Sie sind auf Seite 1von 4

ERNÄHRUNG: WARUM GESUNDES ESSEN SO WICHTIG IST

1.- Gesund oder ungesund? Ordnet folgende Begriffe zu:

dick – das Fett – die Ernährung – lecker – fit – die Nahrung – der Körper – das Lebensmittel –
das Nahrungsmittel – abnehmen – zunehmen – der Bauch – die Hüfte – der Speck – der
Zuckerwürfel – die Mahlzeit – der Schokoriegel – joggen – das Gewicht – das Übergewicht –
der Herzinfarkt – der Schlaganfall – das Weißbrot – das Vollkornbrot – der Tipp – der
Ernährungsberater – enthalten – kaum – faul sein – der O-Saft – schmecken – die
Zuckerkrankheit – die Praline – der od. das Bonbon – sich ernähren

gesund ungesund Verschiedenes

'Die Deutschen sind zu dick' – solche Sätze hört


man immer wieder in den Nachrichten.
Übergewicht ist schlecht für die Gesundheit.
Deshalb will neuneinhalb am heutigen
Weltgesundheitstag herausfinden, warum viele
Hamburger sind nicht gerade gesund:
Sie enthalten viel Fett. Kinder mehr wiegen, als sie sollten. Außerdem
erfährst du, was mit der Nahrung in deinem Körper
passiert und warum Kalorien lebenswichtig sind.

2.- Ergänzt den Lückentext mit folgenden Wörtern:


1
Ernährung (x2) – kaum – Mahlzeit – enthalten – Herzinfarkt - schwindlig – zunehmen -
Übergewicht – Speck – fit – Schokoriegel – lecker – Nahrungsmittel – sich ernähren -
Schlaganfall - Zuckerwürfel – Lebensmitteln - Fett – Gewicht – abnehmen - Zuckerkrankheit –
Hüften - Ernährungsberater – dick - achten auf

Heutzutage gibt es in Deutschland viele Leute, die zu ____________ sind. Eine gute
____________ ist sehr wichtig, um dieses Problem zu lösen.
Antia isst sehr gern. Um den Körper ____________ zu halten, braucht sie viel Energie in Form
von ____________. Fett und Zucker ____________ viel Energie. Man braucht Energie, wenn
man Sport macht oder wenn man sich lange konzentrieren muss. Wenn Antias Körper zu wenig
Energie bekommt, wird ihr ____________, ihre Konzentration lässt nach und sie wird müde.
Man soll ____________ das Essen ____________, sonst ____________ man ____________.
Antia zum Beispiel hat jetzt mehr ____________ am Bauch und an den ____________ als
früher, deswegen möchte sie ____________. ____________, Pommes, Limonade und Pizza
findet Antia sehr____________. Aber das sind keine gesunden ____________. In einer
____________ hat Antia 16 ____________ zu sich genommen, denn Pommes und Schokoriegel
enthalten viel ____________.
In Deutschland gibt es viele Kinder und Jugendliche, die wirklich Probleme mit ihrem
____________ haben. Leute, die ____________ haben, erleiden öfter einen____________,
einen ____________ oder bekommen die ____________. Man soll ____________ gesund
____________ z.B. mit Gemüse und Obst. Tipps für eine gesunde ____________ kann ein
____________ geben. Er behauptet, Obst ist gesund, weil es kein Fett und ____________
Zucker enthält.

3.- Seht das Video an und korrigiert den Text.


4.-

Was könntest du (ihr) raten?


Sie soll... Essen Sie...
Ich würde... Ich empfehle Ihnen...
Am besten... Sie müssen unbedingt...
langsam essen – frisches Obst essen – viel Wasser trinken – vor dem Essen viel trinken – wenig
Fleisch essen – viel Gemüse essen – sich viel bewegen – auf die Gesundheit achten – Sport

2
treiben/machen – zu Fuß gehen – lieber mit dem Fahrrad als mit dem Auto fahren – die Treppe
benutzen – joggen - ...

5.- Schreibt 9 Sätze zu euren Essgewohnheiten. Ihr könnt dafür die Redemittel aus Übung 4 und
die auf Seite 29 Übung 5 benutzen:
1 ___________________________________________________________________________

2 ___________________________________________________________________________

3 ___________________________________________________________________________

4 ___________________________________________________________________________

5 ___________________________________________________________________________

6 ___________________________________________________________________________

7 ___________________________________________________________________________

8 ___________________________________________________________________________

9 ___________________________________________________________________________

6.- Personenbingo. Fragt die anderen Kursteilnehmer: „Was sind deine Essgewohnheiten?“
Schreibt jeweils einen Satz zu jedem der folgenden Kursteilnehmer:
Miquel Arcas:
Adrián Barroso:
Cristina Borràs:
Txema Castro:
Maria Español:
Oscar Ivern:
Marta Julvé:
Emilia Llopis:
Elena Martí:

7.- Vergleicht die Ergebnisse im Plenum. Was sind die Essgewohnheiten von Miquel?...
LÖSUNG ZUM LÜCKENTEXT:

Heutzutage gibt es in Deutschland viele Leute, die zu dick sind. Eine gute Ernährung ist sehr
wichtig, um dieses Problem zu lösen.
Antia isst sehr gern. Um den Körper fit zu halten, braucht sie viel Energie in Form von
Lebensmitteln. Fett und Zucker enthalten viel Energie. Man braucht Energie, wenn man Sport
macht oder wenn man sich lange konzentrieren muss. Wenn Antias Körper zu wenig Energie
bekommt, wird ihr schwindlig, ihre Konzentration lässt nach und sie wird müde. Man soll auf
das Essen achten, sonst nimmt man zu. Antia zum Beispiel hat jetzt mehr Speck am Bauch und
an den Hüften als früher, deswegen möchte sie abnehmen. Schokoriegel, Pommes, Limonade
und Pizza findet Antia sehr lecker. Aber das sind keine gesunden Nahrungsmittel. In einer

3
Mahlzeit hat Antia 16 Zuckerwürfel zu sich genommen, denn Pommes und Schokoriegel
enthalten viel Fett.
In Deutschland gibt es viele Kinder und Jugendliche, die wirklich Probleme mit ihrem Gewicht
haben. Leute, die Übergewicht haben, erleiden öfter einen Herzinfarkt, einen Schlaganfall oder
bekommen die Zuckerkrankheit. Man soll sich gesund ernähren z.B. mit Gemüse und Obst.
Tipps für eine gesunde Ernährung kann ein Ernährungsberater geben. Er behauptet, Obst ist
gesund, weil es kein Fett und kaum Zucker enthält.