Sie sind auf Seite 1von 1

Anatomie Crah 2. Arbeitsblatt: Wirbelsule 1. Krmmung der Wirbelsule?

- hohe Stabilitt - gleichmige Belastungsverteilung Bandscheiben - Aufbau:


ca. 5mm Dicke

17.10.11

Anulus fibrosus (Auenring) aus derben kollagenen Fasern + Faserknorpel Nucleus pulosus (Gallertkern)

2.

3.

- Funktion: - elastische Verbindung der Wirbelkrper untereinander - Erhhung der Beweglichkeit - Stodmpfer a. Besonderheiten der HWS: - Wirbelkrper: klein; Wirbelloch: gro - Lcher in den Querfortstzen (Querfortsatzlcher) - gespaltene Dornfortstze - 7. Wirbel (C7): Vertebra prominens (tastbar) b. Besonderheiten der BWS: - Haltefunktion fr den Brustkorb c. Besonderheiten der LWS: - Wirbelkrper: gro; Wirbelloch: klein - 3-eckiges Wirbelloch medialer Trakt der autochthonen Rckenmuskulatur: - Verbindung zwischen smtlichen Dorn- und Querfortstzen lateraler Trakt der autochthonen Rckenmuskulatur: - zur Seite (einseitige Kontraktion) + nach hinten (beidseitige Kontraktion) Neigung Atlas (1. Halswirbel) - kncherner Ring - Os occipitale sitzt auf oberes Kopfgelenk (Nickbewegung) Axis (2. Halswirbel) - vorne emporragener Knochenzapfen (Dens axis) - Atlas dreht sich darum unteres Kopfgelenk (Drehbewegung) Vorderer Halsmuskel M. sternocleidomastoideus Unterer Halsmuskel M. omohyoideus Hinterer Halsmuskel M. scalenus anterior/medius/posterior Schwertfortsatz
(Processus xiphoideus)

4.

5.

Sternum Handgriff
(Manubrium sterni)

Brustbeinkrper
(Corpus sterni)