Sie sind auf Seite 1von 15

Kleinster zulssiger Biegeradius fr Biegeteile aus NE-Metallen

ber Werkstoff EN AWAI99,5-H12 EN AWAIMg3-H12 EN AWAIMg3-H14 EN AWAIMg2Mn0,8O/H11 EN AWALMg4,5Mn0 ,7-H22 EN AWAISiMgMnT6 EN AWAIZn4,5Mg1T6 CuZn37R600
1) 2)

0.8 0.8 1 1.6

0.8 1 1 1.2 2

Kleinster zulssiger Biegeradius1) in mm 1 1.5 1.2 2 3

Zustand Walzzustand weich kaltverfestigt1/2 hart

bis

weichgeglht kaltverfestigt, rckgeglht1/4 hart lsungsgegl ht, warm ausgelagert lsungsgegl ht, warm ausgelagert hart

1.6

2.5

2.5

1.2 2

1.6 2.5

3 4

Lngs und quer zur Walzrichtung fr Biegewinkel 90 Erfahrungswert, senkrecht zur Walzrichtung

Kleinster zulssiger Biegeradius fr das Kaltbiegen von Stahl


Mindestzugfe stigkeit R m in N/mm2 ber ... bis bis 390 390...490 490...640
1)

Kleinster Biegerad 0...1 1 1.2 1.6 1...1,5 1.6 2 2.5 1,5...2,5 2.5 3 4 2,5...3 3 4 5 3...4 5 5 6 4...5 6 8 8

Werte gelten fr Biegewinkel 120 und Biegen quer zur Walzrichtung. Beim Biegen lngs zur Walzrichtung und Biegewinkeln

vgl. DIN 5520 (1991-03) Kleinster zulssiger Biegeradius in mm 1.5 2 2 1.6 2.5 4 3 2.5 4 6
1)

3 4 4 6 8

4 5 5 8 12

5 6 6 10 16

2.5

10

10

12

18

22

12

16

20

25

4 5

5 8

6 10

8 12

10 18

Stahl

vgl. DIN 6935 (1975-10)

Kleinster Biegeradius1) 5...6 6...7 7...8 8 10 10 10 12 12 12 16 16

8...10 16 20 20

10...12 20 25 25

12...14 25 28 32

14...16 28 32 36

Biegen lngs zur Walzrichtung und Biegewinkeln > 120 ist der Wert der nchsthheren Blechdicke zu whlen.

vgl. DIN 6935 (1975-10)

16...18 36 40 45

18...20 40 45 50

e zu whlen.

Biegeumformen Zuschnittsermittlung fr 90-Biegeteile Blechdicke Biegeradius Ausgleichswert Anzahl Biegestellen Lnge Schenkel Lnge Schenkel Lnge Schenkel Lnge Schenkel Lnge Schenkel Summe Schenkellngen Gestreckte Lnge aufgerundet s= r= v= n= a= b= c= d= e= 3.18 7.00 7.71 2 50.00 605.00 mm mm mm mm mm mm mm mm L = a + b + c + ... - n * v mm mm mm v = 0,43 r + 1,48 s

655.00 L= L= 639.58 640

Breite spezifisches Gewicht Gewicht

H= SP= P=

2054.00 7.85 32.764

mm Kg/dm Kg

Biegeumformen Zuschnittsermittlung fr Teile mit Biegewinkel mit 0 < ffnungswinkel < 90 Blechdicke Biegeradius Korrekturfaktor ffnungswinkel Ausgleichswert Lnge Schenkel Lnge Schenkel Summe Schenkellngen Gestreckte Lnge aufgerundet s= r= k= = v= a= b= 9.53 75.00 1.10 90.00 43.03 530.00 529.00 1059.00 1015.97 1016 Grad mm mm mm mm mm mm L=a+b-v mm mm k = 0,65 + 0,5 * log (r/s)

L= L=

Breite spezifisches Gewicht Gewicht

H= SP= P=

100.00 7.85 7.597

mm Kg/dm Kg

Biegeumformen Zuschnittsermittlung fr Teile mit Biegewinkel mit 90 < ffnungswinkel <= 165 Blechdicke (espessura) Biegeradius (raio) Korrekturfaktor (Fator correo) ffnungswinkel ?(ngulo) Ausgleichswert (valor Compensao) Lnge Schenkel (Comprim. Perna) Lnge Schenkel (Comprim. Perna) Summe Schenkellngen (somatoria) Gestreckte Lnge (comprim. Prolongado) aufgerundet (somatoria) s= r= k= = v= a= b= 2.00 2.50 0.70 144.46 0.90 50.00 83.22 133.22 132.32 133 Grad mm mm mm mm mm mm mm mm

L= L=

k = 0,65 + 0,5 * log (r/s)

L=a+b-v

Biegeumformen Berechnung der Bogenlnge mit Hilfe der neutralen Faser (fr Biegeteile mit r > 10 s) Espessura Raio ngulo Comprimento do Arco Perna Perna Compr. Prolongado Arredondado s= r= = B= a'= b'= L = L= 7.94 2.00 90.00 9.38 240.00 130.00 379.38 380 mm mm Grad mm mm mm mm mm L = a' + b' + B