Sie sind auf Seite 1von 1

Pressemitteilung

Kurztext Zeichen Worte


Frankfurt am Main, 30. November 2011

Occupy:Frankfurt ffnet das erste Trchen im virtuellen Adventskalender Occupy:Frankfurt ist Teil einer globalen Bewegung, die sich gegen die Macht der Finanzmrkte und Banken richtet. Ausgehend von den Protesten an der New Yorker Wall Street ist auch die Bankenstadt Frankfurt ein zentraler Ort fr friedliche Demonstrationen. Passend zur Weihnachtszeit prsentiert die Bewegung einen virtuellen Adventskalender mit Impressionen, Meinungen und Denkansten. Diese werden in Form tglicher, kleiner Videobotschaften ber das Videoportal Youtube zum Abruf bereitgestellt.

Pressekontakt Occupy:Frankfurt Infotelefon Telefon 0152 / 52 46 79 00 E-Mail presse@occupyfrankfurt.de Web www.occupyfrankfurt.de

Langtext

Zeichen

Worte

Occupy:Frankfurt ffnet das erste Trchen im virtuellen Adventskalender Occupy:Frankfurt ist Teil einer globalen Bewegung, die sich gegen die Macht der Finanzmrkte und Banken richtet. Ausgehend von den Protesten an der New Yorker Wall Street ist auch die Bankenstadt Frankfurt ein zentraler Ort fr friedliche Demonstrationen. Passend zur Weihnachtszeit prsentiert die Bewegung einen virtuellen Adventskalender mit Impressionen, Meinungen und Denkansten. Diese werden in Form tglicher, kleiner Videobotschaften ber das Videoportal Youtube zum Abruf bereitgestellt. Es handelt sich dabei um Einzelmeinungen von Camp-Besuchern wie auch -Bewohnern, die in ihrer Gesamtheit fr die Bewegung Occupy:Frankfurt stehen und zum Nachdenken anregen sollen. Jeder der insgesamt Beitrge wird jeweils am Ende des Vortages freigeschaltet. Art Datum Adresse Virtueller Adventskalender mit Videobotschaften . bis . Dezember http://www.youtube.com/user/occupyfrankfurtcamp

Text-Verffentlichung Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten Text-Download Smtliche Textfassungen sowie ltere Pressemitteilungen und ergnzende Informationen stehen im Internet in unserem Pressebereich bereit Bildmaterial Auf Wunsch stellen wir gerne reprofhiges Bildmaterial fr die Berichterstattung zur Verfgung

Seite 1 von 1