 - SSS Juan Sebastian-
61-0910 Klappkarte de Elcano“ mit passendem Sonderstempel Lübeck 2,50
Nr 77 „100 Jahre 61-0970 2 Karten „Travemünder Woche 2005 - Segelschiff
Naturfreunde“ 3,85 Passat“ mit 2 verschiedenen Sonderstempeln Lübeck 5,00
61-0911 Klappkarte 61-0971 Karte „Dampf rund um 2005 - Abb. Dampfschiff“
Nr 78 „Die Elbe der mit passendem Sonderstempel Flensburg 2,50
Fluss vor unserer 61-0972 Karte „Beatles-Platz Hamburg“ mit passendem
Tür“ Mit Leuchtturm- Sonderstempel Hamburg - 25. Todestag John Lennon 2,50
marke und pass.
Sonderstempel 3,85
61-0912 Klappkarte Sonderumschlag mit „Dali“-Sonderstempel
Nr 79a „125 Jahre 61-0990 Zu dem am 6.5.04
Kaisers“ 3,85 erschienenen Sonderum-
61-0913 Klappkarte Nr 79b „125 Jahre Kaisers“ jetzt For- schlag „Dali“, MiNr USo 74,
mat C5 anstatt früher Format C6 3,85 gab es keinen pass. Son-
61-0914 Klappkarte Nr 80 „450 Jahre Augsburger Reli- derstempel. Erst am 5.9.04
gionsfrieden“ pass. Sondermarke und Sonderstempel 3,85 ist dann ein SSt aufgelegt
61-0915 Klappkarte Nr 81 „150 Jahre Tölzer Leonhardi- worden. Unglaublich wie
fahrt“ pass. Sondermarke und Sonderstempel 3,85 schwierig es ist, diesen SSt
61-0916 Klappkarte Nr 82 „Nürnberger Christkindles- auf dem passenden Sonder-
Markt“ mit Weihnachtsmarke u. pass. Sonderstempel 3,85 umschlag zu finden. Nutzen Sie dieses Angebot 1,90

Ausgabe 1/2006 Bequem bestellen per Telefon 0 99 45 / 94 30 95 9


Ganzsachen - ein Muß für jeden Deutschland-Sammler
Aktuelle Sonder-Umschläge übergangsweise die Wertzeichen 20 und 45 Cent einge-
Nachfolgend möchten wir Ihnen wieder die aktuellen Ausga- druckt. Wir gehen davon aus, dass davon nur eine sehr klei-
ben vorstellen. HALLER hat für Sie nachfolgendes Angebot ne Auflage gedruckt wurde, denn schon am 2. März ist der
zusammengestellt. 65 Cent Wert aufgelegt worden, der bei einer Nachauflage
61-1000 Sonder-Um- dieser Pluskarte Verwendung finden wird. Einen Erstverwen-
schlag „125 J. Köl- dungstag für diese Pluskarte gibt es nicht!!
ner Dom” ** 1,10 61-1050 Luftpost-Pluskarte mit zwei Werteindrucken „Tage-
61-1001 dito Stem- tes+Margerite“ 20+45 Cent (siehe Abb.), postfrisch 1,50
pel 1. Verwendungs- 61-1051 dito gestempelt Frühdatum Ende Januar 06 2,00
tag 13.10.05 1,30 61-1052 dito mit Stempel aus der Zeit 1,70
61-1005 Sonder-Um- 61-1053 dito gelaufen ins europäische Ausland 3,00
schlag „Rückkehr
der letzten Kriegs- Dienstumschlag der Deutschen Post
gefangenen,** 1,10 Seit dem Jahre 2000 verwendet die Deutsche Post Dienst-
61-1006 dito mit passendem Sonderstempel 1,30 umschläge mit eingedruckter Marke. Diese sind im Ganzsa-
61-1010 Sonder-Umschlag „100 Jahre Nobelpreis für Che- chen-Katalog mit aufgeführt, teilweise extrem selten und
mie - Adolf Ritter von Baeyer”, postfrische Erhaltung 1,10 deshalb mit
61-1011 dito Stempel 1. Verwendungstag 3.11.05 1,30 entsprechend
61-1015 Sonder-Umschlag „250. Geb. Generalleutnant hohen Preisen
Scharnhorst - 50 J. Bundeswehr”, postfr. Erhaltung 1,10 notiert. Viele
61-1016 dito mit Ersttags-Sonderstempel Bonn 1,30 dieser Ausga-
61-1017 dito mit Ersttags-Sonderstempel Berlin 1,30 ben werden
61-1018 dito Sonderstempel (Ersttag) „50 Jahre Bundes- am Markt
wehr - Fregatte Scharnhorst 1,30 nicht selten
61-1019 dito SSt „250. Geb. Scharnhorst“ 12.11.05 1,30 über dem Ka-
61-1020 Sonder-Umschlag „25 Jahre ATM”, ** 1,10 talogwert ge-
61-1021 dito mit Sonderstempel „25 Jahre ATM“ 1,30 handelt. In den nächsten Journal-Ausgaben werden wir im-
mer wieder eine Ausgabe anbieten.
o Falls Sie die Sonder-Umschläge abonnieren möchten, 61-1060 Dienstumschlag der Post „Die Welt per Brief ent-
dann notieren Sie die BestNr G/30 für postfrische, g/30 decken”, Wertstempel Blumen 95 Cent, Vorausentwertung
für gestempelte Ausgaben oder g/31, wenn Sie alle mögli- Bonn, kodiert, gelaufen, Michel-Nr DUB A, s. Abb. 9,90
chen Sonderstempel wünschen.
Sehr seltener Werbeumschlag der Post
Die aktuellen Pluskarten-Ausgaben Bei dem heute angebotenen Werbeumschlag „Sonnige
Seit Mai 2005 ist eine neue Dauer-Pluskarte in Gebrauch Grüße von“ handelt es sich um ein sehr seltenes Stück,
und seit neuem gibt es von dieser Ausgabe eine Neuaufla- das an einem Stand des Plusbrief-Teams an Kunden ver-
ge. Das eingedruckte Wertzeichen zeigt den 45 Cent-Wert schenkt wurde. Interessant vor allem deswegen, weil wohl
„Margerite“ der Dauerserie Blumen. 90 Prozent der Auflage unerkannt im Abfall gelandet sein
dürfte. Bisher sind nur vereinzelte Stücke am Markt aufge-
Erstauflage - Mai 2005 taucht und zu entsprechend teuerem Preis veräußert wor-
Papier rahmfarben, Wertzeichen-Umrandung den. Der Wer-
Rechteck - MiNr P164 beumschlag
61-1030 Plusk. „Margerite“ 45c ** 0,85 hat in der lin-
61-1031 dito gestempelt aus der Zeit 0,90 ken oberen
61-1032 dito gelaufen und kodiert 1,00 Ecke einen far-
Nachauflage - 2006 bigen Werbezu-
Papier weiß, WZ-Umrandung mit angedeute- druck. Außer-
ter Zähnung, das Wort PLUSKARTE® am Jet z t dem ist die Ver-
Teilstrich zudem um ein Warenzeichensym- i f e n ! schlußklappe
z u gr e
bol erweitert - MiNr P165 auf der Rück-
61-1035 Plusk. „Margerite“ 45c ** 1,50 seite mit einer
61-1036 dito gestempelt aus der Zeit 1,70 Plusbrief-Wer-
61-1037 dito gelaufen u. kodiert, 2,00 bung bedruckt. HALLER konnte ein kleines Kontingent an-
kaufen und bietet Ihnen an:
Übergangs-Pluskarte 61-1065 Werbeumschlag „Sonnige Grüße von“ (siehe Abbil-
für europ. Ausland dung), Michel WU 13 in postfrischer Erhaltung 19,90
Da am 1.2.2006 das 61-1066 dito mit Stempel aus der Zeit 19,90
Porto für Sendungen 61-1067 dito gelaufen, kodiert, Stempel aus der Zeit 20,50
ins europäische Aus-
land auf 65 Cent er- Plusbriefe ein hochinteressantes Sammelgebiet
höht wurde und bis- Die Beschaffung der Plusbrief-Typen gestaltet sich immer
her kein Dauerwert in schwieriger, denn seitens der Post sind keinerlei Informatio-
dieser Portostufe er- nen zu bekommen. So bleibt es nicht aus, das wir ständig
schienen ist, hat man Versuchskäufe tätigen müssen, die aber nur eine etwa

10 HALLER-Sammlerservice 94256 Drachselsried Ausgabe 1/2006


Plusbriefe - ein interessantes Sammelgebiet
fünfzigprozentige Trefferquote haben. Sie können sich vor- 61-1150 Plusbrief in postfrischer Erhaltung 2,10
stellen, was hier an Kapital eingesetzt werden muss, um 61-1151 dito in gestempelter Erhaltung 2,30
weitgehend alle Typen beschaffen zu können. Dennoch wir 61-1152 Plusbrief „Frauenkirche“ gelaufen, kodiert 2,50
bleiben in Ihrem Interesse am Ball. Nachfolgend die aktuel-
len Neuausgaben. Plusbrief 25c „Malve“ mit Vor-
ausentwertung, Format DIN
Plusbrief 144c Wertein- lang mit Fenster, Auftrags-Nr
druck „Deutscher Musikrat“, C20/15000180794 abwärts
Format B4 ohne Fenster, Auf- lesend, nassklebend, FSC-Ein-
trags-Nr C20/1500173766, druck „MIX“
mit FSC-Eindruck „MIX“ 61-1155 Plusbrief ** 2,90
61-1100 Plusbrief ** 4,90 61-1156 dito in gestempelter Erhaltung 3,20
61-1101 dito gestempelt 5,10 61-1157 Plusbrief „Malve“ gelaufen und kodiert 3,50
61-1102 Plusbrief „Deutscher Musikrat“ gelaufen 5,30
Plusbrief 35c „Dahlie“ mit Vor-
Plusbrief 55c “Bayerischer ausentwertung, Format DIN
Wald” Format DIN lang mit lang mit Fenster, Auftrags-Nr
Fenster, mit Auftrags-Nr C20/15000180100 abwärts
C50/1500166244, selbstkle- lesend, nassklebend, FSC-Ein-
bend mit FSC-Eindruck „MIX“ druck „MIX“
61-1105 Plusbrief ** 2,10 61-1160 Plusbrief ** 1,90
61-1106 dito gestempelt 2,40 61-1161 dito in gestempelter Erhaltung 2,20
61-1107 Plusbrief 55c gelaufen und kodiert 2,70 61-1162 Plusbrief „Dahlie“ gelaufen und kodiert 2,50

Plusbrief 55c “Mörike” For- Plusbrief 35c „Dahlie“ mit Vorausentwertung, Format DIN
mat DIN lang mit Fenster, lang mit Fenster, Auftrags-Nr C20/15000180100 auf-
Auftrags-Nr C20/1500173742 wärts lesend, selbstklebend, FSC-Eindruck „MIX“
abwärtslesend, nassklebend 61-1165 Plusbrief in postfrischer Erhaltung 1,90
und FSC-Eindruck „MIX“ 61-1166 dito in gestempelter Erhaltung 2,20
61-1110 Plusbrief ** 3,30 61-1167 Plusbrief „Dahlie“ gelaufen und kodiert 2,50
61-1111 dito gestempelt 3,50
61-1112 Plusbrief „Mörike“ gelaufen und kodiert 3,70 Plusbrief 40c „Leberblümchen“
mit Vorausentwertung, Format
Plusbrief 55c “Frauenkirche DIN lang mit Fenster, Auftrags-
Dresden” Format DIN lang Nr C20/15000172062 auf-
mit Fenster, Auftrags-Nr wärts lesend, selbstklebend,
C20/1500180100 aufwärtsle- FSC-Eindruck „MIX“
send, selbstklebend und FSC- 61-1170 Plusbrief ** 2,90
Eindruck „MIX“ 61-1171 dito in gestempelter Erhaltung 3,20
61-1115 Plusbrief ** 1,90 61-1172 Plusbrief „Leberblümchen“ gelaufen, kodiert 3,70
61-1116 dito in gestempelter Erhaltung 2,10
61-1117 Plusbrief „Frauenkirche“ gelaufen, kodiert 2,30 Plusbrief 90c „Narzisse“ For-
mat DIN lang mit Fenster, Auf-
Plusbrief 55c “Frauenkirche Dresden” Format DIN lang oh- trags-Nr C20/15000180100
ne Fenster, Auftrags-Nr C20/1500180100 aufwärtslesend, aufwärtslesend, selbstklebend,
selbstklebend und FSC-Eindruck „MIX“ FSC-Eindruck „MIX“
61-1175 Plusbrief ** 2,20
61-1176 dito gestempelt am Erst-
tag (portogrechte Verwendung) Bonn 2.1.2006 3,20
ABO-Möglichkeiten „Plusbriefe“ 61-1177 dito gestempelt aus der Zeit 2,40
Versäumen Sie nicht den rechtzeitigen Einstieg! Das neue 61-1178 Plusbrief „Narzisse“ gelaufen und kodiert 2,60
Sammelgebiet “Plusbriefe zu nicht philatelistischen Anläs-
sen” findet bei immer mehr Sammlern Zuspruch. Lassen Plusbrief 90c „Narzisse“ Format DIN lang mit Fenster, Auf-
auch Sie sich deshalb für dieses Abonnement vormerken, trags-Nr C20/1600002347 aufwärtslesend, selbstkle-
damit Ihnen keine Ausgabe entgeht. Wir liefern nicht nur die bend, FSC-Eindruck „MIX“
Erstausgaben, sondern auch Wasserzeichen-Unterschiede 61-1180 Plusbrief in postfrischer Erhaltung 2,90
sowie Varianten, die das Wertzeichen, den Umschlag bzw. 61-1181 dito in gestempelter Erhaltung 3,20
den Innendruck betreffen. Zudem werden wir Sie zum gün- 61-1182 Plusbrief „Narzisse“ gelau-
stigeren Abonnement-Vorzugspreis beliefern. fen und kodiert 3,50
Notieren Sie eine der nachfolgend aufgeführten Abonne-
ment-Bestell-Nummern auf Ihrem Bestellschein. Plusbrief 145c „Schwertlilie“ Format
PB 1: Plusbriefe zu nicht philatelistischen Anlässen ** C4 mit Fenster, Auftrags-Nr C20/
PB 2: dito in gestempelter Erhaltung 1500180102 aufwärtslesend, selbstkle-
PB 3: dito portogerecht gelaufene Plusbriefe bend, FSC-Eindruck „MIX“

Ausgabe 1/2006 Bequem bestellen per Telefon 0 99 45 / 94 30 95 11


Plusbriefe Dies und Das
61-1200 Plusbrief 145c C4 mit Fenster, postfrisch 3,30 Päckchen und Paketmarken
61-1201 dito gestempelt am Ersttag (portogrechte Verwen- Die im Ganzsachen-Katalog aufgeführten Paket- und
dung) Bonn 2.1.2006 4,10 Päckchenmarken werden mehr gesammelt, als sich das so
61-1202 dito gestempelt aus der Zeit 3,50 mancher Sammler vorstellen will. Die Nachfrage der Kunden
61-1203 Plusbrief „Schwertlilie“ gelaufen 3,90 veranlasst uns, das Lager ständig zu ergänzen. Nachfol-
gend können wir Ihnen einige interessante Stücke anbieten.
Plusbrief 145c „Schwertlilie“ Format C4 mit Fenster, Auf-
trags-Nr C20/1600002347 aufwärtslesend, selbstkle- 61-1250 Päckchen-
bend, FSC-Eindruck „MIX“ marke Deutschland
61-1205 Plusbrief 145c C4 mit Fenster, postfrisch 3,30 „Winter“ (Novem-
61-1206 dito in gestempelter Erhaltung 3,50 ber 2003), MiNr
61-1207 Plusbrief „Schwertlilie“ gelaufen 3,90 27/02-IIc - Dreieck
auf dem Abziehrand
Plusbrief 145c „Schwertlilie“ Format B4 ohne Fenster, links nur 13 mm,
Auftrags-Nr C20/1500180102 aufwärtslesend, selbstkle- Hologramm-Logo
bend, FSC-Eindruck „MIX“ „Posthorn vor
61-1210 Plusbrief 145c B4 ohne Fenster, postfrisch 3,30 DEUTSCHE POST“.
61-1211 dito gestempelt am Ersttag (portogrechte Verwen- ungebraucht 9,50
dung) Bonn 2.1.2006 4,10 61-1251 dito ge-
61-1212 dito gestempelt aus der Zeit 3,50 stempelt 9,50
61-1213 Plusbrief „Schwertlilie“ gelaufen 3,90
61-1255 Päckchen-
Plusbrief 145c „Schwertlilie“ Format B4 ohne Fenster, marke Deutschland
Auftrags-Nr C20/1600002347 aufwärtslesend, selbstkle- „Sommer“ (2003),
bend, FSC-Eindruck „MIX“ MiNr 27/01-IIc -
61-1215 Plusbrief 145c C4 mit Fenster, postfrisch 3,30 Dreieck auf dem
61-1216 dito in gestempelter Erhaltung 3,50 Abziehrand links
61-1217 Plusbrief „Schwertlilie“ gelaufen 3,90 nur 13 mm, Holo-
gramm-Logo „Posthorn vor DEUTSCHE POST“. ** 9,50
Luftpost-Plusbrief 50c und 61-1256 dito mit Tagesstempel aus der Zeit 9,50
20c „Aster und Tagetes“ For-
mat DIN lang ohne Fenster, Neues für den Einschreib-Label-Sammler
Auftr.-Nr C20/1500183429 Nachfolgend möchten wir Ihnen einige Einschreib-Label vor-
aufwärtslesend, selbstkle- stellen, die Ihnen sicherlich noch in der Sammlung fehlen.
bend, FSC-Eindruck „MIX“
Bei diesem Umschlag handelt Einschreib-Label zur maschinellen Verarbeitung
sich sich um eine Übergangs-Ausgabe, denn das
Wertzeichen 70 Cent erscheint erst am 13. April 2006. Die Einschreib-Label „Einwurf“
Auflage ist vermutlich sehr gering. B 912-671-500
61-1220 Luftpost-Plusbrief in postfrischer Erhaltung 1,80 61-1260 Einschreib-Label
61-1221 dito gestempelt aus der Zeit 2,00 lose, s. Abbildung 1,50
61-1222 Luftpost-Plusbrief portogerecht ins europäische 61-1261 Einwurf-Einschrei-
Ausland gelaufen mit Stempel aus der Zeit 3,00 ben frankiert mit Dauerseri-
en-Frankatur, Stempel aus der Zeit, kodiert, Einl.-Beleg 4,50
Plusbrief 55c „Mozart“ For-
mat DIN lang mit Fenster, Einschreib-Label „Ein-
Auftr.-Nr C20/1600002347 schreiben“ B 912-671-600
aufwärtslesend, selbstkle- 61-1265 Einschreib-Label
bend, FSC-Eindruck „MIX“ lose, s. Abbildung 1,50
61-1225 Plusbrief „Mozart“ in 61-1266 Einschreiben fran-
postfrischer Erhaltung 1,90 kiert mit Dauerserie SWK
61-1226 dito gestempelt aus der Zeit 2,10 260 Cent als Einzelfranka-
61-1227 Plusbrief „Mozart“ gelaufen und kodiert 2,30 tur, Stempel aus der Zeit, kodiert, Einlieferungs-Beleg 4,90
Plusbrief 55c „Schwäbisch Einschreib-Label „Ein-
Hall“ Format DIN lang mit schreiben - Rückschein“
Fenster, Auftr.-Nr C20/ B 912-671-400
1600002347 aufwärtslesend, 61-1270 Einschreib-Label
nassklebend, mit FSC-Ein- lose, s. Abbildung 1,50
druck „MIX“ 61-1271 Einschreibbrief
61-1230 Plusbrief „Schwäbisch Rückschein, frankiert mit
Hall“ nassklebend in postfrischer Erhaltung 2,50 zwei Stück Dauerserie Sehenswürdigkeiten 220 Cent als
61-1231 dito gestempelt aus der Zeit 2,80 Mehrfach-Frankatur, Stempel aus der Zeit, kodiert, Einliefe-
61-1232 Plusbrief „Mozart“ gelaufen und kodiert 3,00 rungs-Beleg und Rückschein 9,20

12 HALLER-Sammlerservice 94256 Drachselsried Ausgabe 1/2006


Der Rollenmarken-Markt
Der neue Rollenmarken-Katalog ist bei den Sammlern gut Dauerserie „Blumen“
angenommen worden. Wir hoffen, er hat auch Ihnen gehol- Das farbenprächtige Blu-
fen, die einzelnen Typen besser sortieren und in Ihre menmeer in den Sammlun-
Sammlung einarbeiten zu können. Sollen Sie den Katalog gen der Rollenmarken-
noch nicht voriegen haben, dann können Sie diesen gerne Sammler wird immer
portofrei bestellen. größer, denn die Umstel-
lung auf die neue Dauerse-
Rollenmarken mit Sicherheitsadditiv rie ist voll im Gange. Was
Kurz vor Redaktionsschluss der Ausgabe 3/2005 unseres wird uns wohl diese Serie
Journals ist bekannt geworden, dass sich verschiedene an Überraschungen bieten,
Werte der Type IV sowohl mit Phosphor- und UV-Licht unter- werden sich viele fragen.
scheiden lassen. Da auch wir von dieser Information völlig Noch haben uns keine Sensationsmel-
überrascht waren, haben wir über einen längeren Zeitraum dungen erreicht. Wir möchten Ihnen
hinweg unser Typ IV-Lager mit Ausgaben des Types IV-1 be- aber nachfolgend alle bisher erschiene-
stückt. Deshalb empfehlen wir Ihnen die in Ihrer Sammlung nen Ausgaben anbieten:
befindlichen Werte der Type IV nochmals zu überprüfen.
Hinweis: Den Wert 100 Cent, Michel-Nr 2301, in Farbe 61-1350 95 Cent Einzelmarke mit rück-
schwarzgrau und den Wert 220 Cent, Michel-Nr 2307, gibt seitige Nummer postfrisch oder gestempelt 2,20
es ausschließlich nur als Type IV-1. 61-1351 95 Cent-Wert als 5er Streifen, ** oder o 7,10
61-1352 430 Cent Einzelmarke mit Nr ** oder o 7,00
Hinweis: Da sich die Type IV eigentlich wieder in 4 weitere 61-1353 430 Cent-Wert als 5er Streifen, ** oder o 32,00
Typen unterscheidet, die Unterscheidungsmerkmale aber 61-1354 45 Cent Einzelmarke mit Nr ** oder o 1,00
sehr fließend sind, hat man sich unter den Spezialisten ver- 61-1355 45 Cent-Wert als 5er Streifen, ** oder o 3,40
ständigt, wie folgt zu unterscheiden: 61-1356 25 Cent aus 200er Rolle Einzelmarke mit rücksei-
Typ IV: Sicherheits-Additiv nur mit Phoshorlicht erkennbar tiger Zählnummer postfrisch oder gestempelt 1,00
Typ IV-1: Sicherheits-Additiv mit Phoshor- und UV-Licht er- 61-1357 25 Cent-Wert als 5er Streifen, ** oder o 2,50
kennbar 61-1358 25 Cent aus 2000er Rolle Einzelmarke mit rück-
seitiger Zählnummer 3-stellig über 200 ** oder o 1,30
Sicherheitsadditiv - Type IV-1 61-1359 dito 5er Streifen 3-stell. über 200, ** oder o 3,00
Den bereits bei der VS und vielen Schalter ausverkauften 61-1360 25 Cent aus 2000er Rolle Einzelmarke mit rück-
Doppel-Nominalwert 10/0.05 hat es nur kurzfristig auch als seitiger Zählnummer 4-stellig ** oder o 1,30
Typ IV-1 gegeben. Nutzen Sie uns An- 61-1361 dito 5er Streifen 3-stell. über 200, ** oder o 3,00
gebot um diese Lücke in Ihrer Samm- 61-1362 50 Cent Einzelmarke mit Nr ** oder o 1,10
lung zu schließen. 61-1363 50 Cent-Wert als 5er Streifen, ** oder o 3,70
10/0.05 Doppelnominalwert - Mi- 61-1364 20 Cent Einzelmarke mit Nr ** oder o 0,60
chel-Nr 2139, Type IV-1 61-1365 20 Cent-Wert als 5er Streifen, ** oder o 1,60
61-1300 ohne rückseitige Nr, Sicher- 61-1366 55 Cent aus 500er Rolle Einzelmarke mit rücksei-
heitsadditiv Type IV-1 0,50 tiger Nummer postfrisch oder gestempelt 1,10
61-1301 dito mit rückseitiger Zähl- 61-1367 55 Cent-Wert als 5er Streifen, ** oder o 4,10
nummer, S.-Additiv Type IV-1 1,00 61-1368 5 Cent Einzelmarke mit Nr ** oder o 0,35
61-1302 dito als 5er Streifen, S.-Additiv Type IV-1 1,90 61-1369 5 Cent-Wert als 5er Streifen, ** oder o 0,75
61-1370 10 Cent Einzelmarke mit Nr ** oder o 0,40
Farbvariante bei dem 144 Cent-Wert 61-1371 10 Cent-Wert als 5er Streifen, ** oder o 0,80
Schon mehrfach konnte man Artikel in der Fach- 61-1372 40 Cent aus 200er Rolle Einzelmarke mit rücksei-
presse lesen, die über die Existenz einer Farbvariante bei tiger Zählnummer postfrisch oder gestempelt 1,20
dem Wert 144 Cent berichteten. Es handelt sich dabei zwei- 61-1373 40 Cent-Wert als 5er Streifen, ** oder o 4,00
felsohne um die seltenste Farbvariante die innerhalb der 61-1374 40 Cent aus 2000er Rolle Einzelmarke mit rück-
Dauerserie „Sehenswürdigkeiten“ bisher aufgetaucht ist. seitiger Zählnummer 3-stellig über 200 ** oder o 1,60
Ankäufe von Kleinstmengen von den verschiedensten Insi- 61-1375 dito 5er Streifen 3-stell. über 200, ** oder o 4,20
dern ermöglichten es schließlich, dass 61-1376 40 Cent aus 2000er Rolle Einzelmarke mit rück-
wir Ihnen heute überhaupt dieses Ange- seitiger Zählnummer 4-stellig ** oder o 1,60
bot unterbreiten können. 61-1377 dito 5er Streifen 4-stellig, ** oder o 4,20
Sehenswürdigkeiten 144 Cent, Michel- 61-1378 35 Cent aus 200er Rolle Einzelmarke mit rücksei-
Nr 2306, Sicherheitstype IV in der Far- tiger Zählnummer postfrisch oder gestempelt 1,00
be schwärzlichgraugrün 61-1379 35 Cent-Wert als 5er Streifen, ** oder o 3,10
61-1310 Einzelmarke ohne rückseitige 61-1380 35 Cent aus 2000er Rolle Einzelmarke mit rück-
Nummer postfrisch oder o 12,00 seitiger Zählnummer 3-stellig über 200 ** oder o 1,30
61-1311 dito mit rückseitiger Zählnum- 61-1381 dito 5er Streifen 3-stell. über 200, ** oder o 3,50
mer postfrisch oder gestempelt 33,00 61-1382 35 Cent aus 2000er Rolle Einzelmarke mit rück-
61-1312 bessere Farbvariante als 3er Streifen 55,00 seitiger Zählnummer 4-stellig ** oder o 1,30
61-1313 bessere Farbvariante als 5er Streifen 79,00 61-1383 dito 5er Streifen 4-stellig ** oder o 3,50
61-1314 114 Cent bessere Farbvariante als senkr. Paar mit 61-1384 90 Cent Einzelmarke mit Nr ** oder o 1,80
Nr. und Sicherheits-Additiv Type IV (selten!!) 95,00 61-1385 90 Cent-Wert als 5er Streifen, ** oder o 6,75
61-1315 dito als 5er Streifen, SA Type IV (selten!!) 129,00 Fortsetzung nächste Seite

Ausgabe 1/2006 Bequem bestellen per Telefon 0 99 45 / 94 30 95 13


Der Rollenmarken-Markt Abarten - Plattenfehler
61-1400 145 Cent Einzelmarke mit Nr ** oder o 2,90 Abarten sind nach wie vor für viele Sammler die Gelegen-
61-1401 145 Cent-Wert als 5er Streifen, ** oder o 2,15 heit, Ihre Sammlung aufzuwerten. Wir haben für Sie wieder
61-1402 65 Cent Einzelmarke mit Nr ** oder o 1,40 ein Angebot zusammengestellt.
61-1403 65 Cent-Wert als 5er Streifen, ** oder o 4,90
61-1450 Bund Michel-Nr. 2121 mit Plattenfehler „Blauer
Selbstklebende Rollenmarken „Blumen“ Fleck links neben eingekreisten chinesischen Schriftzei-
Folgende selbstklebende Marken chen“ in der linken oberen Ecke. Dieser Fehler ist auf Feld
können wir anbieten: 1 einer Teilauflage zu finden (Abb. oben links) 11,50
61-1451 Bund Michel-Nummer 2120 mit Plattenfehler
61-1410 55 Cent aus 500er Rol- „schwarzer Punkt unter EXPO-Logo“ auf dem rechten Teil
le ohne Nr ** oder o 0,80 der Marke. Zu finden ist dieser Plattenfehler auf Feld 5 ei-
61-1411 dito mit rückseitiger ner Teilauflage (siehe Abbildung oben rechts) 11,40
Zähl-Nr, ** oder o 1,10
61-1412 dito 5er Streifen 4,10
61-1413 55 Cent aus 5000er
Rolle, hellere Farbe (aus Be-
triebsversuch) ohne Nr, ** oder o 1,00
61-1414 dito mit 3-stelliger Nr, ** / o 4,00
61-1415 dito als 5er Streifen, 3-stellige Nr, ** oder o 7,50
61-1416 dito mit rückseitig 4-stelliger Nr, ** oder o 3,00
61-1417 dito als 5er Streifen, 4-stellige Nr, ** oder o 6,50
61-1418 25 Cent aus 5000er Rolle ohne Nr ** oder o 0,50
61-1419 dito mit rückseitig 3-stelliger Nr, ** oder o 1,30
61-1420 dito als 5er Streifen, 3-stellige Nr, ** oder o 3,00
61-1421 dito mit rückseitig 4-stelliger Nr, ** oder o 1,30
61-1422 dito als 5er Streifen, 4-stellige Nr, ** oder o 3,00
61-1423 35 Cent aus 5000er Rolle ohne Nr ** oder o 0,70
61-1424 dito mit rückseitig 3-stelliger Nr, ** oder o 1,30
61-1425 dito als 5er Streifen, 3-stellige Nr, ** oder o 3,50
61-1426 dito mit rückseitig 4-stelliger Nr, ** oder o 1,30
61-1427 dito als 5er Streifen, 4-stellige Nr, ** oder o 3,50
Erste Zuschlags-Rollenmarke
Im Dezember 2005 erschien neben 4 nassklebenden Ju-
gendmarken auch ein selbstklebender Wert. Damit war die
erste Zuschlags-Rollenmarke geboren. Die Markenbox ent- 61-1452 Bund Michel-Nr. 1689 mit Plattenfehler „schwar-
hält 100 Stück, wobei über die letzten Marken hinweg ein zer Fleck rechts neben dem Mund“. Zu finden auf Feld 2
roter Farbbalken geht. einer Teilauflage. Siehe Abbildung unten links 10,50
Hinweis: Parallel zur Rollen- 61-1453 Bund Michel-Nummer 1712 mit Plattenfehler „grü-
marke ist eine motivgleiche ne Flecken unter UN von BUNDESPOST“. Dieser Plattenfeh-
Marke auch im MH erschienen. ler kommt auf Feld 21 bei Bogen mit der Formnummer 2
Nach neuesten Erkenntnissen (Teilauflage) vor. Siehe Abbildung unten rechts 10,60
sollen beide Marken unter-
scheidbar sein. Eine Bestäti- Highlights für Ihre Bund-Sammlung
gung durch die Post liegt aller- Geschnittene Ausgaben gehörten
dings noch nicht vor. Nachfolgend unser Angebot: schon immer zu den begehrtesten
Ausgaben in einer Abarten-Samm-
61-1430 Zuschlags-Rollenmarke ohne Nr ** oder o 1,20 lung. Heute können wir Ihnen von
61-1431 dito mit rückseitiger Nummer ** oder o 2,00 zwei Bund-Ausgaben ein Angebot
61-1432 dito als 5er Streifen 6,00 unterbreiten.
61-1433 Zuschlags-RM ohne Nr mit rotem Farbstreifen 2,80
61-1434 dito mit rückseitiger Nummer 6,00 61-1460 Bund Michel-Nr. 1984
geschnitten in postfrischer Erhal-
Nummern-Besonderheit tung. Siehe Abb. oben 145,00
Von einem Sammler konnten wir einen kleinen 61-1461 Bund Michel-Nr. 2010
Rollenteil der 10 Cent Blumen-Marke ankau- geschnitten in postfrischer Er-
fen, bei dem die aufgespitzten Nummern ver- haltung. S. Abb. unten 155,00
wischt sind. Offensichtlich ein Fehler der Ma- 61-1462 Bund „Gewerkschafts-
schine, die die Nummern aufspritzt. Die Gele- organisation Union Network“
genheit diesen Fehler in Ihrer Rollenmarken- Michel-Nr. 2215 unten ge-
Sammlung zu dokumentieren. Eine Nachbeschaffung nach schnitten, mit Ersttags-Sonder-
Ausverkauf ist leider nicht möglich. stempel abgestempelt. Sicher
61-1440 Nummernmarke mit verwischtem Druckbild 1,50 ein seltenes Stück für Ihre
61-1441 dito mit rückseitiger Nummer 2,00 Sammlung! 99,00

14 HALLER-Sammlerservice 94256 Drachselsried Ausgabe 1/2006


Der Markenheftchen-Markt
Den Sammlern von MH dürfte es nicht langweilig werden, 61-1550 MH 58 „Leuchtturm“, Type 2, mit weitem Abstand
denn ständig erreichen uns Informationen, dass es Nach- zwischen Markenbildern, postfrische Erhaltung 29,90
auflagen von MH-Ausgaben gibt, die sich von den Erstaufla- 61-1551 dito gestempelt aus der Zeit 29,90
gen unterscheiden. Gerne geben wir unsere Erkenntnisse
an Sie weiter. Wohlfahrts- und Weihnachts-Markenheftchen
Übrigens: Noch im Herbst dieses Jahres soll der „Marken- Gewohnterweise sind zum Jahresende 2005 wieder die
hefchen-Spezial-Katalog“ für die Sammelgebiete Bund und Wohlfahrts- und Weihnachts-Markenheftchen erschienen. Ei-
Berlin erscheinen. Lassen Sie sich schon jetzt vormerken. nige Verbände geben keine MH mehr heraus (wir haben die-
Wir liefern rechtzeitig und portofrei. se schon einmal aufgezählt) und bei den verbleibenden sind
die Auflagezahlen sicher zurückgefahren worden. Nachfol-
MH Blumen „Narzisse“ - Michel-Nr 61 gend unser Angebot.
Am 2. Januar 2006, rechtzeitig zum Zeitpunkt der Portände-
rung, kam das MH „Narzissen“ an die Schalter. Enthalten Bitte geben Sie neben der Bestell-Nummer auch den oben
sind 10 selbstklebende stehenden Buchstaben an: A = postfrisch, B = ESSt Bonn
Marken im Wert von 90 und C = ESSt Berlin
Cent. Eine Ersttags-Sonder-
stempelung war möglich. mit Wohlfahrtsmarken bestückte Markenheftchen
HALLER kann Ihnen, wie A B C
gewohnt, anbieten: 61-1560 Rotkreuz-MH 45 Cent 4,90 6,90 5,40
61-1500 MH „Narzisse“, 61-1561 Rotkreuz-MH 55 Cent 6,00 6,50 8,00
Michel-Nr 61, ** 13,10 61-1562 Diak. W. / Caritas (4) 63,75 64,80 64,80
61-1501 dito mit Ersttags- 61-1563 Parität. Wofa Verb. (2) 24,00 25,00 25,00
Sonderstpel Bonn 13,50 61-1564 Zentralverb. Juden (2) 10,90 11,40 11,40
61-1502 dito mit Ersttags-
Sonderst. Berlin 13,50 mit Weihnachtsmarken bestückte Markenheftchen
61-1503 Marke aus MH 1,30 A B C
61-1570 Rotkreuz-MH 45 Cent 4,90 6,90 5,40
MH „650 Jahre Goldene Bulle“ - MiNr 62 61-1571 Rotkreuz-MH 55 Cent 6,00 6,50 8,00
Ebenfalls am 2. Januar 2006 war der Erscheinungstag des 61-1572 Caritas Bundesverb.(2) 21,80 22,30 22,30
abgebildeten Markenheftchens. Enthalten sind zehn, ab die- 61-1573 Parität. Wofa Verb. (2) 21,80 22,30 22,30
sem Datum portorichti- 61-1574 Diakonisches Werk (2) 21,80 22,30 22,30
ge, 145 Cent-Marken 61-1575 Zentralverb. Juden (2) 10,90 11,40 11,40
in selbstklebender Er-
haltung. HALLER kann Sonder-MH „Briefmarkenverein Cham”
Ihnen anbieten: Der Briefmarkenverein kam hat das 3. MH aufgelegt. Die 1.
61-1510 MH „650 Deckelseite zeigt eine Privatganzsache und die ersten drei
Jahre Goldene Bulle“, Sonderstempel, die in
Mi-Nr 62, ** 20,50 Cham Verwendung
61-1511 dito mit Erst- fanden. Bestückt ist
tags-SSt Bonn 20,90 das MH mit 2 Sonder-
61-1512 dito mit Ersttags-Sonderstempel Berlin 20,90 marken „Wolfgang
61-1513 Marke aus Markenheftchen ** oder o 2,05 Amadeus Mozart“
61-1580 3. MH Chamer Briefmarkenfreunde, ** 4,70
MH „Leuchtturm“ - Michel-Nr 58 61-1581 dito mit Ersttags-Sonderstempel 4,90
Zwei Auflagen sind bisher beim MH „Leuchtturm“ bekannt.
Sie lassen sich leicht voneinander unterscheiden, wenn Sonder-MH „Briefmarkenverein Kiel”
man den Abstand zwischen den beiden Marken betrachtet. Nachfolgend ein Ange-
Type 1: Markenbreite 35 mm, bot der MH-Neuausga-
Markenbild unterhalb des Stanz- ben des Kieler Brief-
zähnungsrandes. Deshalb sind markenvereins.
die Zähnungsspitzen weiß. Ab- 61-1585 MH “Weih-
stand somit zwischen den Mar- nachten 2004, enth. 5
ken eng. Siehe Abbildung oben. Weihnachtsmarken zu
Type 2: Markenbreite 36 mm, 55 Cent ** 10,20
Markenbild über den Stanzzäh- 61-1586 MH “Schillerjahr 05, enth. 5 Sonderm. ** 8,10
nungsrand hinausgehend. Die 61-1587 dito mit passendem Sonderstempel 8,30
Zähne sind somit komplett far- 61-1588 MH “T. d. Marke- Kraftp.“, enth. Viererbl. ** 8,70
big. Weiter Abstand zwischen 61-1589 dito mit passendem Sonderstempel 8,90
den Marken. Abbildung unten. 61-1590 MH “50 J. Bundeswehr“, enth. 5 Marken ** 8,30
Nach dem bisherigen Erkenntnisstand sind die Heftchen mit 61-1591 dito mit passendem Sonderstempel 8,50
dem weitem Abstand zwischen den Markenbilder seltener. 61-1592 MH „Weihnachten 05“, enth. 5 Marken ** 10,20
61-1520 MH 58 „Leuchtturm“, Type 1, mit engem Abstand 61-1593 dito mit passendem Sonderstempel 10,40
zwischen Markenbildern, postfrische Erhaltung 6,75
61-1521 dito gestempelt aus der Zeit 6,75 o Nutzen Sie unsere Abos für Privatpost-Markenheftchen.
Ausgabe 1/2006 Bequem bestellen per Telefon 0 99 45 / 94 30 95 15
Dies und Das - für jeden was
Österreich: 2. Fußball-Heftchen Schweden: Blaudruck „Musizierende Engel“
Seit geraumer Zeit ist das zweite Fußball-Heftchen im Ange- Im Jahre 2005 waren es 150
bot. Es ist dem Fußball-Verein „FK Austria Magna“ gewid- Jahre seit dem schwedische
met und enthält ne- Briefmarken Briefe
ben personalisierten schmücken. Der abgebildete
Briefmarken auch Schwarzdruck zeigt „Musizie-
Postkarten. Zusätz- rende Engel“, die letzte Aus-
lich erfahren Sie al- gabe im Jubiläumsjahr 2005.
les Nähere über die- Sichern Sie sich diese Ausga-
sen Verein. be, denn es gibt davon nur
61-1600 Fußball- eine limitierte Auflage.
Heftchen „FK Austria HALLER kann anbieten:
Magna“, ** 15,50 61-1650 Blaudruck „Musizie-
rende Engel“, ** 3,95
Österreich: Schwarzdrucke
Das Sammeln österreichischer Deutschland: Jahresgaben 2005
Schwarzdrucke scheint immer Auch 2005 sind wieder Ge-
mehr in den Vordergrund zu treten, schenkgaben aufgelegt worden.
was wir anhand der bei uns einge- Sicher zur Freude des Samm-
henden Bestellungen nur bestäti- lers ist abgebildete Ausgabe
gen können. Nutzen Sie unser ausgefallen. Nicht nur weil sie
nachfolgendes Angebot. hervoragend gestaltet ist, son-
61-1605 2006: Schwarzdruck „Ma- der weil auch der Markeninhalt
riss Jansons“ Neujahrskonzert 2,50 stimmt. Es ist nämlich ein kom-
61-1606 2006: Schwarzdruck „EU- pletter Jugendsatz eingeklebt
Vorsitz“ Österreichs 2,50 und mit Ersttags-Sonderstem-
61-1607 2006: Schwarzdruck „Meine pel entwertet.
Marke - Postamt Kärtnerstraße“ 2,50 Die zweite Geschenkgabe unter
61-1608 2006: Schwarzdruck „Mohammad Ali“ 2,50 dem Motto „Die Gemeinschaft
61-1609 2006: Schwarzdruck „W. Amadeus Mozart“ 2,50 europäischer Staaten“ zielt
61-1610 2006: Schwarzdruck „Europa-Cept 2006“ 2,50 mehr auf den Münz- und Brief-
markensammler ab. Auf einem
Österreich: Einschreibmarken farblich gestalteten Blatt sind
Im Gegensatz zu den deutschen Einschreib-Labeln müssen drei Umlaufmünzen 2005 (1, 2 und 5 Cent Münzbuchstabe
die in Österreich aufgelegten Einschreib-Marken am Schal- „A“) eingearbeit. Zudem ist in einer Klemmtasche eine
ter gekauft werden. Es postfrische Europa-Marke 2005 eingelegt.
handelt sich also, wenn 61-1660 Geschenkgaben-Klappkarte ‘05 „Großsegler“ 2,50
man so will, um Briefmar- 61-1661 Geschenkgabe 2005 „Die Gemeinschaft europäi-
ken. Aus diesem Grund scher Staaten“, wie oben beschrieben 2,50
werden diese Auflagen
auch im MICHEL-Katalog Deutschland: Sonderdrucke Jugendmarke
erfasst. HALLER kann Ih- Sonderdrucke geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Sammlung
nen anbieten: aufzulockern und sind deshalb auch für die Motiv-Sammler
61-1615 Einschreib-Mar- eine gelunge Ab-
ke, MiNr 1, dünnere wechslung. Sie zeigen
Schrifttype, mit anhängendem Aufgabeschein 3,80 Entwürfe, die letzt-
61-1616 Einschreib-Marke, MiNr 3, fettere Schrifttype, mit endlich nicht zum Zu-
anhängendem Aufgabeschein 3,60 ge kamen. HALLER
61-1617 Einschreibbrief mit Einschreib-Marke Nr 3, zusätz- kann Ihnen anbieten:
lich aufgeklebtes Briefposto, Einlieferungsschein 4,90 61-1665 Zwei Son-
derdrucke der Jugend-
Schweiz: Streifen aus Business-Bogen Ausgabe 2005 in ungestempelter Erhaltung, s. Abb. 2,90
Heute möchten wir Ihnen noch zwei weitere Fünferstreifen
aus den bisher erschienenen Business-Bogen anbieten. Deutschland: Rollenmarke Type IV-1
Nutzen Sie die Gele- An dieser Stelle möchten wir die Rubrik Rol-
genheit diese Ausga- lenmarken mit Sicherheitsadditiv IV-1 (siehe
ben in Ihrer Samm- Seite 13 linke Spalte) um den Wert 200
lung in dieser Form Cent ergänzen. Das Additiv ist also mit
zu dokumentieren. HALLER kann Ihnen anbieten: Phosphor- als auch mit UV-Licht erkennbar.
61-1620 MiNr 1862 „Bahnhofsuhr“, 5er Streifen, ** 4,60 200 Cent - Michel-Nr 2314, Type IV-1
61-1621 MiNr 1862, kpl. Business-Bogen, ** 45,00 61-1670 ohne rückseitige Nr, Sicherheitsad-
61-1622 MiNr 1928 „Bleistiftminenhalter“, 5er Str. 11,70 ditiv Type IV-1 ** oder gestempelt 3,00
61-1623 MiNr 1928, kpl. Business-Bogen, ** 117,00 61-1671 dito mit Zähl-Nr, Type IV-1 4,00
HALLER - wir machen Ihre Sammlung komplett 61-1672 dito als 5er Streifen, S.-Additiv Type IV-1 15,00

16 HALLER-Sammlerservice 94256 Drachselsried Ausgabe 1/2006


Betriebsversuch: Postpoint Das Besondere: Kombi-Belege
Die Post geht neue Wege Durch die teils schwierige Beschaffung und die Aussage-
Unter dem Slogan „Wir sind da, wo Sie uns brauchen“ tes- kraft gehören Kombi-Belege zu den begehrten Sammelob-
tet die Deutsche Post AG seit Oktober des letzten Jahres an jekten überhaupt.
rund 300 Standorten ein neues Filialangebot, nämlich die
sogenannten Postpoints. Gedenktag an Johannes Rau
Diese Postpoints sind vor allem in der ländlichen Gegend zu Bundespräsident a.D. Johannes Rau wurde am 16.1.1931
finden. Betrieben werden Sie in aller Regel von Vertriebs- in Wuppertal geboren und ist am 27.1.2006 in Berlin ver-
partner aus dem Einzelhandel. Bei den Postpoints wird ein storben. Dem beliebten und menschennahen Politiker ist
einheitliches , postalisches Basis-Sortiment angeboten, dieser Kombi-Erst-
das sich aus folgenden Produkten zusammensetzt: Brief- tagsbrief gewid-
marken-Sets, Plusbriefe und -karten, Pluspäckchen, DHL-Pa- met. Es handelt
ketmarken und Packsets. sich dabei um ein
Markenheftchen offizielles Kuvert
Dabei sind insbeson- der Deutschen
dere die Markenheft- Post mit Postlogo.
chen interessant, Die beiden aufge-
denn diese wurden klebten „Rau“-
speziell für diesen Pi- Sondermarken
lotversuch in Blister- sind mit dem pas-
verpackungen einge- senden Sonder-
schweißt und mit stempel „Wuppertal“ und dem Ersttags-Sonderstempel ver-
neuen Produktnum- sehen. Die sehr kleine Auflage von nur 100 Stück läßt die-
mern versehen. sen Beleg zum Highlight werden.
Als Anfangsbestand 61-1790 Kombi-Ersttagsbrief mit zwei „Rau“-Sondermar-
waren bei den Post- ken, Sonderstempel Wuppertal (Ersttag) und Ersttags-Son-
points MH mit den derstempel Bonn, siehe Abbildung 3,90
werten 45, 55, 95 61-1791 dito mit Ersttags-Sonderstempel Berlin 3,90
und 144 Cent. Nach der Gebührenumstellung kamen die
MH mit den Werten 90 und 145 Cent dazu. Besonders in- 250. Geburtstag Wolfgang Amadeus Mozart
teressant sind dabei die MH die mit 95 und 144 Cent be- 2006 können wir den 250. Geburtstag dieses Musikgenies
stückt sind, zumal diese nur noch drei Monate im Angebot feiern. Zu diesem Anlass hat die Österreichische und Deut-
waren und dann später durch die Werte 90 und 145 Cent sche Post eine Sondermarke aufgelegt. Die Kombi-Belege
ersetzt wurden. Dem aber nicht genug, denn die Aufschrift haben eine Aufla-
auf der gelben Kartoneinlage, die sich mit in der Blisterver- ge von nur jeweils
packung befindet, lässt sich in zwei Typen unterscheiden: 50 Stück.
Type 1: Der Aufdruck un- 61-1792 Kombi-
ter „Unser Tipp“ ist drei- Beleg mit öster-
zeilig und weist auf die reichischer und
jeweils noch anderen im deutscher Sonder-
Postpoint erhältlichen marke und Erst-
MH und die portogerech- tags-Sonderstem-
te Verwendungsmöglich- pel Wien bzw.
keit hin (siehe obere Abbildung). pass. Sonder-
Type 2: Der Aufdruck unter „Unser Tipp“ ist zweizeilig und stempel Kiel 3,90
gibt einen pauschalen Hinweis, dass mit Marken aus ande- 61-1793 dito aber österr. Sondermarke mit Ersttags-Son-
ren MH andere Sendungsarten frankiert werden können derstempel Salzburg (anderes Stempelmotiv), s.Abb. 3,90
(siehe unter Abbildung).
HALLER kann Ihnen anbieten: 1200 Jahre Ingolstadt
61-1700 Markenheftchen Musikrat, Michel-Nr 54, Blister- Erstmals können wir Ihnen einen Kombi-Ersttagsbrief zwi-
verpackung mit Kartoneinlage Type 1, siehe Abb. 32,50 schen den Postdienstleister „Deutsche Post“ und der „DK
61-1701 Markenheftchen Blumengruß, Michel-Nr 55, Bli- Logistik“ anbie-
sterverpackung mit Kartoneinlage Type 1 20,00 ten. Ausgabean-
61-1702 Markenheftchen Blumengruß, Michel-Nr 55, Bli- lass ist die „1200
sterverpackung mit Kartoneinlage Type 2 11,00 Jahrfeier von In-
61-1703 Markenheftchen Berliner Dom, Michel-Nr 57, Bli- golstadt“. Dieser
sterverpackung mit Kartoneinlage Type 1 28,00 Beleg dürfte vor
61-1704 Markenheftchen Leuchtturm, Michel-Nr 58, Blister- allem auch des-
verpackung mit Kartoneinlage Typ 1 19,00 halb interessant
61-1705 Markenheftchen Blumen-Narzisse, Michel-Nr 61, sein, weil sich
Blisterverpackung mit Kartoneinlage Type 2 14,50 nach dem Jahre
61-1706 Markenheftchen Goldene Bulle, Michel-Nr 62, Bli- 2007 (nach dem
sterverpackung mit Kartoneinlage Type 2 23,50 Fall des Briefmo-
Neu: Markenheftchen-Spezial-Katalog nopols) eine neue Sammelform ergeben könnte.
jetzt vorbestellen - portofrei! 61-1795 Kombi-FDC wie beschrieben, s. Abbildung 4,50

Ausgabe 1/2006 Bequem bestellen per Telefon 0 99 45 / 94 30 95 17


China - zur Anlage bestens geeignet
Öfter mal etwas Neues! 61-1850 2005-23 2 Kleinb. “Leopard
Eine Vorschrift über den Verkauf von / Puma - GA mit Canada”, enthalten
Kleinbogen ist Ende des Jahres 2005 sind jeweils 8 Marken, Abb. ** 3,20
an alle Agenturen und Händler, aber 61-1851 2005-24 Kleinbogen “Histori-
auch an die chinesischen Sammler er- sche Stätte Chengtoushan”, enthalten
gangen. Es wird darin festgelegt, dass sind 10 Marken, postfrisch 2,75
ab 2006 Kleinbogen grundsätzlich erst 61-1852 2005-27 Kleinbogen “40
zum Ende des Jahres hin verkauft wer- Jahre Gründung von Tibet”, enthalten
den dürfen. Alle haben am Jahresan- sind 8 Marken, postfrisch 2,35
fang den Gesamtbetrag für die Neuer- 61-1853 2005-28 Sonder-Kleinbogen
scheinungen im voraus zu bezahlen! “Maskottchen - Olympiade Peking
Lange hat der Handel darüber gegrü- 2008”, siehe Abb., schon jetzt ein
belt warum das so ist. Wir vermuten sehr gesuchter Kleinbogen! ** 14,50
ganz stark, dass die Chinische Post 61-1854 2005-28 Sonder-Kleinbogen
will, dass das Geschäft der inländische “Maskottchen und Olympiamarken -
Handel besser abwickeln kann und Olympiade Peking 2008” selbstkle-
auch dort das Geld verdient wird. bend, siehe Abbildung links oben. Chi-
Im Klartext heißt das, dass der Handel nesische Händler kaufen auch diesen
weltweit absichtlich nur noch mit zer- Kleinbogen bereits an. ** 9,90
trennten Kleinbogen beliefert wird. 61-1855 2006-1 Sonder-Kleinbogen
HALLER wird deshalb, soweit die Preise “Jahr des Hundes” mit 6 Marken, un-
in einem normalen Rahmen liegen, die tergebracht im Folder, ** 3,50
Bogen über China ankaufen. Den Rest 61-1856 2006-1 Kleinbogen “Jahr
der neuausgegebenen Kleinbogen erhal- des Hundes” mit 20 Marken, unterge-
ten Sie als Abonnent dann Anfang des bracht in ansprech. Folder, ** 8,20
Jahres 2007. Eine andere Möglichkeit 61-1857 2006-2 4 Kleinbogen “Neu-
stellt sich momentan leider nicht dar. jahrsbilder Yangjibi” enthalten sind je-
weils 20 Marken, postfrisch 14,90
Kleinbogen und Blöcke 61-1858 2006-2 Block “Neujahrsbil-
Nachfolgend finden Sie unser Angebot über die restlichen der Yangjibi”, postfrisch 1,50
Ausgaben von 2005 und zwei Ausgaben 2006, die wir 61-1859 dito gestempelt 1,50
schon über China beschafft haben.
o ABO-Möglichkeiten: ABO-Bestell-Nr.
61-1800 2005-Z1 Kleinbogen “Die Mauer mit Zierfeld”, u160/Klb für Kleinbogen, u160/Klb-S
enthalten sind 20 Zusammendrucke, ** 4,00 für Sonder-Kleinbogen oder u160/A14
61-1801 2005-Z2 Kleinbogen “Grußmar- für Blocks ** bzw. u160/B14 für
ke mit Zierfeld”, enthalten sind 20 Zu- Blocks gestempelt.
sammendrucke, postfrisch 4,00
61-1802 2005-Z3 Kleinbogen “Tierkreis- Besonderer Folder
zeichen mit Zierfeld”, enthalten sind 16 Anlässlich des 2. bemannten Raumflu-
Zusammendrucke, postfrisch 2,50 ges, am 12. Oktober 2005, wurde ein
61-1803 2005-Z4 Kleinbogen “Scheren- farbig bedruckter Faltkarton aufgelegt.
schnitte mit Zierfeld”, enthalten sind 20 Enthalten ist der abgebildete Sonder-
Zusammendrucke, postfrische Erhaltung 4,00
61-1804 2005-17 Sonder-Kleinbogen “100 Jahre Chinesischer Film”, mit am
Rand befindlicher, filmartiger Stanzung. Enthalten sind 10 Marken, ** 2,75

China-Abonnements
Lassen Sie sich zu ABO-Vorzugspreisen innerhalb eines Abonnements bedienen.
Preiszuwächse sind Ihnen bei diesem Land sicher.
Land-Abonnement: Sie erhalten alle Ausgaben inkl. Blocks. Geben Sie bitte
die gewünschte Erhaltungsform (**/o/FDC) an. Zusätzlich möglich: Markenheft-
chen (ABO-BestNr A/22), Ganzsachen G/01 und Maximumkarten X/20.
Spezial-Abonnement: Hier erhalten Sie die philatelistischen Leckerbissen
Chinas, die nur in sehr geringen Auflagen erscheinen. Ausgaben, die innerhalb
des oben genannten Land-Abonnements laufen, erhalten Sie hierbei nicht.
Abonnements für portogerecht gelaufene Belege: Wir können Ihnen anbie-
ten: Belege mit Einzelfrankatur, Belege mit Mehrfachfrankatur, Belege mit Misch-
frankatur, und Belege mit Blocks Kleinbogen und zwei Belege, die auf
Preisliste: Interessierten Kunden können wir nachfolgend aufgeführte Preislis- einer personalisierten Marke die
ten anbieten: Sonderbelege, Ganzsachen, Markenheftchen, Zwangszuschlags- Raumfahrer zeigen. Kleine Auflage !!
marken, Belege mit unterschiedlichen Frankaturmöglichkeiten. 61-1870 Besonderer Folder 12,00

18 HALLER-Sammlerservice 94256 Drachselsried Ausgabe 1/2006


China - zur Anlage bestens geeignet
Zusammendruck-Kombinationen Portogerechte Belege - das lohnt sicher!
Ein Geheimtipp, der sich sicher später auszahlen wird! Versäumen Sie nicht, die Weichen richtig zu stellen. Porto-
Sammeln Sie Zusammendruck-Kombinationen, denn diese gerechte Briefe werden immer interessant sein. Nutzen Sie
Sammelform wird in China zur Zeit noch kaum beachtet. unsere Abonnements für
HALLER hat diese Situa- portogerechte Einzel-,
tion längst erkannt, und Mehrfach- und Mischfran-
Ihnen deshalb schon vor katuren. Nachfolgend ei-
längerer Zeit die Mög- nige Angebote:
lichkeit gegeben, die Zu-
sammendruck-Kombina- 61-1950 Luftpostbrief be-
tionen aus Schal- klebt mit Block 2005-13
terbogen zu abonnieren. (600 Jahre Zhengs Rei-
Notieren Sie auf dem Be- sen) als Einzelfrankatur
stellschein die ABO-Be- nach Deutschland, siehe Abbildung 4,90
stell-Nr „u160/A20“ für 61-1951 Luftpostbrief beklebt mit Block 2005-16 (60 Jahre
postfrische oder „u160/B20“ für ge- Sieg gegen Japan) als Einzelfrank. nach Deutschland 4,90
stempelte Ausgaben. 61-1952 Luftpostbrief beklebt mit Block 2005-22 (10. Natio-
Nachfolgend unser aktuelles Angebot Zu- nalspiele) als Einzelfrankatur nach Deutschland 4,90
sammendruck-Kombinationen:
61-1900 4 ZD-Kombi “Chinesische ABO-Möglichkeiten für portogerechte Belege
Mauer”, (2005 Z-1) postfrisch 1,40 o Frankaturbriefe (Mischfrankatur) - ABO-BestellNr „CC1“
61-1901 4 ZD-Kombi “Grußmarke”, o Belege mit Einzel-Frankatur ABO-BestellNr „CC2“
(2005 Z-2) postfrisch 1,40 o Belege mit Mehrfach-Frankaturen ABO-BestellNr „CC3“
61-1902 4 ZD-Kombinationen „Tierkreis- o Belege mit Block-Frankaturen ABO-BestellNr „CC4“
zeichen” (2005 Z-3), postfrisch 1,40
61-1903 4 ZD-Kombi “Scherenschnitte” Zwangszuschlags-Marken
(2005 Z-4) postfrische Erhaltung 1,40 Die Nachfrage nach den Zwangs-
zuschlagsmarken scheint viel
Markenheftchen Nr 30 - Jahr des Hundes größere Wellen zu schlagen als
Zum „Jahr des Hundes“ hat die Postverwaltung das 30. angenommen. Mitllerweile errei-
Markenheftchen aufgelegt. Das Heftchenblatt besteht aus chen uns auch Anfragen von chi-
einem Zehnerbogen , der nesischen Händlern, die schein-
nach der zweiten Marken- bar versuchen, den europäischen
reihen mit einem Zwi- Markt abzugrasen. Es dürften
schensteg versehen ist. aber kaum Bestände bei den Händ-
Holen Sie sich dieses lern vorhanden sein. Nur einen
Heftchen zum Anfangs- kleinen Bestand der drei abgebil-
preis in Ihre Sammlung. deten Marken können wir Ihnen
61-1910 Markenheft- heute anbieten.
chen Nr 30 „Jahr des
Hundes“, ** 2,00 61-1960 1990 waren die 3 abge-
61-1911 Markenheftchen in gestempelter Erhaltung 2,00 bildeten ZZ-Marken in der Provinz Helongjang in Verwendung.
Nur kleiner Restbestand vorhanden, ** 12,50
Seidenbrief-Serie mit Schalterfreistempel!
Anlässlich der 120-Jahrfeier der Erstausgabe der „Großen Das China-Besonderheiten-Abonnement
Drachen-Marken“ (24.7.1878) ist 1998 auf den Tag genau Wenn Sie China-Sammler sind und das Besondere lieben,
eine Seiden-Be- dann sollten Sie sich für ein BesonderheitenAbonnement
legserie aufgelegt entscheiden. Wir
worden. Fünf far- liefern Ihnen hier
big gestaltete ein breitgefächer-
Briefe sind mit tes Spektrum an
fünf verschiede- interessanten Be-
nen Sonder-La- legen, so z.B. die
bel beklebt, die abgebildete Beleg-
diese Drachen- mappe zum The-
Marken zeigen. ma „Bemannter Welt-
Diese Label raumflug und seine Astro-
sind mit einem nauten“. Dabei haben Sie
roten Sonder- den Vorteil, dass Sie bei
freistempel ent- Zuteilungen als Abonnent
wertet. Im Tagesstempel befinden sich die Erscheinungsor- bevorzugt bedient wer-
te der einzelnen Belege, nämlich Beijing, Tianjin, Yingkou, den und zu dem zum
Yantai und Shanghai. Nur sehr kleiner Vorrat! ABO-Vorzugspreis kaufen. Notieren Sie
61-1920 5 Belege, wie beschrieben, s. Abbildung 14,90 also auf Ihrem Bestellschein die ABO-Bestell-Nr u160/Y29.

Ausgabe 1/2006 Bequem bestellen per Telefon 0 99 45 / 94 30 95 19


WWF-Motive Österreich - Holgramme
Seit 21 Jahren be- Überraschung aus Österreich
steht nun schon Block mit Meteoritenstaub: Um diese Ausgabe verwirklichen
diese Organisation, zu können, hat die Österreicische Post einen 18 kg schwe-
die sich für die ren Meteoriten, der in Marokko gefunden worden war und
weltweit bedrohten ca. fünf Milliarden
Tiere einsetzt. Der Jahre alt ist, erwor-
Sammler von WWF- ben. Dieser wurde zu
Ausgaben trägt ge- Meteoritenstaub zer-
wissermaßen dazu mahlen und in müh-
bei, diesen Tieren seliger Handarbeit
eine Überlebens- auf eine spezielle
chance zu geben. Gummierung aufge-
Wer die Ausgaben ab 1983 in Händen hat, kann bestätigen, bracht. 600.000 Mal
wie aussagekräftig und interessant diese Sammlung ist. wurde dieser wie Pu-
Selbst wenn Sie erst jetzt einsteigen, werden Sie bald fest- derzucker aufge-
stellen, dass es sich gelohnt hat. streut, das Gramm
für ein Euro. Das erklärt auch warum die Nominale des
Nachfolgend unser aktuelles WWF-Angebot: Blocks bei 3.75 Euro liegt. Untergebracht ist der Block in
61-2000 Burundi (2004) - Sitatunga (4) ** 5,70 einer Klappkarte, bei der ein Fenster ausgestanzt ist.
61-2001 dito auf 4 offiziellen Ersttagsbriefen 7,10 Da dieser Block weltweit großen Zuspruch finden wird, soll-
61-2002 dito auf 4 offiziellen Maximumkarten 7,10 ten Sie rechtzeitig disponieren.
61-2003 dito Kleinbogen (2x4er Zusammendruck ** 11,40
61-2004 dito Kleinbogen (4x4er Zusammendruck ** 22,80 61-2050 Block mit Meteoritenstaub, siehe Abb. ** 5,90
61-2005 Cocos Inseln - Schwarzspitzen-Riffhai (4) ** 4,65 61-2051 dito in gestempelter Erhaltung 5,90
61-2006 dito auf 4 offiziellen Ersttagsbriefen 5,40 61-2052 dito auf Ersttagsbrief (24. März 2006) 5,90
61-2007 dito auf 4 offiziellen Maximumkarten 5,40
61-2008 Fiji Insel - Großaugen-Thunfisch Block 45 I **5,10
61-2009 dito auf 4 offiziellen Ersttagsbriefen 6,20 Hologramm-Neuausgaben
61-2010 dito auf 4 offiziellen Maximumkarten 6,20 Heute lönnen wir keine Briefmarken-Neuausgaben melden.
61-2011 Fiji Insel - Großaugen-Thunfisch Block 45II ** 5,10 Lediglich einen FDC und Ganzsachen mit Hologramm-Auf-
61-2012 dito auf 4 offiziellen Ersttagsbriefen 6,20 druck finden Sie nachfolgend im Angebot. Weiter finden Sie
61-2013 dito auf 4 offiziellen Maximumkarten 6,20 eine Offerte über Päckchenmarken mit Hologramm-Logo auf
61-2014 Ghana (2004) - Löwen (4) 4,50 der Seite 12.
61-2015 dito auf 4 offiziellen Ersttagsbriefen 5,20
61-2016 dito auf 4 offiziellen Maximumkarten 5,20 Brasilien
61-2017 dito Kleinbogen (2x4er Zusammendruck) ** 9,00 61-2060 FDC zur Blockausgabe „500 Jahre Entdeckung der
61-2018 dito Kleinbogen (4x4er Zusammendruck) ** 18,00 Inselgruppe Fernando de Noronha“, MiNr Block 124 2,70
61-2019 Jersey - Eidechse/Feldgrille/Vogel/usw. (4) **4,90
61-2020 dito auf 4 offiziellen Ersttagsbriefen 6,60 Tschechische Republik - Ganzsachen-Postkarten
61-2021 dito auf 4 offiziellen Maximumkarten 6,60 61-2061 800 Jahre Stadt Hrusicich, ** oder o 1,00
61-2022 dito Kleinbogen (2x4er Zusammendruck) ** 9,80 61-2062 400 Jahre Stadt Chomutov, ** oder o 1,00
61-2023 Jordanien - Weiße Oryx (4) ** 1,50 61-2063 Grazer Messe, Abb. Briefzusteller, ** oder o 1,00
61-2024 dito auf 4 offiziellen Ersttagsbriefen 3,40 61-2064 Deuer 7.50 ohne Werbezudruck, ** oder o 1,00
61-2025 dito auf 4 offiziellen Maximumkarten 3,40 61-2065 Messe München, Abb. Briefzusteller, **/o 1,00
61-2026 Peru (2004) - Riesenotter, Block ** 2,20 61-2066 Briefmakenmesse Essen 2004, ** oder o 1,00
61-2027 dito auf 4 offiziellen Ersttagsbriefen 4,00 61-2067 Pilsen US-Soldaten, ** oder o 1,00
61-2028 dito auf 4 offiziellen Maximumkarten 4,00 61-2068 200 Jahre Schlacht Austerlitz, ** oder o 1,00
61-2069 ÖVEBRIA, Telegrafenstation** oder o 1,00
o Zu Ihrer Information: Wir unterhalten ein umfangreiches 61-2070 800 Jahre Stadt Novy Bydzov, ** oder o 1,00
Lager an WWF-Ausgaben, auch aus dem Bereich der Vorläu- 61-2071 1000 Jahre Zatec Kralovske, ** oder o 1,00
fer. Gerne sind wir bereit, Ihre Lücken zu schließen. 61-2072 80Jahre Prädident Hradci, ** oder o 1,00

o Nutzen Sie unsere WWF-Abonnments und kaufen Sie zum


günstigeren ABO-Vorzugspreis. ABO-Möglichkeiten „Hologramme“
Nutzen Sie die günstigen ABO-Preise und steigen Sie in
dieses moderne Sammelgebiet ein. Nachfolgend eine Auf-
Abo-Möglichkeiten stellung der Abonnement-Möglichkeiten mit Angabe der ent-
Wir liefern Ihnen neben den postfrischen sprechenden ABO-Bestell-Nummer:
Ausgaben (Marken, Blocks, Kleinbogen Postfrisch u759/A01, gestempelt u759/B01, FDC u759/C01,
und Zwischenstegpaaren) auch Marken- Ganzsachen u759/G01, Kleinbogen postfrisch u759/A39,
heftchen, sowie auch die offiziellen Kleinbogen gestempelt u759/B39, Markenheftchen post-
FDC’s, Maxikarten und Numisbriefe. Geben frisch u759/A22, Markenheftchen gestempelt u759/B22,
Sie neben der ABO-BestNr u750/53 konkret an, was wir Ih- Belege-Folder-Gedenkblätter-Erinnerungskarten etc. u759/Y61,
nen innerhalb eines Abonnements liefern sollen. Telefonkarten u759/Y98 sowie Schwarzdrucke u759/A68.

20 HALLER-Sammlerservice 94256 Drachselsried Ausgabe 1/2006


Gemeinschaftsausgaben - ein interessantes Sammelgebiet
Das Sammeln von Gemeinschaftsausgaben hat in den letz- Frankreich - Vatikan
ten Jahren viele Anhänger gefunden. Auf diesem Gebiet ha- Zum Anlass „Bedeu-
ben Sie die Möglichkeit, eine ansprechende und attraktive tende Museen der
Sammlung aufzubauen. Welt“ hat Vatikan zwei
Wann dürfen wir auch Sie als Werte und einen
Abonnenten begrüßen? Block, Frankreich ei-
nen Block herausge-
Deutschland - Israel geben. Die Markenmo-
Zu der Gemeinschaftsausga- tive zeigen Zeichnung
be „40 Jahre Diplomatische und Gemälde von Ra-
Beziehungen“ können wir Ih- phaelo Santi „Mariä
nen noch das abgebildete Verkündigung“ aus dem Louvre-Museum und dem Vatikani-
Gedenkbaltt der Israel Post schen Museum.
nachreichen. Aufgeklebt sind
beide Marken, die jeweils mit 61-2150 Sondermarken u. 2 Blocks dieser Länder, ** 9,60
dem Ersttags-Sonderstempel 61-2151 dito auf drei Ersttagsbriefen 20,35
versehen sind. 61-2152 2 Zehnerbogen der Vatikan Post ** 28,35
61-2100 vierfarbiges Ge-
denkblatt, s. Abb. 6,50 Liechtenstein - Österreich
Zu dieser Ausgabe können wir
unserem bereits erfolgten Ange-
Schweiz - Vatikan bot noch drei verschiedene Bele-
„500 Jahre Päpstliche Garde“ - zu ge nachreichen.
diesem Anlass haben beide Post- 61-2160 Kombi-FDC der Post
verwaltungen zwei bildgleiche Liechtensteins mit beiden Mar-
Sondermarken herausgegeben. ken und beiden Ersttags-S. 5,50
HALLER kann Ihnen anbieten: 61-2161 dito beide Marken auf
61-2105 je zwei Sondermarken Maximumkarte 5,50
von beiden Ländern, ** 4,50 61-2162 Zwei Sonderblätter bei-
61-2106 je ein Ersttagsbrief von beiden Ländern 6,70 der Postverwaltungen, beklebt je-
61-2107 Kombi-Ersttagsbrief der Schweizer Post 7,50 weils mit einem Viererblock und
61-2108 2 Sechser-Kleinbogen d. Schweizer Post ** 11,90 entsprechender Abstempelung s.
61-2109 2 Sechser-Kleinbogen der Vatikan Post ** 14,90 Abb.). Unterbracht in einer Map-
pe mit viel Hintergrundinformationen über „Rubens“ 19,80
Niederlande - China
Sowohl China als auch die Nieder- Portugal - Hong Kong
lande waren Vorreiter was die Zu einer Gemeinschaftsausgabe
Mühlentechnik anbelangte. So „Fischerdörfer“ haben sich diese
wurde in China die erste Wasser- beiden Postverwaltungen entschie-
mühle bereits in der Han Dynasty den. Auch in Hong Kong gehört es
in Betrieb genommen und die zur Tradition am Hafen zu fischen.
Holländer wußten schon im 15. Jahrhundert die Windkraft Postugal hat 2 ZDr (4 Werte) und
zu nutzen. Zwei bildgleiche Marken weisen darauf hin. Hong Kong ebenfalls 4 Werte aufgelegt. Wir bieten Ihnen an:
61-2115 je zwei Sondermarken beider Länder, ** 3,20 61-2165 jeweils 4 Werte von beiden Ländern ** 4,50
61-2116 je ein Ersttagsbrief von beiden Ländern 5,20 61-2166 Kombi-FDC der Post Hong Kongs, aufgeklebt je-
61-2117 China: 2 Maximumkarten eine mit chinesischer weils kpl. Satz mit entsprechender Ersttags-Abstemp. 8,00
und eine mit niederländ. Marke und Abstempelung 4,30
61-2118 Niederlande: Zus.Druck-Kleinbogen ** 14,15 Canada - China
61-2119 China: 2 Sonder-Kleinbogen mit 8 Marken ** 3,20 Großkatzen, die in
Canada und China
vorkommen, sind
Abonnement-Möglichkeiten auf dieser Gemein-
schaftsausgabe zu
o Wenn Sie die weltweit erscheinenden Gemeinschafts- finden.
Ausgaben abonnieren möchten, dann notieren Sie bitte fol- 61-2170 China 2
gende ABO-Bestell-Nummer auf Ihrem Bestellschein: Sondermarken und
u750/A01 für postfrische Ausgaben, u750/C01 für Ausga- Canada 2 Sonder-
ben auf Ersttagsbrief. marken als Zusammendruck und ein Block ** 1,95
Es besteht auch die Möglichkeit, das Abonnement dahinge- 61-2171 Kombi-FDC der Canadischen Post, s. Abb. 4,50
hend zu begrenzen, dass Sie nur Ausgaben geliefert be- 61-2172 Kombi-FDC der Chinesischen Post 3,00
kommen, bei denen wenigstens ein europäisches Land be- 61-2173 China: 2 Maximumkarten, eine mit chinesischer
teiligt ist. In diesem Falle notieren Sie bitte die ABO-Bestell- und eine mit canadischer Marke und Abstempelung 4,40
Nummer u765/A01 für postfrische Ausgaben bzw. 61-2174 Canada: Kleinbogen mit 8 Zusammendr. ** 12,40
u765/C01 für Ausgaben auf Ersttagsbrief. 61-2175 China: 2 Sonder-Kleinbogen mit 8 Marken ** 3,20

Ausgabe 1/2006 Bequem bestellen per Telefon 0 99 45 / 94 30 95 21


Marken privater Postdienstleister - ein Sammelgebiet mit Zukunft
Postdienstleister „Lokaler Liefer-Service“ 61-2250 PIN Sondermarke „Paketeria“ 48 Cent, ** 0,75
Anlässlich des 5-jährigen Bestehens wurde eine Ganzsache 61-2251 dito mit Ersttags-Stempel 2.11.2005 0,80
aufgelegt, die auf der Rückseite mit einem Danksagungs- 61-2252 dito auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 1,95
text bedruckt ist. Die 61-2253 Zehnerbogen in postfrischer Erhaltung 7,50
Ganzsache wurde nur 61-2254 Eckrandstück mit schwarzer Bogen-Nr. ** 1,00
an Kunden verschickt. 61-2255 am Ersttag gelaufener Beleg 2,50
Der kleine verbleiben-
de Restbestand wur- Postdienstleister „Ridas“
de an die Sammler „Ridas“ ist immer für eine Überra-
abgegeben. Die Ge- schung gut und so sind am 5. Ja-
samtauflage liegt bei nuar 2006 vier Marken (blockähn-
500 Stück. Hier heißt lich) und ein Ganzsachen-Um-
es schnell zupacken! schlag mit Motiv „50 Jahre Mari-
ne“ erschienen. Wie uns der Her-
61-2200 Lokaler Liefer-Service Ganzsache, s. Abb ** 4,50 ausgeber bestätigt, ist nur eine
61-2201 dito mit passendem Sonderstempel 4,90 sehr niedrige Auflage davon pro-
duziert worden, wovon ein Groß-
Postdienstleister „PIN Gruppe“ teil schon an die Bediensteten
So wie es aussieht, wird die PIN Gruppe eines der Unter- der Bundesmarine verteilt worden
nehmen sein, die der Deutschen Post nach dem Fall des ist. Wir konnten ein kleines Kontin-
Monopols im Jahre 2007 Parole bieten wird. Nachfolgend gent sicherstellen und können Ih-
die aktuellen Neuausgaben. nen nachfolgend anbieten:
61-2260 Ridas - vier Marken „50
Ausgabe „Abrafaxe 137 Cent“ Jahre Marine“ (s. auch Abb.) 34 /
Beim Nachdruck des Wertes 137 Cent wurde 46 / 143 / 213 Cent, ** 7,00
beim Lackauftrag ein neuer Text gewählt - 61-2261 dito mit Ersttags-Stempel
jetzt „PIN Gruppe“ statt früher „PIN AG“. 2. Januar 2006 8,90
61-2262 dito auf zwei Ersttagsbriefen (weißes Kuvert) 9,50
61-2210 Abrafaxe 137 Cent, neuer Lackaufdruck ** 2,20 61-2263 4 am Ersttag gelaufene Belege 14,80
61-2211 dito mit Ersttags-Stempel 6.1.2006 2,30
61-2212 dito auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 3,50 Ganzsache „50 J. Marine“
61-2213 Zwölferbogen in postfrischer Erhaltung 26,40 Diese wurde nur so, wie
61-2214 Eckrandstück mit schwarzer Bogen-Nr. ** 2,60 abgebildet, also mit Son-
61-2215 am Ersttag gelaufener Beleg 3,50 derstempel „Marine“, ab-
gegeben. Eingedruckt ist
Nachdruck Ausgabe „Schinkel“ der Wert 213 Cent mit Ab-
Beim Nachdruck der „Schinkel“-Sondermarke ist nun ein bildung der Gorch Fock.
Lacksicherheitsaufdruck vorhanden. Die Bogen sind jetzt 61-2265 Ganzsache mit
numeriert. Ausgabetag war der 17.1.2006. eingedruckter „Gorch-
61-2220 „Schinkel“-Nachdruck 48 Cent, postfrisch 0,75 Fock“-Marke 213 Cent und Sonderstempel „Marine“ 8,00
61-2221 dito mit Ersttags-Stempel 6.1.2006 0,80
61-2222 dito auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 1,95 Postdienstleister „Biber Post“
61-2223 Zwölferbogen in postfrischer Erhaltung 9,00 Am 1. Dezember 2005 sind noch 2
61-2224 Eckrandstück mit schwarzer Bogen-Nr. ** 1,00 Ausgaben erschienen. Dabei handelt
61-2225 am Ersttag gelaufener Beleg 2,50 es sich um eine Serie „Regionale Moti-
ve“ und einen Einzelwert „Weihnach-
Ausgabe „Weihnachten 2005“ ten“. Beide Ausgaben sind selbstkle-
Seit dem 14. Dezember 2005 ist bend und tragen am Markenunter-
die Abrafax-Weihnachtsmarke an rand einen Code zur Sendungsverfol-
den Verkaufsschaltern erhältlich. gung. HALLER kann anbieten:
61-2230 PIN „Weihnachtsmarke“- 61-2270 Biber Post - 4 Werte „Re-
48 Cent, postfrisch 0,75 gionale Motive“ 41 / 82 / 113 /
61-2231 dito mit Ersttags-Stempel 14.12.2006 0,80 174 Cent, postfrisch 6,55
61-2232 dito auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 1,95 61-2271 dito mit Ersttags-Stempel
61-2233 offizielle, farbig gestaltete Klappkarte 2,80 1. Dezember 2006 6,70
61-2234 Zwölferbogen postfrisch 9,00 61-2272 dito auf Ersttagsbrief,
61-2235 Randstück mit Bogen-Nr. ** 1,00 (weißes Kuvert) 7,75
61-2236 am Ersttag gelaufener Beleg 2,50 61-2273 vier am Ersttag gelaufene Be-
lege mit entspr. Abstempelung 13,50
Sondermarke „Paketeria“
Die am 2.11.2005 erschienene Sondermar- 61-2275 Biber Post - „Weihnachten“ 41 Cent, ** 0,65
ke zeigt als Motiv die „Gropius-Passagen“. 61-2276 dito mit Ersttags-Stempel 1. 12. 2006 0,70
Die selbstklebenden Marken sind im Zeh- 61-2277 dito auf Ersttagsbrief, (weißes Kuvert) 1,60
nerbogen aufgelegt worden. 61-2278 am Ersttag gelaufener Beleg 2,80

22 HALLER-Sammlerservice 94256 Drachselsried Ausgabe 1/2006


In letzter Minute Zubehör - Einsteckbücher
Postdienstleister „Optimal“
Durch die Katastrophe im Jahre 1906, der Explosion der Bedarfsartikel
Sprengstofffarbik Roburit, wurde Witten für kurze Zeit welt- HALLER liefern Ihnen das Zubehör aller namhaften Firmen.
bekannt. Zum Gedenken Nachfolgend ein kleiner Auszug daraus.
der Opfer dieses Unglücks
hat Optimail eine Gedenk- Einsteckbücher
serie herausgegeben. Auf Einsteckbuch „Big Black“ für gehobene Ansprüche: 60
den Abbildungen sind Ge- schwarze Seiten, Doppelgelenkbindung, normaler Listen-
bäude zu sehen, die durch preis 28.- EURO. Sie sparen mindestens 7,60 EURO.
die extreme Detonation zer- BestNr Z801 Einsteckbuch „Big Black“ 19,50
stört wurden. dito, 3 Stück (portofreie Zusendung) für nur 55,50
61-2300 Optimail - Gedenkausgabe „Explosion der Spreng-
stoffabrik Roburit“, 41 / 46 / 123 / 230 Cent ** 7,10 Super-Einsteckbuch „Profi“: Format 23 x 30,5 cm, 30
61-2301 dito mit Ersttags-Stempel 20.3.2006 7,30 Blätter stabiler weißer Karton = 60 Seiten mit durchgehen-
61-2302 dito auf Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 8,00 den Pergaminstreifen, 2 Pergaminzwischenblättern, Doppel-
61-2303 Offizielles Ersttagsblatt mit weiteren Infos 12,00 gelenkbindung, wattierter Einband (Listenpreis 22,- EURO)
61-2304 4 am Ersttag gelaufene Belege 13,30 BestNr Z802 Super-Einsteckbuch „Profi“ 13,30
Postdienstleister „Briefservice Muldental“ Super-Einsteckbuch „Meister“: Format 23 x 30,5 cm,
Fortsetzung von Seite 5. Gedenkausgabe anlässlich der blu- 30 Blätter = 60 Seiten = 540 geteilte Pergaminstreifen, Ein-
tigsten Schlach der Weltgeschichte „90 Jahre Schlacht um band aus marmoriertem PVC, 2 Pergaminzwischenblätter
Verdun“, bei der mehr als 700.000 Soldaten den Tod fan- und Flügelfalz. Heute zum günstigen Angebotspreis.
den. Ein Zitat BestNr Z803 Super-Einsteckbuch „Meister“ 16,80
trifft den Nagel
auf den Kopf: Perfotronic - Zähnungsmessgerät
„Krieg ist Wahn- Kennen Sie das Problem mit der Zähnungsmessung?
sinn - eine Stei- Man quält sich mit (schon aufgrund der Herstellung) unge-
gerung von nauen und damit untauglichen Messhilfen herum.
Wahnsinn heißt Das ist jetzt vorbei, denn das vollelektronische Gerät Per-
Verdun“. fotronic bringt in Sekunden-
Aufgelegt wurde schnelle auf optisch-elektroni-
ein selbstkle- schem Wege absolut sichere
bender Zehner- Messergebnisse. Es misst
bogen, auf dem sich zehn unterschiedliche Marken befin- auf 1/1000 (eintausendstel)
den. Erscheinungstag war der 1. März 2006. HALLER kann genau. Die Messung erfolgt
Ihnen anbieten: völlig berührungslos mittels
Lichtsensoren und ist da-
61-2310 Briefservice Muldental - Zehner-Kleinbogen mit 10 her für die Marken ohne jegliche Gefahr.
verschiedenen 48 Cent-Marken, postfrische Erhaltung 7,70 BestNr 9850 Gerät Perfotronic incl. Adapter 214,00
61-2311 dito mit rotem Ersttags-Stempel 1.3.2006 8,00
61-2312 dito auf zwei Ersttagsbrief (weißes Kuvert) 9,60 Signoscope - WZ-Sucher
61-2313 10 am Ersttag gelaufene Belege 16,00 Arbeiten Sie beim Suchen des Wasser-
zeichens noch mit Benzin, oder mit an-
deren Hilfsmitteln? Erleichtern Sie sich
Zugreifen - nur wenige Stücke vorhanden! Ihr Hobby und gehen Sie den Gefah-
Abarten waren schon immer das Salz in der Suppe. Was wä- ren, wie verfärben der Marke etc.
re eine Sammlung, die nicht durch ein paar Sammelobjekte aus dem Wege. Das in den
aufleuchtet. Heute können wir Ihnen 80iger Jahren weltweit erste
zwei interessante Abarten anbieten. entwickelte Prüfgerät für
Lassen Sie sich Wasserzeichen hilft Ihnen
diese Chance nicht dabei.
entgehen Ihre Die eingelegte Marke wird
Sammlung aufzu- ohne jegliche Gefahr auf
werten. Aber Vor- optischem Wege auf das
sicht, es liegen Wasserzeichen geprüft.
uns nur wenige BestNr 9886 Singnoscope T1, das
Stücke vor. Deshalb sollten Sie rechtzeitig disponieren. bewährte Standgerät für Profis 162,00
BestNr 9887 passender Netztrafo hierzu 13,70
61-2390 Postdienstleister City Kurier Gera - 49 Cent Wert BestNr 9875 Singnoscope T2, das handliche Kompakt-
der 1. Ausgabe als Oberrandstück - Marke ist unten ge- gerät. Arbeitet auf gleicher Basis wie Gerät T1 69,80
schnitten, siehe Abbildung oben links, ** 29,00 BestNr 9876 passender Netztrafo hierzu 11,25
61-2391 Postdienstleister City Kurier Gera - 49 Cent Wert
der 1. Ausgabe oben geschnitten, Zähnung läuft durch das o Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne das von Ihnen ge-
Markenbild, siehe Abbildung oben rechts, ** 32,00 wünschte Verlagsprogramm (SAFE, LINDNER etc) zu.

Ausgabe 1/2006 Bequem bestellen per Telefon 0 99 45 / 94 30 95 23