Sie sind auf Seite 1von 28

SEO

Suchmaschinenoptimierung
von
Internetseiten
für
Neueinsteiger
Dieses Buch ist für diejenigen unter uns geschrieben
deren finanzielle Mittel nicht ausreichen einen Profi für die Optimierung
ihrer Webseiten (Websites) zu beauftragen und die völlig ohne eigene
Kenntnisse auf dem Gebiet dastehen.

Da es zu allen Themen ständig neue Erkenntnisse und Entwicklungen gibt,


haben alle Käufer des Buches das Recht
auf alle Updates zu diesem Thema.

In der Hoffnung mein angesammeltes Wissen so niedergeschrieben zu haben


das auch der Laie problemlos damit umgehen kann, wünsche ich Ihnen
viel Erfolg bei der Umsetzung und bedanke mich für Ihren Kauf.
Optimale Platzierungen bei Suchmaschinen kann man mit den folgenden
5 Hauptschritten erzielen.
----------------------------------------------------------------------

1
Zielgruppe der erwarteten Besucher festlegen und deren
Suchbegriffe ermitteln.
Aus den Suchbegriffen Ideen zur url (Name / Internetadresse) entwickeln.

2
Quelltext und Inhalt Ihrer Seiten auf diese Suchbegriffe
abstimmen und optimieren.

3
Link – Popularität
Das heißt, schon vor dem Eintrag Ihrer Seiten in die Suchmaschinen,
in Frage kommende Link Partner ermitteln und nach dem Eintrag
um die Verlinkung zu Ihren Seiten bei den Webmastern bemühen.

4
Ihre Seiten bei den wichtigsten Suchmaschinen wie
„Google, Yahoo, MSN, usw. eintragen.

5
Bewerben Ihres Internetauftritts

------------------------------------------------------------------------
Bevor es richtig losgeht eine kleine Erläuterung zu HTML und Quelltext Editor,
für jene die noch nie damit zu tun hatten und auch nicht erst HTML erlernen wollen.
(Was allerdings für das Verständnis der Sache von großem Nachteil ist.)
Die passenden Editoren dafür sind „Phase 5“(leider seit einiger Zeit kostenpflichtig)
oder „NVU“(Freeware).
Nvu ist ein Quelltext-und WYSIWYG-Editor (What You See Is WHAT You Get).
Erstellen einer Websites ohne HTML Kenntnisse möglich und trotzdem kann man damit
auch den Quelltext bearbeiten. Für alle Anfänger sehr gut geeignet.
Phase 5 ist ein reiner Quelltext-Editor aber für Anfänger in HTML fast selbst erklärend.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die einfachste Lösung ist, sich einen Webspace-Anbieter (Speicherplatz-Anbieter)


auszusuchen der in seinem Angebot einen Upload Manager integriert hat.
Das heißt Kenntnisse zu FTP und dessen Funktion sind nicht nötig.
Trotzdem lassen sich die Seiten offline, auf dem heimischen Computer mit den
besagten Editoren bearbeiten und recht einfach mit dem Upload Manager wieder
zum Anbieter hoch laden.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die dargestellten Bilder sind alle vom Editor „Phase 5“


da ich diesen fast ausschließlich nutze.
Sie haben sicher schon selbst im Internet gesucht. Zum Beispiel nach
Mode, Büchern, technischen Produkten wie Computer oder Kameras.
Ist Ihnen dabei aufgefallen das Sie über die ersten drei Suchergebnisseiten
nie hinauskommen, bis Sie genau das gefunden haben wonach Sie
gesucht haben.
Das heißt, eine Website jenseits der Ergebnisse 1 bis 30 wird so gut wie nie
über eine Suchmaschine erreicht.
Ziel muss Platz 1 bis 10 sein, 11 bis 30 nur noch sehr wenige Besucher.
Es steht aber außer Frage das etwa 90% aller Internetnutzer
ihre Suche über Suchmaschinen abwickeln.
Gute Gründe seine Website zu optimieren!

Zu Punkt 1

Wir legen unsere Besuchergruppe fest. In unserem Beispiel sind es


Leute die nach Wissensquellen suchen ihre Internetseiten ohne großen
finanziellem Aufwand und ohne Vorkenntnisse für Suchmaschinen zu
optimieren. (Es könnte jedes andere Beispiel auch sein „Mode, Bücher,
Spielzeug, Technik oder Omas Rezepte“. Unser Beispiel passt aber gut
zum Buch.)

Welche Suchbegriffe würden unsere Suchenden bevorzugt eingeben um


zufriedenstellende Ergebnisse zu erhalten?
Um dies zu ergründen gibt es einige gute Möglichkeiten.

Unter folgenden url's können Sie Keywords (Suchbegriffe) analysieren:


http://www.kwmap.com/
https://adwords.google.de/select/KeywordToolExternal
http://freekeywords.wordtracker.com/
http://www.ranking-check.de/keyword-datenbank.php

Analysieren Sie auch Ihre Konkurrenz, die Top 10 Seiten der Suchmaschinen
zu Ihrem Thema.
(In unserem Beispiel zum Topbegriff „seo oder Suchmaschinenoptimierung“)
Da dieser Hauptbegriff aber unzählige Konkurrenten auf den Plan ruft
sollten wir aus zwei, drei oder vier Wörtern bestehende Kombinationen
bilden die zum Thema passen. Der Hauptbegriff muss nicht zwingend
enthalten sein. Sehr wichtig: Suchbegriffe die wir im meta tag - keywords
nutzen wollen sollten auch in unserem Seitentext oder im meta tag -
description enthalten sein, ansonsten sind sie für Suchmaschinen irrelevant.
Nach der Analyse bekommen wir für unser Beispiel folgende Ergebnisse
angezeigt.

seiten optimieren,
webseiten optimieren,
suchmaschinenoptimierung seo,
suchmaschinenoptimierung flash,
webseite suchmaschine,
beratung suchmaschinenoptimierung,
seo blogs,
webseite eintrag,
seo grundlagen,
suchmaschinenoptimierung agentur,
kostenlose suchmaschinenoptimierung,
suchmaschinenoptimierung stuttgart,
website suchmaschinenoptimierung,
seo urls,
seo title,
suchmaschinen optimierung seo,
homepage webseite,
seo webtools,
commerce seo,
homepage optimieren,
suche optimieren,
webseite suchmaschinen,
seo optimierung,
erfolgreiche suchmaschinenoptimierung,
webseite deutsch,
seo beratung,
webseite kostenlose,
html optimieren,
seo test,
seo title tag,
suchmaschinenoptimierung tipps,
webseite url,
was ist seo,
webseite html,
seo tricks,
seo check,
seo de,

----------------------------------------------------------------------------------------
Da wir glaubwürdig sein wollen entfernen wir alle die auf unser Angebot
nicht zutreffen. (rot markiert)
Alle deren Wortlaut nicht spezifisch genug für unser Angebot erscheint
sind blau markiert.
Alle grün markierten sind für unsere Ziele am besten geeignet.
Die restlichen sind zwar geeignet aber zweite Wahl.
Nun prüfen wir die grün markierten in der Suchmaschine "www.google.de"
auf folgende Punkte:

- wie viele Konkurrenzseiten werden für die einzelnen Begriffe angezeigt


- welche Suchbegriffe nutzen die dazu erscheinenden top-10 Seiten

Keywords die weniger als 5 000 und mehr als 5 000 000 Ergebnisse
liefern werden zu Keywords zweiter Wahl.
Keywords die zwischen 50 000 und 1 000 000 liegen sind unsere Faforiten.
(Beispielangabe, Werte sind nicht bindend.)

Das Topkeyword zu unserem Thema "seo" bleibt trotzdem in unserer List


und zwar aus folgendem Grund.

Die Suchmaschinen listen unsere Seite auch für das Topkeyword.


Durch unsere Folgearbeit an den Seite und die damit verbundene ständige
Verbesserung werden unsere Seiten für den Topbegriff langsam aber sicher
immer weiter vorn gelistet. Das bedeutet das sie irgendwann unter den
ersten 30 Ergebnissen für den Topbegriff erscheinen könnten.
Dann sollte der Topbegriff auch unser Topkeyword sein, also "seo".

Hier drei Vorschläge für den meta tag – keywords

„seo suchmaschinenoptimierung tipps tricks was ist seo beratung seiten


optimieren google ranking indexierung pagerank meta optimierung tool
suchmaschinenmarketing und promotion“ (20 Keywords)

„seo,suchmaschinenoptimierung,seiten optimieren,seo grundlagen,


suchmaschinen optimierung,was ist seo,webseiten promoten,
homepage promotion,eintrag in,tipps und tricks“ (10 Keywords)

„seo,erfolgreiche suchmaschinenoptimierung,homepage optimieren,


was ist seo,tipps und tricks“ (5 Keywords)

Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder nur Leerzeichen zwischen den


einzelnen Begriffen (jeder Begriff ein Keyword) oder durch Kommata
getrennt. (jede Gruppe ein Keyword)
Beispiele:

Unter dem Suchbegiff "seo" finden sie bei Google Such (Seiten auf Deutsch)
ungefähr 155 Millionen Ergebnisse (Konkurrenz Seiten).
Also ein Suchbegriff bei dem es fast unmöglich ist unter die Top 10 Seiten zu
kommen.

Der Begriff "Seiten optimieren" bringt dagegen nur noch etwa 470 Tausend
Ergebnisse.
Bei einem solchen Ergebnis lohnt sich die Optimierung auf den Begriff
durchaus.

Weitere gute Beispiele sind "Webseiten optimieren" mit ungefähr 230 Tausend
Ergebnissen und "Suchmaschinenoptimierung seo" mit 150 Tausend Anzeigen
oder "Beratung Suchmaschinenoptimierung" mit ca. 100 Tausend angezeigten
Seiten.

Eine sehr gute Möglichkeit Websites bei Suchmaschinen nach Vorn zu bringen
besteht auch darin, zu nicht direkten Begriffen wie "Website erstellen , eigene
Homepage , Google und Ranking , mit der Homepage gefunden werden" und
ähnlichen zu optimieren.

Es heißt also experimentieren ist angesagt.

Ein Patentrezept für beste Keywords gibt es nun mal nicht.


Nun sollten wir aus den von uns bevorzugten Keywords zu einer gut
passenden url kommen. Unsere Internetadresse sollte also eins unserer
wichtigsten Keywords enthalten. (Möglichst an erster Stelle.)

zum Beispiel:

http://www.seo-optimierung.de
http://suchmaschinenoptimierung-top.com
http://www.optimierung-seo.biz

http://suchmaschinen-optimierung.lima-city.de
http://seo-optimal.freehostia.de
http://website-optimieren.247ihost.com

Kostenpflichtige Adressen wie die ersten drei haben den Vorteil, man
kann seine Keywords unterbringen und auch an erster Stelle positionieren.
Bei Freehostern (die zweiten drei) sollte man darauf achten, nur Anbieter
zu wählen bei denen man seine Keywords an erste Stelle der Adresse setzen
kann und bei denen man werbe frei gehostet wird.
(Eine Adresse wie: (http://name-des-freehosters.ihr-begriff.de) ist nicht so gut.
Übrigens kann ich die hier aufgeführten Free Hoster durchaus empfehlen.)

Um so viele wie möglich Ihrer Keywords im Content Ihrer Seite


unterzubringen, sollte Ihr Internetauftritt nicht nur aus Ihrer index.html
(Startseite) bestehen. Je mehr Unterseiten, um so mehr Platz
für bedeutende Begriffe. Auf allen Unterseiten sollten die meta tags
ausgefüllt sein. Das heißt Ihr Projekt soll mindestens vier Seiten umfassen.
Auch die einzelnen Seitennamen mit Keywords füllen.

Zum Beispiel:
index.html (Startseite – etwa so:
„http://website-optimieren.247ihost.com/index.html“)
seo-produkt.html (erste Unterseite)
optimierung-tipps.html (zweite Unterseite)
suchmaschinen-report.html (dritte Unterseite)
beratung-tricks.html (vierte Unterseite)
seo-impressum-homepage.html (fünfte Unterseite) usw.

Auch hier darauf achten die wichtigsten Begriffe voran.


Die Dichte der Keywords im Verhältnis zum für Suchmaschinen lesbaren
Text, etwa 2 bis 7 Prozent. (Geringe Abweichungen sind akzeptabel.)
Der für Besucher sichtbare Teil (gesamter Text, nicht Keywords) sollte bei
mindestens 20% aufwärts liegen.
zu Punkt 2

Angenommen wir haben unserer Seite schon mal das von uns gewünschte
Aussehen gegeben. (Hintergrundfarbe, Bilder und das Link Menü sind an
den richtigen Stellen postiert)

Beispiel:

Als erstes sollte unser Thema als "H1" (Schriftgröße, Überschrift Größe 1)
erscheinen. Für die Suchmaschine erster lesbarer Satz nach dem meta tag.
Das nächste für die Suchmaschine, einen beschreibenden Satz in "H2" und
oder "H3" formatiert.
Das Link Menü sollte nicht vor diesen beiden Sätzen erscheinen.
Wir haben es bewusst an das untere Ende der Seite gelegt.
Der Text neben dem Bild des eBooks kann (muss nicht) auch mit einer
Überschrift (H2 oder H3) beginnen.
Den Text füttern wir mit wissenswertem zum Produkt. In unserem Fall
könnte es auch ein Ausschnitt aus dem Buch sein. Dieser Text enthält die
wichtigsten unserer Keywords. (in Fettschrift oder unterstrichen)
Am Ende des Textes führen ein bis zwei Sätze unseren Besucher dezent
und möglichst verführerisch zum nächsten Link.

Beispiel:
Quelltext:
----------------------------------------------------------------------------------------

Nun kommen wir zum Kopf des Quelltextes, den meta tags.
Da unsere Seiten in HTML erstellt sind kommen nur die dafür wichtigen
in Frage.
Die wir dabei haben sollten:
content-type, keywords, description, author, robots, audience, page-type,
language, copyright und distribution

Die wir dabei haben können:


date, expires, revisit-after, generator und reply-to
content-type: (<meta http-equiv="content-type" content="text/html;
charset=ISO-8859-1">)
Vereinfacht gesagt, unsere Programmierung (Quelltext)
text und html.

keywords: (<meta name="keywords" content="seo


suchmaschinenoptimierung tipps tricks was ist seo
beratung seiten optimieren google ranking indexierung
pagerank meta optimierung tool suchmaschinenmarketing
und promotion">)
Die wichtigsten Suchbegriffe, die unsere Besucher hoffentlich
zur Suche nutzen und nach denen die Suchmaschine unsere
Seiten anzeigt.

description: (<meta name="description" content="seo ebook


( Die schöne SEO ) mit von Schritt zu Schritt Anleitung
zur homepage optimierung. Geld verdienen durch
marketing und promotion mit beratung, tipps und
tricks zu suchmaschinenoptimierung.">)
Die Beschreibung unserer Seite aus der die Suchmaschine
weitere Suchbegriffe und Informationen entnimmt um zu
gewichten und zuzuordnen.

author: (<meta name="author" content="Alexander Kontauts /


hankadesign">)
Für gewerbliche Seiten einfach ein muss. Was die meisten
Seitenbetreiber übersehen. Die Suchmaschine wertet alle
Informationen aus. Wer also mehrere Seiten im Netz hat,
diese alle vom gleichen Autor und eventuell zu ähnlichen
Themen, hat den Vorteil das die Suchmaschine Relevanz zu
diesen Seiten feststellt und unsere neue Seite höher gewichtet.

robots: (<meta name="robots" content="INDEX, FOLLOW">)


Ein sehr wichtiges Element welches der Suchmaschine sagt,
alle Seiten (Unterseiten) unseres Internetauftritts auszulesen.
In unserem Beispiel besonders wichtig da wir der Suchmaschine
und unseren Besuchern auf unserer Startseite eindeutig zu wenig
Content bieten. Außerdem zieht die Suchmaschine die meta tags
und Links der Unterseiten mit heran und unsere Seite gewinnt
an Bedeutung.

audience: (<meta name="audience" content="all, alle">)


Sagt der Suchmaschine das unsere Seite für alle Besucher in
Frage kommt und keine Einschränkungen macht.
page-type: (<meta name="page-type" content="seo/
Suchmaschinenoptimierung/Ebook/Anleitung/Report">)
Besagt den Themenbereich zu dem unsere Seite zugeordnet
wird.

language: (<meta name="language" content="de, deutsch">)


Die Sprache der Seite und damit Haupt Such- und
Anzeigegebiet.

copyright: (<meta name="copyright" content="Alexander Kontauts,


AK 2007 und die der jeweiligen Marken">)
Für gewerbliche Seiten wiederum ein muss. Der kleine Hinweis
- und die der jeweiligen Marken - ist von Vorteil bei Nutzung
fremder geschützter Elemente - z. B. Bilder oder ähnliches.
Schützt aber bei nicht genehmigt nicht vor Strafe.

distribution: (<meta name="distribution" content="global">)


Wo wird die Seite von der Suchmaschine angezeigt. Also
weltweit, nicht regional (z.B. Deutschland).

----------------------------------------------------------------------------------------

date: (<meta name="date" content="2007-12-01">)


Seit wann existiert die Seite.

expires: (<meta name="expires" content="2010-12-01">)


Bis wann soll die Seite voraussichtlich Bestand haben.

revisit-after: (<meta name="revisit-after" content="after 7 days">)


In welchem Zeitabstand soll die Suchmaschine die Seite
neu prüfen. (nicht so wichtig da die meisten Suchmaschinen
ihre Intervalle selbst festlegen)

generator: (<meta name="generator" content="Ulli Meybohms HTML


EDITOR ">)
Mit welchem Werkzeug wurde die Seite erstellt. (Phase 5)

reply-to: (<meta name="reply-to" content="ebook17@googlemail.com">)


Mail Adresse unter der der Betreiber der Seite erreichbar ist.
(ähnlicher Effekt wie bei author)

---------------------------------------------------------------------------------------
Quelltext Beispiel:

Nun ist die Optimierung unserer Startseite (index.html) fast abgeschlossen.


Wir brauchen noch etwas an Themen bezogenem Text um das Verhältnis
von lesbarem Text zum gesamten Quelltext der Seite zu verbessern und
natürlich die ausgehenden und eingehenden Links.
Für unser Beispiel setzen wir den folgenden Text einfach unter unser Link
Menü.

- Wie Suchmaschinen Seiten bewerten.


(vereinfacht dargestellt)
Der so genannte Suchmaschinen Algorithmus, also die Regeln nach denen
eine Suchmaschine vorgeht, um eine Seite zu einem bestimmten Suchbegriff
zu bewerten, besteht aus folgenden wesentlichen Punkten.
Erstens:
Taucht der Suchbegriff in der url und oder im Titel der Seite auf und an
welcher Stelle. (An erster Stelle, beste Positionierung.)
Zweitens:
Kommt der Suchbegriff im ersten Satz der Seite vor. (Überschrift, Größe 1)
In weiterführenden Überschriften. (Größe 2 oder 3)
Drittens:
Ist der Suchbegriff im Text der Seite zu finden und wie oft.
(Im Zusammenhang gut verteilt, sinnvoll, keine Aufreihung
wie bei einer Kette.)
Ein guter Wert sind etwa 2 bis 7 Prozent
des gesamten Inhalts, die so genannte Suchbegriff Dichte.
Viertens:
Die so genannte Link Popularität. Wie viele gut platzierte Seiten zum
gleichen Thema (Relevanz) verlinken zu Ihrer Seite. Sind in den
Link Texten relevante Suchbegriffe enthalten. (sehr bedeutend) -
Sind auf Ihrer Seite Links zu relevanten gut platzierten Seiten zu finden,
mit welchem Link Text. (ist aber von sehr geringem Einfluss auf die
Bewertung)
Fünftens:
Die so genannte Klick Rate. Wie oft wird Ihre Seite über relevante Links
besucht. (spielt zwar eine untergeordnete Rolle, aber alle Aspekte
zusammen sind erst das Ergebnis der Bewertung der Website durch die
Suchmaschine.)
Es gibt natürlich noch einige weitere Regeln die zu einer guten
Platzierung in den Suchergebnissen beitragen, die aber für den Einsteiger
auf dem Gebiet der Suchmaschinenoptimierung im Moment noch nicht
von Bedeutung sind.

Hält man sich an die fünf wichtigsten, bleibt der Erfolg einer Website in
Bezug auf TOP-10 Platzierung meist nicht aus und beeinflusst nachhaltig
das Google Ranking.
Am Ende der Seite noch ein auffordernder Satz mit dem Link zur Verkauf -
Seite des eBooks.
Darunter platzieren wir die ausgehenden Links.
Damit ist unsere Startseite erst einmal abgeschlossen.
Beispiel:

---------------------------------------------------------------------------------------

Als zweites Beispiel hier noch die erste Unterseite (Verkauf Seite - ebooks).
Das sollte als Anleitung für weitere Unterseiten genügen.
Beispiel:

Quelltext Beispiel:
An diesem Beispiel sehen wir das noch einige weitere Keywords hinzu
gekommen sind, die wiederum auch im Text der Seite vorkommen.
Das lässt sich auf alle Unterseiten anwenden. So deckt man einen großen
Umfang an relevanten Keywords ab.

Natürlich sollten die meta tags (keywords und description) zu allen


Unterseiten verschiedene Inhalte aufweisen.
Immer passend zum lesbaren Text der Unterseite.

Zum einfügen eines PayPal Verkauf Buttons auf dieser Seite schauen Sie
bitte in die mitgelieferte Anleitung "PayPal".

Wie gesagt nur Beispiele und die individuelle Gestaltung bleibt natürlich
Geschmack Sache jedes Einzelnen.

----------------------------------------------------------------------------------------
zu Punkt 3

Zu den Links haben wir in Punk 1 und 2 schon einiges erfahren.


Die Verlinkung Ihrer Website ist eine der wichtigsten und auch aufwendigsten
Arbeiten bei der Suchmaschinenoptimierung. Suchmaschinen gewichten eine
Seite höher um so besser ihre Verlinkung ist.
(Heißt Links von anderen relevanten Seiten zu der unseren.)
Diese Aufgabe wird uns beim Betreiben einer Website ständig begleiten und
nie abgeschlossen sein. Selbst nach erreichen einer TOP-10 Position in den
Suchmaschinen ist es nötig sich um immer neue und noch bessere Linkpartner
zu bemühen. Dies festigt erstens unsere Position und hilft dabei sie immer
weiter zu verbessern. Denn es wird am Anfang sehr schwer sein einen Link
von einer TOP Seite zu bekommen, da unsere Seite noch völlig neu und
ohne Bedeutung ist. Der Webmaster einer Spitzenseite hat kein Interesse an
der Verlinkung zu einer Website die ihm für die Zukunft nicht auch Vorteile
für seine Seite verspricht. Das heißt, alle Elemente unserer Seite müssen für
diesen Webmaster Erfolg versprechend aussehen. Also wenn unsere bisherige
Optimierung stimmt, haben wir auch in diesem Fall gute Chancen.
Aber es gibt noch andere Möglichkeiten von gut platzierten Seiten verlinkt zu
werden. Da wäre der Eintrag in Themen relevante Bereiche von Webkatalogen
mit großer Reichweite, einer TOP-10 Position und dem guten Page Rank.
Ein hoher Google Page Rank weist daraufhin das eine Website, in diesem Fall
der entsprechende Webkatalog sehr gut verlinkt ist. Dies wirkt sich bei den
Suchmaschinen auch ab und an positiv auf unsere Seite aus.
Doch es gibt folgendes zu beachten. Die Kategorie in der wir unsere Website
eintragen wollen muss genau zu unserem Thema passen. Bei Webkatalogen
gibt es aber noch einen subjektiven Faktor den wir kaum beeinflussen können.
Gefällt unsere Seite dem zuständigem Mitarbeiter nicht, müssen wir uns nach
dem nächsten Katalog umschauen.
Eine weitere, meist unterschätzte Möglichkeit ist einen Beitrag in einem
Gästebuch einer gut platzierten Seite zu hinterlegen bei dem man seine url
mit angeben kann. Immer dabei auf unser Thema achten.
Eine gute Möglichkeit bieten auch Artikelverzeichnisse. Wer also gern mal
etwas neues über sein Thema zu berichten hat sollte diese Art der
Verbreitung seiner url nutzen.
Seien Sie nicht bescheiden und fordern Sie die Besucher Ihrer Seite auf ,
die Seite zu verlinken.
zu Punkt 4

Der Eintrag in Suchmaschinen.


Wie schon gesagt genügt ein Eintrag in die wichtigsten der Suchmaschinen.
Entscheidend sind: Google, MSN und Yahoo.
Sie können den Eintrag manuell vornehmen oder Ihre Website von einem
Eintrag Dienst eintragen lassen.
Für den Anfang empfehle ich einen kostenlosen Eintrag durch einen Dienst.

z. B.: http://www.urlsubmitter.de/index.pro?lang=d / oder:

http://6webmaster.com/homepagetools/eintragservice_suchmaschinen.php

Beide erledigen den Eintrag recht flott und zuverlässig.


Für den kostenlosen Eintrag erwarten die Dienste allerdings meist einen
Link auf Ihrer Seite zum jeweiligen Dienst.
Das sollte Sie aber nicht stören, die Links sind sehr unauffällig und
obendrein noch recht populär.
Die Wartezeit bis Ihre Seite von den Suchmaschinen aufgenommen und
angezeigt wird ist recht unterschiedlich.
Sie kann von zwei bis acht Wochen dauern. Bitte Geduld aufbringen.
Ein manueller Eintrag beschleunigt die Sache nicht wesentlich.
Er bereitet Ihnen nur etwas mehr Aufwand, ist aber nicht schwerer zu
erledigen. Man wird gezielt durch den Eintrag Vorgang geführt.
Er erklärt sich auf den Seiten praktisch von selbst.
Da das Buch für Anfänger und deren erste Schritte geschrieben ist gehe
ich hier nicht weiter auf den manuellen Eintrag ein. Ich empfehle die
oben angeführten Dienste. Sie tragen ihre Websites auch immer in die
wichtigsten Suchmaschinen wie Google, Yahoo und MSN mit ein.
Unter dem Suchbegriff: "Suchmaschineneintrag" finden sich bei Google
natürlich unzählige Dienste. Wer gern andere ausprobieren möchte.
zu Punkt 5

Um Ihre Website bekannt zu machen bieten sich folgende Möglichkeiten.


Die klassische Werbung über Zeitschriften, Hand- und Wurfzettel, Aufdrucke
auf Textilien, Briefpapier und Auto.

ein Beispiel für Mode:

Schon die neuesten MODE - TRENDS gesehen?


IN sein ist IN !
(Darunter Ihre Internetadresse)

oder für Seite zu Versicherungsvergleichen:

Geld zu knapp? Versicherung zu teuer?


Schauen wir doch mal, etwas geht immer !
(Darunter Ihre Internetadresse)

Anzeigen oder Aufdrucke in dieser Art sind zu jedem Thema möglich.

Gilt auch für Anzeigen im Internet.

Einfach bei Google Suche "kostenlose Kleinanzeigen" eingeben und


Sie finden unzählige Anbieter.

-------------------------------------------------------------------------------------

Werbung über e-Mails.


Bauen Sie Ihre url (Internetadresse) in alle Mails die Sie versenden ein.
Oder kreieren Sie einfach eine Kettenmail.
Sie senden eine Mail mit einem netten Vers oder Sprichwort an Ihre
Freunde und schreiben folgendes hinzu:
"Diese Nachricht soll Dir Glück bringen und Dich immer an mich
erinnern." Darunter Ihre Internetadresse und den abschließenden Satz:
"Versende diese Nachricht an zehn Deiner Freunde und Dein Glück
verzehnfacht sich sofort!"

Glauben Sie mir, ein sehr wirksames Mittel eine Website bekannt zu
machen.

-------------------------------------------------------------------------------------
Ein weiteres Mittel: Geben Sie Ihre Internetadresse bei den folgenden
Dingen immer mit an.
Bewertungsabgabe bei Ein- und Verkäufen über Auktionshäuser.
Beitrag schreiben in Communities.
Beim chaten weisen Sie Ihren Gegenüber auf Ihre Seite hin.
Tragen sie sich bei kostenlosen News Letter Versendern ein.
Fragt Sie jemand nach der Uhrzeit oder dem Weg, geben Sie Ihm Ihre
Visitenkarte mit, vielleicht kommt er darauf zurück.
Einfache Visitenkarten sind heute schon sehr günstig zu haben.
Tragen Sie Ihren Link bei Wikipedia.de zu Thema relevanten Beiträgen ein.

----------------------------------------------------------------------------------------

Eine sehr neue und sehr effiziente Möglichkeit ist das Erstellen von Videos
die Sie mit Ihrem Link versehen und bei folgenden Communities
veröffentlichen.
www.myvideo.de / www.clipfish.de, / www.myspace.com

----------------------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------------------

Beispiel für ein Anschreiben eines potentiellen Linkpartners :

Hallo ,

für mein neues Webprojekt "http://(Ihre Internetadresse)" bin ich auf der
Suche nach geeigneten Linkpartnern. (Ihre Internetadresse) berichtet über
aktuelle Themen im Bereich (Ihr Thema).

Linkpartner sind wichtig, um im Internet gefunden und um gegenüber


Suchmaschinen als populäre Webseite bewertet zu werden. Die Verlinkung
innerhalb einer Branche oder eines Themenbereichs wird von den meisten
Suchmaschinen sehr positiv bewertet, auch Besucher erfreuen sich an
passenden Links die weiterhelfen.

Fast täglich werden neue Artikel auf (Ihre Internetadresse) veröffentlicht.


Dadurch erfährt die Webseite ein konsequentes Wachstum und wird auch einen
stetigen Besucheranstieg erreichen.

Die Vorteile eine gemeinsamen Verlinkung kommen Ihnen somit auch zu gute.

Bitte schauen Sie sich kurz http://(Ihre Internetadresse) an und machen Sie
sich ein Bild. Bei Gefallen und Interesse an einem Linktausch geben Sie mir
bitte Bescheid.

Würde mich über eine Zusammenarbeit freuen, (Ihr Name)

---------------------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------------------------
Schlusswort

Zum Schluss noch ein Wort an die SEO-Profis unter den Käufern.
Wie auf der Website schon groß und deutlich beschrieben, ist dieses Buch
für Laien und auf dem Gebiet der Suchmaschinenoptimierung
unwissende Anfänger geschrieben wurden.
Will sagen, für Leute die auch beim Website erstellen und programmieren
noch am Anfang stehen. Denen ich aber mit diesem Buch einen leichten und
verständlichen Weg zeigen möchte ihre Seiten von Anfang an Suchmaschinen
freundlich aufzubauen.
Darum bitte ich Sie sich nur mal kurz im Geiste in die Zeit zurück zu
versetzen, in der Sie noch ein absoluter Neuling auf dem Gebiet
Programmierung und Optimierung waren.
Hätten Sie da solch ein unkompliziertes Buch nicht brauchen können?
Zum Beispiel ein Kleinunternehmer, der all seine Ersparnisse in einen
Versandhandel für Fahrrad Ersatzteile gesteckt hat.
Das ganze aus seiner Unkenntnis heraus mit einem vom Provider
vorgegebenem Template versucht.
Ist es da nicht meine Pflicht ihm ein Mittel an die Hand zu geben, es etwas
besser zu machen und seinem Geschäft die Chance auf Erfolg zu geben ohne
das er erst zum Programmierer werden muss.
Es wäre verwerflich einen Menschen in einer solchen Situation an eine
Agentur zu verweisen die Unsummen abverlangt und am Ende vielleicht noch
nicht einmal das gewünschte Ergebnis erzielt.
Genau aus diesen Gründen wurde dieses Buch erstellt und zwar genau so wie
es ist, für den Unkundigen.

Es gibt viele gute Bücher zum Thema. Mit Sätzen wie: "Versuchen Sie,
komplett auf Parameter wie index.php?par1=foo&par2=bar zu verzichten.
Viele Suchmaschinen ignorieren Seiten mit Parametern komplett, andere lesen
sie nur teilweise ein.
Sollten Sie auf Parameter nicht verzichten können,so nutzen Sie keine Namen,
die auf Session-IDs hindeuten könnten (id, session). Durch den Einsatz von
mod rewrite lassen sich Parameter in den meisten Fällen komplett vermeiden."
Quelle:
(Suchmaschinenoptimierung für Einsteiger
Johannes Beus
Version 1.3
www.sistrix.com/suchmaschinenoptimierung-fuer-einsteiger 21.11.2007)

Ein solcher Satz bringt dem Laien hunderte neue Fragen aber nicht eine
Antwort.
Dieser Report (wenn auch kostenlos) sollte "Suchmaschinenoptimierung für
Fortgeschrittene" heißen.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Hiermit bedanke ich mich nochmals für Ihren Kauf und wünsche viel Spaß
und Erfolg mit dem geliefertem Material.

Alexander Kontauts
Jeannine Kontauts

Jeannine Kontauts,
Alexander Kontauts
Freiligrath Strasse 8
07546 Gera / Thüringen
mail: schoene.seo@googlemail.com
http://www.14mb.de/u/ebook/
Copyright 2007 Jeannine Kontauts

Home Business mit Partnerprogrammen finden Sie unter:


http://www.14mb.de/u/ebook/