Sie sind auf Seite 1von 144

VQT1B30GER.

book 1 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Bedienungsanleitung
Digital-Kamera

Modell Nr. DMC-FZ8

Bitte lesen Sie diese


Bedienungsanleitung vor der
Inbetriebnahme des Gerätes
vollständig durch.

Web Site: http://www.panasonic-europe.com

EG VQT1B30
VQT1B30GER.book 2 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vor dem Gebrauch


Vor dem Gebrauch

Sehr geehrter Kunde, verletzen. Auch für den privaten


Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um Gebrauch kann das Aufnehmen
Ihnen für den Kauf dieser Digital-Kamera bestimmten Materials Beschränkungen
von Panasonic zu danken. Bitte lesen Sie enthalten.
die Bedienungsanleitung sorgfältig und
bewahren Sie sie für ein späteres • Beachten Sie bitte, dass die
Nachschlagen auf. Bedienelemente und Bauteile, sowie die
Menüoptionen usw. Ihrer Digital-Kamera
etwas von denen auf den Abbildungen in
Informationen für Ihre dieser Bedienungsanleitung abweichen
Sicherheit können.
• Das SDHC-Logo ist ein Warenzeichen.
• Leica ist ein eingetragenes Warenzeichen
von Leica Microsystems IR GmbH.
• Elmarit ist ein eingetragenes
WARNUNG: Warenzeichen der Leica Camera AG.
ZUR REDUZIERUNG DER GEFAHR • Andere in der Bedienungsanleitung
VON BRAND, ELEKTRISCHEM abgedruckten Namen, Firmen- und
SCHLAG UND BESCHÄDIGUNG: Produktbezeichnungen sind
• DIESES GERÄT SORGFÄLTIG VOR Warenzeichen bzw. eingetragene
NÄSSE, FEUCHTIGKEIT, SPRITZ- Warenzeichen der betreffenden
UND TROPFWASSER ZU Unternehmen.
SCHÜTZEN; BLUMENVASEN UND
ANDERE MIT FLÜSSIGKEITEN DAS NETZTEIL SOLLTE IN DER NÄHE
GEFÜLLTE BEHÄLTER DÜRFEN DES GERÄTES PLAZIERT WERDEN
NICHT AUF DIESES GERÄT UND LEICHT ZUGÄNGLICH SEIN.
GESTELLT WERDEN.
• AUSSCHLIESSLICH DAS
EMPFOHLENE ZUBEHÖR ACHTUNG
VERWENDEN. Explosionsgefahr bei falschem
• AUF KEINEN FALL DIE Anbringen des Akkus. Ersetzen Sie nur
ABDECKUNG (ODER RÜCKWAND) mit einem äquivalentem vom Hersteller
ABSCHRAUBEN; IM empfohlenem Typ. Behandeln Sie
GERÄTEINNEREN BEFINDEN SICH gebrauchte Akkus nach den
KEINE TEILE; DIE VOM BENUTZER Anweisungen des Herstellers.
GEWARTET WERDEN KÖNNEN.
REPARATURARBEITEN SIND
GRUNDSÄTZLICH DEM Warnung
KUNDENDIENSTPERSONAL ZU Brand-, Explosions- und
ÜBERLASSEN. Verbrennungsgefahr. Nicht
auseinandernehmen, über 60 xC
Beachten Sie sorgfältig die erhitzen oder anzünden.
Urheberrechte.
Das Aufnehmen von kommerziell
vorbespielten Bändern oder Platten Die Produktkennzeichnung befindet
bzw. anderem veröffentlichtem oder sich jeweils auf der Unterseite der
gesendetem Material, außer für den Geräte.
privaten Gebrauch, kann Urheberrechte
2
VQT1B30
VQT1B30GER.book 3 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vor dem Gebrauch

∫ Hinweise zum Akku-Ladegerät


Batterie-Entsorgung
Batterien gehören nicht in den Hausmüll! WARNUNG!
Bitte bedienen Sie sich bei der Rückgabe • UM AUSREICHENDE BELÜFTUNG
verbrauchter Batterien/Akkus eines in Ihrem Land
evtl. vorhandenen Rücknahmesystems.
ZU GEWÄHRLEISTEN, DARF
Bitte geben Sie nur entladene Batterien/Akkus ab. DIESES GERÄT NICHT IN EINEM
Batterien sind in der Regel dann entladen, wenn das BÜCHERREGAL, EINBAUSCHRANK
damit betriebene Gerät
-abschaltet und signalisiert “Batterien leer” ODER EINEM SONSTIGEN ENGEN
-nach längerem Gebrauch der Batterien RAUM INSTALLIERT ODER
nicht mehr einwandfrei funktioniert.
Zur Kurzschlußsicherheit sollten die Batteriepole mit AUFGESTELLT WERDEN. SORGEN
einem Klebestreifen überdeckt werden. SIE DAFÜR, DASS DER
Deutschland: Als Verbraucher sind Sie gesetzlich BELÜFTUNGSZUSTAND NICHT
verpflichtet, gebrauchte Batterien zurückzugeben.
Sie können Ihre alten Batterien überall dort
DURCH VORHÄNGE ODER
unentgeltlich abgeben, wo die Batterien gekauft ANDERE MATERIALIEN
wurden. Ebenso bei den öffentlichen Sammelstellen BEHINDERT WIRD, UM
in Ihrer Stadt oder Gemeinde.
Diese Zeichen finden Sie auf STROMSCHLAG- ODER
schadstoffhaltigen Batterien: FEUERGEFAHR DURCH
Pb = Batterie enthält Blei
Cd = Batterie enthält Cadmium ÜBERHITZUNG ZU VERMEIDEN.
Hg = Batterie enthält Quecksilber • ACHTEN SIE DARAUF, DIE
Li = Batterie enthält Lithium
ENTLÜFTUNGSSCHLITZE DES
GERÄTES NICHT DURCH
GEGENSTÄNDE AUS PAPIER ODER
STOFF ZU BLOCKIEREN, Z.B.
ZEITUNGEN, TISCHDECKEN UND
VORHÄNGE.
• STELLEN SIE KEINE QUELLEN
OFFENER FLAMMEN, Z.B.
BRENNENDE KERZEN, AUF DAS
GERÄT.
• BEACHTEN SIE BEI DER
ENTSORGUNG VERBRAUCHTER
AKKUS DIE EINSCHLÄGIGEN
UMWELTSCHUTZBESTIMMUNGEN.

• Das Akku-Ladegerät ist auf Standby,


wenn es mit Strom versorgt wird.
Der Hauptstromkreis steht immer unter
Spannung, wenn das Akku-Ladegerät an
das Stromnetz angeschlossen ist.

3
VQT1B30
VQT1B30GER.book 4 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vor dem Gebrauch

Benutzerinformationen zur Entsorgung von elektrischen und elektronischen


Geräten (private Haushalte)
Entsprechend der grundlegenden Firmengrundsätzen der
Panasonic-Gruppe wurde ihr Produkt aus hochwertigen Materialien
und Komponenten entwickelt und hergestellt, die recycelbar und
wieder verwendbar sind.
Dieses Symbol auf Produkten und/oder begleitenden Dokumenten
bedeutet, dass elektrische und elektronische Produkte am Ende ihrer
Lebensdauer vom Hausmüll getrennt entsorgt werden müssen.
Bringen Sie bitte diese Produkte für die Behandlung,
Rohstoffrückgewinnung und Recycling zu den eingerichteten
kommunalen Sammelstellen bzw. Wertstoffsammelhöfen, die diese
Geräte kostenlos entgegennehmen.
Die ordnungsgemäße Entsorgung dieses Produkts dient dem Umweltschutz und
verhindert mögliche schädliche Auswirkungen auf Mensch und Umwelt, die sich aus
einer unsachgemäßen Handhabung der Geräte am Ende Ihrer Lebensdauer ergeben
könnten.
Genauere Informationen zur nächstgelegenen Sammelstelle bzw. Recyclinghof erhalten
Sie bei Ihrer Gemeindeverwaltung.
Für Geschäftskunden in der Europäischen Union
Bitte treten Sie mit Ihrem Händler oder Lieferanten in Kontakt, wenn Sie elektrische und
elektronische Geräte entsorgen möchten. Er hält weitere Informationen für sie bereit.
Informationen zur Entsorgung in Ländern außerhalb der Europäischen Union
Dieses Symbol ist nur in der Europäischen Union gültig.

∫ Gehen Sie vorsichtig mit der Kamera Kameragehäuse vorsichtig mit einem
um. trockenen Tuch ab.
• Die Kamera nicht stark schütteln und
∫ Kondensation (Bei Beschlagen der
heftige Stöße vermeiden.
Linse oder des Viewfinder)
• Die Kamera funktioniert unter Umständen
• Kondensation tritt auf, wenn sich die
nicht mehr, sie kann keine Bilder mehr
Umgebungstemperatur oder die
aufzeichnen oder der LCD-Monitor kann
Feuchtigkeit ändert, wie im Folgenden
schwer beschädigt werden.
beschrieben. Achten Sie auf
• Das Objektiv muss eingezogen sein,
Kondensbildung, da sie Flecken auf der
bevor Sie die Kamera transportieren oder
Linse, Pilze und Betriebsstörungen der
Aufnahmen wiedergeben.
Kamera verursachen kann.
• Die folgenden Orte bzw. Umstände
– Wenn die Kamera von einer kalten
erfordern besondere Vorsicht, weil sie
externen Umgebung in eine warme
zu Fehlfunktionen führen können.
interne Umgebung gebracht wird.
– Orte mit viel Sand oder Staub.
– Wenn die Kamera von draußen in ein
– Umstände, die eine Wassergefahr
Auto mit Klimaanlage gebracht wird.
bedeuten, wie regnerische Tage oder
– Wenn kalte Luft aus einer Klimaanlage
ein Strandaufenthalt.
etc. direkt auf die Kamera bläst.
• Wenn Wasser oder Salzwasser auf die
– In feuchter Umgebung
Kamera spritzt, wischen Sie das

4
VQT1B30
VQT1B30GER.book 5 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vor dem Gebrauch

• Um Kondensation vorzubeugen, die


Kamera in einem Plastikbeutel verwahren,
bis die Kameratemperatur fast der
Umgebungstemperatur entspricht. Tritt
Kondensation auf, die Kamera abstellen
und ca. 2 Stunden lang ruhen lassen. Der
Beschlag verschwindet auf natürlichem
Wege, wenn die Kameratemperatur sich
der Umgebungstemperatur annähert.
• Beachten Sie diese Hinweise im
Zusammenhang mit den “Hinweise zur
Benutzung”. (P128)
∫ Hinweise zu Speicherkarten, die mit
diesem Gerät verwendet werden
können
Sie können eine SD-Speicherkarte, eine
SDHC-Speicherkarte oder eine
MultiMediaCard verwenden.
• Wenn in dieser Bedienungsanleitung der
Begriff Speicherkarte verwendet wird,
bezieht er sich auf die folgenden
Kartentypen.
– SD-Speicherkarten (8 MB bis 2 GB)
– SDHC-Speicherkarten (4 GB)
– MultiMediaCard
Genauere Hinweise zu Speicherkarten, die
mit diesem Gerät verwendet werden
können.
• Es lassen sich ausschließlich SDHC-
Speicherkarten mit mindestens 4 GB
Kapazität verwenden.
• 4 GB große Speicherkarten ohne SDHC-
Logo entsprechen nicht dem SD-Standard
und können mit diesem Gerät nicht
verwendet werden.

OK

4 4
• Una MultiMediaCard è compatibile solo
con immagini fisse.

5
VQT1B30
VQT1B30GER.book 6 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Inhalt • Hellerstellen des LCD-Monitors


(Power-LCD/Vogelschau-Modus) ............ 44
Aufnehmen von Bildern mit dem
Vor dem Gebrauch eingebauten Blitzlicht ............................. 45
Aufnehmen von Bildern mit
Informationen für Ihre Sicherheit................... 2 Selbstauslöser......................................... 49
Belichtungsausgleich ................................. 51
Vorbereitung Aufnehmen von Bildern mit Auto
Bracket .................................................... 52
Standardzubehör .......................................... 8 Optischer Bildstabilisator ............................ 53
Bezeichnung der Bauteile ............................. 8 Aufnehmen von Bildern im Burst-Modus ... 54
Anbringen des Objektivdeckels/des Bands 10 Empfindlichkeit je nach Bewegung des
Aufsetzen der Gegenlichtblende................. 11 aufgenommenen Motivs ändern............. 56
Kurzanleitung ............................................. 13 Bilder als Nahaufnahme.............................. 57
Aufladen des Akkus mit dem Ladegerät .... 14 Blendenöffnungsvorrang AE ...................... 59
Hinweise zum Akku (Laden/Anzahl der Vorrang Blendenöffnung AE ....................... 59
aufnehmbaren Bilder) ............................. 15 Manuelle Belichtung.................................... 60
Akku/Karte (optional) einsetzen und Blendenöffnungswert und Verschlusszeit .. 61
herausnehmen ........................................ 16 Aufnahme von Bildern mit Manuelle
Hinweise zum integrierten Speicher/zur Scharfeinstellung.................................... 62
Karte (optional) ....................................... 17 Aufnahmen passend zur jeweiligen
Einstellen von Datum/Uhrzeit Szene machen (Szenenmodus).............. 65
(Uhrzeit-Einstellung) ............................... 19 – [PORTRAIT] .................................. 66
Modusschalter............................................ 20 – [SCHÖNE HAUT] .......................... 66
Menüeinstellung.......................................... 21 – [LANDSCHAFT] ............................ 67
Zum Setup-Menü ........................................ 22 – [SPORT] ........................................ 67
LCD-Monitor-Anzeige/Umschalten der
– [PANNING] .................................... 67
LCD-Monitor-Anzeige............................. 26
– [NACHTPORTRAIT]...................... 68
– [NACHTLANDSCH.]...................... 68
Grundeinstellung – [SPEISEN]..................................... 69
– [PARTY] ........................................ 69
Aufnehmen von Bildern............................... 28 – [KERZENLICHT] ........................... 69
Aufnehmen von Bildern im
– [BABY1]/[BABY2] .......................... 69
Einfach-Modus ........................................ 32
Aufnahme von Bildern mit dem Zoom........ 34 – [TIER] ............................................ 70
• Gebrauch des Optikzooms ....................... 34 – [SONN.UNTERG.]......................... 71
• Verwendung des zusätzlichen – [HOHE EMPFIND.]........................ 71
Optikzooms (EZ) ...................................... 35 – [STERNENHIMMEL] ..................... 71
• Bei Verwendung des Digital-Zooms – [FEUERWERK] ............................. 72
Zusätzliche Erweiterung des Zooms ........ 36 – [STRAND]...................................... 73
Überprüfen des aufgenommenen Bildes – [SCHNEE] ..................................... 73
(Ansicht) .................................................. 37 – [LUFTAUFNAHME] ....................... 73
Aufnahmen wiedergeben/löschen............... 38 Bewegtbild-Modus ..................................... 74
Speichern des Urlaubstags, an dem das
Erweiterte Funktionen Bild aufgenommen wird.......................... 76
(Bilder aufnehmen) Zeit am Zielort (Weltzeit) anzeigen ............ 78
Verwendung des [REC] Modus-Menüs...... 80
Zum LCD-Monitor/Sucher ........................... 41 • [W.ABGL.]
• Ändern der angezeigten Einstellung des Farbtons für ein
Informationen.........................................41 natürlicheres Bild...................................... 81

6
VQT1B30
VQT1B30GER-TOC.fm 7 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時26分

• [SW-EINST.] • [DIASHOW]
Feineinstellung des Weißabgleichs...........82 Wiedergabe der Bilder der Reihe nach
• [EMPFINDLICHK.] bei einer festgelegten Dauer...................102
ISO-Empfindlichkeit einstellen ..................83 • [FAVORITEN]
• [BILDVERHÄLT.] Einstellen Ihrer Lieblingsbilder ................103
Einstellung des Bildverhältnisses von • [ANZ. DREHEN.]/[DREHEN]
Bildern .......................................................84 Um das Bild gedreht anzuzeigen ............104
• [BILDGRÖSSE]/[QUALITÄT] • [AUSD. DATUM]
Einstellung der Bildgröße und –qualität Informationen wie das Datum auf die
gemäß Ihrer Verwendung der Bilder .........84 Aufnahmen aufdrucken...........................106
• [TONAUFNAHME.] • [DPOF-DRUCK]
Aufnahme von Standbildern mit Ton.........86 Einstellung des zu druckenden Bildes
• [MESSMETHODE] und der Anzahl der Ausdrucke................108
Kriterien für die Methode der • [SCHUTZ]
Helligkeitsmessung ...................................87 Verhindern des versehentlichen
• [AF-MODUS] Löschens von Bildern..............................110
Einstellung der Methode der • [NACHVERT.]
Scharfeinstellung.......................................87 Hinzufügen des Tons nach der
• [DAUER-AF] Bildaufnahme ..........................................111
Kontinuierliches Scharfeinstellen eines • [GRÖßE ÄN.]
Objekts ......................................................89 Verkleinern des Bildes ............................111
• [AF-HILFSLAMPE] • [ZUSCHN.]
Die Scharfeinstellung bei schlechten Vergrößern und Beschneiden eines
Lichtbedingungen wird erleichtert .............89 Bilds ........................................................112
• [FARBEFFEKT] • [BILDV.KONV.]
Einstellung von Farbeffekten für die Einstellung des Bildverhältnisses auf
aufgenommenen Bilder .............................90 ein 16:9 Bild ............................................113
• [BILDREGUL.] • [KOPIEREN]
Einstellung der Qualität der Kopieren der Bilddaten ...........................115
aufgenommenen Bilder .............................90 • [FORMAT]
• [FLIP ANIM.] Initialisieren der Karte .............................116
Verbindung von Bildern zur Erstellung
einer Bewegtbild-Datei ..............................91 Anschluss an andere Geräte
• [KONVERTIERG.]
Verwendung eines weiteren Objektivs ......93
Anschluss an einen PC ............................. 117
• [UHREINST.]
Datum, Uhrzeit und Anzeige
Ausdrucken der Bilder .............................. 120
einstellen ...................................................95 Wiedergabe von Bildern auf einem
Fernsehbildschirm ................................ 124
Erweiterte Funktionen
(Wiedergabe) Weitere Angaben
Verwendung des MC-Schutzes/
Anzeige von Mehrfach-Bildschirmen ND-Filter ................................................ 125
(Multi-Wiedergabe) ................................. 96 Bildschirmanzeige ..................................... 126
Ansicht der Bilder nach Aufnahmedatum Hinweise zur Benutzung............................ 128
(Kalender-Ansicht)................................... 97 Meldungsanzeige ...................................... 131
Gebrauch des Wiedergabe-Zooms ............. 98 Störungssuche .......................................... 133
Wiedergabe von Bewegtbildern/Bildern mit Anzahl der aufnehmbaren Bilder und
Ton ......................................................... 99 mögliche Aufnahmezeit ......................... 139
Fotos aus Bewegtbildern erzeugen.......... 100 Spezifikationen ......................................... 142
Gebrauch des Menüs zum
[WIEDERG.]-Modus ............................. 101

7
VQT1B30
VQT1B30GER.book 8 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung
Vorbereitung

Standardzubehör 1 Akku
2 Akkuladegerät
Vor Verwendung der Kamera kontrollieren, (Im Text als Ladegerät bezeichnet)
dass sämtliche Zubehörteile vorhanden sind. 3 Netzkabel
4 USB-Anschlusskabel
1 2 5 AV-Kabel
6 CD-ROM
7 Schultertragriemen
8 Objektivdeckel/Objektivdeckelband
9 Gegenlichtblende/Blendenadapter
A: Silber
CGR-S006E DE-A44A B: Schwarz
3 • SD-Speicherkarte, SDHC-Speicherkarte
und MultiMediaCard werden im Text als
Speicherkarte bezeichnet.
• SD-Speicherkarten sind Optionals.
Sie können Bilder auf den eingebauten
K2CQ2CA00006 Speicher aufnehmen oder
wiedergeben, wenn Sie keine Karte
4 5 verwenden. (S17)

Bezeichnung der
Bauteile
K1HA08CD0013 K1HA08CD0014
6 7
1 2 3 4

VFC4160
8

1 Objektive (S130)
VYK1T69 2 Blitzlicht (S45)
9 3 Mikrofon (S86, 111)
4 Selbstauslöser-Anzeige (S49)
AF-Hilfslampe (S89)

A: VYQ3997/VYQ3998
B: VYQ3981/VYQ3797

8
VQT1B30
VQT1B30GER.book 9 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

16 Cursortasten
5 6 7 8 9 10 11 2/Selbstauslöser-Taste (S49)
4/[REV]-Taste (S37)
1/Blitzlicht-Einstelltaste (S45)
3/Belichtungsausgleich (S51)/Auto
Bracket (S52)/Einstellung der
Blitzlichtleistung (S48)/
Gegenlicht-Ausgleich im
Einfach-Modus (S34) Taste
12 13 14 15 16 17 In dieser Bedienungsanleitung werden
Bedienvorgänge, bei denen die
5 Taste Blitzlicht öffnen (S45) Cursortasten beteiligt sind, mit
6 Dioptereinstellungsschalter (S42) Abbildungen dargestellt.
7 Sucher (S41, 126) z.B.: Wenn Sie die Taste 4 drücken
8 Lautsprecher (S99)
9 [EVF/LCD]-Taste (S41)
10 Kamera ON/OFF-Schalter (S13, 19)
11 Joystick (S31, 38, 59, 60)
Betätigungen des Joysticks werden in
dieser Bedienungsanleitung wie folgt
dargestellt.
z.B.: Wenn Sie den Joystick nach 17 [MENU/SET]-Taste (S21)
rechts drücken
18 19

z.B.: Wenn Sie den Joystick in der Mitte


drücken

20 21 22
18 Zoom-Hebel (S34)
12 LCD-Monitor (S41, 126) 19 Auslösetaste (S28, 74)
13 [DISPLAY/LCD MODE]-Taste (S41, 44) 20 Modusschalter (S20)
14 Status-Anzeige (S28) 21 Scharfstellungs-Taste (S62)
15 Einzel- oder Burst-Modus-Taste (S54)/ 22 Optischer Bildstabilisator-Taste (S53)
Löschtaste (S39)

9
VQT1B30
VQT1B30GER.book 10 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

Anbringen des
23 Objektivdeckels/des
24 Bands
25 ∫ Objektivdeckel (mitgeliefert)

26 1 Führen Sie das Band durch die


27 Öffnung am Objektivdeckel.
23 Tragriemenöse (S10)
24 [DIGITAL/AV OUT]-Buchse (S117, 120,
124)
25 [DC IN]-Buchse (S117, 120)
• Verwenden Sie stets einen
Original-Netzadapter von Panasonic 2 Führen Sie das Band dann durch
(DMW-AC7E; optional). die Öffnung an der Kamera.
• Die Kamera kann den Akku nicht
laden, auch wenn der Netzadapter
(DMW-AC7E; optional) angeschlossen
ist.
26 Kontaktklappe
27 Objektivtubus

3 Legen Sie den Objektivdeckel auf.

28 29
28 Karten-/Akku-Klappe (S16)
29 Fotostativ-Sitz
• Wenn Sie ein Stativ verwenden,
stellen Sie sicher, dass es stabil ist, • Legen Sie den Objektivdeckel auf, um die
wenn die Kamera angebracht wird. Oberfläche des Objektivs zu schützen,
wenn Sie die Kamera ausschalten,
transportieren oder Bilder abspielen.
• Nehmen Sie den Objektivdeckel ab, bevor
Sie die Kamera im Aufnahmemodus
einschalten.
• Verlieren Sie den Objektivdeckel nicht.

10
VQT1B30
VQT1B30GER.book 11 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

∫ Tragriemen (mitgeliefert)
Aufsetzen der
1 Führen Sie den Tragriemen durch Gegenlichtblende
die Tragriemenöse.
Bei starkem Sonnenlicht minimiert die
Gegenlichtblende Vergütung und
Reflexionsflecken. Die Gegenlichtblende
filtert zu starkes Licht aus und verbessert
die Bildqualität.
• Schalten Sie die Kamera aus.
2 Führen Sie den Tragriemen durch • Schließen Sie das Blitzlicht.
die Blockiervorrichtung und 1 Bringen Sie den Blendenadapter
befestigen Sie ihn. an (mitgeliefert).

A: Ziehen Sie den Tragriemen um 2 cm


oder mehr an. • Ziehen Sie den Blendenadapter nicht
zu stark fest.
2 Drehen Sie die Kamera um;
• Befestigen Sie den Schultergurt auf der
richten Sie die Markierung an der
anderen Seite der Kamera, ohne ihn
Gegenlichtblende mit der
dabei zu verdrehen.
• Stellen Sie sicher, dass sich der
Markierung A an der Kamera aus
Schultergurt nicht versehentlich von der und setzen Sie die
Kamera lösen kann. Gegenlichtblende ein.
• Bringen Sie den Schultergurt so an, dass
sich das “LUMIX”-Logo auf der Außenseite
befindet.

11
VQT1B30
VQT1B30GER.book 12 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

∫ Vorübergehende Aufbewahrung der


3 Ziehen Sie die Schraube an. Gegenlichtblende

1 Lösen Sie die Schraube und


entfernen Sie die Sonnenblende.

• Kontrollieren Sie, das die Schraube fest


sitzt und bringen Sie dann die
Gegenlichtblende an.
• Ziehen Sie die Schraube nicht zu fest an.

∫ Entfernen des Blendenadapters 2 Kehren Sie die Sonnenblende um.

• Halten Sie den Rand des


Blendenadapters fest, um diesen zu
entfernen.
• Kontrollieren Sie, das die Schraube fest
sitzt und bringen Sie dann die
Gegenlichtblende an.
3 Bringen Sie die Sonnenblende so
an, dass die Schraube nach oben
gerichtet ist und ziehen Sie diese
dann wieder fest.

• Ziehen Sie die Schraube nicht zu fest an.

12
VQT1B30
VQT1B30GER.book 13 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

4 Legen Sie den Objektivdeckel auf. Kurzanleitung


Dies ist ein Überblick über den Vorgang
des Aufnehmens und der Wiedergabe von
Bildern mit der Kamera. Vergewissern Sie
sich bei jeder Phase, ob Sie die in
Klammern aufgeführten Seiten verwenden.

1 Laden Sie den Akku auf. (S14)

• Stellen Sie sicher, dass der


Objektivdeckel fest sitzt.
• Nehmen Sie keine Bilder auf, wenn die
Gegenlichtblende vorübergehend nicht
verwendet wird. • Bei Auslieferung der Kamera ist der
Akku nicht aufgeladen. Laden Sie den
Akku bitte vor dem Gebrauch auf.
• Bei der Aufnahme von Bildern mit
Blitzlicht und aufgesetzter 2 Setzen Sie die Karte und den
Gegenlichtblende, kann der untere Teil Akku ein. (S16)
des Fotos u. U. dunkel werden
(Vignettierung) und die Blitzlichtsteuerung
könnte aufgrund der Verdunkelung durch
die Gegenlichtblende deaktiviert sein. Wir
empfehlen daher die Gegenlichtblende zu
entfernen.
• Entfernen Sie die Gegenlichtblende, wenn
Sie die AF-Hilfslampe verwenden.
• Für Details zum Anbringen des MC
Protectors und des ND-Filters, siehe S125.
• Bei aufgesetztem 3 Schalten Sie die Kamera zum
Gegenlichtblenden-Adapter lassen sich Aufnehmen von Bildern ein.
weder die Vorsatzlinsen noch die Nahlinse • Richten Sie die Uhrzeit ein. (S19)
aufsetzen.
• Zum Aufsetzen einer Vorsatzlinse ist der
Objektivadapter (DMW-LA2; optional)
erforderlich.
• Sollten Sie die mitgelieferten Zubehörteile
verlieren, setzen Sie sich mit Ihrem OFF ON

Vertragshändler oder dem


nächstliegenden Kundendienst in
Verbindung. (Die Zubehörteile sind
1 Stellen Sie den Modusschalter auf [ ].
separat erhältlich.)
2 Drücken Sie die Auslösetaste, um
Bilder aufzunehmen. (S28)

13
VQT1B30
VQT1B30GER.book 14 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

• Das Netzkabel passt nicht vollständig in


4 Geben Sie die Bilder wieder. den AC-Eingangsanschluss. Es bleibt
eine Lücke wie unten dargestellt.

• Der Ladevorgang beginnt, wenn die


[CHARGE]-Anzeige A grün leuchtet.
1 Stellen Sie den Modusschalter auf • Der Ladevorgang ist abgeschlossen
[ ]. wenn die [CHARGE]-Anzeige A nicht
2 Wählen Sie das Bild, das angezeigt mehr leuchtet (nach ungefähr
werden soll. (S38) 120 Minuten).
• Wenn die [CHARGE]-Anzeige blinkt,
finden Sie auf S15 nähere
Aufladen des Akkus Informationen.

mit dem Ladegerät 3 Entfernen Sie den Akku, wenn der


Ladevorgang abgeschlossen ist.
Bei Auslieferung der Kamera ist der Akku
nicht aufgeladen. Laden Sie den Akku bitte
vor dem Gebrauch auf.

1 Setzen Sie die Akkukontakte ein


und schließen Sie die Batterie an
das Ladegerät an.

• Lösen Sie das Netzkabel nach


Beendigung des Ladevorgangs unbedingt
vom Stromanschluss.
• Der Akku wird nach Benutzung sowie
während und nach Beendigung des
Ladevorgangs warm. Auch die Kamera
erwärmt sich während des Gebrauchs.
Jedoch handelt es sich dabei nicht um
2 Schließen Sie das Netzkabel an. eine Funktionsstörung.
• Der Akku erschöpft sich, wenn er nach
dem Laden lange Zeit in der Kamera
verbleibt. Laden Sie den Akku wieder auf,
wenn er erschöpft ist.
• Der Akku kann auch dann geladen
werden, wenn er nicht vollständig
entladen ist.
• Verwenden Sie das richtige Ladegerät
und den richtigen Akku.
14
VQT1B30
VQT1B30GER.book 15 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

• Laden Sie den Akku mit dem Ladegerät


Die Anzahl der aufnehmbaren Bilder
im Raum auf.
variiert abhängig von der Dauer der
• Zerlegen oder verändern Sie das
Aufnahmeintervalle.
Ladegerät nicht.
Wird die Dauer der Aufnahmeintervalle
verlängert, verringert sich die Anzahl
Hinweise zum Akku der aufnehmbaren Bilder.
[z. B. bei Aufnahmen alle 2 Minuten
(Laden/Anzahl der aufnehmbaren reduziert sich die Anzahl der
Bilder) aufnehmbaren Bilder auf ca. 95.]

Anzahl der aufnehmbaren Bilder bei


∫ Akkulebensdauer
Verwendung von Sucher
Die Anzahl der aufnehmbaren Bilder
(Die Aufnahmebedingungen entsprechen
Anzahl der möglichen Aufnahmen dem CIPA-Standard)
(gemäß CIPA-Standard im AE-Modus mit
Programmautomatik [ ]) Anzahl der Etwa 380 Bilder
aufnehmbaren (Etwa 190 min)
Anzahl der Etwa 380 Bilder Bilder
aufnehmbaren (Etwa 190 min)
Wiedergabezeit bei Verwendung des
Bilder
LCD-Monitors
Aufnahmebedingungen gemäß
CIPA-Standard Wiedergabezeit Etwa 420 min
• Temperatur: 23 °C/ Die Anzahl der aufnehmbaren Bilder und
Feuchtigkeit: 50% bei eingeschaltetem die Wiedergabezeit variieren in
LCD-Monitor.¢ Abhängigkeit von den
• Bei Verwendung einer SD-Speicherkarte Betriebsbedingungen und der
von Panasonic (16 MB). Aufbewahrung des Akkus.
• Gebrauch des beiliegenden Akkus. ∫ Aufladen
• Die Aufnahme beginnt 30 s nach dem
Einschalten der Kamera. (Wenn die Aufladezeit Etwa 120 min
Optische Bildstabilisator-Funktion auf Bei Verwendung des optionalen Akkus
[MODE1] eingerichtet ist) (CGR-S006E) entsprechen Aufladezeit und
• Es erfolgt eine Aufnahme alle Anzahl der aufnehmbaren Bilder den
30 Sekunden mit vollem Blitzlicht bei vorgenannten Werten.
jeder zweiten Auslösung. • Die [CHARGE]-Anzeige leuchtet, wenn
• Drehen des Zoomhebels von Tele zu der Ladevorgang beginnt.
Weitwinkel oder umgekehrt bei jeder
Aufnahme. ∫ Wenn die [CHARGE]-Anzeige blinkt
• Ausschalten der Kamera alle • Der Akku ist überentladen (zu stark
10 Auslösungen. entladen). Nach einer bestimmten Zeit
¢Die Anzahl der aufnehmbaren Bilder leuchtet die [CHARGE]-Anzeige auf und
nimmt ab, wenn die Power-LCD-Funktion der normale Ladevorgang beginnt.
oder die Vogelschau-Funktion (S44) • Ist der Akku übermäßig heiß oder kalt,
verwendet wird. verlängert sich die Ladedauer.
• CIPA ist die Abkürzung für [Camera & • Die Anschlüsse von Ladegerät oder Akku
Imaging Products Association]. sind schmutzig. Reinigen Sie sie mit
einem trockenen Tuch.

15
VQT1B30
VQT1B30GER.book 16 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

• Verringert sich die Betriebsdauer der


Kamera stark, auch wenn der Akku richtig 2 Akku:
aufgeladen wurde, kann die Lebenszeit Setzen Sie ihn vollständig ein und
des Akkus abgelaufen sein. Kaufen Sie in achten Sie dabei auf die
diesem Fall einen neuen Akku. Ausrichtung.
∫ Voraussetzungen für das Aufladen Ziehen Sie den Schalter A in
• Laden Sie den Akku bei einer Temperatur Pfeilrichtung, um den Akku
zwischen 10 oC und 35 oC auf. (Der Akku herauszunehmen.
sollte die gleiche Temperatur haben.) Karte:
• Bei niedrigen Temperaturen (z.B. beim Drücken Sie sie vollständig ein,
Skilaufen/Snowboardfahren) kann sich bis ein Klicken zu hören ist, und
vorübergehend die Akkuleistung achten Sie dabei auf die
verschlechtern und die Betriebsdauer Ausrichtung.
verkürzen.
Zum Herausnehmen drücken Sie
auf die Speicherkarte, bis ein
Akku/Karte (optional) Klicken zu hören ist, und ziehen
einsetzen und Sie sie dann gerade heraus.
herausnehmen
• Stellen Sie sicher, dass die Kamera
ausgeschaltet ist.
• Schließen Sie das Blitzlicht.
• Halten Sie eine Speicherkarte bereit.
(optional)
• Sie können Bilder auf den eingebauten
Speicher aufnehmen oder
wiedergeben, wenn Sie keine Karte • Achten Sie darauf, die
verwenden. (S17) Anschlusskontakte der Karte nicht zu
berühren.
1 Schieben Sie den Auslösehebel in • Die Karte kann beschädigt werden,
Pfeilrichtung und öffnen Sie die wenn sie nicht vollständig eingelegt
Karten-/Akkufachklappe. wird.

• Verwenden Sie stets Originalakkus


von Panasonic (CGR-S006E).
• Bei der Verwendung von anderen
Akkus können wir die Qualität dieses
Produkts nicht garantieren.

16
VQT1B30
VQT1B30GER.book 17 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

3 1 Schließen Sie die Karten-/ Hinweise zum


Akkufachklappe. integrierten Speicher/
2 Schieben Sie den
Auslösehebel in Pfeilrichtung.
zur Karte (optional)
Der integrierte Speicher kann als
temporärer Speicher verwendet werden,
wenn die Speicherkarte voll ist.
∫ Integrierter Speicher [ ]
Sie können Bilder auf dem integrierten
Speicher aufnehmen und von dort
wiedergeben.
• Wenn sich die Kartenfach/ (Bei eingesetzter Karte kann der
Akkufach-Abdeckung nicht vollständig integrierte Speicher nicht genutzt
schließen lässt, nehmen Sie die Karte werden.)
heraus, prüfen Sie die Ausrichtung der • Der integrierte Speicher ist etwa 27 MB
Karte und setzen Sie sie wieder ein. groß.
• Die Bildgröße für die Aufnahme von
Bewegtbildern in den integrierten
• Entfernen Sie den Akku nach Gebrauch. Speicher ist auf QVGA (320k240 Pixel)
• Entfernen Sie weder die Karte noch fest eingestellt. (S74)
den Akku, wenn gerade auf die Karte ∫ Speicherkarte [ ]
zugegriffen wird. Die Daten könnten Wenn eine Speicherkarte eingelegt ist,
beschädigt werden. können Sie Bilder auf der Karte
• Den Akku nicht entfernen, wenn die aufnehmen und von dort wiedergeben.
Kamera eingeschaltet ist, da die
∫ Speicherkarte (optional)
Einstellungen der Kamera nicht korrekt
• SD-Speicherkarten,
gespeichert werden könnten. SDHC-Speicherkarten und
• Der beiliegende Akku ist nur für diese MultiMediaCards sind sehr kleine, leichte
Kamera bestimmt. Verwenden Sie sie und unkompliziert austauschbare externe
nicht für ein anderes Gerät. Speicherkarten. Hinweise zu
• Weder Akku noch Karte dürfen Speicherkarten, die mit dieser Kamera
eingesetzt oder herausgenommen verwendet werden können, finden Sie auf
werden, während die Kamera S5.
eingeschaltet ist. Die Daten im • Die SDHC-Speicherkarte entspricht dem
integrierten Speicher oder auf der 2006 von der SD Association festgelegten
Karte können beschädigt werden. Dies Standard für Speicherkarten hoher
gilt insbesondere, wenn gerade ein Kapazität mit mehr als 2 GB.
Zugriff auf den integrierten Speicher • SD- und SDHC-Speicherkarten besitzen
oder die Karte erfolgt. (S26) eine hohe Lese-/Schreibgeschwindigkeit.
• Wir empfehlen, die Speicherkarte von Beide Speicherkartentypen verfügen über
Panasonic zu verwenden. einen Schreibschutzschalter A, der das
Überschreiben oder Formatieren der
Karte verhindert. (Wenn der Schalter auf
[LOCK] steht, ist es nicht möglich, Daten

17
VQT1B30
VQT1B30GER.book 18 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

auf der Karte zu speichern oder zu elektromagnetische Felder, statische


löschen oder die Karte zu formatieren. In Elektrizität oder Fehlfunktionen von
der anderen Schalterstellung ist dies Kamera oder Karte beschädigt werden.
möglich.) Es empfiehlt sich daher, wichtige Daten
auf einen PC oder ein anderes
Speichermedium zu übertragen.
• Die Lese-/Schreibgeschwindigkeit von
2 MultiMediaCards ist geringer als die von
SD-Speicherkarten oder
• Diese Kamera (SDHC-kompatibel)
SDHC-Speicherkarten. Mit
arbeitet mit SD-Speicherkarten, die den
MultiMediaCards werden bestimmte
Spezifikationen für SD-Speicherkarten
Funktionen unter Umständen geringfügig
entsprechen und im FAT12- oder
langsamer ausgeführt als angegeben.
FAT16-System formatiert sind. Sie
• Formatieren Sie die Speicherkarte nicht
arbeitet auch mit SDHC-Speicherkarten,
auf Ihrem PC oder auf anderen Geräten.
die den Spezifikationen für
Die Speicherkarte funktioniert nur dann
SD-Speicherkarten entsprechen und im
richtig, wenn sie in der Kamera formatiert
FAT32-System formatiert sind.
wurde. (S116)
• Sie können SDHC-Speicherkarten in
• Bewahren Sie die Speicherkarte
Geräten verwenden, die mit
außerhalb der Reichweite von Kindern
SDHC-Speicherkarten kompatibel sind,
auf, damit sie nicht von diesen verschluckt
jedoch nicht in Geräten, die ausschließlich
werden kann.
mit SD-Speicherkarten kompatibel sind.
(Informieren Sie sich immer in der
Betriebsanleitung des verwendeten
Geräts. Wenn Sie Prints in einem
Fotogeschäft bestellen, fragen Sie vor der
Bestellung nach der Kompatibilität.)
Die neuesten Informationen hierzu finden
Sie auf folgender Website:
http://panasonic.co.jp/pavc/global/cs
(ausschließlich in englischer Sprache.)
• Nähere Informationen über die Anzahl der
möglichen Aufnahmen und die verfügbare
Aufnahmezeit der verschiedenen Karten
finden Sie auf S139.
• Wir empfehlen Ihnen, für die
Aufzeichnung von Bewegtbildern
Highspeed SD-Speicherkarten/
SDHC-Speicherkarten zu verwenden.
(S74)

• Die Daten im integrierten Speicher oder


auf der Speicherkarte können durch

18
VQT1B30
VQT1B30GER.book 19 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

• 3/4: Stellen Sie die


Einstellen von Datum/ Anzeigereihenfolge für Datum
Uhrzeit und Uhrzeit ein.
(Uhrzeit-Einstellung) • : Abbrechen ohne Uhreinstellung.

3 Drücken Sie zur Einstellung


[MENU/SET].
• Schalten Sie die Kamera nach der
∫ Grundeinstellung Einstellung der Uhrzeit aus. Stellen Sie
Die Uhrzeit ist nicht eingestellt, daher dann den Modus-Wahlschalter auf einen
erscheint die folgende Ansicht, wenn Sie Aufnahmemodus ein, um die Kamera
die Kamera einschalten. einzuschalten und überprüfen Sie, ob die
OFF ON
Uhrzeiteinstellung korrekt ist.

∫ Uhreinstellung ändern
1 Drücken Sie auf [MENU/SET].
2 Wählen Sie mit 3/4 den Menüpunkt
[UHREINST.] aus. (S95)
3 Drücken Sie auf 1 und führen Sie dann zur
Uhreinstellung die Schritte 2 und 3 aus.
4 Drücken Sie [MENU/SET], um das Menü
BITTE UHR EINSTELLEN
MENU
zu schließen.
UHREINST.
• Sie können die Uhr auch im Menü
[SETUP] einstellen. (S22)

A: [MENU/SET]-Taste • Wenn voll aufgeladene Akkus länger als


B: Cursortasten 24 Stunden eingelegt sind, wird die
Uhrzeiteinstellung (der Kamera) mindestens
1 Drücken Sie [MENU/SET].
3 Monate lang gespeichert, auch wenn die
2 Stellen Sie mit 3/4/2/1 das Akkus entnommen werden. (Wenn Sie einen
Datum und die Uhrzeit ein. nicht ausreichend geladenen Akku einsetzen,
kann sich die Zeit, während der die
: Uhrzeiteinstellung gespeichert wird,
: verringern.) Jedoch wird die Uhrzeiteinstellung
UHREINST. nach dieser Zeit gelöscht. Richten Sie in
00 : 00 11. JAN . 2007 diesem Fall die Uhr erneut ein.
T/M/J
• Sie können Jahreszahlen von 2000 bis
2009 einstellen. Es wird das
ABBR.
MENU
24-Stunden-System verwendet.
WÄHLEN EINST. ENDE
• Wenn die Uhr nicht eingestellt wird, kann
A: Uhrzeit am Ursprungsort das korrekte Datum nicht aufgedruckt
B: Uhrzeit am Reiseziel (S78) werden, auch wenn Sie den Bildern mit
• 2/1: Wählen Sie die gewünschte der Funktion [AUSD. DATUM] (S106) das
Angabe. Datum zuweisen oder Abzüge in einem
Fotogeschäft beauftragen. (S109)

19
VQT1B30
VQT1B30GER.book 20 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

∫ Grundfunktionen
Modusschalter
: Programm-AE-Modus (S28)
Wenn Sie die Kamera einschalten und Die Belichtung erfolgt automatisch durch
dann den Modus-Wahlschalter drehen, die Kamera.
können Sie nicht nur zwischen : Einfach-Modus (S32)
Aufnahme und Wiedergabe umschalten, Diese Betriebsart wird besonders für
sondern auch einen Szenenmodus Anfänger empfohlen.
aufrufen, der zur Aufnahmesituation
passt. : Wiedergabe-Modus (S38)
Diese Betriebsart ermöglicht es Ihnen,
∫ Umschalten des aufgenommene Bilder wiederzugeben.
Modus-Wahlschalters
∫ Erweiterte Funktionen
: Intelligente ISO-Einstellung (S56)
Dieser Modus ermöglicht eine optimale
Abstimmung von ISO-Empfindlichkeit und
Verschlusszeit auf die Bewegung und
Helligkeit des Motivs.
: AE-Modus mit Blenden-Priorität
(S59)
Die Verschlusszeit wird abhängig von der
eingestellten Blende automatisch
bestimmt.
A S M
P
: AE-Modus mit Zeiten-Priorität
SCN (S59)
PROGRAMM AE Die Blende wird abhängig von der
eingestellten Verschlusszeit automatisch
bestimmt.
: Manuelle Belichtung (S60)
Die Belichtung wird entsprechend dem
• Stellen Sie den Schalter so ein, dass
manuell eingestellten Blendenwert und der
die gewünschte Betriebsart an Zeiger
manuell eingestellte Verschlusszeit
A steht. Drehen Sie den
angepasst.
Modus-Wahlschalter bei der Einstellung
langsam und gezielt. (Der : Szenen-Modus (S65)
Modus-Wahlschalter lässt sich um Mit dem Szenenmodus können Aufnahmen
360odrehen.) gemacht werden, deren Einstellungen ideal
• Die oben abgebildete Anzeige B zur Aufnahmesituation passen.
erscheint auf dem LCD-Monitor/Sucher, : Bewegtbild-Modus (S74)
wenn der Modus-Wahlschalter gedreht Diese Betriebsart ermöglicht Ihnen,
wird. (S26) Laufbilder aufzunehmen.
• Der aktuell ausgewählte Modus wird auf
dem LCD-Monitor/Sucher angezeigt, : Druckmodus (S120)
wenn die Kamera eingeschaltet wird. Diese Einstellung dient zum Ausdrucken
von Aufnahmen.

20
VQT1B30
VQT1B30GER.book 21 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

∫ Menüpunkte einstellen
Menüeinstellung • Im folgenden Beispiel wird beschrieben,
∫ Menübildschirme anzeigen wie im AE-Modus mit Programmautomatik
[ ] die Funktion [QUALITÄT] eingestellt
Drücken Sie [MENU/SET].
wird.
1/4
REC
1 Wählen Sie den Menüpunkt mit
W.ABGL. AWB
SW-EINST. 3/4 aus.
EMPFINDLICHK. AUTO
BILDVERHÄLT. REC 1/4
BILDGRÖSSE W.ABGL. AWB
MENU
WÄHLEN ENDE SW-EINST.
EMPFINDLICHK. AUTO
BILDVERHÄLT. oder
A Menüsymbole BILDGRÖSSE
MENU
WÄHLEN ENDE
B Aktuelle Seite
C Menüpunkte und Einstellungen
• Drehen Sie den Zoomschalter, um zur
2/4
nächsten/vorigen Seite zu gehen. REC
QUALITÄ T
• Welche Menüsymbole und Menüpunkte
TONAUFNAHME OFF
angezeigt werden, hängt von der MESSMETHODE
Einstellung des Modus-Wahlschalters ab. AF-MODUS
DAUER-AF OFF
MENU
WÄHLEN ENDE
∫ Hinweise zu den Menüsymbolen
Das Menü [REC] (S80): • Drücken Sie bei A auf 4, um zum
Dieses Menü wird angezeigt, wenn der nächsten Menübildschirm zu gehen.
Modus-Wahlschalter auf [ ]/[ ]/[ ]/ 2 Drücken Sie 1.
[ ]/[ ]/[ ]/[ ] gestellt ist.
REC 2/4

QUALITÄ T
Das Menü [WIEDERG.] (S101): TONAUFNAHME OFF
Dieses Menü wird angezeigt, wenn der MESSMETHODE oder
AF-MODUS
Modus-Wahlschalter auf [ ] gestellt ist.
DAUER-AF OFF
MENU
WÄHLEN EINST.
Das Menü [SZENEN-MODUS] (S65):
Dieses Menü wird angezeigt, wenn der 3 Wählen Sie mit 3/4 die
Modus-Wahlschalter auf [ ] gestellt ist. gewünschte Einstellung.
REC 2/4
Das Menü [SETUP] (S22): QUALITÄ T
Dieses Menü wird angezeigt, wenn der TONAUFNAHME OFF
MESSMETHODE
Modus-Wahlschalter auf [ ]/[ ]/[ ]/ oder
AF-MODUS
[ ]/[ ]/[ ]/[ ]/[ ] gestellt ist. DAUER-AF OFF
MENU
WÄHLEN EINST.

21
VQT1B30
VQT1B30GER.book 22 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

4 Drücken Sie zur Einstellung 3 Drücken Sie 1.


[MENU/SET]. 1/5
SETUP

REC 2/4 UHREINST.


MENU WELTZEIT
QUALITÄ T
TONAUFNAHME OFF
SET MONITOR n0 oder
GITTERLINIE
MESSMETHODE oder
REISEDATUM OFF
AF-MODUS MENU
WÄHLEN ENDE
DAUER-AF OFF
MENU
WÄHLEN ENDE • Wählen Sie dann einen Menüpunkt und
stellen Sie ihn ein.
∫ Menübildschirm schließen
Drücken Sie [MENU/SET].
• Wenn der Modus-Wahlschalter auf Zum Setup-Menü
[ ]/[ ]/[ ]/[ ]/[ ]/[ ]/
• Die Optionen nach Bedarf einstellen.
[ ] eingestellt ist, können Sie den
(Beziehen Sie sich auf S22 bis 26 für jede
Menübildschirm auch schließen, Menüoption.)
indem Sie den Auslöser halb • Wählen Sie [RESET], um die
drücken oder den Joystick in der Grundeinstellungen im Moment des Kaufs
Mitte drücken. wiederherzustellen. (S25)
• Wichtige Menüpunkte sind
∫ Zum Menü [SETUP] umschalten [UHREINST.], [AUTOWIEDERG.] und
[ENERGIESPAREN]. Überprüfen Sie
1 Drücken Sie auf einem vor der Verwendung deren Einstellung.
Menübildschirm 2.
[UHREINST.] (S19)
1/4
REC (Datum und Uhrzeit ändern.)
AWB MENU
W.ABGL.
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
SW-EINST.
EMPFINDLICHK. AUTO
aufzurufen und die einzustellende Option
oder auszuwählen. (S21)
BILDVERHÄLT.
BILDGRÖSSE Veränderung von Datum und Uhrzeit.
MENU
WÄHLEN ENDE
[AUTOWIEDERG.]
2 Wählen Sie mit 4 das (Das aufgenommene Bild anzeigen.)
MENU
[SETUP]-Menüsymbol. Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
aufzurufen und die einzustellende Option
1/5
SETUP auszuwählen. (S21)
UHREINST. Stellen Sie ein, wie lange das Bild nach der
WELTZEIT
MONITOR n0
Aufnahme angezeigt werden soll.
GITTERLINIE
oder [1SEC.], [3SEC.], [ZOOM], [OFF]
REISEDATUM OFF
MENU
• Die Auto-Review-Funktion ist im
WÄHLEN ENDE
Bewegtbild-Modus nicht aktiviert [ ].
• Werden Bilder im Auto-Bracket-Modus
(S52) oder Burst-Modus (S54),
aufgenommen, wird die
Auto-Review-Funktion ungeachtet der

22
VQT1B30
VQT1B30GER.book 23 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

Einstellung der Auto-Review-Funktion [WELTZEIT] (S78)


MENU
aktiviert. (Das Bild wird nicht vergrößert.) Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
• Die Auto-Review-Funktion wird aufzurufen und die einzustellende Option
ungeachtet ihrer Einstellung aktiviert, auszuwählen. (S21)
während Bilder mit Ton (S86) Stellen Sie bei Auslandsreisen Ihren
aufgenommen werden. (Das Bild wird Heimatort und Ihr Reiseziel ein.
nicht vergrößert.) [ ]: Heimatort
• Wenn die Bildqualität auf [RAW] gestellt [ ]: Reiseziel
wird, wird die Auto-Review-Funktion bis
zum Ende der Aufnahme auf der Karte [MONITOR/SUCHER]
beibehalten. (Das Bild wird nicht MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
vergrößert.) aufzurufen und die einzustellende Option
• Die Auto-Review-Einstellung wird im auszuwählen. (S21)
Laufbildmodus deaktiviert, wenn der Die Helligkeit des Suchermonitors lässt
Auto-Bracket- oder Burst-Modus sich in 7 Stufen einstellen.
verwendet wird [ ], d.h. wenn
[TONAUFNAHME.] auf [ON] oder die [GITTERLINIE]
MENU
Qualität auf [RAW] eingestellt ist. Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
• Im Einfach-Modus [ ] ist die Funktion aufzurufen und die einzustellende Option
Auto Review fest auf [1SEC.] eingestellt. auszuwählen. (S21)
Stellen Sie die Vorlage für die
[ENERGIESPAREN] Führungslinien ein, die bei der Aufnahme
(Automatisches Abschalten der angezeigt werden sollen.
Kamera.) Wenn die Anzeige der Führungslinien
MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü aktiviert ist, können Sie wählen, ob die
aufzurufen und die einzustellende Option Aufnahmeinformationen und das
auszuwählen. (S21) Histogramm angezeigt werden sollen oder
Der Stromspar-Modus wird aktiviert (die
nicht. (S41, 43)
Kamera wird automatisch ausgeschaltet,
[INFO AUFN.]: [ON]/[OFF]
um die Akkuleistung zu sparen), wenn die
[HISTOGRAMM]: [ON]/[OFF]
Kamera während der in der Einstellung
[MUSTER]: [ ]/[ ]
ausgewählten Zeit nicht verwendet wird.
[1MIN.]/[2MIN.]/[5MIN.]/[10MIN.], [OFF]: [REISEDATUM] (S76)
• Drücken Sie die Auslösetaste halb oder MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
schalten Sie die Kamera aus und wieder aufzurufen und die einzustellende Option
ein, um den Stromspar-Modus zu auszuwählen. (S21)
beenden. Stellen Sie das Abreisedatum und das
• Im Einfach-Modus ist [ ], der Rückreisedatum des Urlaubs ein.
Stromspar-Modus auf [5MIN.] festgelegt. [SET], [OFF]
• In den folgenden Fällen wird der
Energiespar-Modus nicht aktiviert:
– Bei Verwendung des Netzteils
(DMW-AC7E, optional)
– Beim Anschluss an einen PC oder Drucker
– Bei der Aufnahme oder Wiedergabe von
Bewegtbildern
– Bei einer Diashow (S102)

23
VQT1B30
VQT1B30GER.book 24 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

[LCD-WIEDERG.] (S42) [PIEPTON]


MENU MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
aufzurufen und die einzustellende Option aufzurufen und die einzustellende Option
auszuwählen. (S21) auszuwählen. (S21)
Wenn Sie zur Bildgestaltung beim Hier können Sie den Piepton einstellen.
Aufnehmen den Sucher gewählt haben, [ ]: Kein Betriebston
schaltet die Anzeige beim Betrachten oder [ ]: Leiser Betriebston
Wiedergeben der Aufnahmen automatisch [ ]: Lauter Betriebston
auf den LCD-Monitor um.
[AF-PIEPTON]
[ON], [OFF] MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
[ZOOM FORTS.] aufzurufen und die einzustellende Option
MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü auszuwählen. (S21)
aufzurufen und die einzustellende Option Hier können Sie den AF-Piepton einstellen.
auszuwählen. (S21) [ ]: Kein AF-Piepton
Die Zoomposition wird beim Ausschalten [ ]: Leiser AF-Piepton
der Kamera gespeichert. Wenn die Kamera [ ]: Lauter AF-Piepton
wieder eingeschaltet wird, kehrt der Zoom
automatisch auf die Position zurück, die er [AUSLÖSER]
MENU

beim Ausschalten hatte. (S35) Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü


[ON], [OFF] aufzurufen und die einzustellende Option
• In folgenden Fällen ist die Fortsetzung auszuwählen. (S21)
des Zooms auf der vorigen Position nicht Hier können Sie den Auslöserton
möglich: einstellen.
– Im Einfach-Modus [ ]. [ ]: Kein Auslöserton
– Wenn [KONVERTIERG.] im Menü [REC] [ ]: Leiser Auslöserton
[ ]: Lauter Auslöserton
auf [ ] oder [ ] gestellt ist.
[LAUTSTÄRKE]
[MF-ASSIST.] (S62) MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
(Nur Aufnahme-Modus)
MENU aufzurufen und die einzustellende Option
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
auszuwählen. (S21)
aufzurufen und die einzustellende Option
Die Lautstärke kann in 7 Stufen, d. h. von 6
auszuwählen. (S21)
auf 0 eingestellt werden.
Bei der manuellen Scharfeinstellung wird
• Wenn Sie die Kamera an ein
das Hilfsmenü in der Mitte des Displays
Fernsehgerät anschließen, ändert sich die
angezeigt, um die Scharfeinstellung für das
Lautstärke der Lautsprecher des
Objekt zu vereinfachen.
Fernsehgeräts nicht.
[MF1]: Die Mitte des Displays wird
vergrößert. Sie können die [DATEI-NR.]
Scharfeinstellung beim Festlegen MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
des Aufbaus des gesamten aufzurufen und die einzustellende Option
Displays anpassen. auszuwählen. (S21)
[MF2]: Das gesamte Display wird Die Verzeichnisnummer wird aktualisiert
vergrößert. Dies ist für die und die Dateinummer beginnt bei 0001.
Weitwinkelfokussierung von Nutzen. (S118)
[OFF]: Die Anzeige wird nicht vergrßert. • Eine Verzeichnisnummer zwischen 100
und 999 kann vergeben werden.

24
VQT1B30
VQT1B30GER.book 25 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

Erreicht die Verzeichnisnummer 999, [VIDEO-AUSG.] (S124)


kann die Nummer nicht zurückgestellt (Nur im Wiedergabe-Modus)
MENU
werden. Wir empfehlen, die Karte nach Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
dem Speichern der Daten auf einem PC aufzurufen und die einzustellende Option
o.ä. zu formatieren. auszuwählen. (S21)
• Um die Verzeichnisnummer auf 100 Passen Sie die Einstellung dem
zurückzustellen, den eingebauten Farbfernsehsystem im jeweiligen Land an.
Speicher (S116) oder die Karte zuerst [NTSC]: Der Video-Ausgang wird auf das
formatieren und dann diese Funktion zum NTSC-System eingestellt.
Rückstellen der Dateinummer verwenden. [PAL]: Der Video-Ausgang wird auf das
Daraufhin erscheint ein PAL-System eingestellt.
Rückstell-Bildschirm für die [TV-BILDV.] (S124)
Verzeichnisnummer. Wählen Sie [JA] aus, (Nur im Wiedergabe-Modus)
um die Verzeichnisnummer MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
zurückzustellen. (S118) aufzurufen und die einzustellende Option
auszuwählen. (S21)
[RESET]
MENU Passen Sie die Einstellung an das
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
Fernsehgerät an.
aufzurufen und die einzustellende Option
[ ]:
auszuwählen. (S21)
Die Einstellungen der Menüs [REC] bzw. Bei Anschluss an einen 16:9-Fernseher.
[SETUP] werden wieder auf die [ ]:
Grundeinstellungen zurückgesetzt. Bei Anschluss an einen 4:3-Fernseher.
• [FAVORITEN] (S103) wird dabei auf [MF (m/ft)] (S62)
[OFF], [ANZ. DREHEN.] (S104) auf [ON] MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
gesetzt. aufzurufen und die einzustellende Option
• Wenn die Einstellungen des Menüs auszuwählen. (S21)
[SETUP] zurückgesetzt werden, werden Einheit der Anzeige für die
auch die folgenden Einstellungen Aufnahmeentfernung in der manuellen
zurückgesetzt. Scharfstellung ändern.
– Die Geburtstagseinstellungen für [m]: Die Entfernung wird in Metern
[BABY1]/[BABY2] (S69) und [TIER] angezeigt.
(S70) im Szenenmodus. [ft]: Die Entfernung wird in Fuß
– Die Anzahl der seit dem Abreisedatum angezeigt.
in [REISEDATUM] vergangenen Tage.
(S76)
– Die Einstellung [WELTZEIT] (S78).
– [ZOOM FORTS.] (S24)
• Die Verzeichnisnummer und die
Uhrzeiteinstellung werden nicht geändert.

25
VQT1B30
VQT1B30GER.book 26 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

[SZENENMENÜ] (S65)
MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
LCD-Monitor-Anzeige/
aufzurufen und die einzustellende Option Umschalten der
auszuwählen. (S21)
Stellen Sie den Bildschirm ein, der
LCD-Monitor-Anzeige
angezeigt werden soll, wenn der
∫ Bildschirmanzeige im AE-Modus mit
Modus-Wahlschalter auf [ ] gestellt wird.
Programmautomatik [ ] (beim
[AUTO]: Das Menü [SZENEN-MODUS]
Kauf)
wird angezeigt.
[OFF]: Die Aufnahmeanzeige im aktuell 1 2 3 4 5 6 7
ausgewählten Szenenmodus wird
angezeigt. 17 7 8
9
[MODUSRAD-ANZ.] (S20)
MENU
10
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü 16

aufzurufen und die einzustellende Option


15 F2.8 1/25
auszuwählen. (S21)
Wählen Sie, ob die 14 13 12 11

Moduswahlschalter-Anzeige zu sehen sein 1 Aufnahmemodus


soll, wenn der Modus-Wahlschalter gedreht
wird. 2 Blitzmodus (S45)
[ON], [OFF] 3 AF-Rahmen (S28)
• Der angezeigte AF-Rahmen ist größer
[SPRACHE]
MENU als üblich, wenn Bilder an dunkleren
Drücken Sie [ SET ], um das [SETUP]-Menü
Orten aufgenommen werden.
aufzurufen und die einzustellende Option
auszuwählen. (S21) 4 Scharfstellung (S28)
Stellen Sie die Sprache für die 5 Bildgröße (S84)
Bildschirmanzeige ein.
[ENGLISH], [DEUTSCH], [FRANÇAIS], 6 Qualität (S84)
[ESPAÑOL], [ITALIANO], [POLSKI], : Verwacklungsalarm (S30)
[ČEŠTINA], [MAGYAR], [NEDERLANDS], 7 Akku-Anzeige
[TÜRKÇE], [PORTUGUÊS], [ ]
• Stellen Sie versehentlich eine andere
Sprache ein, wählen Sie [ ] aus den
• Die Anzeige wird rot und blinkt, wenn
Menüsymbolen, um die gewünschte
die verbleibende Akkuleistung zu
Sprache einzustellen.
gering wird. (Die Statusanzeige blinkt,
wenn sich der LCD-Monitor
ausschaltet.)
Laden Sie den Akku auf oder
tauschen Sie ihn gegen einen
geladenen Akku aus.
• Dies wird nicht angezeigt, wenn Sie
die Kamera mit dem Netzteil
(DMW-AC7E, optional) betreiben.

26
VQT1B30
VQT1B30GER.book 27 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Vorbereitung

8 Anzahl der möglichen Aufnahmen 14 Blende (S28)


(S139) • Wenn die Belichtungseinstellungen
9 Integrierter Speicher/Karte nicht stimmen, werden Blende und
Verschlusszeit rot angezeigt. (Die
• Wenn Bilder in den integrierten
Speicher (oder auf die Karte) Anzeigen werden nicht rot, wenn der
aufgenommen werden, leuchtet die Blitz aktiviert ist.)
Zugriffsanzeige rot. 15 Belichtungsausgleich (S51)
– Bei Verwendung des integrierten 16 Messmethode (S87)
Speichers 17 Optischer Bildstabilisator (S53)

– Bei Verwendung der Karte • Nähere Hinweise zu anderen


Bildschirmanzeigen finden Sie auf S126.

• Führen Sie die unten genannten ∫ Bildschirmanzeige umschalten


Aktionen nicht aus, solange die Sie können die Anzeige ändern, indem Sie
Zugriffsanzeige leuchtet. Die Karte auf [DISPLAY] drücken. So können Sie
oder die Daten auf der Karte während der Aufnahme Informationen wie
könnten beschädigt werden und die Bildgröße oder Anzahl der verfügbaren
Kamera damit nicht länger normal Bilder einblenden oder Aufnahmen ganz
funktionieren. ohne Informationsanzeige machen.
– Die Kamera ausschalten. Hinweise dazu finden Sie auf S41.
– Den Akku oder die Speicherkarte
herausnehmen (wenn Sie eine
Karte verwenden).
– Das Gerät schütteln oder heftig
stoßen.
– Das Netzteil trennen (DMW-AC7E,
optional) (wenn Sie das Netzteil
verwenden)
• Führen Sie die oben genannten
Aktionen auch dann nicht durch, wenn
Aufnahmen gelesen oder gelöscht
werden oder der integrierte Speicher
(oder die Karte) formatiert wird
(S116).
• Die Zugriffszeit des integrierten
Speichers kann größer als die der
Speicherkarte sein.
10 Aufzeichnungsstatus
11 Auswahl des AF-Rahmens (S88)
12 Arbeit mit dem Joystick (S31, 38, 59,
60)
13 Verschlusszeit (S28)

27
VQT1B30
VQT1B30GER.book 28 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Grundeinstellung
Grundeinstellung

Aufnehmen von 3 Drücken Sie den Auslöser halb,


Bildern um scharfzustellen.

Die Kamera richtet Verschlusszeit und


Öffnungswert automatisch in Abhängigkeit
von der Helligkeit des Objektes ein.
F2.8 1/25

• Die Schärfeanzeige 1 leuchtet grün


OFF ON und der AF-Rahmen 2 wechselt von
weiß zu grün.
3: Blende
4: Verschlusszeit
1: Auslöser • In den folgenden Fällen ist das Motiv
• Die Statusanzeige 3 leuchtet ca. nicht scharfgestellt:
eine Sekunde lang, wenn Sie die Kamera – Die Schärfeanzeige blinkt (grün).
einschalten 2. – Der AF-Rahmen wechselt von weiß
(Bei Verwendung des LCD-Monitors.) zu rot oder es ist kein AF-Rahmen
• Die Statusanzeige leuchtet weiter, wenn vorhanden.
Sie die Kamera einschalten, solange sie – Der Schärfe-Signalton ist vier Mal zu
auf die Verwendung des Suchers hören.
eingestellt ist. • Wenn der Abstand außerhalb des
Scharfstellbereichs liegt, wird das Bild
1 Halten Sie die Kamera vorsichtig, unter Umständen selbst dann nicht
aber fest mit beiden Händen, korrekt scharf, wenn die
lassen Sie Ihre Arme ruhig am Schärfeanzeige leuchtet.
Körper anliegen und nehmen Sie 4 Drücken Sie den bisher halb
eine stabile Haltung mit leicht gedrückten Auslöser ganz
gespreizten Beinen ein. herunter, um eine Aufnahme zu
A B machen.

A: AF-Hilfslampe
B: Hochformat-Aufnahmen • Beim Drücken der Auslösetaste kann der
Bildschirm für einen Moment hell oder
2 Richten Sie den AF-Rahmen auf dunkel werden. Diese Funkion ermöglicht
den Punkt, den Sie scharfstellen die mühelose Fokuseinstellung und das
möchten. aufgenommene Bild wird nicht
beeinflusst.
28
VQT1B30
VQT1B30GER.book 29 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Grundeinstellung

• Achten Sie darauf, die Kamera ruhig zu – Das Bild ist kontrastarm.
halten, wenn Sie den Auslöser drücken. – Es werden sehr helle Motive
• Verdecken Sie das Mikrofon oder die aufgenommen.
AF-Hilfslampe nicht mit den Fingern oder – Es wird eine Nahaufnahme eines
Gegenständen. Objekts gemacht.
• Die Vorderseite des Objektivs nicht – Die Kamera wird verwackelt.
berühren. Versuchen Sie Aufnahmen mit
• Achten Sie beim Aufnehmen darauf, dass Vorfokussierung, mit der AF/AE-Sperre
Sie fest und sicher stehen und dass keine oder im [AF MAKRO].
Gefahr besteht, mit anderen Personen
oder mit Gegenständen ∫ Farbe (S81, 82)
zusammenzustoßen. • Die Farbe des Motivs unterscheidet sich
je nach der Farbqualität des
∫ Belichtung (S51) Umgebungslichts wie z.B. Sonnenlicht
• Bei dieser Kamera wird die Belichtung oder Leuchtstofflicht. Diese Kamera passt
automatisch auf den passenden Wert den Farbton aber automatisch so an, dass
eingestellt (AE = Automatische eine möglichst naturgetreue Wirkung
Belichtung). Je nach den erzielt wird (automatischer Weißabgleich).
Aufnahmebedingungen, z.B. bei Stellen Sie den Weißabgleich ein, wenn
Gegenlicht, kann die Aufnahme unter Sie einen anderen Farbton möchten, als
Umständen aber dennoch nicht er mit dem automatischen Weißabgleich
ordnungsgemäß belichtet werden. erreicht wird.
Führen Sie in diesem Fall einen Nehmen Sie eine Feineinstellung des
Belichtungsausgleich durch. Damit Weißabgleichs vor, wenn Sie den
können Sie korrekt belichtete Bilder Weißabgleich noch genauer abstimmen
machen. möchten.
∫ Wenn Sie ein Objekt außerhalb des
∫ Scharfstellen (S29, 57, 64) AF-Bereichs aufnehmen wollen (AF-/
• Bei dieser Kamera wird die Schärfe AE-Sperre)
automatisch eingestellt (AF = Autofokus). Wenn Aufnahmen von Personen mit einer
In den unten genannten Fällen lässt sich Komposition wie im folgenden Bild gemacht
unter Umständen aber dennoch keine werden, sind Sie nicht in der Lage, die
perfekte Scharfstellung erreichen. Kamera auf dem Objekt scharf zu stellen,
Der Scharfstellbereich beträgt 30 cm bis da sich die Personen außerhalb des
¶ (Weitwinkel), 2 m bis ¶ (Tele). AF-Bereichs befinden.
– Das Bild besteht sowohl aus nah
gelegenen als auch weiter entfernten P
7
Objekten.
– Das Objektiv oder ein Objektivaufsatz ist
verschmutzt.
– In der Nähe des Motivs befinden sich
beleuchtete oder glitzernde
Gegenstände.
– Es werden Aufnahmen bei wenig Licht
gemacht.
– Das Objekt bewegt sich schnell.
29
VQT1B30
VQT1B30GER.book 30 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Grundeinstellung

In diesem Fall, ∫ Bildschwankungen (Erschütterung


1 Richten Sie den AF-Bereich auf das der Kamera)
Objekt. • Achten Sie beim Drücken der
2 Drücken Sie die Auslösetaste halb, Auslösetaste auf Bildschwankungen.
um die Scharfeinstellung und Belichtung • Falls Bildschwankungen aufgrund
festzulegen. niedriger Verschlusszeit auftreten, wird
• Die Fokusanzeige leuchtet auf, wenn der Bildschwankungs-Alarm A
das Objekt scharf gestellt ist. eingeblendet.
3 Die Auslösetaste halb drücken und
halten, während die Kamera zur
Gestaltung des Bildes bewegt wird.
4 Drücken Sie die Auslösetaste.
• Sie können die AF-/AE-Sperre mehrmals
vor dem vollen Drücken der Auslösetaste
betätigen. F2.8 1/10

P P • Beim Auftreten des


Bildschwankungs-Alarms empfehlen wir,
ein Stativ zu benutzen. Wenn Sie kein
Stativ verwenden können, achten Sie
F2.8 1/25 F2.8 1/25
darauf wie Sie die Kamera halten (S28).
∫ Richtungserfassungsfunktion Der Einsatz des Selbstauslösers beugt
Mit vertikal gehaltener Kamera Bildschwankungen durch das Drücken der
aufgenommene Bilder werden vertikal Auslösetaste vor, wenn Sie ein Stativ
(gedreht) wiedergegeben. (Nur wenn verwenden (S49).
[ANZ. DREHEN.] (S104) auf [ON] • Die Verschlusszeit verringert sich
eingestellt ist) insbesondere in den folgenden Fällen. Die
• Die Bilder werden u.U. nicht vertikal Kamera von dem Moment an, in dem die
angezeigt, wenn sie mit nach unten oder Auslösetaste gedrückt wird, stillhalten, bis
oben geneigter Kamera aufgenommen das Bild auf dem Bildschirm erscheint. Wir
wurden. empfehlen, ein Stativ zu benutzen.
• Die Bilder können nicht vertikal angezeigt – Langs. Synchr./Reduzierung des
werden, wenn Bewegtbilder abgespielt Rote-Augen-Effekts (S45)
oder Flip Animations erstellt werden. – [NACHTPORTRAIT] (S68)
– [NACHTLANDSCH.] (S68)
– [PARTY] (S69)
– [KERZENLICHT] (S69)
– [STERNENHIMMEL] (S71)
– [FEUERWERK] (S72)
– Bei Einstellung einer langsamen
Verschlusszeit (S59, 60)

30
VQT1B30
VQT1B30GER.book 31 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Grundeinstellung

∫ Programm-Wechsel ∫ Beispiel für den Programmwechsel


Im Programm-AE-Modus können Sie die
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Voreinstellung des Blendenwerts und die
Verschlusszeit ändern ohne die Belichtung 2

zu ändern. Dieser Vorgang wird als 2.8

Programm-Wechsel bezeichnet. (A)


4

5.6
Sie können den Hintergrund unscharf
8
stellen, indem Sie den Blendenwert 11
erhöhen oder das Objekt schneller 1 1/2 1/4 1/8 1/15 1/30 1/60 1/125 1/250 1/500 1/1000 1/2000
bewegen, indem Sie die Verschlusszeit (B)
reduzieren, wenn sie ein Bild im AE-Modus
(A): Öffnungswert
aufnehmen.
(B): Verschlusszeit
• Drücken Sie die Auslösetaste halb und
1 Programm-Wechsel-Wert
verwenden Sie dann den Joystick, um den
2 Programm-Wechsel-Liniendiagramm
Programm-Wechsel zu aktivieren,
3 Programm-Wechsel-Grenze
während der Blendenwert und die
Verschlusszeit auf dem Display
angegeben werden (ca. 10 s). • Ist die Belichtung bei halbem Drücken des
Auslösers nicht angemessen, werden der
Öffnungswert und die Verschlusszeit rot.
• Programm-Wechsel wird gelöscht und die
Kamera wechselt in den normalen
Programm-AE-Modus zurück, wenn mehr
als 10 Sekunden nach Einschalten von
F2.8 1/60 Programm-Wechsel vergangen sind. Die
Einstellung von Programm-Wechsel bleibt
jedoch gespeichert.
• Je nach Helligkeit des Objekts könnte
7 Programm-Wechsel u. U. nicht aktiviert
werden.

F4.0 1/30

• Die Programm-Wechsel-Angabe D wird


eingeblendet, wenn Programm-Wechsel
eingeschaltet ist.
• Programm-Wechsel wird gelöscht, wenn
die Kamera ausgeschaltet wird oder der
Joystick nach oben oder unten bewegt
wird bis die Programm-Wechsel-Angabe
ausgeblendet wird.

31
VQT1B30
VQT1B30GER.book 32 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Grundeinstellung

∫ Einstellungen im Einfach-Modus
Aufnehmen von
[BILDMODUS]
Bildern im
Einfach-Modus [ENLARGE]
Geeignet für die
Vergrößerung der Bilder,
die im Format 8qk10q,
Briefformat, etc.
ausgedruckt werden
sollen.
Dieser Modus gestattet Anfängern die
mühelose Aufnahme von Bildern. Nur die Geeignet für Ausdrucke
Grundfunktionen erscheinen im Menü, um [4qk6q/ im Normalformat.
die Bedienung einfach zu gestalten. 10k15cm]
Geeignet für das
∫ Einstellungen des Grundmenüs Anhängen von Bildern an
[E-MAIL]
E-Mails oder das
1 Drücken Sie [MENU/SET]. Hinzufügen von Bildern
zu Internetseiten.
2 Drücken Sie 3/4, um die
gewünschte Menüoption [AUTOWIEDERG.]
auszuwählen und dann 1.
[AUS] Das aufgenommene Bild
EINFACH-MODUS erscheint nicht
automatisch.
BILDMODUS ENLARGE

AUTOWIEDERG. 4"k6"/10k15cm [EIN] Das aufgenommene Bild


PIEPTON E-MAIL
erscheint 1 Sekunde
lang automatisch auf
UHREINST.
MENU
dem Bildschirm.
WÄHLEN EINST.

[PIEPTON]
3 Drücken Sie 3/4, um die
gewünschte Einstellung [AUS] Kein Betriebston
auszuwählen und dann [MENU/ [NIEDRIG] Leiser Betriebston
SET]. [HOCH] Lauter Betriebston
4 Drücken Sie [MENU/SET], um das [UHREINST.]
Menü zu schließen. Veränderung von Datum und Uhrzeit.
• Sie können auch die Auslösetaste (S19)
halb drücken, um das Menü zu
schließen. • Wenn unter [BILDMODUS] [ 4qk6q/
• Zur Ausführung der Schritte 2 bis 4 10k15cm] oder [ E-MAIL] eingestellt
können Sie auch den Joystick ist, wird der erweiterte optische Zoom
verwenden. aktiviert. (S35)
• Die Einstellungen für [PIEPTON] und
[UHREINST.] im Einfach-Modus finden
auch auf die anderen Aufnahme-Modi
Anwendung.
• Die Einstellungen für [WELTZEIT] (S23),
[MONITOR/SUCHER] (S23),
[REISEDATUM] (S23), [ZOOM FORTS.]

32
VQT1B30
VQT1B30GER.book 33 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Grundeinstellung

(S24), [PIEPTON] (S24), [AF-PIEPTON] • Die folgenden Funktionen können im


(S24), [AUSLÖSER] (S24), [DATEI-NR.] Einfach-Modus nicht verwendet werden.
(S24), [MODUSRAD-ANZ.] (S26) und – Vogelschau-Modus
[SPRACHE] (S26) im Menü [SETUP] – Feineinstellung des Weißabgleichs
werden im Einfach-Modus beibehalten. – Belichtungsausgleich
– Einstellung der Blitzbelichtung
∫ Weitere Einstellungen im – Auto-Bracket
Einfach-Modus – [TONAUFNAHME.]
Im Einfach-Modus sind die Einstellungen – [DIGITALZOOM]
wie folgt festgelegt. Für weitere – [FARBEFFEKT]
Informationen bezüglich der jeweiligen – [BILDREGUL.]
Einstellung beziehen Sie sich auf die – [DAUER-AF]
angegebene Seite. – [LCD-WIEDERG.]
• [AUTOWIEDERG.] (S22): – Anzeige Bildausschnitt verschoben
[1SEC.] – [GITTERLINIE]
• [ENERGIESPAREN] (S23):
[5MIN.] • Folgende Optionen können im
• Selbstauslöser (S49): Einfach-Modus nicht eingerichtet werden.
10 Sekunden – [ZOOM FORTS.]
• Optischer Bildstabilisator (S53): – [REISEDATUM]
[MODE1] – [WELTZEIT]
• Burst-Geschwindigkeit (S54): – [KONVERTIERG.]
Niedrige Geschwindigkeit (2 Vollbilder/s) ∫ Fokusbereich im Einfach-Modus
• [W.ABGL.] (S81):
[AWB]
5 cm
• [EMPFINDLICHK.] (S83):
Es wird die gleiche Einstellung
vorgenommen, wie sie bei Einstellung der
höchsten ISO-Empfindlichkeit auf 2m
[ISO800] in der intelligenten
ISO-Einstellung [ ] erfolgt. (S56)
• [BILDVERHÄLT.]/[BILDGRÖSSE]/ 1m
[QUALITÄT] (S84):
–[ ENLARGE]:
: (7M)/
–[ 4qk6q/10k15cm]:
• Die Werte der Zoom-Vergrößerung
: (2,5M EZ)/
ändern sich bei Verwendung des Extra
–[ E-MAIL]: Optikzoom.
: (0,3M EZ)/ • Siehe S58 für Informationen über
• [AF-MODUS] (S87): Tele-Makro.
[ ]
• [AF-HILFSLAMPE] (S89):
[ON]
• [MESSMETHODE] (S87):
[ ]

33
VQT1B30
VQT1B30GER.book 34 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Grundeinstellung

∫ Der Gegenlicht-Ausgleich
Gegenlicht bezieht sich auf die Situation,
Aufnahme von Bildern
wenn Licht von hinten auf ein Objekt fällt. mit dem Zoom
Die Funktion gleicht diesen Umstand aus,
indem sie die Aufnahme insgesamt
Gebrauch des Optikzooms
aufhellt.
Drücken Sie 3.
• Wenn der Gegenlichtausgleich aktiviert
ist, erscheint [ ] (Anzeige Menschen und Gegenstände können mit
Gegenlichtausgleich EIN A). Drücken dem optischen Zoomfaktor 12k näher
Sie noch einmal auf 3, um diese herangeholt werden, Landschaften können
Funktion zu deaktivieren. mit dem Weitwinkel aufgenommen werden.
(Kleinbildäquivalent: 36 mm bis 432 mm)
7 7 ∫ Verwenden Sie (Tele), um Objekte
näher erscheinen zu lassen

GG.LICHT GG.LICHT Den Zoomhebel in Richtung Tele


drehen.
• Es empfiehlt sich, bei eingeschaltetem W T

Gegenlichtausgleich mit Blitz zu arbeiten.


(Der Blitz wird fest auf Forciert EIN [ ]
eingestellt.) ∫ Verwenden Sie (Weitwinkel), um
• Die Blitzlichteinstellungen haben die Objekte weiter entfernt erscheinen zu
Festeinstllung auf AUTO/Reduzierung lassen
Rote-Augen-Effekt [ ], wenn die
Gegenlichtausgleichsfunktion auf AUS Den Zoomhebel in Richtung
gestellt ist. Weitwinkel drehen.

W T

∫ Zoomgeschwindigkeit ändern
Je nach Verstellwinkel des Zoomschalters
kann der Zoom in 2 Geschwindigkeiten
verfahren werden.
Die Zoomgeschwindigkeit ist geringer,
wenn der Verstellwinkel des Zoomschalters
gering ist, und schneller, wenn der
Verstellwinkel groß ist.

34
VQT1B30
VQT1B30GER.book 35 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Grundeinstellung

Verwendung des zusätzlichen


Optikzooms (EZ)

Diese Kamera verfügt über einen 12k


Optikzoom. Es kann jedoch, wenn die
A: Schnell
Bildgröße nicht für jedes Bildverhältnis auf
B: Langsam
die höchste Einstellung gestellt ist [ /
C: Zoomschalter / ], ein Maximum von 18k
∫ Zoomposition speichern Optikzoom erzielt werden, ohne dass sich
(Zoom auf voriger Position fortsetzen) die Bildqualität verschlechtert.
Wenn [ZOOM FORTS.] (S24) im Menü
∫ Mechanismus des zusätzlichen
[SETUP] auf [ON] gestellt ist, wird die
Optikzooms
Zoomposition beim Ausschalten der Wenn Sie die Bildgröße auf [ ] (3M EZ)
Kamera gespeichert. Wenn die Kamera
(3 Millionen Pixel) einstellen, wird der 7M
wieder eingeschaltet wird, kehrt der Zoom
(7 Millionen Pixel) CCD-Bereich auf den
automatisch auf die Position zurück, die er mittleren 3M-Bereich (3 Millionen Pixel)
beim Ausschalten hatte.
verkleinert und gestattet ein Bild mit einer
• Die Fokusposition wird nicht gespeichert.
größeren Zoomwirkung.
∫ Bildgröße und maximale
• Wenn Sie die Zoomfunktion nach der
Zoom-Vergrößerung
Scharfeinstellung des Objekts verwenden,
(±: Möglich, —: Nicht möglich)
erneut das Objekt feineinstellen.
• Die angegebene Zoom-Vergrößerung ist Bild- Maximale Zusätzli-
ein Näherungswert. ver- Bildgröße Zoom-Ver- cher
hält. (S33, 84) größerung Optik-
• Der Objektivtubus (S10) wird gemäß der (S84) (Tele) zoom
Zoomposition ein- oder ausgefahren.
Achten Sie darauf, die Bewegung des / (7M)
Objektivtubus nicht zu unterbrechen, (6M) 12k —
während der Zoomhebel gedreht wird. (5,5M)
• Im Bewegtbild-Modus [ ] ist die
(5M EZ) 14,4k ±
Zoom-Vergrößerung auf den zu Beginn
der Aufnahme eingestellten Wert (3M EZ)
festgelegt. (2M EZ)
• Bei Drehen des Zoom-Hebels könnte ein (1M EZ)
Kamera- oder Schüttelgeräusch zu hören
/
sein. Dies ist kein Betriebsfehler. 18k ±
(0,3M EZ)
/
(2,5M EZ)
(2M EZ)

35
VQT1B30
VQT1B30GER.book 36 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Grundeinstellung

∫ Menübedienung
• “EZ” ist eine Abkürzung für 1 Drücken Sie [MENU/SET].
“Extra optical Zoom”. • Wenn ein Szenenmodus ausgewählt
• Wenn Sie eine Bildgröße einstellen, die ist, wählen Sie das Menü [REC] ( )
den zusätzlichen Optikzoom einschaltet, ein und drücken Sie dann 1.
wird das Symbol des zusätzlichen
Optikzooms [ ] auf dem Display 2 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl
angezeigt, wenn Sie die Zoomfunktion von [DIGITALZOOM] und dann 1.
verwenden.
• Die angegebene Zoom-Vergrößerung ist 3 Drücken Sie 4, um [ON]
ein Näherungswert. auszuwählen und dann
• Die eingeblendete Zoom-Angabe könnte [MENU/SET].
sich u. U. nicht ändern, wenn Sie den
REC 3/4
Zoom-Hebel neben der Position Tele
AF-HILFSLAMPE ON
drehen und der zusätzliche Optikzoom DIGITALZOOM OFF
OFF
verwendet wird. Hierbei handelt es sich FARBEFFEKT ON

nicht um eine Funktionsstörung. BILDREGUL.


MENU
FLIP ANIM.
• Im Bewegtbild-Modus [ ] und WÄHLEN EINST.
MENU SET

[HOHE EMPFIND.] im Szenen-Modus


funktioniert der zusätzliche Optikzoom 4 Drücken Sie [MENU/SET], um das
nicht. Menü zu schließen.
• Sie können auch den Auslöser halb
drücken oder den Joystick in der
Bei Verwendung des
Mitte drücken, um den Vorgang
Digital-Zooms abzuschließen.
Zusätzliche Erweiterung des
Zooms ∫ Erreichen des Digitalzoom-Bereichs
Die Zoomanzeige auf dem Bildschirm kann
vorübergehend aufhören, sich zu bewegen,
wenn Sie den Zoomhebel in die äußerste
Es kann maximal ein Zoom von 48k mit Tele-Position drehen. Sie können den
dem 12k Optikzoom und dem 4k Digitalzoom-Bereich durch ständiges
Digitalzoom erreicht werden, wenn
Drehen des Zoom-Hebels auf Tele oder
[DIGITALZOOM] auf [ON] im [REC]-Menü
einmaliges Loslassen des Zoom-Hebels
gestellt wird. Wenn eine Bildgröße
und dann erneutes Drehen auf Tele
ausgewählt wird, die einen zusätzlichen
Optikzoom verwenden kann, kann maximal eingeben.
ein Zoom von 72k mit dem 18k
≥[OFF]: W T
zusätzlichen Zoom und dem 4k
Digitalzoom erreicht werden. ≥[ON]: W T

W T

36
VQT1B30
VQT1B30GER.book 37 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Grundeinstellung

(Wenn Sie die digitale Zoomfunktion und


die erweiterte optische Zoomfunktion [ ]
Überprüfen des
(3M EZ) gleichzeitig verwenden.) aufgenommenen
1 Optikzoom
2 Digitalzoom
Bildes (Ansicht)
3 Zusätzlicher Optikzoom

• Bei der Verwendung des Digitalzooms


1 Drücken Sie 4 [REV].
wird ein großer AF-Rahmen (S87)
angezeigt. Außerdem funktioniert der ANSICHT1X
Bildstabilisator unter Umständen nicht
richtig.
• Bei Digitalzoom nimmt die Bildqualität mit
steigender Bildgröße ab.
• Wird der Digitalzoom eingesetzt, ENDE 4X LÖSCH.
empfehlen wir die Verwendung des • Das zuletzt aufgenommene Bild
Stativs und des Selbstauslösers (S49) erscheint für etwa 10 s.
zum Aufnehmen von Bildern. • Die Ansicht wird gelöscht, wenn die
• Die angegebene Zoom-Vergrößerung ist Auslösetaste halb oder 4 [REV] erneut
ein Näherungswert. gedrückt wird.
• Der Digitalzoom ist in den folgenden
Fällen vorübergehend auf [OFF] gestellt. 2 Wählen Sie mit 2/1 die
– Die Qualität ist auf [RAW] (S84) gesetzt. gewünschte Aufnahme.
– Wenn [KONVERTIERG.] im Menü [REC]
ANSICHT1X
auf [ ] (S93) eingestellt ist
• In folgenden Fällen kann der Digitalzoom
nicht eingesetzt werden:
oder
– Im Einfach-Modus [ ].
– Intelligente ISO-Einstellung [ ].
ENDE 4X LÖSCH.
– Bei [SPORT], [BABY1]/[BABY2], [TIER]
oder [HOHE EMPFIND.] im 2: Geben Sie das vorhergehende Bild
Szenenmodus. wieder
1: Geben Sie das nächste Bild wieder

∫ Die Aufnahme vergrößern

1 Drehen Sie den Zoomschalter in


Richtung [ ] (T).
• Drehen Sie Zoom-Hebel auf [ ] [T] für
eine 4k -Vergrößerung und drehen Sie
ihn dann weiter für eine 8k
-Vergrößerung. Wenn Sie den
Zoom-Hebel in Richtung [ ] [W]
drehen, nachdem Sie das Bild erweitert
haben, reduziert sich die Vergrößerung.

37
VQT1B30
VQT1B30GER.book 38 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Grundeinstellung

2 Drücken Sie 3/4/2/1, um die Aufnahmen


Position zu verändern. wiedergeben/löschen
ANSICHT4X

oder Die Bilddaten im integrierten Speicher


werden wiedergegeben bzw. gelöscht,
1X 8X LÖSCH. wenn keine Karte eingesetzt ist. Die
Bilddaten auf der Karte werden
wiedergegeben bzw. gelöscht, wenn eine
• Wenn Sie die Vergrößerung oder die
Karte eingesetzt ist. (S17)
Position des angezeigten Bereichs
Einmal gelöschte Aufnahmen können
ändern, erscheint die Anzeige der
nicht wiederhergestellt werden.
Zoomposition A für ungefähr eine
Überprüfen Sie die Bilder einzeln und
Sekunde.
löschen Sie die nicht gewünschten
∫ Löschen des aufgenommenen Bilds Aufnahmen.
während der Anzeige (Schnelles ∫ Wiedergabe von bildern
Löschen) Drücken Sie 2/1 zur Auswahl
Während des Betrachtens können eine des Bildes.
einzelne Aufnahme, mehrere Aufnahmen
oder alle Aufnahmen gelöscht werden.
Hinweise zum Löschen von Aufnahmen 1/7
finden Sie auf S38 bis 39.
oder

• Wenn [ANZ. DREHEN.] (S104) auf [ON] 10:00 1.DEZ.2007


gestellt wird, werden Bilder, die mit
vertikal gehaltener Kamera aufgenommen 2: Geben Sie das vorhergehende Bild
werden, vertikal wiedergegeben wieder
(gedreht). 1: Geben Sie das nächste Bild wieder

∫ Schnelles Vor-/Zurückspulen
Drücken und halten Sie 2/1
während der Ansicht.

1/7

10:00 1.DEZ.2007 oder

2: Schnelles Zurückspulen
1: Schnelles Vorspulen
• Die Dateinummer A und die
Bildnummer B ändern sich nur
38
VQT1B30
VQT1B30GER.book 39 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Grundeinstellung

nacheinander. Lassen Sie 2/1 los, bezeichnet. Dabei handelt es sich nicht
wenn die Nummer des gewünschten um eine Funktionsstörung.
Bildes erscheint, um dieses
∫ Löschen eines einzelnen Bildes
wiederzugeben.
• Wenn Sie 2/1 gedrückt halten, erhöht 1 Drücken Sie [ ], während die
sich die Anzahl der Bilder beim Vorlauf/ Aufnahme wiedergegeben wird.
Rücklauf.
• Bei der Ansichts-Wiedergabe im 2 Drücken Sie 3 zur Auswahl von
Aufnahme-Modus und bei der [JA] und dann [MENU/SET].
Multi-Wiedergabe (S96) können die
Bilder nur einzeln vor- und EINZELN LÖSCHEN

zurückgespult werden. DIESES BILD LÖSCHEN?

JA
NEIN
• Der Camcorder entspricht dem Standard MENU
WÄHLEN
SET
DCF “Design rule for Camera File system” MENU
EINST. MULTI/ALLE
(Entwurfsregel für Kamera-Dateisysteme), • Während das Bild gelöscht wird,
der vom “JEITA (Japan Electronics and erscheint [ ] im Bildschirm.
Information Technology Industries
Association, Verband der japanischen
∫ Zum Löschen [MULTI LÖSCHEN]/
Elektronik- und IT-Industrie)” festgelegt
[ALLE LÖSCHEN]
wurde.
• Der LCD-Monitor ist unter Umständen 1 Drücken Sie [ ] zwei Mal.
nicht in der Lage die Details der
aufgezeichneten Bilder darzustellen. Sie 2 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl
können den Wiedergabe-Zoom (S98) von [MULTI LÖSCHEN] oder
verwenden, um die Details der Bilder zu [ALLE LÖSCHEN] und dann
prüfen. [MENU/SET].
• Wenn Sie Bilder wiedergeben, die mit
anderen Geräten aufgenommen wurden, MULTI/ALLE LÖSCH.
kann die Bildqualität sich verschlechtern.
MULTI LÖSCHEN
(Die Bilder werden als ALLE LÖSCHEN
[MINIATURBILD-ANZEIGE] im Bildschirm
angezeigt.) MENU
MENU

• Wenn Sie einen Verzeichnis- oder WÄHLEN EINST. ABBR. SET

Dateinamen auf Ihrem PC ändern, • [MULTI LÖSCHEN] > Schritt 3.


werden die Bilder auf der Kamera • [ALLE LÖSCHEN] > Schritt 5.
möglicherweise nicht wiedergegeben. • [ALLE LÖSCHEN AUSSER ] (Nur
• Bei der Wiedergabe einer Datei, die nicht wenn [FAVORITEN] (S103) eingestellt
dem Standard entspricht, wird die ist) > Schritt 5.
Verzeichnis- /Dateinummer mit [—] (Wenn allerdings für keine Aufnahme
angegeben und der Bildschirm erscheint das Symbol [ ] angezeigt wird,
schwarz. können Sie diese Option nicht wählen.)
• Abhängig vom Objekt kann ein
Interferenz-Streifen im Bildschirm
erscheinen. Dies wird als Moiré

39
VQT1B30
VQT1B30GER.book 40 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Grundeinstellung

angezeigt, wenn Sie mit [ALLE


3 Drücken Sie 2/1 zur Auswahl LÖSCHEN AUSSER ] arbeiten.
des Bildes und dann 4 zur • Wenn sie [MENU/SET] drücken,
Einstellung. während Bilder gelöscht werden, und
(Nur bei Auswahl von dafür [ALLE LÖSCHEN] oder [ALLE
[MULTI LÖSCHEN]) LÖSCHEN AUSSER ] verwenden,
wird der Löschvorgang unterbrochen.
MULTI LÖSCHEN

7 8 9
• Schalten Sie die Kamera während des
10 11 12 Löschvorgangs nicht aus.
WÄHLEN LÖSCH.
MARK./M.LÖSCH. ENDE
MENU • Wenn Bilder gelöscht werden, einen Akku
mit ausreichender Akkuleistung
• Wiederholen Sie den obigen Vorgang. verwenden (S26) oder Netzadapter
• [ ] erscheint auf den ausgewählten (DMW-AC7E; optional).
Bildern. Bei erneutem Drücken von 4 • Es können bis zu 50 Bilder gleichzeitig
wird die Einstellung gelöscht. gelöscht werden, wenn
• Das Symbol [ ] blinkt rot, wenn das [MULTI LÖSCHEN] verwendet wird.
ausgewählte Bild geschützt ist und • Je größer die Anzahl Bilder, desto länger
nicht gelöscht werden kann. Die dauert es, sie zu löschen.
Schreibschutz-Einstellung löschen und • Wenn geschützte Bilder vorhanden sind,
dann das Bild löschen. (S110) entsprechen [ ] (S110) nicht dem
4 Drücken Sie [ ]. DCF-Standard (S39) oder befinden sich
auf einer Karte, auf der der Schreibschutz
5 Drücken Sie 3 zur Auswahl von auf [LOCK] gestellt wurde (S17), sie
[JA] und dann [MENU/SET] zur werden auch dann nicht gelöscht, wenn
Einstellung. [ALLE LÖSCHEN] oder [ALLE LÖSCHEN
(Bildschirm bei der Auswahl von AUSSER ] ausgewählt wurde.
[MULTI LÖSCHEN])

MULTI LÖSCHEN

MARKIERTE BILDER
LÖSCHEN?
JA
NEIN MENU
MENU SET
WÄHLEN EINST. SET

• Sie können jeweils nur Aufnahmen im


integrierten Speicher oder auf der Karte
löschen. (Sie können also nicht
gleichzeitig Aufnahmen auf dem
integrierten Speicher und auf der Karte
löschen.)
• [ALLE BILDER IM INTERNEN
SPEICHER LÖSCHEN ?] wird
angezeigt, wenn Sie mit
[ALLE LÖSCHEN] arbeiten, [ALLE
LÖSCHEN AUSSER ?] wird

40
VQT1B30
VQT1B30GER.book 41 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)


Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

Zum LCD-Monitor/ Im Einfach-Modus [ ]

Sucher
7

Ändern der angezeigten


Informationen GG.LICHT

C Normale Anzeige
D Keine Anzeige
Im Aufnahme-Modus

7 7

1 Umschalten zwischen LCD-Monitor/


Sucher
Drücken Sie die [EVF/LCD]-Taste, um zum 1
Monitorbildschirm umzuschalten. 2
A LCD-Monitor (LCD)
B Sucher (EVF)
• Wenn sich das LCD-Monitor einschaltet,
wird der Sucher ausgeschaltet (und
umgekehrt).
2 Auswahl des zu verwendenden
Bildschirms
Drücken Sie die [DISPLAY]-Taste, um die
Anzeige zu ändern.
• Wenn das Menü angezeigt wird, ist die
Taste [DISPLAY] nicht aktiviert. Mit
Wiedergabezoom (S98), für das
E Normale Anzeige
Abspielen von Bewegtbildern (S99) und
F Anzeige mit Histogramm
für Diashows (S102) sind nur die
G Anzeige Bildausschnitt verschoben
Einstellungen “Normalanzeige J” oder
H Keine Anzeige (Anleitung zur
“Keine Anzeige L” möglich.
Aufnahme)¢3
I Keine Anzeige
¢1 Histogramm
¢2 Wenn die Anzahl der verbleibenden
Bilder größer ist als 1000 oder die
verbleibende Zeit länger ist als 1000
Sekunden, wird [ ] eingeblendet.
¢3 Die Informationen auf der Anzeige
unterscheiden sich je nach Einstellung
von [GITTERLINIE] (S23) im Menü
[SETUP]. (S43)

41
VQT1B30
VQT1B30GER.book 42 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

Im Wiedergabe-Modus ∫ Dioptereinstellung
Stellen Sie den Diopter auf ihre Sicht ein,
so dass sie den Sucher klar erkennen.
• Drücken Sie die [EVF/LCD]-Taste, um den
1/7
Sucher anzuzeigen.
1. TAG
9 Monate 10 Tage
10:00 1.DEZ.2007
Schauen Sie auf das Display auf dem
Sucher und drehen Sie die
4 5
Dioptereinstellungstaste auf den
1/7
Bereich, in dem die Anzeige am besten
ist.
F2.8 1/25 ISO100 AWB

10:00 1.DEZ.2007

J Normale Anzeige
K Anzeige mit Aufnahme-Informationen
und Histogramm
L Keine Anzeige
¢4 Anzeige, wenn vor der Aufnahme im
Szenenmodus [GEBURTSTAG EINST.]
und [MIT ALTER] in [BABY1]/[BABY2]
(S69) bzw. [TIER] (S70) eingestellt
7
wurden.
¢5 Die Anzahl der Tage, die seit dem
Reisedatum vergangen sind wird
angezeigt, wenn [REISEDATUM] (S76)
eingerichtet wurde. ∫ Display-Vorrang
Wenn [LCD-WIEDERG.] im [SETUP]-Menü
• In [NACHTPORTRAIT] (S68), (S24) auf [ON] geschaltet ist, wird das
[NACHTLANDSCH.] (S68), LCD-Monitor in den folgenden Fällen
[STERNENHIMMEL] (S71) und eingeschaltet.
[FEUERWERK] (S72) im Szenen-Modus Sie können Zeit sparen, wenn Sie die
sind die Linien grau. Anzeige auf den LCD-Monitor umschalten,
auch wenn Sie den Sucher für die
∫ Anzeige Bildausschnitt verschoben
Aufnahme verwenden.
Die Aufnahmedaten werden unterhalb und
• Bei Umschalten vom Aufnahme-Modus
rechts des Bilds angezeigt. Sie können sich
auf den Wiedergabe-Modus.
bei der Aufnahme also ganz auf das Motiv
• Bei der Bildbetrachtung. (S37)
konzentrieren, ohne dass dieses durch
• Bei Einschalten der Kamera in den
angezeigte Informationen verfälscht wird.
Wiedergabe-Modus.

42
VQT1B30
VQT1B30GER.book 43 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

∫ Richtlinien zum Aufnehmen C Sind die Werte rechts konzentriert, ist


Beim Ausrichten des Objekts an den das Bild überbelichtet.
waagerechten und senkrechten Richtlinien
Beispiel für ein Histogramm
oder am Kreuzungspunkt dieser können
Sie Bilder mit gut gestaltetem Aufbau durch
Anzeige von Größe, Neigung und 1/7

Ausgleich des Objektes aufnehmen.


F2.8 1/200 ISO100 AWB

10:00 1.DEZ.2007

1/7

F2.8 1/100 ISO100 AWB

10:00 1.DEZ.2007

A[ ]: Diese Option wird zur Unterteilung 1/7

der Gesamtanzeige in 3k3 Felder


F2.8 1/50
verwendet, um Aufnahmen mit ISO100

10:00 1.DEZ.2007
AWB

ausgewogener Bildkomposition zu
gestalten.
A Unterbelichtet
B[ ]:Diese Option wird verwendet,
B Korrekt belichtet
wenn sich das Motiv genau in der
C Überbelichtet
Mitte der Anzeige befinden soll.
¢Histogramm
∫ Histogramm
• Ein Histogramm ist eine Kurve, auf der die
Helligkeit entlang der waagerechten • Stimmt das Histogramm nicht mit dem
Achse (schwarz zu weiß) und die Anzahl späteren Bild überein, wird es
der Pixel bei jedem Helligkeitsgrad auf der orangefarben angezeigt. Dies ist der
senkrechten Achse abgetragen sind. Fall,
• Dies gestattet Ihnen die mühelose – Wenn die Hilfe für manuelle Belichtung
Kontrolle der Belichtung des Bildes. beim Belichtungsausgleich oder im
• Diese Funktion ist äußerst nützlich, wenn manuellen Belichtungsmodus eine
die manuelle Einstellung der andere Einstellung als [n0EV] zeigt
Blendenöffnung und der Verschlusszeit – Wenn der Blitz eingeschaltet ist
möglich sind, insbesondere in den – Bei [STERNENHIMMEL] (S71) oder
Situationen, in denen die automatische [FEUERWERK] (S72) im Szenenmodus
Belichtung aufgrund ungleichmäßiger – Wenn der Blitz geschlossen ist
Beleuchtung schwierig ist. Die 1 Wenn die Bildhelligkeit an dunklen
Verwendung der Histogramm-Funktion Orten nicht richtig angezeigt wird
ermöglicht Ihnen die maximale Leistung 2 Wenn die Belichtungseinstellungen
Ihrer Kamera. nicht richtig sind
A Sind die Werte auf der linken Seite • Das Histogramm ist im Aufnahme-Modus
konzentriert, ist das Bild unterbelichtet. ein Näherungswert.
B Sind die Werte gleichmäßig verteilt, ist • Das Histogramm eines Bildes stimmt
die Belichtung korrekt und die Helligkeit möglicherweise im Aufnahme-Modus und
ist gut ausgeglichen. im Wiedergabe-Modus nicht überein.

43
VQT1B30
VQT1B30GER.book 44 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• Das auf dieser Kamera angezeigte


[ ]: LCD-Monitor ist heller
Histogramm stimmt nicht mit den
[POWER-LCD] und leichter zu sehen,
Histogrammen überein, die von der im PC
auch wenn Bilder in
o.ä verwendeten
Außenbereichen
Bildbearbeitungs-Software angezeigt
aufgenommen werden.
werden.
• Das Histogramm wird bei folgenden [ ]: Das LCD-Monitor ist
Einstellungen nicht angezeigt. [GR.BETR.WINKEL] leichter zu sehen, wenn
– Einfach-Modus [ ] die Kamera zur
– Bewegtbild-Modus [ ] Aufnahme von Bildern
– Multi-Anzeige über dem Kopf
– Wiedergabezoom gehalten wird. Dies ist
– Anzeige nach Aufnahmedatum nützlich, wenn Sie sich
einem Objekt nicht
nähern können, weil
Hellerstellen des LCD-Monitors eine Person im Weg ist.
(Power-LCD/Vogelschau-Modus) (Es ist jedoch schwerer
zu sehen, wenn es
direkt betrachtet wird.)

1 Drücken Sie eine Sekunde lang


[LCD MODE] A.

[AUS] Das LCD-Monitor kehrt


zu normalen Helligkeit
zurück.

2 Drücken Sie 3/4, um den Modus 3 Drücken Sie [MENU/SET].


auszuwählen.
7
LCD LCD-MODUS
AUS
POWER-LCD
GR.BETR.WINKEL
oder B:
C:
MENU
WÄHLEN EINST. • Das Symbol [POWER-LCD] B oder
[GR.BETR.WINKEL] C wird
eingeblendet.

44
VQT1B30
VQT1B30GER.book 45 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

∫ Deaktivieren von Vogelschau-Modus – Während der Menü-Bildschirm


oder Power-LCD angezeigt wird
• Wenn Sie [LCD MODE] erneut 1 Sekunde – Während die Ansichtsanzeige
lang drücken und halten, wird die in eingeblendet wird
Schritt 2 dargestellte Anzeige
eingeblendet. Wählen Sie [OFF] aus, um
den Power-LCD oder Vogelschau-Modus
Aufnehmen von
zu deaktivierten. Bildern mit dem
eingebauten Blitzlicht
• Der Vogelschau-Modus wird auch
gelöscht, wenn Sie die Kamera
ausschalten oder der Stromspar-Modus
eingeschaltet ist.
• Die Helligkeit der Bilder wird im
Vogelschau-Modus auf dem LCD-Monitor
angepasst. Daher können einige Objekte
auf dem LCD-Monitor anders erscheinen.
Diese Funktion beeinflusst die OPEN

aufgenommenen Bilder jedoch nicht.


• Das LCD-Monitor kehrt automatisch nach A Öffnen des Blitzlichts
30 Sekunden zur normalen Helligkeit Drücken Sie die Taste [ OPEN].
zurück, wenn im Power-LCD Modus B Schließen des Blitzlichts
aufgenommen wird. Drücken Sie eine Drücken Sie die Blitzlicht-Taste, bis ein
beliebige Taste, um zur Helligkeit des Klicken hörbar ist.
LCD-Monitors zurückzukehren. • Achten Sie darauf, das Blitzlicht zu
• Sie bemerken u. U. nicht den schließen, wenn es nicht verwendet wird.
Vogelschau-Moduseffekt, wenn das • Die Blitzlichteinstellung wird auf Forciert
LCD-Monitor aufgrund von einfallendem OFF [ ] gestellt, wenn das Blitzlicht
Sonnenlicht usw. schwer erkennbar ist. geschlossen wird.
Wir empfehlen in diesem Fall, mit der
∫ Umschalten auf die geeignete
Hand oder einem Gegenstand zu
Blitzlichteinstellung
verschatten, wenn die Kamera verwendet
Stellen Sie das Blitzlicht entsprechend der
wird.
Aufnahme ein.
• Falls das LCD-Monitor aufgrund von
einstrahlendem Sonnenlicht usw. schwer
zu erkennen ist, empfehlen wir die 1 Drücken Sie 1 [ ].
Verschattung mit der Hand oder einem 2 Drücken Sie 3/4, um einen
Gegenstand, wenn die Kamera verwendet
wird.
Modus auszuwählen.
• Der Vogelschau-Modus wird in den
BLITZLICHT
folgenden Fällen nicht eingeschaltet. AUTO
– Im Einfach-Modus [ ] AUTO/ROT-AUG
– Im Wiedergabemodus [ ] FORC. BLITZL. EIN
LZ-SYNC/ROT-AUG oder
– Im Druckmodus [ ]
MENU
WÄHLEN EINST.

45
VQT1B30
VQT1B30GER.book 46 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• Sie können zur Auswahl auch 1 [ ] : Forciert ON/Reduzierung des


drücken. Rote-Augen-Effekts¢1
• Informationen zu den verschiedenen • Die Blitzlichteinstellung wird nur auf
Blitzeinstellungen finden Sie unter Forciert ON/Reduzierung des
“Mögliche Blitzlichteinstellungen im Rote-Augen-Effekts gestellt, wenn Sie
Aufnahme-Modus”. (S47) [PARTY] (S69) oder [KERZENLICHT]
(S69) auf Szenen-Modus stellen.
3 Drücken Sie [MENU/SET].
• Sie können auch den Auslöser halb : Langs. Synchr./Reduzierung des
drücken oder den Joystick in der Rote-Augen-Effekts¢1
Mitte drücken, um den Vorgang Nehmen Sie ein Bild mit einer dunklen
abzuschließen. Landschaft im Hintergrund auf,
• Die Menüanzeige verschwindet nach verlangsamt diese Funktion die
etwa 5 Sekunden. Der ausgewählte Verschlusszeit, wenn das Blitzlicht
Menüpunkt wird dann automatisch ausgelöst wird, so dass die dunkle
eingestellt. Landschaft im Hintergrund erhellt wird.
Gleichzeitig wird der Rote-Augen-Effekt
: AUTO reduziert.
Das Blitzlicht wird automatisch ausgelöst, • Verwenden Sie diese Funktion, wenn
wenn die Aufnahmebedingungen dies Sie Aufnahmen von Personen vor
erfordern. einem dunklen Hintergrund machen.

: AUTO/Reduzierung des : Forciert OFF


Rote-Augen-Effekts¢1 Das Blitzlicht wird unter keiner
Das Blitzlicht wird automatisch ausgelöst, Aufnahmebedingung ausgelöst.
wenn die Aufnahmebedingungen dies • Verwenden Sie diese Funktion, wenn
erfordern. Sie Aufnahmen von Bildern an Orten
Er wird einmal vor der tatsächlichen machen, an denen die Verwendung des
Aufnahme ausgelöst, um den Blitzlichts nicht erlaubt ist.
Rote-Augen-Effekt zu verringern (Augen
¢1 Das Blitzlicht wird zweimal
des Objekts erscheinen im Bild rot) und
ausgelöst. Das Objekt sollte sich bis
dann erneut für die tatsächliche Aufnahme.
zum Auslösen des zweiten
• Verwenden Sie diese Funktion beim
Blitzlichts nicht bewegen.
Aufnehmen von Personen in schwach
beleuchteter Umgebung.

: Forciert ON
Das Blitzlicht wird jedes Mal ungeachtet
der Aufnahmebedingungen ausgelöst.
• Benutzen Sie diese Funktion, wenn Ihr
Objekt von hinten beleuchtet wird oder
sich unter fluoreszierendem Licht
befindet.

46
VQT1B30
VQT1B30GER.book 47 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

∫ Mögliche Blitzlichteinstellungen im • Wenn der Aufnahmemodus geändert


Aufnahme-Modus wird, wird unter Umständen auch die
Die möglichen Blitzlichteinstellungen sind Blitzeinstellung geändert. Nehmen Sie die
vom Aufnahme-Modus abhängig. Blitzeinstellung bei Bedarf erneut vor.
(±: Möglich, —: Nicht möglich, • Die Einstellung der Blitzleistung bleibt
¥: Grundeinstellung) auch bei ausgeschalteter Kamera
erhalten. Bei einer Änderung des
Szenenmodus wird sie allerdings auf die
Grundeinstellung zurückgesetzt.
∫ Der mögliche Blitzlichtbereich zum
Aufnehmen von Bildern
ISO-
Möglicher
Empfindlichkeit
Blitzlichtbereich
(S83)
[AUTO] Weitwinkel
30 cm bis 6 m
Tele
1 m bis 5,4 m
[ISO100] Weitwinkel
30 cm bis 3 m
Tele
1 m bis 2,7 m
[ISO200] Weitwinkel
40 cm bis 4,2 m
1
Tele
2
1 m bis 3,8 m
[ISO400] Weitwinkel
60 cm bis 6 m
Tele
1 m bis 5,4 m
[ISO800] Weitwinkel
80 cm bis 8,5 m
Tele
1 m bis 7,7 m
[ISO1250] Weitwinkel
1 m bis 8,5 m
Tele
¢2 Die Einstellung auf Forciert ON [ ]
erfolgt, wenn die Gegenlicht- 1 m bis 7,7 m
Ausgleichs-Funktion aktiv ist. • Der mögliche Blitzlichtbereich ist ein
Näherungswert.
47
VQT1B30
VQT1B30GER.book 48 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• Der verfügbare Scharfstellbereich hängt • Siehe S61 für Informationen zum


vom gewählten Aufnahmemodus ab. (S139) Blendenwert-Vorrang AE,
• Wenn Sie den Blitz verwenden und die Verschluss-Vorrang oder dem Manuellen
ISO-Einstellung auf [AUTO] oder auf Belichtungsmodus.
• Im Szenen-Modus können die oben
intelligenter ISO-Einstellung steht [ ]
genannten Verschlusszeiten abweichen.
wird die ISO-Empfindlichkeit automatisch
– [NACHTLANDSCH.] (S68):
auf einen Maximalwert von [ISO400] 8 Sekunden bis 1/2000 Sekunde
erhöht. – [STERNENHIMMEL] (S71):
• Im Bewegtbild-Modus [ ] sowie im 15 Sekunden, 30 Sekunden,
Szenenmodus mit [LANDSCHAFT] (S67), 60 Sekunden
[NACHTLANDSCH.] (S68), – [FEUERWERK] (S72):
[SONN.UNTERG.] (S71), 1/4 Sekunde, 2 Sekunden
[HOHE EMPFIND.] (S71), ∫ Einstellung der Blitzbelichtung
[STERNENHIMMEL] (S71), Stellen Sie die Blitzbelichtung ein, wenn
[FEUERWERK] (S72) oder das Objekt klein oder der Reflexionsfaktor
[LUFTAUFNAHME] (S73) ist der Blitz, extrem hoch oder niedrig ist.
auch wenn er geöffnet ist, auf Forciert
AUS [ ] eingestellt. 1 Drücken Sie mehrmals 3 ( )
∫ Verschlusszeit für alle bis [BLITZLICHT] erscheint und
Blitzlicht-Einstellungen betätigen Sie dann 2/1, um die
Verschlusszeit
Blitzlichtleistung einzustellen.
Blitzlichteinstellung
(S)
BLITZLICHT
: AUTO
: AUTO/
Reduzierung
des
Rote-Augen- WÄHLEN ENDE
MENU

Effekts
1/30 bis 1/2000 • Wählen Sie [0] aus, um zur
: Forciert ON
ursprünglichen Blitzbelichtung
: Forciert ON/
zurückzukehren.
Reduzierung
des 2 Drücken Sie zum Abschluss
Rote-Augen- [MENU/SET].
Effekts • Sie können die Einstellung von [j2 EV]
: Langs. bis [i2 EV] in Schritten von [1/3 EV]
Synchr./ vornehmen.
Reduzierung 1 bis 1/2000 • Wurde die Blitzlichtleistung korrigiert,
des 1/8 bis 1/2000¢ erscheint der entsprechende Wert oben
Rote-Augen- links auf dem Bildschirm.
Effekts • Die Einstellung der Blitzbelichtung wird
1 bis 1/2000 auch beim Ausschalten der Kamera
: Forciert OFF (Im Programm- gespeichert.
AE-Modus) • In folgenden Fällen kann die
Blitzleistung nicht eingestellt werden:
¢ [PARTY] (S69) im Szenenmodus
– Im Einfach-Modus [ ]
48
VQT1B30
VQT1B30GER.book 49 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

– Im Bewegtbild-Modus [ ] Einschalten. Dies könnte zu


– Bei [LANDSCHAFT] (S67), Funktionsstörungen führen.
[NACHTLANDSCH.] (S68), • Die Wirkung der Reduzierung des
[SONN.UNTERG.] (S71), Rote-Augen-Effekts variiert von Person zu
Person. Auch wenn die Person sich weit
[HOHE EMPFIND.] (S71),
von der Kamera entfernt befindet oder
[STERNENHIMMEL] (S71),
beim ersten Blitzlicht nicht in die Kamera
[FEUERWERK] (S72) oder sieht, ist der Effekt u. U. nicht vorhanden.
[LUFTAUFNAHME] (S73) im • Bei Einsatz einer Vorsatzlinse (optional)
Szenenmodus oder einer Nahlinse (optional) ist der
integrierte Blitz fest auf Forciert AUS [ ]
eingestellt.
• Schauen Sie nicht direkt in das • Beim Einstellen des Burst-Modus oder
Blitzlicht, wenn es ausgelöst wird. Autobracket wird nur jeweils 1 Bild pro
• Nähern Sie das Blitzlicht nicht zu sehr Auslösung des Blitzlichts aufgenommen.
den Objekten oder schließen Sie das
Blitzlicht, wenn es aktiviert wurde. Die
Objekte können sich durch die Wärme
Aufnehmen von
oder das Licht entfärben. Bildern mit
• Wenn Sie die Auslösetaste halb drücken,
während das Blitzlicht ausgelöst wird, Selbstauslöser
wechselt das Blitzlichtsymbol auf rot.
• Wenn Sie ein Bild außerhalb des
Blitzlichtbereichs aufnehmen, könnte die
Belichtung nicht richtig eingestellt werden
können und das Bild wird unter 1 Drücken Sie 2 [ ].
Umständen hell oder dunkel.
• Bei ungenügender Blitzleistung für das 2 Drücken Sie 3/4, um einen
Motiv kann der Weißabgleich fehlerhaft Modus auszuwählen.
sein. (S81)
• Bei einer schnellen Verschlusszeit kann SELBSTAUSLÖSER

die Blitzlichtwirkung u.U. nicht AUS


2S
ausreichend sein. 10 S
• Wenn Sie eine Aufnahme wiederholen 10 S/3BILDER oder
wollen, kann es eine Zeitlang dauern, bis
MENU

der Blitz wieder aufgeladen ist. Warten WÄHLEN EINST.

Sie mit dem nächsten Auslösen, bis die • Sie können zur Auswahl auch 2 [ ]
Zugriffsanzeige erlischt. drücken.
• Während dem Aufladen des Blitzlichts • Wenn Sie [10S/3BILDER] einstellen,
blinkt das Blitzlichtsymbol rot und Sie
nimmt die Kamera nach 10 Sekunden
können auch bei vollständigem Drücken
der Auslösetaste kein Bild aufnehmen. 3 Aufnahme mit einem Intervall von ca.
• Bei Aufnahme eines Bilds mit Blitzlicht 2 Sekunden auf.
empfehlen wir, die Gegenlichtblende zu
entfernen. In bestimmten Fällen könnte
3 Drücken Sie [MENU/SET].
der Bereich nicht korrekt belichtet sein. • Sie können auch den Auslöser halb
• Schließen Sie, aufgrund der Funktion drücken oder den Joystick in der
AUTO/Reduzierung Rote-Augen-Effekt Mitte drücken, um den Vorgang
usw., das Blitzlicht vor der Aufnahme von abzuschließen.
Bildern nicht unmittelbar nach dessen
49
VQT1B30
VQT1B30GER.book 50 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• Die Menüanzeige verschwindet nach dann hell einschalten und als


etwa 5 Sekunden. Der ausgewählte AF-Hilfslampe fungieren (S89), um der
Menüpunkt wird dann automatisch Kamera die Scharfeinstellung des Objekts
eingestellt. zu ermöglichen.
4 Die Auslösetaste zur • Im Einfach-Modus [ ] wird der
Scharfeinstellung halb drücken, Selbstauslöser unveränderlich auf 10 s
dann die Auslösetaste ganz eingestellt.
drücken, um ein Bild • Wird der Selbstauslöser im
aufzunehmen. Serienbildmodus auf [2S] bzw. [10S]
eingestellt, beginnt die Kamera zwei bzw.
zehn Sekunden nach Drücken das
7 Auslösers mit der Aufnahme der Bildserie.
Dabei werden immer drei Bilder pro Serie
aufgenommen.
• Bei Aufnahmen mit dem Selbstauslöser
ABBR.
MENU
empfehlen wir, ein Stativ zu benutzen.
• Je nach den Aufnahmebedingungen kann
• A: Drücken Sie die Auslösetaste zum
sich das Aufnahmeintervall bei der
Scharfeinstellen halb.
Auswahl von [10S/3BILDER] auf mehr als
• B: Drücken Sie die Auslösetaste zum
2 Sekunden verlängern.
Aufnehmen des Bildes ganz.
• Die Blitzleistung ist unter Umständen nicht
• Wenn [10S/3BILDER] ausgewählt wird, immer konstant, wenn [10S/3BILDER]
blinkt die Selbstauslöseranzeige ausgewählt ist.
erneut, nachdem die erste und zweite • Sie können [10S/3BILDER] nicht
Aufnahme gemacht wurden. Der auswählen, wenn die automatische
Verschluss wird zwei Sekunden nach Belichtungsreihe eingestellt ist.
diesem Blinken ausgelöst. • Die folgenden Funktionen sind nicht
• Die Selbstauslöser-Anzeige möglich, wenn [10S/3BILDER]
C blinkt und der Auslöser ausgewählt ist.
wird nach 10 s (oder 2 s) – Serienbildmodus
ausgelöst. – [TONAUFNAHME.]
• Drücken Sie [MENU/SET] während der
Selbstauslöser eingestellt wird, wird
dessen Einstellung gelöscht.

• Bei Verwendung eines Stativs, etc. ist die


Einstellung des Selbstauslösers auf 2 s
günstig, um die durch das Drücken des
Auslösers verursachten
Bildschwankungen zu stabilisieren.
• Wen Sie die Auslösetaste einmal ganz
drücken, wird das Objekt direkt vor der
Aufnahme automatisch scharf gestellt. An
dunklen Orten blinkt die
Selbstauslöser-Anzeige und kann sich
50
VQT1B30
VQT1B30GER.book 51 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

∫ Mit dem Joystick arbeiten


Belichtungsausgleich
1 Wählen Sie [ ] mit 2 auf dem
Joystick und nehmen Sie dann
den Belichtungsausgleich mit 3/
Verwenden Sie diese Funktion, wenn 4 vor.
aufgrund des Helligkeitsunterschieds
zwischen dem Objekt und dem Hintergrund
7
keine angemessene Belichtung erzielt
werden kann. Sehen Sie folgende
Beispiele.
Unterbelichtet

• Sie können die Belichtung zwischen


[j2 EV] und [i2 EV] in Schritten von
[1/3 EV] ausgleichen.
• Mit [ ] allein kehren Sie zur
ursprünglichen Belichtung (0 EV)
Ausgleichen der Belichtung zum Positiven. zurück.
∫ Mit den Cursortasten arbeiten

Richtig belichtet
1 Drücken Sie 3 [ ], bis
[BELICHTUNG] angezeigt wird,
und gleichen Sie die Belichtung
dann mit 2/1 aus.
BELICHTUNG

Überbelichtet MENU
WÄHLEN ENDE

• Sie können die Einstellung von [j2 EV]


bis [i2 EV] in Schritten von [1/3 EV]
vornehmen.
• Wählen Sie [0 EV] aus, um zur
ursprünglichen Belichtung
Ausgleichen der Belichtung zum zurückzukehren.
Negativen.
2 Drücken Sie zum Abschluss
[MENU/SET].
• Sie können auch die Auslösetaste
halb drücken, um das Menü zu
schließen.

51
VQT1B30
VQT1B30GER.book 52 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• Sie können [OFF] (0), [d1/3 EV],


• EV ist die Abkürzung für [d2/3 EV] oder [d1 EV] auswählen.
“Exposure Value”. Sie gibt die durch den • Wählen Sie [OFF] (0), wenn Sie Auto
Blendenwert und die Verschlusszeit Bracket nicht verwenden wollen.
bestimmte Lichtmenge an, die an das 2 Drücken Sie zum Abschluss
CCD gelangt.
[MENU/SET].
• Der Wert für den Belichtungsausgleich
• Sie können auch die Auslösetaste
erscheint auf der linken Bildschirmseite.
halb drücken, um das Menü zu
• Der eingegebene Belichtungswert wird
schließen.
auch beim Ausschalten der Kamera
gespeichert.
• Der Bereich des Belichtungsausgleichs
wird in Abhängigkeit der Helligkeit des • Beim Einstellen von Auto Bracket
Objekts begrenzt. erscheint das Auto Bracket-Symbol [ ]
• Der Belichtungsausgleich kann nicht unten links auf dem Bildschirm.
erfolgen, wenn [STERNENHIMMEL] im • Beim Aufnehmen von Bildern unter
Szenen-Modus verwendet wird. Verwendung von Auto Bracket nach
Einstellung des Bereichs des
Belichtungsausgleichs basieren die Bilder
Aufnehmen von auf dem ausgewählten Bereich.
Bildern mit Auto Beim Ausgleichen der Belichtung
erscheint der Wert des
Bracket Belichtungsausgleichs unten links auf
dem Bildschirm.
• Die Auto-Bracket-Einstellung wird
gelöscht, wenn Sie die Kamera
In diesem Modus werden automatisch ausschalten oder der Stromspar-Modus
3 Bilder im ausgewählten Bereich des eingeschaltet ist.
Belichtungsausgleichs aufgenommen, • Bei gleichzeitiger Einstellung von Auto
sobald die Auslösetaste gedrückt wird. Sie Bracket- und Burst-Modus wird Auto
können das Bild mit der gewünschten Bracket ausgeführt.
Belichtung aus den 3 Bildern mit • Wird Auto Bracket eingestellt, wird die
verschiedener Belichtung auswählen. Auto-Review-Funktion ungeachtet der
Auto-Review-Einstellung aktiviert. (Das
1 Drücken Sie mehrmals 3 [ ] bis Bild wird nicht vergrößert.) Die
[AUTO BRACKET] eingeblendet Auto-Review-Funktion kann im
wird, stellen sie den [SETUP]-Menü nicht eingestellt werden.
Ausgleichsbereich der Belichtung • Wenn Auto Bracket akiviert ist, kann
mit 2/1 ein. [TONAUFNAHME.] nicht eingesetzt
werden.
AUTO BRACKET • Die Belichtung wird mit Auto Bracket in
Abhängigkeit von der Helligkeit des
Objektes u.U. nicht ausgeglichen.
• Bei Einstellung der Qualität auf [RAW]
können keine Bilder mit Auto-Bracket
MENU
WÄHLEN ENDE aufgenommen werden.
52
VQT1B30
VQT1B30GER.book 53 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• Bei Auslöser-Vorrang AE und manueller


[MODE1] Der Stabilisator ist dauerhaft
Belichtung wird Auto-Bracket deaktiviert,
( ) aktiv und kann die Gestaltung
wenn die Verschlusszeit auf länger als
des Fotos unterstützen.
1 Sekunde eingestellt ist.
• Bei eingeschaltetem Blitz oder wenn nur [MODE2] Die Bildschwankung wird
noch Platz für höchstens zwei Bilder ist, ( ) ausgeglichen, wenn die
wird nur ein Bild aufgenommen. Auslösetaste gedrückt wird.
• Die automatische Belichtungsreihe kann Dies ergibt eine größere
mit [STERNENHIMMEL] im Stabilisierwirkung.
Szenenmodus nicht verwendet werden. [OFF] Wenn die Verwendung des
( ) Bildstabilisators nicht
Optischer gewünscht wird.
Bildstabilisator
∫ Hinweise zum Bildschirm zur
Demonstration von Verwackeln/
Bewegungsermittlung
Drücken Sie beim in Schritt 2 gezeigten
Dieser Modus ermittelt Wackeln und gleicht
Display auf 1, um den Bildschirm zur
es aus.
Demonstration von Verwackeln/
1 Drücken Sie die Taste des Bewegungsermittlung aufzurufen.
optischen Bildstabilisators bis (Während der Demonstrationsbildschirm
[STABILIS.] angezeigt wird. angezeigt wird, können Sie keine
Aufnahmen machen.)
Schließen Sie den
Demonstrationsbildschirm mit 1.

DEMO ERSCH./OBJ.BEW.

2 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl IM AUFN.MODUS NICHT


ANZEIGBAR
der Stabilisierer-Funktion und ENDE
dann [MENU/SET].
A: Demonstration der
STABILIS. Verwackeln-Ermittlung
OFF B: Demonstration der
MODE1
MODE2 Bewegungsermittlung
• Die Kamera ermittelt automatisch das
MENU Verwackeln und die Bewegung des Motivs
und signalisiert dies auf der Anzeige.
MENU
WÄHLEN EINST. DEMO SET

• Zur Demonstration der Motivbewegung


• Zur Auswahl können Sie auch den
Joystick verwenden. verwenden Sie am besten ein helles,
kontrastreiches Motiv.
• Auf dem Bildschirm zur Demonstration
von Verwackeln/Bewegungsermittlung
werden Annäherungswerte angezeigt.

53
VQT1B30
VQT1B30GER.book 54 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• Die Kamera ermittelt die Bewegung des


Motivs auch bei der automatischen
Aufnehmen von
Einstellung der ISO-Empfindlichkeit in der Bildern im
intelligenten ISO-Einstellung [
sowie bei [SPORT] (S67), [BABY1]/
] (S56)
Burst-Modus
[BABY2] (S69) und [TIER] (S70) im
Szenenmodus.

• Die Stabilisator-Funktion ist u.U. in 1 Drücken Sie die Serienbild-Taste


folgenden Fällen nicht wirksam. und halten Sie sie gedrückt.
– Bei starken Bildschwankungen.
– Wenn die Zoom-Vergrößerung hoch ist.
– Im Digitalzoom-Bereich.
– Beim Aufnehmen von Bildern, während
ein bewegliches Objekt verfolgt wird.
– Wenn sich die Verschlusszeit bei der
Aufnahme von Bildern in Innenräumen
oder dunklen Umgebungen
verlangsamt. 2 Drücken Sie 3/4, um einen
Achten Sie beim Drücken der Modus auszuwählen.
Auslösetaste auf Bildschwankungen der
Kamera. SERIENBILDER
AUS
• Im Einfach-Modus [ ] ist die Einstellung HOHE GESCHW.
auf [MODE1] festgelegt und in LANGS. GESCHW.
[STERNENHIMMEL] (S71) ist sie auf UNBEGRENZT oder
[OFF] gestellt. Das Auswahlmenü des MENU
WÄHLEN EINST.
Stabilisatorfunktionsmodus wird nicht
angezeigt. • Sie können zur Auswahl auch die Taste
• Im Bewegtbild-Modus [ ] oder für Einzel- oder Serienbildmodus
[PANNING] im Szenen-Modus kann verwenden.
[MODE2] nicht eingestellt werden.
3 Drücken Sie [MENU/SET].
• Sie können auch den Auslöser halb
drücken oder den Joystick in der
Mitte drücken, um den Vorgang
abzuschließen.
• Die Menüanzeige verschwindet nach
etwa 5 Sekunden. Der ausgewählte
Menüpunkt wird dann automatisch
eingestellt.

4 Nehmen Sie ein Bild auf.


• Halten Sie die Auslösetaste ganz
gedrückt, um den Burst-Modus zu
aktivieren.

54
VQT1B30
VQT1B30GER.book 55 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

∫ Anzahl der im Burst-Modus – Sie können Bildaufnahmen machen, bis


aufgenommenen Bilder die Kapazität des eingebauten
Speichers oder der Karte erschöpft ist.
Burst- Anzahl der aufnehmbaren
Geschwindig Bilder (Bilder) • Die Scharfeinstellung erfolgt bei der
keit (Bilder/s) Aufnahme des Bildes.
• Die Belichtung und der Weißabgleich

Max. 5 Max. 7 variieren abhängig von der Einstellung
2¢ des Burst-Modus. Ist der Burst-Modus auf
Hängt von der [ ] gestellt, gelten die für das erste Bild
verbleibenden Kapazität festgelegten Werte.
Etwa 2
des eingebauten
Speichers/der Karte ab. Wird die Burst-Geschwindigkeit auf [ ]
oder [ ] gestellt, werden die Werte bei
¢ Die Burst-Geschwindigkeit der Karte ist jeder Bildaufnahme eingestellt.
ungeachtet der • Wenn Sie einem Motiv in Bewegung
Übertragungsgeschwindigkeit konstant. folgen oder wenn Sie Landschafts-, Innen-
• Die angegebene Anzahl der Bilder trifft
oder Außenaufnahmen machen, bei
zu, wenn die Verschlusszeit schneller als
denen ein großer Unterschied zwischen
1/60 ist und das Blitzlicht nicht
Licht und Schatten herrscht, kann es
eingeschaltet ist.
länger dauern, bis die korrekte Belichtung
• Je nach Aufnahmebedingungen, z.B. in
eingestellt ist. Wenn dabei die
dunklen Umgebungen oder bei hoch
Serienbildfunktion genutzt wird, kann die
eingestellter ISO-Empfindlichkeit, kann
Belichtung unter Umständen nicht optimal
sich die Aufnahmerate (Bilder/Sekunde)
sein.
verringern.
• Bei Benutzung des Selbstauslösers wird
• Wenn Sie im Serienbildmodus Bilder auf die Anzahl der aufnehmbaren Bilder im
den integrierten Speicher aufnehmen, Burst-Modus unveränderlich auf
dauert das Schreiben der Bilddaten eine 3 eingestellt.
gewisse Zeit. • Der Burst-Modus wird nicht gelöscht,
• Im Einfach-Modus [ ] ist die Einstellung wenn die Kamera ausgeschaltet wird.
die Folgende. [ ] wird auf der linken • Werden gleichzeitig Auto Bracket- und
Seite des Displays angezeigt. (S127) Burst-Modus eingestellt, wird Auto
–[ ENLARGE]: Bracket ausgeführt.
/Max. 5 Bilder • Wird der Burst-Modus eingestellt, wird die
Auto-Review-Funktion ungeachtet der
–[ 4qk6q/10k15cm]/[ E-MAIL]:
Auto-Review-Einstellung aktiviert. (Das
/Max. 7 Bilder
Bild wird nicht vergrößert.) Die
Auto-Review-Funktion kann im
• Bei eingeschaltetem Blitz ist nur 1 [SETUP]-Menü nicht eingestellt werden.
Aufnahme möglich. • Wenn der Burst-Modus eingeschaltet ist,
• Wenn die der Burst-Modus auf kann [TONAUFNAHME.] nicht verwendet
Unbegrenzt gestellt ist werden.
– Die Aufnahmerate verringert sich • Mit der Qualitätseinstellung [RAW] oder
nach einiger Zeit. Die genauen Werte wenn im Szenenmodus
hängen vom Kartentyp, von der [STERNENHIMMEL] gewählt ist, können
Bildgröße und der Qualität ab. keine Serienbilder aufgenommen werden.

55
VQT1B30
VQT1B30GER.book 56 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

Empfindlichkeit je gemacht werden, wird Verwackeln


vermieden, indem die ISO-Empfindlichkeit
nach Bewegung des erhöht und die Verschlusszeit verkürzt
wird.
aufgenommenen
Motivs ändern

F2.8
Die Kamera erkennt die Bewegung des
Motivs in der Mitte der Mattscheibe und 1/125 ISO800
stellt dann die optimale • Wenn Aufnahmen von ruhigen Motiven in
ISO-Empfindlichkeit und Verschlusszeit Innenräumen gemacht werden, wird
passend zur Bewegung des Motivs und zur Bildrauschen vermieden, indem die
Helligkeit ein. ISO-Empfindlichkeit verringert wird.
1 Drücken Sie [MENU/SET].
2 Wählen Sie mit 3/4 den
Menüpunkt [ISO-GRENZE] und
drücken Sie dann 1.
F2.8

REC 1/ 4 1/30 ISO200


W.ABGL. AWB • Wenn Sie den Auslöser halb
SW-EINST.
ISO
400
herunterdrücken, wird [ ]A
MAX ISO-GRENZE AUTO
BILDVERHÄLT. 400
800 eingeblendet. Wenn Sie den Auslöser
800
BILDGRÖSSE 1250 ganz drücken, werden Verschlusszeit und
MENU 1250
WÄHLEN EINST.
ISO-Empfindlichkeit eine Zeitlang
eingeblendet.
3 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl
der Option und dann
[MENU/SET].
Menüpunkt Einstellung
400 Die ISO-Empfindlichkeit F2.8 A
800 erhöht sich passend zur
Bewegung und Helligkeit des
1250 Motivs automatisch bis auf • Wird der Blitz aktiviert, erhöht sich die
den eingestellten Wert. ISO-Empfindlichkeit automatisch auf
• Je höher die ISO-Empfindlichkeit einen Maximalwert von [ISO400].
eingestellt ist, desto effektiver kann • Je nach der Helligkeit und der
Verwackeln reduziert werden. Dabei Geschwindigigkeit der Motivbewegung
erhöht sich allerdings das kann ein Verwackeln unter Umständen
Bildrauschen. nicht vermieden werden.

• Wenn Aufnahmen von sich schnell


bewegenden Motiven in Innenräumen
56
VQT1B30
VQT1B30GER.book 57 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• In folgenden kann die Kamera die


Bewegung des Motivs unter Umständen 1 Halten Sie die
nicht erkennen. Scharfstellungs-Taste gedrückt,
– Wenn das sich bewegende Motiv zu bis die Anzeige zur Wahl des
klein ist Scharfstellungsmodus erscheint.
– Wenn sich das in Bewegung befindliche
Motiv am Rand der Anzeige befindet
– Wenn sich das Motiv genau in dem
Moment zu bewegen beginnt, in dem
der Auslöser ganz heruntergedrückt wird
• Um Bildrauschen zu verhindern, empfiehlt
es sich, für die Aufnahmen die höchste
ISO-Empfindlichkeit zu verringern, die
2 Wählen Sie mit 3/4 den
Einstellung unter [RAUSCHMIND.] in Menüpunkt [AF MAKRO] aus.
[BILDREGUL.] auf [HIGH] zu setzen oder
FOKUS
die Menüpunkte außer [RAUSCHMIND.] AF
auf [LOW] zu setzen. (S91) AF MAKRO
• Der Digitalzoom kann nicht verwendet MF
oder
werden.
MENU
WÄHLEN EINST.
Bilder als • Zur Auswahl können Sie auch die
Nahaufnahme Scharfstellungs-Taste verwenden.

3 Drücken Sie [MENU/SET].


• Sie können auch den Auslöser halb
drücken oder den Joystick in der
Diese Betriebsart ermöglicht es Ihnen,
Mitte drücken, um den Vorgang
Bilder aus der Nähe aufzunehmen, z.B.
abzuschließen.
beim Aufnehmen von Blumenbildern. Sie
• Die Menüanzeige verschwindet nach
können Bilder eines Objekts aus 5 cm
Entfernung vom Objektiv aufnehmen, etwa 5 Sekunden. Der ausgewählte
indem Sie den Zoomhebel ganz auf Menüpunkt wird dann automatisch
Weitwinkel stellen (1k). eingestellt.
Bei Drehen des Zoom-Hebels in Richtung
∫ Fokus-Bereich
Tele erhöht sich die Entfernung vom
Objekt, das Sie aus der Nähe aufnehmen
können schrittweise bis zu einem Maximum 5 cm
von 2 m. (11k)

2m

1m

57
VQT1B30
VQT1B30GER.book 58 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• Die Werte der Zoom-Vergrößerung möglicherweise nicht korrekt scharf


ändern sich bei Verwendung des Extra gestellt werden, auch wenn die
Optikzoom. Fokusanzeige leuchtet.
• Mit AF Macro haben nahe an der Kamera
∫ Tele-Macro-Funktion
befindliche Motive Vorrang. Beträgt der
Abstand zwischen Kamera und Motiv also
7 mehr als 1 m, dauert das Scharfstellen
länger als im AE-Modus mit
Programmautomatik [ ].
• Der mögliche Blitzlichtbereich beträgt ca.
30 cm bis 6 m (Weitwinkel). (Wenn die
ISO-Empfindlichkeit auf [AUTO]
Wenn Sie den Zoom-Hebel fast auf Tele eingestellt ist.) Bei Nahaufnahmen
drehen, können Sie Bilder bis auf 1 m empfehlen wir, das Blitzlicht auf Forciert
Nähe vom Objektiv aufnehmen. (Das OFF [ ] einzurichten.
Tele-Makro-Symbol [ ] wir • Bei der Einstellung der Schärfe eines
eingeblendet.) Diese Funktion ist von Objekts in einer Entfernung von 2 m oder
Nutzen, wenn in aufrechter Haltung weniger mit der Tele-Makro-Funktion und
Nahaufnahmen von Blumen am Boden Einstellung der Optikzoom-Vergrößerung
oder von Insekten aus einer bestimmten auf 12k und anschließendem Drehen des
Entfernung gemacht werden sollen. Zoom-Hebels zur Einstellung der
Optikzoom-Vergrößerung auf 11k oder
weniger, wird das Objekt unscharf.
• Wir empfehlen die Verwendung eines • Wenn Sie Bilder bei engem Bereich im
Stativs und des Selbstauslösers (S49) im Makro-Modus aufnehmen, kann die
Makromodus. Auflösung der Bildumrisse leicht
• Befindet sich ein Objekt in der Nähe der nachlassen. Dabei handelt es sich nicht
Kamera, wird der effektive Fokusbereich um eine Funktionsstörung.
(Feldtiefe) erheblich eingeschränkt. Daher
kann, wenn der Abstand zwischen der
Kamera und dem Objekt nach der
Scharfeinstellung verändert wird, die
erneute Scharfeinstellung erschwert
werden.
• Im Tele-Makro-Modus ist die Feldtiefe
geringer und Kamerawackeln kommt
häufiger als gewöhnlich vor. Daher
empfehlen wir, wenn kein Stativ
verwendet werden kann, die Bilder mit
einer Helligkeit aufzunehmen, die einer
Blendenöffnung F4.0 oder höher
entspricht, und der Einstellung der
Verschlusszeit auf 1/125tel Sekunde oder
schneller, so dass die Bildtiefe und die
Stabilisatorfunktion beibehalten werden.
• Ist der Abstand zwischen der Kamera und
dem Objekt größer als der Fokusbereichs
der Kamera, kann das Bild

58
VQT1B30
VQT1B30GER.book 59 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

Blendenöffnungsvorrang • Der Blendenöffnungswert und die auf dem


Display angezeigte Verschlusszeit
AE wechseln auf rot, wenn die Belichtung
nicht ausreichend ist.

Vorrang
Stellen Sie die Blendenöffnung auf einen
höheren Wert, wenn Sie einen scharfen
Blendenöffnung AE
Hintergrund wünschen. Stellen Sie die
Blendenöffnung auf einen höheren Wert,
wenn Sie einen weichen Hintergrund
Wenn Sie ein scharfes Bild eines sich in
wünschen.
schneller Bewegung befindenden Objekts
aufnehmen wollen, müssen Sie eine
1 Neigen Sie den Joystick in schnellere Verschlusszeit einstellen. Wenn
Richtung 3/4, um die Sie einen Nachzieheffekt wünschen,
Blendenöffnung einzustellen. müssen Sie eine langsamere
Verschlusszeit einstellen.
7
1 Neigen Sie den Joystick in
Richtung 3/4, um die
Blendenöffnung einzustellen.
F2.8

7
2 Nehmen Sie ein Bild auf.

1/30

2 Nehmen Sie ein Bild auf.


F3.2 1/30

• Siehe S61 für Informationen zu den


verfügbaren Blendenöffnungswerten und
der Verschlussgeschwindigkeit. F3.2 1/40

• Stellen Sie die Blendenöffnung auf einen


höheren Wert, wenn das Objekt zu hell ist.
Stellen Sie die Blendenöffnung auf einen
niedrigeren Wert, wenn das Objekt zu
dunkel ist.
• Die Helligkeit des Displays und die der
aufgenommenen Bilder können
voneinander abweichen. Überprüfen Sie
die Bilder mit Hilfe der Review-Funktion
oder des Wiedergabe-Modus.

59
VQT1B30
VQT1B30GER.book 60 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

Manuelle Belichtung
• Siehe S61 für Informationen zu den
verfügbaren Blendenöffnungswerten und
der Verschlussgeschwindigkeit.
• Die Helligkeit des Displays kann von der Passen Sie die Belichtung durch manuelle
der effektiven Bilder abweichen. Einstellung des Blendenwerts und der
Überprüfen Sie die Bilder mit Hilfe der Verschlusszeit an.
Review-Funktion oder des
Wiedergabe-Modus.
1 Neigen Sie den Joystick in
• Folgende Optionen können im
Richtung 3/4/2/1, um die
Verschlussvorrang AE nicht eingerichtet
Blendenöffnung und die
werden.
Verschlusszeit einzustellen.
– Langs. Synchr./Reduzierung des
Rote-Augen-Effekts [ ] (S45) 7
• Der Blendenöffnungswert und die auf dem
Display angezeigte Verschlusszeit
wechseln auf rot, wenn die Belichtung
F2.8 1/30
nicht ausreichend ist.
• Wir empfehlen die Verwendung eines
Stativs, wenn die Verschlusszeit langsam Stellen Sie die
ist. Blendenöffnung und die
Verschlusszeit ein.

Wechseln Sie zwischen


Blendenöffnung und
Verschlusszeit.

2 Drücken Sie die Auslösetaste


halb.

F4.0 1/125

• Die Hilfe für die manuelle Belichtung A


wird ca. 10 Sekunden lang
eingeblendet und gibt die Belichtung
an.
• Stellen Sie den Blendenöffnungswert
und die Verschlusszeit erneut ein, wenn
die Belichtung nicht ausreichend ist.

60
VQT1B30
VQT1B30GER.book 61 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

– Langs. Synchr./Reduzierung des


3 Nehmen Sie ein Bild auf. Rote-Augen-Effekts [ ] (S45)
– [AUTO] bei ISO-Empfindlichkeit (S83)
(Die ISO-Empfindlichkeit wird
automatisch auf [ISO100] eingerichtet,
wenn Sie von [AUTO] zu Manueller
Belichtung umschalten.)
F5.6 1/125 – Belichtungsausgleich (S51)

∫ Hilfe für die manuelle Belichtung Blendenöffnungswert


Die Belichtung ist und Verschlusszeit
ausreichend.
Stellen Sie eine Blendenöffnungsvorrang AE
schnellere
Verfügbarer
Verschlusszeit oder eine
Blendenöffnungs-
höheren Blendenwert Verschlusszeit (S)
wert
ein.
(Für 1/3 EV)
Stellen Sie eine F8.0 8 bis 1/2000
langsamere
F7.1 F6.3 F5.6 8 bis 1/1600
Verschlusszeit oder eine
F5.0 F4.5 F4.0 8 bis 1/1300
kleineren Blendenwert
ein. F3.6 F3.2 F2.8 8 bis 1/1000

• Bei der Hilfe für die manuelle Belichtung


handelt es sich um eine Näherung. Wir
empfehlen, die Bilder nach der Aufnahme
mit Hilfe der Review-Funktion zu
kontrollieren.

• Siehe S61 für Informationen zu den


verfügbaren Blendenöffnungswerten und
der Verschlussgeschwindigkeit.
• Die Helligkeit des Displays kann von der
der effektiven Bilder abweichen.
Überprüfen Sie die Bilder mit Hilfe der
Review-Funktion oder des
Wiedergabe-Modus.
• Falls die Belichtung nicht ausreicht, wenn
die Auslösetaste halb gedrückt ist,
wechseln Blendenwert und Verschlusszeit
auf rot.
• Folgende Optionen können mit der
manuellen Belichtung nicht eingerichtet
werden.

61
VQT1B30
VQT1B30GER.book 62 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

Vorrang Blendenöffnung AE
Verfügbare • Die in der oben stehenden Tabelle
Blendenöffnungs- angegebenen Blendenöffnungswerte
Verschlusszeit (S)
wert beziehen sich auf den Zoom-Hebel in der
(Für 1/3 EV)
8 6 Position Weitwinkel.
5 4 • Je nach Zoom-Vergrößerung können
bestimmte Blendenöffnungswerte nicht
3.2 2.5
ausgewählt werden.
2 1.6
1.3 1
1/1.3 1/1.6 Aufnahme von Bildern
1/2 1/2.5 mit Manuelle
1/3.2 1/4
1/5 1/6
Scharfeinstellung
1/8 1/10
F2.8 bis F8.0
1/13 1/15
1/20 1/25 Verwenden Sie diese Funktion, wenn Sie
1/30 1/40 die Scharfeinstellung fixieren möchten oder
1/50 1/60 wenn der Abstand zwischen Objektiv und
1/80 1/100 Objekt bestimmt wurde und sie nicht die
1/125 1/160 Funktion Autofokus einschalten möchten.
1/200 1/250
1/320 1/400 1 Halten Sie die
1/500 1/640 Scharfstellungs-Taste gedrückt,
1/800 1/1000 bis die Anzeige zur Wahl des
1/1300 F4.0 bis F8.0 Scharfstellungsmodus erscheint.
1/1600 F5.6 bis F8.0
1/2000 F8.0

Manuelle Belichtung
Verfügbarer
Verfügbare 2 Wählen Sie mit 3/4 [MF] aus.
Blendenöffnungs-
Verschlusszeit (S)
wert
(Für 1/3 EV) FOKUS
(Für 1/3 EV) AF
F2.8 bis F3.6 60 bis 1/1000 AF MAKRO
MF
F4.0 bis F5.0 60 bis 1/1300 oder
F5.6 bis F7.1 60 bis 1/1600
MENU
WÄHLEN EINST.
F8.0 60 bis 1/2000
• Zur Auswahl können Sie auch die
Scharfstellungs-Taste verwenden.

62
VQT1B30
VQT1B30GER.book 63 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

3 Drücken Sie [MENU/SET]. 1 Drücken Sie [MENU/SET], und


• Sie können auch den Auslöser halb drücken Sie dann 2.
drücken oder den Joystick in der
1/4
Mitte drücken, um den Vorgang REC MENU

abzuschließen. W.ABGL. AWB SET


SW-EINST.
• Die Menüanzeige verschwindet nach EMPFINDLICHK. AUTO
etwa 5 Sekunden. Der ausgewählte BILDVERHÄLT.
Menüpunkt wird dann automatisch BILDGRÖSSE
MENU
WÄHLEN ENDE
eingestellt.

4 Neigen Sie den Joystick in 2 Drücken Sie 4, um das [SETUP]


Richtung 3/4, um ein Objekt Menü-Symbol [ ] auszuwählen
scharf zu stellen. und dann 1.

SETUP 1/5

ft UHREINST.
WELTZEIT
6.6 MONITOR n0
GITTERLINIE
REISEDATUM OFF
3.3 MENU

MF WÄHLEN ENDE

B C
3 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl
B: MF-Hilfsbildschirm
von [MF-ASSIST.] und dann 1.
C: Fokus-Bereich
• MF-Hilfe wird ausgeblendet, wenn Sie SETUP 2/5
den Joystick 2 Sekunden lang nicht LCD-WIEDERG. OFF
verwenden. AUTOWIEDERG. 1SEC.
ENERGIESPAREN 5MIN.
• Der Fokusbereich verlischt etwa 5 s
ZOOM FORTS. OFF
nach Beendigung der Bedienung des MF-ASSIST. MF1
Joysticks. WÄHLEN ENDE
MENU

5 Nehmen Sie ein Bild auf. 4 Drücken Sie 3/4, um [MF1] oder
[MF2] auszuwählen und dann
[MENU/SET].

SETUP 2/5

∫ MF HILFE LCD-WIEDERG. OFF


AUTOWIEDERG.
Wenn Sie den Joystick in Richtung 3/4 1SEC.
5MIN.
ENERGIESPAREN OFF
neigen, wenn [MF-ASSIST.] auf [MF1] oder ZOOM FORTS. OFF
MF1
[MF2] gesetzt wurde, wird MF Hilfe aktiviert MF-ASSIST. MF2
MF1 MENU
MENU

und die Anzeige vergrößert. Dadurch wird WÄHLEN EINST. SET

die Schärfeinstellung eines Objekts • [MF1]: Die Mitte des Displays wird
vereinfacht. vergrößert. Sie können die
Scharfeinstellung beim Festlegen
des Aufbaus des gesamten
Displays anpassen.

63
VQT1B30
VQT1B30GER.book 64 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• [MF2]: Das gesamte Display wird ∫ Vergrößert angezeigten Bereich


vergrößert. Dies ist für die ändern
Weitwinkelfokussierung von Während ein Bildbereich mit MF Assist
Nutzen. vergrößert angezeigt wird, lässt sich
• [OFF]: Die Anzeige wird nicht vergrößert. festlegen, welcher Bildbereich vergrößert
angezeigt werden soll. Dies ist praktisch,
5 Drücken Sie [MENU/SET], um das wenn Sie auf einen anderen Bildbereich
Menü zu schließen. scharfstellen möchten.
• Sie können auch die Auslösetaste
halb drücken, um das Menü zu
schließen.
• Zur Ausführung der Schritte 2 bis 5
können Sie auch den Joystick
verwenden.

∫ Verfahren für die manuelle


Scharfeinstellung

1 Rufen Sie MF Assist mit 3/4 auf dem


Joystick auf.
2 Verschieben Sie den vergrößert
angezeigten Bereich mit den
Cursortasten 3/4/2/1.
• Die vergrößerte Darstellung
1 Neigen Sie den Joystick in Richtung
verschwindet nach etwa 2 Sekunden.
3/4.
• Folgendes stellt den AF-Rahmen auf
2 Neigen Sie ihn etwas mehr.
Normallage zurück:
3 Neigen Sie den Joystick in die
– Ändern der Scharfstellung auf [AF] oder
entgegengesetzte Richtung, um die
[AF MAKRO]
Schärfefeineinstellung vorzunehmen.
– Ändern der Bildgröße oder des
∫ Prefokus Bildseitenverhältnisses
Hierbei handelt es sich um ein Verfahren – Ausschalten der Kamera
für die vorherige Einstellung der Schärfe
auf den Punkt, der aufgenommen werden
soll, wenn die Scharfeinstellung mit • Sie können auch Aufnahmen mit der
Autofokus aufgrund der schnellen manuellen Scharfeinstellung im
Bewegung des Objekts zu schwierig ist. Bewegtbild-Modus machen [ ]. Jedoch
[z. B. [PANNING] (S67) im Szenen-Modus] ist der Fokus fest eingestellt, wenn
Bewegtbilder aufgenommen werden.
Diese Funktion ist von Nutzen, wenn der • Wenn Sie die Scharfeinstellung für ein
Abstand zwischen der Kamera und dem Objekt mit der Weitwinkelfunktion
Objekt bekannt ist. vornehmen, und dann den Zoomhebel auf
64
VQT1B30
VQT1B30GER.book 65 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

Tele drehen, ist die Scharfeinstellung u. U.


nicht ausreichend. Nehmen Sie in diesem 1 Rufen Sie das Menü
Fall die Scharfeinstellung erneut vor. [SZENEN-MODUS] mit 1 auf.
• Kontinuierlicher AF kann nicht eingestellt
2 Wählen Sie mit 3/4/2/1 den
werden (S89), wenn die manuelle
gewünschten Szenenmodus.
Scharfeinstellung eingestellt wurde.
• Der MF-Hilfsbildschirm erscheint bei SZENEN-MODUS 1/2
Verwendung des Digitalzoom nicht. SCN
• Die Entfernung zu dem auf der Anzeige
mit dem manuellen Fokus eingeblendeten 1 2
oder
Objekt ist eine Näherung der BABY1
MENU

Fokusposition. Vergessen Sie bei der WÄHLEN EINST.

Aufnahme des Bilds nicht, dass die


Entfernung eine Näherung ist.
• Verwenden Sie die Hilfsanzeige für eine SZENEN-MODUS 2/2
abschließende Kontrolle der SCN
Scharfeinstellung.
• Nehmen Sie nach Ausschalten des
Stromsparmodus die Scharfeinstellung STERNENHIMMEL
MENU
WÄHLEN EINST.
erneut vor.
• Drücken Sie 4 auf A, um zur nächsten
Aufnahmen passend Menü-Anzeige zu wechseln.
• Sie können die Menü-Anzeigen von
zur jeweiligen Szene jeder Menü-Option aus umschalten,
machen indem Sie den Zoom-Hebel drehen.

(Szenenmodus) 3 Drücken Sie zur Einstellung


[MENU/SET].
• Zur Einstellung können Sie auch den
Joystick in der Mitte drücken.
Wenn Sie einen Szenen-Modus • Die Menüanzeige wird auf die
ausgewählt haben, der zu dem Objekt und Aufnahmeanzeige im ausgewählten
der Situation passt, stellt die Kamera die Szenenmodus umgeschaltet.
optimale Belichtung ein und den optimalen • Drücken Sie [MENU/SET] und führen
Farbton ein. Sie dann die Schritte 1, 2 und 3 aus,
• Hinweise zu den verschiedenen um den Szenenmodus zu ändern.
Szenenmodus-Einstellungen finden Sie
auf S66 bis 73 und unter “Hinweise zur
Information ”.

65
VQT1B30
VQT1B30GER.book 66 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

∫ Hinweise zur Information


• Wenn Sie bei der Auswahl eines [PORTRAIT]
Szenenmodus in Schritt 2 [DISPLAY] MENU
Drücken Sie [ SET ], um das
drücken, werden Erklärungen zum [SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden
jeweiligen Szenenmodus angezeigt. und einen Szenen-Modus auszuwählen.
(Wenn Sie [DISPLAY] noch einmal (S65)
drücken, wird wieder das Menü Die Person wird vom Hintergrund
[SZENEN-MODUS] angezeigt.) hervorgehoben und hat ein besseres
Aussehen.
INFORMATION
∫ Vorgehensweise im Portrait-Modus
BABY1
Zum Aufnehmen von Bildern
Zur Erhöhung der Effektivität dieses
Ihres Babys. Modus:
Das Alter kann im Bild 1 Drehen Sie den Zoom-Hebel so weit wie
angezeigt werden, wenn Sie
den Geburtstag einrichten. möglich in Richtung Tele.
ABBRUCH
MENU
EINST. 2 Nähern Sie sich dem Objekt, um diesen
Modus optimal zu nutzen.

• Die Einstellung der Blitzleistung bleibt


• Dieser Modus ist nur geeignet, wenn
auch bei ausgeschalteter Kamera . Bei
Bilder im Freien und bei Tageslicht
einer Änderung des Szenenmodus wird
aufgenommen werden.
die Szenenmodus-Blitzeinstellung
allerdings auf die Grundeinstellung
zurückgesetzt. (S47) [SCHÖNE HAUT]
• Wenn Sie eine Aufnahme mit einem nicht MENU

zur entsprechenden Situation passenden Drücken Sie [ SET ], um das


Szenenmodus machen, können die [SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden
Bildfarben verfälscht sein. und einen Szenen-Modus auszuwählen.
(S65)
• Wenn Sie bei der Auswahl von
Damit können Sie ein weicheres Aussehen
[PORTRAIT] oder [STERNENHIMMEL] in
der Haut erreichen als in [PORTRAIT].
Schritt 2 auf 2 drücken, wird das Menü
[SZENEN-MODUS] [ ] angezeigt. ∫ Technik für den Schöne-Haut-Modus
Wenn Sie dann entweder das Menü Damit dieser Modus wirksamer wird:
[REC] [ ]oder das Menü [SETUP] [ ] 1 Drehen Sie den Zoom-Hebel so weit wie
wählen, können Sie die gewünschten möglich in Richtung Tele.
2 Nähern Sie sich der Person, um diesen
Menüpunkte einstellen. (S21)
Modus optimal zu nutzen.
• Folgendes kann im Szenen-Modus nicht
eingestellt werden, da die Kamera diese
Einstellungen automatisch optimal • Dieser Modus ist nur geeignet, wenn
einrichtet. Bilder im Freien und bei Tageslicht
– [EMPFINDLICHK.] aufgenommen werden.
– [MESSMETHODE] • Hat ein Teil des Hintergrunds eine
– [FARBEFFEKT] ähnliche Farbe wie die Haut, wird auch
– [BILDREGUL.] dieser Teil gleichmäßiger.
• Dieser Modus ist unter Umständen nicht
wirksam, wenn die Helligkeit
unzureichend ist.

66
VQT1B30
VQT1B30GER.book 67 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

[LANDSCHAFT] [PANNING]
MENU MENU
Drücken Sie [ SET ], um das Drücken Sie [ SET ], um das
[SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden [SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden
und einen Szenen-Modus auszuwählen. und einen Szenen-Modus auszuwählen.
(S65) (S65)
Dies erleichtert weitläufige Wenn Sie mit der Kamera einem Objekt
Landschaftsaufnahmen. wie z. B. einem Läufer oder einem Auto
folgen, das sich in eine Richtung bewegt,
wird der Hintergrund unscharf und das
• Stellen Sie mit der Scharfstellungs-Taste Objekt bleibt schaft. Dieser Effekt wird als
[AF] ein. “Panning” bezeichnet. In diesem Modus ist
• Der Fokusbereich beträgt 5 m bis ¶. die Erzielung dieses Effekts einfacher.
• Die Blitzlichteinstellung wird ∫ Vorgehensweise im Panning-Modus
unveränderlich auf Forciert OFF [ ] Wenn Sie gute Bilder im Panning-Modus
gestellt. erhalten möchten, bewegen Sie die
• Die Einstellung für die AF-Hilfslampe ist Kamera horizontal, wenn Sie Bilder
nicht aktiv. aufnehmen.
• Der Weißabgleich kann nicht eingestellt
werden.

[SPORT]
MENU
Drücken Sie [ SET ], um das 1 Bewegen Sie die Kamera vorsichtig,
[SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden und wenn Sie einem Objekt mit dem Sucher
einen Szenen-Modus auszuwählen. (S65) folgen.
Nehmen Sie hier Einstellungen vor, wenn 2 Halten Sie bei Bewegen der Kamera die
Sie Aufnahmen bei Sportveranstaltungen Auslösetaste gedrückt.
oder anderen Ereignissen mit schnellen 3 Bewegen Sie die Kamera kontinuierlich.
Bewegungen machen möchten. • Wir empfehlen Folgendes:
– Bei Verwendung des Suchers. (S41)
– Auswahl eines sich schnell bewegenden
• Stellen Sie den Scharfstellungsschalter Objekts.
auf [AF]. – Bei Verwendung von Prefokus. (S64)
• Dieser Modus eignet sich für die – Verwenden Sie diesen Modus mit dem
Aufnahme von Motiven in einer Burst-Modus. (S54) (Sie können aus
Entfernung von mindestens 5 m. allen aufgenommenen Bildern das beste
• Wenn Sie Aufnahmen in Innenräumen Bild auswählen.)
von Motiven in schneller Bewegung
machen, wird die ISO-Empfindlichkeit auf • Die Verschlusszeit im Panning-Modus
den gleichen Wert eingestellt wie dann, wird langsamer, damit der Panning-Effekt
wenn die höchste ISO-Empfindlichkeit in erzielt werden kann. Daher kann auch
der intelligenten ISO-Einstellung [ ] auf häufig Glänzen auftreten.
[ISO800] eingestellt wird. (S56) • Die Panning-Funktion arbeitet u.U. in
• Der Digitalzoom kann nicht verwendet folgenden Fällen nicht richtig.
werden. – An sehr hellen Sommertagen. Wir
empfehlen die Verwendung eines

67
VQT1B30
VQT1B30GER.book 68 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

ND-Filters (DMW-LND52; optional). (Max. ca. 1 s), nachdem das Bild


(S125) aufgenommen wurde. Dabei handelt es
– Wenn die Verschlusszeit schneller ist als sich nicht um eine Funktionsstörung.
1/100stel. • Beim Aufnehmen von Bildern an dunklen
– Wenn Sie die Kamera langsam Orten können Störungen sichtbar werden.
bewegen, weil sich das Objekt langsam • Wenn Sie das Blitzlicht verwenden, wird
bewegt. (Der Hintergrund wird nicht Langs. Synchr./Reduzierung
unscharf.) Rote-Augen-Effekt [ ] ausgewählt
• Sie können den und das Blitzlicht wird jedes Mal
Stabilisator-Funktion-Modus nicht auf ausgelöst.
[MODE2] setzen. Wenn Sie ihn auf • Die kontinuierliche AF-Einstellung ist
[MODE1] setzen, kann nur vertikales deaktiviert.
Glänzen im Panning-Modus ausgeglichen • Der Weißabgleich kann nicht eingestellt
werden. werden.
• Die Einstellungen der AF-Hilfslampe und
der kontinuierliche AF sind deaktiviert.
• Der Weißabgleich kann nicht eingestellt [NACHTLANDSCH.]
werden. MENU
Drücken Sie [ SET ], um das
[SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden und
[NACHTPORTRAIT] einen Szenen-Modus auszuwählen. (S65)
So können Sie lebhafte, strahlende
MENU
Drücken Sie [ SET ], um das Aufnahmen nächtlicher Szenen machen.
[SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden und
∫ Vorgehensweise im
einen Szenen-Modus auszuwählen. (S65)
Nachtlandschafts-Modus
So können Sie Aufnahmen einer Person
• Stellen Sie mit der Scharfstellungs-Taste
vor einem Hintergrund mit fast
[AF] ein.
naturgetreuer Helligkeit machen.
• Verwenden Sie, da die Verschlusszeit sich
∫ Vorgehensweise im verlangsamt (Max. etwa 8 s), ein Stativ.
Nacht-Portrait-Modus Wir empfehlen auch den Einsatz des
• Verwenden Sie das Blitzlicht. Selbstauslösers (S49) für die Aufnahme.
• Da die Verschlusszeit sich verkürzt,
empfehlen wir die Verwendung des
Stativs und des Selbstauslösers (S49) • Der Fokusbereich beträgt 5 m bis ¶.
zum Aufnehmen von Bildern. • Die Blende kann aufgrund der
• Halten Sie das Objekt etwa 1 s nach der Signalverarbeitung geschlossen bleiben
Aufnahme des Bildes still. (Max. ca. 8 s), nachdem das Bild
• Wir empfehlen das Drehen des aufgenommen wurde. Dabei handelt es
Zoomhebels auf Weitwinkel (1k) und eine sich nicht um eine Funktionsstörung.
Entfernung von ca. 1,5 m vom Objekt • Beim Aufnehmen von Bildern an dunklen
während der Aufnahme. Orten können Störungen sichtbar werden.
• Die Blitzlichteinstellung wird
unveränderlich auf Forciert OFF [ ]
• Der Fokusbereich beträgt 1,2 m bis 5 m. gestellt.
(Siehe S47 für Informationen zum • Die Einstellung der AF-Hilfslampe und der
möglichen Blitzlichtbereich.) kontinuierliche AF sind deaktiviert.
• Schließen Sie das Blitzlicht auf jeden Fall, • Der Weißabgleich kann nicht eingestellt
wenn sie es nicht verwenden. werden.
• Die Blende kann aufgrund der
Signalverarbeitung geschlossen bleiben
68
VQT1B30
VQT1B30GER.book 69 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

[SPEISEN] [KERZENLICHT]
MENU MENU
Drücken Sie [ SET ], um das Drücken Sie [ SET ], um das
[SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden [SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden
und einen Szenen-Modus auszuwählen. und einen Szenen-Modus auszuwählen.
(S65) (S65)
Mit diesem Modus können Sie Bilder von In diesem Modus können Sie Bilder mit
Speisen mit einer natürlichen Tiefenschärfe Kerzenlichtatmosphäre aufnehmen.
aufnehmen, ohne vom Umgebungslicht ∫ Vorgehensweise im
beeinflusst zu werden.
Kerzenlicht-Modus
• Wenn genug Kerzenlicht vorhanden ist,
• Der Fokusbereich beträgt 5 cm können Sie erfolgreiche Bilder ohne
(Weitwinkel)/2 m (Tele) bis ¶. Blitzlicht aufnehmen.
• Der Weißabgleich kann nicht eingestellt • Wir empfehlen die Verwendung eines
werden. Stativs und des Selbstauslösers (S49) bei
der Bildaufnahme.

[PARTY]
• Der Fokusbereich beträgt 5 cm
MENU
Drücken Sie [ SET ], um das (Weitwinkel)/2 m (Tele) bis ¶.
[SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden • Die Blitzlichteinstellung kann auf Langs.
und einen Szenen-Modus auszuwählen. Synchr./Reduzierung Rote-Augen-Effekt
[ ] oder Forciert ON/Reduzierung
(S65)
Rote-Augen-Effekt [ ] erfolgen.
Dieser Modus eignet sich zum Beispiel für • Der Weißabgleich kann nicht eingestellt
Hochzeiten, Partys in Innenräumen usw. werden.
So können Sie Aufnahmen von Menschen
vor einem Hintergrund mit fast
1
naturgetreuer Helligkeit machen. [BABY1]/
2
[BABY2]
∫ Vorgehensweise im Party-Modus
MENU
• Öffnen Sie das Blitzlicht. (S45) Drücken Sie [ SET ], um das
• Da die Verschlusszeit sich verkürzt, [SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden
empfehlen wir die Verwendung des und einen Szenen-Modus auszuwählen.
Stativs und des Selbstauslösers (S49) (S65)
zum Aufnehmen von Bildern. Dieser Modus verleiht Babys auf Fotos eine
• Wir empfehlen das Drehen des gesunde Hautfarbe. Dieas Lichtstärke des
Zoomhebels auf Weitwinkel (1k) und eine Blitzes wird abgesenkt.
Entfernung von 1,5 m vom Objekt beim Mit [BABY1] und [BABY2] können Sie zwei
Aufnehmen der Bilder. verschiedene Geburtstage einstellen. Das
eingestellte Alter können Sie bei der
• Die Blitzlichteinstellung kann auf Langs. Wiedergabe der Aufnahmen anzeigen oder
Synchr./Reduzierung Rote-Augen-Effekt beim Ausdruck der Aufnahmen mit [AUSD.
[ ] oder Forciert ON/Reduzierung DATUM] (S106) aufdrucken.
Rote-Augen-Effekt [ ] erfolgen. • Das Alter kann auch auf jedem Bild
ausgedruckt werden, indem die Software
• Der Weißabgleich kann nicht eingestellt
[LUMIX Simple Viewer] oder
werden. [PHOTOfunSTUDIO-viewer-] auf der
CD-ROM (mitgeliefert) verwendet wird.

69
VQT1B30
VQT1B30GER.book 70 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

(Für weitere Informationen bezüglich des • Ist die Kamera aus [OHNE ALTER]
Ausdruckens, siehe separate gestellt, wird das Alter nicht
Bedienungsanleitung für den aufgenommen, auch wenn Uhrzeit und
PC-Anschluss.) Alter eingestellt sind. Dies bedeutet, dass
das Alter nicht angezeigt werden kann,
∫ Einstellung der Altersanzeige
auch wenn die Kamera nach der
• Um das Alter anzuzeigen, stellen Sie
Bildaufnahme auf [MIT ALTER] gestellt
zunächst den Geburtstag ein und dann wird.
[MIT ALTER], bevor Sie Aufnahmen • Die Geburtstagseinstellung kann mit
machen. [RESET] zurückgesetzt werden. (S25)
1
BABY1
• Der Digitalzoom kann nicht verwendet
MIT ALTER
werden.
OHNE ALTER

GEBURTSTAG EINST.
MENU
[TIER]
ABBR. WÄHLEN EINST.

MENU
∫ Einstellung des Geburtstags Drücken Sie [ SET ], um das
1 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl von [SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden
[GEBURTSTAG EINST.] und dann und einen Szenen-Modus auszuwählen.
[MENU/SET]. (S65)
2 Wenn eine Meldung erscheint, wählen Mit diesem Modus können Sie den
Sie mit 2/1 die Menüpunkte (Jahr/ Geburtstag Ihres Tiers einstellen. Das
Monat/Tag) aus und stellen Sie diese eingestellte Alter können Sie bei der
dann mit 3/4 ein. Wiedergabe der Aufnahmen anzeigen oder
3 Drücken Sie zum Abschluss der beim Ausdruck der Aufnahmen mit [AUSD.
Einstellung [MENU/SET].
DATUM] (S106) aufdrucken.
• Mit der auf CD-ROM mitgelieferten
• Der Fokusbereich beträgt 5 cm Software [LUMIX Simple Viewer] oder
(Weitwinkel)/2 m (Tele) bis ¶. [PHOTOfunSTUDIO-viewer-] kann das
• Die ISO-Empfindlichkeit wird auf den Alter auch mit den einzelnen Bildern
gleichen Wert eingestellt wie dann, wenn ausgedruckt werden. (Für weitere
die höchste ISO-Empfindlichkeit in der Informationen bezüglich des
intelligenten ISO-Einstellung [ ] auf Ausdruckens, siehe separate
[ISO400] eingestellt wird. (S56) Bedienungsanleitung für den
• Wenn Sie die Kamera in der Einstellung PC-Anschluss.)
[BABY1]/[BABY2] einschalten, werden
Hinweise zur Anzeige der Alterseinstellung
unten im Display etwa fünf Sekunden lang
und der Geburtstagseinstellung finden Sie
das Alter, das aktuelle Datum und die
unter [BABY1]/[BABY2] (S69).
aktuelle Uhrzeit angezeigt.
• Die Art der Altersanzeige variiert
abhängig von der Spracheinstellung im • Die Grundeinstellung für die
Aufnahme-Modus. AF-Hilfslampe ist [OFF]. (S89)
• Die Displaygestaltung kann beim Drucken • Weitere Hinweise zu diesem Modus
leicht von der auf dem Bildschirm finden Sie unter [BABY1]/[BABY2].
abweichen.
• Wird das Alter nicht korrekt angezeigt, die
Einstellungen von Uhrzeit und Geburtstag
überprüfen.

70
VQT1B30
VQT1B30GER.book 71 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

[SONN.UNTERG.] [STERNENHIMMEL]
MENU
MENU
Drücken Sie [ SET ], um das Drücken Sie [ SET ], um das
[SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden [SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden
und einen Szenen-Modus auszuwählen. und einen Szenen-Modus auszuwählen.
(S65) (S65)
So können Sie ausdrucksstarke Bilder der So können Sie intensive Aufnahmen eines
roten Abendsonne machen. Sternenhimmels oder eines
lichtschwachen Motivs machen.
• Die Blitzlichteinstellung wird ∫ Einstellen der Verschlusszeit
unveränderlich auf Forciert OFF [ ] • Wählen Sie eine Verschlusszeit von
gestellt. [15 S], [30 S] oder [60 S] aus.
• Die Einstellung für die AF-Hilfslampe ist 1 Drücken Sie 3/4, um die Anzahl der
Sekunden einzustellen und dann
nicht aktiv.
[MENU/SET].
• Der Weißabgleich kann nicht eingestellt
werden. STERNENHIMMEL

15 S
30 S
[HOHE EMPFIND.] 60 S
MENU

MENU ABBR. WÄHLEN EINST.


Drücken Sie [ SET ], um das
[SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden • Wenn Sie die Sekundenzahl ändern
und einen Szenen-Modus auszuwählen. möchten, drücken Sie [MENU/SET] und
(S65) wählen Sie dann [STERNENHIMMEL]
Die Empfindlichkeitseinstellung wird mit 1.
erhöht, so dass Aufnahmen mit einer 2 Aufnehmen von Bildern.
Empfindlichkeit von ISO 3200 erfolgen
können.
15
• Die Auflösung des gespeicherten Bilds ist ABBR.
MENU

aufgrund der Verarbeitung der hohen


Empfindlichkeit leicht verändert. Hierbei • Drücken Sie den Auslöser ganz, um die
handelt es sich nicht um eine Countdown-Anzeige aufzurufen. Bewegen
Funktionsstörung. Sie die Kamera nach Erscheinen dieses
• Der Fokusbereich beträgt 5 cm Bildschirms nicht mehr. Nach Ablauf des
(Weitwinkel)/2 m (Tele) bis ¶. Countdowns wird [BITTE WARTEN...] für
• Die Aufnahmen eignen sich für Abzüge im dieselbe Zeitdauer wie die Verschlusszeit
Format 4qk6q/10k15 cm. für die Signalverarbeitung angezeigt.
• Die Blitzlichteinstellung wird • Drücken Sie [MENU/SET], um die
unveränderlich auf Forciert OFF [ ] Bildaufnahme zu unterbrechen, während
gestellt. die Countdown-Anzeige eingeblendet ist.
• Die Qualität kann nicht auf [RAW] gesetzt ∫ Vorgehensweise im
werden. Sternenhimmel-Modus
• Der zusätzliche Optikzoom und der
• Die Blende öffnet sich für 15, 30 oder
Digitalzoom können eingesetzt werden.
60 Sekunden. Verwenden Sie unbedingt
ein Stativ. Wir empfehlen auch, die Bilder

71
VQT1B30
VQT1B30GER.book 72 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

mit dem Selbstauslöser aufzunehmen. 1 Richten Sie die Kamera auf ein Objekt
(S49) wie z. B. ein entferntes Licht, das etwa
• Wir empfehlen die Verwendung des die gleiche Entfernung von dem Bereich
Prefokus (S64), um ein einfach scharf zu hat, an dem das Feuerwerk stattfindet.
stellendes Objekt wie einen hellen Stern 2 Drücken Sie die Auslösetaste halb bis
oder ein entferntes Licht zuvor scharf zu die Fokus-Anzeige (S28) leuchtet.
stellen. 3 Stellen Sie die Scharfstellungs-Taste auf
[MF]. (S62)
4 Richten Sie die Kamera in die Richtung,
• Der LCD-Monitor wird automatisch in der das Feuerwerk stattfindet und
dunkler. warten Sie.
• Histogramme werden stets in orange 5 Drücken Sie die Auslösetaste
angezeigt. (S43) vollständig, um ein Bild aufzunehmen,
• Die Blitzlichteinstellung wird wenn das Feuerwerk begonnen hat.
unveränderlich auf Forciert OFF [ ] • Wenn der Zoom verwendet wurde, ist die
gestellt. Position der Scharfeinstellung nicht
• Die Funktion des optischen korrekt. Führen Sie erneut die Schritte 2
Bildstabilisators steht unveränderlich auf bis 5 durch.
[OFF]. • Wir empfehlen, ein Stativ zu benutzen.
• Die folgenden Funktionen können nicht
verwendet werden. • Der Fokusbereich beträgt 5 m bis ¶ im
– [BELICHTUNG] AF-Modus. (Wir empfehlen die
– Serienbildmodus Durchführung der o. g. Schritte 1 bis 5 für
– [AUTO BRACKET] die Prefokus-Einstellung.)
– [TONAUFNAHME.] • Die Verschlusszeit ist dann wie folgt.
– [DAUER-AF] – Bei Einstellung von [OFF] an der
– [W.ABGL.] Optischer Bildstabilisator-Funktion:
Festeinstellung auf 2 Sekunde
– Wenn [MODE1] oder [MODE2] an der
[FEUERWERK] Optischer Bildstabilisator-Funktion
MENU
eingestellt wurde:
Drücken Sie [ SET ], um das 1/4tel oder 2 Sekunde (Die
[SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden Verschlussgeschwindigkeit beträgt dann
und einen Szenen-Modus auszuwählen. nur 2 Sekunde, wenn die Kamera
(S65) ermittelt hat, dass nur wenig
IN diesem Modus können Sie Schwankungen vorhanden ist, wie in
wunderschöne Bilder von Feuerwerken am Situationen, in denen ein Stativ
Nachthimmel aufnehmen. verwendet wird usw.)
∫ Vorgehensweise im • Histogramme werden stets in orange
angezeigt. (S43)
Feuerwerks-Modus
• Die Blitzlichteinstellung wird
Wir empfehlen, die folgenden Schritte für unveränderlich auf Forciert OFF [ ]
die Vorfokussierung auf den Punkt gestellt.
auszuführen, von dem die Bilder • Die Einstellung der AF-Hilfslampe und der
aufgenommen werden sollen, so dass Sie kontinuierliche AF sind deaktiviert.
keine Aufnahmen versäumen, wenn das • Der Weißabgleich kann nicht eingestellt
Feuerwerk begonnen hat.
werden.

72
VQT1B30
VQT1B30GER.book 73 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

∫ Verfahren für den


[STRAND] Luftaufnahme-Modus
MENU
Drücken Sie [ SET ], um das • Wir empfehlen dieses Verfahren, wenn die
[SZENEN-MODUS]-Menü anzuzeigen und Scharfeinstellung bei Aufnahmen von
wählen Sie diesen Modus aus. (S65) Wolken usw. schwierig ist. Richten Sie die
Mit diesem Modus können Sie noch Kamera auf ein Objekt mit einem hohen
intensivere Aufnahmen des blauen Meers, Kontrast, drücken Sie die Auslösetaste
Himmels usw. machen. Er verhindert auch halb, um den Fokus fest einzustellen,
die Unterbelichtung von Personen bei richten Sie die die Kamera auf das Objekt
starkem Sonnenlicht. und drücken Sie dann die Auslösetaste
vollständig, um ein Bild aufzunehmen.

• Fassen Sie die Kamera nicht mit nassen


Händen an. • Schalten Sie die Kamera beim Start
• Sand und Salzwasser können und beim Landen aus.
Funktionsstörungen der Kamera • Folgen Sie den Anweisungen des
verursachen. Stellen Sie sicher, dass Flugpersonals, wenn Sie die Kamera
Sand und Salzwasser nicht auf die Linse verwenden.
oder die Kontakte gelangen. • Achten Sie auf Reflexe der Scheiben.
• Der Weißabgleich kann nicht eingestellt • Die Blitzlichteinstellung wird
werden. unveränderlich auf Forciert OFF [ ]
gestellt.
• Die Einstellung für die AF-Hilfslampe ist
[SCHNEE] nicht aktiv.
MENU • Der Weißabgleich kann nicht eingestellt
Drücken Sie [ SET ], um das
werden.
[SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden
und einen Szenen-Modus auszuwählen.
(S65)
Mit diesem Modus können Sie Aufnahmen
machen, auf denen der Schnee beim
Skifahren oder in den Bergen auch wirklich
strahlend weiß erscheint.

• Der Weißabgleich kann nicht eingestellt


werden.

[LUFTAUFNAHME]
MENU
Drücken Sie [ SET ], um das
[SZENEN-MODUS]-Menü anzuzeigen und
wählen Sie diesen Modus aus. (S65)
Mit diesem Modus können Sie Bilder von
einem Flugzeugfenster aus aufnehmen.

73
VQT1B30
VQT1B30GER.book 74 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

∫ Bildseitenverhältnis und Bildqualität


Bewegtbild-Modus ändern

1 Drücken Sie [MENU/SET].


2 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl
1 Die Auslösetaste zur von [BILDVERHÄLT.] und dann 1.
Scharfeinstellung halb drücken,
dann die Auslösetaste ganz REC 1/3

drücken, um mit der Aufnahme zu W.ABGL. AWB


SW-EINST.
beginnen. BILDVERHÄLT.
BILDMODUS 10

MESSMETHODE
MENU
WÄHLEN EINST.
R 50s
3 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl
der Option und dann
3s
[MENU/SET].
4 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl
A: Bildseitenverhältnis ändern von [BILDMODUS] und dann 1.
• Die verfügbare Aufnahmezeit B wird REC 1/3
oben rechts und die abgelaufene W.ABGL. AWB
Aufnahmezeit C unten rechts auf der SW-EINST.
Anzeige eingeblendet. BILDVERHÄLT.
BILDMODUS 10
• Die Fokus-Anzeige leuchtet auf, sobald MESSMETHODE
das Objekt scharf gestellt ist. WÄHLEN EINST.
MENU

• Der Fokus, Zoom und


Blendenöffnungswert sind fest 5 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl
eingestellt, wenn die Aufnahme beginnt der Option und dann
(das erste Vollbild). [MENU/SET].
• Der Ton wird gleichzeitig auch vom Falls [ ] auf der Anzeige ausgewählt
integrierten Mikrofon der Kamera wurde, die in Schritt 2 dargestellt ist
aufgenommen. (Bewegtbilder können
nicht ohne Ton aufgenommen werden.) Option Bildgröße fps
• Wenn Sie die Stabilisator-Funktion [30fpsVGA] 30
640k480 Pixel
verwenden, ist diese auf [MODE1] [10fpsVGA] 10
eingestellt. [30fpsQVGA] 30
320k240 Pixel
[10fpsQVGA] 10
2 Drücken Sie die Auslösetaste
zum Unterbrechen der Aufnahme Falls [ ] auf der Anzeige ausgewählt
wurde, die in Schritt 2 dargestellt ist
ganz.
• Geht der Speicherplatz des eingebauten Option Bildgröße fps
Speichers oder der Karte mitten während [30fps16:9] 30
848k480 Pixel
der Aufnahme zu Ende, stoppt die [10fps16:9] 10
Kamera die Aufnahme automatisch.

74
VQT1B30
VQT1B30GER.book 75 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• fps “frame per second”; Dieser Wert • Bewegtbilder können kontinuierlich bis zu
bezieht sich auf die Anzahl der in 1 s einer Speicherkapazität von 2 GB
genutzten Vollbilder. aufgenommen werden. Auf dem Display
• Sie können mit “30 fps” besser wird nur die maximal verfügbare
Bewegtbilder aufnehmen. Aufnahmedauer für bis zu 2 GB
• Mit “10 fps” können Sie längere angezeigt.
Bewegtbilder aufnehmen, auch wenn • Wenn mit der Kamera aufgenommene
die Bildqualität geringer ist. Bewegtbilder auf anderen Geräten
• Die Dateigröße ist mit [10fpsQVGA]
wiedergegeben werden, kann die Bild-
klein, so dass diese für E-Mails
und Tonqualität beeinträchtigt oder die
geeignet ist.
Wiedergabe unmöglich sein. Auch die
¢ Sie können nur dann Bewegtbilder auf Aufnahmeinformationen werden unter
den integrierten Speicher aufnehmen, Umständen nicht richtig angezeigt.
wenn das [BILDVERHÄLT.] auf [ ] • Im Bewegtbild-Modus [ ] kann die
und die Bildgröße auf [30fpsQVGA] Richtungserfassungsfunktion und die
oder [10fpsQVGA] (320k240 Pixel) Ansichts-Funktion nicht eingesetzt
eingestellt ist. werden.
• Sie können [MODE2] in der Optischen
6 Drücken Sie [MENU/SET], um das
Bildstabilisator-Funktion nicht einrichten.
Menü zu schließen. • Die gebündelte Software umfasst
• Sie können auch die Auslösetaste QuickTime für die Wiedergabe von mit der
halb drücken, um das Menü zu
Kamera aufgenommenen
schließen.
Bewegtbild-Dateien auf dem PC.

• Siehe S141 bezüglich Informationen über


die mögliche Aufnahmezeit.
• Die auf dem Bildschirm angezeigte
mögliche Aufnahmezeit nimmt unter
Umständen nicht gleichmäßig ab.
• Das Gerät unterstützt die Aufnahme von
Bewegtbildern auf MultiMediaCards nicht.
• Wenn Sie die Bildqualität auf [30fpsVGA]
oder [30fps16:9] einstellen, empfehlen wir
die Verwendung einer SD-Speicherkarte
mit hoher Geschwindigkeit und “10MB/s”
oder mehr (auf der Packung angegeben).
• Je nach Typ der Karte kann die Aufnahme
unerwartet abgebrochen werden.
• Wir empfehlen die Verwendung einer
SD-Speicherkarte oder
SDHC-Speicherkarte von Panasonic.
• Je nach Typ der Karte kann die
Kartenzugriffsanzeige nach
Bewegtbildaufnahmen eine Zeitlang
aufleuchten. Dies ist keine Fehlfunktion.

75
VQT1B30
VQT1B30GER.book 76 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

Speichern des 3 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl


Urlaubstags, an dem von [REISEDATUM] und dann 1.
das Bild 4 Drücken Sie 4 zur Auswahl von
aufgenommen wird [SET] und dann [MENU/SET].

SETUP 1/5

UHREINST.
WELTZEIT
MONITOR n0
Wenn Sie das Abreisedatum des Urlaubs
GITTERLINIE OFF
vorher einstellen, wird die Zahl der seit dem REISEDATUM OFF
SET
MENU
Abreisedatum vergangenen Tage (also der WÄHLEN EINST.
MENU SET

wievielte Urlaubstag es ist) aufgezeichnet,


wenn Sie die Aufnahme machen. Die Zahl 5 Stellen Sie das Abreisedatum mit
der vergangenen Tage können Sie bei der 3/4/2/1 ein und drücken Sie
Wiedergabe der Aufnahmen anzeigen oder dann [MENU/SET].
beim Ausdruck der Aufnahmen mit [AUSD.
DATUM] (S106) aufdrucken. REISEDATUM

BITTE ABREISEDATUM
EINRICHTEN
1/7

2. DEZ . 2007
MENU
1. TAG MENU

10:00 1.DEZ.2007
WÄHLEN EINST. SET

A: Anzahl der Tage nach dem 2/1: Wählen Sie die gewünschte
Abreisedatum Option.
• Die Anzahl der Tage nach dem 3/4: Richten Sie Jahr, Monat und
Abreisedatum kann auf jedem Bild Datum ein.
ausgedruckt werden, indem die Software
[LUMIX Simple Viewer] oder 6 Stellen Sie das Rückreisedatum
[PHOTOfunSTUDIO-viewer-] auf der mit 3/4/2/1 ein und drücken
CD-ROM (mitgeliefert) verwendet wird. Sie dann [MENU/SET].
(Für weitere Informationen bezüglich des
Ausdruckens, siehe separate REISEDATUM
Bedienungsanleitung für den
BITTE DAS
PC-Anschluss.) RÜCKKEHRDATUM EINGEBEN

∫ Einstellung von Abreisedatum/ . .


MENU
Rückkehrdatum WÄHLEN ENDE
MENU
SET
(Die gezeigten Anzeigen gelten bei
eingestelltem AE-Modus [ ].) 2/1: Wählen Sie die gewünschte
Option.
1 Drücken Sie [MENU/SET], und 3/4: Richten Sie Jahr, Monat und
drücken Sie dann 2. Datum ein.
• Das Reisedatum wird gelöscht, wenn
2 Drücken Sie 4, um das [SETUP] das aktuelle Datum nach dem
Menü-Symbol [ ] auszuwählen Rückreisedatum liegt.
und dann 1.
76
VQT1B30
VQT1B30GER.book 77 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• Wenn Sie das Rückreisedatum nicht eingestellt haben, wird das Reisedatum
einstellen möchten, drücken Sie unter Verwendung des Datums der
[MENU/SET], während die Uhrzeiteinstellung und der
Datumsleiste angezeigt wird. Reisezieleinstellung berechnet.
• Sie können kein Datum einstellen, das • Die Einstellung für das Reisedatum wird
vor dem Abreisedatum liegt. auch beim Ausschalten der Kamera
gespeichert.
7 Drücken Sie [MENU/SET], um das • Wenn Sie ein Abreisedatum einrichten
Menü zu schließen. und dann ein Bild mit einem Darum vor
diesem Abreisedatum aufnehmen,
8 Nehmen Sie ein Bild auf.
werden [-] (Minus) in Orange angezeigt
und der Reisetag nicht aufgezeichnet, an
7 dem das Bild aufgenommen wurde.
• Wenn Sie ein Abreisedatum einrichten
und dann Datum und Uhrzeit am Reiseziel
1. TAG ändern, wird ein weißes [-] (Minus)
10:00 2.DEZ.2007 angezeigt und der Reisetag, an dem Sie
das Bild aufgenommen haben, wird auch
A: Anzahl der Tage nach dem
dann aufgezeichnet, wenn das Datum am
Abreisedatum
Reiseziel zum Beispiel einen Tag vor dem
• Die Anzahl der seit dem Abreisedatum
Abreisedatum liegt.
vergangenen Tage wird beim
• Wenn [REISEDATUM] auf [OFF] gestellt
Einschalten der Kamera etwa fünf
ist, wird die Anzahl der seit dem
Sekunden lang angezeigt, nachdem
Abreisedatum vergangenen Tage auch
das Reisedatum eingestellt wurde bzw.
dann nicht aufgezeichnet, wenn
wenn es schon eingestellt ist.
Abreisedatum oder Rückreisedatum
• Wenn das Reisedatum eingestellt ist,
eingestellt werden. Auch wenn
wird [ ] unten rechts im Display
[REISEDATUM] nach der Aufnahme auf
angezeigt. (Das Symbol wird nicht
[SET] gestellt wird, kann der Reisetag
angezeigt, wenn das aktuelle Datum
dann nicht angezeigt werden.
nach dem Rückreisedatum liegt.)
• Stellen Sie die Uhr, wenn die Meldung
[BITTE UHR EINSTELLEN] angezeigt
∫ Löschen des Reisedatums
wird. (S19)
Das Reisedatum wird automatisch
• Die [REISEDATUM] Einstellung
gelöscht, wenn das aktuelle Datum nach
beeinflusst auch den Einfach-Modus [ ].
dem Rückreisedatum liegt. Wenn Sie das
Reisedatum vor Ende des Urlaubs löschen
möchten, wählen Sie auf dem in Schritt 4
gezeigten Bildschirm [OFF] und drücken
Sie dann zweimal auf [MENU/SET].

• Das Reisedatum wird unter Verwendung


des Datums bei der Uhrzeiteinstellung
(S19) und dem von Ihnen eingegebenen
Abreisedatum berechnet. Wenn Sie
[WELTZEIT] (S78) auf Reiseziel
77
VQT1B30
VQT1B30GER.book 78 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

∫ Heimatort einstellen
Zeit am Zielort [URSPRUNGSORT]
(Weltzeit) anzeigen (Folgen Sie den Schritten 1, 2 und 3.)
1 Wählen Sie mit 4 den Menüpunkt
[URSPRUNGSORT] und drücken Sie
dann [MENU/SET].
Wenn Sie bei Auslandsreisen Ihren
WELTZEIT
Heimatort und Ihr Reiseziel einstellen,
kann die Ortszeit Ihres Reiseziels auf dem ZIELORT
Display angezeigt und mit den Aufnahmen URSPRUNGSORT

abgespeichert werden. 10:00 1.DEZ.2007


MENU
• Wählen Sie [UHREINST.] und stellen ABBR. WÄHLEN EINST.
MENU SET
Sie vorab das Datum und die Uhrzeit
ein. (S19) 2 Wählen Sie mit 2/1 Ihren Heimatort
und drücken Sie [MENU/SET].
1 Drücken Sie [MENU/SET] und
dann 2. 10:00

2 Wählen Sie mit 4 das Berlin


Paris
[SETUP]-Menüsymbol [ ] aus. Rome
Madrid MENU
Drücken Sie dann 1. GMT+1:00 ABBRUCH
MENU
SET
WÄHLEN EINST.

3 Wählen Sie mit 3/4 den


• Die aktuelle Zeit wird oben links im
Menüpunkt [WELTZEIT] aus. Display angezeigt. Unten links im
Drücken Sie dann 1. Display wird die Zeitdifferenz zur
Weltzeit GMT “Greenwich Mean Time”
SETUP 1/5
angezeigt.
UHREINST.
WELTZEIT • Falls an Ihrem Heimatort die
MONITOR P0 Sommerzeit [ ] gilt, drücken Sie 3.
GITTERLINIE
Durch erneutes Drücken von 3 wird
REISEDATUM OFF
WÄHLEN ENDE
MENU wieder die ursprüngliche Zeit
eingestellt.
• Wenn Sie die Weltzeit das erste Mal • Die Einstellung der Sommerzeit für
einstellen, wird die Meldung [BITTE Ihren Heimatort wirkt sich nicht auf die
URSPRUNGSORT EINSTELLEN] eigentliche Zeiteinstellung aus. Stellen
angezeigt. Drücken Sie in diesem Fall Sie die Uhr daher um eine Stunde vor.
[MENU/SET] und stellen Sie, wie ab (S19)
Schritt 2 in “Heimatort einstellen
[URSPRUNGSORT]” beschrieben, den
Heimatort ein.

78
VQT1B30
VQT1B30GER.book 79 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

∫ Einstellung des Heimatortes • Die aktuelle Zeit am gewählten


abschließen Reiseziel wird oben rechts im Display
• Wenn Sie den Heimatort das erste Mal angezeigt. Unten links im Display wird
einstellen, wird nach dem Drücken von die Zeitdifferenz zur Zeit am Heimatort
[MENU/SET] zur Bestätigung der angezeigt.
Einstellung wieder die Anzeige aus Schritt • Falls an Ihrem Reiseziel die
1 von “Heimatort einstellen Sommerzeit [ ] gilt, drücken Sie 3.
[URSPRUNGSORT]” angezeigt. Kehren (Die Zeit wird um eine Stunde
Sie mit 2 zur Anzeige aus Schritt 3 vorgestellt.) Durch erneutes Drücken
zurück. Drücken Sie dann [MENU/SET], von 3 wird wieder die ursprüngliche
um das Menü zu schließen. Zeit eingestellt.
• Wenn Sie den Heimatort weitere Male 3 Schließen Sie das Menü mit [MENU/
einstellen, wird nach dem Drücken von SET].
[MENU/SET] zur Bestätigung der
SETUP 1/ 5
Einstellung wieder die Anzeige aus Schritt
UHREINST.
3 angezeigt. Schließen Sie das Menü WELTZEIT MENU
durch erneutes Drücken von [MENU/ MONITOR P0
SET
SET]. GITTERLINIE
REISEDATUM OFF
∫ Reiseziel einstellen WÄHLEN ENDE
MENU

(Folgen Sie den Schritten 1, 2 und 3.) • Nach dem Einstellen des Reiseziels
1 Wählen Sie mit 3 den Menüpunkt wechselt das Symbol von [ ] auf
[ZIELORT] und drücken Sie dann [ ].
[MENU/SET].
WELTZEIT
• Stellen Sie die Einstellung nach Ende der
ZIELORT Reise auf [URSPRUNGSORT] zurück.
URSPRUNGSORT Folgen Sie dabei den Schritten 1, 2, 3
--:-- --. --.----
MENU
und dann den Schritten 1 und 2 unter
ABBR. WÄHLEN EINST.
MENU
SET “Heimatort einstellen
[URSPRUNGSORT]”.
A: Je nach Einstellung wird die Zeit am • Wenn Sie Ihr Reiseziel nicht unter den
Reiseziel oder am Heimatort angezeigten Vorschlägen finden, nehmen
angezeigt. Sie die Einstellung anhand der
• Wenn Sie das Reiseziel das erste Mal Zeitdifferenz zu Ihrem Heimatort vor.
einstellen, werden Datum und Uhrzeit • Die [WELTZEIT] Einstellung beeinflusst
wie oben dargestellt angezeigt. auch den Einfach-Modus [ ].
2 Wählen Sie mit 2/1 Ihr Reiseziel und • Das Symbol [ ] für das Reiseziel wird
drücken Sie [MENU/SET]. angezeigt, wenn Sie Aufnahmen
wiedergeben, die am Reiseziel
10:00 18:00
aufgenommen wurden.

Seoul
Tokyo MENU
+8:00 ABBRUCH
MENU SET
WÄHLEN EINST.

79
VQT1B30
VQT1B30GER.book 80 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

Verwendung des ∫ Verwendung der Schnelleinstellung


Mit dem Joystick lassen sich für die
[REC] Modus-Menüs Aufnahme sehr einfach die folgenden
Einstellungen vornehmen. (im AE-Modus
mit Programmautomatik [ ])
• AF-Modus (S87)
Wenn Sie den Weißabgleich, den • Messmethode (S87)
Farbmodus usw. unterschiedlich einstellen, • Weißabgleich (S81)
können Sie die Variationsbreite Ihrer • ISO-Empfindlichkeit (S83)
Aufnahmen erhöhen.
• Bildgröße (S84)
Die einzustellende Menü-Option kann je nach
Aufnahme-Modus unterschiedlich sein. • Qualität (S84)

∫ Von der Menüanzeige aus einstellen 1 Halten Sie während der Aufnahme
Öffnen Sie das Menü [[REC]] mit [MENU/ den Joystick gedrückt.
SET] und wählen Sie den Menüpunkt,
den Sie einstellen möchten. (S21) AWB AUTO

Einstellbare Menüpunkte
(Aufnehmen im AE-Modus mit
Programmautomatik [ ])
7
Menübild WÄHLEN ENDE
Menüpunkt
schirm
2 Drücken Sie den Joystick
: [W.ABGL.] (S81)
Richtung 3/4/2/1, um den
: [SW-EINST.] (S82) Menüpunkt und die Einstellung
: [EMPFINDLICHK.] auszuwählen und drücken Sie
1/4
(S83) zum Abschluss dann den
: [BILDVERHÄLT.] (S84) Joystick in der Mitte.
: [BILDGRÖSSE] (S84)
: [QUALITÄT] (S84) AWB AUTO

: [TONAUFNAHME.]
(S86)
2/4 : [MESSMETHODE] 7
(S87) WÄHLEN ENDE

: [AF-MODUS] (S87)
: [DAUER-AF] (S89)
• Die Einstellung [ ] für den
: [AF-HILFSLAMPE]
Weißabgleich wird nicht angezeigt, wenn
(S89)
die Schnelleinstellung verwendet wird.
: [DIGITALZOOM] (S36)
3/4
: [FARBEFFEKT] (S90)
: [BILDREGUL.] (S90)
: [FLIP ANIM.] (S91)
: [KONVERTIERG.] (S93)
4/4
: [UHREINST.] (S95)
80
VQT1B30
VQT1B30GER.book 81 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

∫ Automatischer Weißabgleich
[W.ABGL.] Die folgende Grafik zeigt den
Einstellung des Farbtons für ein Einstellbereich des Weißabgleichs. Liegen
natürlicheres Bild die Aufnahmebedingungen außerhalb des
Bereichs, in dem ein Weißabgleich möglich
ist, kann das Bild rötlich oder bläulich
MENU erscheinen. Auch wenn die Bedingungen
Drücken Sie [ SET ], um das [REC]
innerhalb dieses Bereichs liegen, kann es
-Modusmenü aufzurufen und die
sein, dass der automatische Weißabgleich
einzustellende Option auszuwählen. (S80)
nicht richtig funktioniert, wenn das Motiv
Mit dieser Funktion können Sie eine weiße
von vielen Lichtquellen umgeben ist oder
Farbe fast naturgetreu auf den bei
keine Weißtöne vorhanden sind.
Sonnenlicht, Halogenbeleuchtung, usw.
Verwenden Sie in diesen Fällen nicht die
aufgenommenen Bildern wiedergeben, in
Einstellung [AWB].
denen die Farbe Weiß rötlich oder bläulich
erscheinen kann. Wählen Sie eine 1 Der automatische Weißabgleich
Einstellung aus, die den funktioniert innerhalb dieses Bereichs
Aufnahmebedingungen entspricht. nicht.
2 Blauer Himmel
[AWB]
für automatische 3 Wolkiger Himmel (Regen)
(Automatischer
Einstellung 4 Schatten
Weißabgleich)
5 Fernsehbildschirm
für Außenaufnahmen 6 Sonnenlicht
(Tageslicht) an hellen Tagen 7 Weißes fluoreszierendes Licht
8 Glühlampenlicht
für Außenaufnahmen
(Bewölkt) an wolkenreichen 9 Sonnenauf- und -untergang
10 Kerzenlicht
Tagen
für Außenaufnahmen 2)
3)
(Schatten) im Schatten
4)
5)
nur für
1) 6)
(Blitz) Blitzlichtaufnahmen
7)
für Aufnahmen mit
(Halogen) Halogenbeleuchtung 8)
9)
10)
(Weißeinstellung 1) für voreingestellten
Weißabgleich KlKelvin Farbtemperatur
(Weißeinstellung 2)
für erneute
(Weißeinstellung) Einstellung des
Weißabgleichs

81
VQT1B30
VQT1B30GER.book 82 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

∫ Manuelles Einstellen des Weißabgleichs wenn zu einem anderen Szenenmodus


( ) gewechselt wird.
Verwenden Sie diese Funktion, um den • In folgenden Fällen kann der
Weißabgleich manuell einzustellen. Weißabgleich nicht eingestellt werden.
1 Wählen Sie [ ] (Weißeinstellung) – Im Einfach-Modus [ ].
und drücken Sie danach [MENU/SET]. – Bei [LANDSCHAFT], [PANNING],
2 Wählen Sie [ W.EINST. 1] oder [NACHTPORTRAIT],
[ W.EINST. 2] und drücken Sie dann [NACHTLANDSCH.], [SPEISEN],
[MENU/SET]. [PARTY], [KERZENLICHT],
[SONN.UNTERG.],
W.EINST.
[STERNENHIMMEL], [FEUERWERK],
W.EINST. 1 [STRAND], [SCHNEE] und
W.EINST. 2 [LUFTAUFNAHME] im Szenenmodus.

MENU
MENU
[SW-EINST.]
WÄHLEN EINST. SET
Feineinstellung des Weißabgleichs
• Zur Auswahl oder Einstellung können
Sie auch den Joystick verwenden.
3 Richten Sie die Kamera auf einen MENU

Papierbogen o.ä., so dass das Vollbild in Öffnen Sie mit [ SET ] das Menü [REC] und
der Mitte nur durch das weiße Objekt wählen Sie den Menüpunkt, den Sie
eingenommen wird und drücken Sie einstellen möchten. (S80)
dann [MENU/SET]. Verwenden Sie die Feineinstellung des
Weißabgleichs, wenn Sie den
W.EINST.
gewünschten Farbton mit der
MENU
Weißabgleichseinstellung nicht erreichen.
SET
1 Drücken Sie 3/4/2/1 für die
ABBR. EINST.
MENU
Feineinstellung des
4 Drücken Sie zweimal [MENU/SET], um Weißabgleichs.
das Menü zu schließen.
SW-EINST.
• Sie können auch den Auslöser halb
drücken oder den Joystick in der Mitte
drücken, um den Vorgang AWB
WB
oder
abzuschließen.
MENU
ÄNDERN EINST.

• Wenn Sie Aufnahmen mit Blitz machen, • 2 : A (AMBER: Richtung Orange)


wird der Weißabgleich bei ungenügender • 1 : B (BLUE: Richtung Blau)
Blitzleistung für das Motiv unter • 3 : G_ (GREEN: Richtung Grün)
Umständen nicht korrekt eingestellt. • 4 : M` (MAGENTA: Richtung Rot)
• Die Einstellung des Weißabgleichs bleibt
auch bei ausgeschalteter Kamera 2 Schließen Sie den Vorgang mit
erhalten. Allerdings wird die [MENU/SET] ab.
Weißabgleich-Einstellung für einen
Szenenmodus auf [AWB] zurückgesetzt,
82
VQT1B30
VQT1B30GER.book 83 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• Sie können auch den Joystick in der


Mitte drücken, um den Vorgang [EMPFINDLICHK.]
abzuschließen. ISO-Empfindlichkeit einstellen
• Wenn Sie den Weißabgleich auf A
(amber) feineinstellen, wechselt das
Weißabgleichssymbol auf dem MENU
LCD-Monitor auf orange. Wenn Sie den Öffnen Sie mit [ SET ] das Menü [REC] und
Weißabgleich auf B (blue) wählen Sie den Menüpunkt, den Sie
feineinstellen, wechselt das einstellen möchten. (S80)
Weißabgleichssymbol auf dem Die ISO-Einstellung ist ein Maß für die
LCD-Monitor auf blau. Lichtempfindlichkeit. Je höher die
• Wenn Sie den Weißabgleich auf G_ Empfindlichkeit eingestellt ist, desto
(grün) oder M` (Magenta) einstellen, weniger Licht benötigt die Kamera für eine
erscheint [_] (z.B.: ) oder [`] (z.B.: Aufnahme. Höhere Einstellungen eignen
) neben dem Weißabgleichsymbol sich also für dunkle Umgebungen.
• In der Einstellung [AUTO] wird die
auf dem LCD-Monitor/Sucher.
ISO-Empfindlichkeit je nach Helligkeit
• Wählen Sie die mittlere Einstellung,
wenn Sie keine Feineinstellung des automatisch von [ISO100] bis [ISO200]
Weißabgleichs vornehmen. eingestellt. (Bei Blitzlichtaufnahmen kann
sie zwischen [ISO100] und [ISO400]
automatisch eingestellt werden.)
• Sie können den Weißabgleich für jede
ISO-
Farbe getrennt feineinstellen. 100 1250
Empfindlichkeit
• Die Feineinstellung des Weißabgleichs
gilt auch für Blitzlichtaufnahmen. für helle
• Die Feineinstellung des Weißabgleichs Umgebungen geeignet ungeeignet
bleibt auch bei ausgeschalteter Kamera (z.B. im Freien)
erhalten. für dunkle
ungeeignet geeignet
• Der Weißabgleich kann nicht Umgebungen
feineingestellt werden, wenn Verschlusszeit lang kurz
[FARBEFFEKT] (S90) auf [COOL], Bildrauschen geringer höher
[WARM], [B/W] oder [SEPIA] gesetzt ist.
• Die Feineinstellung des Weißabgleichs in
[ ] oder [ ] kehrt wieder auf die
• Die ISO-Empfindlichkeit kann in der
Standardeinstellung (mittlere Einstellung)
manuellen Belichtungseinstellung nicht
zurück, wenn Sie den Weißabgleich in
auf [AUTO] eingestellt werden.
[ ] zurücksetzen.
• Bei [HOHE EMPFIND.] (S71) im
• Bei [LANDSCHAFT], [PANNING],
Szenenmodus ist die ISO-Empfindlichkeit
[NACHTPORTRAIT],
fest auf [ISO3200] eingestellt.
[NACHTLANDSCH.], [SPEISEN],
• Um Bildrauschen zu verhindern, empfiehlt
[PARTY], [KERZENLICHT], es sich, die ISO-Empfindlichkeit zu
[SONN.UNTERG.], [STERNENHIMMEL], verringern und die Einstellung
[FEUERWERK], [STRAND], [SCHNEE] [RAUSCHMIND.] in [BILDREGUL.] auf
und [LUFTAUFNAHME] im Szenenmodus [HIGH] zu setzen oder die Menüpunkte
können Sie keine Feineinstellung des außer [RAUSCHMIND.] auf [LOW] zu
Weißabgleichs vornehmen. setzen. (S91)

83
VQT1B30
VQT1B30GER.book 84 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• Die ISO-Empfindlichkeit wird auf Dies eignet sich für Landschaften,


[ISO-GRENZE] in der intelligenten etc., bei denen eine weite Sicht
ISO-Einstellung eingestellt. (S56) vorzuziehen ist. Dies ist auch
• Nähere Hinweise zur Einstellung der geeignet für die Wiedergabe von
Verschlusszeit finden Sie auf S61. Bildern auf einem
• In folgenden Fällen kann die Breitbild-Fernseher,
ISO-Empfindlichkeit nicht eingestellt hochauflösenden Fernsehern,
werden. etc.
– Einfach-Modus [ ]
– Bewegtbild-Modus [ ]
– Szenenmodus

[BILDVERHÄLT.]
Einstellung des Bildverhältnisses
von Bildern • Im Bewegtbild-Modus [ ] lässt sich
[ ] nicht einstellen. (S74)
• Die Seiten der aufgenommenen Bilder
MENU können beim Ausdruck abgeschnitten
Drücken Sie [ SET ], um das [REC] werden. (S137)
-Modusmenü aufzurufen und die
einzustellende Option auszuwählen. (S80)
Durch Ändern des Bildverhältnisses [BILDGRÖSSE]/[QUALITÄT]
können Sie den Blickwinkel auswählen, der Einstellung der Bildgröße und
dem Objekt entspricht. –qualität gemäß Ihrer Verwendung
Wählen Sie die Aufnahme von der Bilder
Bildern mit demselben
Bildverhältnis wie dem eines 4:3
Fernsehgeräts oder eines MENU

PC-Bildschirms aus. Drücken Sie [ SET ], um das [REC]


-Modusmenü aufzurufen und die
einzustellende Option auszuwählen. (S80)
Ein Digitalbild besteht aus zahlreichen
Punkten, die als Pixel bezeichnet werden.
Obwohl Sie den Unterschied auf dem
Bildschirm der Kamera nicht erkennen
Wählen Sie die Aufnahme von können, wird das Bild um so feiner, wenn
Bildern mit demselben es auf einem großen Blatt Papier
Bildverhältnis von 3:2 wie dem ausgedruckt wird oder auf dem Monitor
eines 35 mm Films aus. eines Computers angezeigt wird, je mehr
Pixel es aufweist. Die Bildqualität bezieht
sich auf die Komprimierungsrate beim
Speichern der Digitalbilder.

84
VQT1B30
VQT1B30GER.book 85 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

∫ Qualität
Fein (niedrige Komprimierung):
Dies gibt der Bildqualität den
Vorrang. Die Bildqualität ist hoch.
Standard (hohe Komprimierung):
Dies gibt der Anzahl der
A Viele Pixel (Fein) aufnehmbaren Bilder den Vorrang.
B Wenige Pixel (Grob) Es werden Bilder mit
∫ Anzahl der Pixel Standardqualität aufgenommen.
Sie können Bilder deutlicher ausdrucken, RAW RAW-Datei:
wenn eine größere Bildgröße [ ] (7M) Wählen Sie diese Einstellung, wenn
ausgewählt wird. Sie die Aufnahmen auf einem PC
Wird eine kleinere Bildgröße [ ] nachbearbeiten möchten.
(0,3M EZ) ausgewählt, können Sie mehr
Bilder aufnehmen und diese an eine E-Mail
• Die Anzahl der Pixel, die ausgewählt
anhängen oder auf eine Webseite stellen,
werden kann, variiert je nach
da ihre Dateigröße gering ist.
Bildverhältnis. Wenn Sie das
∫ Bei einem Bildverhältnis von [ ]. Bildverhältnis ändern, stellen Sie die
(7M) 3072k2304 Pixel Bildgröße ein.
• “EZ” ist dieAbkürzung für
(5M EZ) 2560k1920 Pixel
“Extra optical Zoom”. (S35)
(3M EZ) 2048k1536 Pixel • Der erweiterte Optikzoom funktioniert in
(2M EZ) 1600k1200 Pixel [HOHE EMPFIND.] im Szenen-Modus
(1M EZ) 1280k960 Pixel nicht, so dass die Bildgröße für [EZ] nicht
(0,3M EZ) 640k480 Pixel eingeblendet wird.
• Die Bilder können abhängig vom Objekt
∫ Bei einem Bildverhältnis von [ ]. und den Aufnahmebedingungen
mosaikartig erscheinen.
(6M) 3072k2048 Pixel
• Siehe S139 wegen Informationen
(2,5M EZ) 2048k1360 Pixel bezüglich der Anzahl der aufnehmbaren
∫ Bei einem Bildverhältnis von [ ]. Bilder.
• Bei Qualitätseinstellung [RAW]:
(5,5M) 3072k1728 Pixel – Es wird gleichzeitig eine JPEG-Datei
(2M EZ) 1920k1080 Pixel angelegt. Für diese Datei gilt die
Qualitätseinstellung [ ] und eine feste
Größe von [ ], [ ] oder [ ].
– Wird die RAW-Datei von der Kamera
gelöscht, wird auch die so angelegte
JPEG-Datei gelöscht.
• Erfolgt die Aufzeichnung einer
RAW-Aufnahme auf dem integrierten
Speicher, nimmt das Schreiben der
Bilddaten eine gewisse Zeit in
Anspruch.

85
VQT1B30
VQT1B30GER.book 86 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• Der Digitalzoom kann mit der


Qualitätseinstellung [RAW] nicht [TONAUFNAHME.]
verwendet werden. Aufnahme von Standbildern mit
• Die Qualität kann im Modus Ton
[HOHE EMPFIND.] (S71) nicht auf [RAW]
gesetzt werden.
• Im Einfach-Modus [ ] liegen die MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [REC]
folgenden Einstellungen vor.
-Modusmenü aufzurufen und die
–[ ENLARGE]:
einzustellende Option auszuwählen. (S80)
: (7M)/
Sie können die Standbilder mit Ton
–[ 4qk6q/10k15cm]: aufnehmen, wenn die Einstellung auf [ON]
: (2,5M EZ)/ erfolgt. Das bedeutet, dass Sie die
–[ E-MAIL]: Unterhaltung während der Bildaufnahme
: (0,3M EZ)/ oder eine Erklärung des Bildes aufnehmen
• Folgende Funktionen sind mit der können.
Qualitätseinstellung [RAW] nicht möglich: •[ ] erscheint auf dem Bildschirm, wenn
– Serienbildmodus Sie [TONAUFNAHME.] auf [ON] stellen.
– Automatische Belichtungsreihe • Stellen Sie das Objekt scharf und drücken
– Tonaufnahme Sie die Auslösetaste, um die Aufnahme zu
– Ausdruck des Datums starten. Die Aufnahme stoppt automatisch
– Nachvertonung
ca. 5 s später. Die Auslösetaste muss
– Verkleinern (Resize)
nicht gedrückt und gehalten werden.
– Zuschneiden (Trimmen)
• Der Ton wird über das eingebaute
– Bildseitenverhältnis ändern
• Mit RAW-Dateien haben Sie ausgefeiltere Mikrofon der Kamera aufgenommen.
Bildbearbeitungsmöglichkeiten. Sie • Drücken Sie während der Tonaufnahme
[MENU/SET], wird die Tonaufnahme
können die RAW-Dateien in einem
Dateiformat (JPEG, TIFF usw.) speichern, unterbrochen. Der Ton wird nicht
das Sie auf dem PC und anderen Geräten aufgenommen.
• Bei der Aufnahme von Ton mit jedem Bild
darstellen können. Mit der Software
“SILKYPIX Developer Studio” von verringert sich die Anzahl der auf jeder
Ichikawa Soft Laboratory auf der CD-ROM Karte speicherbaren Bilder geringfügig.
(mitgeliefert) können Sie die Dateien
entwickeln und bearbeiten. • In folgenden Fällen können Sie keine
Aufnahmen mit Ton machen:
– Automatische Belichtungsreihe
– Serienbildmodus
– Qualitätseinstellung [RAW]
– [STERNENHIMMEL] im Szenenmodus

86
VQT1B30
VQT1B30GER.book 87 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

[MESSMETHODE] [AF-MODUS]
Kriterien für die Methode der Einstellung der Methode der
Helligkeitsmessung Scharfeinstellung

MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [REC] MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [REC]
-Modusmenü aufzurufen und die -Modusmenü aufzurufen und die
einzustellende Option auszuwählen. (S80) einzustellende Option auszuwählen. (S80)
Sie können zu den folgenden Messmodi Den Modus auswählen, der für die
wechseln. Aufnahmenbedingungen und die
Gestaltung geeignet ist.
Multi:
Bei dieser Methode misst die Mehrfeld-Messung:
Kamera die am besten geeignete Die Kamera stellt auf
Belichtung durch automatische eines der ausgewählten
Ermittlung der Verteilung der Felder scharf. Diese
Helligkeit auf die gesamte Anzeige. Option ist hilfreich, wenn
In der Regel empfehlen wird diese sich das Motiv nicht in
Methode. der Bildmitte befindet.
Mittenbetont: 3-Bereich-Scharfeinstellen
Diese Methode wird für die (Hohe Geschwindigkeit):
Scharfeinstellung eines Objekts in Die Kamera stellt
der Mitte der Anzeige und die umgehend alle 3 Punkte
des Fokusbereichs ein –
gleichmäßige Messung der Anzeige
links, rechts und Mitte.
verwendet.
Diese Funktion ist wirksam,
Spot: wenn sich das Objekt nicht
Dies ist eine Methode für die in der Mitte des Bildschirms befindet.
Messung des Objekts im
1-Bereich-Scharfeinstellen
Spot-Messungsbereich A. (Hohe Geschwindigkeit):
Die Kamera stellt das
Objekt im AF-Bereich in
der Bildschirmmitte
umgehend scharf.

1-Bereich-Scharfeinstellung:
• Die Messweise ist auf Multi [ ] im Die Kamera stellt das
Einfach-Modus [ ] festgelegt. Objekt im AF-Bereich in
der Bildschirmmitte
scharf.

Spot-Scharfeinstellen:
Die Kamera stellt einen
begrenzten und
schmalen Bereich auf
dem Bildschirm scharf.

87
VQT1B30
VQT1B30GER.book 88 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

und wählen Sie dann mit


∫ Hinweise zu [ ] oder [ ]
3/4 [AF] oder [AF MAKRO] aus.
• Sie können das Objekt schneller scharf
stellen als in anderen AF-Modi.
• Das Bild kann einen Moment lang
aufhören, sich zu bewegen, bevor es
scharf gestellt wird, wenn Sie die
Auslösetaste halb drücken. Dabei handelt
es sich nicht um eine Funktionsstörung. 2 Wählen Sie den AF-Bereich mit 1 auf
dem Joystick und drücken Sie dann den
Joystick in der Mitte.
• Werden Aufnahmen bei wenig Licht
gemacht oder wird der Digitalzoom
verwendet, wird der AF-Rahmen größer 7

als normal angezeigt.


P

F5.0 1/60

• Werden gleichzeitig mehrere AF-Rahmen


angezeigt, stellt die Kamera auf alle
AF-Rahmen (max. 5 Rahmen) scharf.
Der Bildbereich, auf den scharfgestellt
wird, ist nicht festgelegt. Die Kamera
entscheidet während des Scharfstellens 3 Verschieben Sie den AF-Rahmen mit
automatisch, auf welchen Bildbereich den Cursortasten oder mit 3/4/2/1
scharfgestellt wird. Wenn Sie selbst auf dem Joystick.
festlegen möchten, auf welchen Teil des
Bilds scharfgestellt wird, wählen Sie als
AF-Modus [ ], [ ] oder [ ].
• Wenn der AF-Modus auf [ ] oder [ ] oder
eingestellt ist, wird der AF-Bereich nicht
angezeigt, bis das Bild scharfgestellt ist.
• Stellen Sie den AF-Modus auf [ ]
4 Drücken Sie zur Einstellung [MENU/
oder [ ], wenn das Scharfstellen mit
SET] oder den Joystick in der Mitte.
[ ] nicht richtig funktioniert.
• Der AF-Modus kann im Einfach-Modus Bei Auswahl von [ ], [ ] oder [ ]
nicht eingestellt werden [ ]. Sie können einen AF-Rahmen aus den
11 Rahmen auswählen.
∫ Hinweise zur Auswahl des
AF-Rahmens
Wenn [ ], [ ], [ ] oder [ ]
eingestellt ist, können Sie den AF-Bereich
auswählen.
1 Drücken Sie die Scharfstellungs-Taste,
bis der Scharfstellungsmodus erscheint,

88
VQT1B30
VQT1B30GER.book 89 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

Bei Auswahl von [ ] • Die [ ] Anzeige wird eingeblendet,


Sie können verschiedene AF-Rahmen wie wenn [ON] eingestellt ist.
in der folgenden Abbildung gezeigt
auswählen, indem Sie den Joystick
Richtung 3/4/2/1 drücken. • Der Akku wird schneller als gewöhnlich
verbraucht.
• Die Scharfeinstellung eines Objekts
nimmt eine gewisse Zeit in Anspruch,
wenn Sie den Zoom-Hebel von Weitwinkel
auf Tele drehen oder von einem
entfernten auf ein nahes Objekt
übergehen.
• Drücken Sie die Auslösetaste erneut,
wenn Sie Schwierigkeiten bei der
Scharfeinstellung eines Objekts haben.
• [DAUER-AF] ist im Szenenmodus mit
[PANNING] (S67), [NACHTPORTRAIT]
(S68), [NACHTLANDSCH.] (S68),
• Bei Verwendung von [ ] kann das
[STERNENHIMMEL] (S71) und
Spot-Messziel so verschoben werden,
[FEUERWERK] (S72) sowie im
dass es dem AF-Rahmen entspricht.
Einfach-Modus [ ] und bei manueller
• Die folgenden Schritte stellen den
Scharfstellung fest auf [OFF] gestellt.
AF-Rahmen auf die vorherige Position
zurück:
– bei Einstellung des [AF-HILFSLAMPE]
Modus-Wahlschalters auf den Die Scharfeinstellung bei
Einfach-Modus [ ]
schlechten Lichtbedingungen wird
– Aktivierung des Energiesparmodus
erleichtert
– Ausschalten der Kamera

[DAUER-AF] MENU

Kontinuierliches Scharfeinstellen Drücken Sie [ SET ], um das [REC]


eines Objekts -Modusmenü aufzurufen und die
einzustellende Option auszuwählen. (S80)
Die Beleuchtung des Objekts erleichtert die
Scharfeinstellung für die Kamera, wenn
MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [REC] unter schlechten Lichtbedingungen
-Modusmenü aufzurufen und die aufgenommen wird, die die
einzustellende Option auszuwählen. (S80) Scharfeinstellung schwierig machen.
In diesem Modus wird die Erstellung eines • Wird die AF-Hilfslampe
Bilds durch das kontinuierliche auf [ON] gestellt, wird ein
Scharfeinstellen eines Objekts vereinfacht. größerer AF-Bereich als
Ist der AF-Modus auf [ ], [ ] oder gewöhnlich angezeigt
[ ] eingestellt, wird beim halben und die AF-Hilfslampe A
Herunterdrücken des Auslösers schneller schaltet sich ein, wenn Sie die
scharfgestellt. Auslösetaste an dunklen Orten o.ä. halb
drücken.
89
VQT1B30
VQT1B30GER.book 90 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

[ON] Die AF-Hilfslampe schaltet sich bei [FARBEFFEKT]


unzureichenden Lichtverhältnissen Einstellung von Farbeffekten für
ein. Während dessen erscheint das die aufgenommenen Bilder
Symbol der AF-Hilfslampe [ ]
auf der Anzeige. Der effektive
Bereich der AF-Hilfslampe beträgt
MENU
1,5 m. Drücken Sie [ SET ], um das [REC]
[OFF] Die AF-Hilfslampe schaltet sich -Modusmenü aufzurufen und die
nicht ein. einzustellende Option auszuwählen. (S80)
Wählen Sie einen Farbeffekt aus, der für
die Aufnahmebedingungen und Ihre
• Achten Sie beim Einsatz der Bildaufnahme geeignet ist.
AF-Hilfslampe auf Folgendes.
– Sehen Sie nicht von Nahem in die [COOL] Das Bild wird bläulich.
AF-Hilfslampe. [WARM] Das Bild wird rötlich.
– Entfernen Sie die Gegenlichtblende. [B/W] Das Bild wird schwarz und weiß.
– Die AF-Hilfslampe nicht mit den Fingern
[SEPIA] Das Bild wird bräunlich.
oder anderen Gegenständen verdecken.
• Wenn Sie die AF-Hilfslampe nicht
verwenden wollen (wenn Sie z.B. Bilder [BILDREGUL.]
von Tieren an dunklen Orten) Einstellung der Qualität der
aufnehmen), stellen Sie die aufgenommenen Bilder
[AF-HILFSLAMPE] auf [OFF]. In diesem
Fall erweist sich die Scharfeinstellung des
Objekts als schwieriger.
MENU
• Die Einstellung von [AF-HILFSLAMPE] ist Drücken Sie [ SET ], um das [REC]
im Einfach-Modus [ ] unveränderlich auf -Modusmenü aufzurufen und die
[ON] festgelegt. einzustellende Option auszuwählen. (S80)
• Es kann eine Vignettierung am Rand der Wählen Sie einen Farbeffekt aus, der für
AF-Hilfslampe erscheinen, da die die Aufnahmesituation und Ihre
AF-Hilfslampe durch das Objektiv Bildaufnahme geeignet ist.
verdunkelt sein kann; dies wirkt sich
[KONTRAST]
jedoch nicht auf die Fuktion der Kamera
aus. [HIGH] erhöht den Unterschied
• [AF-HILFSLAMPE] ist im Szenenmodus zwischen den hellen und
dunklen Partien im Bild
mit [LANDSCHAFT] (S67), [PANNING]
(S67), [NACHTLANDSCH.] (S68), [LOW] verringert den Unterschied
[SONN.UNTERG.] (S71), [FEUERWERK] zwischen den hellen und
(S72) und [LUFTAUFNAHME] (S73) fest dunklen Partien im Bild
auf [OFF] eingestellt.
[SCHÄRFE]
• Die Grundeinstellung für [TIER] (S70) im
Szenenmodus ist [OFF]. [HIGH] Das Bild wird gestochen
scharf dargestellt.
[LOW] Das Bild wird mit weichen
Übergängen dargestellt.

90
VQT1B30
VQT1B30GER.book 91 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

Bilder ausgerichtet werden, scheint sich


[SÄTTIGUNG]
das Objekt zu bewegen.
[HIGH] Die Farben im Bild werden
kräftiger.
[LOW] Die Farben im Bild werden
naturgetreu dargestellt.

[RAUSCHMIND.]
[HIGH] Der Rauschminderungseffekt
wird verstärkt.
Die Auflösung des Bilds kann
sich etwas verschlechtern.
[LOW] Der Rauschminderungseffekt
wird verringert.
So lassen sich Bilder mit
höherer Auflösung erzielen.

• Sie können erstellte Flip-Animationen mit


• Wenn Sie Bilder in einer dunklen der gleichen Methode wiedergeben, die
Umgebung aufnehmen, kann zur Wiedergabe von Laufbildern
Bildrauschen eintreten. Zur Vermeidung verwendet wird. (S99)
von Bildrauschen empfehlen wir die
1 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl
Einstellung von [RAUSCHMIND.] in
von [FLIP ANIM.] und dann 1.
[BILDREGUL.] auf [HIGH] oder die
Einstellung der Optionen REC 3/4
[RAUSCHMIND.] auf [LOW], wenn Bilder AF-HILFSLAMPE ON
aufgenommen werden. DIGITALZOOM OFF
FARBEFFEKT OFF
BILDREGUL.
FLIP ANIM.
[FLIP ANIM.] MENU
WÄHLEN ENDE
Verbindung von Bildern zur
Erstellung einer Bewegtbild-Datei 2 Wählen Sie [BILDERFASSUNG]
und drücken Sie dann 1.

MENU FLIP ANIM.


Drücken Sie [ SET ], um das [REC]
-Modusmenü aufzurufen und die BILDERFASSUNG
einzustellende Option auszuwählen. (S80) BEWEGTBILD ERST.
Diese Kamera ermöglicht es Ihnen STANDBILDER LÖSCHEN
Bewegtbild-Dateien von bis zu 20 s durch
MENU

Verbindung von Bildern zu erstellen, die im WÄHLEN ENDE

Flip-Animations-Modus aufgenommen
wurden. • Die Bildgröße beträgt 320k240 Pixel.
Beispiel:
Beim Aufnehmen von aufeinander
folgenden Bildern des Objektes, indem die
Kamera Stück für Stück bewegt und die

91
VQT1B30
VQT1B30GER.book 92 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

3 Drücken Sie die Auslösetaste und 6 Drücken Sie 3/4, um [5fps] oder
nehmen Sie die Bilder jeweils als [10fps] zu wählen, und drücken
Vollbilder auf. Sie dann [MENU/SET].

BEWEGTBILD ERST.

8 BILDW.FREQ. 5fps
VERBLEIBEND 92
10fps
BEWEGTBILD ERST.

ENDE
MENU
MENU
MENU
WÄHLEN EINST. SET

• Sie können das aufgenommene Bild mit [5fps] 5 Vollbilder/s


4 bzw. das vorherige oder [10fps] 10 Vollbilder/s (Die Laufbilder
nachfolgende Bild mit 2/1 prüfen. werden gleichmäßiger.)
• Löschen Sie unnötige Bilder mit der
Taste [ ].
• Sie können bis zu 100 Bilder
7 Drücken Sie 4 zur Auswahl von
aufnehmen. Bei der angezeigten [BEWEGTBILD ERST.], betätigen
Anzahl der aufnehmbaren Bilder Sie 1 und erstellen Sie dann eine
handelt es sich um einen Flip-Animation.
Näherungswert.
BEWEGTBILD ERST.
4 Drücken Sie [MENU/SET] sowie
3/4 zur Auswahl von BILDW.FREQ. 5fps

[BEWEGTBILD ERST.] und dann BEWEGTBILD ERST.

1.
MENU

MENU
WÄHLEN ENDE
SET
• Die Dateinummer wird nach der
FLIP ANIM.
Erstellung der Flip-Animation
BILDERFASSUNG eingeblendet.
BEWEGTBILD ERST. • Drücken Sie [MENU/SET], um das
STANDBILDER LÖSCHEN Menü nach der Erstellung der
MENU
Flip-Animation zu schließen.
WÄHLEN ENDE

∫ Löschen aller zum Erstellen der


Flip-Animation verwendeten
5 Wählen Sie [BILDW.FREQ.] und Standbilder
drücken Sie dann 1. Bei Auswahl von
[STANDBILDER LÖSCHEN] im Menü
BEWEGTBILD ERST. [FLIP ANIM.] erscheint eine
BILDW.FREQ. 5fps
Bestätigungsanzeige. Wählen Sie mit 3
[JA] und drücken Sie dann [MENU/SET].
BEWEGTBILD ERST.

WÄHLEN ENDE
MENU • Sie können die Funktion
Richtungsermittlung, Burst-Modus,

92
VQT1B30
VQT1B30GER-BODY.fm 93 ページ 2006年12月26日 火曜日 午後8時18分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

Auto-Bracket und [TONAUFNAHME.]


nicht verwenden. 1 Entfernen Sie den Objektivdeckel,
• Die Bilder in jedem Vollbild erscheinen in die Gegenlichtblende und den
der normalen Ansicht nicht. (S37) Blendenadapter.
• Wenn Sie [BEWEGTBILD ERST.]
ausführen, wird eine Flip-Animation aus 2 Bringen Sie den Blendenadapter
allen für diese aufgenommenen Bildern an (DMW-LA2; optional).
erstellt. Löschen Sie unnötige Bilder.
• Es kann kein Ton aufgezeichnet werden.
• Sie können mit der Nachvertonung keinen
Ton aufnehmen. (S111)
• Die Wiedergabe mit einem anderen Gerät
ist u. U. nicht möglich. Außerdem kann bei
der Wiedergabe mit anderen Geräten, die
keine Mute-Funktion haben, Rauschen
auftreten.

[KONVERTIERG.] • Der Konverter kann nicht zusammen


Verwendung eines weiteren mit dem ND-Filter (DMW-LND52) und
Objektivs dem MC-Schutz (DMW-LMC52)
verwendet werden.
Entfernen Sie immer den ND-Filter
MENU
Drücken Sie [ SET ], um das [REC] oder den MC-Schutz, bevor Sie den
-Modusmenü aufzurufen und die Konverter montieren.
einzustellende Option auszuwählen. (S80) • Drehen Sie das Objektiv langsam und
Mit dem Tele-Konverter (DMW-LT55; vorsichtig.
optional) können Sie noch mehr Nahbilder 3 Montieren Sie den Konverter oder
aufnehmen (1,7k mehr). Mit dem
das Nahobjektiv.
Weitwinkel-Konverter (DMW-LW55;
optional) können Sie weitere Winkel
aufnehmen (0,7k weiter). Mit dem
Nahobjektiv (DMW-LC55; optional) können
Sie mehr Nahbilder von kleinen Objekten
aufnehmen.
• Der Linsenadapter (DMW-LA2; optional)
ist erforderlich, um den Konverter oder
das Nahobjektiv zu montieren.

93
VQT1B30
VQT1B30GER.book 94 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• Auf den mitgelieferten ∫ Aufnahmebereich bei Verwendung


Gegenlichtblenden-Adapter lassen sich eines Konverters
weder die Vorsatzlinsen noch die
Wenn Sie den Tele-Konverter montieren
Nahlinse aufsetzen.
Weitwinkel Tele
4 Schalten Sie die Kamera ein,
drücken Sie 3/4, um Normal — 5,4 m bis ¶
[KONVERTIERG.] auszuwählen Makro — 5,4 m bis ¶
und dann 1.
Wenn Sie den Weitwinkel-Konverter
REC 4/4 montieren
KONVERTIERG. OFF
UHREINST. Weitwinkel Tele

Normal 15 cm bis ¶ —

WÄHLEN ENDE
MENU
Makro 15 cm bis ¶ —

5 Drücken Sie 3/4, um [ ], [ ] Wenn Sie das Nahobjektiv montieren


oder [ ] einzustellen und
C
Weitwinkel Tele
dann [MENU/SET].
20 cm bis 40 cm bis
Normal
KONVERTIERG.
50 cm 50 cm

OFF 5 cm bis 40 cm bis


Makro
50 cm 50 cm
C
Tele- 33 cm bis
MENU
Makro

WÄHLEN EINST.
MENU

SET
50 cm

• [OFF]: • Bei Verwendung der Tele-Vorsatzlinse ist


Wenn Sie den Konverter nicht der Zoom fest auf Tele eingestellt, bei
montieren. Verwendung der Weitwinkel-Vorsatzlinse
• [ ]: fest auf Weitwinkel.
Wenn Sie den Weitwinkel-Konverter
Aktuelle
montieren. Anzeige
Vergrößerung
• [ ]:
Wenn Sie den Tele-Konverter Weit-
winkel- 12k 20,4k¢
montieren. objektiv
• [ C ]:
Wenn Sie das Nahobjektiv montieren. Tele-
objektiv
1k 0,7k
• Drücken Sie die Auslösetaste halb oder
drücken Sie [MENU/SET], um das
¢Die tatsächliche Vergrößerung bei
Menü nach Abschluss der Einstellung
Verwendung des Digital-Zooms (S36)
zu schließen.
und der zusätzlch Optik-Zoom (S35)
beträgt 1,7k der Zoom-Vergrößerung,
die angezeigt wird, wenn Tele eingestellt
wurde.

94
VQT1B30
VQT1B30GER.book 95 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)

• Bei Verwendung eines Nahobjektivs kann


der volle Zoombereich verwendet werden. [UHREINST.]
Datum, Uhrzeit und Anzeige
einstellen
• Der Digital-Zoom kann nicht verwendet
werden, wenn ein Weitwinkel-Konverter
verwendet wird.
• Wenn die Oberfläche der Linse MENU

verschmutzt ist (Wasser, Öl, Öffnen Sie mit [ SET ] das Menü [REC] und
Fingerabdrücke usw.), könnte dies auf wählen Sie den Menüpunkt, den Sie
dem Bild zu sehen sein. Reinigen Sie die einstellen möchten. (S80)
Oberfläche vor und nach der Aufnahme Veränderung von Datum und Uhrzeit. (S19)
von Bildern mit einem weichen, trockenen
Tuch.
• Vergewissern Sie sich, dass
[KONVERTIERG.] auf [OFF] gestellt ist,
wenn Sie keinen Konverter verwenden.
• Bei Benutzung des Konverter oder des
Objektivs für Nahaufnahmen:
– Das eingebaute Blitzlicht kann nicht
aktiviert werden.
–Ist [KONVERTIERG.] auf [OFF] gestellt,
ist die Wirkung der Vorsatzlinse nicht
optimal.
• Wenn Sie den Tele-Konverter verwenden:
– Wir empfehlen, ein Stativ zu benutzen.
– Die Stabilisator-Funktion arbeitet u.U.
nicht ausreichende.
– Die Fokus-Angabe kann infolge von
Glänzen leuchten, auch wenn das
Objekt nicht scharf gestellt ist.
– Die für die Scharfeinstellung
erforderliche Zeit kann länger als
gewöhnlich sin.
• Wenn Sie [KONVERTIERG.] auf [ ], [ ]
oder [ C ] stellen, können Sie die
AF-Hilfslampe nicht verwenden. (S89)
• Lesen Sie die Betriebsanweisungen,
wenn Sie nähere Informationen über den
Konverter wünschen.

95
VQT1B30
VQT1B30GER.book 96 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)


Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

Anzeige von • Abhängig vom aufgenommenen Bild


oder der Einstellung, erscheinen die
Mehrfach-Bildschirmen folgenden Symbole.
–[ ] (Favoriten)
(Multi-Wiedergabe)
–[ ] (Bewegtbild)
–[ ][ ]([BABY1]/[BABY2]/[TIER]
im Szenen-Modus)
–[ ] (Reisedatum)
1 Drehen Sie den Zoomhebel in –[ ] (Reiseziel)
Richtung [ ] [W], um –[ ] (Flip-Animation)
Mehrfach-Bildschirme –[ ] (Mit [AUSD. DATUM]
einzublenden. versehene Aufnahmen)
(Bildschirm wenn 9 Bildschirme
eingeblendet werden) ∫ Beispiele der 25 Bilder-Anzeige
1.DEZ. 2007 1/26
1.DEZ. 2007 1/26

W T

MENU
MENU CAL W T ABBR.
W T ABBR.

1 Bild-Anzeige>9 Bilder-Anzeige ∫ Rückkehr zu normaler Wiedergabe


>25 Bilder-Anzeige In Richtung [ ] [T] drehen oder [MENU/
>Kalender-Anzeige (S97) SET] drücken.
• Drehen Sie den Zoomhebel in Richtung • Das Bild erscheint orange umrahmt.
[ ] [T], um zum vorangegangenen ∫ Löschen eines Bildes während der
Bildschirm zurückzukehren. Multi-Wiedergabe
1 Drücken Sie 3/4/2/1 zur Auswahl
2 Drücken Sie 3/4/2/1, um ein
eines Bildes und dann [ ].
Bild auszuwählen. 2 Drücken Sie 3 zur Auswahl von [JA].
1.DEZ. 2007 5/26 3 Drücken Sie [MENU/SET].

• Die Aufnahmeinformationen usw. auf dem


LCD-Monitor können in der
oder
W T ABBR.
MENU
Multi-Wiedergabe auch dann nicht
gelöscht werden, wenn Sie [DISPLAY]
drücken.
A: Nummer des ausgewählten Bilds und • Die Bilder werden nicht in gedrehter
Gesamtanzahl der aufgenommenen Richtung angezeigt, auch wenn
Bilder [ANZ. DREHEN.] auf [ON] gestellt ist.
• Sie können auch den Joystick zur (S104)
Bedienung benutzen.

96
VQT1B30
VQT1B30GER.book 97 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

Ansicht der Bilder 3 Drücken Sie [MENU/SET], um die


nach Aufnahmedatum Bilder anzuzeigen, die zum
gewählten Datum aufgenommen
(Kalender-Ansicht)
wurden.
1.DEZ. 2007 1/10

Mit Hilfe der Kalender-Ansicht-Funktion MENU


SET
können Sie die Bilder nach
Aufnahmedatum betrachten.
MENU
CAL W ABBR.
1 Drehen Sie den Zoomschalter
• Drehen Sie den Zoomhebel in Richtung
mehrmals in Richtung [ ] [W], [ ] [W], um zum Kalenderbildschirm
um die Kalenderanzeige zurückzukehren.
aufzurufen.
4 Drücken Sie 3/4/2/1, um ein
SUN MON TUE WED THU FRI SAT
1
Bild zu wählen und dann [MENU/
2 3 4 5 6 7 8
W T
SET].
9 10 11 12 13 14 15

16 17 18 19 20 21 22
• Das ausgewählte Bild wird angezeigt.
23 24 25 26 27 28 29

30 31 2007
TAG MONAT EINST.
MENU ∫ Zurückkehren zur 1 Bild-Anzeige.
Nach Anzeige des Kalender-Bildschirms
• Das Aufnahmedatum des an der drehen Sie den Zoom-Hebel in Richtung
Ansichts-Anzeige ausgewählten Bilds [ ] [T], um den 25-Bilder-, 9-Bilder- und
wird als Startdatum verwendet, wenn den 1-Bild-Modus anzuzeigen. (S96)
die Kalender-Ansicht zum ersten Mal
verwendet wird.
• Wenn mehrere Bilder mit demselben • Die Bilder werden angezeigt, ohne
Aufnahmetag vorhanden sind, wird das gedreht zu werden, auch wenn Sie
erste an diesem Tag aufgenommene [ANZ. DREHEN.] auf [ON] einstellen.
Bild eingeblendet. (S104)
• Sie können die Kalenderjahre von Januar
2 Drücken Sie 3/4/2/1, um das
2000 bis Dezember 2099 anzeigen.
anzuzeigende Datum • Liegt das Aufnahmedatum der bei
auszuwählen. 25-Bildschirm-Multi-Wiedergabe
2/1: Wählen Sie das Datum aus gewählten Bildes nicht zwischen Januar
3/4: Wählen Sie den Monat aus 2000 und Dezember 2099, zeigt es die
• Falls während eines Monats keine Kamera automatisch mit dem ältesten
Bilder aufgenommen wurden, wird der Kalenderdatum an.
Monat nicht angezeigt. • Die auf einem PC editierten Bilder werden
mit anderen Datumsangaben als den
tatsächlichen Aufnahmedaten angezeigt.
• Falls das Datum nicht auf der Kamera
eingestellt wurde (S19), wird das
Aufnahmedatum auf den 1. Januar 2007
eingestellt.
97
VQT1B30
VQT1B30GER.book 98 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

• Aufnahmen, die nach Einstellung des • Wenn Sie die anzuzeigende Stelle
Reiseziels in [WELTZEIT] (S78) gemacht verschieben, erscheint die
wurden, werden bei Anzeige nach Zoom-Positions-Anzeige ca. 1 s lang.
Aufnahmedatum dem Datum des
Reiseziels zugeordnet. ∫ Ende der Verwendung des
• Die Auswahl oder Einstellung kann auch Wiedergabe-Zooms
durch Verwendung des Joystick erfolgen. In Richtung [ ] [W] drehen oder [MENU/
SET] drücken.
Gebrauch des ∫ Löschen eines Bildes während des
Wiedergabe-Zooms
Wiedergabe-Zooms 1 Drücken Sie [ ].
2 Drücken Sie 3 zur Auswahl von [JA].
3 Drücken Sie [MENU/SET].

1 Den Zoomhebel in Richtung [ ]


• Während des Wiedergabezooms können
[T] drehen, um das Bild zu Sie die Aufnahmeinformationen usw. auf
vergrößern. dem LCD-Monitor/Sucher auch
ausblenden, indem Sie [DISPLAY]
2X
drücken.
W T
• Je stärker ein Bild vergrößert wird, desto
schlechter wird seine Qualität.
• Wenn Sie das vergrößerte Bild speichern
4X
ABBRUCH LÖSCHEN
wollen, verwenden Sie die
Trimm-Funktion. (S112)
• : 1k>2k>4k>8k>16k • Der Wiedergabe-Zoom funktioniert u. U.
• Wenn Sie den Zoomhebel in Richtung nicht, wenn die Bilder mit einem anderen
[ ] [W] drehen, nachdem das Bild Gerät aufgenommen wurden.
vergrößert wurde, verringert sich die
Vergrößerung. Wenn Sie den
Zoomhebel in Richtung [ ] [T] drehen,
nimmt die Vergrößerung zu.
• Bei Änderung der Vergrößerung
erscheint die Zoom-Positions-Anzeige
A ca. 1 s lang, so dass Sie die Position
des vergrößerten Bereichs überprüfen
können.
2 Drücken Sie 3/4/2/1, um die
Position zu verändern.
2X

oder
4X
ABBRUCH LÖSCHEN

98
VQT1B30
VQT1B30GER.book 99 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

Wiedergabe von Einzelbild-Vorschaltung/


Einzelbild-Zurückschaltung
Bewegtbildern/Bildern • Drücken Sie in der Wiedergabepause 2/
1.
mit Ton
∫ Bilder mit Ton
Drücken Sie 2/1 zur Auswahl
des Bilds mit Tonsymbol [ ]
∫ Bewegtbild und dann 4 um dass Bild
Drücken Sie 2/1 zur Auswahl wiederzugeben.
des Bildes mit dem
Bewegtbild-Symbol [ ]/ 100_0001
[ ]/[ ]/[ ]/[ ]/ TONWIEDERG. 1/7

[ ] und dann 4 zur


Wiedergabe.
10:00 1.DEZ.2007

100_0001 • Siehe [TONAUFNAHME.] (S86) und


WIEDERGABE 1/7
BEWEGTBILD 25s
[NACHVERT.] (S111) für Informationen
über die Erstellung von Standbildern.

10:00 1.DEZ.2007
• Der Ton ist über die Lautsprecher hörbar.
A: Die Bewegtbild-Aufnahmedauer Siehe [LAUTSTÄRKE] (S24) für
• Nach Beginn der Wiedergabe wird unten Informationen über die
rechts im Display die vergangene Lautstärkeeinstellung im [SETUP]-Menü.
Wiedergabezeit angezeigt. • Mit dieser Kamera können Dateien im
Zum Beispiel wird 1 Stunde 20 Minuten und Format QuickTime Motion JPEG
30 Sekunden angezeigt mit [1h20m30s]. wiedergegeben werden.
• Der während der Wiedergabe • Beachten Sie, dass die gebündelte
Software QuickTime für die Wiedergabe
angezeigte Cursor ist derselbe
von mit der Kamera erstellten
wie 3/4/2/1. Bewegtbild-Dateien auf dem PC umfasst.
Bewegtbildwiedergabe anhalten (S118)
Drücken Sie 4. • Einige mit einem PC oder einem anderen
Schnelles Vor-/Zurückspulen Gerät aufgenommene QuickTime Motion
Drücken und halten Sie 2/1 während der JPEG-Dateien können u.U. auf dieser
Wiedergabe des Bewegtbilds. Kamera nicht wiedergegeben werden.
• Wenn Sie Bewegtbilder wiedergeben, die
2: Schnelles Zurückspulen
mit anderen Geräten aufgenommen
1: Schnelles Vorspulen wurden, kann die Bildqualität sich
• Die Kamera kehrt zur normalen verschlechtern oder die Bilder werden
Wiedergabe des Bewegtbilds zurück, nicht wiedergegeben.
wenn 2/1 losgelassen wird. • Bei Verwendung einer Karte mit hoher
Unterbrechen Speicherkapazität ist es möglich, daß das
Drücken Sie 3 während der Wiedergabe schnelle Zurückspulen langsamer als
üblich erfolgt.
des Bewegtbilds.
• Die folgenden Funktionen können nicht
• Drücken Sie 3 zum Aufheben der Pause. für Bewegtbilder und Bilder mit Ton
verwendet werden.

99
VQT1B30
VQT1B30GER.book 100 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

– Wiedergabe-Zoom • Mit 2/1 können Sie während der


– (bei der Bewegtbildwiedergabe/Pause) Pause in Einzelbildschritten
– [ANZ. DREHEN.]/[DREHEN]/[NACHVERT.] weiterschalten.
(Nur Bewegtbilder) • Durch Drücken des Auslösers wird das
– [AUSD. DATUM]/[GRÖßE ÄN.]/ gerade angezeigte Bild als einzelnes
[ZUSCHN.]/[BILDV.KONV.] Foto abgespeichert. (Führen Sie
Schritt 4 aus)
Fotos aus
3 Drehen Sie den Zoomschalter in
Bewegtbildern Richtung [ ] [W], um zur
erzeugen Neunfach-Anzeige zu gelangen.

W T

Aus Bewegtbildaufnahmen lassen sich


Fotos erzeugen. Ein gutes Beispiel sind
Bewegungsabläufe eines Sportlers, die Sie WÄHLEN SPCH.
auf einem Foto genau ansehen möchten.
• Durch Drehen des Zoomschalters in
1 Wählen Sie mit 2/1 eine Richtung [ ] [W] während der
Aufnahme mit Neunfach-Anzeige stellen Sie die Bilder
Bewegtbild-Symbol [ ]/ pro Sekunde ein.
Bei Auswahl von
[ ]/[ ]/[ ]/[ ]/
[ ]/[ ]/[ ]
[ ]. Betätigen Sie dann 4,
30 Bilder pro Sekunde > 15 Bilder pro
um sie wiederzugeben. Sekunde >10 Bilder pro Sekunde >
5 Bilder pro Sekunde
100_0001
WIEDERGABE 1/7
Bei Auswahl von
BEWEGTBILD 5s [ ]/[ ]/[ ]
10 Bilder pro Sekunde > 5 Bilder pro
Sekunde
10:00 1.DEZ.2007
• Drehen Sie den Zoomschalter in
2 Mit 3 halten Sie die Richtung [ ] [T], um zur vorigen
Bewegtbildwiedergabe an Bildrate zurückzukehren.
• Durch Betätigen von 3/4/2/1
(Pause).
können Sie in Einzelbildschritten
weiterschalten.
3/4: In Schritten zu drei Bildern vor-
oder zurückschalten.
2/1: In Einzelbildschritten vor- oder
SPCH. zurückschalten.
W 5s
4 Drücken Sie den Auslöser.
• Durch erneutes Betätigen von 3 • Die Meldung [DIESE 9 BILDER ALS 1
beenden Sie die Pause.
EINZIGES BILD SPEICHERN ?] wird
angezeigt. Außerdem wird die Meldung

100
VQT1B30
VQT1B30GER.book 101 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

[ALS EIN EINZELBILD SPEICHERN ?]


angezeigt, falls Sie in Schritt 2 das
Gebrauch des Menüs
Foto abgespeichert haben. zum
5 Wählen Sie mit 3 den Menüpunkt [WIEDERG.]-Modus
[JA] und drücken Sie dann
[MENU/SET].
Sie können die verschiedenen Funktionen
DIESE 9 BILDER ALS 1 im Wiedergabe-Modus zum Drehen der
EINZIGES BILD SPEICHERN ? Bilder, Einstellung des Schreibschutzes,
JA
NEIN
etc. nutzen.
MENU
• Siehe S102 bis 116 für jede Menüoption.
WÄHLEN EINST.
MENU SET

• Die neun Bilder werden als einzelnes 1 Drücken Sie [MENU/SET].


Bild abgespeichert. 2 Wählen Sie mit 3/4 den
gewünschten Menüpunkt und
∫ Bildgröße
drücken Sie dann 1.
Einstellung 1 Bild 9 Bilder
WIEDERG. 1/3
[30fpsVGA] 0,3 M 2M
DIASHOW
[10fpsVGA] 0,3 M 2M FAVORITEN OFF
ANZ. DREHEN ON
[30fpsQVGA] 0,3 M 1M oder
DREHEN
[10fpsQVGA] 0,3 M 1M AUSD. DATUM
MENU
WÄHLEN ENDE
[30fps16:9] 2M 2M
[10fps16:9] 2M 2M

• [QUALITÄT] (S84) ist fest auf [ ] WIEDERG. 2/3

eingestellt. DPOF-DRUCK
SCHUTZ
NACHVERT.
oder
GRÖßE ÄN.
• Von Bewegtbildern, die mit anderen ZUSCHN.
Geräten aufgenommen wurden, lassen WÄHLEN ENDE
MENU

sich unter Umständen keine Fotos • Wählen Sie A und drücken Sie dann
erzeugen. 4, um zur nächsten Menüebene zu
gelangen.
• Sie können die Menü-Anzeigen von
jeder Menü-Option aus umschalten,
indem Sie den Zoom-Hebel drehen.
• Beachten Sie nach den Schritten 1
und 2 die Beschreibung des
Menüpunkts in der
Bedienungsanleitung und stellen sie
ihn ein.

101
VQT1B30
VQT1B30GER.book 102 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

Einstellbare Menüpunkte
1 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl
Menübild von [ALLE] oder [ ] und dann
Menüpunkt
schirm [MENU/SET].
: [DIASHOW] (S102)
WIEDERG. 1/3

: [FAVORITEN] (S103) DIASHOW ALLE


FAVORITEN OFF
: [ANZ. DREHEN.]
1/3 ANZ. DREHEN ON
(S104) DREHEN
AUSD. DATUM MENU
: [DREHEN] (S104) WÄHLEN EINST.
MENU
SET

: [AUSD. DATUM] (S106)


[ALLE] Zeigt alle Bilder an.
: [DPOF-DRUCK] (S108)
[ ] Zeigt nur die Bilder an, die
: [SCHUTZ] (S110) als Favoriten eingegeben
2/3 : [NACHVERT.] (S111) wurden (S103).

: [GRÖßE ÄN.] (S111) • Wurde keines der Bilder [ ] angezeigt,


: [ZUSCHN.] (S112) können Sie [ ] nicht auswählen, auch
wenn [FAVORITEN] auf [ON] gestellt
: [BILDV.KONV.] (S113) wurde.
3/3 : [KOPIEREN] (S115)
2 Drücken Sie 3 zur Auswahl von
: [FORMAT] (S116) [START] und dann [MENU/SET].
(Bildschirm wenn [ALLE] ausgewählt ist)
[DIASHOW] ALLE-DIASHOW
Wiedergabe der Bilder der Reihe START
nach bei einer festgelegten Dauer DAUER 2 SEC.
EFFEKT OFF
MENU
Drücken Sie [ SET ], um den [WIEDERG.] TON OFF
MENU
Modus anzuzeigen und die einzustellende MENU SET
ABBR. WÄHLEN EINST.
Option auszuwählen. (S101)
Dies wird bei der Wiedergabe von Bildern
auf einem Fernsehbildschirm empfohlen.
Sie können unerwünschte Bilder
überspringen, wenn [FAVORITEN] (S103)
eingestellt wurde. • Der während einer Diavorführung A,
• Wenn [FAVORITEN] auf [ON] eingestellt während der Unterbrechung einer
ist > Schritt 1. Diavorführung B oder während einer
• When [FAVORITEN] auf [OFF] eingestellt [MANUAL] Diavorführung C
ist > Schritt 2. angezeigte Cursor ist derselbe wie bei
3/4/2/1.
• Drücken Sie 3, um die Dia-Vorführung
zu unterbrechen. Drücken Sie 3 zum
Aufheben der Pause.
• Drücken Sie 2/1, um das vorherige
oder das nächste Bild anzuzeigen. (Der
ausgewählte Effekt ist jedoch
deaktiviert.)
102
VQT1B30
VQT1B30GER.book 103 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

• Die Einstellung [MANUAL] ist nur


3 Drücken Sie 4, um zu beenden. möglich, wenn in Schritt 1 [ ] gewählt
wurde.
∫ Tonwiedergabe und Anzeigedauer • Drücken Sie 2/1, um das
einstellen vorangegangene oder das nächste Bild
Wählen Sie im in Schritt 2 angezeigten einzublenden, wenn [MANUAL]
Menü den Menüpunkt [DAUER], [EFFEKT] ausgewählt ist.
oder [TON] und nehmen Sie die jeweilige
Einstellung vor.
• Wenn Sie [TON] auf [ON] stellen und
[DAUER] Die möglichen dann ein Bild ohne Ton wiedergeben, wird
Einstellungen sind [1SEC.], das nächste Bild wiedergegeben,
[2SEC.], [3SEC.], [5SEC.] nachdem der Ton zu Ende ist.
oder [MANUAL] (manuelle
• Sie können bei einer Diavorführung keine
Wiedergabe).
Bewegtbilder wiedergeben und können
• Die Wiedergabezeiten sind
nicht im Stromsparmodus arbeiten.
nur geschätzt. Sie
(Jedoch erfolgt die Einstellung für den
unterscheiden sich je nach
Stromsparmodus während der
den Aufnahmen, die Wiedergabe einer manuellen
wiedergegeben werden. Diavorführung oder dem Einlegen einer
[EFFEKT] Sie können eine Pause bei einer Diavorführung
Diashow-Funktion wählen. unveränderlich auf [10MIN.].)
[OFF]:kein Effekt
: Die neuen Bilder
gleiten über den [FAVORITEN]
Bildschirm. Einstellen Ihrer Lieblingsbilder
: Die aktuellen Bilder MENU
Drücken Sie [ SET ], um den [WIEDERG.]
werden
Modus anzuzeigen und die einzustellende
ausgeblendet, neue
Option auszuwählen. (S101)
Bilder eingeblendet. Sie können Folgendes tun, wenn eine
: Die neuen Bilder Markierung zu Bildern hinzugefügt wurede
werden von der Mitte und diese als Favoriten eingestellt wurden.
her aufgebaut, bis sie • Alle Bilder löschen, die nicht als Favoriten
die ganze Anzeige eingegeben wurden. ([ALLE LÖSCHEN
ausfüllen. AUSSER ]) (S39)
: Einer der Effekte wird • Gibt die als Favoriten eingegebenen
zufällig ausgewählt. Bilder nur als Diavorführung wieder.
• Wenn Sie [DAUER] auf (S102)
[MANUAL] einstellen,
werden die Einstellungen
unter [EFFEKT]
deaktiviert.
[TON] Bei Einstellung auf [ON]
wird der Ton des Bilds mit
Ton wiedergegeben.

103
VQT1B30
VQT1B30GER.book 104 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

3 Drücken Sie [MENU/SET], um das Menü


1 Drücken Sie 4, um [ON] zu schließen.
auszuwählen und dann
[MENU/SET].
• Wen Bilder in einem Fotogeschäft
WIEDERG. 1/3 ausgedruckt werden, ist [ALLE LÖSCHEN
DIASHOW AUSSER ] (S39) nützlich, da so nur die
FAVORITEN OFF
OFF
OFF
Bilder, die Sie ausdrucken wollen, auf der
ANZ. DREHEN ON
ON
ON
DREHEN LÖSCHEN Karte verbleiben.
AUSD. DATUM
MENU • Verwenden Sie [LUMIX Simple Viewer]
SET
WÄHLEN EINST.
MENU
oder [PHOTOfunSTUDIO-viewer-] auf der
• Sie können Bilder nicht als Favoriten CD-ROM (mitgeliefert), um Favoriten
einstellen, wenn [FAVORITEN] auf einzustellen, zu bestätigen oder zu
[OFF] gestellt ist. Auch die Symbole der löschen. (Für weitere Informationen
Favoriten [ ] erscheinen nicht, wenn hierzu, siehe separate
[FAVORITEN] auf [OFF] gestellt ist, Bedienungsanleitung für den
auch wenn die Funktion zuvor auf [ON] PC-Anschluss.)
gestellt wurde. • Die Einstellung von auf anderen Geräten
• Sie können nicht [LÖSCHEN] als Favoriten aufgenommenen Bildern ist
auswählen, wenn kein Bild [ ] unter Umständen nicht möglich.
angezeigt wird.
2 Drücken Sie [MENU/SET], um das [ANZ. DREHEN.]/[DREHEN]
Menü zu schließen. Um das Bild gedreht anzuzeigen
MENU
Drücken Sie [ SET ], um den [WIEDERG.]
3 Drücken Sie 2/1 zur Auswahl
Modus anzuzeigen und die einzustellende
des Bildes und dann 3. Option auszuwählen. (S101)
Dieser Modus gestattet Ihnen die
automatische vertikale Anzeige von
1/7 Bildern, wenn diese bei vertikal gehaltener
Kamera aufgenommen wurden oder Bilder
manuell in 90°-Schritten zu drehen.
10:00 1.DEZ.2007 ∫ Anzeige drehen
• Wiederholen Sie den obigen Vorgang. (Das Bild wird automatisch gedreht
• Wenn 3 gedrückt wird, während das und angezeigt.)
[ ] Symbol der Favoriten A angezeigt 1 Drücken Sie 4, um [ON]
wird, wird [ ] gelöscht, und die
Einstellung der Favoriten wird gelöscht.
auszuwählen und dann
• Sie können bis zu 999 Bilder als [MENU/SET].
Favoriten eingeben. 1/3
WIEDERG.
DIASHOW
∫ Löschen aller Favoriten FAVORITEN OFF
1 Wählen Sie [LÖSCHEN] im unter Schritt ANZ. DREHEN ON
OFF

1 dargestellten Bildschirm und drücken DREHEN ON


MENU
AUSD. DATUM
Sie dann [MENU/SET]. WÄHLEN EINST.
MENU SET
2 Drücken Sie 3 zur Auswahl von [JA] und
dann [MENU/SET].

104
VQT1B30
VQT1B30GER.book 105 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

• Die Bilder werden angezeigt, ohne


gedreht zu werden, wenn Sie [OFF] 3 Drücken Sie zweimal
auswählen. [MENU/SET], um das Menü zu
• Siehe S38 für Informationen über die schließen.
Wiedergabe von Bildern.
2 Drücken Sie [MENU/SET], um das
Menü zu schließen. • Wenn Sie bei der Bildaufnahme die
Kamera nach oben oder unten halten, ist
∫ Drehen es u. U. nicht möglich, die Bilder vertikal
(Das Bild wird manuell gedreht.) anzuzeigen. (S30)
• Das Bild kann leicht verschwommen sein,
1 Drücken Sie 2/1, um das Bild wenn die Kamera mit Netz-Kabel
auszuwählen und dann 4. (mitgeliefert) an das Fernsehgerät
angeschlossen ist und das Bild vertikal
DREHEN
wiedergegeben wird.
1/7 • Wenn Sie Bilder auf einem PC
wiedergeben, können diese nicht in
Drehrichtung angezeigt werden, wenn das
MENU
Betriebssystem oder die Software nicht
WÄHLEN EINST. ENDE
mit Exif kompatibel ist. Exif ist ein
• Die [DREHEN] Funktion ist Dateiformat für Standbilder, das das
ausgeschaltet, wenn [ANZ. DREHEN.] Hinzufügen von Aufnahmeinformationen
auf [OFF] gestellt ist. usw. ermöglicht. Das Format wurde von
• Bewegtbilder und Bilder mit Schutz der “JEITA [Japan Electronics and
können nicht gedreht werden. Information Technology Industries
Association]” entwickelt.
2 Drücken Sie 3/4, um die • Gedrehte Bilder werden gedreht
Menüoption auszuwählen und angezeigt, wenn sie im
dann [MENU/SET]. Review-Wiedergabe-Modus mit
Wiedergabe-Zoom wiedergegeben
DREHEN werden; sie werden ohne Drehung
angezeigt, wenn sie im
Mehrfach-Anzeige-Modus wiedergegeben
werden.
MENU • Es ist u. U. nicht möglich, die mit einem
ABBR. WÄHLEN EINST.
MENU
SET anderen Gerät aufgenommenen Bilder zu
drehen.
Das Bild wird im Uhrzeigersinn in
90°-Schritten gedreht.
Das Bild wird gegen den
Uhrzeigersinn in 90°-Schritten
gedreht.

105
VQT1B30
VQT1B30GER.book 106 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

∫ Einzelbild einstellen
[AUSD. DATUM]
Informationen wie das Datum auf 1 Wählen Sie mit 2/1 die
die Aufnahmen aufdrucken Aufnahme aus und drücken Sie
MENU dann auf 4.
Drücken Sie [ SET ], um das Menü
[WIEDERG.] anzuzeigen, und wählen Sie AUSD.
den Menüpunkt, den Sie einstellen DATUM
1/7
möchten. (S101)
Auf die aufgenommenen Bilder können sie
das Datum und die Uhrzeit der Aufnahme,
WÄHLEN
das Alter und das Reisedatum aufdrucken. EINST. ENDE
MENU

Wählen Sie mit 3/4 die


2 Wählen Sie mit 3/4/2/1
Einstellung [EINZELN] oder
[AUFN.DATUM], [ALTER] oder
[MULTI] und drücken Sie dann
[REISEDATUM] aus und drücken
[MENU/SET].
Sie dann zur Einstellung der
WIEDERG. 1/3 einzelnen Menüpunkte [MENU/
DIASHOW SET].
FAVORITEN OFF
ANZ. DREHEN ON
DREHEN EINZELN AUSD. DATUM
AUSD. DATUM MULTI MENU AUFN.DATUM M/O ZEIT

WÄHLEN EINST.
MENU
SET ALTER OFF
REISEDATUM OFF

• Auf die folgenden Aufnahmen kann


keine Datumsinformation aufgedruckt MENU
MENU
ABBR. WÄHLEN EINST. SET
werden.
– Ohne Uhreinstellung aufgenommene [AUFN.DATUM]
Bilder
– Aufnahmen, die mit der [M/O ZEIT] Aufdruck von Jahr, Monat
Qualitätseinstellung [RAW] gemacht und Datum
wurden. [MIT ZEIT] Aufdruck von Jahr,
– Aufnahmen, die mit anderen Geräten Monat, Tag, Stunde und
gemacht wurden. Minuten
– Aufnahmen, auf die schon vorher mit
[AUSD. DATUM] ein Aufdruck [ALTER] (S69, 70)
vorgenommen wurde. Wenn diese Einstellung auf [ON] steht,
– Bewegtbilder werden Aufnahmen mit dem Alter
– Bilder mit Ton versehen, falls die Kamera auf
[MIT ALTER] eingestellt wurde.

[REISEDATUM] (S76)
Wenn diese Einstellung auf [ON] steht,
werden Aufnahmen mit dem Reisedatum
versehen, falls [REISEDATUM] auf [ON]
gestellt wurde.

106
VQT1B30
VQT1B30GER.book 107 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

3 Drücken Sie [MENU/SET]. 5 Schließen Sie das Menü, indem


• Wenn Sie für ein Bild [AUSD. DATUM] Sie zwei Mal [MENU/SET]
einstellen, dessen Bildgröße mehr als drücken.
[ ] ist, wird die Bildgröße kleiner als • Das Symbol für den Ausdruck des
unten gezeigt. Datums [ ] A wird auf dem
Bildver-hält. Bildgröße Bildschirm angezeigt, wenn das Bild mit
der Information zum Ausdruck des
/ > Datums versehen wurde.
> • Die eingeblendete Datumsinformation
> B können Sie mit dem
Wiedergabezoom (S98) überprüfen.
4 Wählen Sie mit 3/4 die
Einstellung [JA] oder [NEIN] und 1/7
drücken Sie dann [MENU/SET].
(Das angezeigte Display erscheint, wenn
Sie ein Bild auswählen, das mit einer
10:00 1.DEZ.2007 01/DEZ/2007

Bildgröße von [ ] aufgenommen


wurde.)
∫ Multi-Einstellung
AUSD. DATUM
DRUCK DES AUF 1 Wählen Sie mit 2/1 die
IN GRÖSSE KORRIG. BILDES.
ORIGINALBILD LÖSCHEN? Aufnahme aus und drücken Sie
JA dann auf 4, um mit EINST. oder
NEIN
MENU ABBR. die Einstellung
ABBR. WÄHLEN EINST.
MENU
SET
vorzunehmen oder abzubrechen.
• Die Meldung [ORIGINALBILD
LÖSCHEN?] wird angezeigt, wenn das
Bild mit einer Bildgröße von [ ] oder AUSD. DATUM

weniger aufgenommen wurde. 7 8 9


• Bei Auswahl von [JA] wird die
vorhandene Aufnahme überschrieben. 10 11 12
Aufnahmen, auf die das WÄHLEN ABBR.MENU
EINST./ABBR. EINST.
Ausdruckdatum aufgedruckt ist, können
nach dem Überschreiben nicht [EINST.] Das Symbol für [AUSD.
wiederhergestellt werden. DATUM] A wird eingeblendet.
• Die Aufnahme mit dem Aufdruck des
[ABBR.] Das Symbol für [AUSD.
Ausdruckdatums wird neu erstellt, wenn
DATUM] A wird ausgeblendet.
Sie [NEIN] wählen.
• Ist die Originalaufnahme geschützt, • Wiederholen Sie diesen Schritt.
kann sie nicht überschrieben werden. 2 Drücken Sie [MENU/SET].
Wählen Sie [NEIN] und erstellen Sie die
Aufnahme mit dem Aufdruck des • Führen Sie nach Ausführung des
Ausdruckdatums neu. Schritts 2 die Schritte ab 2 unter
“Einzelbild einstellen” aus.

107
VQT1B30
VQT1B30GER.book 108 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

werden sollen, wie viele Abzüge von jedem


• Wenn Sie mit Ausdruckdatum zu druckenden Bild und ob die
Aufnahmedaten auf dem Bild ausgedruckt
gekennzeichnete Bilder drucken, wird
werden sollen, wenn ein mit DPOF
das entsprechende Datum über das
kompatibler Fotodrucker verwendet wird
eingestellte Datum gedruckt, falls Sie
oder der Ausdruck in einem Fotogeschäft
im Fotogeschäft oder auf dem Drucker erfolgt. Näheres erfahren Sie in Ihrem
den Datumsdruck einstellen. Fotogeschäft.
• Wir empfehlen die Einstellung des Wenn Sie zum Ausdrucken der auf dem
Ausdruckdatums, wenn im integrierten eingebauten Speicher aufgenommenen
Speicher oder auf der Karte ausreichend Bilder ein Fotogeschäft aufsuchen,
freier Speicherplatz zur Verfügung steht. kopieren Sie diese auf eine Karte (S115)
• Unter [MULTI] können Sie bis zu 50 und nehmen Sie dann die
Aufnahmen gleichzeitig einstellen. DPOF-Einstellung vor.
• Wenn Sie in Schritt 4 [JA] wählen und
sich unter den in [MULTI] ausgewählten Drücken Sie 3/4, um [EINZELN],
Bildern geschützte Aufnahmen befinden, [MULTI] oder [LÖSCHEN]
erscheint eine entsprechende Meldung. auszuwählen und dann
Nur die geschützten Aufnahmen können [MENU/SET].
nicht mit Ausdruckdatum versehen
werden. WIEDERG. 2/3

• Je nach verwendetem Drucker können DPOF-DRUCK EINZELN


SCHUTZ MULTI
einige Zeichen beim Druck abgeschnitten
NACHVERT. LÖSCHEN
werden. Überprüfen Sie das vor dem GRÖßE ÄN.
Ausdruck. ZUSCHN. MENU
MENU

• Die folgenden Funktionen können Sie WÄHLEN EINST. SET

nicht nutzen, wenn die Aufnahme mit der • Sie können nicht [LÖSCHEN]
Datumsinformation versehen wurde: auswählen, wenn keine Drucke in der
– [AUSD. DATUM] DPOF-Druckeinstellung eingerichtet
– Die Einstellung [DRUCK MIT DATUM] wurden.
für den DPOF-Druck ∫ Einzelnes Einstellen
– [GRÖßE ÄN.]
– [ZUSCHN.] 1 Drücken Sie 2/1, um das zu
– [BILDV.KONV.] druckende Bild auszuwählen und
dann 3/4 zum Einstellen der
[DPOF-DRUCK] Anzahl der Ausdrucke.
Einstellung des zu druckenden
DPOF EINST.
Bildes und der Anzahl der 1
1/14
Ausdrucke
MENU
Drücken Sie [ SET ], um den [WIEDERG.]
Modus anzuzeigen und die einzustellende ZÄHLER 1 DATUM DISPLAY
MENU

Option auszuwählen. (S101) WÄHLEN ENDE

DPOF “Digital Print Order Format” ist ein


• Das Symbol für die Anzahl der
System, das es dem Benutzer ermöglicht,
Ausdrucke [ ] A erscheint.
auszuwählen, welche Bilder ausgedruckt

108
VQT1B30
VQT1B30GER.book 109 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

• Die Anzahl der Drucke kann von 0 bis 999


eingestellt werden. Die 2 Drücken Sie [MENU/SET], um das
DPOF-Druckeinstellung wird gelöscht, wenn Menü zu schließen.
die Anzahl der Drucke auf [0] gesetzt wird. • Die DPOF-Druckeinstellungen im
eingebauten Speicher werden gelöscht,
2 Drücken Sie zweimal [MENU/ wenn keine Karte eingesetzt ist. Die
SET], um das Menü zu schließen. DPOF-Druckeinstellungen auf der
Karte werden gelöscht, wenn eine
∫ Multi-Einstellung Karte eingesetzt ist.

1 Drücken Sie 2/1, um das zu ∫ Ausdruck des Datums


druckende Bild auszuwählen und Nach der Eingabe der Anzahl der
dann 3/4 zum Einstellen der Ausdrucke den Druckvorgang mit dem
Anzahl der Ausdrucke. Aufnahmedatum durch Drücken von
[DISPLAY] einstellen/löschen.

DPOF EINST. MULTI DPOF EINST.


1 1
DATE 1/14
7 8 9

10 11 12
ZÄHLER 1 DATUM DISPLAY
ZÄHLER 1 DATUM DISPLAY
MENU
MENU WÄHLEN ENDE
WÄHLEN ENDE
• Das Symbol für den Ausdruck des
• Das Symbol für die Anzahl der
Datums [ DATE ] C erscheint.
Ausdrucke [ ] B erscheint.
• Vergessen Sie bei der Beauftragung eines
• Wiederholen Sie den obigen Vorgang.
Fotogeschäfts mit dem Ausdruck nicht,
(Sie können nicht alle Bilder auf ein Mal
gegebenenfalls um den zusätzlichen
einstellen.)
Ausdruck des Datums zu bitten.
• Die Anzahl der Drucke kann von 0 bis 999
• Abhängig vom Fotogeschäft oder dem
eingestellt werden. Die
Drucker wird das Datum unter Umständen
DPOF-Druckeinstellung wird gelöscht, wenn
nicht ausgedruckt, auch wenn Sie den
die Anzahl der Drucke auf [0] gesetzt wird.
Datumsausdruck einstellen. Für weitere
2 Drücken Sie zweimal [MENU/ Informationen wenden Sie sich an Ihr
SET], um das Menü zu schließen. Fotogeschäft oder beziehen sich auf die
Bedienungsanleitung des Druckers.
∫ Löschen aller Einstellungen • Sie können den Datumsdruck nicht
einstellen, wenn die Aufnahmen mit dem
1 Drücken Sie 3, um [JA] Ausdruckdatum versehen wurden.
auszuwählen und dann [MENU/ • Wenn Sie für Bilder, die auf Datumsdruck
SET]. eingestellt wurden, [AUSD. DATUM]
einstellen, wird die Einstellung für den
ALLE DPOF EINST. ENTF. Datumsdruck deaktiviert.
ALLE DPOF-EINSTELLUNGEN
ABBRECHEN ?
JA • DPOF steht für “Digital Print Order
NEIN
MENU Format”. Diese Funktion ermöglicht Ihnen
SET
WÄHLEN EINST.
MENU
das Schreiben von Druckinformationen

109
VQT1B30
VQT1B30GER.book 110 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

auf Medien, die dann von ∫ Einzelnes Einstellen


DPOF-kompatiblen Systemen genutzt
werden können. 1 Drücken Sie 2/1, um das Bild
• Die DPOF-Druckeinstellung ist ein auszuwählen und dann 4, um die
nützliche Funktion, wenn für den Druck Einstellung vorzunehmen/zu
von Bildern ein Drucker verwendet wird, löschen.
der PictBridge unterstützt. Der Druck des
Datums des Druckers könnte Vorrang BILD SCHÜTZEN
gegenüber dem Druck des auf der 1/14
Kamera eingestellten Datums haben.
Überprüfen Sie auch die Einstellung des
Drucks des Datums auf dem Drucker. WÄHLEN
MENU
EINST./ABBR. ENDE
(S120)
• Wenn der DPOF-Druck auf der Kamera
eingestellt wird, müssen alle zuvor auf [EINST.] Das Schreibschutzsymbol
[ ] A erscheint.
anderen Geräten aufgenommenen
DPOF-Druckinformationen gelöscht [ABBR.] Das Schreibschutzsymbol
werden. [ ] A verlischt.
• Bei Dateien, die nicht dem DCF-Standard
2 Drücken Sie zweimal [MENU/
entsprechen, kann die
DPOF-Druckeinstellung nicht SET], um das Menü zu schließen.
vorgenommen werden.
∫ Multi-Einstellung/Löschen aller
Einstellungen
[SCHUTZ] Führen Sie den gleichen Arbeitsgang aus
Verhindern des versehentlichen wie bei “[DPOF-DRUCK] Einstellung des
Löschens von Bildern zu druckenden Bildes und der Anzahl der
MENU
Ausdrucke”. (S108 bis 110)
Drücken Sie [ SET ], um den [WIEDERG.]
Modus anzuzeigen und die einzustellende
Option auszuwählen. (S101) • Wenn sie [MENU/SET] drücken, während
Sie können den Schutz für Bilder Sie den Schutz löschen, wird der
einstellen, die Sie nicht aus Versehen Löschvorgang unterbrochen.
löschen wollen. • Die Schreibschutz-Einstellung kann u.U.
Drücken Sie 3/4, um [EINZELN], bei einem anderen Gerät unwirksam sein.
• Wenn Sie schreibgeschützte Bilder
[MULTI] oder [LÖSCHEN]
löschen wollen, müssen Sie zuerst ihren
auszuwählen und dann Schreibschutz löschen.
[MENU/SET]. • Auch wenn Sie Bilder auf einer Karte
schützen, werden diese gelöscht, wenn
WIEDERG. 2/3
die Karte formatiert wird. (S116)
DPOF-DRUCK
SCHUTZ EINZELN • Auf einer SD-Speicherkarte oder einer
NACHVERT. MULTI SDHC-Speicherkarte können auch
GRÖßE ÄN. LÖSCHEN ungeschützte Aufnahmen nicht gelöscht
ZUSCHN. MENU
MENU
WÄHLEN EINST. SET

110
VQT1B30
VQT1B30GER.book 111 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

werden, wenn der Schreibschutzschalter


der Karte B auf der [LOCK]-Seite steht. 2 Drücken Sie 4 zum Stoppen der
Aufzeichnung.

NACHVER
-TONUNG.
2 1/7

• Die folgenden Funktionen können bei


schreibgeschützten Bildern nicht
STOP
eingesetzt werden.
– [DREHEN] • Die Tonaufzeichnung stoppt
– [NACHVERT.] automatisch, wenn 4 nach ca.
10 Sekunden nicht gedrückt wird.

[NACHVERT.] 3 Drücken Sie zweimal [MENU/


Hinzufügen des Tons nach der SET], um das Menü zu schließen.
Bildaufnahme
MENU
Drücken Sie [ SET ], um den [WIEDERG.] • Die Nachvertonung funktioniert unter
Modus anzuzeigen und die einzustellende Umständen auf mit anderen Geräten
Option auszuwählen. (S101) aufgenommenen Bildern nicht korrekt.
Sie können den Ton nach dem Aufnehmen
eines Bildes hinzufügen.
[GRÖßE ÄN.]
1 Drücken Sie 2/1 zur Auswahl Verkleinern des Bildes
des Bildes und dann 4, um die MENU

Tonaufnahme zu starten. Drücken Sie [ SET ], um den [WIEDERG.]


Modus anzuzeigen und die einzustellende
NACHVER Option auszuwählen. (S101)
-TONUNG.
1/7
Diese Funktion ist nützlich, wenn Sie die
Dateigröße eines Bildes verringern
möchten, das an eine E-Mail angefügt oder
WÄHLEN in eine Internetseite eingebunden werden
MENU
START ENDE soll.
• Die Meldung [TONDATEN
ÜBERSCHREIBEN?] wird
1 Drücken Sie 2/1, um das Bild
eingeblendet, wenn der Ton bereits auszuwählen und dann 4.
aufgezeichnet wurde. Drücken Sie 3,
GRÖßE ÄN.
um [JA] auszwählen und dann [MENU/
SET], um die Tonaufnahme zu starten. 1/7

(Der Originalton wird überschriebenl.)


• Die Nachvertonung ist mit den
WÄHLEN
folgenden Bildern nicht möglich. EINST. ENDE
MENU

– Bewegtbild
– Schreibgeschütztes Bild • Die Größe der folgenden Bilder kann
– Aufnahmen, die mit der nicht korrigiert werden.
Qualitätseinstellung [RAW] gemacht
wurden.
111
VQT1B30
VQT1B30GER.book 112 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

• Das Bild wird überschrieben, wenn Sie


Bildver-hält. Bildgröße
[JA] auswählen. Bilder, deren Größe
korrigiert wurde, können nicht wieder
hergestellt werden, nachdem sie
überschrieben wurden.
• Ein Bild, dessen Größe korrigiert
– Aufnahmen, die mit der wurde, wir neu erstellt, wenn Sie [NEIN]
Qualitätseinstellung [RAW] gemacht
auswählen.
wurden.
• Falls das Originalbild geschützt ist,
– Bewegtbild
kann es nicht überschrieben werden.
– Bilder mit Ton
Wählen Sie [NEIN] aus und erstellen
– Flip-Animation
Sie ein neues Bild mit Größenkorrektur.
– Aufnahmen mit Aufdruck von [AUSD.
DATUM] 4 Drücken Sie zweimal [MENU/
2 Drücken Sie 2/1, um die Größe SET], um das Menü zu schließen.
auszuwähle und dann 4.
GRÖßE ÄN. • Es ist u.U. nicht möglich, die Grüße von
mit einem anderen Gerät
1/7
aufgenommenen Bildern zu korrigieren.

WÄHLEN
GRÖßE ÄN. ENDE
MENU
[ZUSCHN.]
Vergrößern und Beschneiden eines
• Es wird eine geringere Größe als die
des aufgenommenen Bildes angezeigt. Bilds
MENU

Bildver-hält. Bildgröße
Drücken Sie [ SET ], um den [WIEDERG.]
Modus anzuzeigen und die einzustellende
[ ]/[ ]/[ ]/ Option auszuwählen. (S101)
[ ]/[ ] Sie können einen wichtigen Teil des
[ ] aufgenommenen Bilds vergrößern und
[ ] ausschneiden.
• Die Meldung [ORIGINALBILD
1 Drücken Sie 2/1, um das Bild
LÖSCHEN?] wird eingeblendet.
auszuwählen und dann 4.
3 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl
von [JA] oder [NEIN] und dann ZUSCHN.

[MENU/SET]. 1/7

GRÖßE ÄN.
WÄHLEN
ORIGINALBILD LÖSCHEN ? MENU
EINST. ENDE

JA
NEIN
• Die folgenden Bilder können nicht
MENU beschnitten werden.
MENU
ABBR. WÄHLEN EINST. SET
– Aufnahmen, die mit der
Qualitätseinstellung [RAW] gemacht
wurden.
112
VQT1B30
VQT1B30GER.book 113 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

– Bewegtbilder • Ein beschnittenes Bild wird neu erstellt,


– Bilder mit Ton wenn Sie [NEIN] auswählen.
– Flip-Animation • Falls das Originalbild geschützt ist,
– Aufnahmen mit Aufdruck von [AUSD. kann es nicht überschrieben werden.
DATUM] Wählen Sie [NEIN] aus und erstellen
Sie ein neues Bild mit Bildausschnitt.
2 Vergrößern oder verkleinern Sie
die auszuschneidenden Teile mit 6 Drücken Sie zweimal [MENU/
dem Zoom-Hebel. SET], um das Menü zu schließen.

ZUSCHN.

1/7 W T • Die Bildgröße des beschnittenen Bildes


kann in Abhängigkeit von der
Schnittgröße kleiner als die des Originals
ZOOM ENDE
MENU werden.
• Die Bildqualität des beschnittenen Bildes
3 Drücken Sie 3/4/2/1, um den verschlechtert sich.
auszuschneidenden Teil zu • Es ist u.U. nicht möglich, die mit einem
positionieren. anderen Gerät aufgenommenen Bilder zu
beschneiden.
ZUSCHN.

1/7
[BILDV.KONV.]
Einstellung des Bildverhältnisses
ZOOM auf ein 16:9 Bild
MENU
ZUSCHN.:AUSL. ENDE MENU
Drücken Sie [ SET ], um den [WIEDERG.]
4 Drücken Sie die Auslösetaste. Modus anzuzeigen und die einzustellende
• Die Meldung [ORIGINALBILD Option auszuwählen. (S101)
LÖSCHEN?] wird eingeblendet. Sie können Bilder, die mit einem [ ]
Bildverhältnis aufgenommen worden sind
5 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl in ein Bildverhältnis von [ ] oder von
von [JA] oder [NEIN] und dann [ ] konvertieren.
[MENU/SET].
1 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl
ZUSCHN.
von [ ] oder [ ] und dann
ORIGINALBILD LÖSCHEN ? [MENU/SET].
JA
WIEDERG. 3/3
NEIN
MENU BILDV. KONV.
MENU
ABBR. WÄHLEN EINST. SET KOPIEREN
FORMAT
• Das Bild wird überschrieben, wenn Sie
[JA] auswählen. Die beschnittenen MENU
MENU

Bilder können nicht wieder hergestellt WÄHLEN EINST. SET

werden, nachdem sie überschrieben • Bei folgenden Aufnahmen kann das


wurden. Bildseitenverhältnis nicht geändert
werden:
113
VQT1B30
VQT1B30GER.book 114 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

– Aufnahmen, die mit der


Qualitätseinstellung [RAW] gemacht 4 Drücken Sie 3/4 zur Auswahl
wurden. von [JA] oder [NEIN] und dann
– Bewegtbilder [MENU/SET].
– Fotos mit Ton
– Aufnahmen mit Aufdruck von [AUSD. BILDV. KONV..

DATUM] ORIGINALBILD LÖSCHEN ?

2 Drücken Sie 2/1, um ein Bild JA


NEIN
auszuwählen und dann 4. MENU
MENU
ABBR. WÄHLEN EINST. SET
BILDV.
KONV. • Das Bild wird überschrieben, wenn Sie
1/9 [JA] auswählen. Wenn Sie das
Bildverhältnis eines Bilds ändern und
es dann überschreiben, können Sie es
WÄHLEN EINST. ENDE
MENU
nicht wiederherstellen.
• Ein Bild mit einem geänderten
• Wenn Sie ein Bild auswählen, das ein Bildverhältnis wird neu erstellt, wenn
anderen Bildverhältnis hat als [ ], Sie [NEIN] auswählen.
wird die Meldung [BEI DIESEM BILD • Falls das Originalbild geschützt ist,
NICHT EINSTELLBAR] auf dem kann es nicht überschrieben werden.
Display angezeigt. Wählen Sie [NEIN] aus und erstellen
Sie ein neues Bild mit einem
3 Drücken Sie 2/1, um die geänderten Bildverhältnis.
horizontale Position festzulegen
und dann die Auslösetasten, um 5 Drücken Sie zweimal [MENU/
die Einstellung vorzunehmen. SET], um das Menü zu schließen.

• Nach Konversion des Bildverhältnisses,


kann das Bild breiter als das Originalbild
sein.
ÄNDERN • Dateien, die nicht dem DCF-Standard
entsprechen, können nicht konvertiert
MENU
EINST.:AUSL. ENDE
werden.
• Verwenden Sie 3/4, um die • Die Konversion von auf anderen Geräten
Vollbildposition für Bilder einzustellen, aufgenommenen Bildern ist unter
die vertikal gedreht werden. Umständen nicht möglich.
• Die Meldung [ORIGINALBILD
LÖSCHEN?] wird eingeblendet.

114
VQT1B30
VQT1B30GER.book 115 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

• Die Meldung [DIESES BILD IN


[KOPIEREN] INTERNEN SPEICHER KOPIEREN?]
Kopieren der Bilddaten erscheint, wenn Sie Bilder von der
MENU Karte in den eingebauten Speicher
Drücken Sie [ SET ], um den [WIEDERG.]
kopieren.
Modus anzuzeigen und die einzustellende • Wenn sie [MENU/SET] drücken,
Option auszuwählen. (S101) während Bilder vom eingebauten
Sie können gespeicherte Bilddaten vom Speicher auf die Karte kopiert werden,
eingebauten Speicher auf eine Karte wird der Löschvorgang unterbrochen.
kopieren oder umgekehrt. • Schalten Sie die Kamera nicht aus und
führen Sie keine weitere Vorgänge aus,
1 Drücken Sie 3/4, um die bevor der Kopiervorgang nicht
Bestimmung der Kopie abgeschlossen ist. Die Daten im
auszuwählen und dann [MENU/ eingebauten Speicher oder auf der
SET]. Speicherkarte können beschädigt
werden oder verloren gehen.
WIEDERG. 3/3
4 Drücken Sie mehrmals [MENU/
BILDV. KONV.
KOPIEREN
SET], um das Menü zu schließen.
FORMAT • Wenn Sie Bilddaten vom eingebauten
Speicher auf eine Karte kopieren, kehrt
MENU die Anzeige automatisch zur
Wiedergabe zurück, wenn alle Bilder
MENU
WÄHLEN EINST. SET

kopiert wurden.
• :
Alle Bilddaten im eingebauten Speicher
werden auf einmal auf die Karte
kopiert. > Schritt 3. • Wenn Sie Bilddaten vom eingebauten
• : Speicher auf eine Karte kopieren,
Jeweils ein Bild wird von der Karte in empfehlen wir die Verwendung einer
den eingebauten Speicher kopiert. > Karte mit mehr freiem Speicherplatz als
Schritt 2. der eingebaute Speicher (ca. 27 MB).
2 Drücken Sie 2/1, um das Bild • Liegt ein Bild mit demselben Namen wie
das zu kopierende Bild im Zielspeicher
auszuwählen und dann 4.
vor, wird das Bild nicht kopiert. (S132)
(Nur wenn eingestellt ist.)
• Das Kopieren der Bilddaten kann etwas
3 Drücken Sie 3, um [JA] Zeit erfordern.
• Nur mit einer Digitalkamera von
auszuwählen und dann [MENU/
Panasonic (LUMIX) aufgenommene Bilder
SET]. werden kopiert.
(Die Darstellung zeigt den Bildschirm (Auch wenn die Bilder mit einer
während des Kopierens aus dem Digitalkamera von Panasonic
eingebauten Speicher auf eine Karte.) aufgenommen werden, kann es eventuell
KOPIEREN nicht möglich sein, diesezu kopieren,
BILD. VON INT. SPEICH.
wenn sie mit einem PC bearbeitet
AUF KARTE KOP. ? wurden.)
JA
• Die DPOF-Einstellungen der
NEIN
MENU
Original-Bilddaten werden nicht kopiert.
MENU SET
Die DPOF-Einstellungen nach dem
WÄHLEN EINST.
Abschluss des Kopiervorgangs erneut
einstellen. (S108)
115
VQT1B30
VQT1B30GER.book 116 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Erweiterte Funktionen (Wiedergabe)

[FORMAT]
Initialisieren der Karte • Durch die Formatierung werden alle
MENU
Daten, einschließlich der
Drücken Sie [ SET ], um den [WIEDERG.] schreibgeschützten Bilder, unwiderruflich
Modus anzuzeigen und die einzustellende gelöscht. Prüfen Sie die Daten vor dem
Option auszuwählen. (S101) Formatieren sorgfältig.
Normalerweise ist es nicht erforderlich, den • Wurde die Karte mit einem PC oder einem
eingebauten Speicher und die Karte zu anderen Gerät formatiert, muss sie auf
formatieren. Formatieren Sie diese, wenn der Kamera erneut formatiert werden.
die Meldung [INTERN. SPEICH.FEHLER]
• Verwenden Sie bei der Formatierung
oder [SPEICHERKARTENFEHLER]
einen Akku mit ausreichender Leistung
erscheint.
(S26) oder den Netzadapter (DMW-AC7E;
Drücken Sie 3, um [JA] optional).
auszuwählen und dann [MENU/ • Stellen Sie die Kamera während des
SET]. Formatierens nicht aus.
(Die Abbildung zeigt das Display bei der • Die Formatierung des eingebauten
Formatierung des integrierten Speichers kann länger dauern als die der
Speichers.) Karte. (Max. ca. 15 s.)
• Sie können eine SD-Speicherkarte oder
FORMAT
eine SDHC-Speicherkarte nicht
ALLE DATEN IN
INTERN. SPEICHER LÖSCHEN?
formatieren, wenn der
JA Schreibschutzschalter der Karte A auf
NEIN
MENU [LOCK] eingestellt ist.
MENU SET
WÄHLEN EINST.

• Wenn keine Karte eingesetzt ist,


können Sie den eingebauten Speicher
2
formatieren. Ist eine Karte eingesetzt,
können Sie die Karte formatieren. • Kann der eingebaute Speicher oder die
• Bei Drücken von [MENU/SET] während Karte nicht formatiert werden, wenden Sie
des Formatierens des eingebauten sich an den nächstgelegenen
Speichers, stoppt die Formatierung. (Es Kundendienst.
werden alle Bilder gelöscht.)

116
VQT1B30
VQT1B30GER.book 117 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Anschluss an andere Geräte


Anschluss an andere Geräte

Anschluss an einen • Verwenden Sie einen Akku mit


ausreichender Leistung oder einen
PC Netzadapter (DMW-AC7E; optional).
• Schalten Sie die Kamera aus, bevor Sie
das Kabel für den Netzadapter
(DMW-AC7E; optional) ein- oder
Sie können aufgenommene Bilder auf ausstecken.
einen PC übertragen, indem die Kamera an • Stellen Sie die Kamera auf einen
den PC angeschlossen wird. anderen Modus als [ ] ein.
Die Software [LUMIX Simple Viewer] oder
1 Schalten Sie Kamera und PC ein.
[PHOTOfunSTUDIO-viewer-]
(für Windows®) auf der CD-ROM 2 Schließen Sie die Kamera über
(mitgeliefert) ermöglicht Ihnen die
mühelose Übertragung der
das USB-Anschlusskabel A
aufgenommenen Bilder auf einen PC, den (mitgeliefert) an einen PC an.
Ausdruck und den Versand per E-Mail. • Das USB-Anschlusskabel mit der
Wenn Sie mit “Windows 98/98SE” [ ]-Markierung zur [1]-Markierung
arbeiten, installieren Sie den auf der [DIGITAL]-Buchse anschließen.
USB-Treiber, bevor Sie die Verbindung • Das USB-Anschlusskabel auf C halten
zu Ihrem Computer herstellen. und gerade ein- oder ausstecken.
Hinweise zur Software auf der CD-ROM (Sollten Sie das USB-Anschlusskabel
(mitgeliefert) und zur Installation dieser mit Gewalt, schief oder umgekehrt
Software finden Sie in der separaten einstecken, können die
Bedienungsanleitung für den Anschlusskontakte sich verformen und
PC-Anschluss. die Kamera oder das angeschlossene
Gerät beschädigen.)
DIGITAL/
AV OUT

ZUGRIFF
DC IN 8.4V

D: Diese Meldung erscheint während


der Datenübertragung.

[Windows]
Der Treiber erscheint im Verzeichnis
[My Computer].
• Wenn Sie die Kamera des erste Mal an
den PC anschließen, wird der
erforderliche Treiber automatisch
installiert. Das “Windows Plug and Play”
kann die Kamera erkennen. Die Kamera
wird dann im Ordner [My Computer]
angezeigt.
A: USB-Anschlusskabels (mitgeliefert) [Macintosh]
B: Netzadapter (DMW-AC7E; optional) Der Treiber wird auf dem Bildschirm
eingeblendet.

117
VQT1B30
VQT1B30GER.book 118 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Anschluss an andere Geräte

• Der Treiber wird als [LUMIX] angezeigt, MISC: Ordner mit Dateien, auf die
wenn Sie die Kamera ohne Karte DPOF-Druckeinstellungen
anschließen. aufgezeichnet werden
• Der Treiber wird als [NO_NAME] oder PRIVATE1: mit Flip-Animation gemachte
[Untitled] angezeigt, wenn Sie die Kamera Aufnahmen
mit Karte anschließen.
• Die Daten von bis zu 999 von der Kamera
∫ Hinweise zur Wiedergabe von aufgenommenen Bildern können in
Bewegtbildern auf dem PC 1 Verzeichnis gespeichert werden.
Verwenden Sie die Software “QuickTime” Übersteigt die Anzahl der Bilder 999, wird
(für Windows 2000/XP) auf der CD-ROM ein neues Verzeichnis erstellt.
(mitgeliefert), um Bewegtbilder, die auf
• Um die Datei- oder Verzeichnisnummer
dieser Kamera aufgenommen wurden, auf
einem PC wiederzugeben. zurückzustellen, wählen Sie [DATEI-NR.]
• Wenn Sie mit “Windows 98/98SE/Me” im [SETUP]-Menü. (S24)
arbeiten, müssen Sie “QuickTime 6.5.2 for ∫ Bedingungen, unter denen die
PC” von der folgenden Website verschiedenen Verzeichnissnummern
herunterladen und installieren.
verwendet werden
http://www.apple.com/support/quicktime/
• Auf “Macintosh OS” ist die Software In den folgenden Fällen wird das Bild nicht
bereits vorinstalliert. in demselben Verzeichnis aufgenommen
wie das zuvor aufgenommene Bild. Es wird
∫ Verzeichnisaufbau in einem Verzeichnis mit einer neuen
Verzeichnisse werden angezeigt wie im Nummer aufgenommen.
Folgenden dargestellt. 1 Wenn das Verzeichnis, in das gerade
aufgenommen wurde, eine Bilddatei mit
≥Eingebauter Speicher DCIM der Zahl 999 enthält
≥Speicherkarte (Beispiel: P1000999.JPG).
100_PANA
1 2 Wenn die zuvor bespielte Karte, die z. B.
ein Verzeichnis mit der Nummer 100
100_PANA [100_PANA] enthält, entfernt und durch
P1000001.JPG eine Karte ausgewechselt wird, die ein
2 3 Verzeichnis mit der Nummer 100 enthält,
P1000002.JPG das von einer Kamera eines anderen
Herstellers (100XXXXX, wobei XXXXX
der Name des Herstellers ist)
P1000999.JPG
aufgenommen wurde und dann ein Bild
101_PANA aufgenommen wird.
3 Wenn nach Auswahl von [DATEI-NR.]
(S24) aus dem [SETUP]-Menü
999_PANA
aufgenommen wird. (Die Bilder werden
MISC in ein neues Verzeichnis mit einer
PRIVATE1 Nummer aufgenommen, die auf die des
Verzeichnisses folgt, in das direkt vorher
1 Verzeichnisnummer aufgenommen wurde. Bei Verwendung
2 Dateinummer von [DATEI-NR.] auf einer Karte, die
3 JPG: Bilder keine Verzeichnisse oder Bilder enthält,
MOV: Bewegtbilder wie z.B. eine gerade formatierte Karte,
RAW: Aufnahmen in RAW-Dateien kann die Verzeichnisnummer auf 100
zurückgestellt werden.)

118
VQT1B30
VQT1B30GER.book 119 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Anschluss an andere Geräte

∫ Hinweise zur PTP-Verbindung • Wechseln Sie die Karte nicht, solange


Unter den Betriebssystemen “Windows XP” die Kamera mit dem USB-Kabel an
und “Mac OS X”, ist eine Verbindung im einen PC unter “Windows 2000”
PTP-Modus möglich, falls die Kamera vor angeschlossen ist. Die auf der Karte
dem Anschluss des PC auf [ ] eingestellt gespeicherten Daten könnten dadurch
wurde. beschädigt werden. Arbeiten Sie mit
• Die Bilder können nur auf der Kamera “Hardware sicher entfernen” auf der
gelesen werden. Sie können nicht auf Symbolleiste des PCs, wenn Sie die
eine Karte geschrieben oder gelöscht Karte austauschen.
werden. • Mit einem PC bearbeitete oder gedrehte
• Befinden sich 1000 oder mehr Bilder auf Bilder werden unter Umständen im
einer Karte, werden die Bilder nicht Wiedergabe- (S38), Multi-Wiedergabe-
importiert. (S96) und Kalender-Wiedergabe-Modus
(S97) schwarz angezeigt.
• Lesen Sie die Bedienungsanleitung des
• Verwenden Sie kein anderes PC.
USB-Verbindungskabel außer dem • Ist keine Karte eingesetzt, wenn die
beiliegenden. Kamera an den PC angeschlossen ist,
• Das USB-Anschlusskabel nicht können Sie die Bilder im eingebauten
abtrennen, während [ZUGRIFF] angezeigt Speicher bearbeiten oder auf sie
wird. zugreifen. Wird eine Karte eingelegt,
• Wenn viele Bilder auf dem integrierten können Sie die Bilder bearbeiten und auf
Speicher oder der Speicherkarte sind, sie zugreifen.
kann die Übertragung eine Weile dauern. • Sie können nicht zwischen eingebautem
• Unter Umständen lassen sich Speicher und Karte hin- und herschalten,
Bewegtbilder auf dem integrierten während die Kamera an den PC
Speicher oder der Speicherkarte nicht angeschlossen ist. Wenn Sie zwischen
normal wiedergeben, wenn die Kamera eingebautem Speicher und Karte hin -
mit dem PC verbunden ist. Importieren und herschalten wollen, das
Sie die Bewegtbild-Dateien auf den PC, USB-Anschlusskabel abtrennen, die
um sie wiederzugeben. Karte einsetzen (oder entfernen) und
• Falls sich der Akku erschöpft, wenn Daten dann das USB-Anschlusskabel erneut an
von der Kamera auf den PC übertragen den PC anschließen.
werden, können die gespeicherten Daten • Wird der Modus-Wahlschalter bei
beschädigt werden. Wenn Sie die Kamera bestehender Verbindung zwischen PC
an den PC anschließen, verwenden Sie und Kamera auf [ ] gestellt, wird die
einen Akku mit ausreichender Ladung Meldung [BITTE DRUCKER NEU
(S26) oder den Netzadapter (DMW-AC7E; ANSCHLIEßEN] angezeigt. Wenn ein
optional). Drucker angeschlossen ist, ändern Sie
• Verbleibt nur noch wenig Akkuleistung, den Modus auf einen anderen Modus als
während Kamera und PC [ ] und stellen Sie dann sicher, dass
kommunnizieren, blinkt die keine Daten übertragen werden.
Status-Anzeige und der Alarm wird (Während der Datenübertragung wird auf
ausgelöst. In diesem Fall die dem LCD-Monitor der Kamera die
Kommunikation auf dem PC sofort Meldung [ZUGRIFF] angezeigt.)
unterbrechen.

119
VQT1B30
VQT1B30GER.book 120 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Anschluss an andere Geräte

Ausdrucken der Bilder 2 Stellen Sie den


Modus-Wahlschalter auf [ ].
3 Schließen Sie die Kamera über
Beim direkten Anschluss der Kamera über das USB-Anschlusskabel A
das USB-Verbindungskabel (mitgeliefert) (mitgeliefert) an einen Drucker an.
an einen PictBridge unterstützenden • Das USB-Anschlusskabel mit der
Drucker, können Sie die auszudruckenden [ ]-Markierung zur [1]-Markierung
Bilder auswählen oder den Druckvorgang auf der [DIGITAL]-Buchse anschließen.
starten. • Das USB-Anschlusskabel auf C halten
Die Druckeinstellungen wie Druckqualität und gerade ein- oder ausstecken.
zuvor auf dem Drucker einstellen. (Lesen
Sie hierzu die Bedienungsanleitung des
Druckers.) • Ist der Modus-Wahlschalter bei Anschluss
der Kamera an den PC nicht auf [ ]
DIGITAL/
eingestellt, trennen Sie das
AV OUT USB-Verbindungskabel, stellen Sie den
Modus-Wahlschalter auf [ ] und stellen
DC IN 8.4V Sie die USB-Verbindung erneut her. (Je
nach Drucker kann es erforderlich sein,
ihn aus- und dann wieder einzuschalten.)
• Verwenden Sie kein anderes
USB-Verbindungskabel außer dem
beiliegenden.
• Ist keine Karte eingesetzt, während die
Kamera an den PC angeschlossen ist,
können Sie die Bilddaten im eingebauten
Speicher bearbeiten oder Zugriff darauf
erhalten. Wird eine Karte eingelegt,
können Sie die Bilddaten darauf
bearbeiten und darauf zugreifen.
• Sie können nicht zwischen eingebautem
Speicher und Karte hin- und herschalten,
während die Kamera an den Drucker
A: USB-Anschlusskabels (mitgeliefert) angeschlossen ist. Wenn Sie zwischen
B: Netzadapter (DMW-AC7E; optional) eingebautem Speicher und Karte hin -
• Das Ausdrucken mehrerer Bilder kann und herschalten wollen, das
etwas Zeit erfordern. Verwenden Sie USB-Anschlusskabel abtrennen, die
einen Akku mit ausreichender Leistung Karte einsetzen (oder entfernen) und
(S26) oder den Netzadapter (DMW-AC7E; dann das USB-Anschlusskabel erneut an
optional), wenn Sie die Kamera an den den Drucker anschließen.
Drucker anschließen. • Wenn Sie bei den Einstellungen [BABY1]/
• Schalten Sie die Kamera aus, bevor Sie [BABY2] (S69) oder [TIER] (S70) im
das Kabel für den Netzadapter Szenenmodus das Alter oder für
(DMW-AC7E; optional) ein- oder [REISEDATUM] (S76) die Anzahl der
ausstecken. Tage seit dem Abreisedatum drucken
1 Schalten Sie Kamera und Drucker wollen, verwenden Sie dafür die Software
ein. [LUMIX Simple Viewer] oder

120
VQT1B30
VQT1B30GER.book 121 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Anschluss an andere Geräte

[PHOTOfunSTUDIO-viewer-] auf der


mitgelieferten CD-ROM (mitgeliefert) und 2 Wählen Sie mit 3/4 den
nehmen Sie den Druck vom PC aus vor. Menüpunkt aus und drücken Sie
Informationen hierzu finden Sie in der dann auf [MENU/SET].
getrennten Bedienungsanleitung für den
PictBridge
PC-Anschluss. MULTI-AUSWAHL
• Um mehr über PictBridge-kompatible ALLE WÄHLEN 1秒
Drucker zu erfahren, wenden Sie sich an DPOF OFF

Ihren Händler vor Ort. FAVORITEN


MENU
∫ Eine einzige Aufnahme auswählen WÄHLEN ABBR. EINST.
MENU
SET
und drucken
[MULTI-AUSWAHL] Es werden mehrere
1 Wählen Sie mit 2/1 die Aufnahmen gleichzeitig
Aufnahme und drücken Sie dann ausgedruckt.
[MENU/SET]. • Wählen Sie
[MULTI-AUSWAHL],
PictBridge
wählen Sie dann mit 2/1
1/7 die zu druckenden
BITTE ZU DRUCKENDES
BILD WÄHLEN Aufnahmen und drücken
MENU Sie 4. Auf den zu
WÄHLEN SET
MULTI-DRUCK DRUCKEN
MENU druckenden Aufnahmen
wird das Symbol [ ]
• Die Meldung verschwindet nach etwa
angezeigt. (Drücken Sie
2 Sekunden.
noch einmal 4, um die
2 Wählen Sie mit 3 den Menüpunkt Einstellung aufzuheben.)
[DRUCKSTART] und drücken Sie Schließen Sie den
Vorgang mit [MENU/SET]
dann [MENU/SET].
ab.
EINZEL-AUSWAHL [ALLE WÄHLEN] Druckt alle gespeicherten
DRUCKSTART Aufnahmen aus.
DRUCK MIT DATUM OFF
ANZ. AUSDRUCKE 1 OFF [DPOF] Druckt nur die Aufnahmen
PAPIERFORMAT aus, die in [DPOF]
MENU
SEITENGEST. eingestellt wurden. (S108)
MENU SET
[FAVORITEN]¢
ABBR. WÄHLEN EINST.
Druckt nur die Aufnahmen
• Mit [MENU/SET] lässt sich der aus, die als Favoriten
Druckvorgang abbrechen. gekennzeichnet wurden.
(S103)
3 Trennen Sie die USB-Verbindung
nach dem Drucken. ¢ Dies wird nur angezeigt, wenn
[FAVORITEN] (S103) auf [ON] gestellt
wurde. (Wenn allerdings für keine der
∫ Mehrere Aufnahmen auswählen und
Aufnahmen [ ] angezeigt wird,
drucken können Sie auch dann nichts
1 Drücken Sie 3. auswählen, wenn [FAVORITEN] auf
[ON] gesetzt ist.)

121
VQT1B30
VQT1B30GER.book 122 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Anschluss an andere Geräte

• Wenn Sie Bilder in einem Papierformat


3 Wählen Sie mit 3 den Menüpunkt oder Layout drucken wollen, das nicht von
[DRUCKSTART] und drücken Sie der Kamera unterstützt wird, stellen Sie
dann [MENU/SET]. [PAPIERFORMAT] oder [SEITENGEST.]
auf [ ] und stellen Sie dann das
MULTI-AUSWAHL Papierformat oder das Layout am Drucker
DRUCKSTART
ein. (Lesen Sie für Details in der
DRUCK MIT DATUM 1秒
OFF
ANZ. AUSDRUCKE 1 OFF
Bedienungsanleitung des Druckers nach.)
PAPIERFORMAT • [DRUCK MIT DATUM]
MENU
SEITENGEST.
SET
ABBR. WÄHLEN EINST.
MENU
[OFF] Das Datum wird nicht gedruckt.
• Die Menüpunkte [DRUCK MIT DATUM] [ON] Das Datum wird gedruckt.
und [ANZ. AUSDRUCKE] werden nicht • Wenn der Drucker den Ausdruck des
angezeigt, wenn [DPOF] eingestellt ist. Datums nicht unterstützt, kann das Datum
• Die DPOF-Einstellungen werden nicht auf dem Bild gedruckt werden.
angezeigt, wenn [DPOF] ausgewählt
• [ANZ. AUSDRUCKE]
ist. Falls Sie DPOF-Einstellungen
Richten Sie die Anzahl der Ausdrucke ein.
ausgewählt haben, informieren Sie sich
auf S108 und nehmen Sie die • Sie können bis zu 999 Ausdrucke
einstellen.
Einstellungen vor.
• Drücken Sie die [MENU/SET] zum • [PAPIERFORMAT]
Beenden des Drucks. (Papierformat, das mit diesem Gerät
• Wenn Sie [MULTI-AUSWAHL], eingestellt werden kann)
[ALLE WÄHLEN] oder [FAVORITEN], Das Papierformat wird auf den Seiten 1/2
auswählen, erscheint eine und 2/2 angezeigt. Drücken Sie 4, um
Druckbestätigungs-Anzeige. Wählen auszuwählen.
Sie [JA] und drucken Sie die
Aufnahmen. 1/2
• Sind mehr als 1000 Ausdrucke Die Einstellungen am
eingestellt, erscheint auf der Drucker erhalten Priorität.
Druckbestätigungs-Anzeige die [L/3.5qk5q] 89 mmk127 mm
Meldung [DRUCK VON ## BILD(ERN).
[2L/5qk7q] 127 mmk178 mm
VORGANG FORTSETZEN ?].
[POSTCARD] 100 mmk148 mm
4 Lösen Sie das [A4] 210 mmk297 mm
USB-Anschlusskabel nach dem 2/2¢
Drucken.
[CARD SIZE] 54 mmk85,6 mm
[10k15cm] 100 mmk150 mm
∫ Einstellung des Datumausdrucks, der
Anzahl der Ausdrucke, des [4qk6q] 101,6 mmk152,4 mm
Papierformats und des Seitenlayouts [8qk10q] 203,2 mmk254 mm
Jede Option unter Schritt 3 auswählen und [LETTER] 216 mmk279,4 mm
einstellen. ¢Diese Optionen können nicht angezeigt
• Die nicht vom Drucker unterstützten werden, wenn der Drucker diese
Optionen werden grau angezeigt und
Papiergrößen nicht unterstützt.
können nicht ausgewählt werden.

122
VQT1B30
VQT1B30GER.book 123 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Anschluss an andere Geräte

• [SEITENGEST.] miteinander verbunden sind, blinkt die


(Druck-Layouts, die sich mit diesem Gerät Status-Anzeige und der Alarm wird
einstellen lassen) ausgelöst. Geschieht dies während des
Druckvorgangs drücken Sie [MENU/SET]
Die Einstellungen am Drucker und stoppen sie den Druckvorgang
erhalten Priorität. umgehend. Wenn Sie nicht drucken, das
1 Bild ohne Rahmen pro Seite USB-Anschlusskabel abtrennen.
1 Bild mit Rahmen pro Seite • Die Kamera erhält eine Fehlermeldung
2 Bilder pro Seite vom Drucker, wenn die [¥]-Anzeige
während des Druckvorgangs orange
4 Bilder pro Seite
leuchtet. Vergewissern Sie sich nach dem
• Eine Option kann nicht ausgewählt Ende des Druckvorgangs, dass keine
werden, wenn der Drucker das Druckerprobleme vorliegen.
Seitenlayout nicht unterstützt. • Ist die Gesamtanzahl der
∫ Einstellen des Datumsausdrucks im DPOF-Ausdrucker oder die Anzahl der
Voraus mit dem DPOF-Druck gedruckten DPOF-Bilder groß, können
Wir empfehlen den Datumsausdruck mit Bilder mehrmals ausgedruckt werden. Die
DPOF über [DPOF-DRUCK] (S109) im angezeigte verbleibende Anzahl der
Voraus einzustellen, wenn der Drucker dies Ausdrucke kann von der Einstellung der
unterstützt. Wählen Sie [DPOF] aus, Anzahl abweichen. Dabei handelt es sich
beginnt der Ausdruck und das nicht um eine Funktionsstörung.
Aufnahmedatum wird ausgedruckt. • Beim Datumsausdruck kand die
Einstellung des Druckers vor der
∫ Layout-Druck
Einstellung der Kamera Vorrang haben.
• Beim Druck des gleichen Bilds auf ein
Überprüfen Sie auch die Einstellung des
Blatt Papier
Datumsausdrucks auf dem Drucker.
Wenn Sie zum Beispiel die gleiche
• Wird der Modus-Wahlschalter bei
Aufnahme viermal auf ein Blatt Papier
bestehender Verbindung zwischen
drucken möchten, stellen Sie
Drucker und Kamera auf einen anderen
[SEITENGEST.] auf [ ] und dann
Modus als [ ] gestellt, wird die Meldung
[ANZ. AUSDRUCKE] auf 4 für die
[USB-MODUS GEÄNDERT. BITTE
Aufnahme, die Sie drucken möchten.
USB-KABEL ENTFERNEN.] angezeigt.
• Beim Ausdruck verschiedener Bilder
Stellen Sie den Modus-Wahlschalter
auf 1 Blatt Papier (nur bei DPOF-Druck)
wieder auf [ ] und trennen Sie dann das
Wenn Sie z.B. 4 verschiedene Bilder auf
USB-Verbindungskabel. Geschieht dies
1 Blatt Papier ausdrucken wollen, stellen
während des Druckens, brechen Sie den
Sie [SEITENGEST.] auf [ ] und dann
Druckvorgang ab, bevor Sie die
[ZÄHLER] unter [DPOF-DRUCK] (S108)
USB-Verbindung trennen.
für jedes der 4 Bilder auf 1.
• Wenn der Drucker den RAW-Druck nicht
unterstützt, wird die gleichzeitig
• Trennen Sie den USB-Anschluss nicht, gespeicherte JPEG-Aufnahme gedruckt.
wenn das Warnsymbol [ ] des Kabels Wenn keine JPEG-Aufnahme gespeichert
eingeblendet wird. (Je nach Drucker, wird wurde, ist das Drucken unter Umständen
das Symbol u. U. nicht eingeblendet.) nicht möglich.
• Verbleibt nur noch wenig Akkuleistung
während Kamera und Drucker
123
VQT1B30
VQT1B30GER.book 124 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Anschluss an andere Geräte

Wiedergabe von
Bildern auf einem • Je nach Bildseitenverhältnis werden unter
Umständen schwarze Streifen oben und
Fernsehbildschirm unten oder rechts und links von den
Aufnahmen angezeigt.
• Verwenden Sie kein anderes AV-Kabel
außer dem beiliegenden.
∫ Wiedergabe von Bildern mit dem • Mono-Tonwiedergabe.
Adapterkabel (mitgeliefert) • Lesen Sie die Bedienungsanleitung des
• Stellen Sie das [TV-BILDV.] ein. (S25) Fernsehgeräts.
• Schalten Sie die Kamera und das • Wenn Sie ein Bild vertikal wiedergeben,
Fernsehgerät aus. könnte es verzerrt sein.
• Sie können Bilder auf einem Fernsehgerät
in anderen Ländern (Regionen)
anschauen, die NTSC oder PAL Systeme
verwenden, wenn Sie [VIDEO-AUSG.] im
DIGITAL/
AV OUT [SETUP]-Menü einstellen.
∫ Wiedergabe von Bildern auf einem
DC IN 8.4V Fernseher mit einem
SD-Speicherkartenschlitz
Auf einer SD-Speicherkarte
aufgenommene Standbilder können auf
Fernsehgeräten mit einem
SD-Speicherkartenschlitz wiedergegeben
werden.

• SDHC-Speicherkarten lassen sich nur auf


1 Das AV-Kabel A (mitgeliefert) an Fernsehgeräten wiedergeben, die diesen
die [AV OUT]-Buchse auf der Kartentyp unterstützen.
• Je nach Modell des Fernsehgeräts
Kamera anschließen. werden die Bilder unter Umständen nicht
• Das AV-Kabel mit der [ ]-Markierung
bildfüllend wiedergegeben.
zur [1]-Markierung auf der
• Bewegtbilder können nicht
[AV OUT]-Buchse anschließen.
wiedergegeben werden. Um Bewegtbilder
• Das AV-Kabel auf B halten und gerade
wiederzugeben, schließen Sie die Kamera
ein- oder ausstecken.
mit dem AV-Kabel (mitgeliefert) an das
2 Stecken Sie das AV-Kabel in die Fernsehgerät an.
Video-Eingangs- und • Sie können u. U. keine MultiMediaCards
für die Wiedergabe verwenden.
–Audio-Eingangsbuchsen des
Fernsehgerätes ein.
• 1 Gelb: an die Video-Eingangsbuchse
• 2 Weiß: an die Audio-Eingangsbuchse
3 Schalten Sie das Fernsehgerät
ein und wählen Sie den externen
Eingang.
4 Schalten Sie die Kamera ein.

124
VQT1B30
VQT1B30GER.book 125 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben
Weitere Angaben

Verwendung des
• Sie können den MC-Schutz und den
MC-Schutzes/ND-Filter ND-Filter nicht zusammen montieren.
• Wurden der MC-Schutz/ND-Filter zu stark
Der MC-Schutz (DMW-LMC52; optional) ist
festgezogen, können Sie unter
ein klarer Filter, der weder die Farben noch
Umständen nicht entfernt werden. Ziehen
die Menge an Licht beeinflusst, so dass er
Sie sie deshalb nicht zu fest.
immer für den Schutz des Objektivs
• Fassen Sie den MC-Schutz/ND-Filter
verwendet werden kann.
nicht zu fest an.
Der ND-Filter (DMW-LND52; optional)
• Bei Aufnahme eines Bilds mit dem
reduziert die Lichtmenge auf ca. 1/8el
Blitzlicht und Verwendung des
(entspricht der Blendenöffnung
MC-Schutzes oder des ND-Filters, kann
3 Inkremente) ohne den Farbabglich zu
Vignettierung auftreten.
beeinflussen.
• Wenn der MC-Schutz/ND-Filter zu Boden
fällt, kann er zerbrechen. Achten Sie
1 Montieren Sie den darauf, die Teile nicht fallen zu lassen,
Blendenadapter. wenn Sie sie an der Kamera befestigen.
• Sie können die Gegenlichtblende
aufsetzen, wenn der MC-Schutz oder der
ND-Filter montiert ist.
• Sie können nicht den Konverter oder das
Nahobjektiv auf den Blendenadapter
setzen.
• Der Linsenadapter (DMW-LA2; optional)
ist erforderlich, um den Konverter oder
das Nahobjektiv zu montieren.
• MCu“Multi-coated”
2 Montieren Sie den MC-Schutz 1 NDu“Neutral Density”
oder den ND-Filter 2.

125
VQT1B30
VQT1B30GER.book 126 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

Bildschirmanzeige 3 Scharfstellung (S28)


4 Bildgröße (S84)

A 1 2 3 4 5 6 5 Qualität (S84)
Im Bewegtbild-Modus (S74)
24 7 7
/ / / / /
23 8
22 9
21
10
: Verwacklungsalarm (S30)
20
19 6 Akku-Anzeige (S26)
11
18
F2.8 1/25 5s 12 7 Anzahl der möglichen Aufnahmen/
verfügbare Aufnahmedauer
17 16 15 14 13
im Bewegtbild-Modus (S74)
25 26 27 28 z.B.: R1h20m30s
ISO100 29 8 Integrierter Speicher (S17, 27)
40
MF COOL 30 : Speicherkarte (S17, 27)
39 31
38 9 Aufzeichnungsstatus
37
10 Histogramm (S43)
36
35 11 Reisedatum (S76)
12 Vergangene Aufnahmedauer (S74)
34 33 32
13 Selbstauslösermodus (S49)
3
14 Verschlusszeit (S28)
7 : Intelligente ISO-Einstellung (S56)
1
8 15 Blende (S28)
22
2
18 16 Programmwechsel (S31)
13
9
6
17 Belichtungsausgleich (S51)
18 Automatische Belichtungsreihe (S52)

17 15 16 14
19 Zoom auf voriger Position fortsetzen (S35)
/ / C : Vorsatzlinse (S93)
30
39 25 20 Messmethode (S87)
38 21 Vogelschau-Modus (S44)
37 28 : Power-LCD (S44)
ISO
100 26 22 AF-Hilfslampe (S89)
: Tele-Makro (S58)

33 32 23 Einstellung der Blitzleistung (S48)


A Bei der Aufnahme 24 Optischer Bildstabilisator (S53)
1 Aufnahmemodus 25 Weißabgleich (S81)
Feineinstellung des Weißabgleichs (S82)
2 Blitzmodus (S45)

126
VQT1B30
VQT1B30GER.book 127 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

26 ISO-Empfindlichkeit (S83)
ISOMAX / ISOMAX / ISOMAX : ISO-Grenze (S56) B 1 2 3 4
400 800 1250

27 Flip-Animation (S91)
18 7 5
28 Serienbild (S54) 17 6
: Tonaufnahme (S74, 86) 16
7
15
29 Farbeffektmodus (S90) 8
14 9
30 Scharfstellbereich (S62) 13

31 Dauer-AF (S89) 12 11 10 GG.LICHT

32 Auswahl des AF-Rahmens (S88) B Aufnehmen im Einfach-Modus


Arbeit mit MF (S62) 1 Blitzlicht-Modus (S45)
33 Arbeit mit dem Joystick (S31, 38, 59, 2 Fokus (S28)
60)
34 Aktuelles Datum und Uhrzeit/ 3 Bild-Modus (S32)
: Einstellung des Reiseziels (S78) : Anzeige des
• Wird beim Einschalten der Kamera, Bildschwankungsalarms (S30)
nach der Einstellung der Uhrzeit und 4 Akkuanzeige (S26)
nach dem Umschalten vom
5 Anzahl der aufnehmbaren Bilder
Wiedergabemodus in den
Aufnahmemodus für ca. 5 Sekunden 6 Integrierter Speicher (S17, 27)
angezeigt. : Speicherkarte (S17, 27)
Zoom (S34)/Erweiterter optischer Zoom 7 Aufnahme-Status
(S35)/Digitalzoom (S36) 8 AF-Bereich (S28)
W T 1X 9 Reisedatum (S76)
35 Alter (S69)
• Diese Anzeige wird ca. 5 Sekunden 10 Vorgang zum Gegenlicht-Ausgleich
eingeblendet, wenn die Kamera in der (S34)
Szenenmodus-Einstellung mit 11 Aktuelles Datum und Uhrzeit
[BABY1]/[BABY2] oder [TIER] • Wird beim Einschalten der Kamera,
eingeschaltet wird. nach der Einstellung der Uhrzeit und
36 Anzahl der seit dem Abreisedatum nach dem Umschalten vom
vergangenen Tage (S76) Wiedergabemodus in den
• Diese Anzeige wird ca. 5 Sekunden Einfach-Modus für ca. 5 Sekunden
eingeblendet, wenn die Kamera mit angezeigt.
eingestelltem Reisedatum Zoom (S34)/Erweiterter Optikzoom (S35)
eingeschaltet wird.
W T 1X
37 Spot-AF-Rahmen (S87)
12 Anzahl der Tage, die seit dem
38 AF-Rahmen (S28) Reisedatum vergangen sind (S76)
39 Spot-Messziel (S87) 13 Gegenlicht-Ausgleich (S34)
40 MF (S62) 14 Power LCD (S44)
: AF-Makro (S57)
15 Selbstauslöser-Modus (S49)

127
VQT1B30
VQT1B30GER.book 128 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

16 Vorsatzlinse (S93) 10 Kabeltrenn-Warnsymbol (S123)


:Zoom auf voriger Position fortsetzen (S35) • Diese Anzeige erfolgt beim Drucken
unter Verwendung eines Druckers, der
17 AF-Hilfslampe (S89)
PictBridge unterstützt. (In Abhängigkeit
: Makro-Modus (S58)
vom Drucker, wird das Symbol unter
18 Burst-Modus (S54) Umständen nicht angezeigt.)
C 1 2 3 4 5 6 7 Bewegtbild-Aufnahmezeit (S99)
z B.: 1h20m30s
21 1
20 100_0001 8 11 Histogramm (S43)
19 TONWIEDERG. 1/7 9
18
12 Aufnahme-Information
10
17 13 Bevorzugte Einstellungen (S103)/
1. TAG 11
16 Abgelaufene Wiedergabezeit (S99)
F2.8 1/25 ISO100 AWB 12
z B.: 1h20m30s
15 10:00 1.DEZ.2007 13

14
14 Aufgezeichnetes Datum und Zeit
C Bei der Wiedergabe 15 Einstellung des Reiseziels (S78)
1 Wiedergabe-Modus (S38) 16 Alter (S69)
2 Anzahl der DPOF-Ausdrucke (S108) 17 Power-LCD (S44)
3 Schreibgeschütztes Bild (S110) 18 Anzahl der Tage, die seit dem
Reisedatum vergangen sind (S76)
4 Bild mit Ton/Bewegtbilder (S99)
19 Ton-Wiedergabe (S99)
5 Bildgröße (S84) WIEDERGABE
6 Qualität (S84) BEWEGTBILD : :Im Bewegtbild-Modus
(S99)
Im Bewegtbild-Modus (S99)
/ / / / / 20 Flip-Animation (S91)
21 Favoriten (S103)
Im Einfach-Modus (S32)
: ENLARGE Hinweise zur
: 4qk6q/10k15cm
: E-MAIL
Benutzung
7 Akkuanzeige (S26) ∫ Optimaler Gebrauch der Kamera
8 Verzeichnis/Datei-Nummer (S118) Lassen Sie die Kamera nicht fallen oder
Integrierter Speicher (S17, 27) setzen Sie sie starkem Druck aus.
: Speicherkarte (S17, 27) • Lassen Sie die Tasche mit Kamera nicht
fallen, da sie zu stark gestoßen wird.
9 Bildnummer/Gesamtbildanzahl • Ein starker Stoß kann zum Zerbrechen
des Objektivs, des Displays oder des
Gehäuses und damit zu
Funktionsstörungen der Kamera führen.

128
VQT1B30
VQT1B30GER.book 129 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

Halten Sie die Kamera von • Wird die Kamera mit solchen Chemikalien
magnetisierten Geräten fern (wie besprüht, kann sich das Gehäuse der
beispielsweise Mikrowellenherd, Kamera verformen und es kann zu einem
Fernsehgerät, Videospielgeräte usw.). Abblättern der Oberflächenbeschichtung
kommen.
• Wenn Sie die Kamera auf oder sehr nahe
• Bringen Sie die Kamera nicht über
bei einem Fernsehgerät benutzen,
längere Zeit mit Gegenständen aus
können Bilder und Töne durch die Gummi oder Kunststoff in Kontakt.
Ausstrahlung elektromagnetischer Wellen
gestört werden. Verwenden Sie zur Reinigung der
Kamera kein Benzin, keine Verdünnung
• Benutzen Sie die Kamera nicht in der Nähe
und keinen Alkohol.
eines Handys, da Störungen die Bilder und • Entfernen Sie vor dem Reinigen der
Töne negativ beeinflussen könnten. Kamera den Akku oder trennen Sie den
• Auf Grund von starken Magnetfeldern, die Netzadapter (DMW-AC7E; optional) von
durch Lautsprecher und große Motoren der Stromquelle.
erzeugt werden, können die • Die Kamera mit einem weichen, trockenen
aufgezeichneten Daten beschädigt oder Tuch abreiben.
die Bilder verzerrt werden. • Wischen Sie Staub oder Fingerabdrücke
• Die Ausstrahlung elektromagnetischer mit einem weichen, trockenen Tuch ab.
Wellen durch einen Mikroprozessor kann • Staub und Fingerabdrücke lassen sich mit
die Kamera negativ beeinflussen sowie einem weichen, trockenen Tuch entfernen.
Bild- und Tonstörungen verursachen. • Verwenden Sie keine Haushaltsreiniger
• Schalten Sie, wenn die Kamera durch oder chemisch vorbehandelte Tücher.
• Wenn Wasser oder Salzwasser auf die
magnetisch aufgeladene Geräte gestört wird
Kamera spritzt, wischen Sie das
und nicht korrekt funktioniert, die Kamera Kameragehäuse vorsichtig mit einem
aus, entfernen Sie den Akku oder trennen trockenen Tuch ab.
Sie den Netzadapter (DMW-AC7E;
∫ Zum LCD-Monitor/Sucher
optional). Bringen Sie danach den Akku
• Auf den LCD-Monitor keinen
wieder an bzw. schließen Sie den
übermäßigen Druck ausüben. Dies
Netzadapter wieder an. Schalten Sie könnte zu Farbunregelmäßigkeiten und
danach die Kamera wieder ein. Funktionsstörungen des LCD-Monitors
Verwenden Sie die Kamera nicht in der führen.
Nähe von Funksendern oder • An großen Temperaturschwankungen
unterworfenen Orten kann sich auf dem
Hochspannungsleitungen.
LCD-Monitor Kondenwasser bilden. Das
• Beim Aufnehmen nahe von Funksendern Kondenswasser mit einem weichen,
oder Hochspannungsleitungen können sauberen Tuch abreiben.
Störungen im aufgezeichneten Bild und • Wenn die Kamera kalt ist, wenn Sie sie
Ton auftreten. einschalten, erscheint das Bild auf dem
LCD-Monitor/Viewfinder zu Beginn etwas
Verwenden Sie stets die in der Lieferung
dunkler als gewöhnlich. Das Bild kehrt bei
enthaltenen Kabel. Wenn Sie
Ansteigen der internen Temperatur der
Extrazubehör verwenden, verwenden
Kamera jedoch auf seine normale
Sie die zu diesem gehörenden Kabel.
Helligkeit zurück.
Kabel nicht ziehen.
Sprühen Sie keine Insektenschutzmittel
oder flüchtige Chemikalien auf die
Kamera.

129
VQT1B30
VQT1B30GER.book 130 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

der Karte gelangen und berühren Sie


Für die Herstellung des LCD-Monitors/ diese nicht mit den Fingern.
Viewfinders wurde eine hoch ∫ Akku
entwickelte Präzisionstechnologie
Der Akku ist ein wiederaufladbarer
verwendet. Auf dem Display können Lithium-Ionen-Akku. Seine Fähigkeit zur
jedoch dunkel oder helle Flecken Stromerzeugung basiert auf der
erscheinen (rot, blau oder grün). Hierbei chemischen Reaktion, die in seinem
handelt es sich nicht um eine Inneren abläuft. Diese Reaktion wird
Funktionsstörung. Der LCD-Monitor/der durch die Umgebungstemperatur und
Viewfinder verfügt übermehr als Feuchtigkeit beeinflusst. Wenn die
99,99% effektive Pixel und einen Anteil Temperatur zu hoch oder zu niedrig ist,
von 0,01% inaktiver oder stets ist die Betriebsdauer des Akkus kürzer.
leuchtender Pixel. Die Flecken werden Sollte der Akku aus Versehen zu Boden
auf den im integrierten Speicher oder fallen, überprüfen Sie, ob der Akku und
auf einer Karte aufgezeichneten Bildern die Kontakte nicht beschädigt wurden.
nicht mit gespeichert. • Das Einlegen eines schadhaften Akkus in
die Kamera kann diese beschädigen.
∫ Zum Objektiv
• Keinen übermäßigen Druck auf das Tragen Sie aufgeladene Ersatzakkus bei
Objektiv ausüben. sich, wenn Sie das Haus verlassen.
• Die Kamera nicht mit in die Sonne • Achten Sie darauf, dass sich die
gerichteter Linse ablegen, da dies zu Betriebszeit des Akkus bei niedrigen
Funktionsstörungen führen könnte. Temperaturen, wie z. B. beim Skilaufen,
Außerdem Vorsicht walten lassen, wenn verkürzt.
Sie die Kamera draußen oder in • Vergessen Sie auf Reisen nicht das
Fensternähe ablegen. Akkuladegerät (mitgeliefert), damit Sie
• Wenn Oberfläche der Linse verschmutzt den Akku in dem Land, in das Sie reisen,
ist (Wasser, Öl, Fingerabdrücke usw.), aufladen können.
könnte dies auf dem Bild zu sehen sein. Entsorgung unbrauchbarer Akkus.
Reinigen Sie die Oberfläche vor und nach • Akkus haben eine begrenzte
der Aufnahme von Bildern mit einem Lebensdauer.
weichen, trockenen Tuch. • Werfen Sie Akkus nicht ins Feuer, sie
∫ Karte könnten explodieren.
Bewahren Sie die Karte nicht an Orten Lassen Sie die Akkukontakte nicht mit
mit hoher Temperatur,
Metallgegenständen in Kontakt kommen
elektromagnetischen Wellen oder an
denen statische Energie erzeugt wird (wie Halsketten, Haarnadeln, usw.).
auf und setzen Sie sie nicht direkter • Dies kann Kurzschlüsse oder
Sonneneinstrahlung aus. Wärmeerzeugung verursachen und beim
Verbiegen Sie die Karte nicht und lassen Berühren des Akkus zu schweren
Sie sie nicht fallen. Verbrennungen führen.
• Die Karte kann Schäden erleiden bzw. der
darauf aufgezeichnete Inhalt kann ∫ Ladegerät
beschädigt oder gelöscht werden. • Wenn Sie Akkuladegerät neben einen
• Die Karte nach der Benutzung und beim Radio verwenden, kann der
Aufbewahren oder Tragen in ihrer Hülle Radioempfang gestört werden. Halten Sie
unterbringen oder in einer das Ladegerät 1 m oder mehr von Radios
Aufbewahrungstasche. entfernt.
• Lassen Sie Schmutz, Staub oder Wasser
nicht an die Kontakte auf der Rückseite
130
VQT1B30
VQT1B30GER.book 131 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

• Das Ladegerät kann während der


Benutzung surrende Geräusche
Meldungsanzeige
erzeugen. Dabei handelt es sich nicht um Bestätigungsanzeigen oder Fehlermeldungen
eine Funktionsstörung. erscheinen in einigen Fällen auf dem
• Sorgen Sie dafür, das Netzkabel vom Bildschirm.
Stromanschluss zu trennen. (Eine sehr Die wichtigsten Meldungen werden unten als
geringe Strommenge wird verbraucht, Beispiele aufgeführt.
wenn dieses angeschlossen bleibt.) [DIESE SPEICHERKARTE IST
• Halten Sie den Kontakt des Ladegerätes GESPERRT]
und des Akkus sauber. Der Schreibschutzschalter auf der SD- oder
SDHC-Speicherkarte ist in die
∫ Wenn die Kamera längere Zeit nicht
[LOCK]-Position verschoben. Schieben Sie
benutzt wird den Schutz auf die andere Seite, um die
• Bewahren Sie den Akku an einem kühlen Sperre aufzuheben. (S17, 111, 116)
und trockenen Ort bei relativ konstanter
[KEIN BILD ZUR WIEDERGABE
Temperatur auf.
VORHANDEN]
[Empfohlene Temperatur: Nehmen Sie ein Bild auf oder setzen Sie eine
15 oC bis 25 oC, Karte mit einem aufgenommenen Bild ein und
Empfohlene Feuchtigkeit: 40% bis 60%] geben Sie es wieder.
• Stets den Akku und die Karte aus der
[DIESES BILD IST GESCHÜTZT]
Kamera entfernen. Das Bild löschen oder überschreiben,
• Wird der Akku in der Kamera gelassen, nachdem der Schreibschutz gelöscht wurde.
wird er entladen, auch wenn die Kamera (S110)
ausgestellt wird. Wird der Akku weiter in
[DIESES BILD KANN NICHT GELÖSCHT
der Kamera gelassen, wird er übermäßig WERDEN]/[EINIGE BILDER KÖNNEN
entladen und kann auch nach dem NICHT GELÖSCHT WERDEN]
Aufladen unbrauchbar sein. Bilder, die nicht dem DCF-Standard
• Werden Akkus für lange Zeit aufbewahrt, entsprechen, können nicht gelöscht werden.
empfehlen wir, sie einmal im Jahr Wenn Sie bestimmte Bilder löschen wollen,
aufzuladen. Den Akku aus der Kamera müssen Sie die Karte formatieren und zuvor
entfernen und weiter aufbewahren, die notwendigen Daten auf einem PC o. ä.
nachdem er völlig entladen wurde. speichern. (S116)
• Wir empfehlen die Aufbewahrung der [ES KÖNNEN KEINE WEITEREN
Kamera mit einem Trockenmittel EINSTELLUNGEN ZUM LÖSCHEN
(Silikatgel), wenn sie in einem ERFOLGEN]
Abstellraum oder Schrank aufbewahrt Die Anzahl der gleichzeitig mit [MULTI] unter
wird. [AUSD. DATUM] oder [MULTI LÖSCHEN]
• Wenn Sie die Kamera längere Zeit nicht einstellbaren Bilder wurde überschritten.
benutzt haben, überprüfen Sie vor dem Löschen Sie die eingestellten Bilder oder
Fotografieren alle Teile. versehen Sie sie mit Datumsinformation und
nehmen Sie diesen Schritt für die
verbleibenden Bilder vor.
Es wurden mehr als 999 Favoriten
eingegeben.

131
VQT1B30
VQT1B30GER.book 132 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

[BEI DIESEM BILD NICHT [SCHALTEN SIE DIE KAMERA AUS UND
EINSTELLBAR]/[BEI EINIGEN BILDERN WIEDER EIN.]
NICHT EINSTELLBAR] Diese Meldung erscheint, wenn Sie mit Ihrer
Für Aufnahmen, die nicht auf dem Hand, usw. Druck auf das Objektiv ausüben
DCF-Standard basieren, kann keine oder die Kamera nicht richtig funktioniert.
Einstellung auf DPOF-Druck vorgenommen
[SPEICHERKARTE
werden.
PARAMETER-FEHLER]
[NICHT AUSR. PLATZ IN INTERN. Verwenden Sie eine mit dieser Kamera
SPEICHER]/[NICHT GENUG kompatible Karte. (S5, S17)
SPEICHERPLATZ AUF DER KARTE] • Es lassen sich ausschließlich
Es ist kein Platz mehr im eingebauten SDHC-Speicherkarten mit mindestens 4 GB
Speicher oder auf der Karte vorhanden. Kapazität verwenden.
• Bei Kopieren von Bildern aus dem
[SPEICHERKARTENFEHLER
eingebautem Speicher auf die Karte
BITTE DIE KARTE PRÜFEN]
(Batch-Kopie), werden die Bilder kopiert, bis • Ein Fehler ist beim Zugriff auf die Karte
die Kapazität der Karte erschöpft ist. aufgetreten. Legen Sie die Karte neu ein.
[EINIGE BILDER KÖNNEN NICHT [LESEFEHLER
KOPIERT WERDEN]/[DAS KOPIEREN BITTE DIE KARTE PRÜFEN]
KANN NICHT BEENDET WERDEN] Ein Fehler ist beim Lesen der Daten
Die folgenden Bilder können nicht kopiert aufgetreten.
werden. Legen Sie die Karte neu ein. Vergewissern
• Wenn ein Bild mit demselben Namen wie Sie sich, dass die Karte korrekt eingelegt
wurde und dann erneut wiedergeben.
das zu kopierende Bild im Zielspeicher
existiert. [SCHREIBFEHLER
• Nicht auf DCF-Standard basierende BITTE DIE KARTE PRÜFEN]
Ein Fehler ist beim Schreiben der Daten
Dateien.
aufgetreten.
Außerdem können Bilder, die mit anderen
Schalten Sie die Kamera aus und entnehmen
Geräten kopiert oder bearbeitet wurden, nicht Sie die Karte. Die Karte erneut einsetzen und
kopiert werden. die Kamera einschalten. Vergewissern Sie
[INTERN. SPEICH.FEHLER sich, dass die Kamera eingeschaltet ist, bevor
Sie die Karte entnehmen oder einsetzen, um
INTERN. SPEICHER FORMATIEREN ?]
Schäden zu vermeiden.
Diese Meldung wird angezeigt, wenn Sie den
integrierten Speicher auf einem PC formatiert [LAUFBILDAUFNAHME WURDE AUF
haben. Den eingebauten Speicher erneut auf GRUND BEGRENZTER
der Kamera formatieren. (S116) Die Daten SCHREIBGESCHWINDIGKEIT DER
KARTE ABGEBROCHEN]
auf dem eingebauten Speicher werden
• Wenn Sie die Bildqualität auf [30fpsVGA]
gelöscht. oder [30fps16:9] einstellen, empfehlen wir
[SPEICHERKARTENFEHLER die Verwendung einer SD-Speicherkarte
DIESE KARTE FORMATIEREN?] “10MB/s” oder mehr (auf der Packung
Das Kartenformat kann von der Kamera nicht angegeben).
erkannt werden. Die Karte erneut mit der • Je nach Typ der SD-Speicherkarte oder der
Kamera formatieren, nachdem die SDHC-Speicherkarte kann die
notwendigen Daten auf einem PC o.ä. Bewegtbildaufnahme unerwartet
gespeichert wurden. (S116) abgebrochen werden.

132
VQT1B30
VQT1B30GER.book 133 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

[KEIN VERZEICHNIS ERSTELLBAR]


Es kann kein Verzeichnis erstellt werden, da
Störungssuche
keine freien Verzeichnisnummern mehr
vorhanden sind. (S118) Wenn Sie die Menüeinstellungen auf die
Die Karte nach dem Speichern der Grundeinstellungen zum Zeitpunkt des
notwendigen Daten auf einem PC o.ä. Erwerbs zurückstellen, können sich die
formatieren. (S116) Wenn Sie [DATEI-NR.] im Bedingungen verbessern.
Menü [SETUP] nach dem Formatieren Wählen Sie [RESET] im [SETUP] Menü.
ausführen, wird die Verzeichnisnummer auf (S25)
100 zurückgesetzt. (S24) ∫ Akku- und Netzspeisung
[BILD WIRD FÜR TV IM BILDVERHÄLTNIS 1: Die Kamera kann auch nach dem
4:3 ANGEZEIGT]/[BILD WIRD FÜR TV IM Einschalten nicht verwendet werden.
BILDVERHÄLTNIS 16:9 ANGEZEIGT] • Ist der Akku korrekt eingesetzt?
• Das AV-Kabel ist an die Kamera • Ist der Akku ausreichend geladen?
angeschlossen. Drücken Sie [MENU/SET], – Verwenden Sie einen Akku, der
wenn Sie diese Meldung löschen möchten. ausreichend aufgeladen wurde.
• Wählen Sie mit [TV-BILDV.] im Menü
2: Der LCD-Monitor schaltet sich aus,
[SETUP] das zum Fernsehgerät passende
während die Kamera eingeschaltet ist.
Bildseitenverhältnis. (S25)
• Erscheint das Bild am Sucher?
• Diese Meldung erscheint ebenfalls, wenn
– Drücken Sie die [EVF/LCD]-Taste, um
nur das USB-Anschlusskabel an die Kamera
den LCD-Monitor einzuschalten.
angeschlossen ist.
• Ist der Stromspar-Modus (S23)
Schließen Sie in diesem Fall das andere
aktiviert?
Ende des USB-Kabels an einen PC oder
– Die Auslösetaste halb drücken, um
Drucker an. (S117, 120)
diese Modi zu löschen.
[BITTE DRUCKER NEU ANSCHLIEßEN] • Ist der Akku verbraucht?
Wird der Modus-Wahlschalter bei – Verwenden Sie einen Akku, der
bestehender Verbindung zwischen Kamera ausreichend aufgeladen wurde.
und PC auf [ ] geändert, wird diese 3: Die Kamera schaltet sich sofort nach
Meldung angezeigt. dem Einschalten aus.
Wenn ein Drucker angeschlossen ist, ändern • Reicht die Akkuladung nicht für den
Sie den Modus auf einen anderen Modus als Betrieb der Kamera aus?
[ ] und stellen Sie dann sicher, dass keine – Verwenden Sie einen Akku, der
Daten übertragen werden. (Während der ausreichend aufgeladen wurde.
Datenübertragung wird auf dem LCD-Monitor – Überprüfen Sie die für den
und dem Sucher die Meldung [ZUGRIFF]
Energiespar-Modus eingestellte
angezeigt.)
Zeitdauer. (S23)
[USB-MODUS GEÄNDERT. BITTE – Wenn Sie die Kamera eingeschaltet
USB-KABEL ENTFERNEN.] lassen, verbraucht sich der Akku. Die
Wird der Modus-Wahlschalter bei Kamera häufig abschalten, indem Sie
bestehender Verbindung zwischen Kamera die Stromsparfunktion (S23) etc.
und PC auf einen anderen Modus als den verwenden.
Druckmodus [ ] geändert, wird diese
Meldung angezeigt. ∫ Aufnehmen
Stellen Sie den Modus-Wahlschalter wieder 1: Das Bild kann nicht aufgenommen
auf [ ] und trennen Sie dann das werden.
USB-Verbindungskabel. Falls ein • Ist der Modusschalter richtig
Druckvorgang läuft, stoppen Sie den Druck eingestellt?
und trennen Sie das USB-Kabel dann ab.

133
VQT1B30
VQT1B30GER.book 134 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

• Ist ausreichend Speicherplatz im und den Selbstauslöser (S49) beim


eingebauten Speicher oder der Karte Aufnehmen von Bildern mit einer
vorhanden? langen Verschlusszeit zu verwenden.
– Löschen Sie vor dem Aufnehmen
7: Die aufgenommenen Bilder sind
einige Bilder. (S39)
grobkörnig. Es sind Störungen im
2: Das aufgenommene Bild ist weißlich. Bild zu sehen.
Das Objektiv ist verschmutzt. • Ist die ISO-Empfindlichkeit hoch oder
• Das Bild kann weißlich werden, wenn die Verschlusszeit langsam?
sich Schmutz, z.B. Fingerabdrücke, auf (Die ISO-Empfindlichkeit ist beim
dem Objektiv befindet.Schalten Sie bei Versand der Kamera auf [AUTO]
verschmutztem Objektiv die Kamera gestellt. Daher erhöht sich die
aus, fahren Sie den Objektivtubus ein ISO-Empfindlichkeit bei der Aufnahme
(S10) und wischen Sie die von Bildern in Innenräumen.)
Objektivoberfläche vorsichtig mit einem – Die ISO-Empfindlichkeit verringern. (S83)
weichen, trockenen Tuch ab. – Stellen Sie [RAUSCHMIND.] in
[BILDREGUL.] auf [HIGH] oder
3: Das aufgenommene Bild ist zu hell
stellen Sie alle Optionen außer
oder zu dunkel.
[RAUSCHMIND.] auf [LOW]. (S90)
• Kontrollieren Sie, ob die Belichtung
– Die Bilder an hellen Orten
korrekt abgeglichen ist. (S51)
aufnehmen.
4: Es werden jeweils zwei oder • In [HOHE EMPFIND.] (S71) im
drei Bilder aufgenommen. Szenen-Modus, ist die Auflösung des
• Ist der Modus Automatische aufgenommenen Bilds aufgrund der
Belichtungsreihe (S52) oder der Verarbeitung der hohen Empfindlichkeit
Serienbildmodus eingestellt? (S54) etwas geringer.
Dabei handelt es sich nicht um eine
• Ist der Selbstauslöser auf [10S/
Funktionsstörung.
3BILDER] eingestellt? (S49)
8: Helligkeit oder Farbton des
5: Das Objekt wurde nicht richtig scharf
aufgenommenen Bildes
gestellt.
unterscheiden sich von der
• Der Fokusbereich variiert abhängig
vom Aufnahme-Modus. tatsächlichen Szene.
Den Modusschalter drehen, um den • Wenn Sie Aufnahmen bei
korrekten Modus für den Abstand vom Leuchtstofflicht machen, können sich
Objekt einzustellen. die Helligkeit und der Farbton bei einer
• Befindet sich das Objekt außerhalb des Verkürzung der Verschlusszeit
Fokusbereichs der Kamera? (S29, 57) geringfügig verändern. Dieses
• Haben Sie ein Bild mit Phänomen ist auf die Eigenschaften
Bildschwankungen aufgenommen? des Leuchtstofflichts zurückzuführen.
6: Das aufgenommene Bild ist verzerrt. Es handelt sich nicht um eine
Der Optische Bildstabilisator Fehlfunktion.
funktioniert nicht. 9: Wenn der Auslöser halb
• Die Verschlusszeit verlangsamt sich
heruntergedrückt wird oder bei der
und die Funktion des optischen
Bildstabilisators arbeitet nicht korrekt, Aufnahme von Bewegtbildern
insbesondere bei Bildaufnahmen an erscheint auf dem LCD-Monitor eine
dunklen Orten. In diesem Fall rötliche vertikale Linie.
empfehlen wir, die Kamera bei der
Bildaufnahme fest in beiden Händen zu
halten. (S28) Wir empfehlen ein Stativ
134
VQT1B30
VQT1B30GER.book 135 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

• Dieser Effekt wird • Der LCD-Monitor kann einige


“Smear” genannt. Er Sekunden lang flickern, wenn die
tritt bei Kamera in Innenräumen bei
CCD-Bildsensoren Fluo-Beleuchtung eingeschaltet wird.
auf, wenn das Dabei handelt es sich nicht um eine
angezeigte Objekt Funktionsstörung.
einen hellen Bereich aufweist. Es 3: Der LCD-Monitor/Sucher ist zu hell
können auch schwarze oder grüne oder zu dunkel.
vertikale Linien oder falsche Farben um • Stellen Sie die Helligkeit des
den Smear-Effekt herum auftreten. Es Bildschirms ein. (S23)
handelt sich nicht um eine Fehlfunktion. • Ist die Power-LCD-Funktion oder
Der Effekt wird mit Bewegtbildern, Vogelschau aktiviert?
jedoch nicht mit Fotos aufgenommen.
4: Das Bild wird nicht am LCD-Monitor
10: Die Aufnahme von Bewegtbildern angezeigt.
hält in der Mitte an. • Wird das Bild am Sucher angezeigt?
• Verwenden Sie eine MultiMediaCard? – Drücken Sie die [EVF/LCD]-Taste, um
– Das Gerät unterstützt keine den LCD-Monitor einzuschalten.
MultiMediaCards. 5: Es erscheinen schwarze, rote, blaue
• Wenn Sie die Bildqualität auf und grüne Punkte auf dem
[30fpsVGA] oder [30fps16:9] einstellen, LCD-Monitor.
empfehlen wir die Verwendung einer • Diese Pixel haben keine Auswirkung
SD-Speicherkarte “10MB/s” oder mehr auf die aufgezeichneten Bilder.
(auf der Packung angegeben). Dabei handelt es sich nicht um eine
• Je nach Typ der Karte kann die Funktionsstörung.
Aufnahme unerwartet abgebrochen 6: Störgeräusche erscheinen auf dem
werden. LCD-Monitor.
11: Wenn der Auslöser halb • An dunklen Orten können Störungen
auftreten, wenn die Helligkeit des
heruntergedrückt wird, wird das Bild
LCD-Monitors erhalten werden soll.
für diesen Moment zu einem Dies beeinflusst die aufgenommenen
Standbild. Bilder nicht.
• Ist 3-Feld-Messung (schnell) oder
7: Verzerrung am LCD-Monitor.
1-Feld-Messung (schnell) als • Bei Halten des LCD-Monitors an einem
AF-Modus ausgewählt? (S87) Rand, können Verzerrungen auftreten.
12: Der Zoom bewegt sich nicht. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um
• Ist [KONVERTIERG.] auf [ ] oder [ ] eine Funktionsstörung. Dies hat auch
keinen Einfluss auf die
eingestellt? (S93)
aufgenommenen Bilder oder die
∫ LCD-Monitor/Sucher Wiedergabe.
1: Der LCD-Monitor/Sucher wird einen ∫ Blitzlicht
Moment lang dunkler oder heller. 1: Das Blitzlicht wird nicht ausgelöst.
• Diese Erscheinung tritt auf, wenn Sie • Ist das Blitzlicht auf Forciert OFF [ ]
die Auslösetaste zur Einstellung des gestellt?
Öffnungswertes halb gedrückt halten – Drücken Sie die Taste [ OPEN], um
und beeinflusst die aufgenommenen das Blitzlicht zu öffnen. (S45)
Bilder nicht. • Der Blitz wird nicht aktiviert, wenn der
2: Der LCD-Monitor flickert in Bewegtbild-Modus [ ] oder
Innenräumen. [LANDSCHAFT] (S67),
[NACHTLANDSCH.] (S68),
135
VQT1B30
VQT1B30GER.book 136 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

[SONN.UNTERG.] (S71), eines anderen Herstellers


[HOHE EMPFIND.] (S71), aufgenommen?
[STERNENHIMMEL] (S71), Dies kann auch passieren, wenn der
[FEUERWERK] (S72) bzw. Akku unmittelbar nach der Aufnahme
entnommen wird oder wenn mit
[LUFTAUFNAHME] (S73) im
verbrauchtem Akku aufgenommen wird.
Szenenmodus ausgewählt ist.
– Die Daten formatieren, um die oben
2: Das Blitzlicht wird 2 Mal ausgelöst. genannten Bilder zu löschen. (S116)
• Wenn Sie Reduzierung (Das Formatieren löscht alle Dateien,
Rote-Augen-Effekt (S46) auswählen, einschließlich anderer Bilder,
wird das Blitzlicht einmal vor der unwiderruflich. Prüfen Sie die Daten
tatsächlichen Aufnahme ausgelöst, um vor dem Formatieren sorgfältig.)
den Rote-Augen-Effekt zu verringern 4: Das Bild wird bei der
(Augen des Objekts erscheinen im Bild Kalender-Wiedergabe mit einem vom
rot) und dann erneut für die tatsächliche eigentlichen Aufnahmedatum
Aufnahme. abweichenden Datum angezeigt.
∫ Wiedergabe • Wurde das Bild mit einem PC
bearbeitet oder mit einer
1: Das wiedergegebene Bild wird
Digitalkamera eines anderen
gedreht und in einer unerwarteten
Herstellers aufgenommen?
Richtung wiedergegeben.
Diese Art Bild wird unter Umständen
Die Kamera verfügt über eine Funktion,
bei der Kalender-Wiedergabe mit
die die Anzeige von aufgenommenen
einem vom eigentlichen
Bildern dreht, wenn die Kamera
Aufnahmedatum abweichenden
senkrecht gehalten wird. (Wenn Sie die
Datum angezeigt. (S97)
Kamera nach oben oder unten richten,
• Haben Sie die Aufnahmen gemacht,
wird dies von der Kamera erkannt.)
nachdem Sie die Uhrzeit auf der
• Sie können die Bilder ungedreht
Kamera korrekt eingestellt haben?
anzeigen, wenn [ANZ. DREHEN.]
(S19)
(S104) auf [OFF] gestellt ist.
Weicht die Einstellung der Uhr an der
• Sie können Bilder mit der
Kamera zum Beispiel von den im PC
[DREHEN]-Funktion drehen. (S104)
eingerichteten Werten für Datum und
2: Das Bild wird nicht wiedergegeben. Uhrzeit ab, werden die Bilder, wenn
• Ist der Modusschalter auf Wiedergabe Sie mit der Kamera aufgenommene
gestellt [ ]? Bilder auf dem PC erfassen und dann
• Befindet sich ein Bild im eingebauten auf die Karte zurück schreiben, unter
Speicher oder der Karte? Umständen bei der
Kalender-Wiedergabe usw. mit von
Die Bilder im eingebauten Speicher
den eigentlichen Aufnahmedaten
erscheinen, wenn keine Karte abweichenden Daten angezeigt.
eingesetzt ist. Die Bilddaten auf der
Karte erscheinen, wenn eine Karte ∫ Fernsehgerät, PC und Drucker
eingesetzt ist. (S17) 1: Das Bild erscheint nicht auf dem
Fernsehgerät.
3: Die Verzeichnisnummer und die • Ist die Kamera richtig an den
Dateinummer werden als [—] Fernsehgerät angeschlossen?
angezeigt und der Bildschirm • Den Eingang des
erscheint schwarz. Fernsehgeräts-Eingang auf externen
• Wurde das Bild mit einem PC Eingabe-Modus stellen.
bearbeitet oder mit einer Digitalkamera

136
VQT1B30
VQT1B30GER.book 137 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

2: Die Anzeigebereiche auf dem – Sie können keine Bilder mit Druckern
Fernsehbildschirm und dem ausdrucken, die PictBridge nicht
LCD-Monitor der Kamera sind unterstützen. (S120)
unterschiedlich. • Stellen Sie den Modus auf [ ] (S120)
Abhängig vom Modell des zurück.
Fernsehgeräts können die Bilder
8: Die Enden der Bilder werden beim
horizontal oder vertikal in die Länge
Drucken abgeschnitten.
gezogen sein und der obere und untere,
• Wenn ein Drucker mit einer Trimm- oder
linke und rechte Rand des Bilds können
randlosen Druckfunktion verwendet
bei der Wiedergabe abgeschnitten
wird, diese Funktion vor dem Drucken
werden. Dies liegt an den technischen
deaktivieren. (Beziehen Sie sich wegen
Daten des Fernsehgeräts und stellt keine
Details auf die Bedienungsanleitung
Funktionsstörung dar.
des Druckers.)
3: Bewegtbilder können nicht am • Fragen Sie an, wenn Sie ein Fotoatelier
Fernsehgerät wiedergegeben werden. mit dem Ausdruck der Bilder
• Versuchen Sie, die Bewegtbilder beauftragen, ob die Bilder mit beiden
abzuspielen, indem Sie die Karte direkt Seiten ausgedruckt werden können.
in das Aufnahmefach des
Fernsehgeräts schieben? ∫ Weitere Angaben
– Schließen Sie die Kamera mit einem 1: Es wurde versehentlich eine
AV-Kabel (mitgeliefert) an das unlesbare Sprache gewählt.
Fernsehgerät an und geben Sie die • Drücken Sie [MENU/SET], wählen Sie
Bilder wieder. das [SETUP]-Symbol im [ ] und
4: Das Bild wird nicht vollständig am wählen sie dann das [ ]-Symbol aus,
Fernsehgerät angezeigt. um die gewünschte Sprache
• Stellen Sie das Bildverhältnis des einzustellen. (S26)
Fernsehgeräts an der Kamera ein. 2: Bei Schütteln der Kamera ist durch
(S25) die Bewegung der mechanischen
5: Das Bild kann nicht übertragen Teile im Innen ein Geräusch zu hören.
werden, wenn die Kamera an einen • Das Geräusch tritt auf, wenn das
PC angeschlossen wird. Objektiv bewegt wird.
• Ist die Kamera richtig an den PC Dabei handelt es sich nicht um eine
angeschlossen? Funktionsstörung.
• Wird die Kamera durch den PC richtig 3: Die Einstellung für die
erkannt? Auto-Review-Funktion ist deaktiviert.
• Stellen Sie die Kamera auf einen • Nehmen Sie Bilder unter Verwendung
anderen Modus als [ ] ein. (S117) von Auto bracket (S52) auf? Befindet
6: Die Karte wird nicht vom PC erkannt. sich die Kamera im Burst-Modus (S54)
(Der eingebaute Speicher wird oder Bewegtbild-Modus [ ] (S74)?
Ist [TONAUFNAHME.] auf [ON] (S86)
erkannt.)
gestellt?
• Das USB-Anschlusskabel von der – In diesen Fällen kann die
Verbindung trennen. Mit in die Kamera Auto-Review-Funktion im
eingesetzter Karte wieder anschließen. [SETUP]-Menü nicht eingestellt
7: Das Bild kann nicht ausgedruckt werden.
werden, wenn die Kamera an einen
Drucker angeschlossen wird.
• Unterstützt der Drucker PictBridge?

137
VQT1B30
VQT1B30GER.book 138 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

4: Eine rote Lampe leuchtet manchmal Verzerrungen auftreten. Dieses


auf, wenn die Auslösetaste halb Phänomen wird als
gedrückt wird. Verzeichnungsfehler bezeichnet. Je
• An dunklen Orten leuchtet die näher Sie in der Weitwinkeleinstellung
AF-Hilfslampe (S89) rot, um die
Scharfeinstellung des Objekts zu zur Aufnahme an das Motiv
erleichtern. herangehen, desto verzerrter ist das
Bild. Dies ist jedoch keine Fehlfunktion.
5: Die AF-Hilfslampe schaltet sich nicht
ein. 10: Es erscheinen Farben im Bild, die in
• Ist [AF-HILFSLAMPE] im [REC]-Modus der tatsächlichen Szene nicht
auf [ON] gestellt? (S89) vorhanden waren.
• Nehmen Sie Bilder in einer dunklen • Abhängig von der Zoom-Vergrößerung
Umgebung auf? kann das Bild einige farbige Streifen
– Die AF-Hilfslampe schaltet sich an
um das Objekt herum aufweisen. Dies
hellen Orten nicht ein.
• Die AF-Hilfslampe schaltet sich nicht wird als Farbfehler bezeichnet und
ein, wenn [LANDSCHAFT] (S67), kann bei der Aufnahme von entfernten
[PANNING] (S67), [NACHTLANDSCH.] Objekten deutlicher werden. Hierbei
(S68), [SONN.UNTERG.] (S71), handelt es sich jedoch nicht um eine
[FEUERWERK] (S72) oder Funktionsstörung.
[LUFTAUFNAHME] (S73) im 11: Die Dateinummern werden nicht
Szenenmodus ausgewählt ist. nacheinander aufgenommen.
• Wenn Sie nach einer bestimmten
6: Die Kamera wird warm. Tätigkeit einen Vorgang ausführen,
• Die Oberfläche der Kamera kann können die Bilder in Verzeichnissen
während des Betriebs warm werden. mit anderen Nummern als vor dem
Dies beeinträchtigt die Leistung oder Vorgang aufgenommen werden.
Qualität der Kamera nicht. (S118)
7: Das Objektiv erzeugt ein Klicken. 12: Die Dateinummern werden in
• Wenn Helligkeitswechsel aufgrund des aufsteigender Reihenfolge
Zooms oder der Kamerabewegung o.ä. gespeichert.
auftreten, kann das Objektiv ein Klicken
• Falls der Akku eingelegt oder entfernt
erzeugen und das Bild auf dem
wird, wenn die Kamera noch
Bildschirm sich abrupt ändern. Das Bild
eingeschaltet ist, gehen die
wird auf jeden Fall nicht beeinträchtigt.
gespeicherten Verzeichnisnummern
Das Geräusch entsteht durch die
verloren. Wenn Sie dann die Kamera
automatische Einstellung der Öffnung.
erneut einschalten und Bilder
Dabei handelt es sich nicht um eine
aufnehmen, weichen die
Funktionsstörung.
gespeicherten Verzeichnisnummern
8: Die Uhrzeit wurde zurückgestellt. von den zuvor gespeicherten
• Wenn Sie die Kamera lange Zeit nicht Verzeichnisnummern ab.
benutzen, kann die Uhr zurückgestellt 13: Das Bild wird schwarz angezeigt.
werden. Wenn die Meldung [BITTE
• Mit einem PC bearbeitete oder
UHR EINSTELLEN] erscheint, die Uhr
gedrehte Bilder werden unter
erneut einstellen. (S19)
• Wenn Sie ein Bild vor dem Einstellen Umständen im Wiedergabe- (S38),
der Uhrzeit aufnehmen, wird es mit Multi-Wiedergabe- (S96) und
[0:00 0. 0. 0] gespeichert. Kalender-Wiedergabe-Modus (S97)
schwarz angezeigt.
9: Das angezeigte Bild ist leicht verzerrt.
• Je nach eingestelltem Zoomfaktor
können auf der Aufnahme leichte
138
VQT1B30
VQT1B30GER.book 139 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben
Weitere Angaben

Anzahl der aufnehmbaren Bilder und mögliche


Aufnahmezeit
• Die Anzahl der aufnehmbaren Bilder und die Aufnahmezeit sind Näherungswerte. (Diese
variieren abhängig von den Aufnahmebedingungen und dem Kartentyp.)
• Die genannte Bildanzahl und Aufnahmedauer variiert je nach den Motiven.
• Die Nummern innerhalb der dicken schwarzen Umrandung geben die Anzahl der
aufnehmbaren Bilder im Einfach-Modus an [ ]. (P32)
∫ Anzahl der aufnehmbaren Bilder
Bildverhält.
/ (7M): (5M EZ):
Bildgröße
(3072k2304 Pixel) (2560k1920 Pixel)
Qualität RAW /
Eingebauter Speicher
1 7 14 10 21
(Etwa 27 MB)
16 MB 0 3 7 5 10
32 MB 1 7 16 11 23
64 MB 3 16 34 24 48
128 MB 7 35 69 50 99
Karte 256 MB 14 68 135 98 190
512 MB 29 135 270 195 380
1 GB 58 270 540 390 770
2 GB 115 550 1090 790 1530
4 GB 230 1090 2150 1560 3010

Bildverhält.
(3M EZ): (2M EZ):
Bildgröße
(2048k1536 Pixel) (1600k1200 Pixel)
Qualität
Eingebauter Speicher
16 33 27 53
(Etwa 27 MB)
16 MB 8 16 13 27
32 MB 18 36 29 58
64 MB 38 75 61 120
128 MB 78 150 125 240
Karte 256 MB 150 290 240 470
512 MB 300 590 480 940
1 GB 600 1180 970 1880
2 GB 1220 2360 1920 3610
4 GB 2410 4640 3770 7090

139
VQT1B30
VQT1B30GER.book 140 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

Bildverhält.
(1M EZ): / (0,3M EZ):
Bildgröße
(1280k960 Pixel) (640k480 Pixel)
Qualität /
Eingebauter Speicher
41 78 130 210
(Etwa 27 MB)
16 MB 21 40 68 110
32 MB 45 85 145 230
64 MB 93 175 290 480
128 MB 190 350 600 970
Karte 256 MB 370 690 1170 1900
512 MB 730 1370 2320 3770
1 GB 1470 2740 4640 7550
2 GB 2920 5120 8780 12290
4 GB 5740 10050 17240 24130

Bildverhält.
(6M): / (2,5M EZ):
Bildgröße
(3072k2048 Pixel) (2048k1360 Pixel)
Qualität RAW /
Eingebauter Speicher
1 8 16 19 37
(Etwa 27 MB)
16 MB 0 3 8 9 18
32 MB 1 8 18 20 40
64 MB 4 19 38 43 83
128 MB 8 39 78 88 165
Karte 256 MB 16 77 150 170 330
512 MB 32 150 300 340 650
1 GB 65 300 600 680 1310
2 GB 130 620 1220 1360 2560
4 GB 260 1230 2410 2680 5020

140
VQT1B30
VQT1B30GER.book 141 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

Bildverhält.
(5,5M): (2M EZ):
Bildgröße
(3072k1728 Pixel) (1920k1080 Pixel)
Qualität RAW
Eingebauter Speicher
2 9 19 25 48
(Etwa 27 MB)
16 MB 1 4 10 12 25
32 MB 2 10 21 27 53
64 MB 4 22 45 57 105
128 MB 9 46 92 115 220
Karte 256 MB 19 91 180 230 430
512 MB 38 180 350 450 860
1 GB 77 360 710 910 1720
2 GB 155 730 1420 1800 3410
4 GB 300 1450 2800 3540 6700

∫ Mögliche Aufnahmezeit (Bei der Aufnahme von Bewegtbildern)


Bildverhält.
Einstellung der 30fps 10fps 30fps 10fps 30fps 10fps
Bildqualität VGA VGA QVGA QVGA 16:9 16:9
Eingebauter Speicher
s s 53 s 2 min 40 s s s
(Etwa 27 MB)
16 MB 6s 26 s 26 s 1 min 23 s 5s 22 s
32 MB 17 s 59 s 59 s 2 min 55 s 14 s 50 s
64 MB 39 s 2 min 2 min 6 min 33 s 1 min 46 s
128 MB 1 min 23 s 4 min 10 s 4 min 10 s 12 min 20 s 1 min 11 s 3 min 35 s
Karte 256 MB 2 min 45 s 8 min 10 s 8 min 10 s 24 min 2 min 20 s 7 min
512 MB 5 min 30 s 16 min 20 s 16 min 20 s 47 min 50 s 4 min 40 s 14 min
1 GB 11 min 32 min 50 s 32 min 50 s 1 h 35 min 9 min 20 s 28 min 10 s
2 GB 22 min 30 s 1 h 7 min 1 h 7 min 3 h 15 min 19 min 20 s 57 min 30 s
4 GB¢ 44 min 20 s 2 h 11 min 2 h 11 min 6 h 22 min 38 min 1 h 53 min
¢ Bewegtbilder können kontinuierlich bis zu einer Speicherkapazität von 2 GB
aufgenommen werden. Auf dem Display wird nur die maximal verfügbare
Aufnahmedauer für bis zu 2 GB angezeigt.

• Ist die Aufnahmequalität auf [RAW] eingestellt, werden die Bilder mit der maximalen
Größe für das jeweilige Bildseitenverhältnis aufgenommen.
• Die auf dem LCD-Monitor oder im Sucher angezeigten Werte für aufnehmbare Bilder und
verbleibende Aufnahmedauer verringern sich unter Umständen nicht gleichmäßig.
• Das Gerät unterstützt nicht die Aufnahme von Bewegtbildern auf MultiMediaCards.
• Der erweiterte Optikzoom funktioniert in [HOHE EMPFIND.] (P71) im Szenen-Modus
nicht, so dass die Bildgröße für [EZ] nicht eingeblendet wird.
141
VQT1B30
VQT1B30GER.book 142 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

Spezifikationen
Digital-Kamera: Informationen für Ihre Sicherheit
Stromversorgung: DC 8,4 V
Stromverbrauch: 1,6 W (Beim Aufnehmen mit LCD-Monitor)
1,6 W (Bei Aufnahme mit Sucher)
0,7 W (Bei der Wiedergabe mit LCD-Monitor)
0,7 W (Bei der Wiedergabe mit Sucher)
Effektive Pixel der Kamera: 7.200.000 Pixel
Bild-Sensor: 1/2,5q CCD, Gesamtanzahl Pixel 7.380.000 Pixel
Primär-Farbfilter
Objektiv: Optikzoom 12k, fl6 mm bis 72 mm (35 mm-Film äquivalent
zur Kamera: 36 mm bis 432 mm)/F2.8 bis F3.3
Digitalzoom: Max. 4k
Erweiterter Optikzoom: (Außer für die maximale Bildgröße für jedes Bildverhältnis)
Max. 18k
Fokus: Normal/AF MAKRO/Manuell, Mehrfeld-Messung/
3-Bereiche-Scharfstellen (hohe Geschwindigkeit)/
1-Bereich-Scharfstellen (hohe Geschwindigkeit)/
1-Bereich-Scharfstellen/Spot-Scharfstellen
Fokusbereich: AF: 30 cm (Weitwinkel)/2 m (Tele) bis ¶
AF Macro/MF/Einfach: 5 cm (Weitwinkel)/2 m (Tele) bis ¶
[Scharfstellbereich nur in Tele allerdings: 1 m (Tele) bis ¶]
Auslösersystem: Elektronischer AuslöseriMechanischer Auslöser
Bewegtbildaufzeichnung: Bei Einstellung des Bildseitenverhältnisses auf [ ]
640k480 Pixel (nur bei Verwendung einer Karte)/
320k240 Pixel
Bei Einstellung des Bildseitenverhältnisses auf [ ]
848k480 Pixel (nur bei Verwendung einer Karte)
30 oder 10 Bilder pro Sekunde mit Ton.
Burst-Aufnahme
Burst-Geschwindigkeit: 3 Bilder/s (hohe Geschwindigkeit), 2 Bilder/s (niedrige
Geschwindigkeit), Etwa 2 Bilder/s (Unbegrenzt)
Anzahl der
aufnehmbaren Bilder: Max. 7 Bilder (Standard), max. 5 Bilder (Fein), hängt von der
verbleibenden Kapazität der Karte ab (Unbegrenzt).
(Leistung in der Burst-Aufnahme nur mit SD-Speicherkarte.
Die Leistung der MultiMediaCard ist geringer.)
ISO-Empfindlichkeit: AUTO/100/200/400/800/1250
[HOHE EMPFIND.]-Modus: 3200
Verschlusszeit: 60 Sekunden bis 1/2000stel Sekunde
[STERNENHIMMEL]-Modus: 15 s, 30 s, 60 s
Bewegtbild-Modus: 1/30stel Sekunde bis 1/20000stel Sekunde
Weißabgleich: AUTO/Tageslicht/Bewölkt/Schatten/Blitz/Halogen/
Weißeinstellung1/Weißeinstellung2
Belichtung (AE): Programm AE (P)/Blendenöffnungsvorrang AE (A)/
Auslöser-Vorrang AE (S)/Manuelle Belichtung (M)
Belichtungsausgleich (Stufen von 1/3 EV, j2 EV bis i2 EV)
Messweise: Multi/Mittenbetont/Spot
LCD-Monitor: 2,5q für niedrige Temperatur, polykristallin TFT LCD
(Etwa 207.000 Pixel) (Blickfeld Etwa 100%)
Sucher: Farb-LCD-Sucher (Etwa 188.000 Pixel) (Blickfeld Etwa 100%)
(mit Diopter-Anpassung j4 bis i4 Diopter)

142
VQT1B30
VQT1B30GER.book 143 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

Weitere Angaben

Blitzlicht: Eingebautes Pop-up-Blitzlicht


Blitzlichtbereich: (ISO AUTO) Etwa 30 cm bis 6 m (Weitwinkel)
AUTO, AUTO/Reduzierung Rote-Augen-Effekt, Forciert ON
(Forciert ON/Reduzierung Rote-Augen-Effekt), Langs.
Sychnr./Reduzierung Rote-Augen-Effekt, Forciert OFF
Mikrofon: Mono
Lautsprecher: Mono
Aufnahmemedium: Integrierter Speicher (Etwa 27 MB)/
SD-Speicherkarte/SDHC-Speicherkarte/MultiMediaCard
(Nur Standbilder)
Bildgröße
Standbild: Bei Einstellung des Bildverhältnisses auf [ ]
3072k2304 Pixel, 2560k1920 Pixel, 2048k1536 Pixel,
1600k1200 Pixel, 1280k960 Pixel, 640k480 Pixel
Bei Einstellung des Bildverhältnisses auf [ ]
3072k2048 Pixel, 2048k1360 Pixel
Bei Einstellung des Bildverhältnisses auf [ ]
3072k1728 Pixel, 1920k1080 Pixel
Bewegtbilder: Bei Einstellung des Bildverhältnisses auf [ ]
640k480 Pixel (nur bei Verwendung einer Karte),
320k240 Pixel
Bei Einstellung des Bildverhältnisses auf [ ]
848k480 Pixel (nur bei Verwendung einer Karte)
Qualität: Fein/Standard/RAW
Aufnahme-Dateiformat
Standbild: JPEG (basierend auf Design rule for Camera File system,
basierend auf Exif 2.21 Standard)/RAW/entspricht DPOF
Bilder mit Ton: JPEG (basierend auf Design rule for Camera File system,
basierend auf Exif 2.21 Standard)
QuickTime (Bild mit Ton)
Bewegtbilder: QuickTime Motion JPEG (Bewegtbilder mit Ton)
Schnittstelle
Digital: USB 2.0 (Vollgeschwindigkeit)
Analog Bild/Ton: NTSC/PAL Composite (Durch Menü geschaltet),
Audio-Leitungsausgang (Mono)
Anschlusskontakt
DIGITAL/AV OUT: Dedizierte Jack-Buchse (8-polig)
DC IN: Typ 3 Jack
Abmessungen: Etwa 112,5 mm (W)k72,2 mm (H)k79,0 mm (D)
(ohne hervorstehenden Teil)
Gewicht: Etwa 310 g (ohne Karte und Akku),
Etwa 357 g (mit Karte und Akku)
Betriebstemperatur: 0 oC bis 40 oC
Betriebsfeuchtigkeit: 10% bis 80%
Akkuladegerät
(Panasonic DE-A44A): Informationen für Ihre Sicherheit
Eingang: 110 V bis 240 V 50/60 Hz, 0,15 A
Ausgang: LADELEISTUNG 8,4 V 0,43 A
Akku (Lithium-Ionen)
(Panasonic CGR-S006E): Informationen für Ihre Sicherheit
Spannung/Leistung: 7,2 V, 710 mAh

143
VQT1B30
VQT1B30GER.book 144 ページ 2006年12月25日 月曜日 午後8時2分

QuickTime und das QuickTime-Logo sind Handelsmarken oder


eingetragene Handelsmarken von Apple Computer, Inc. und werden
unter Lizenz verwendet.

G
G
VQT1B30
F1206Kh0 ( 16000 A)
C

Matsushita Electric Industrial Co., Ltd.


Web Site: http://panasonic.net