Sie sind auf Seite 1von 27

Islam verurteilt Terrorismus,

Flugzeugentführungen &
Selbstmordattentate

„Die Brüder des Teufels“

Veröffentlicht von: Salafi Publications


Deutsche Ausgabe: www.selefiyyah.de
Übersetzt von: Abu Salman Abdullah

Salafi Publications
PO Box 6294
Birmingham B8 3JE
United Kingdom
Telephone: 0121/733 0003
Email: admin@ salafipublications.co

www.selefiyyah.de 1
Islam verurteilt Terrorismus, Flugzeugentführungen &
Selbstmordattentate

„Die Brüder des Teufels“


Ibn Baz sagte, über eine Gruppe die Djemaat ul-Djihad heißt und in Terrorismus und
Selbstmordattentate verwickelt sind,

„Man sollte nicht mit ihnen zusammenarbeiten, noch sollte man sie grüßen. Vielmehr
sollte man den Kontakt mit ihnen abbrechen und die Leute vor ihrem Übel warnen. Denn
sie sind Fitnah (Drangsal) und sie schaden den Muslimen und sie sind die Brüder des
Teufels!“

!
" # $ % &
' (

) " * +
, % ! , -

. (
/ 01$ "2 (3
$ " 4 #
% $ $ *

1
Die Namen dieser Gruppen und ihre Führung unterscheiden sich, aber ihre Ideologie ist dieselbe. Zu diesen
verdorbenen Gruppen gehören: Hizb ut-Tahrir, Al-Muhadjirun, Djemaat ul-Djihad, Djemaat ul-Hidjra wat-
Takfiir, Hamas, Djemaat ul-Islamii in Pakistan und die gleichnamige in Ägypten, der Islamische Djihad in
Palästina, Hisbollah im Südlibanon, FIS und GIA, die salafistische Gruppe für Predigt und Kampf in Algerien,
Al-Qaidah geführt von Usamah Ibn Laadin und alle Gruppen die ihnen ähneln.

Der Wiederbeleber dieser verdorbenen Ideologie war im 20 Jahrhundert Sayyid Qutb, ein zentraler Führer der
Ikhwan ul-Muslimiin (der Muslim Brüderschaft) in Ägypten und Syed Abul-ala Maududi, der Gründer von
Djemaat ul-Islamii in Pakistan. Das verbinden dieser politisch-revolutionären Ideologie mit „Wahhabiyyah“
oder „Salafiyyah“ ist nicht korrekt und es zeigt ein Mangel an richtigem Verständnis über die Gruppen des
Islam. Sayyid Qutb leitete seine extremistische Lehre aus einer Mischung des sozial-marxistischen Milieus und
den Ideen des französischen Philosophen Alexis Carrell ab. Qutbs Zusammenführung dieser Ideen, führte zu
einer Ideologie die eine Wiederbelebung einer der ersten Sekten in der Geschichte des Islam darstellt, die
Khawarij. Der Prophet Muhammad (sallallaahu alaihi was sallam) warnte mehrmals vor ihr.

Schauen sie sich bitte das Buch „The Wahhabi Myth“ von Haneef Oliver James und „In Defence of Islam in
Light of the Events of September 11th“ von Abul-Hassan Malik Al-Akhdar an - beide Bücher sind bei
www.Salafibookstore.com und Salafi Publications, Birmingham, UK erhältlich. Besuchen sie ebenfalls die
Webseite: www.salafipublications.com
2
Solche wie Abu Qatadah, Abu Hamza al-Misrii, Muhammad al-Masarii, Faisal Abdullah, Omar Bakri
Muhammad, Muhammad Suroor und andere wie Abu Muhammed al-Maqdissi und Abu Mus´ab al-Zarqawi. Es
gibt keinen Zweifel, wenn Usamah Ibn Laadin vor dem 11. September in England politisches Asyl beantragt
hätte, wäre es ihm wahrscheinlich gewährt worden!

www.selefiyyah.de 2
5
6 1 (

) + $
0 7
8()
$$ , , # $ & '
3 ( 5 $
9
, (
" 5 :" 7 & (8;< (*(
'& ' =
7 0 7 *
7 &
* ' $$
6 5 % ,
7 7 #
/ > 6
+1 + ,
+ % # 0 7 (
?&" :
6 6 4@'

# $ & '

=" % A
) :0 2 :
0 7
B % >
0 1$ /
# 5 , (
?C

) # $ & ' = )
* % * $
" * & :
'
D )7 (+, 7
(
?E

6 : " :" " 5 & (-C4< (


*'
= / :% :3 F ;

7 + $ #

3
Khawarij: Eine Sekte die in den frühen Jahren des Islam entstand und verantwortlich für die Ermordung
einiger Gefährten des Propheten Muhammad (sallallaahu alaihi was sallam) waren. Von ihren
unverwechselbaren Merkmalen sind: sie erklären Muslime für abtrünnig aufgrund ihrer Sünden, sie rebellieren
gegen die muslimischen Herrscher, sie machen das nehmen des menschlichen Lebens gesetzlich.
Kharijii: jemand der die Wege und Ziele der Khawarij folgt, in jeder Zeit und an jedem Platz. Wisse das kein
Kharijii sich selber als Kharijii bezeichnet, sie nennen sich selbst: „Partei zur Befreiung“ (Hizb ut-Tahrir) oder
„Jihadisten Gruppe“ (Djemaat ul-Djihad) usw. Es gibt sogar Leute die auf dieser Methodologie sind und es
nicht einmal wissen! Manche sind soweit gegangen sich selbst Salafis zu nennen!!
4
Bei Bukhari und Muslim
5
Diese Überlieferung wurde bei Ahmad (4/80) aufgezeichnet, und bei at-Tirmithi (Nr 2567) und es wurde als
authentisch erklärt durch al-Haythamii in al-Majmaa uz-Zawaaid (1/137).
6
Das sind zwei politische Agitatoren die versuchen eine Rebellion in Saudi-Arabien und in der Golf Region im
Allgemeinen herbeizuführen. Sie flüchteten nach Groß-Britannien, wo sie politisches Asyl erwarben. Sie stehen
hinter der CDLR Gruppe. Masarii hat sich selbst mit Hizb ut-Tahrir in Verbindung gebracht. Die IANA Gruppe
in den USA hat ebenfalls die Ideologie von CDLR unterstützt.

www.selefiyyah.de 3
" 6 . 6 9
" (
?

" " 1 6 6 # $
3 , (

9
) 0 6 % -8(/ :" -C4C
$ 6 /2 )
% --(/ :" -C4C /2
1 1 %
% (

G 6
# . 1H

-(
B /

4(
B

8(
B. 1

C(
B

E(
B.

G % 5 .
I / # / 6 (
) # / 6
/

% : / %
1 (+ H6 &
0 ' (G "

www.selefiyyah.de 4
G #

= ! " #
$ % & '% (
& %
)?

% 7 J 1 " 5 = 6
, % 1 /
% (
?

G # $ & '

=) 5 % /
H " 6 )
1 H -(
'" %
4(
'6 8(
') 7 )
)7 , (
?@

G # $ & '

=% % ,$
/ H " %
" 9
5 5 H /
" " (
?K

G 6 : " " & '


# $ & '

=) 6 " %
% & ( % '
(?

G G * 0

=+ H H * ,
1H * " (
?& %
% 0 $ 5 H
, / 5 H '

" ! 1 + *
5 % 1 % 7

7
Mujaahid war ein großer Gelehrter, ein Erklärer des Quran, der unter dem Gefährten Abdullah Ibn Abbas
studierte.
8
Bei Bukhari und Muslim, Dies die Version bei al-Bukhari.
9
Hadith von Ibn Umar, Allah möge mit ihm zufrieden seien.

www.selefiyyah.de 5
H 6 ! , ()
/ % (

G 9

=" ":* F %
( " %
, " ( ?" " 1
H 6$ ("
" # $ & '
=L G M1
" N
? = (
?
3 .
(
?-<

) 1H 5 * ()
# 2 &% ' 6
, % $ 5
" G 9 1
, # $ &
'
$ ()
5 5 %
* (

+ 5 % . 1
" # $ & '

= 5 5 * 6
% (
?5 % / # $
& ' " 5
% : (

+ , .
6 (

"H ,

-( & :% ' . 6
4( ) & :% '
8( 7 6

. " " :" & ' # $


& '

10
Übereinstimmend mit der Aussage Al-Bukharis

www.selefiyyah.de 6
=+ # 1 . % )
# ) C<
(
?A :5 B

G *
6
6 . 1
1 # $
& ' =(
(( ) #
(
((
?(G + 7 7
" (

G 6
# $ & ' =) 5 ,
+ &, '
6 (
?

G G * & ' % %
6 " & ' 1
# $ % & '
& '
=+ 7 6 6 , G * M
?
& 5 % '

) 7 9
6 7 1 5
& 7 6 '
6 (

+ 5 ,
/2
G . $

-') . / ,
1H 7 " / 6
4' % 6 /
&6 '
8' . +
C' . 1

G 0 H "
% 9 1 )
#, 6 2
1 , ,$ )
1 ! . ,
/ G 0 $
9 " () 6 2
7 3 !

www.selefiyyah.de 7
, + 6 2 6
" (

G 6 ,
$ , " # $
% & '

=+ + 1 " 6
(
?5 " " % 7
* " :) & '

) # $ & '

=+ 6
* *1
*1
5 *1 6
(
((
? 5 , + (

3 7 G
. (6 & 3 '

/ .
(+ 9 +
, 1
. %
, () 1H G (

7 $ 6 ,
5 6 I
. , 6 G 6
G , % % (
$ 6
/ + ()
7 (G
+ 3
9
* 6,
, 0 (
$ + (

" 1 7 #, 6 2 7
% " . 1
/ 6 ()
0 $ 6 0 $
H / (+ " %
, % I

www.selefiyyah.de 8
1 3 1
# $ 3 , (--

! " #$ % $

G 7

= H 5 / $ H %,
7 6 G
7 /2 0 L 5
7 , (
?

= : ? -KK@

&! ! ' ! " () # *


' + )

) % 01 6 :" -4

5 5 /2 =)
1 7 "

11
Das Komitee der Großgelehrten:
Der Kopf des Treffens, Abd ul-Aziiz Ibn Abdullah Ibn Muhammad Aal ush-Shaikh
Salih Ibn Muhammad al-Lahaydaan
Abdullah Ibn Sulaymaan Al-Munii
Abdullah Ibn Abd ur-Rahmen al-Ghudayaan
Dr. Salih Ibn Salih al-Fawzan
Hasan Ibn Jafar al-Atamii
Muhammad Ibn Abdullah as-Subayyill
Dr. Abdullah Ibn Muhammad Ibn Ibrahim Aal ash-Shaikh
Muhammad Ibn Sulaymaan al-Badr
Dr. Abdullah Ibn Muhsin at-Turkii
Muhammad Ibn Zaid as-Sulaymaan
Dr. Bakr Ibn Abdullah Abu Zaid (war nicht anwesend wegen Krankheit)
Dr. Abd ul-Wahhaab Ibn Ibrahim as-Sulaymaan (war nicht anwesend)
Dr. Salih Ibn Abdullah al-Humayd
Dr. Ahmad Ibn Sayr al-Mubarakii
Dr. Abdullah Ibn Ali ar-Rukbaan
Dr. Abdullah Ibn Muhammad al-Mutlaq
12
Es ist merkwürdig, das die westlichen Medien von Zusammenarbeit der Salafi-Gelehrten und der Saudi-
Behörden mit Al-Qaidah und Djemaat ul-Djihad berichten, in Wirklichkeit jedoch, haben die Salafi-Gelehrten
vor den Aktionen dieser Khawarij/Qutubi Gruppen gewarnt. Während die Salafi-Gelehrten und die Saudi-
Behörden damit beschäftigt waren gegen diese falschen und verdorbenen Ideologien zu warnen und vorzugehen,
gab der Westen den Köpfen dieser Ideologien Unterschlupf und Asyl, im Namen der „Redefreiheit“
„Demokratie“ und „Freien Entfaltung“. Also wäge selbst ab!

www.selefiyyah.de 9
0 , " H 6
. ( 6 * I
. " " 6
-8 1 (+ "
6 (
?

G H = 9 1H
. 3 1H .
(G 7 1
6 (+
" 5
I I ,
#, 1 1 % 7 , (
((
?
&
% 7 3 5 KO
4E8:4EE'

) $&! ! ' , -.
/ -
0-1
! " .
/

6 5

= 7 $ * 0
(6 7 / +
+ $
(
) % $ 5 "
"

=* ! ! +
?A
-; -4EB

G " "

= * ?
AC- 88B

G "

= , - )
' . ( ?
A
4K C;B

13
Das bedeutet nicht das Shaikh Ibn Baz den ganzen Glauben leugnete, er sprach ihnen den kompletten und
festen Glauben ab; d.h. er ist fehlerhaft und unvollständig. Das wird in vielen Fetwas des Shaikh klar ersichtlich.
14
Diese Fatwa kann im Neunten Band von Majmuu al-Fataawa wa Maqaalat ul-Mutanawiyyah gefunden
werden. Schau bei: http:// search.Ibnbaz.org/display.asp?f=bz01711.htm

www.selefiyyah.de 10
H "

=+ / - )

, )
* , )
, , ? A8 -EKB

G " " $ % * 3

=0 )
? A4<CCB

+ % :% 6 :3 F 7
"
9 H I (G / H I
. () . $
. 1 1 (
" .
I 3 3 &
. ' "
9 / 31
. I
9 6$ . (

$ . 1 :3 F :%
3 1
( H . $
/ + 3
( 5 (
$ /
3 () / :
% :3 F -E 7 +
H $ + "
6 / 6 9 /
" (G " $ 6
) /
("

= . 123% 4
/ -
)+ / ? A8K E8B

15
Und wir sagen Usamah Ibn Laadin al-Kharidji, aufgrund seines pauschal Takfir über die Führer der Muslime
von heute. Der Kharidji (Usamah Ibn Laadin) sagte in einem Interview mit dem Nida ul-Islam Magazin (Nr. 15)
„ In derselben Zeit in der viele Führer, öffentlich und vor allen Menschen, im großen Kufr verwickelt sind, der
sie aus dem Islam wirft, findet man eine Fatwa ihrer religiösen Organisationen.“

www.selefiyyah.de 11
G "

= -
5A4C8-B

) 5 . $ %
* /
6
G 1
6 G /
1 () % $ 9
* / / +
7 + ( $
9 6 ,
G G 5 "
6
3 $ (6
$ 7

* "
. I G
5 6
6 / 31
(+ 3 5
. 9 1 61 3
3 () +
6 2 6 2
% )7 ( ) $
6 2 )7 %
6 / , 9
* , 7
(G $ "
+ 6
( $ 7
.
G (

) . $ "

= * 6 - )
7
? AE 4B

www.selefiyyah.de 12
G "

=/ 8 % 8 , 9
! - !
? A-<8 -:8B

"

= ) (?
A8 -<8B

) 6
() 9 31
/ H 5
, 6 . (
)
G ,$ . # +
/ 6 (

" " 6 1 "


7 . , /
6 % (+ "
7 9 I
, (G "
3 &
. . ' H "
*
+ 6 , (+ "
. , /
+ 7
6 1H( + " /
(
"H + " % 6
7 $ (+ " &
* '. , / "
"
3 + % +
/ (G " 3 6 1 " # $
% 3 , (

www.selefiyyah.de 13
$
0

) " & ' (

= *
6 -; (G *
01$ % (? & , # $ '
= 3 N?
& ' = * 1
7 / , . 1
1 (?-J

G , 7 5
" & '1 5
H " (

) " 6 )7 :5 & ( 84K (*( :


/ ' =+ 7 *
5 $ # -@ (+
# * 5 $
/ # 6 "
(

3 2 2 & ( -@J (*(' =+ 5 ,


H
* (? =L " " , ?
=+ 5
(" *
G (-K

6 : " :" " 5 & ( -C4< (*( P


/ ' = % &
% 7
' 6
* 0 &
% ' NG %
6 / $ * N?

16
Dem Weg des Gesandten Allahs (sallallaahu alaihi was sallam)
17
Berichtet bei Muslim. Diese Überlieferung wird vom Gesandten Allahs (sallallaahu alaihi was sallam) erklärt,
durch seine Aussage, „ Gehorsam gibt es nur im guten.“ Berichtet bei al-Bukhari und Muslim.
18
Wörtlich eine Person der Bidah: Ein Verfolger seiner eignen Wünsche, im Gegensatz zu der göttlichen
Offenbarung. Sie (die Leute der Bidah) führten Neuerung in die Anbetung und Islam ein, solche Sachen für die
es keinen Beweis im Buch Allahs, in der Sunnah des Propheten Muhammad und im Verständnis der Gefährten
(Allah möge mit ihnen zufrieden seien) gibt.
Anmerkung: Das was gegen den Islam verstößt, sind Neuerungen in der Anbetung und göttlichen Offenbarung.
Islam lehnt technologische Errungenschaften nicht ab.
19
Berichtet von Abu Nuaim in Al-Hilyah (8/91) mit einem Sahih Isnad (authentischen Kette) und al-Khallal in
As-Sunnah (Nr.9)

www.selefiyyah.de 14
= % 6 4< 3
* 6 0 ,
*
1 6 ( 6
6 &
3 '
" $ 6 (
) + 6 &
/ '
5 3 & 3 '
/
0
" * , ("
H /
* + ,
() 6
, 7 #
* (

G 3 G 4- 9 $ G
9 =+ G N ?G =
, (
"
1 1 44&0 7 '
& '
(? G 0 7 1
9 G G 1 3
1 G
3 " % 2 G
1 (
) H" , 1
1 / 1 .
3 * (5 6 7
" , 1 (+
" (?

+1 6 5 (48

" )7 " :) 2 =
* % & ,
# $ ' " ,

20
Salaf: Diejenigen die uns vorausgingen, aus den frühen Generationen der Muslime. Im wahrsten Sinne, bezieht
sich der Begriff auf die Gefährten des Propheten (sallallaahu alaihi was sallam). Und daraus ergeht, dass der
Salafi, der Muslim ist der sich strikt an sie im Glauben, Methodologie und in allen religiösen Fragen hält.
21
Usman Ibn Affan: Der ehrenwerte Gefährte des Propheten (sallallaahu alaihi was sallam), der zwei Töchter
des Propheten heiratete. Das brachte in den Namen „ Zun-Nurayn“ (Besitzer der zwei Lichter) ein. Er war der
dritte rechtgeleitete Kalif. Es ist nicht erlaubt ihn als Person oder seinen Charakter zu kritisieren.
22
Sahih: Überliefert bei Ahmad (3/403) und Ibn Abi Asim (2/521)
23
Betrachte al- Ma luum min Wadjibil-Ilaaqah baynal-Haakim wal-Mahkuum (Seite 22-33)

www.selefiyyah.de 15
() $ :* 7
774C "
" = * 6 2 (?4E

!* ,
2 )$ 1 3 4
0

" % & ' =


, " & '
" $ *
F & ' "
(? 4;

:6 & ( -4E< (*( P / ' =


7 3 *
/ 1 , (
* , P
/ ((( 6 &* '
(G " 5 62 &5 $ '
, "
3 G
G ( $
" "
"
6 1$ G
6 1$ (

+ % 4J& ( --< (*(' =5 " 0 7


)7 & 01$ ' " $
9 ( % 1
" ( G
0 7 & ' (+ " 0 7 " ,
+ 6 H
$ 4@ # , ()
)7 2
2 () $ 5 9
)7 2
2 & : 9 ' (G
24
Er war ein tyrannischer Herrscher der am Ende der Ära der Gefährten lebte. Er war für die Ermordung des
Gefährten Abdullah Ibn az-Zubair (Allah möge mit ihm zufrieden seien) verantwortlich. Große Gelehrte jener
Epoche warnten davor gegen ihn zu rebellieren, zu ihnen zählt auch Hassan al-Basri (gest 110 n.H.)
25
Betrachte Taarikhul-Kabiir von Imam Al-Bukhari
26
Betrachte Sunan von Ibn Abi Aasim (2/488), al-Djami li shuabil-Iman (13/ 186-202) von al-Bayhaqi, at-
Tamhid (21/287) von Ibn Abd ul-Barr und at-Targhiib wat-Tarhiib (3/68) von al-Hafiz Abul-Qassim al-
Asbahanii.
27
Er war ein großer Tabi’ii, der mit einigen großen Gefährten wie Ibn Abbas, Anas Ibn Malik, Djabir Ibn
Abdullah, Ibn Umar, Abu Hurairah und Abu Said Al-Khudriy (Allah möge mit ihnen allen zufrieden seien)
studierte.
28
Eine Charakteristik der Khawarij ist, sie engen die Muslime ein, sodass sie nicht reisen können. Bis zu dem
Punkt, an dem die Muslime sich vor Reisen fürchten, aufgrund der Schäden die sie erleiden könnten. Und wir
suchen Hilfe bei Allah.

www.selefiyyah.de 16
7
$ 0 (
% ,$
, $ ( , %
/ 5 3 . 1
(?4K

5
6$ $ $ #

) " *
6 6 5
5 ,
( (

) 6 . "
, 6
, # $ % &
' (6 5 $$
7 (
% 5
> 6
6 (

7 ( &( & ) $ ! !
(& 8 #
9

) :6 G 2 ,
/2 :6 &
-O-;E: -;;' , #
* 6 Q

=) " & ' =


01 ,
9 (" 01
9 (((? P * (8<

) 6 #
6 %

29
Tarikatul-Dimashq (18/... /alif 483) von Ibn Asaakir. Die Kurzfassung von Tarikatul-Dimashq (26/388) von
Ibn Mandhor. Tahdhiibul-Kamaal von Al-Mizii (31/150 die veröffentlichte Ausgabe) Shaikh Abd us-Salaam
Burjiss hat es kontrolliert.
30
Betrachte Riyaad us-Saalihiin, Nr. 30 für den vollen Text. Die Überlieferung endet mit der Erwähnung, wie
der Junge den der König töten wollte und es nicht konnte, ihm erklärte wie er ihn töten könne, also benutzte der
König diese Methode um ihn zu töten.

www.selefiyyah.de 17
01 + 1
9 1 (

6 : & 2 22 ' = #
" G
& % '
$, (?

" 7 6$ ,
G , $ 6 :
9 " (G 6
" *1
* # $ & '
, =+ 6
*
*1 *1
(((? 8-

+ # 1 (
" 7
1
#
( 3 ,
* $ 5 *
7 G % (

) # # ,
# , $
1 , 7
1 () % (

" 6 $ 6
, 6
*1 9 " #
&
6 '%, 2 ( + # % $
6
%, 2 " = ? +
%, 2 ( " 7 84

5 & 7
'

31
Berichtet bei Al-Bukhari, Nr. 5778 und Muslim, Nr. 109, im Buch Iman.
32
Das ist der Versuch zur Wahrheit zu gelangen, in einer Angelegenheit in der kein klarer Beweis aus dem
Quran und der Sunnah zur Verfügung steht. Das gebührt nur den Gelehrten nicht den selbstgemachten
Schreibern oder Denkern.

www.selefiyyah.de 18
! ! ' $ 4 6$ $ $
: $

=9 7 % H 1
+ 1 + 3
$$ 0 1H . +
() " H
6 G (

"H 7 .
, $$
(

9 . " D
/
6 " 6
I (?88

& ) ! ) 6
($ "$

3
+ G 6
$ 6$ "
3 9 H
N

"
+ % 7 7
3 *1
# $ & 7 '

=+ 1 *1
(?
&
5 EJJ
@ % -<K --<'

7 *
" & 7' (
6 " 7
7 (

) " 6
+

33
Shaikh Bin Baz, Kayfa Nuaalidj Waaqi unaa al-Aliim – Seite 108-109

www.selefiyyah.de 19
() 3
3 (

) 1
" * (

) "

= ! / ?
&&C4K'
'

. 3 , %
* * (" /
(

+ 5 " / /
/ , ) (8C

) !

3
+ G 6 N

"
6 # (
) * & ' 1H 6
" "

?&
CK8'

G 6 # $ & '

=+ & '1 *1
(? 8E

+ 7 6
6 /
" % () 1
3 7 *
3 (6

34
Shaikh Useymiin, Kayfa Nuaalidj Waaqi unaa al-Aliim Seite 119
35
Bukhari (5778) und Muslim (109 und 110)

www.selefiyyah.de 20
(G , ,
" 6 (8;

; 9 *
) $&! ! % , -< = -
0-1

) 0 7 7 5 , (6
, % G , / /
5 H (

6 : 2 2
2

=G + % &
% '
(
6 & 0 7
' " 7
" 5 , $ () " &
' 0 $
I , I "
G R
= 7 * 1
1 (?
%
S () 1 7 %
, 5 % . 1
1 0 $ (
G , G "
. (? 8J

! ! ' * 5 ( '
$ 6$ $ $

3
+ G $$ )7 :)7 H
6

"
% S :L$ 6 (%
0 I (

36
Shaikh Useymiin, Kayfa Nuaalidj Waaqi unaa al-Aliim Seite 120
37
Minhadj us-Sunnah 5/78 [*] als authentisch eingestuft durch Shaikh Al-Albani (gest. 1421 n.H.) in Sahih
Sunan at-Tirmithi (Nr. 2398)

www.selefiyyah.de 21
+ 3 , %
5 M
8@

$ ! ! &
> & $ +

) 6 , 4@( (4<<<

=((( 7 / $
/ & % '
. & 6 ' &( ( :
% '
(% , . (
+ , , 1 ("
. , .
9 * + , (

G # $ & '

=+ 7 1 6
# (?

, " =
:% . 1 &( (
1 '
?5 " (
" / (+

. (

L 5 ML ML % M6
0 . # (
+ + , "
+ "

=3 ! ?

G # $ & '1 +
= + +
# DG #

" (?

38
Von der Kassette (Nr.11), aufgenommen im Jahre 1408 n.H(1987 n.Chr.) im Monat Dhul-Hidjah bei at-
Tawiyyatul-Islamiyyah
39
Quelle: Telelink (28. Juli. 2000, Birmingham) Artikel ID: LSC010001 bei www.salafipublications.com

www.selefiyyah.de 22
G 3 = 3
3 6 , , 3 (G #
"
(?

L 5 ML M6 + "
5 :% P
/ (+
6 .
+ %
+ , (?

) &( , -.
+++1 $ %
/

T0 6
$ &
0 # ' (6
0 3
0 !$ 3
. 5 " (

+ =6 9
O $ & 6 '
(" " "
O
3 (6 $ " "
, + ,$
# # " ()
" 1 M

9 5 $ # 5 "
" 1 H" 1
6 1 (
+ " N6 "
)
(

)
5 / (6
0 0
() / / % &
'
C-

40
Ergänzung des Übersetzers
41
Al Fataawa al-Muhimma fi Tabsir il-Ummah s.76

www.selefiyyah.de 23
) $? ! " /

= " G ( G
# % 6 M
? C8

) ( &( $ //

3
6 / / N

"
" (G
+ $ (

G , %
(

) " , ":"F
": 2
2 (CE

) ( &6 9 @ ;
0 /A

3
* $
% N

"
+ $ 1 . M
* $ I 6$
$ % *
* . (G 6$ I
/ * 5 H
" , 0 F (

" ,
* 1
7 *

42
Ergänzung des Übersetzers
43
Interview mit al-Jareedah ar-Ra’iy (Kuwaitische Zeitung) welches auf den 19.12.1998 datiert ist und die
11503 Ausgabe dieser Zeitung ist
44
Ergänzung des Übersetzers
45
Shaikh al-Albani Al- Asaalah, Ausgabe #10
46
Ergänzung des Übersetzers

www.selefiyyah.de 24
1
* , =+ * / 1
1 * * ("
1 (?
G # $ & ' (CJ

) ( &6 9 ($ %)
0 /=

3
7 * %
0 $ * 0 7 N

"
) % 0 7
(+ 7
* G , ()
% 0 7
(CK

) ( &6 9
0 B

3
* 6
7 & * '
G N

"
+ , ,
* 6 ! 3
/ /
, $ 0 (

) 1 / *
6 * " ()
/ 3 / (E-

47
Shaikh Salih Al-Fawzan Al-Idjaabaat al-Muhimmah fii Mashaakil il-Mudlahimmah von Muhammad Ibn
Fahad l-Husayn
48
Ergänzung des Übersetzers
49
Shaikh Salih al-Fawzan Al-Idjaabaat Al-Muhimmah fii Mashaakil il-Mudlahimmah
50
Ergänzung des Übersetzers
51
Shaikh Salih al-Fawzan Al-Idjaabaat Al-Muhimmah fii Mashaakil il-Mudlahimmah, von Muhammad Ibn
Fahad al- Husain

www.selefiyyah.de 25
) ( $&( ( & )
B

6 2 " :" " :6 2 H 01 6 :


" $ %
0 & '" (

) % " 1
(

6 2 " :" H 6
1 5 6 ( "
6 :9 1 (

3 6 (E8

52
Ergänzung des Übersetzers
53
Samstag 21. April 2001 (Fatwa-online.com)

www.selefiyyah.de 26