Sie sind auf Seite 1von 3

Künstliche Befruchtung, Ablauf und was Sie unbedingt wissen müssen

Gerade hat mich eine Besucherin der Seite gefragt: Wie ist denn die künstliche Befruchtung, Ablauf und Vorgehen etc.?

also habe ich ihr zuerst zur Antwort gegeben: Was, Sie möchten wirklich diesen Eingriff machen, haben Sie denn schon alles andere ausprobiert, z.B. chinesische Medizin zur Förderung der Fruchtbarkeit oder ein einfaches Energie-Blockaden-Auflösen?

Ok, wenn Sie meinen hier habe ich ein paar wichtige Infos für Sie:

===========================================

Du liest auf wie-werde-ich-schwanger.com viel über diese Tipps, doch was noch viel wichtiger ist als all das Wissen über z.B. Künstliche Befruchtung, ist wirklich damit anzufangen, dich auf schwanger zu programmieren – und das geht nur mit einem erfolgserprobtem mentalen Training. Infos dazu hast du unten.

============================================

hast du unten. ============================================ NEWS von wie-werde-ich-schwanger.com zum Thema Künstliche

NEWS von wie-werde-ich-schwanger.com zum Thema Künstliche Befruchtung und Ablauf

Quelle: MIT VIDEO

Zitat:

Die Künstliche Befruchtung besteht aus den folgenden Schritten: Downregulation, Ovarielle Stimulation, Überprüfung der Spermien, Überwachung des Follikelwachstums, Auslösung des Eisprungs, Eizellenpunktion, Spermiengewinnung und Befruchtung.

Spermien- und Eizellen-Gewinnun

Überprüfung auf Fehler im Erbgut: Bei Verdacht auf Vorliegen von Erbkrankheiten, erfolgt im Regelfall eine Chromosomenuntersuchung, zur Feststellung schwerer vererbbarer Krankheiten (z.B. Mukoviszidose, die auf Fehlern in bestimmten Abschnitten von Chromosom Nr. 7 beruht).

—————————————- WEITERLESEN?

—————————————-

—————————————-

—————————————- Mein Kommentar – Dein Kommentar? Wie werde ich schwanger?

Mein Kommentar – Dein Kommentar?

Wie werde ich schwanger?- wenn nötig mit künstlicher Befruchtung. Na gut, wenn du wirklich schon alles probiert hast, dann begreife ich ja dein Vorhaben. Aber wenn du noch nicht natürliche Methoden versucht hast, dann BITTE, BITTE lass zuerst die Finger weg von der Medizin. Wie du gelesen hast, klingt das je nicht gerade einladend. Da löst du dich lieber zuerst einmal von allen andern Blockaden, bevor du dich unters Messer legst, was meinst du? OK, wenn du alles schon unternommen hast verstehe ich dich natürlich, wenn du unbedingt ein Kind möchtest. Ich weiss noch bei meinem Kinderwunsch. Irgendwann hätte ich auch alles dafür getan.

Auf jeden Fall kannst du mit mentalen Techniken die Erfolgschance, schwanger zu werden um über 400% steigern auch wenn es mit den Spermien nicht klappt – diese erholen sich sowieso in ca. 3 Monaten wieder – wie das ganze geht, zeigt dir z.B. der Kinderwunsch Ratgeber - Hier eine kostenlose Leseprobe (hier klicken)

Ist dir die traditionelle chinesiche Medizin mit ihrer erfolgreichen Unfruchtbarkeitshilfe lieber, dann informiere dich hier:

dich hier: Wie die chinesische Medizin mit einem 5-Punkte Programm sogar die Unfruchtbarkeit besiegt, lesen Sie