Sie sind auf Seite 1von 2

Kathedralkirche

der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Rußlands


und des Hl. Nikolaus
zu München
Gottesdienstplan
neuer K. alter K.
Demetrios-Sonnabend - Totengedenken
14.11. 1.11. Fr. 18:00 Totengedenken, Abend- und Morgengottesdienst
15.11. 2.11. Sa. 9:00 Göttliche Liturgie
L

22. Sonntag nach Pfingsten


15.11. 2.11. Sa. 17:00 Nachtwache (Vigil)
16.11. 3.11. So. 8:00 Göttl. Liturgie in dt. Sprache (in d. Kapelle d. hl. Nikolaus)
16.11. 3.11. So. 10:00 Göttliche Liturgie
L

Hl. Erzengel Michael und alle körperlosen Kräfte


20.11. 7.11. Do. 18:00 Nachtwache (Vigil)
21.11. 8.11. Fr. 10:00 Göttliche Liturgie
Gottesdienste in M-Ludwigsfeld, Achatstr. 14
L

23. Sonntag nach Pfingsten


22.11. 9.11. Sa. 17:00 Nachtwache (Vigil)
23.11. 10.11. So. 10:00 Göttliche Liturgie
L

28.11. 15.11. Fr. Beginn der vorweihnachtlichen Fastenzeit


L

24. Sonntag nach Pfingsten


29.11. 16.11. Sa. 17:00 Nachtwache (Vigil)
30.11. 17.11. So. 9:30 Empfang d. Patriarchen und Einkleidung
30.11. 17.11. So. 10:00 Göttliche Liturgie
Der Liturgie steht vor: Seine Heiligkeit der Patriarch von Moskau und ganz
Russland, Alexij II.
L

Einzug der Allerheiligsten Gottesmutter in den Tempel


3.12. 20.11. Mi. 18:00 Nachtwache (Vigil)
4.12. 21.11. Do. 10:00 Göttliche Liturgie
L

25. Sonntag nach Pfingsten


6.12. 23.11. Sa. 17:00 Nachtwache (Vigil)
7.12. 24.11. So. 10:00 Göttliche Liturgie
L

Gottesmutterikone v. Kursk
9.12. 26.11. Di. 17:00 Nachtwache (Vigil)
10.12. 27.11. Mi. 7:00 Göttliche Liturgie
Gottesdienste im Skit d. Hl. Elisabeth (Buchendorf)
L

26. Sonntag nach Pfingsten


13.12. 30.11. Sa. 17:00 Nachtwache (Vigil)
14.12. 1.12. So. 10:00 Göttliche Liturgie
L

Hl. Nikolaus, Wundertäter von Myra in Lykien


18.12. 5.12. Do. 18:00 Nachtwache (Vigil)
19.12. 6.12. Fr. 10:00 Göttliche Liturgie
L

Lincolnstraße 58, 81549 München, Tel. 690 07 16, fax: 699 18 12 – Gemeindevorsteher: Erzbischof Mark, Tel.: 834 89 59;
Stellvertreter: Erzpr. Nikolai Artemoff, Tel.: 690 42 95. Pr. Andrei Berezovskij, Tel. 69378222. Kirchenältester: Vadim A. Jessikowski Tel. 316 316 3
Bankverbindung: Postgiro München BLZ 700 100 80, Kto-Nr.: 728 51-805 – Internet: http://www.rocor.de
Kirchenbau: ROKA, Dresdner Bank, Kto 302 444 100, BLZ 700 800 00 12.11.2008
neuer K. alter K.
27. Sonntag nach Pfingsten
20.12. 7.12. Sa. 17:00 Nachtwache (Vigil)
21.12. 8.12. So. 8:00 Göttl. Liturgie in dt. Sprache (in d. Kapelle d. hl. Nikolaus)
21.12. 8.12. So. 10:00 Göttliche Liturgie
L

Hl. Hermann v. Alaska


Orthodoxes Treffen
24.12. 11.12. Mi. 18:00 Nachtwache (Vigil)
25.12. 12.12. Do. 9:00 Göttliche Liturgie
25.12. 12.12. Do. 15:00 Eröffnung des Orthodoxen Treffens
25.12. 12.12. Do. 17:30 Abend- und Morgenamt
26.12. 13.12. Fr. 7:30 Göttliche Liturgie
26.12. 13.12. Fr. 17:30 Abend- und Morgenamt
27.12. 14.12. Sa. 7:30 Göttliche Liturgie
L

28. Sonntag nach Pfingsten - Hll. Vorväter


27.12. 14.12. Sa. 17:00 Nachtwache (Vigil)
28.12. 15.12. So. 10:00 Göttliche Liturgie
L

31.12. 18.12. Mi. 19:00 Bittgottesdienst zum Neuen Jahr


L

Hl. Gerechter Johannes v. Kronstadt


1.1. 19.12. Do. 17:00 Nachtwache (Vigil)
2.1. 20.12. Fr. 9:00 Göttliche Liturgie
L

29. Sonntag nach Pfingsten - Sonntag der Hll. Väter


3.1. 21.12. Sa. 17:00 Nachtwache (Vigil)
4.1. 22.12. So. 10:00 Göttliche Liturgie
L

Vorabend von Christi Geburt, Heiligabend


5.1. 23.12. Mo 17:00 Abendamt, Kl. Apodypnon, Morgenamt
6.1. 24.12. .Di. 8:00 Königliche Stunden
6.1. 24.12. Di. 10:00 Abendamt mit Liturgie d. Hl. Basilios d. Gr.
L

Geburt unseres Herrn und Retters Jesus Christus - Weihnachten


6.1. 24.12. Di. 17:00 Gr. Apodypnon und Morgengottesdienst
7.1. 25.12. Mi. 10:00 Göttliche Liturgie d. Hl. Johannes Chrysostomos
L

Zweiter Weihnachtstag - Mitfest d. Allerhl. Gottesgebärerin


7.1. 25.12. Mi. 17:00 Abend- und Morgenamt
8.1. 26.12. Do. 9:00 Göttliche Liturgie
L

30. Sonntag nach Pfingsten (So. n. Weihnachten)


10.1. 28.12. Sa. 17:00 Nachtwache (Vigil)
11.1. 29.12. So. 10:00 Göttliche Liturgie
L

Mittwochs jeweils um 17.30 Uhr: Deutschsprachiger Abendgottesdienst, danach um 18:30 in Slawisch


im Wechsel Akathistoshymnos an die Allerheiligste Gottesgebärerin oder Bittgesang an die
Hll. Neumärtyrer und Bekenner Rußlands für die erfolgreiche Vollendung unseres Kirchenbaus.
12.11.2008