Sie sind auf Seite 1von 1

TRAININGSTAGEBUCH

Es ist wichtig, daß Sie das Training ständig wei- Bitte beachten Sie: Pflegehinweis:
THRESHOLD
Lesen Sie die Anleitungen der umliegenden Seiten vollständig durch, bevor Sie mit dem Training beginnen!
terführen. Um Ihre Fortschritte aufzuzeichnen, Die notwendige Anstrengung sollte Sie Woche Einstellung Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Reinigen Sie Ihren Trainer in regelmäßigen
benutzen Sie bitte das Trainings-Tagebuch. ermüden, aber nicht erschöpfen! (cm H2O) morgens/abends morgens/abends morgens/abends morgens/abends morgens/abends morgens/abends morgens/abends
Abständen mindestens 1 x pro Woche.
IMT
(min) (min) (min) (min) (min) (min) (min)
In warmem Seifenwasser auswaschen; bitte
1
Anmerkung: WICHTIG! weder auskochen noch erhitzen! Das Trainingsgerät
Nach dem Waschen mit Wasser abspülen und der Inspirationsmuskulatur
2
Wenn Ihr Arzt den Unterdruck des Muskeltrai- 1. Versuchen Sie, Ihren Threshold-Einatemmus- trocknen lassen.
ners erhöhen möchte (führen Sie die entspre- keltrainer zur gleichen Tageszeit zu benutzen.
3
chende Anpassung wie umseitig beschrieben Das Gerät bitte nur für einen Patienten
durch): beginnen Sie eine neue Trainingsstufe 2. Stellen Sie den erforderlichen Unterdruck ein, verwenden!
wie von Ihrem Arzt angegeben. Benutzen Sie 4
zunächst mit 10 bis 15 Minuten am Tag und
erhöhen Sie die Dauer des Trainings allmählich Ihre Nasenklemme.
5
auf 20 bis 30 Minuten pro Tag.
3. Wenn Sie während des Trainings Atemnot
Versuchen Sie alle zwei Wochen den Einatem-
bekommen oder kurzatmig werden, oder Ihre 6
unterdruck um 1 bis 2 cm H2O zu steigern!
Pulsfrequenz über 20 Schläge pro Minute Respironics HealthScan
Asthma & Allergy Products
ansteigt, unterbrechen Sie das Training und 7
Cedar Grove,
ziehen Sie Ihren Arzt zu Rate. NJ 07009-1292, USA R. Cegla GmbH & Co. KG
8 Postfach 12 25
4. Sie benötigen ungefähr sechs bis acht D-56402 Montabaur
Tel. (0 26 02) 92 13-0
Wochen, um Effekte mit dem Einatemmuskel- PZN 354 946 5
9 Gebrauchsanweisung Technik zum

43 / 2/04 Ar.
Fax (0 26 02) 92 13-15
Zu beziehen über alle Apotheken e-mail: info@cegla.de
training zu erreichen. und Sanitätshäuser.
Helfen, Heilen,
Internet: www.cegla.de
Bitte notieren Sie die Dauer des Trainings in Minuten. Therapieren
8 9

Threshold IMT ist ein neues, hochwirksames Trai- Hinweis: trollknopfes und zeigt den Unterdruck, in cm Hinweis für den Arzt: 3. Setzen Sie sich bequem in einen 5. Während der ersten Woche beschränken Sie
ningsgerät zur Steigerung der Kraft der Atem- Wassersäule an, bei dem sich das Federventil Die Trainingsbelastung sollte etwa 30 % des Sessel, nehmen Sie das Ihr Training bitte auf 10 bis 15 Minuten am
muskulatur. Das Training mit dem Threshold-Einatemmuskel- öffnet. vom Patienten maximal aufgebrachten Inspi- Mundstück des Thre- Tag (wenn Ihr Arzt Ihnen nichts anderes ver-
Im folgenden werden Wirkungsweise und trainer sollte bei Patienten mit schweren Atem- Je höher die „cm-Zahl“, um so größer der Unter- rationsdruckes (Pi max) betragen. (In der shold-Muskeltrai- ordnet).
Anwendung des Threshold-Einatemmuskeltrai- wegs- oder Herzkrankheiten nur nach Anwei- druck, der zum Öffnen des Federventils erfor- Regel mit 15 cm H2O beginnen!) ners in den Erhöhen Sie allmählich Ihre Trainingszeit von
ners erklärt. Lesen Sie die Anleitung bitte sung eines Arztes erfolgen. derlich ist, und um so größer die Zusatzbelastung Mund; 20 auf 30 Minuten pro Sitzung oder trainie-
zunächst vollständig durch, bevor Sie mit einem für die Einatemmuskulatur. 2. Stecken Sie das benutzen ren Sie zweimal 15 Minuten am Tag. Bitte trai-
Mit dem Threshold-Muskeltrainer wird eine kon-
Training beginnen! Mundstück auf Sie die nieren Sie als Minimum 5 Tage in der Woche!
stant gehaltene Zusatzbelastung der Einatem-
das Threshold- Nasenklem-
muskulatur herbeigeführt, unabhängig davon, BENUTZUNG DES Gehäuse me, damit Sie 6. Führen Sie Ihr Training ungefähr zur gleichen
wie langsam oder schnell geatmet wird. THRESHOLD IMT-MUSKELTRAINERS Abbildung 4
(siehe Abbil- Abbildung 3 nur durch den Tageszeit durch. Lesen oder Fernsehen
Ein einstellbares Federventil, das bei der Einat- dung 3). Mund und nicht erleichtert es Ihnen, die Übung als Routine in
Ausatem-
fluß Federventil mung geöffnet werden muß, belastet die Ein- 1. Stellen Sie den notwendi- durch die Nase atmen können! (Siehe Abbil- Ihren Tagesablauf einzureihen.
atemmuskulatur. gen Unterdruck durch Dre- dung 4)
hen am Kontrollknopf ein!
So lange dieser voreingestellte Einatemdruck (Siehe Abbildung 2) 4. Entspannen Sie, atmen Sie tief mit genügend
herrscht, bleibt das Ventil geöffnet, so daß Luft Kraft ein, um das Federventil des Muskeltrai-
Einatem- durch den Muskeltrainer in die Lungen fließen ners zu öffnen. (Ein richtiges Training der
sog kann. Der zum Öffnen des Ventils notwendige  Atemmuskulatur erfordert ein hohes Maß an
Druck wird durch Drehen des Kontrollknopfes Trainingsintensität: Diese Intensität soll aber
eingestellt. Ein Druckanzeiger im Threshold- Das untere Ende nicht so weit gehen, daß Sie sich erschöpft
zeigt den aktuellen
Abbildung 1 Gehäuse bewegt sich durch Drehen des Kon- Abbildung 2 Eröffnungsdruck an vorkommen!)
2 3 4 5 6 7