Sie sind auf Seite 1von 12
GolfplatzGo Golfplatz – Gihzeh – Gihzeh www.egypt.travel w0ww.egypt.travel 4. Ägypten Golf Trophy FINALE 01. BIS
GolfplatzGo Golfplatz – Gihzeh – Gihzeh www.egypt.travel w0ww.egypt.travel 4. Ägypten Golf Trophy FINALE 01. BIS
GolfplatzGo Golfplatz – Gihzeh – Gihzeh www.egypt.travel w0ww.egypt.travel 4. Ägypten Golf Trophy FINALE 01. BIS
GolfplatzGo Golfplatz – Gihzeh – Gihzeh www.egypt.travel w0ww.egypt.travel 4. Ägypten Golf Trophy FINALE 01. BIS
GolfplatzGo Golfplatz – Gihzeh – Gihzeh www.egypt.travel w0ww.egypt.travel 4. Ägypten Golf Trophy FINALE 01. BIS
GolfplatzGo Golfplatz – Gihzeh – Gihzeh
GolfplatzGo
Golfplatz – Gihzeh
– Gihzeh

GolfplatzGo Golfplatz – Gihzeh – Gihzeh www.egypt.travel w0ww.egypt.travel 4. Ägypten Golf Trophy FINALE 01. BIS
GolfplatzGo Golfplatz – Gihzeh – Gihzeh www.egypt.travel w0ww.egypt.travel 4. Ägypten Golf Trophy FINALE 01. BIS

www.egypt.travel

w0ww.egypt.travel

4. Ägypten Golf Trophy

FINALE 01. BIS 08. DEZEMBER 2011

Die Teilnahme an der Finalreise ist für alle interessierten auch ohne eine Turnierteilnahme in Deutschland offen!

auch ohne eine Turnierteilnahme in Deutschland offen! Zwischen Rotem Meer, Nil und Wüste liegt ein Reiseland

Zwischen Rotem Meer, Nil und Wüste liegt ein Reiseland der exotischen und geheimnisvollen Begegnungen. Hier findet man grandiose Altertümer, ewige Sonne, spannende Städte und die Magie der Exotik. Von Deutschland aus bietet Ägypten die kürzeste Fernreise, nur etwa vier Stunden Flug sind es von Frankfurt bis nach Kairo. Das Finale der Ägypten Golf Trophy 2011führt uns dieses Jahr in einer Kombination von Rotem Meer und Luxor zuerst von Deutschland aus für 5 Tage nach Soma Bay in das La Resicence des Cascades direkt am Roten Meer und für 2 Tage nach Luxor. Genießen Sie den legeren Luxus und das beruhigende Gefühl, dass alle Bestandteile dieser Golf-Turnier-Sonne-Strand- und Kultur-Reise für Sie schon organisiert sind, um Ihnen einen rundum schönen Urlaub im Land der Pharaonen zu bieten.

Partner:

für Sie schon organisiert sind, um Ihnen einen rundum schönen Urlaub im Land der Pharaonen zu
für Sie schon organisiert sind, um Ihnen einen rundum schönen Urlaub im Land der Pharaonen zu
für Sie schon organisiert sind, um Ihnen einen rundum schönen Urlaub im Land der Pharaonen zu
für Sie schon organisiert sind, um Ihnen einen rundum schönen Urlaub im Land der Pharaonen zu
für Sie schon organisiert sind, um Ihnen einen rundum schönen Urlaub im Land der Pharaonen zu

FINALTEILNAHME

DEZEMBER2011

KOMMENSIEMITNACHÄGYPTEN!

Ä Ägypten ist eine Reise wert, ganz eindeutig. Jeder findet hier das, was er möchte. Kultur, Strand, Tauchgründe, Surf- und Kite-Oasen, Golfanlagen und Wüsten – wenn man etwas sucht auch noch sehr viel Ursprüngliches.

Die Ferienanlagen, gerade rund um den Golfsport, schrei- ben für sich Geschichte. Moderne Zentren wie El Gouna, Madinat Makadi und Soma Bay im Raum Hurghada wie auch Port Ghalib bei Marsa Alam am Roten Meer verfü- gen über Beispielhafte Hotel- und Resortqualitäten. Man kann die Pyramiden bestaunen, über die Nase der Sphinx nachdenken, Grabstätten besuchen und sich generell auch in frühe Pharaonenzeiten zurückversetzen, jeden- falls wenn man das möchte. Die Vergangenheit schwingt in jedem Stein mit, in jeder Sanddüne und jedem Blick, den man auf die Gegend rich- tet. Es ist als wäre die Zeitmaschine erfunden worden und hätte einem einen kleinen Blick

auf unsere Vorfahren erlaubt. Ägypten ist Geschichtsun- terricht und Roman in einem, informativ und spannend, schön und bildend. Ägypten ist toll

Nun schon im vierten Jahr wird vom Ägypitischen Ge- neralkonsulat in Deutschland die Ägypten Golf Trophy durchgeführt und die Teilnahme lohnt sich auch in diesem Jahr, denn die Sieger der drei Nettoklassen aller Qualifikationsturniere werden zum großen Finale nach Ägypten eingeladen – mit allem, was dazugehört:

5 Tage Soma Bay und 2 Tage Luxor, ein Golf- und Kulururlaub der Extraklasse!

Nach insgesamt fünf Übernachtungen in Soma Bay geht die Finalreise weiter nach Luxor, um Ägypten von seiner kulturellen Seite und mit all seinen Gesichtern kennen-

von seiner kulturellen Seite und mit all seinen Gesichtern kennen- Cascades Golf – der Gary Player
von seiner kulturellen Seite und mit all seinen Gesichtern kennen- Cascades Golf – der Gary Player
von seiner kulturellen Seite und mit all seinen Gesichtern kennen- Cascades Golf – der Gary Player
von seiner kulturellen Seite und mit all seinen Gesichtern kennen- Cascades Golf – der Gary Player
von seiner kulturellen Seite und mit all seinen Gesichtern kennen- Cascades Golf – der Gary Player

Cascades Golf – der Gary Player Course von Soma Bay

Turnier-Hotel La Residence des Cascades
Turnier-Hotel La Residence des Cascades

zulernen. Dort wird ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm geboten, mit Nil- Ausflügen, Ballonfahrten, Tempelbesuchen und dem absoluten Highlight der Reise, dem Gala-Abend mit Siegerehrung direkt vor dem berühmten Karnak-Tempel. Gespielt wird auf den von Altmeister Gary Player gestalteten Fairways von The Cas- cades in Soma Bay. Selbstverständlich hat auch das Turnierhotel Extraklasse: Das La Residence des Cascades ist eine wahre Schönheit und gehört zu den Leading Hotels of the World.

Den Reisetermin – 01.12. bis 08.12.2011 – dürfen Sie sich also schon einmal vormerken. Denn: Wer nichts dem Zufall über- lassen möchte, kann auch ohne Turniergewinn mitfahren.

Erleben Sie mit uns Luxor von einer ganz anderen Seite - von oben in der Fahrt mit einem Heißluftballon.

Seite - von oben in der Fahrt mit einem Heißluftballon. Weitere Informationen über Ägypten: Ägyptisches

Weitere Informationen über Ägypten:

Ägyptisches Generalkonsulat Kaiserstraße 66

60329 Frankfurt

069 - 2521-53

069 - 2398-76

marketing@aegyptisches- fremdenverkehrsamt.de www.egypt.travel

fremdenverkehrsamt.de www.egypt.travel Die Reise ist buchbar bei: Golf Guide Tours GmbH Brienner

Die Reise ist buchbar bei:

Golf Guide Tours GmbH Brienner Strasse 41

 

80333

München

089 - 55241-231

089 - 55241-110

operations@golfguidetours.com www.golfguidetours.com

FINALREISE

REISEVERLAUF2011

IHRABSCHLAGBITTE!

Spätestens im Dezember 2011 haben Sie die Gelegenheit ei- nen ganz besonderen Golfurlaub zu erleben. Gutes Golf – an- genehme Sonne und Wärme – Kulturerlebnis und tolle Stim- mung. Alle Beteiligten, das Generalkonsulat von Ägypten, Air Berlin, die Hotels Le Residence des Cascades und Sonesta sowie die Golfanlagen und der Reiseveranstalter haben nur ein Ziel – Ihnen Ägypten von seiner besten Seite zu zeigen.

Am Donnerstag den 01.12.2011 beginnt die Finalreise nach Ägypten mit einem Flug mit Air Berlin über nach Hurghada von den Flughäfen Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München. Die Ankunftszeiten in Hurghada liegen je nach Abflughafen zwischen 14.00h und 16.00h (Ortszeit).

Am Flughafen in Hurghada erwartet Sie ein Meet-and-Assist- Service. Sie werden direkt ab der Ankunft im Flughafen begleitet. Hier erfolgen die Einreiseformalitäten (die Visage- bühren sind für Sie bereits bezahlt), die Gepäckaufnahme und die Begleitung zum Bustransfer mit ausreichend Stau- raum für Ihr Golfgepäck. Es erfolgt ab dem Flughafen Hurg- hada ohne weiteren Stopp ein Direkttransfer zum 5-Sterne- Hotel La Residence des Cascades nach Soma Bay (Fahrzeit max 1 Std.).

Im Hotel starten wir am ersten Abend mit einer Welcome- Reception, zu der Sie die deutsche Reise- und Turnierorga- nisation von Golf Guide Tours sowie das Hotelmanagement begrüßt. Am eigens eingerichteten Turnier-Desk direkt im Hotel haben Sie die Möglichkeit die Startlisten einzusehen und sich ggf. über offene Fragen zu informieren. Anschlie- ßend lädt das Ägyptische Generalkonsulat zu einem gemein- samen Welcome-Dinner direkt im Hotel ein. An den ersten beiden Tagen nach Ihrer Anreise in Soma Bay haben Sie ausreichend Zeit für eine Erholung in diesem ab- soluten Top-5-Sterne-Hotel, welches im übrigen das einzige Leading Hotel of the World in Ägypten ist und können je nach Ihren optionalen Buchungen Golf direkt vor dem Hotel auf dem späteren Turnierplatz Cascades sowie auch in dem Madinat Makadi Golf (max 30 Min. Fahrzeit) Golfspielen. Sehr zu empfehlen ist auch ein Besuch des riesigen Thalasso- Zentrums direkt in Ihrem Hotel (über 7.000 qm, 64 Behand- lungsräume). Auch sonst hat Ihnen dieses Hotel sehr viel zu bieten, von fast allen Wassersportarten mit Baden, Tauchen, Surfen, Kiten bis hin zu Boot-Ausflügen oder einfach nur relaxen an den Poolanlagen – absolutes Wohlfühlerlebnis ist hier Programm! Abends können Sie im Hotel Ihre Halbpen- sion genießen oder auch in einem der Restaurants à la Carte speisen.

Am Sonntag, dem vierten Tag Ihrer Reise, starten wir mit der ersten Turnier-Runde in Soma

Am Sonntag, dem vierten Tag Ihrer Reise, starten wir mit der ersten Turnier-Runde in Soma Bay auf dem direkt vor dem Hotel gelegenen Cascades Golfplatz. Kein geringerer als Gar- ry Player hat diesen Platz auf der Landzunge von Soma Bay designt. Es ist ein anspruchsvoller Platz, der keinen internati- onalen Vergleich scheuen muss.

Für die Turniertage steht Ihnen ein Cart zur Verfügung (1 für 2), Sie erhalten zum Start kostenlos Wasser und auch für eine kostenlose Halfway-Verpflegung ist gesorgt. Am ersten Turnier-Abend findet ein besonders Night-Barbeque statt. Freuen Sie sich schon jetzt auf die tolle Atmosphäre. Am Montag, dem fünften Tag Ihrer Reise, erfolgt die zweite Turnier-Runde auf dem Cascades Platz. Auch hier erhalten Sie kostenlos Cart und Rundenverpflegung.

Am Dienstag, dem sechsten Tag Ihrer Reise starten wir gemeinsam am frühen Morgen zu einem ganz besonderen Highlight dieser Reise (ca. 8 Uhr – genaue Zeiten werden vor Ort bekannt gegeben). Die Fahrt führt uns nach Luxor, dem legendären„Hunderttorige Theben“; jener Stadt, die etwa 2000 v.Chr. zur Hauptstadt des ägyptischen Reiches wurde. Hier befindet sich das Gebiet mit den bedeutendsten Sehens- würdigkeiten aus pharaonischer Zeit. Die Fahrt erfolgt mit modernen klimatisierten Bussen (kein Konvoi – ausreichend Platz für Sie und Ihr Gepäck, max. 35 Gäste pro Bus - Fahrtzeit max. 4 Stunden, für kostenlose Erfrischungen während der Fahrt und einen Zwischenstopp ist gesorgt).

In Luxor erwartet Sie das 5-Sterne-Hotel Sonesta unmittelbar an der Lebensader von Ägypten, dem Nil, auf der rechten Nil- seite. Mit seinen 6671 km ist es der längste Fluss der Erde, er startet seinen Weg im Herzen von Afrika und durchfließt bis er nach Ägypten kommt und später ins Mittelmeer mündet, sechs Staaten. Besonders für Ägypten hat der Nil eine überra- gende wirtschaftliche Bedeutung.

Im Hotel haben Sie ausreichend Zeit für Ruhe und Ent- spannung oder auch für Ausflüge in die nur 5-Gehminuten entfernte City. Genießen Sie die Lage des Hotels direkt am

Nil, unternehmen Sie eine Kutschfahrt in den Souk oder zum nahe gelegenen Luxor-Tempel, der ganze Nachmittag und Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Am Mittwoch stehen Ihnen große Eindrücke bevor. Gleich sehr früh am Morgen holen wir Sie vom Hotel ab um auf der anderen Nilseite eine Fahrt in Heißluftballons zu unterneh- men. Wir starten mit 4 bis 5 Ballonen gleichzeitig um gemein- sam Luxor, den Nil, die Tempelanlagen und das Tal der Könige von oben zu genießen. Es ist einfach eine ganz andere Art die Welt zu sehen, in Ruhe, Frieden und Stille von oben, gleitend über jahrtausend alte Kultur, begleitet vom Sonnenaufgang - ein Genuss auch für jeden, der Luxor schon vorher einmal besucht hat.

Tagsüber können sie entweder an einer Sight-Seeing-Tour teilnehmen oder zum Golfen auf die Anlage des Royal Luxor Golfclubs gehen. Doch seien Sie gewiss, auch den heutigen Abend werden Sie noch sehr lange überaus positiv in Erinne- rung behalten, denn nur wenige Gäste bekommen jährlich die Gelegenheit einen romantischen, atmosphärischen Gala-Abend inmitten einer nach allen Regeln der Kunst be- leuchteten Tempelanlage von Luxor. Hier zelebrieren wir mit Ihnen die Siegerehrung und den schönsten Abend der Reise. Lassen Sie sich überraschen, es erwartet Sie ein exklusives Galadinner unter freiem Himmel und in einer ganz besonde- rer Atmosphäre.

Am Donnerstag, dem achten und letzten Tag Ihrer Reise, erfolgt die Heimreise nach Deutschland. Je nach dem, von wo Sie in Deutschland gestartet sind, haben Sie mit Air Berlin die Möglichkeit eines Fluges schon ab Luxor über Nürnberg zu Ihrem Endziel (Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München) oder Sie starten den Transfer nach Hurhgada wiederum in modernen klimatisierten Bussen, deren Abfahrtszeiten auf die jeweiligen Abflugtermine Ihrer Rückflüge ab Hurghada abgestimmt sind (Frankfurt und Stuttgart). Der Rückflug er- folgt wiederum als Direktflug ab Hurghada zu Ihrem Abflug- hafen in Deutschland.

TURNIERHOTEL

FINALREISE2011

DAS FIRST-CLASS HOTEL LARESIDENCEDESCASCADES ist ein aussergewöhnlich harmonisch gestaltetes Hotel mit bestem Komfort,
DAS FIRST-CLASS HOTEL
LARESIDENCEDESCASCADES
ist ein aussergewöhnlich harmonisch
gestaltetes Hotel mit bestem Komfort,
Service und Freundlichkeit. Es liegt
prädestiniert auf dem höchsten Punkt
der Halbinsel Soma Bay am eigenen
Strandabschnitt und bietet eine atem-
beraubende Aussicht auf das Meer und
den hoteleigenen Golfplatz.
Im Hauptgebäude bieten drei Restau-
rants gastronomische Vielfalt. Zusätzlich
befinden sich hier vier Lounges und
Bars. Besonders hervorzuheben ist
die„Eagle Nest Bar“ mit Blick auf die
Fairways. Große Terrassen, ein groß-
er Swimmingpool mit Kinderbecken,
Jacuzzi, Sauna und Hammam machen
das Hotel zu einer Oase der Erholung.
Die beiden Freibäder (1xSüßwasser,
1xSalzwasser) sind beheizt. Neben Golf
werden Tennisplätze, Squash, Tisch-
tennis, Fitness-Center sowie am Strand
Wassersportmöglichkeiten und ein
PADI Tauchzentrum (gegen Gebühr)
angeboten. Insgesamt verfügt das Hotel
über 210 Zimmer und 39 Suiten. Alle
komfortablen Standard-Zimmer (ca. 40
qm) sind mit Bad und Dusche, Balkon,
Sat-TV, Internetzugang (gg. Gebühr),
Safe, Bügeleisen, Kaffee-/Teezubereiter,
Minibar und Klimaanlage ausgestattet.
Auf mehr als 7000 qm offeriert das
Thalasso Centre Les Thermes Marins
des Cascades die verschiedensten
Meerwasser Therapien, Jacuzzi, Jet- und
Vichy-Duschen, Sprudelbad sowie einen
großen Indoor Meerwasserpool mit di-
versen Massagedüsen und Gegenstrom.
Der Aquatonic Pool ist ein Erlebnis
für sich und ein Besuch ist absolut zu
empfehlen. Nehmen Sie sich aber dafür
Zeit mit, denn der„Parcour“ mit den
unterschiedlichsten Wassermassagen
dauert mind. 1 Stunde. Natürlich gibt
es auch Massagen, Cardio Training,
Wassergymnastik, Lymphdrainagen,
Unterwassermassagen und Algenwickel
u.v.m. Das Thalasso Centre ist Mitglied
von„Leading Spa of the World“.

TURNIERPLATZ

FINALREISE2011

TURNIERPLATZ FINALREISE 2011 DERCASCADESGOLFCOURSE mit Par 72 bei 6864 yards wurde von der Gary Player Design
TURNIERPLATZ FINALREISE 2011 DERCASCADESGOLFCOURSE mit Par 72 bei 6864 yards wurde von der Gary Player Design
TURNIERPLATZ FINALREISE 2011 DERCASCADESGOLFCOURSE mit Par 72 bei 6864 yards wurde von der Gary Player Design

DERCASCADESGOLFCOURSE

mit Par 72 bei 6864 yards wurde von der Gary Player Design Company gestaltet und ist ein 18-Loch-Golfplatz vom Feinsten. Kaum ein anderer Platz in Ägypten ist besser für ein anspruchs- volles Finalturnier geeignet wie dieser. Das Design und auch der technische Anspruch dieses Platzes ist absolut TOP. Die Bahnen reihen sich in einer Acht auf der gesamten Halbinsel an und führen teils am Meer entlang und teils durch die Wüste. Besonders die zahlreichen Fairways direkt am Meer sind absolute Genusspunkte. Es ist ein echter Wüsten- platz mit vielen Bunkern und einigen langen Abschlägen, die „carry“ über die ersten 100-bis 150 m zu bewältigen

sind. Wind kommt hier eigentlich fast immer ins Spiel und macht den Platz noch anspruchsvoller. Wer hier den Ball flach und platziert spielen kann, ist klar im Vorteil. Für weniger geübte Golfer bietet sich auch der 9-Loch, Par 27 Academy Course an. Die beiden Driving-Ranges verfügen insgesamt über 60 teils überdachte Abschlagbo- xen. Jeweils drei separate Putting und Pitching-Areas bieten ideale Trainings- möglichkeiten. Das Clubhaus verfügt über Proshop und Restaurant. 50 Golf-Carts und 75 Trolleys stehen zur Verfügung.

Das Clubhaus verfügt über Proshop und Restaurant. 50 Golf-Carts und 75 Trolleys stehen zur Verfügung.
Das Clubhaus verfügt über Proshop und Restaurant. 50 Golf-Carts und 75 Trolleys stehen zur Verfügung.
Das Clubhaus verfügt über Proshop und Restaurant. 50 Golf-Carts und 75 Trolleys stehen zur Verfügung.

RAHMENPROGRAMMGOLF

FINALREISE2011

RAHMENPROGRAMMGOLF FINALREISE 2011 MADINATMAKADIGOLFCLUB Zusammen mit dem Champion-Course und den großartigen
RAHMENPROGRAMMGOLF FINALREISE 2011 MADINATMAKADIGOLFCLUB Zusammen mit dem Champion-Course und den großartigen

MADINATMAKADIGOLFCLUB

Zusammen mit dem Champion-Course und den großartigen Übungsanlagen nebst Academy-Course findet man hier ein hochklassiges Angebot. Der Champion-Course (Par 72), der sich in einer sehr hügeligen Wüstenlandschaft befindet, ist beeindruckend und hat durchaus das Potential, einmal mit der beste Platz in Ägypten zu werden. Drei Salzwasser-Seen, die mit Wasserfällen untereinander verbunden sind, bestim- men das Bild. Die ersten neun Bahnen sind offen gestaltet, die zweiten neun Bahnen sind noch hügeliger und bieten anspruchsvolle Doglegs. Das Golfresort bietet eine großzü- gige Driving Range mit ca. 80 Abschlagsplätzen, Zielbunkern und Grüns, drei vollwertige Golflöcher (Par 3/4/5) als Übungs- bahnen und einen 9-Loch Par 3 Executive Course (Par 27). Dieses Angebot dürfte einzigartig in Ägypten sein.

27). Dieses Angebot dürfte einzigartig in Ägypten sein. ROYALVALLEYGOLFCLUBLUXOR Nur 20 Minuten vom Stadtzentrum von
27). Dieses Angebot dürfte einzigartig in Ägypten sein. ROYALVALLEYGOLFCLUBLUXOR Nur 20 Minuten vom Stadtzentrum von
27). Dieses Angebot dürfte einzigartig in Ägypten sein. ROYALVALLEYGOLFCLUBLUXOR Nur 20 Minuten vom Stadtzentrum von

ROYALVALLEYGOLFCLUBLUXOR

Nur 20 Minuten vom Stadtzentrum von Luxor entfernt, befindet sich der einzige Golfplatz im oberägyptischen Niltal. Es ist schon erstaunlich, dass Arthur Davis hier einen 18-Loch-Par-72 Golfplatz in so schönem Design entstehen lassen konnte. Die ersten neun Löcher haben weite ge- schwungene Fairways und einige Sand- sowie Wasserhin- dernisse. Die zwei großen Seen bieten eine angenehme optische Abwechslung, obwohl sie nur einmal wirklich ins Spielgeschehen eingreifen. Der Pflegezustand ist zwar durchaus verbesserungswürdig, aber es ist fast schon ein prinzipielles Erlebnis, hier einmal zu spielen. Ein kühler Drink an der Bar dieses klassischen Privatclubs ist eine angenehme Erholung.

AUSFLÜGELUXOR

FINALREISE2011

Erleben Sie tausende von Jahren hoher Kultur hautnah.
Erleben Sie tausende von Jahren
hoher Kultur hautnah.
Memnon Kolosse
Memnon Kolosse
Luxor Tempel, Ramses II.
Luxor Tempel, Ramses II.
Habu Tempel, Ramses III
Habu Tempel,
Ramses III

Tempel der Hatshepsut

FAKULTATIVEAUSFLÜGEINLUXOR

1) Ganztages-Sightseeing Der kulturelle Höhepunkt jeder Ägypten-Reise ist wohl ein Besuch im Tal der Könige. Erleben Sie mit uns einen Ganztages-Ausflug und besichtigen Sie die schönsten Tem- pelanlagen links- und rechtsseitig des Nils. Tal der Könige, Hatschep- sut-Tempel und Memnon-Kolosse. Danach genießen Sie auf einer Nil-Feluke ein Mittagessen während einer Nilfahrt (inklusive). Die Feluke

landet danach direkt am Hotel. Nach einer kleinen Pause im Hotel erfolgt anschließend eine kurze Fahrt per Bus zum Luxor- und zum Karnak-Tempel.

Die Ballonfahrt am Morgen des zweiten Tages in Luxor ins bereits inklusive.
Die Ballonfahrt am Morgen des zweiten Tages in Luxor
ins bereits inklusive.

2) Sound & Light Als besonderen Erlebnis empfiehlt sich auch der Besuch der abendlichen Sound & Light Show im Karnak Tempel, der größten Tempelanlage der Welt (27 ha). Es ist eine einmalige Reise in die vergangenen Zeiten der einzelnen Erbauer dieser sagenhaften Anlage. Jeder einzelne Bereich, den die verschiedenen Pharaonen hier erbaut oder erweitert haben, wird farbig ausgeleuchtet und die Geschichte erzählt.

3) Für Golfenthusiasten - 18 Loch auf dem Royal Luxor Golfclub, der auf der rechten Nilseite nahe dem Flughafen liegt (nicht kombinierbar mit dem Ganztagesausflug in Luxor).

Karnak Tempel mit der Säulenhalle Im Tal der Könige sollte man durchaus über Kondition verfügen
Karnak Tempel mit der
Säulenhalle
Im Tal der Könige sollte man
durchaus über Kondition
verfügen

LEISTUNGSBESCHREIBUNG ZUR FINALREISE MIT DEM ÄGYPTISCHEN GENERALKONSULAT FÜR DEN ZEITRAUM 01.12. BIS 08.12.2011

FINALREISE

LEISTUNGSBESCHREIBUNG2011

• Flug mit Air Berlin von München oder Stuttgart/Düsseldorf/Frankfurt/Berlin/Hamburg nach Hurgha- da und retour. 20kg Freigepäck. Flughafengebühren und Sicherheitsgebühren sowie Kerosinauf- schläge inkludiert. Änderung der Fluglinie vorbehalten.

• Golf-Gepäck ist nicht inkludiert. Falls Sie nicht schon im Besitz einer Air Berlin TOP-Bonus Card sind, empfehlen wir den Abschluss einer solchen Karte. Mit der Karte ist der Transport des Golfgepäcks frei, die Karte hat eine Gültigkeit von jeweils einem Jahr ab Ausstellungsdatum. Die Karte muss zur Buchung vorhanden sein.

• Visa-Gebühren inkludiert. Meet and Assist-Service am Flughafen in Hurghada.

• Alle Transfers inkludiert.

• 5 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel La Residence des Cascades ***** Soma Bay inklusive Halbpension, Welcome Reception, Welcome-Dinner und Strand-Barbeque (ohne Getränke).

• 2 Turnier-Green Fees auf Cascades Golf in Soma Bay inkl. Wasser, Halfwayverpflegung sowie unlimi- tierte Rangebälle und Golfcart (1 für 2) an den zwei Turniertagen.

• 1 Heißluftballonfahrt am Morgen des zweiten Tages in Luxor inkl. Transfer auf die West-Bank und zurück.

• 2 Übernachtungen im Doppelzimmer im Sonesta St. George Hotel Luxor ***** inkl. Frühstück

• Große abendliche Gala-Siegerehrung in Luxor mit Show, Dinner Getränken und Transfers ab/bis Hotel.

• Gästebetreuung in den Hotels gemäß Hotelprogramm.

• Sämtliche Buchungs- und Handlinggebühren.

• Sicherungsschein

• Trinkgelder sowie fakultative Ausflüge und kostenpflichtige Leistungen während der Reise sind nicht inkludiert!

Preis pro Person im DZ: ab 1.360,- Euro

Reiseversicherung:

Partner ist die Europäische Reiseversicherung. Die Versicherung kann nur direkt bei Buchung über den Reiseveranstalter abgeschlossen werden! Zwei Produkte stehen zur Wahl:

• Reiseschutz Europa* mit Stornoschutz bis € 2500,- pro Person um € 96,- pro Person.

• Reiseschutz Europa* mit Stornoschutz bis € 1500,- pro Person um € 66,- pro Person.

Sämtliche Versicherungen beinhalten ein umfangreiches Versicherungs- und Schutzpaket, auf welches Sie nicht verzichten sollten. Darunter Reisestorno, Reiseabbruch, Fahrt-/Flugversäumnis, verspätete Heimreise, Reisegepäck, medizinische Leistungen und Heimtransport sowie Reiseprivathaftpflicht. Die Leistungen der Versicherung sind unter www.europaeische.at einsehbar. Auch übermitteln wir mit den Buchungsunterlagen die genauen Versicherungsdetails. *Reiseschutz Europa gilt auch für Ägypten als Mittelmeeranrainerstaat.

Reiseveranstalter:

Golf Guide Tours GmbH Brienner Str. 41 80333 München Tel. 089-55241-231 Fax: 089-55241-110 Mail: operations@golfguidetours.com www.golfguidetours.com

Sponsoren:

München Tel. 089-55241-231 Fax: 089-55241-110 Mail: operations@golfguidetours.com www.golfguidetours.com Sponsoren:
München Tel. 089-55241-231 Fax: 089-55241-110 Mail: operations@golfguidetours.com www.golfguidetours.com Sponsoren:
München Tel. 089-55241-231 Fax: 089-55241-110 Mail: operations@golfguidetours.com www.golfguidetours.com Sponsoren:
München Tel. 089-55241-231 Fax: 089-55241-110 Mail: operations@golfguidetours.com www.golfguidetours.com Sponsoren:
München Tel. 089-55241-231 Fax: 089-55241-110 Mail: operations@golfguidetours.com www.golfguidetours.com Sponsoren:
ANMELDUNG ZUR FINALREISE MIT DEM ÄGYPTISCHEN GENERALKONSULAT FÜR DEN ZEITRAUM 01. BIS 08. DEZEMBER 2011
ANMELDUNG ZUR FINALREISE MIT DEM ÄGYPTISCHEN GENERALKONSULAT FÜR DEN ZEITRAUM 01. BIS 08. DEZEMBER 2011

ANMELDUNG

ZUR FINALREISE MIT DEM ÄGYPTISCHEN GENERALKONSULAT FÜR DEN ZEITRAUM 01. BIS 08. DEZEMBER 2011 (DONNERSTAG BIS DONNERSTAG) )

Meldeschluss: 19. September 2011

Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular an:

Golf Guide Tours GMBH

Tel.:

0700 10 10 10 15

Brienner Straße 41

oder

+49 (0)89 55241-231

80333 München

Fax:

0700 10 10 10 14

oder

+49 (0)89 55241-110

Mail: operations@golfguidetours.com

Hiermit melde ich nachstehend angeführte Personen verbindlich zur oben genannten Reise an und akzeptiere mit meiner Unterschrift die AGB’s sowie die Leistungen wie in der Ausschreibung von GOLF GUIDE TOURS GmbH angeführt.

Teilnehmer/in und Ansprechpartner Nr. 1 Vorname:

Frau

Herr

Geburtsdatum:

Titel und Name (Namensangabe wie im Reisepass!):

Straße und Haus-Nr:

PLZ und Ort:

Telefon:

Telefax:

Handicap:

E-Mail:

Mobiltelefon:

(für SMS zu aktuellen Reise- und Termininformationen)

Weitere/r Teilnehmer/in Nr. 2 Vorname:

Frau

Herr

Geburtsdatum:

Titel und Name (Namensangabe wie im Reisepass!):

Handicap:

Mit Flug ab München

Stuttgart

Frankfurt

Düsseldorf +80,-€

Berlin +80,-€

Hamburg +80,-€

weitere Flughäfen

auf Anfrage

Für die oben angeführten Personen buche ich folgende Leistungen lt. Ausschreibung:

Preise

Teilnehmer 1

Teilnehmer 2

Golfer-Grundpreis Flug-Hotel-Turnier-Transfers gem. Ausschreibung p.P. im DZ inkl. Transfers Aufenthalt Soma Bay (HP) und Luxor (ÜF), sowie 2 Turnierrunden Soma Bay mit Cart und Rundenverpflegung, Heißluftballonflug, Gala-Abend

1.360,- €

Nichtgolfer-Grundpreis (wie Golfer, jedoch ohne Greenfee, Carts und Halfway

1.160,- €

Zuschlag für Einzelzimmer in allen Hotels (7 Tage)

210,- €

 

Zuschlag für Junior Suite im La Residence des Cascades (5 Tage) p. P.

150,- €

Zuschlag für Gary Player Suite im La Residence des Cascades (5 Tage) p. P.

300,- €

Optionale Golfrunde Soma Bay Cascades

Freitag 02.12.11

Samstag 03.12.11

(Turnierrunden am 04./05.12.11, So+Mo)

je 75,- €

Optionale Golfrunde Madinat Makadi inkl. Transfer Samstag 03.12.11

100,- €

Sound & Light im Karnak Tempel inkl. Transfer (englisch 19:45h) am Anreisetag in Luxor am Dienstag 06.12.2011

35,- €

Luxor - Ganztages-Sightseeing inkl. Transfer und Mittagessen am Mittwoch 07.12.2011 (7.00h bis 16.00h)

90,- €

Optionale Golfrunde 18-Loch Luxor inkl. Transfer am Mittwoch, 07.12.2011 (Startzeiten ab 10.00h)

90,- €

Transport Golfgepäck mit Air Berlin (100,- Euro) wir empfehlen den Kauf einer Airberlin TOP-Bonus-Karte (79,- Euro, gültig für 1 Jahr, Golfgepäck frei)

79,- €

Ich/wir haben eine Airberlin TOP-Bonus-Karte (79,- Euro Golfgepäck frei) Wichtig, Nummer direkt bei Buchung angeben!

Nummer:

   

Versicherungspaket mit Stornoschutz bis EU 1.500,-

66,- €

Versicherungspaket mit Stornoschutz bis EU 2.500,-

96,- €

Einverständnis

Ich erkenne hiermit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wie im Programm niedergelegt, auch für den/die weitere/n Teilnehmer/in an. Mit meiner Unterschrift bestätige ich die verbindliche Buchung der Reise. Nach Erhalt der Buchungsbestätigung von Golf Guide Tours GmbH leiste ich sofort eine Anzahlung über 20 % der Gesamtsumme (zuzüglich der Zahlung einer ggf. abgeschlossenen Reiseversiche- rung!). Mit der Zahlung gilt die Teilnahme als bestätigt. Die Restzahlung ist spätestens bis 30 Tage vor Reisebeginn zu entrichten.

Datum :

Unterschrift:

Allgemeine Geschäftsbe-

dingungen - Golf Guide Tours GmbH

Die Reisebedingungen ergänzen die §§ 651 a - m BGB und die Informationsvor- schriften für Reiseveranstalter gemäß §§ 4 - 11 BGB-InfoV (Verordnung über Infor- mations- und Nachweispichten nach bür- gerlichem Recht) und regeln die Rechts- beziehungen zwischen Ihnen und uns. Sie sind auf der Grundlage der Empfehlung des DRV (Deutscher Reisebüro-Verband) erstellt worden und werden von Ihnen bei der Buchung anerkannt. Abweichungen in der jeweiligen Reiseausschreibung und den besonderen Kataloghinweisen haben Vorrang. Bitte lesen Sie diese und den folgenden Text sorgfältig durch.

1. Abschluss des Reisevertrages, Anmel-

dung, Reisebestätigung

1.1 Mit Ihrer Reiseanmeldung auf der Grundlage

dieses Prospektes bieten Sie uns den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Die Anmel- dung kann schriftlich, mündlich oder fernmünd- lich vorgenommen werden. Sie erfolgt durch Sie auch für alle in der Anmeldung mit aufgeführten Teilnehmer, für deren Vertragsverp ichtungen Sie jedenfalls dann wie für Ihre eigenen Verp ich- tungen einstehen, wenn Sie eine entsprechende gesonderte Verp ichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen haben.

1.2 Der Reisevertrag kommt mit der Annahme

der Anmeldung durch Golf Guide Tours GmbH - München, zustande. Über die Annahme, für die es keiner besonderen Form bedarf, informieren wir Sie durch Übersendung der Reisebestä- tigung, die die wesentlichen Reiseleistungen enthält, soweit diese Angaben sich nicht aus dem Prospekt ergeben und auf diesen Bezug genommen wird.

2. Bezahlung

Zahlungen auf den Reisepreis vor der Reise dürfen nur gegen Aushändigung des Sicherungs- scheines im Sinne von § 651 k BGB erfolgen. Bei Vertragsschluss zahlen Sie 20% des Reisepreises an. Soweit den besonderen Kata- loghinweisen nicht etwas anderes zu entnehmen ist, zahlen Sie bitte den Restreisepreis 30 Tage vor Reisebeginn. Rücktritts- und Umbuchungs- gebühren sind sofort fällig. Ebenso sofort fällig bei Buchung sind gesondert ausgewiesene und vermittelte Fremdleistungen wie Linien- und Charter üge oder auch Platzreservierungen oder Upgrades auf Business- oder Firstclass-Tickets.

Die vollständige Zahlung des Reisepreises 30 Tage vor Abreise ist die Voraussetzung für die Aushändigung der Reiseunterlagen. Bei Buchungen unter 30 Tagen vor Reisebeginn erfolgt die Zahlung des Gesamtbetrages mit der Reisebestätigung. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht ent- sprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, obwohl Golf Guide Tours GmbH zur ordnungsge- mäßen Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage ist und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden besteht, so ist Golf Guide Tours GmbH berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Reisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 5. zu belasten.

3. Leistungen, Preise

Der Umfang der vertraglich zu erbringenden Reiseleistungen ergibt sich grundsätzlich aus den Angaben im Katalog/Prospekt und aus den hierauf bezugnehmenden Angaben in der Rei- sebestätigung. Änderungen und Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistungen betreffen, bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch Golf Guide Tours GmbH. Bei mit anderen Partnern durchgeführten Golfreisen gelten deren Reisebestimmungen.

4. Leistungs- und Preisänderungen

4.1 Änderungen oder Abweichungen einzelner

Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und die vom Reiseveranstalter nicht wieder Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen.

4.2 Golf Guide Tours GmbH ist berechtigt die

ausgeschriebenen und mit der Buchung bestä- tigten Preise im Fall der Erhöhung der Beförde- rungskosten oder der Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen- oder Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse, in dem Umfang zu ändern, wie sich deren Erhöhung pro Person bzw. pro Sitzplatz auf den Reisepreis auswirkt, sofern zwischen Vertragsabschluss und dem ver- einbarten Reisetermin mehr als 4 Monate liegen.

4.3 Preiserhöhungen ab 4 Wochen vor Reisebe-

ginn sind nicht zulässig. Bei einer Preiserhöhung von über 5 % des Reisepreises oder im Falle einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung sind Sie berechtigt, ohne Gebühr vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise aus unserem Programm zu verlangen, wenn wir in der Lage sind, Ihnen eine solche Reise anzubieten. Sie haben die Rechte unver- züglich nach der Erklärung der Preiserhöhung oder Änderung der Reiseleistung uns gegenüber geltend zu machen.

4.4. Eine Preiserhöhung ist auch zulässig, wenn die für die Reise erforderliche Personenzahl nicht erreicht wird, die angemeldeten Personen aber auf der Durchführung der Reise bestehen.

In diesem Fall ist Golf Guide Tours GmbH berechtigt den Preis den sich daraus ergebenden tatsächlichen und rechtlichen Verhältnissen anzupassen, siehe Ziffer 7.1.

5. Rücktritt durch den Reisegast, Umbu-

chung

5.1 Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn

von der Reise zurücktreten und den Rücktritt auch für die weiteren von ihm angemeldeten Reiseteilnehmer erklären. Die Rücktrittserklä- rung sollte aus Beweisgründen grundsätzlich schriftlich erfolgen. Der Nichtantritt der Reise wird grundsätzlich wie ein Rücktritt gewertet. Maßgeblich für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei Golf Guide Tours GmbH.

5.2 Golf Guide Tours ist berechtigt, eine ange-

messene Entschädigung unter Berücksichtigung der ersparten Aufwendungen zu verlangen und unter Berücksichtigung eines möglichen

Vorteils aus der anderweitigen Verwendung der

Reiseleistung. Anstelle eines nachzuweisenden

Aufwandes ist Golf Guide Tours berechtigt, eine

Rücktrittspauschale geltend zu machen, die wie folgt zu berechnen ist und zwar

a) bei Rücktritt von Flugpauschalreisen mit

Linien- oder Charter ug:

 

bis 30 Tage vor Reisebeginn

20 %

ab 29. Tag bis 22. Tag vor Reisebeginn

30 %

ab 21. Tag bis 7. Tag vor Reisebeginn

60 %

ab

6. Tag bis 2. Tag vor Reisebeginn

75 %

ab

1. Tag vor Reisebeginn

100 %

b)

bei Rücktritt von Reisen mit Eigenanreise

bis 45 Tage vor Reiseantritt

ab 29. Tag bis 22. Tag vor Reisebeginn

15%

vom 44. bis 30. Tag vor Reiseantritt

20%

30 %

ab 21. Tag bis 7. Tag vor Reisebeginn

60 %

ab

6. Tag bis 2. Tag vor Reisebeginn

75 %

ab

1. Tag vor Reisebeginn

100 %

c)

bei Rücktritt von Fremdleistungen oder vermit-

telten Charter- oder Linien ügen Im Falle des Rücktritts kann Golf Guide Tours

GmbH bereits verauslagte oder noch zu verauslagende Aufwendungen gegenüber dem Reiseveranstalter, dem Hotelier, dem Reeder, der Flugverkehrsgesellschaft oder sonstigen Leistungssträgern von Ihnen einfordern. Dieser Aufwendungsersatzanspruch beläuft sich in aller Regel auf den vollen Reisepreis. Golf Guide Tours GmbH ist hierbei nicht verp ichtet, Grund und Höhe der auf diese Weise an Sie weiterge- gebenen Rücktritts- und Stornokostenaufwen- dungen zu prüfen.

Dem Reisenden bleibt vorbehalten, Golf Guide Tours GmbH gegenüber nachzuweisen, dass ein Schaden nicht oder nur ein geringerer Schaden entstanden ist. Golf Guide Tours behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschalen eine hö- here, konkrete Entschädigung zu fordern, soweit wesentlich höhere Aufwendungen, als die jeweils anwendbare Pauschale entstanden sind.

5.2 Bei Reisen, die von anderen Veranstaltern

durchgeführt werden (siehe jeweilige Hoteltabelle

im Preisteil), gelten deren Reise- und Zahlungs- bedingungen.

5.3 Ab 30 Tage vor Abreise erfolgt bei Stor-

nierung eines Green Fee beziehungsweise Golfpaketes keine Rückerstattung. Golfplätze, bei denen die volle Stornogebühr über 30 Tage vor Abreise hinaus erhoben wird, teilen wir Ihnen bei Buchungs- bzw. Rechnungsstellung mit.

5.4 Treten Sie vom Reisevertrag zurück oder tre-

ten Sie die Reise nicht an, können wir Ersatz für

die getroffenen Reisevorkehrungen und unsere Aufwendungen verlangen. Unser Ersatzanspruch ist unter Berücksichtigung der gewöhnlich erspar- ten Aufwendungen und möglichen anderweitigen Verwendung pauschaliert.

5.5 Sollen auf Ihren Wunsch nach der Buchung

der Reise Änderungen hinsichtlich des Reise- termins, des Reiseziels, des Ortes des Reisean-

tritts, der Unterkunft oder der Beförderungsart

vorgenommen werden, so entstehen uns in

der Regel die gleichen Kosten wie bei einem Rücktritt Ihrerseits. Wir müssen Ihnen daher die Kosten in gleicher Höhe berechnen, wie sie sich im Umbuchungszeitpunkt für einen Rücktritt ergeben hätten. Bei anderweitigen, geringfügigen

Änderungen berechnen wir jedoch nur eine Bearbeitungsgebühr von 28,- EUR.

6. Reiseversicherung

Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, die nicht im Reisepreis eingeschlossen ist.

7. Rücktritt bei Nichterreichen der Min-

destteilnehmerzahl- Vertragsbeendigung durch den Reiseveranstalter

7.1 Bis 30 Tage vor Reiseantritt kann der Reise-

veranstalter die Reise absagen ( Rücktritt), wenn die für die Durchführung der Reise erforderliche Mindestteilnehmerzahl, gleich ob vom Veranstal-

ter vorgegeben oder behördlich festgelegt, nicht

erreicht wird. Auf diese Mindestteilnehmerzahl ist im Prospekt, im Katalog oder in der konkreten Reiseausschreibung hinzuweise. Sagt der Ver- anstalter ab, sind bereits geleistete Anzahlungen zurück zu zahlen. Wird die vom Reiseveran- stalter festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, vom Reiseveranstalter deshalb abge- sagt, dann aber dennoch auf Wunsch einzelner Reisender durchgeführt, gilt Ziffer 4.3

7.2 Golf Guide Tours GmbH kann den Reisever-

trag kündigen, wenn der Reisende die Durch- führung der Reise ungeachtet einer Abmahnung von Golf Guide Tours GmbH nachhaltig stören, oder wenn sich einer der Reisenden in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist.

7.3 Soweit der Kunde seine vertragliche

Verp ichtung verletzt, der Golf Guide Tours GmbH bereits vor der Abreise die erforderlichen Passdaten zur Weitergabe an die entspre- chenden Einreisebehörden zu übermitteln, kann

der Reisevertrag ohne Setzung einer weiteren Frist gekündigt bzw. die Beförderung verweigert

werden.

8. Zusatzleistungen

Golf Guide Tours GmbH kann dem Reisen- den zusätzliche Leistungen vermitteln. Diese Leistungen werden nicht von Golf Guide Tours GmbH sondern von dem jeweiligen Leistungs- träger erbracht. Sie sind nicht Bestandteil des Reisevertrages.

8.1 Vermittlung eines Mietwagens

Die Reservierung des Mietwagens kann über Golf Guide Tours GmbH erfolgen, das Vertrags- verhältnis über den Mietwagen wird zwischen dem Leistungsträger und dem Reisenden begründet. Golf Guide Tours GmbH tritt nur als Vermittler auf, haftet nur für die ordnungsge- mäße Vermittlung der Leistung und nicht für die Leistungserbringung selbst. Angaben über vermittelte Leistungen fremder Leistungsträger beruhen ausschließlich auf deren Angaben

Golf Guide Tours GmbH gegenüber; sie stellen keine Zusicherung von Golf Guide Tours GmbH gegenüber dem Reiseteilnehmer dar. Für den Leistungsumfang gelten grundsätzlich die Be- dingungen des Leistungsunternehmens, für das vermittelt wurde. Golf Guide Tours GmbH wird dem Reisenden auf Anfrage die jeweiligen AGB des Leistungsträgers verschaffen.

8.2. Vermittlung eines Linien- oder Charter uges Die Vermittlung eines Linien- oder Charter uges kann über Golf Guide Tours GmbH erfolgen, das Vertragsverhältnis über den Flug wird zwischen dem Leistungsträger und dem Reisenden begründet. Golf Guide Tours GmbH tritt nur als Vermittler auf, haftet nur für die ordnungsge-

mäße Vermittlung der Leistung und nicht für die Leistungserbringung selbst. Angaben über vermittelte Leistungen fremder Preisänderungen der Flugverkehrsgesellschaften unterliegen nicht dem Ein uß von Golf Guide Tours GmbH und bleiben ausdrücklich vorbehalten. Golf Guide Tours GmbH ist berechtigt, eingetretene Flugta- rifänderungen oder berechtigte Tarifnachforde- rungen seitens der Luftverkehrsgesellschaft an Sie weiterzugeben. Die Zulässigkeit und Höhe etwaiger Preis oder Tarifänderungen ergeben sich aus den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Luftverkehrsgesellschaften.

8.3 Greenfees und Startzeiten-Reservierung

Im Rahmen der Serviceleistungen bietet Golf Guide Tours GmbH die Reservierung Ihrer Wunsch-Startzeiten vor Reiseantritt an. Die gewünschten Startzeiten können von Golf Guide Tours GmbH nicht garantiert werden. Sollten die Startzeiten nicht mehr wie vom Reisenden gewünscht verfügbar sein, ist Golf Guide Tours GmbH berechtigt, ohne Rücksprache mit dem Kunden andere Startzeiten verbindlich zu reser-

vieren. Es gelten die Handicap- Bestimmungen der örtlichen Golfclubs/Golfplätze. Zu beachten ist, dass vor Ort ein gültiger Nachweis über das aktuelle Handicap verlangt werden kann. Das Nichterbringen des entsprechenden Nachweises

durch den Kunden/Spieler kann zum Platzver- weis führen. Nicht in Anspruch genommene Greenfees (hierzu zählt auch wetterbedingter Ausfall) sind von einer Rückerstattung aus geschlossen.

9. Höhere Gewalt

Wird die Reise infolge bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können beide Vertragsparteien gemäß § 651 j BGB kündigen.

10. Gewährleistung / Haftung

10.1 Werden Reiseleistungen nicht vertrags-

gemäß erbracht, so können Sie innerhalb angemessener Zeit Abhilfe verlangen. Golf Guide Tours GmbH kann die Abhilfe verwei- gern, wenn sie einen unverhältnismäßig hohen Aufwand erfordert. Golf Guide Tours GmbH kann Abhilfe auch in der Weise schaffen, dass eine mindestens gleichwertige, für den Kunden zumutbare Ersatzleistung erbracht wird, sofern der Reisemangel nicht bewusst wieder Treu und Glauben herbeigeführt wurde bzw., die Abhilfe keine unzulässige Vertragsänderung darstellt.

10.2 Im Falle des Auftreten von Mängel ist der

Kunde verp ichtet, den Mangel zunächst unver- züglich gegenüber dem Leistungsträger vor Ort zu rügen, um diesem Gelegenheit zur sofortigen Abhilfe zu schaffen. Schafft der Leistungsträger nicht sofort Abhilfe, haben Sie den Mangel sofort

Golf Guide Tours GmbH mitzuteilen.

10.3 Unterlassen Sie, die nachweisliche Rüge

des Mangels schuldhaft, sind Sie in soweit von

Minderungs- oder vertraglichen Schadensersatz- ansprüchen ausgeschlossen.

10.4 Eine Kündigung des Reisevertrages durch

Sie wegen eines Reisemangels, der die Reise erheblich beeinträchtigt, ist nur zulässig, wenn Golf Guide Tours GmbH keine zumutbare Abhilfe leistet, nachdem Sie Golf Guide Tours GmbH hierfür eine angemessene Frist gesetzt haben. Einer Fristsetzung bedarf es nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist, von Golf Guide Tours GmbH verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung durch ein besonderes Interesse Ihrerseits gerechtfertigt ist.

11. Haftung

11.1 Wird im Rahmen einer Reise oder zusätzlich

zu dieser eine Beförderung im Linienverkehr erbracht und Ihnen hierfür ein entsprechender Beförderungsausweis ausgestellt, so erbringen wir insoweit Fremdleistungen, worauf wir in der Reiseausschreibung oder der Reisebestätigung

ausdrücklich hinweisen. Wir haften nicht für die Erbringung der Beförderungsleistung selbst. Eine etwaige Haftung regelt sich in diesem Fall nach den Beförderungsbedingungen dieser Unter- nehmen, auf die Sie ausdrücklich hingewiesen werden und die Ihnen auf Wunsch zugänglich gemacht werden.

11.2 Die von den Luftverkehrsgesellschaften

veranlaßten oder aufgrund betriebsnotwendiger anderweitiger Umstände notwendig werdenden Änderungen der Streckenführung von Flügen, deren Flugzeiten, Ab ug- und Ankunftsughafen,

einschließlich des Einsatzes anderer Fluggeräte und Fluglinien, bleibt den Luftverkehrsgesell- schaften vorbehalten. Hierfür übernimmt Golf Guide Tours GmbH keinerlei Haftung.

11.3 Ein Schadensersatzanspruch gegen Golf

Guide Tours GmbH ist ausgeschlossen oder beschränkt, soweit aufgrund internationaler Übereinkommen oder aufgrund gesetzlicher Vorschriften, die auf derartigen Übereinkommen beruhen, es zulässig ist, dass Leistungsträger

insoweit in der Haftung für die von ihnen zu erbringenden Leistungen beschränkt sind oder deren Haftung ausgeschlossen ist.

11.4 Die Haftung von Golf Guide Tours aus dem

Reisevertrag für Schäden, die nicht Körper- schäden sind, ist insgesamt auf die Höhe des dreifachen Reisepreises beschränkt, soweit ein Schaden des Reisegastes weder vorsätzlich noch grob fahrlässig durch uns herbeigeführt wird. Diese Beschränkung der Haftung gilt auch dann, wenn der Eintritt des Schadens durch Verschulden des Leistungsträgers verursacht wurde oder wir als Leistungsträger in Anspruch genommen werden.

11.5 Sämtliche in Betracht kommenden Ansprü-

che wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise müssen innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vereinbarten Reiseende möglichst schriftlich gegenüber Golf Guide Tours GmbH, geltend gemacht werden. Nach Ablauf

dieser Frist können Sie Ansprüche nur noch geltend machen, wenn Sie an der Einhaltung der Frist ohne Ihr verschulden gehindert waren.

12. Verjährung

12.1 Ansprüche des Kunden nach den §§ 651c

bis f BGB aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen P ichtverletzung des Reiseveranstalters oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Reiseve- ranstalters beruhen, verjähren in zwei Jahren.

Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen P ichtverletzung des Reiseveranstalters oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Reisever- anstalters beruhen.

12.2 Alle übrigen Ansprüche nach den §§ 651c

bis f BGB verjähren in einem Jahr.

12.3 Die Verjährung nach Ziffer 11.1 und 11.2 be-

ginnt mit dem Tag, der dem Tag des vertraglichen

Reiseendes folgt.

12.4 Schweben zwischen dem Kunden und Golf

Guide Tours GmbH Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der Kunde oder Golf Guide Tours GmbH die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die Verjährung tritt frühestens drei Monate nach dem

Ende der Hemmung ein.

13. Pass, Visa und Gesundheitsvor-

schriften

13.1 Golf Guide Tours GmbH informiert Sie über

Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesund-

heitsvorschriften. Für die Einhaltung dieser

Bestimmungen sind Sie selbst verantwortlich.

13.2 Für Angehörige anderer Staaten erteilt das

zuständige Konsulat Auskunft.

14. Golfgepäckgebühren

Da die Golfgepäckgebühren bei den verschie- denen Fluggesellschaften unterschiedlich berechnet werden, erhalten Sie auf Anfrage bzw. bei Buchung Ihrer Reise eine gesonderte Information.

15. Allgemeine Bedingungen

15.1 Alle Angaben in unserem Prospekt werden

vorbehaltlich gesetzlicher und behördlicher Genehmigungen veröffentlicht. Einzelheiten dieses Prospektes entsprechen dem Stand bei Drucklegung.

15.2 Für Druck- und Rechenfehler kann nicht

gehaftet werden.

15.3 Die Ungültigkeit eines Teiles dieser Be-

dingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

15.4 Für Reisen, bei denen Golf Guide Tours

GmbH der Veranstalter ist, erhält der Kunde mit

Abschluss der Reise einen Sicherungsschein im Sinne von § 651k Abs. 3 BGB.

Für Buchungen, bei denen Golf Guide Tours GmbH nur der Vermittler ist, gelten die Reisebe- stimmungen der für die Durchführung verantwort- lichen Reiseveranstalter. Golf Guide Tours GmbH wird dem Reisenden auf Anfrage die jeweiligen AGB des Leistungsträgers verschaffen.

Golf Guide Tours GmbH,

80333 München, Brienner Str. 41

Geschäftsführer Jürgen Kanzler

Alle Angaben in diesem Katalog entspre- chen dem Stand: Juni 2011 / Änderungen vorbehalten