Sie sind auf Seite 1von 16

Salzburger

Bergadvent
G roßarltal
2008
Grossarl und Hüttschlag
Es wird scho glei dumpa ...
Es wird scho glei dumpa, es wird scho glei Nåcht,
... die wohl besinnlichste Zeit im Jahr - Der Advent!
drum kimm i zu dir her, mei Heilånd auf d‘Wåcht.
Will singen a Liadl dem Liebing, dem kloan,
Weihnachtliche Klänge der Sänger- und Bläsergruppen, du mågst jå nit schlåfn, i hör di nur woan.
der Geruch von Mandeln, Bratäpfel und Bauernspeck, das Heihei, Heihei! Schlåf süaß, herzlliabs Kind!
würzige Aroma von Punsch und Glühwein, Selbstgemachtes
Vergiß hiaz, o Kinderl, dein Kummer, dei Load
unserer Bäuerinnen, von Hand gefertigte Krippenfiguren
dåß d‘dåda muaßt leidn im Ståll auf da Hoad.
und Basteleien aus Glas, Stroh sowie Keramik, Es ziern jå die Engerl dei Liegerstått aus.
Krippenausstellung, lebende Tier-Krippe, Adventmarkt Möcht schöna nit sein drin in König sei Haus.
und Christkindl-Postamt laden bei freiem Eintritt Heihei, Heihei! Schlåf süaß, herzlliabs Kind!
Einheimische und Gäste aus Nah und Fern zum Volkslied aus dem Brixental

Salzburger Bergadvent ins Großarltal ein!


www.salzburger-bergadvent.at

Die Adventmärkte im Großarltal


Öffnungszeiten Großarl und Hüttschlag 2008:
1. Adventwochenende FR 28. - SO 30. Nov. 2008 jeden Freitag 15.oo bis 20.oo Uhr
2. Adventwochenende FR 05. - MO 08. Dez. 2008 Hüttschlag ab 18.00 Uhr
3. Adventwochenende FR 12. - SO 14. Dez. 2008 jeden Samstag 15.oo bis 20.oo Uhr
4. Adventwochenende FR 19. - SO 21. Dez. 2008 jeden Sonntag 13.oo bis 20.oo Uhr
Nikolaustag FR   05. Dez. 08 15.oo bis 22.oo Uhr
Feiertag MO 08. Dez. 08 13.oo bis 20.oo Uhr
Veranstaltungskalender
Lassen Sie sich von adventlicher Stimmung verzaubern und auf die nahen Weihnachtsfeiertage einstimmen.
Feierliche Eröffnung der Adventmärkte SA 29. 11. 2008 17.oo Uhr
Kinderkrampuslauf in Großarl SO 30. 11. 2008 17.oo Uhr
Nikolaus auf den Weihnachtsmärkten FR 05. 12. 2008 17.oo Uhr
Krampusschaulauf in Großarl FR 05. 12. 2008 20.oo Uhr
Rorate - adventliche Morgenmesse in den Pfarrkirchen abwechselnd FR o. SA 06.oo Uhr
Fackelwanderung (Treffpunkt Gemeindeamt Großarl) jeden FR 16.3o Uhr
www.salzburger-bergadvent.at

Bläsergruppen und Sänger auf den Adventmärkten FR u. SA 17.oo - 19.oo Uhr | SO u. 08. 12. 1 6.oo - 19.oo Uhr
Das „Großarler Engerl“ singt Weihnachtslieder SA, SO 18.oo Uhr
Adventsingen und Konzert in der Pfarrkirche Großarl mit
Stubenmusik, Hirtenspiel, Sängern, Chor, Lesungen, ... Eintritt € 7,-- jeden SA 20.15 Uhr
Hirtenspiel in Hüttschlag mit den Kindern aus Hüttschlag SA 06. | 13. | 20. 12. 2008 16.3o Uhr
„G‘miatlichs Beinåndersein im Advent“ im Gasthof Hüttenwirt SO 07. 12. 2008 19.oo Uhr
„Gang durch den Advent“ in Hüttschlag SO 14. 12. 2008 18.3o Uhr
„Herbergsuche“ in Hüttschlag SO 21. 12. 2008 18.oo Uhr
Advent im Tal der Almen - von der Tier-Krippe in der Alten Wacht
bis zu Wildfütterung und Museumsbesuch im Talschluss Öffnungszeiten siehe nächste Seiten
Attraktionen
Dorfkrippe & Tierkrippe Krippenweg
Lebensgroße handgeschnitzte Krippenfiguren in Ausgehend von der Dorfkrippe führt der liebevoll
der Dorfkrippe sowie lebende Tiere im Krippenstall gestaltete Weg zur Pfarrkirche und zur Krippenwerk-
laden die Kleinsten zum Streicheln und die Eltern statt. Die Besucher können in mehreren Stationen
zum Bewundern im Schein der Adventlichter ein. einzigartige, handgemachte Krippen von traditionell
bis zeitgenössisch sowie Adventsdarstellungen des
Krippenbauvereins-Großarltal bewundern.
www.salzburger-bergadvent.at

Krippenausstellung
„In jedem Haus des Tales eine handgemachte
Krippe“ - das ist das ehrgeizige Ziel des
Krippenbauverein-Großarltal (gegr. 2002).
In der Krippenbau-Werkstatt im ehemaligen
Pfarrstall neben dem Pfarrhof können Sie einen
Auszug aus der überraschenden Vielfalt an
einzigartigen Krippen, künstlerisch in Kleinarbeit
von den einzelnen Mitgliedern des
Krippenbauvereins-Großarltal erbaut, betrachten.
Eine große Krippenausstellung finden Interessierte
auch im Nationlparkmuseum in Hüttschlag.
Adventkalender Kutschenfahrt
Das Warten aufs Christkindl fällt jedem schwer und Der Besuch des Adventmarktes soll für alle ein
wird auch im Großarltal durch den schönen Brauch Erlebnis werden. Dazu gehört sicher eine
des Adventkalenders verkürzt. Die im Ort verteilten romantische Kutschenfahrt im vorweihnachtlichen
„Adventtürchen“ werden von den Schülern der Großarltal und durch den idyllischen Adventmarkt.
Hauptschule-Großarl liebevoll gestaltet und bieten Pferdekutschen und Ponykutschen (für Kinder)
so manche Überraschung für den Betrachter. stehen zur Verfügung.
Jeden Tag wird ein Fenster an den Häuserfassaden Großarl SA und SO 15.oo - 18.oo Uhr
rund um den Großarler Marktplatz geöffnet. Hüttschlag SA und SO nachmittags
Talschuss täglich auf Anmeldung
www.salzburger-bergadvent.at

Alte Wacht Talschluss


Am Taleingang bei der “Alten Wacht” Das Talmuseum zeigt die Ausstellung „Lichte und
erwarten den Besucher eine der Krippen mit Dunkle Welten“ mit Krampusmasken, Heiligenbilder
lebenden Tieren, Glühweinausschank und Krippen. Im Almkino werden alte Filme von
Keks- und Kletzenbrotverkostung sowie eine Wolfram Paulus vorgeführt. Beim Talwirt kann die
Bilddokumentation über „Brauchtum & Glaube Wildfütterung im Gehege beobachtet werden.
im Großarltal“ vom Fotografen Michael Gruber. Die Hinterlandkutscher bieten idyllische
Kutschenfahrten an (Anmeldung unter 06417|265).
Talwirt | Talmuseum FR, SA und SO 11.oo - 15.oo Uhr
Alte Wacht SA und SO 10.oo - 18.oo Uhr Wildfütterung FR, SA und SO 13.oo - 14.oo Uhr
Kinderadvent
Kinder-Keksbackstube Engerl-Fotostudio
Alle Kinder dürfen in der Keks-Backstube helfen und Künstlerische Fotografien mit hohem Erinnerungs-
selber unter fachkundiger Anleitung Kekse backen wert werden im Engerl-Fotostudio angefertigt.
sowie verzieren. Natürlich darf das Selbstgemachte Als persönliche Weihnachtspost oder besondere
auch verkostet und mitgenommen werden. Geschenksidee sehr beliebt!

Backstube Cafe Gruber SA und SO 15.oo - 17.oo Uhr Foto Gruber SA 15.oo - 17.oo Uhr
www.salzburger-bergadvent.at

Christkindl-Postamt Christkindl-Werkstatt
In der „Alten Post“ können Kinder ihren Brief an das Strohsterne binden, eine Krippe aus Ton gestalten,
Christkindl schreiben oder diktieren. Fleißige Engerl Bilder malen oder ein Geschenk basteln - für jedes
helfen wo es nötig sein sollte und senden dann die Kind eine schöne Gelegenheit, dem Christkindl bei
Briefe direkt ans „Christkindl“ weiter. Weihnachts- der Arbeit zu helfen.
karten vom Adventmarkt können erworben werden. Den Kindern werden hier auch schöne
Weihnachtsgeschichten & -märchen erzählt.

Hotel Alte Post SA und SO 15.oo - 18.oo Uhr Großarl SA und SO 15.oo Uhr
Adventpauschale
Leistungen Frühstückspension|Privatzimmer inkl Frühstück

€ 67,--
Verlängerungsnacht ÜF € 26,--
2 Übernachtungen
1x Fackelwanderung Appartement|Ferienwohnung € 67,--
Verlängerungsnacht € 26,--
1x Adventsingen|Konzert
1x Punsch oder Glühwein mit Adventhaferl     ***Hotel|Gasthof inkl. HP € 113,--
Verlängerungsnacht HP € 46,50
am Adventmarkt
****Hotel inkl. HP € 154,--
Verlängerungsnacht HP € 67,--

****Hotel Superior inkl. HP: € 175,--


Verlängerungsnacht HP € 77,-

Buchungen direkt in der jeweiligen Unterkunft oder im Tourismusbüro Großarltal unter Tel.: 0043(0)6414 281
Preise gelten pro Person im Doppelzimmer | Einzelzimmerzuschlag 20 % | Kinderermäßigung im Zimmer der Eltern: bis 6 Jahre frei; 7 bis 12 Jahre minus 50%
www.salzburger-bergadvent.at

 Großarler Bergbahnen
Skivergnügen und Advent Berg- und Talfahrt
Tagsüber skifahren auf bestens präparierten Pisten Eine Bergfahrt mit der Panoramabahn zeigt dem
im Skigebiet Großarltal - Dorfgastein und am späten Besucher die herrliche Bergwelt des Großarltals auf
Nachmittag geht‘s zum Adventmarkt im Ortszentrum. bequemste Weise. Oben angekommen laden die
Hüttenwirte auf einladenden Aussichtsterrassen oder
Eröffnung der Saison - Wochenendbetrieb 29. & 30. Nov. 2008
Durchgehend geöffnet ab 05. Dez. 2008 in warmen Stuben auf eine Stärkung ein.
Info|Tarife www.grossarltal.info Berg- u. Talfahrt €uro 13,-- p.P.
Der Wolfgangseer A dvent 2008
Die Gemeinsamkeiten der beiden Märkte sind vielfältig, vor allem aber in den
Bereichen Qualität, Authentizität, Tradition und Ursprüng-
lichkeit sind beide Märkte unübertroffen.

Lassen Sie sich verzaubern vom Adventflair des Wolfgangsees, von einem
der schönsten Adventmärkte Österreichs; erleben Sie die einzigartige
Adventschifffahrt als Bindeglied zu den 3 Adventmärkten am See und
bestaunen Sie die größte schwimmende Adventlaterne Europas – das weithin
leuchtende Wahrzeichen des Wolfgangseer Advent.

Der Wolfgangseer Advent – Advent wie damals!


Öffnungszeiten des Wolfgangseer Adventmarktes:
Eröffnungswochenende FR 21. – SO 23. Nov. 2008 jeweils DO 13.oo - 19.3o Uhr
I. Adventwochenende DO 27. – SO 30. Nov. 2008 jeweils FR, SA, SO und Feiertag 10.oo - 19.3o Uhr
II. Adventwochenende DO 04. – MO 08. Dez. 2008
III. Adventwochenende DO 11. – SO 14. Dez. 2008 Weihnachten FR 26. – MI 31. Dez. 2008
IV. Adventwochenende DO 18. – SO 21. Dez. 2008 Öffnungszeiten täglich!
St. Wolfgang: 11.oo - 18.oo Uhr
Kontakt: Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft Strobl und St. Gilgen: 14.oo - 18.oo Uhr
info@wolfgangsee.at | www.wolfgangsee.at
Tel.: 0043 (0) 6138|8003
S alzburger B ergadvent
G roßarltal

SalzburgerLand

www.salzburger-bergadvent.at
info@salzburger-bergadvent.at
Tourismusverband Großarltal
5611 Großarl 1· AUSTRIA
Tel. 0043 (0) 6414|281, Fax: -22

Talschluss
Für den Inhalt verantwortlich:
Gastwirtevereinigung Großarltal
Layout: Werbefotografie Gruber|Großarl
Bilder: Wirnsperger|TVB ; Werbefotografie Gruber|Großarl