Sie sind auf Seite 1von 116

AUKTION 154

SAMSTAG, 10. MÄRZ 2012 SCHLOSS DÄTZINGEN MALTESERSAAL

ANTIKE UHREN

ARMBANDUHREN

BEGINN 13.30 Uhr

Vorbesichtigung Mittwoch, 7. März 2012, von 10 - 18 Uhr Donnerstag, 8. März 2012, von 10 - 18 Uhr Freitag, 9. März 2012, von 10 - 18 Uhr Samstag, 10. März 2012, von 9 - 12 Uhr

Telefon während der Auktion (07033) 4 34 84 Fax (07033) 4 46 19

während der Auktion (07033) 4 34 84 Fax (07033) 4 46 19 35 JAHRE GALERIE +

35 JAHRE

GALERIE + AUKTIONSHAUS PETER KLÖTER

Inhaber: Peter Klöter und Roland Zeifang GbR

SCHLOSS DÄTZINGEN 71120 GRAFENAU (BEI SINDELFINGEN)

POSTFACH 1150 71117 GRAFENAU TELEFON (07033) 4 34 84 - FAX 4 46 19

www.kloeter-auktionen.de E-Mail: kontakt@kloeter-auktionen.de

STÄNDIGE

VERKAUFSAUSSTELLUNG.

ANTIKE UHREN ARMBANDUHREN VARIA

BERATUNG SCHÄTZUNG GUTACHTEN ANKAUF - VERKAUF

Besuchen Sie auch unseren ONLINESHOP:

www.armbanduhren-kloeter.de

www.antike-uhren-kloeter.de

GESCHÄFTSZEITEN:

Montag bis Mittwoch 10 - 17 Uhr Donnerstag und Freitag 10 - 18 Uhr Außerhalb der Auktionsbesichtigungszeiten empfehlen wir Terminvereinbarung

Katalogpreis Inland € 15,- (inkl. Porto) Katalogpreis europäisches Ausland € 22,- (inkl. Porto) Katalogpreis außereuropäisches Ausland € 30,- (inkl. Porto)

Commerzbank Reutlingen BLZ 640 400 33 - Konto-Nr. 41 444 99 00 IBAN: DE46 6404 0033 0414 4499 00 BIC: COBADEFF640

LITERATURHINWEISE

1. Watchmakers & clockmakers of the World, Baillie, Band 1, Loomes Band 2

2. Dictionnaire des Horlogèrs Francais, Tardy

3. La Pendule Francaise, Tardy, Bände 1 - 3

4. Old Watches and their Maikers, F.J.Britten

5. Old Clocks and Watches and their Makers, F.J.Britten

6. Glashütte und seine Uhren, Kurt Herkner

7. Deutsche Uhrmacherschule Glashütte, Kurt Herkner

8. Die Uhren von A. Lange & Söhne, Martin Huber

9. Meister der Uhrmacherkunst, Jürgen Abeler

10. Hans Staeger, 100 Jahre Präzisionsuhren von John Arnold bis Arnold & Frodsham

11. Edward John Dent, V.Mercer

12. Breguet, Salomons, 1923

13. Patek Phlippe, Horand Vogel

14. Patek Philippe, Martin Huber/Alan Banbery

15. Rolex, George Gordon

16. Audemars Piguet, Brunner, Pfeiffer-Belli, Wehrli

17. Uhren, Bassermann-Jordan Bertele

18. Ullstein-Uhrenbuch, Jürgen Abeler

19. Taschenuhren von Nürnberg bis Glashütte, Dr. Hans Georg Plaut

20. Das Tourbillon, Reinhard Meis

21. Die alte Uhr, Bände 1 und 2, Reinhard Meis

22. Taschenuhren, Reinhard Meis

23. Taschenuhren, Clutton/Daniels

24. Marine- und Taschenchronometer, H. von Bertele

25. Militäruhren, Konrad Knirim

26. Militär-Taschenuhren, Steffen Röhner

27. Beogbachtungsuhren, Norbert Eder

28. Armbanduhren - 100 Jahre Entwicklungs- geschichte, Kahlert, Mühe, Brunner

29. Mechanische Armband-Stoppuhren- Chronographen, Haider, Jacobs, Zimmermann

30. Technique and History of the Swiss Watch, E.Jaquet, A.Capuis

31. Automata, Chapuis Droz

32. Uhren und Messinstrumente, Samuel Guye, Henry Michel

33. Präzisionspendeluhren, Klaus Erbrich

34. Europäische Pendulen, Heuer/Maurice

35. Holzräderuhren, Berthold Schaaf

36. Die Schwarzwalduhr, Jüttemann

37. Die Uhrmacher des hohen Schwarzwaldes, Bender, Bände 1 und 2

38. Die Comtoiser-Uhr, Gustav Schmitt

39. Die Morex-Uhr, Gustav Schmitt

40. Russland Uhren, Klaus Seide

41. Lexikon der Uhrmacherkunst, Carl Schulte

42. Bruckmann’s Uhrenlexikon, Ballweg

43. Uhren der Sammlung Landrock, Polte/Hein/Windorffer

44. Antique Watches, Camerer Cuss

45. Clocks and Watches, Alan Smith

46. Watch & Clocks Encyclopedia, Donald de Carle

47. Skeleton Clocks, F. B. Royer-Collard

48. Carriage Clocks, Charles Allix

49. Wunderwerk Uhr, Cedric Jagger

50. Liyst von Weense, Uurwerkmakers, F. H. van Weiydon Claterbors

51. The Fusee Lever Watch, Dr. Robert Kemp

Versteigerungsbedingungen

1.

Die Firma Galerie + Auktionshaus Peter Klöter GbR (im Nachfolgendem Versteigerer) versteigert die zur Versteigerung kommenden Gegenstände im eigenen Namen und für Rechnung der Einlieferer (Kommittenten), die unbe- nannt bleiben.

2.

Das Versteigerungsgut kann vor der Versteigerung besichtigt und - auf Gefahr des Interessenten - geprüft werden. Bei der Besichtigung ist größte Vorsicht zu empfehlen, da jeder Besucher für den von ihm verursachten Schaden in vollem Umfange haftet. Die Gegenstände sind in der Regel gebraucht und werden in dem Zustand zugeschlagen, in dem sie sich beim Zuschlag befinden. Die nach bestem Wissen vorgenommenen Katalogbeschreibungen sind keine zugesi- cherten Eigenschaften i.S.d. § 459 ff. BGB. Das gilt insbesondere für jegliche Angaben über Ursprung, Zustand, Alter, Echtheit und Zuschreibung, die grund- sätzlich als Meinungsäußerungen und nicht als Tatsachenbehauptungen anzu- sehen sind. Nach erfolgtem Zuschlag können Beanstandungen, gleich welcher Art, nicht mehr berücksichtigt werden.

3.

Der Bieter erwirbt auf eigene Rechnung, wenn er nicht vor Beginn der Versteigerung Namen und Anschrift eines Auftraggebers angibt.

4.

Der Versteigerer hat das Recht, Katalognummern zu vereinen, zu trennen, außerhalb der Reihe anzubieten oder zurückzuziehen.

5.

Der Zuschlag erfolgt nach dreimaligem Aufruf an den Meistbietenden. Der Versteigerer hat das Recht, ein Gebot abzulehnen oder unter Vorbehalt zuzu- schlagen. Wird ein Gebot abgelehnt, bleibt das vorangegangene Gebot ver- bindlich. Wird unter Vorbehalt zugeschlagen, bleibt der Bieter an sein Gebot für vier Wochen vom Tage des Ausrufs ab gebunden. Das Angebot zum Limit an die Allgemeinheit bleibt jedoch bestehen. Der Gegenstand kann im Falle eines Nachgebots zum Limit auch ohne Rücksprache anderen Bietern zugeschlagen oder im Freihandverkauf veräußert werden. Der vorbehaltlose Zuschlag wird mit der Absendung der schriftlichen Benachrichtigung (Rechnung) an die vom Bieter genannte Anschrift wirksam.

6.

Geben mehrere Personen ein gleichlautendes Gebot ab, entscheidet das Los. Uneinigkeit über das letzte Gebot oder einen Zuschlag wird durch nochmaliges Angebot der Sache behoben. Dies gilt auch dann, wenn irrtümlich ein rechtzei- tig abgegebenes, höheres Gebot übersehen worden ist.

7.

Der Zuschlag verpflichtet zur Abnahme und Zahlung des Kaufpreises an den Versteigerer. Mit der Erteilung des Zuschlags gehen Besitz und Gefahr unmit- telbar an den Käufer über; das Eigentum wird erst nach vollständiger Zahlung des Kaufpreises übertragen.

8.

Gem. § 25 a UstG. unterliegen alle Lieferungen der Differenzbesteuerung: Auf die Zuschlagsumme wird ein Aufgeld in Höhe von 23 % erhoben. In diesem Aufgeld ist die gesetzliche Mehrwertsteuer auf die Gesamtdifferenz enthalten. Die Mehrwertsteuer wird bei der Rechnungsstellung nicht ausgewiesen. Bei Einlieferungen aus Drittländern, die mit Einfuhrumsatzsteuer belastet sind (Kennzeichnung durch * bei der Lot-Nr.) erfolgt die Fakturierung mit der Regelbesteuerung: auf die Zuschlagsumme wird ein Aufgeld von 17 % erhoben. Auf die Zuschlagsumme zzgl. Aufgeld ist die gesetzliche Mehrwertsteuer zu entrichten.

9.

Die gesetzliche Mehrwertsteuer beträgt z. Zt. 19 %.

10.

Für innergemeinschaftliche Ausfuhrlieferungen ist die Steuerbefreiung ausge- schlossen. Bei Auslieferungen in Drittländer wird dem Erwerber die

Umsatzsteuer erstattet, sobald dem Versteigerer der Ausfuhr- und Abnehmernachweis vorliegt.

11.

Der Kaufpreis wird mit dem Zuschlag fällig und ist an den Versteigerer in bar

oder mit bankbestätigtem Scheck zu bezahlen. Bei Erwerbern, die schriftlich oder telefonisch geboten haben, wird die Forderung mit Zugang der Rechnung fällig. Nach Zahlungseingang und Gutschrift auf dem Konto der Firma Galerie + Auktionshaus Peter Klöter GbR erfolgt die Zusendung des Ersteigerungsgutes auf Kosten und Gefahr des Käufers.

12.

Bei Zahlungsverzug wird mit Zugang der zweiten Mahnung ein Säumniszuschlag in Höhe von 3 % der Gesamtforderung erhoben. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Höhe von 4 % über den jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank berechnet.

13.

Verweigert der Käufer Abnahme oder Zahlung oder gerät er mit der Zahlung in Verzug, kann der Versteigerer wahlweise entweder Erfüllung des Kaufvertrages oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Der Käufer gerät in Verzug, wenn die mit einer Mahnung verbundene Nachfrist fruchtlos verstrichen ist.

14.

Verlangt der Versteigerer Erfüllung, steht ihm neben dem Kaufpreis der Verzugsschaden zu. Dazu gehören auch ein etwaiger Währungsverlust, der Zinsverlust nach Maßgabe der Ziffer 12 sowie der Kostenaufwand für eine eventuelle Rechtsverfolgung.

15.

Verlangt der Versteigerer Schadenersatz wegen Nichterfüllung, so ist er berechtigt, das Versteigerungsgut bei Gelegenheit noch einmal zu versteigern. Mit dem Zuschlag erlöschen die Rechte des Käufers aus dem früher ihm erteil- ten Zuschlag. Der Käufer haftet für jeden Ausfall, hat keinen Anspruch auf einen evtl. Mehrerlös und wird zur Wiederversteigerung nicht zugelassen. Für die Wiederversteigerung gilt er als Einlieferer und hat wie dieser eine Kommissionsprovision von 16 % zu entrichten. Der Versteigerer kann jederzeit vom Erfüllungs- zum Schadenersatzanspruch übergehen. Verlangt er Schadenersatz wegen Nichterfüllung, ist der Erfüllungsanspruch erloschen.

16.

Kaufaufträge auswärtiger Interessenten können nur berücksichtigt werden, wenn sie schriftlich erteilt werden, konkrete Angaben enthalten und spätestens einen Tag vor Versteigerungsbeginn beim Versteigerer eingehen. Die darin genannten Preise gelten als Limite für den Zuschlag, das Aufgeld wird zusätz- lich in Rechnung gestellt. Der auf dem schriftlichen Auftrag vermerkte Preis gilt als Höchstgebot. Der Zuschlag kann also auch zu einem niedrigeren Preis erfolgen. Bei der Übermittlung schriftlicher Aufträge, per Post oder über Telefax, wird um deutliche Schrift gebeten. Aufträge unbekannter Kunden können nur ausgeführt werden, wenn ausreichende Deckung nachgewiesen ist.

17.

Telefonbieter werden vor Aufruf der gewünschten Lot-Nummer angerufen, wenn hierfür 24 Stunden vor Auktionsbeginn ein schriftlicher Auftrag vorliegt. Anmeldungen zum telefonischen Bieten können erst ab einem Ausrufpreis von € 100,- angenommen werden. Darunter liegende Angebote bitten wir freund- lichst über ein schriftliches Gebot zu bieten. Der Versteigerer übernimmt keine Haftung für das Zustandekommen oder die Aufrechterhaltung der Telefonverbindung.

18.

Jede Lagerung erfolgt grundsätzlich für Rechnung und Gefahr des Käufers.

19.

Hinweis zur Wasserdichtheit von Uhren: Bei den Angaben zur Wasserdichtheit von Uhren handelt es sich um Herstellerangaben. Da es sich bei den hier ange- botenen Uhren um gebrauchte Uhren handelt, empfehlen wir, die Uhren vor Gebrauch auf Wasserdichtheit prüfen und ggf. die Dichtungen erneuern zu las- sen.

20.

Diese Versteigerungsbedingungen gelten sinngemäß auch für den Nachverkauf und den Freihandverkauf.

21.

Erfüllungsort ist Böblingen. Ist der Einlieferer Vollkaufmann oder hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland, so ist Gerichtsstand Böblingen. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.

22.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Versteigerungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Der Auktionator

1

12

22

Diderot et d’Alembert, Horlogerie, 25 Seiten

Reinhard Meis, Taschenuhren, Von der

Cecil Clutton/George Daniels, Clocks &

Text von Ferdinand Berthoud und 64

Halsuhr zum Tourbillon, 3. Auflage, 1985,

Watches In the Collection of the

Farbabbildungen, fester Einband, Großformat

Kupfertafeln von 1765, gebunden in späterem

316

Seiten mit über 1000 Farb- und s/w-

Worshipful Company of Clockmakers,

Einband, Großformat (9330) 520,-

Abbildungen und 160 Textzeichnungen, Groß- format, fester Einband (8955/09) o.Limit

1975, 123 Seiten mit vielen s/w- und

2

(9200)

o.Limit

Klaus Erbrich, Präzisionspendeluhren,

13

1978, 254 Seiten mit vielen s/w-Abbildungen, Großformat, fester Einband (9576/01) o.Limit

Philipp Matthäus Hahn, 1739-1790, Pfarrer, Astronom, Ingenieur, Unternehmer, 1989,

14

23

3

Ausstellung des Württembergischen Landes- museums Stuttgart. I. Katalog mit 574 Seiten,

J.-C. Nicolet, Von der Hand zur Maschine, Kollektion des Internationalen Uhrenmu-

Luigi Pippa, Meisterwerke der Uhrmacher- kunst, 1966, 232 Seiten mit vielen Farb- und s/w-Abb. mit Beschreibungen in deutsch, fran- zösisch und englisch, Großformat, fester

viele Farb- und s/w-Abbildungen, fester Einband (8955/11) o.Limit

seums, La Chaux-de-Fonds, 110 Seiten mit vielen Farb- und s/w-Abbildungen, Großfor- mat, fester Einband (9576/13) o.Limit

Einband (9576/02) o.Limit

Anton Kreuzer, Augenweide Taschenuhr, US-Marken, vom ersten industriellen Fabrikat

15

24

4

bis zur One-Dollar-Watch, 1992, 96 Seiten mit

Henri Michel, Messen über Zeit und Raum,

Hans-F. Tölke, Jürgen King, IWC Internatio- nal Watch Co. Schaffhausen, 1. Auflage 1986, 240 Seiten mit vielen Farbabbildungen, Großformat, fester Einband (9576/03) o.Limit

vielen s/w- und Farbabbildungen, fester Einband, Großformat (8955/12) o.Limit

Messinstrumente aus 5 Jahrhunderten, 1965, 224 Seiten mit vielen 106 Farbtafeln und 23 Zeichnungen, Großformat, fester Einband (9576/14) o.Limit

Martin Huber, Die Uhren von A. Lange &

5

Söhne, Glashütte/Sachsen, 1982, 4.Aufl.,

 

Catherine Cardinal, Die Zeit an der Kette -

146

S.m. s/w- u. Farbabb., chronologischer

25

Geschichte, Technik und Gehäuseschmuck der tragbaren Uhren vom 15. bis 19.

Übersicht und Nummernverzeichnis, fester Einband (8955/14) o.Limit

Anton Lübke, Die Uhr - Von der Sonnenuhr zur Atomuhr, Düsseldorf 1958, 442 Seiten

Jahrhundert, 1985, 242 Seiten mit vielen s/w- und Farbabbildungen, fester Einband, Groß-

16

mit 476 s/w-Abbildungen und 79 Strichzeich- nungen im Text, fester Einband (9576/15)

format (9576/04)

o.Limit

Ernst v. Bassermann-Jordan/Bertele, Uhren - Ein Handbuch für Sammler und Liebhaber,

(8955/03)

o.Limit

o.Limit

6

1976, 520 Seiten mit über 700 Abbildungen

26

Samuel Guye/Henri Michel, Uhren und Messinstrumente des 15.bis 19.Jh., 1971,

und 20 farbigen Tafeln, fester Einband

Joachim Schardin, Taschenuhren und See- chronometer deutscher, österreichischer

298 Seiten mit vielen s/w- und Farbabbildun- gen, fester Einband (9576/05) o.Limit

17

und englischer Meister, Sammlungskatalog Staatlicher Mathematisch-Physikalischer

7

Deutsches Museum München, Uhren und

Carl Schulte, Lexikon der Uhrmacherkunst, Handbuch für alle Gewerbetreibenden und Künstler der Uhrenbranche, Reprint der

Salon Dresden/Zwinger, 1997, 200 Seiten mit vielen s/w- und Farbabbildungen (9576/16) o.Limit

Automaten, Vermächtnis Werner Brügge- mann, 1986, 66 Seiten mit vielen s/w- und

Original-Ausgabe von 1902, 960 Seiten mit vielen Textabbildungen, fester Einband

27

Farbabbildungen (9576/06) o.Limit

(8955/04)

o.Limit

Rupert Gould, Marine Chronometer, Its

8

History and Development, 1973, 287 Seiten mit s/w-Abbildungen, fester Einband

Himmelein/Leopold, Prunkuhren des 16.

18

(9576/17)

o.Limit

Jahrhunderts - Sammlung Joseph

Lukas Stolberg, Lexikon der Taschenuhr,

 

Fremersdorf, Württembergisches Landesmu-

Die Taschenuhr von A-Z, 3. Auflage, 1988,

28

seum Stuttgart, 1974, 104 Seiten mit vielen

468

Seiten mit Farb- und s/w-Abbildungen,

Maximilian Bobinger, Kunstuhrmacher in

29

Farb- u. s/w-Abbildungen (9576/07) o.Limit

mit Literatur-Verzeichnis rund um die Taschenuhr, fester Einband (8955/05) o.Limit

Alt-Augsburg, Erster Teil: Johann Reinhold, Georg Roll und ihr Kreis - Zweiter Teil: Die

9

Generationen der Buschmann, 1969, 128

Jürgen Abeler, Meister der Uhrmacher-

19

Seiten mit s/w-Abb., fester Einband (9576/18)

kunst, 1977, Lexikon mit über 14000 Uhrmacherdaten aus dem deutschen Sprach- gebiet mit Lebens- oder Wirkungsdaten und

Ludolf von Mackensen, Die erste Sternwarte Europas mit ihren Instrumenten und Uhren - 400 Jahre Jost Bürgi in Kassel, 1988, Aus-

o.Limit

dem Verzeichnis ihrer Werke, mit Beschau- zeichen und Bildmarken, 704 Seiten, fester Einband (8955/01) o.Limit

stellungskatalog, 3.Auflage, 160 Seiten, viele s/w-Abb., fester Einband (9576/09) o.Limit

Peter Kurz, 200 Jahre Schwenninger Uhren 1765-1965, 334 Seiten mit s/w- und Farbab- bildungen, fester Einband (9576/19) o.Limit

20

10

Die Uhr - Zeitmesser und Schmuck in fünf

30

Gustav Schmitt, Die Comtoise-Uhr, 2. Auf- lage 1983, 633 Seiten, 531 s/w-Abbildungen,

Jahrhunderten, Ausstellung im Schmuck- museum Pforzheim 1967, 360 Seiten mit vie-

Wilhelm Brandes, Alte Japanische Uhren, 1984, 196 Seiten mit Farb- und s/w-Abbildun-

26 Farbtafeln und 45 Tabellen, fester Einband

len Farb- und s/w-Abbildungen, fester

gen, fester Einband (9576/22) o.Limit

(8955/02)

o.Limit

Einband (9576/10) o.Limit

 

31

11

21

G.H.Baillie, Watchmakers and Clockmakers

Jean Lassaussois/Gilles Lhote, Die ganze Welt der Uhren, 144 Seiten mit vielen Farbabbildungen von Armbanduhren, Groß- format, fester Einband (8955/08) o.Limit

Jürgen Abeler, Ullstein Uhrenbuch - Eine Kulturgeschichte der Zeitmessung, 1975, 324 Seiten mit vielen s/w- und Farbabbildun- gen, fester Einband (9576/21) o.Limit

of the World, 1966, 388 Seiten mit über 35.000 Uhr-machernamen und -daten vom 16. Jh. bis ca. 1825, fester Einband (9576/23) o.Limit

32

43

Anton Kreuzer, Omega Uhren, Kaleidoskop

einer bekannten Schweizer Marke, 1990, 380 Seiten mit vielen s/w- und Farbabbildun- gen, mit Werksnummernverzeichnis und Kaliberlisten, Großformat, fester Einband

(9196)

o.Limit

33

Giampiero Negretti, Franco Nencini, Die schönsten Armbanduhren vergangener Jahrzehnte, 1986, 352 Seiten mit vielen

Farbabbildungen, Großformat, fester Einband

(9198)

o.Limit

34

Heinz Hampel, Automatic Armbanduhren

aus der Schweiz - Uhren, die sich selbst auf- ziehen, 1992, 348 Seiten mit vielen Farb- und s/w-Abbildungen, Großformat, fester Einband

(9197)

o.Limit

35

Jürgen Abeler, Das Wuppertaler Uhren- Museum, 1971, 86 Seiten, viele s/w- und Farbabbildungen, fester Einband (9576/08) o.Limit

36

Der Callwey-Preisführer Taschenuhren, 1995, 222 Seiten mit vielen Farb- und s/w- Abbildungen, fester Einband (8955/06) o.Limit

37

Chronos, Die schönsten Uhren, 1995, 192 Seiten mit vielen Farbabbildungen von

Armbanduhren, Großformat, fester Einband

(8955/07)

o.Limit

38

Fritz von Osterhausen, Taschenuhren, mit aktuellen Marktpreisen, 1995, 172 Seiten mit vielen s/w- und Farbabbildungen, von Renaissance-Hals- und Taschenuhren bis Anfang des 20. Jh., viele Textzeichnungen von Werkaufbau, Werkteilen und Hemmun- gen, fester Einband (8955/10) o.Limit

39

Fritz von Osterhausen, Taschenuhren - Von der Balkenwaage des Mittelalters zur Integralunruh der Gegenwart, Ein Handbuch für Liebhaber und Sammler, 1997, 278 Seiten mit vielen Farb- und s/w- Abbildungen (8955/13) o.Limit

40

Michael Pearson, The Beauty of Clocks, 1979, 96 Seiten mit vielen Farbabbildungen, Großformat, fester Einband (9576/11) o.Limit

41

H. Alan Lloyd, The Collector's Dictionary of Clocks, 1964, 214 Seiten mit vielen s/w- Abbildungen, fester Einband, Großformat

(9576/12)

o.Limit

42

H. Alan Lloyd, Old Clocks - Practical Handbooks for Collectors, 1972, 216 Sei-

ten, viele s/w-Abbildungen, fester Einband

(9576/24)

o.Limit

Hugh Tait, Clocks in the British Museum, 1968, 58 s/w-Tafeln mit Abbildungen und Beschreibungen von Großuhren (9576/25) o.Limit

44

Anthony Bird, English House Clocks 1600- 1850, 1973, 313 Seiten, s/w-Abbildungen, fester Einband (9576/26) o.Limit

45

D.W.Hering, The Lure of the Clock, 1963, 144 Seiten mit vielen s/w- und Farbabbildun- gen, fester Einband (9576/27) o.Limit

46

Manfred Schukowski, Die Astronomische Uhr in St. Marien zu Rostock, 1992, 49 Seiten, Farb- und s/w-Abbildungen (9576/20) o.Limit

47

Uhrenbilder - Bilderuhren, 2. Band, D & S, mit Farbabbildungen und Beschreibungen von 31

o.Limit

Bilderuhren, fester Einband (9576/28)

48

K. Giebel, Das Pendel, 2. Auflage 1951, 174 Seiten mit 107 Abbildungen (9576/29) o.Limit

49

Adolf Kistner, Die historische Uhrensamm- lung Furtwangen, 1925,173 Seiten und 16 Tafeln mit s/w-Abbildungen (9576/30) o.Limit

50

Helmut Kainer, Holzuhren - Furtwanger Beiträge zur Uhrengeschichte, Band 2, 1981, 199 Seiten, s/w-Abb. (9576/31) o.Limit

51

Helmut Kahlert, Bibliographie zur Schwarz- walduhr - Furtwanger Beiträge zur Uhren- geschichte, Band 3, 1984, 117 Seiten

o.Limit

(9576/32)

52

Karl Bormann, Orgel- und Spieluhrenbau, Aufzeichnungen des Orgel- und Musikwerk- machers Ignaz Bruder von 1829 und die Entwicklung der Walzenorgeln, 1968, 332

Seiten, mit s/w-Abbildungen, fester Einband

o.Limit

(9576/33)

53

Hermann Bürger, Die Theorie der Sonnen- uhr, 1978, 47 Seiten mit Zeichnungen und Tabellen, fester Einband (9576/34) o.Limit

54

Edmund Buchner, Die Sonnenuhr des Augustus, 1982, 112 Seiten mit 25 Textabbil- dungen und 32 s/w-Tafeln mit 53 Abbildungen, fester Einband (9576/35) o.Limit

55

Mühe, Kahlert, Techen, Wecker, 1991, 194 Seiten, viele Farb- und s/w-Abbildungen, fester Einband (9576/36) o.Limit

56

Hans Wühr, Alte Uhren, mit 34 s/w-Abbildun- gen von Uhren und detaillierten Beschreibun- gen, fester Einband (9576/39) o.Limit

Beschreibun- gen, fester Einband (9576/39) o.Limit 57 Konvolut mit 9 alten Taschenuhrschlüs- sel,

57

Konvolut

mit 9 alten Taschenuhrschlüs-

sel, meist in Gold, z.t. mit Schmucksteinen

verziert (9152)

950,-

meist in Gold, z.t. mit Schmucksteinen verziert (9152) 950,- 58 Konvolut mit 3 alten Taschenuhrschlüs- sel,

58

Konvolut mit 3 alten Taschenuhrschlüs- sel, zwei versilbert mit Schmuckstein, einer davon mit verzierter Metallkette, ein Schlüssel mit montiertem Zarenadler (9498) 220,-

ein Schlüssel mit montiertem Zarenadler (9498) 220,- 59 Konvolut mit 5 alten Taschenuhrschlüssel, mit 1 mit

59

Konvolut mit 5 alten Taschenuhrschlüssel, mit 1 mit Pferdefuß 2 vergoldete, 1 versilbert

220,-

(9499),

60

Konvolut mit 4 alten

Taschenuhrschlüs-

sel, z.T. Gold, vergol- det und mit Schmuck- steinverzierung

220,-

(9502)

60 Konvolut mit 4 alten Taschenuhrschlüs- sel, z.T. Gold, vergol- det und mit Schmuck- steinverzierung 220,-

61

63

65

62

61

Goldene Taschenuhrkette, 14-ct.-Roségold, ca. 51g, L = 26 cm (9355) 1400,-

62

Nickeltaschenuhrkette mit roten Schmuck-

90,-

steinen ausgefasst (6623), L = 27 cm

63

Silberne Taschenuhrkette mit Schmuck-

stein-Anhänger, Panzerglieder (6624), L = 30

64

67

stein-Anhänger, Panzerglieder (6624), L = 30 64 67 69 cm 120,- Konvolut mit 6 alten Taschenuhrschlüssel,

69

cm

120,-

Konvolut mit 6 alten Taschenuhrschlüssel,

 

z.T. vergoldet mit Schmuckstein, z.T. versilbert

64

(9500)

220,-

Vergoldete Tulasilbertaschenuhrkette mit

 

kleinem Tulasilber-Taschenmesser (7074),

kleinem Tulasilber-Taschenmesser (7074),  
 

L = 40 cm

130,-

65

Charivari mit silbernen Münzen, L = 18 cm

70

(9226)

140,-

Konvolut mit 4 alten

 

Taschenuhrschlüs-

66

sel,

z.T. Gold und

Charivari mit silbernen Münzen, L = 13 cm

vergoldet (9501)

(9225)

140,-

 

220,-

67

 

Schwere silberne Taschenuhrkette mit 6

Münzanhängern und 3 Grandeln, (4257), L =

27 cm

290,-

   

74

 

68

Konvolut mit 5 alten

 

Konvolut mit 6 alten Ta-

Taschenuhrschlüs-

schenuhrschlüssel, 1 mit Pferdekopf, z.T. vergoldet, versilbert (9503) 220,-

sel, z.T. mit Bein, ver- goldet und versilbert (9505) 220,-

66

, z.T. mit Bein, ver- goldet und versilbert (9505) 220,- 66 71 Konvolut mit 5 al-

71

Konvolut mit 5 al- ten Taschenuhr- schlüssel, z.T. Gold, vergoldet und mit Schmuckstei- nen (9504) 220,-

72

Konvolut mit 4 al- ten Taschenuhr- schlüssel, z.T. ver- goldet und versil- bert (9506) 220,-

73

Konvolut mit 4 al- ten Taschenuhr- schlüssel, z.T. ver- goldet, Gold , 1 mit Perlmutverzierung (9507) 220,-

220,- 73 Konvolut mit 4 al- ten Taschenuhr- schlüssel, z.T. ver- goldet, Gold , 1 mit
220,- 73 Konvolut mit 4 al- ten Taschenuhr- schlüssel, z.T. ver- goldet, Gold , 1 mit

75

Große Eisenbahner Silbertaschenuhr, sehr gut erhaltenes, mit Dampflokomotive verzier- tes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, ver- goldetes Brückenwerk mit Zylindergang, um 1900, intakt (8934), D = 60 mm 290,-

76

Große Eisenbahner Silbersavonnette, sehr gut erhaltenes Gehäuse, beidseitig mit Dampflokomotive und Landschaft mit Burg graviertes Gehäuse, zweifarbiges E.Z. mit

röm. Zahlen, Skala von 13-24, kl.Sek., Eisen- bahndekor, Nickelbrückenwerk mit Anker- gang, Firmenpunze "Eclipse", um 1900, intakt

(8933), D = 63 mm

350,-

77

Große Eisenbahner-Nickeltaschenuhr, bez. Regulateur, glattes Gehäuse, die Werkschale zeigt die reliefierte Darstellung einer Dampf- eisenbahn, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlenkartuschen vor kobaltblauem Translu- zidemail, kl.Sek., große Skala von 13-24, ver- goldete Zeiger, vergoldetes Roskopfwerk, um 1900, intakt (8930), D = 66 mm 250,-

78

Grosse Eisenbahner Nickeltaschenuhr "Doxa", glattes Gehäuse, Werkschale mit

Eisenbahnmotiv, sehr gut erhaltenes E.Z. mit kobaltblauen röm. Zahlenkartuschen, im Zentrum Blumendekor, gebläute Zeiger, Nickelbrückenwerk mit Ankergang unter Glasschutz, um 1905, intakt (7144), D = 67

mm

350,-

79

Große reliefierte Doxa Motivtaschenuhr, mit Darstellung einer Dampflokomotive relie- fiertes Metallgehäuse, sehr gut erhaltenes

E.Z. (ersetzt) mit arab. Zahlen, rote Skala von 13-24, kl.Sek., vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, um 1910, intakt (8928), D = 70

mm

220,-

80

Große Eisenbahner Silbertaschenuhr, auf der Werkschale mit gravierter Dampfloko- motive verziert, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, ver- goldetes Brückenwerk mit Ankergang, um 1900, intakt (8932), D = 63 mm 290,-

81 o.Abb.

Große

brunierte

Taschenuhr mit

Mondphasen-Kalender, glattes Gehäuse, gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen(bei II rest.), Skalen für Datum, Wochentag und

Monat, kl.Sek. mit halbrundem Fenster für die Mondphase, vergoldete Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, um 1900, intakt

450,-

(8291), D = 63 mm

82

Große brunierte Taschenuhr mit Mond-

phasen-Kalender, glattes Gehäuse, gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen (bei II rest.), Skalen für Datum, Wochentag und Monat, kl.Sek. mit halbrundem Fenster für die Mondphase, vergoldete Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, um 1900, intakt

(8291), D = 63 mm

450,-

o.Abb.

83 o.Abb.

Englische Silbertaschenuhr, auf Staub-

schutz und Werk sign, John Forrest London, allseitig mit Ornamenten graviertes, doppelbö- diges Gehäuse -HM 1898-, Silberzifferblatt mit röm. Zahlen, im Zentrum mit Blumendekor, kl.Sek., Goldzeiger, feuervergoldetes Werk mit Schnecke und Kette, Spitzzahnankergang, Staubschutz, Schlüsselaufzug, intakt (9257),

D = 54 mm

220,-

84 o.Abb.

Englische Silbersavonnette, auf Zifferblatt und Werk sign. Thomas Howard Liverpool, glattes, doppelbödiges Gehäuse -HM 1902-, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, feuervergoldetes Werk mit Spitzzahnankergang, Staubschutz, intakt (9258), D = 52 mm 190,-

85 o.Abb.

Englische Silbertaschenuhr in doppeltem Gehäuse, glatte Gehäuse -HM 1898-, Silberzifferblatt mit Golddekor, röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldetes Werk mit Schnecke und

Kette, Spitzzahnankergang, intakt (9259), D =

53 mm

190,-

86 o.Abb.

Silbertaschenuhr, Improved Patent, E.Wise Manchester, glattes, doppelbödiges Ge- häuse -HM 1894-, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, ver- goldetes Werk mit Schnecke und Kette, gra- vierter Kloben, Spitzzahnankergang, Staub- schutz, intakt (9391), D = 57 mm 250,-

87 o.Abb.

Großer englischer Silber-Taschenuhr- Chronograph, glattes Gehäuse -HM 1895-,

E.Z. mit röm. Zahlen, 1/5-Sekunden-Graduie- rung, gebläute Zeiger, Chronographensekun- de mit seitlichem Schieber zu stoppen, ¾- Platinenwerk mit Spitzzahnankergang, intakt

390,-

(351b), D = 55 mm

88 o.Abb.

Große Pavel Buhré Nickeltaschenuhr, sehr

gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, um 1900, intakt (5814), D = 58

mm

180,-

89

Nickeltaschenuhr, Zenith, glattes Gehäuse,

sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1920, intakt (8789), D = 49

mm

150,-

o.Abb.

90 o.Abb.

Große alpenländische Eisenbahner- Nickeltaschenuhr, glattes Gehäuse, die Werkschale zeigt eine gravierte Dampflo- komotive, sehr gut erhaltenes zweifarbiges

E.Z. mit röm. Zahlen, im Zentrum mit Blumen- dekor verziert, kl.Sek., vergoldete Zeiger, Nickelbrückenwerk mit Streifendekor, Anker- gang, um 1910, intakt (8929), D = 68 mm

250,-

91 o.Abb.

Vergoldete Taschenuhr mit 8-Tagegang, Hebdomas Arnex, guill. Gehäuse E.Z. mit kleinem kobaltblauem, arab. Kartuschenblatt, gebläute Zeiger, im unteren Teil Unruhbrücke mit Ankergang, mit vergoldeter Taschenuhr- kette, intakt( 9230), D = 50 mm 290,-

92 o.Abb.

Große Eisenbahner-Nickeltaschenuhr, Doxa, mit Darstellung einer Dampfeisenbahn

graviertes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, Nickelwerk mit Streifendekor unter Glas- schutz, Ankergang, um 1910, intakt (8931), D

= 68 mm

250,-

93 o.Abb.

Große Metalltaschenuhr mit 8-Tage-Werk,

sehr gut erhaltenes, bruniertes Gehäuse, fei- nes E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes 4/5-Platinenwerk mit Ankergang, um 1900, intakt (8935), D = 68

mm

250,-

94 o.Abb.

Große Nickeltaschenuhr mit 8-Tage-Werk, sehr gut erhaltenes Gehäuse, feines E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergol- detes 4/5-Platinenwerk mit Ankergang, um 1900, intakt (8936), D = 65 mm 250,-

95 o.Abb.

Silbertaschenuhr mit Viertel-Repetition und Massey III Ankergang, auf Werk sign. Litherland, Davies & Co., Liverpool, Nr. 12124 (Lit. Baillie S. 199), ca. 1818-1837, guill. Gehäuse -HM 1826- mit Goldscharnie- ren und Gehäusemacherpunze "TH& Co.", sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen,

kl.Sek., Goldzeiger, feuervergoldetes Vollpla- tinenwerk mit patentiertem Massey-Anker- gang über Schnecke und Kette, reich grav. Werksverzierung, dreischenklige goldene Ringunruh mit freischwingender, gebläuter Spirale, großer Diamantdeckstein, Schlüssel- aufzug, intakt (6067), D = 54 mm, mit Etui und

zwei Schlüssel

1200,-

75

78

76

79

80

77

96

105

o.Abb.

Große Motivtaschenuhr, Regulateur, versilbertes Gehäuse mit

Vergoldete

Taschenuhr mit Taschenuhrkette und Messer,

reliefierter Darstellung einiger Schwimmer im See, sehr gut erhalte- nes E.Z. mit grünen Transluzidemailkartuschen und arab. Zahlen,

Longines, glattes Gehäuse, versilbertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., Nickelwerk mit Ankergang, um 1940, intakt (8915), D = 45

Goldpunkte, kl.Sek., vergoldete Zeiger, Nickelwerk mit Ankergang,

mm

190,-

um 1920, intakt (9251), D = 70 mm

390,-

 

106

o.Abb.

97

Motiv-Taschenuhr mit Roskopfwerk, versilbertes reliefiertes Gehäuse mit Darstellung eines Segelschiffes, E.Z. bez. Chronometro Nacional, mit roten arab. Kartuschenzahlen, vergoldete Zeiger, Roskopfwerk um 1920, intakt (8791), D = 53 mm 220,-

98

Tulasilber Frackuhr, mit Jagdtrophäen und Hund verziertes

Tulasilbergehäuse, versilbertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, um

190,-

1920, intakt (8790), D = 48 mm

99

Große Metalltaschenuhr mit Mondphasen-Kalender, bruniertes,

monogrammiertes Gehäuse mit vergoldeten Lunetten, sehr gut erhal- tenes zweifarbiges E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek. mit halbrundem Fenster für die Mondphase, Skalen für Wochentag, Monat und Datumsanzeigen, Golddekor, Goldzeiger, Nickel-Brückenwerk mit Ankergang unter Glasschutz, um 1900, intakt (8937), D = 68 mm

500,-

100

Grosse Motivtaschenuhr, Regulateur, versilbertes, mit Zeppelinmotiv verziertes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Roskopfhemmung, um 1900, intakt (9140), D = 70 mm 500,-

101

Große Nickeltaschenuhr mit Ruderermotiv, verziertes, reliefiertes Gehäuse, E.Z. (f.Risse), arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, Nickelwerk mit Ankergang, um 1920, intakt (8220), D = 70 mm 250,-

107 o.Abb.

Feine Silbertaschenuhr, sehr gut erhaltenes Ge-häuse, feines E.Z. mit arab. Zahlen, rote Skala von 13-24, kl.Sek., vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, Stahlanker, um 1920, intakt (1821), D =

52 mm

300,-

Nach Angaben des Einlieferers wurde diese Uhr in der Uhrmacherschule Le Locle gefertigt.

108 o.Abb.

Feine Silbertaschenuhr, sehr gut erhaltenes Ge-häuse, feines E.Z. mit arab. Zahlen, blaue Skala von 13-24, kl.Sek., poliertes Nickel-

Brückenwerk cal. 63.1 mit Ankergang, um 1920, intakt (1822), D = 52

mm

Nach Angaben des Einlieferers wurde diese Uhr in der Uhrmacherschule Le Locle gefertigt.

300,-

109 o.Abb.

Feine Silbertaschenuhr, sehr gut erhaltenes Ge-häuse, feines E.Z. mit arab. Zahlen, vertiefte kl. Sek., vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang cal. 517.5, um 1920, intakt (1823), D = 52 mm 300,- Nach Angaben des Einlieferers wurde diese Uhr in der Uhrmacherschule Le Locle gefertigt.

110 o.Abb.

Englischer Taschenuhr-Chronograph, glattes Gehäuse -HM 1881-

Große Motivtaschenuhr, Roskopf, versilbertes Gehäuse mit relie- fierter Darstellung einiges Reitermotivs, E.Z. mit röm. Zahlen (Risse), Goldpunkte, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes Werk mit

E.Z.(Risse), mit röm. Zahlen, 1/5-Sekundeneinteilung, Zentralsekun- de über seitlichen Schieber zu stoppen, vergoldetes 4/5-Platinen- werk mit Schnecke und Kette, Spitzzahnankergang, intakt(6682), D =

Roskopfhemmung um 1920, intakt (9253), D = 70 mm 290,-

56

mm

170,-

102

111

o.Abb.

Tulasilbertaschenuhr, auf Werk sign. Technicum La-Chaux-de- Fonds, mit Jugendstildekor reich verziertes Gehäuse (vordere

Lunette mit Schäden), feines E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, poliertes Brückenwerk mit Streifendekor, Ankergang Nr. 858.4,Kompensationsunruh mit Goldregulierschrauben, um 1900,

intakt (8901), D = 50 mm

350,-

103

Große Motivtaschenuhr, Doxa, versilbertes Gehäuse mit reliefierter Darstellung einer Treibjagd, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, Goldpunkte, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1920, intakt (9252), D = 70 mm 390,-

Vergoldete Movado Schiebeuhr mit Wecker "ermetophon" und 14-ct.-Goldkette (ca.17g), mit Kroko-Lederbezug verziertes Gehäuse, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, im Zentrum Weckerskala mit separatem Zeiger, Zentralsekunde, Goldzeiger, Ankerwerk mit Aufzug durch Öffnen und Schließen des Gehäuses, 2

Kronen zur Stellung der Zeiger und des Weckers, intakt (8963), M =

50 x 38 mm

1200,-

112

Vergoldete Schiebeuhr, Dugena Convertible, beidseitig mit Leder bezogenes Gehäuse, das durch Öffnen den Blick auf das viereckige

versilberte Zifferblatt mit Stundenindex freigibt, gleichzeitig kann das Gehäuse aufgestellt werden, Ankerwerk um 1950, intakt (7956), M =

o.Abb.

 

geschlossen 35 x 55 mm

350,-

104 o.Abb.

113

o.Abb.

Große Nickeltaschenuhr mit erotischem Automat, Doxa, glattes

Blinden-Savonnette, glattes Nickelgehäuse,

Metallzifferblatt mit

Gehäuse, weißes Zifferblatt mit röm. Zahlen, im unteren Teil Fenster

röm. Zahlen und Tastpunkten, wobei der Tastpunkt der die aktuelle

mit sichtbarem erotischen Automat, vergoldete Zeiger, Nickelwerk mit

gebläute Zeiger, Ankerwerk um 1900,

Streifendekor, Ankergang, um 1900, intakt (8260), D = 67 mm 420,-

Stunde zeigt, versenkt ist, intakt (9516), D = 54 mm

360,-

101

96

99

102

97

98

100

103

115 Certina Automatic DS2 Plaquéarm- banduhr, verschraubtes Gehäuse, vergoldetes Zifferblatt mit Stunden- index,

115

Certina Automatic DS2 Plaquéarm- banduhr, verschraubtes Gehäuse, vergoldetes Zifferblatt mit Stunden- index, Datumsfenster, Ankerwerk mit Rotoraufzug, 27 Steine, 70er Jahre, intakt (9363), D = 37 mm 210,-

27 Steine, 70er Jahre, intakt (9363), D = 37 mm 210,- 117 Große vergoldete Armbanduhr mit

117

Große vergoldete Armbanduhr mit 1-Minu-ten-Tourbillon und Tag und Nachtanzeige im Verkaufs-Karton mit Garantiekarte bez. Graf von Monte Wehro, beidseitig verglastes, verschraubtes Gehäuse, schwarzes Zifferblatt mit röm. Zahlen, bei der "6" angeordnetes 1-Minuten-Tourbillon mit beidseitigen Skalen für die Tag und Nachtanzeige und 24-Stunden-Skala, Tourbillon mit Ankergang, neuwertig, intakt (8742), D = 47 mm 750,-

mit Ankergang, neuwertig, intakt (8742), D = 47 mm 750,- 119 Neuwertige Stahlarmbanduhr Gott- lieb Bergmann

119

Neuwertige Stahlarmbanduhr Gott-

lieb Bergmann “Werkmeister”, mit Original-Verkaufsverpackung und Bedienungsanleitung, beidseitig ver- glastes Gehäuse Nr. 122, schwarzes Zifferblatt m. arab. Zahlen, kl.Sek. bei der "9", Ankerwerk cal. Unitas 6497 mit Stoßs., um 2009, intakt (8202), D = 44

mm

190,-

114

Viereckige Gemex Stahlarmband- uhr, Gehäuse mit beweglichen Anstö- ßen, schwarzes Zifferblatt mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldetes Ankerwerk mit Schraubenunruh, um 1940, intakt (8793), M = 25 mm 120,-

mit Schraubenunruh, um 1940, intakt (8793), M = 25 mm 120,- 116 N euwertige Armbanduhr Alsi,

116

Neuwertige Armbanduhr Alsi, Wehr- machtswerk im verschraubten Stahlgehäuse, stahlblaues Zifferblatt mit Stundenindex, kl.Sek., Ankerwerk mit Ringunruh, Stoßs., um 1970, intakt (9361), D = 35 mm 150,-

Ringunruh, Stoßs., um 1970, intakt (9361), D = 35 mm 150,- 118 Paul Garnier Stahlarmbanduhr mit

118

Paul Garnier Stahlarmbanduhr mit Weltzeit-Angaben, graues Zifferblatt mit Stundenindex und Zeitanzeige von 26 Weltstädten, im Zentrum 24-Stun- den-Drehskala mit Tag- und Nachtan- zeige, Zentralsekunde, Nickelwerk mit Ankergang cal. Int 391-1, um 1970, in- takt (3443), D = 33 mm 180,-

cal. Int 391-1, um 1970, in- takt (3443), D = 33 mm 180,- 121 Sehr große,
cal. Int 391-1, um 1970, in- takt (3443), D = 33 mm 180,- 121 Sehr große,

121

Sehr große, neuwertige Engelhardt Stahlarmbanduhr mit 24-Std.-Anzei- ge und Automatic, U-Boot-Uhr, mit Verkaufs-Etui und Papieren, ver- schraubtes Gehäuse mit verschraub- ter Krone, schwarzes Zifferblatt mit roten arab. Zahlen, im Zentrum Skala von 13-24, Datumsfenster, rote Zeiger, Ankerwerk m.Rotoraufzug cal. 10.500, intakt (8028), D = 54 mm 260,-

m.Rotoraufzug cal. 10.500, intakt (8028), D = 54 mm 260,- 123 Neuwertiger BWC Armbanduhr-Au- tomatic-Chronograph mit

123

Neuwertiger BWC Armbanduhr-Au- tomatic-Chronograph mit Datum, im Etui, Ref.953-1049-2, verschraubtes Stahlgehäuse mit drehbarer Tachy- meterlunette, schwarzes Zifferblatt m.arab.Leuchtzahlen, kl.Sek., 30-Min.- und 12-Std.-Zähler, Leuchtzeiger, Dat- umsfenster, Ankerwerk cal. Valjoux 7750 mit Rotoraufzug, Ringunruh,

Stoßs., um 1998, intakt (7072), D = 40

mm

720,-

Ringunruh, Stoßs., um 1998, intakt (7072), D = 40 mm 720,- 125 Movado Calendoplan Stahlarm- banduhr,

125

Movado Calendoplan Stahlarm- banduhr, Gehäuse mit Goldhaube, versilbertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., Datum, Ankerwerk cal. 128, Schraubenunruh, Stoßs., um 1950, intakt (8419), D = 34 mm 490,-

120

Stahlarmbanduhr mit Minuten-Repe- tition und Chronograph, beidseitig verglastes Gehäuse, feines E.Z. mit röm. Zahlen, 1/5-Sekunden-Einteilung,

kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, Schlagabruf auf 2 Tonfedern über Schieber, Werk um 1900, Gehäuse später, intakt (9489), D

2900,-

= 50 mm

um 1900, Gehäuse später, intakt (9489), D 2900,- = 50 mm 122 Neuwertiger Eterna-Matic "Airforce III

122

Neuwertiger Eterna-Matic "Airforce III -Automatic-Chronograph Ref. 8408.41.45, mit Original-Verkaufsetui und Papieren, um 1999, verschraub- tes Stahlgehäuse mit einseitig drehba- rer Lunette mit 60er Teilung, ver- schraubte Krone, schwarzes Zifferblatt m.arab.Zahlen,Leuchtpunkte, Datums- fenster, Skalen für kl.Sek., 30-Min.- und 12-Std.-Zähler, Ankerwerk cal. Valjoux 7750 mit Rotoraufzug, intakt (7071), D = 40 mm 940,-

Valjoux 7750 mit Rotoraufzug, intakt (7071), D = 40 mm 940,- 124 IWC Stahlarmbanduhr , versilbertes

124

IWC Stahlarmbanduhr, versilbertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, Leucht- punkte, kl.Sek., Leuchtzeiger, Anker-

werk cal. 88 mit Schraubenunruh, Stoßs., um 1949, mit Widmung der Fa.

G. Fischer AG von 1949, intakt (8418),

480,-

D = 35 mm

88 mit Schraubenunruh, Stoßs., um 1949, mit Widmung der Fa. G. Fischer AG von 1949, intakt
127 Doxa Goldarmbanduhr, 14-ct.-Ge- häuse, schwarzes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, Anker- werk mit

127

Doxa Goldarmbanduhr, 14-ct.-Ge- häuse, schwarzes Zifferblatt mit arab.

Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, Anker- werk mit Schraubenunruh, um 1950, intakt (9166), D = 36 mm 720,-

mit Schraubenunruh, um 1950, intakt (9166), D = 36 mm 720,- 129 Plaquearmbanduhr, Laco - Duromat

129

Plaquearmbanduhr, Laco - Duromat Sport Automatic, verschraubtes Ge-

häuse, versilbertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, Zentralsekunde, Ankerwerk mit Rotoraufzug, 22 Jewels, Schrau- benunruh, um 1960, intakt (9184), D =

200,-

33 mm

Schrau- benunruh, um 1960, intakt (9184), D = 200,- 33 mm 131 Alpina Armbanduhr im verschraub-

131

Alpina Armbanduhr im verschraub- ten Medium-Stahlgehäuse mit Gold- lunette, vergoldetes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, An- kerwerk cal. 586 mit Schaubenunruh,

40er Jahre, intakt (9362), D = 28 mm

160,-

126

Frey & Co. Stahlarmbanduhr, ver- schraubtes Gehäuse, versilbertes Zif- ferblatt mit arab. Leuchtzahlen, Leucht- zeiger, Zentralsekunde, Ankerwerk cal. 1080 mit Schraubenunruh, Stoßs., um 1960, intakt (9188), D = 32 mm 190,-

Stoßs., um 1960, intakt (9188), D = 32 mm 190,- 128 Zenith Pilot Stahlarmbanduhr, ver- schraubtes

128

Zenith Pilot Stahlarmbanduhr, ver- schraubtes Gehäuse, versilbertes Zif- ferblatt mit arab. Zahlen, Zentralse- kunde, Ankerwerk cal. 127 mit Schrau- benunruh, Stoßs., um 1960, intakt (9178), D = 35 mm 430,-

benunruh, Stoßs., um 1960, intakt (9178), D = 35 mm 430,- 130 Record Watch Stahlarmbanduhr mit

130

Record Watch Stahlarmbanduhr mit Hammerautomatic, Stahlgehäuse, versilbertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, Goldzeiger, kl.Sek., Ankerwerk mit Auf-

zug mittels Schwungmasse, Schrau- benunruh, 17 Steine, um 1940, intakt (9359), D = 32 mm 190,-

benunruh, 17 Steine, um 1940, intakt (9359), D = 32 mm 190,- 133 Viereckiger Cymier Sport-Chrono-
133 Viereckiger Cymier Sport-Chrono- graph , auf der Werkseite mit dem wohl einzigen Sportwagenmodell der

133

Viereckiger Cymier Sport-Chrono- graph, auf der Werkseite mit dem wohl einzigen Sportwagenmodell der DDR graviert, blau/hell- graues Ziffer-blatt mit Stundenindex, Tachymeterspirale, gros- se Telemeterskala, kl. Sek., 45-Min.-Zähler, Leuchtzeiger, Ankerwerk um 1970, intakt (9538), M = 38 x 38 mm 750,-

Ankerwerk um 1970, intakt (9538), M = 38 x 38 mm 750,- 135 Eterna Matic Kontiki

135

Eterna Matic Kontiki 20, Stahlarm- banduhr mit Automatic, Datum und Gliederband, verschraubtes Gehäu- se, Ref. 633.1003.41, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, Datum, Ankerwerk cal. 2824 mit Rotoraufzug, Ringunruh, Stoßs., um 1970, intakt (9177), D = 38 mm 590,-

Ringunruh, Stoßs., um 1970, intakt (9177), D = 38 mm 590,- 137 Stahlarmbanduhr im Original-Ver- kaufs-Etui,

137

Stahlarmbanduhr im Original-Ver- kaufs-Etui, Roamer mit Zentral- sekunde, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, Zentralsekunde, Anker- werk mit Stoßs., um 1965, intakt (8250), D = 33 mm 150,-

132

Lemania Stahlarmbanduhr, Ref. 298/5, verschraubtes Gehäuse, zwei- farbiges Zifferblatt mit arab. Leucht- zahlen, kl.Sek., Ankerwerk Nr. 1115943 mit Schraubenunruh, Stoßs., um 1950, intakt (9183), D = 32 mm 490,-

Stoßs., um 1950, intakt (9183), D = 32 mm 490,- 134 Eterna Anatomic date, Stahlarm- banduhr

134

Eterna Anatomic date, Stahlarm- banduhr mit Automatic, Stahlgehäu- se Nr. 5732853, versilbertes Zifferlblatt mit Stundenindex, Datum, Ankerwerk cal. 12824 mit Rotoraufzug, Stoßs., um

1972, intakt (9569), D = 40 mm 450,-

Stoßs., um 1972, intakt (9569), D = 40 mm 450,- 136 Eterna Matic Kontiki 20, Stahlarm-

136

Eterna Matic Kontiki 20, Stahlarm- banduhr mit Automatic, Datum und Gliederband, verschraubtes Gehäu- se, Ref. 130FTT, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, Datum, Ankerwerk mit Rotoraufzug, Ringunruh, Stoßs., um 1970, intakt (9185), D = 38 mm

450,-

mit Stundenindex, Datum, Ankerwerk mit Rotoraufzug, Ringunruh, Stoßs., um 1970, intakt (9185), D = 38 mm
mit Stundenindex, Datum, Ankerwerk mit Rotoraufzug, Ringunruh, Stoßs., um 1970, intakt (9185), D = 38 mm

138

Brunierte Taschenuhr mit Mondphasen-Kalender, glattes

Gehäuse, gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen (im Zentrum kl.Risse.), Skalen für Datum, Wochentag und Monat, kl.Sek. mit halbrundem Fenster für die Mondphase, gebläute Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, Schwanenhals-Feinregulierung, um

490,-

1900, intakt (9227), D = 50 mm

139

Metalltaschenuhr mit Mondphasenkalender, bruniertes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, Skalen für Wochentag,

Monat und Datum, kl.Sek. mit Fenster für die Mondphase, gebläute Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, um 1900, intakt

148

Neuwertige vergoldete, skelettierte Frackuhr, Pierre Chatelaine, beidseitig verglastes Gehäuse, schwarzes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., daneben Fenster mit sichtbarem Ankergang, vergol- dete Zeiger, skelettiertes Werk, intakt (9049), D = 48 mm 600,-

o.Abb.

149 o.Abb.

Silbertaschenuhr mit Minutenrepetition, guill. Gehäuse mit Goldscharnieren und Krone, feines E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., ver- goldete Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, Schlagabruf auf 2 Tonfedern über Drücker, um 1900, intakt (9555), D = 53 mm 1900,-

(5385), D = 51 mm

390,-

 

150

o.Abb.

140

Silbertaschenuhr mit Viertel-Repetition, guill. Gehäuse, sehr gut

Versilberte Taschenuhr mit Mondphasen-Kalender, reich mit Ornamenten verziertes Gehäuse, E.Z. mit röm. Zahlen, Skalen für

erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, 3 geschraubte Chatons, Schlagabruf

Datum und Wochentag, kl.Sek., mit Mondphase, gebläute Zeiger, ver- goldetes Brückenwerk mit Ankergang unter Glasschutz, um 1900,

intakt (9250), D = 52 mm

400,-

141

Silbertaschenuhr mit Kalendarium und seltenem schwarzen Zifferblatt, mit Ornamenten graviertes Gehäuse, schwarzes Zifferblatt mit weißen arab. Zahlen, weiße Skalen für kl.Sek., Datum und Wochentagsangaben, weiße Zeiger, Nickelwerk mit Streifendekor, Ankergang, um 1880, intakt (9553), D = 50 mm 1100,-

142

Grosse Metalltaschenuhr mit Mondphasen-Kalender, glattes bru- niertes Gehäuse, E.Z. (am Rand rest.), röm. Zahlen, Skalen für

kl.Sek. mit halbrundem Fenster für die Mondphase, Hilfszifferblätter für Wochentag, Datum und Monat, vergoldete Zeiger, Nickel- Brückenwerk mit Ankergang, um 1900, intakt (8051), D = 68 mm

490,-

143

Silberne alpenländische Taschenuhr, mit Blumendekor verziertes Gehäuse. Zifferblattausschnitt in Fantasieform, E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., Blumendekor, vergoldete Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Zylindergang, um 1900, intakt (9554), D = 45 mm 130,-

144

Versilberte, reliefierte Taschenuhr mit 8-Tage-Werk, Manfredi, mit Blumen und Blattdekor reich verziertes Gehäuse, E.Z. mit kleiner arab. Stundenskala, rote Skala von 13-24, gebläute Zeiger, im unte-

ren Teil sichtbare Unruhbrücke mit Ankergang, intakt (9292), D = 50

mm

250,-

145

Versilberte Motivuhr "reliefierte Werkschale mit Kriegsmotiv und Inschrift "Feldzug gegen Frankreich, Russland England U.S.W 1914/15", cremefarbiges Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., vergol- dete Zeiger, Werk mit Stiftankergang, intakt (9287), D = 50 mm 650,-

146

Silbertaschenuhr mit ausgeschnittenem Taschenuhrwerk, Monnard Genève, mit Jägermotiv ziseliertes Gehäuse, Silberziffer- blatt mit röm. Zahlen, Golddekor, kl.Sek., vergoldete Zeiger, versilber- tes, ausgeschnittenes Werk mit Ankergang, 15 Rubis, Schlüsselauf- zug, um 1880, intakt (9422), D = 50 mm 150,-

147 o.Abb. Vergoldete, gänzlich skelettierte Frackuhr, Regent, beidseitig ver-

glastes Gehäuse, reich graviertes, skelettiertes Ankerwerk, neuwer-

120,-

tig, intakt (9052), D = 48 mm

auf 2 Tonfedern über seitlichen Schieber, um 1900, intakt (9133), D =

55 mm

900,-

151

Silbersavonnette mit Viertel-Repetition und Chronograph, guill,

sehr gut erhaltenes Gehäuse, feines E.Z. mit arab. Zahlen, Goldzei- ger, kl.Sek., 1/5-Sekunden-Einteilung, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, Schlagabruf auf 2 Tonfedern über seitlichen Drücker, um

1900, intakt (9229), D = 53 mm

1100,-

o.Abb.

Drücker, um 1900, intakt (9229), D = 53 mm 1100,- o.Abb. 152 Seltene Silbertaschenuhr mit automatischem
Drücker, um 1900, intakt (9229), D = 53 mm 1100,- o.Abb. 152 Seltene Silbertaschenuhr mit automatischem

152

Seltene Silbertaschenuhr mit automatischem Aufzug und Gangreserve, englisch um 1880, signiert Loehr Patent und M. Gugenheim, Neven Bienne, mit Blumen und Ornamenten reich grav. Gehäuse, feines E.Z. mit röm. Zahlen, kl. Sek., kleine Skala mit 56 Stunden Gangreserve-Anzeige, vergoldete Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, Schlüsselaufzug, Aufzug nach dem Pedometer- system von Hahn Landeron, intakt (3462), M = 52 mm 1200,-

153 o.Abb.

Seltene Silbertaschenuhr mit automatischem Aufzug, englisch um 1880, signiert Loehr Patent Nr. 279, mit Blumen und Ornamenten

reich grav. viereckiges Gehäuse, E.Z. (f.R.) mit röm. Zahlen, kl. Sek., kleine Skala mit 60-Stunden-Gangreserve-Anzeige, gebläute Zeiger, vergoldetes Neusilberwerk mit Ankergang, zusätzlicher Schlüsselauf- zug, Aufzug nach dem Pedometersystem von Hahn Landeron, intakt

(6358a), M = 47 mm

1650,-

138

141

144

139

142

145

146

140

143

154

Silber-Emailtaschenuhr, beidseitig mit hellblauem Transluzidemail verziertes Sterlingsilbergehäuse, die Werkschale zeigt zwei Hunde in feiner polychromer Emailmalerei, Vorderseite mit kleinem vergoldeten

Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., rote Zeiger, Ankerwerk um 1920,

750,-

intakt (8195), D = 48 mm

Zeiger, Ankerwerk um 1920, 750,- intakt (8195), D = 48 mm 159 Silberne Taschenuhr für den

159

Silberne Taschenuhr für den fernöstlichen Markt, auf Werk und Zifferblatt sign. Bovet Fleurier Nr. 888 (Lit.

155

Baillie S. 35), ca. 1820, glattes Gehäuse mit aufspringender Cuvet-

Silberne Freimaurer- Taschenuhr, Solvil Watch Co., sehr gut erhaltenes, dreieckiges Gehäuse, allseitig mit

te, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, Zentralsekunde, ge- bläute Zeiger, feuerver- goldetes, reich floral

reliefierten Motiven der Freimaurerei reich gra- viert, sehr gut erhalte- nes Perlmuttzifferblatt

graviertes, ausgeschnit- tenes Werk mit Duplex- hemmung, freistehen- des Federhaus, Schlüs-

Freimaurer-Symbo-

len als Zahlenindikation, gebläute Zeiger, rundes

mit

selaufzug, Werk mit chi- nesischen Schriftzei- chen, intakt (8182), D =

vernickeltes Werk mit Ankergang, um 1920, intakt (9483), H = 60

55 mm

750,-

mm

mit Bügel 2900,-

160

H = 60 55 mm 750,- mm mit Bügel 2900,- 160 Grosse Silbertaschenuhr mit springender, unabhängiger

Grosse Silbertaschenuhr mit springender, unabhängiger Zentralsekunde, in der Cuvette bez. "Secondes Independantes",

sehr gut erhaltenes guill Gehäuse, feines E.Z. mit röm. Zahlen, sprin- gende Sekunde, gebläute Zeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk, zwei Federhäuser, Zylindergang, springende Sekunde mit seitlichem Drücker zu stoppen, gleichzeitiger Aufzug für beide Federhäuser, um

1500,-

1890, intakt (9552), D = 56 mm

161

Silber-Email Damen-Anhängeuhr mit Silber-Email-Brosche, all-

seitig innenvergoldetes mit grünem Transluzidemail vor guill. Grund verziertes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, Nickel-Brückenwerk mit Zylindergang, um 1900, intakt (9484), D = 28

mm

450,-

162

Silbertaschenuhr mit Sprungziffern, guill. Gehäuse, versilbertes

Zifferblatt mit Fenster für Digitalanzeige der Minuten und Stunden, kl.Sek., vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1900, intakt (9186), D

850,-

= 52 mm

Werk mit Ankergang, um 1900, intakt (9186), D 850,- = 52 mm 163 Silbertaschenuhr mit springender

163

Silbertaschenuhr mit springender und anhaltbarer Zentral- sekunde, Lépine, glattes Gehäuse mit seitlichem Schieber zum

Anhalten der springenden Sekunde, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, Goldzeiger, gebläute Zentralsekunde, vergoldetes Brücken- werk mit zwei Federhäusern, Zylindergang mit Schlüsselaufzug, um

1840, intakt (8736), D = 47 mm

1350,-

156

8-Tage-Taschenuhr im Perlmuttgehäuse, beidseitiges Perlmutt-

gehäuse mit vergoldetem Mittelteil, geteiltes E.Z. mit kleiner arab. Stundenskala, im unteren Teil sichtbare Unruhbrücke mit Ankergang,

220,-

intakt (9341), D = 40 mm

mit Ankergang, 220,- intakt (9341), D = 40 mm 157 Grosse Silbersavonnette mit 2 Zonen-Zeit und

157

Grosse Silbersavonnette mit 2 Zonen-Zeit und Duplexhemmung, glattes, mit Blumendekor graviertes Sterlingsilbergehäuse, sehr gut

erhaltenes E.Z. mit zwei Hilfszifferblättern mit röm. Zahlen für die Einstellung der Zonenzeit, gebläute Zeiger, zentraler springender Sekundenzeiger, ausgeschnittenes, gänzlich mit Blumendekor ver- ziertes Werk mit Duplexgang, Schlüsselaufzug, um 1860, intakt

(9284), D = 63 mm

1150,-

158

Tulasilbertaschenuhr mit Tulasilber- Chatelaine, Doxa, sehr gut erhaltenes mit Streifendekor verziertes Gehäuse, Chatelaine mit Blumendekor verziert, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, rote Skala von 13-24, kl.Sek., Goldzeiger, Nickelwerk mit Streifendekor, Ankergang, um 1920, intakt (9155), D = 52 mm 390,-

154

161

157

155

160

162

156

159

163

158

158

165 Vergoldete Armbanduhr mit Anzei- ge der Gangreserve, AR 2892-9035, auf Zifferblatt sign. Auguste Rey-

165

Vergoldete Armbanduhr mit Anzei- ge der Gangreserve, AR 2892-9035, auf Zifferblatt sign. Auguste Rey- mond, beidseitig verglastes Gehäuse, versilbertes Zifferblatt mit röm. Zahlen, kl.Skala mit 24-Stundenanzeige, Da- tumsfenster, im unteren Teil halbrunde Skala für die Gangreserve, gebläute Zeiger, Ankerwerk mit Rotoraufzug, intakt (8858), D = 36 mm 450,-

Ankerwerk mit Rotoraufzug, intakt (8858), D = 36 mm 450,- 167 Vergoldete Armbanduhr Maurice Lacroix "Masterpiece

167

Vergoldete Armbanduhr Maurice Lacroix "Masterpiece Cinq Aiguil- les", Ref. 27294, beidseitig verglastes Gehäuse, weißes Zifferblatt mit röm. Zahlen auf Perlmutzifferring, großer Datumskreis, im Zentrum große Skala

mit Wochentagen, Ankerwerk cal. Eta 2836-2 mit Rotoraufzug, 26 Jewels,

Stoßs., um 2000, intakt (8857), D = 38

850,-

mm

26 Jewels, Stoßs., um 2000, intakt (8857), D = 38 850,- mm 169 Neuwertige rechteckige Jean

169

Neuwertige rechteckige Jean Mar- cel Bicolor-Armbanduhr, kupferfarbi- ges Duo-Dial Zifferblatt mit kl. Stun- denskala mit röm. Zahlen, darunter kl. Sek., Ankerwerk mit Streifendekor,

Ringunruh, Stoßs., intakt (8042), M =

27 x 42 mm

300,-

164

Neuwertige Oris Stahlarmbanduhr- Chronograph im Original-Verkaufs- Etui mit Papieren, beidseitig vergla- stes Tonnenformgehäuse Nr. 2251334,

versilbertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., 30-Minuten- und 12-Std.- Zähler, Fenster für Wochentag und Datum, Ankerwerk cal. 674 mit Rotoraufzug, 25 Jewels, Stoßs., um 2007, intakt (9122), M = 50 x 40 mm

1700,-

Stoßs., um 2007, intakt (9122), M = 50 x 40 mm 1700,- 166 Vergoldete Maurice Lacroix

166

Vergoldete Maurice Lacroix Arm- banduhr mit Chronograph, Automa- tic und Kalender, vergoldetes Gehäu- se, versilbertes Zifferblatt mit röm. Zahlen, Tachymeterskala, Skalen für kl.Sek., 30 Min.- und 12-Std.-Zähler, Datums- u. Wochentagfenster, Anker- werk cal.Eta 7750 mit Ankergang, Rotoraufzug, Stoßs., um 1990, intakt (3602), D = 38 mm 950,-

Stoßs., um 1990, intakt (3602), D = 38 mm 950,- 168 Vergoldeter Armbanduhr-Chrono- graph mit Schleppzeiger,

168

Vergoldeter Armbanduhr-Chrono- graph mit Schleppzeiger, Dubey & Schaldenbrand, versilbertes Ziffer- blatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., 30-

Minuten-Zähler, farbige Tachymeter- und Telemeterskalen, Ankerwerk mit

Schraubenunruh, intakt (8598), D = 37

950,-

mm

Ankerwerk mit Schraubenunruh, intakt (8598), D = 37 950,- mm 170 Neuwertige Mido Stahlarmbanduhr Chronometer-Au- tomatic
Ankerwerk mit Schraubenunruh, intakt (8598), D = 37 950,- mm 170 Neuwertige Mido Stahlarmbanduhr Chronometer-Au- tomatic

170

Neuwertige Mido

Stahlarmbanduhr

Chronometer-Au-

tomatic mit Kalen- der und Stahlband im Original-Ver- kaufsetui mit Pa- pieren und Zertifi- kat, Ref. M8340-4- C3.11, beidseitig verglastes Gehäuse mit integriertem Stahlband, schwarzes Zifferblatt mit arab. "12" und Stundenindex, Fenster für Wochentag und Datum, Ankerwerk cal. Eta 2836-2, Nr. 0004563 mit Rotorauf- zug, 23 Jewels, Ringunruh, Stoßs., intakt (9130), um 2000, D = 40 mm 650,-

Ringunruh, Stoßs., intakt (9130), um 2000, D = 40 mm 650,- 171 Junghans Avantgarde Mega Worldtimer

171

Junghans Avantgarde Mega Worldtimer Funk- Armbanduhr Nr. 0509, Ref. 056/4500, mit Origi-

nal Box, verschraubtes Edelstahlgehäuse, ver- silbertes Zifferblatt mit Zifferring, Stundenindex, zweite Zeitzone, Funk- signal Empfangsanzei- ge, Digitalanzeige von Wochentag und Datum, Energiekontrollanzeige, automatische Zeitsynchronisation, Multifrequenz Funkwerk J 615.95, neuwer-

950,-

tig, intakt (8714), D = 45 mm

172

Maurice Lacroix, aus der Master- piece Collection (Certifikat: Serien Nr. AD 51507), Ref. Calendrier Rétrograde ML76, im Original- Verkaufs-Etui mit Garantieschein

und Papieren, beidseitig verglastes Stahlgehäuse, versilbertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, Skala für kl.Sek., Datum (Retrograd), halbrunde Skala für die Gangreserve, gebläute Loch- form-Zeiger, Ankerwerk cal. ML76 (Basis Unitas 6498), handdekoriert, um 2001, intakt (8555), D = 43 mm

1450,-

handdekoriert, um 2001, intakt (8555), D = 43 mm 1450,- 174 Grosse Stahlarmbanduhr mit Ver- kaufs-Etui

174

Grosse Stahlarmbanduhr mit Ver- kaufs-Etui und Papieren, Dugena- Matic, limitierte Aufl. 612/750, beid- seitig verglastes Gehäuse, versilbertes Zifferblatt m.arab. Zahlen, Fenster für Wochentag und Datum, Ankerwerk mit Rotoraufzug cal. 8205, Stoßs., Ringunruh, um 1995, intakt (9486), D =

43 mm

290,-

Stoßs., Ringunruh, um 1995, intakt (9486), D = 43 mm 290,- 173 Glashütte Spezichron Stahlarm- banduhr

173

Glashütte Spezichron Stahlarm- banduhr mit Kalender Ref. 11-27-31- 31, verschraubtes Gehäuse mit Index- Drehlunette, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, Fenster für Wochentag und Datum, Ankerwerk cal. 11-27 mit Rotoraufzug, 22 Steine, Schwermetall-

ring, um 1980, intakt (9179), D = 38

450,-

mm

Datum, Ankerwerk cal. 11-27 mit Rotoraufzug, 22 Steine, Schwermetall- ring, um 1980, intakt (9179), D =
176 Universal Geneve, Stahlarmband- uhr-Chronograph mit Mondphasen- Kalender und 18-ct.-Gold-Lunette, schwarzes

176

Universal Geneve, Stahlarmband- uhr-Chronograph mit Mondphasen- Kalender und 18-ct.-Gold-Lunette, schwarzes Zifferblatt mit Stunden- index, kl.Sek., 30-Min.-Zähler mit Fenster für Wochentag und Monat, 24- Std.- und 12-Std.-Zähler mit halbrun- dem Fenster für die Mondphase, gro- ßer Datumskreis, Ankerwerk UG 99 mit Rotoraufzug, Stoßs., um 1970, intakt (8855),D = 39 mm 990,-

Rotoraufzug, Stoßs., um 1970, intakt (8855),D = 39 mm 990,- 178 Neuwertiger Tissot Stahlarmband- uhr-Chronograph mit

178

Neuwertiger Tissot Stahlarmband-

uhr-Chronograph mit Automatic und Kalender, vergoldete Tachyme- terlunette, graues Zifferblatt mit Stundenindex, Fenster für Wochentag und Datum, kl.Sek., 30-Min.- und 12- Std.-Zähler, Ankerwerk mit Rotorauf- zug, um 1996, intakt (8852), D = 38

mm

550,-

mit Rotorauf- zug, um 1996, intakt (8852), D = 38 mm 550,- 180 Bulova-Accutron Astronaut Stahl-

180

Bulova-Accutron Astronaut Stahl-

armbanduhr mit Zentralsekunde, verschraubtes Gehäuse mit brunier- tem Gliederband, Drehlunette mit 24- Stundenindex, schwarzes Zifferblatt mit Stundenindex, Leuchtzeiger, Stimm-gabelwerk mit Batterieantrieb, um 1970, intakt( 9123), D = 38 mm

850,-

175

Neuwertige Chronoswiss "Kairos" Stahlarmbanduhr mit Automatic Ref. CH 2823, im Original-Verkaufs-Etui mit Garantieschein und Papieren,

beidseitig verglastes Gehäuse, schwarzes Zifferblatt mit arab. Zahlen, Zentralsekunde, weiße Zeiger, Anker- werk cal. Eta 2892 A2 mit Rotoraufzug 21 Rubine, um 2007, intakt (9539), D

1700,-

= 38 mm

21 Rubine, um 2007, intakt (9539), D 1700,- = 38 mm 177 Neuwertige Stahlarmbanduhr mit Tourbillon

177

Neuwertige Stahlarmbanduhr mit Tourbillon, verschraubtes Gehäuse, graues Zifferblatt im oberen Teil, kleine röm. Stundenskala, versilberter Ziffer- ring, im unteren Teil sichtbares Dreh-

gestell (1Umdrehung in der Minute)

Ankergang, intakt (8860), D = 36 mm

900,-

in der Minute) Ankergang, intakt (8860), D = 36 mm 900,- 179 Neuwertige Stahlarmbanduhr mit Regulatorzifferblatt

179

Neuwertige Stahlarmbanduhr mit Regulatorzifferblatt und Automatic, Claudio Marrantani, Ref.G44 25-322- 1, beidseitig verglastes, verschraubtes Stahlgehäuse, stahlblaues Zifferblatt mit kleiner Stundenskala, zentrale Minutenanzeige, kl.Sek., Ankerwerk

mit Rotoraufzug, intakt (8912), D = 40

mm

120,-

Ankerwerk mit Rotoraufzug, intakt (8912), D = 40 mm 120,- 182 Doxa Stahlarmbanduhr-Chrono- graph, versilbertes
Ankerwerk mit Rotoraufzug, intakt (8912), D = 40 mm 120,- 182 Doxa Stahlarmbanduhr-Chrono- graph, versilbertes

182

Doxa Stahlarmbanduhr-Chrono- graph, versilbertes Zifferblatt mit klei- ner arab. Stundenskala und kleiner Sekunde, rote Tachymeterspirale, große Telemeterskala, Zentralsekun- de, Ankerwerk cal. Venus 140 mit Schraubenunruh, um 1940, intakt (9537), D = 37 mm 1350,-

mit Schraubenunruh, um 1940, intakt (9537), D = 37 mm 1350,- 184 Neuwertiger Jean Marcel "Targa

184

Neuwertiger Jean Marcel "Targa Florio" Stahlarmbanduhr-Chrono- graph mit Mondphasen-Kalender und Automatic, im Verkaufs-Etui mit Papieren, Ref. 160 107 52, limitierte Auflage 308/356, verschraubtes, beid-

seitig verglastes Stahlgehäuse, versil- bertes Zifferblatt mit Stundenindex, großer Datumskreis, kleine Skalen für kl.Sek., 30-Min.- und 12-Std.-Zähler, halbrundes Fenster für die Mondphase mit Skala für das Mondalter, Anker- werk mit Rotoraufzug cal. Valjoux 7750CCL, intakt (8843), D = 38 mm

950,-

Mit Lederband und Original-Falt- schließe

D = 38 mm 950,- Mit Lederband und Original-Falt- schließe 181 Blancpain Automatic Stahl/Gold- Armbanduhr mit

181

Blancpain Automatic Stahl/Gold- Armbanduhr mit Stahl/Gold-Glieder- band mit Papieren, zusätzlichem Lederband und Verkaufs-Etui, Bicolor- Gehäuse, weißes Zifferblatt mit röm. Zahlen, großer Datumskreis, Fenster

für Wochentag und Monat, Fenster für Mondphase mit Angaben des Mond- alters, Goldzeiger, Ankerwerk, extrafla- ches Frédéric Piquet-Basiskaliber 1151, Genfer Streifenschliff, Rotorauf- zug, Stoßs. ,um 1995,intakt (4730), D =

2400,-

33 mm

zug, Stoßs. ,um 1995,intakt (4730), D = 2400,- 33 mm 183 Neuwertige Stahlarmbanduhr, Tour- billon, beidseitig

183

Neuwertige Stahlarmbanduhr, Tour- billon, beidseitig verglastes Gehäuse mit geripptem Mittelteil, versilbertes Zifferblatt mit röm. Zahlen, gebläute Zeiger, im unteren Teil Sekundenring mit sichtbarem Drehgestell (1 Umdre- hung in der Minute), Ankergang, intakt (8848), D = 38 mm 900,-

in der Minute), Ankergang, intakt (8848), D = 38 mm 900,- 185 Longines-Lindbergh-Stundenwin- kel-Stahlarmbanduhr mit

185

Longines-Lindbergh-Stundenwin-

kel-Stahlarmbanduhr mit Automatic und Lederband, Ref. 989.5915, im Verkaufs-Etui (Scharnier am Etui def.), Gehäuse mit drehbarer Lunette mit Skala zur Bestimmung der Längen- grade, weißer Zifferring mit röm. Zah- len, versilbertes Zentrum, Zentralse- kunde, Ankergang cal. L989.2 mit Rotoraufzug, Stoßs., 25 118 Jewels, um 1988, intakt (7096), D = 38 mm

750,-

187 Goldarmbanduhr, Junghans Chronometer Automatic, 14-ct.- Gehäuse, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex,

187

Goldarmbanduhr, Junghans Chronometer Automatic, 14-ct.-

Gehäuse, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, Zentralse- kunde, Ankerwerk cal. 83 mit Rotoraufzug, 29 Jewels, Stoßs., um 1960, intakt (9393), D = 35

450,-

mm

29 Jewels, Stoßs., um 1960, intakt (9393), D = 35 450,- mm 189 Goldarmbanduhr, Junghans Chronometer,

189

Goldarmbanduhr, Junghans Chronometer, 14-ct.-Gehäuse,

versilbertes Zifferblatt mit Stun- denindex, Zentralsekunde, Anker- werk cal. 82/1,Schraubenunruh, Stoßs., um 1960, intakt (9401), D

= 32 mm

450,-

Stoßs., um 1960, intakt (9401), D = 32 mm 450,- 191 Doxa Automatic Goldarmband- uhr ,

191

Doxa Automatic Goldarmband- uhr, 18-ct.-Gehäuse Nr. 981286,

versilbertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, Zentralsekunde, Anker- werk mit Rotoraufzug, Schrau- benunruh, um 1955, intakt (9396),

D = 35 mm

450,-

 

186

192

Goldarmbanduhr, Junghans Chronometer, 14-ct.-Gehäuse,

Sehr seltene vergoldete amerikanische Taschenuhr, Hamilton, im Verkaufs-Etui, glattes Gehäuse, auf dem Staubdeckel sehr gut

Ankergang, Schwanenhals-Feinregulierung, um 1920, intakt (8204),

versilbertes Zifferblatt mit Stun- denindex, Zentralsekunde, Anker-

erhaltene Photographie einer Dame, ziseliertes Nickelwerk mit

werk cal. 82/1,Schraubenunruh, Stoßs., um 1960, intakt (9397), D

D = 50 mm

350,-

=

32 mm

450,-

 

193

D = 50 mm 350,- = 32 mm 450,-   193 188 Goldarmbanduhr Junghans- electronic-Dato-Chron-Chrono-

188

Goldarmbanduhr Junghans-

electronic-Dato-Chron-Chrono-

meter, um 1970, 14-ct.-Gehäuse, vergoldetes Zifferblatt mit Stun- denindex, Datumsfenster, Transi- stor gesteuertes Schwingsystem

mit Batterieantrieb, intakt (9403),

D = 36 mm

650,-

mit Batterieantrieb, intakt (9403), D = 36 mm 650,- 190 Doxa Antimagnetique Goldarm- banduhr,

190

Doxa Antimagnetique Goldarm- banduhr, 14-ct.-Roségoldgehäu- se, versilbertes Zifferblatt mit ara- bischer "12", Stundenindex, Zent- ralsekunde, Ankerwerk cal. 1147, Schraubenunruh, um 1960, intakt (9398), D = 35 mm 390,-

Schraubenunruh, um 1960, intakt (9398), D = 35 mm 390,- Musiktaschenuhr mit drei Automaten, Reuge à

Musiktaschenuhr mit drei Automaten, Reuge à St. Croix, Nr. 6932, mit Schlüssel in Lyraform, mit Musikinstrumenten verziertes, vergoldetes Gehäuse, coloriertes Zifferblatt mit Landschaftsdarstel- lung, im Vordergrund vergoldete, reliefierte, galante Figurenszene, kleine Stunden/Minutenskala, arab. Zahlen, zentrale Sekunde, Weckerstellzeiger zur Auslösung des Walzenspielwerkes und gleich- zeitiger Automatenbewegung: der Reiter hebt den Arm mit dem Vogel, das Pferd hebt den Kopf und das Mädchen pumpt Wasser, Ankerwerk, um 1981, intakt (8745), D = 57 mm 1500,-

194

Ph. Du Bois & Fils Locle, Tulasilbertaschenuhr, mit Streifendekor

verziertes Gehäuse, versilbertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., Nickelwerk mit Streifendekor, Ankergang um 1920, intakt (2758), D =

48 mm

190,-

195

Große, massive Silbersavonnette mit Viertel-Repetition, Chrono- graph und Mondphasen-Kalender, glattes, sehr gut erhaltenes Gehäuse mit Goldscharnieren, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, 1/5-Sekunden-Einteilung, Skalen für Datum, Wochentag und Monat, kl.Sek. mit halbrundem Fenster für die Mondphase, gebläute Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang unter Glasschutz, polierte Chronographenhebel auf der Werkoberseite, Schlagabruf auf 2 Tonfedern über seitlichen, vergoldeten Schieber, Chronograph über seitlichen Golddrücker, um 1900, intakt (8300), D = 60 mm 4300,-

196

Zenith Nickeltaschenuhr mit späterem erotischem Automaten,

sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, im unteren Teil als Sekun- denindikation eingebauter Automat, vergoldetes Werk mit Ankergang,

450,-

um 1920, intakt (6287), D = 48 mm

197

Amerikanische 1 Dollar-Taschenuhr, Albert Potter Charmilles, J.J.Badollet & Cie Genève, Neusilbergehäuse mit gravierten Lunetten, die Werkschale zeigt eine Jagdszene, die Besonderheit dieser Uhr liegt in der Konstruktion, Rückplatine und Gehäuse sind aus einem Stück gestanzt, feines E.Z. mit röm. Zahlen, ¾- Platinenwerk mit Kolbenzahn-Ankerhemmung, monometallische Schraubenunruh, um 1894, intakt (8198), D = 50 mm 1200,-

198

Seltene Nickeltaschenuhr mit auswechselbarer Hemmungs- Einheit, William Ehrhardt, London (1831-1897), verschraubtes

Militärgehäuse, E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergol- detes Vollplatinenwerk mit Ankergang, um 1915, intakt (8199), D = 55

650,-

Die Uhr ist so konstruiert, dass auch ungelernte Kräfte die Uhr durch einfaches Austauschen des gesamten Ganggebers wieder reparieren können.

mm

199

Cortébert Watch Co. Silbertaschenuhr mit Sprungziffern, guill. Gehäuse, versilbertes Zifferblatt mit Mehrfarbengold-Blumendekor,

Fenster für Digitalanzeige der Minuten und Stunden, kl.Sek., vergol- detes Werk mit Ankergang, bez. Pallweber Patent, um 1900, intakt

(6356), D = 51 mm

1100,-

200

Skelettierte Nickeltaschenuhr mit beidseitig verglastem Gehäuse, Girard-Perregaux, Shell, schwarzer Zifferring mit röm. Zahlen, rote Zeiger, Ankerwerk cal. A.Scheld 1052, Schraubenunruh, um 1940 als Werbeuhr gebaut, intakt (8200), D = 42 mm 360,-

198

192

195

193

196

199

194

197

200

201

Goldene Schmucksavonnette, auf Gehäuse und Werk mit der Fabrikmarke der Firma Dürrstein Monopol sign., 14-ct.-Gehäuse beidseitig mit Ornamenten graviert, Metallcuvette, feines E.Z. mit arab. Zahlen, rote Minuterie, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, 16 Rubis, große Kompensationsunruh, um 1900, intakt (9370), D = 58 mm, ca.126g 1000,-

202

Goldsavonnette mit 5-Minuten-Repetition Bonard Genève, mit Blumendekor und Ornamenten reich graviertes 18-ct.-Gehäuse, fei- nes E.Z. mit röm. Zahlen, Golddekor, vergoldete Zeiger, Metallstaub-

schutz, vergoldetes, filigran gearbeitetes Werk mit Ankergang, Stoßs., Schlagabruf auf 2 Tonfedern über seitlichen Drücker, um 1980, intakt

1900,-

(9283), D = 55 mm, ca. 136g

Drücker, um 1980, intakt 1900,- (9283), D = 55 mm, ca. 136g 203 Goldtaschenuhr, Waltham, glattes

203

Goldtaschenuhr,

Waltham, glattes

14-ct.-Gehäuse,

nach vorn heraus-

klappbares Werk,

E.Z. (Risse), röm. Zahlen, rote Minu-

terie, kl.Sek., ver- goldete Zeiger, zi- seliertes Werk bez. Appleton Tracy & Co. Nr. 3957455, Ankergang, Fein-

regulierung mittels

Stahlstern, 5 ge-

schraubte Cha- tons, um 1900, in-

takt (8358), D = 57

mm 1250,-

204

Hamilton Eisenbahner Taschenuhr, mit Darstellung einer Dampflokomotive graviertes, vergoldetes Gehäuse, sehr gut erhalte- nes E.Z. mit fetten arab. Zahlen und roter Minuterie, kl.Sek., gebläu- te Zeiger, nach vorn herausklappbares Werk mit Ankergang mit Streifendekor, 5 geschraubte Chatons, Schwanenhals-Feinregulie- rung, 21 Jewels, um 1919, intakt (8894), D = 53 mm 350,-

205

Goldsavonnette mit Chronograph, mit Re- naissancedekor reich graviertes 18-ct.-Rosé- goldgehäuse mit Gold- cuvette, E.Z. (1f. Riss), röm. Zahlen, 1/5-Se- kunden-Graduierung, kl.Sek., gebläute Zei- ger, Nickelbrückenwerk mit Ankergang, Strei- fendekor, um 1880, intakt (9372), D = 53 mm, ca. 121g 1900,-

fendekor, um 1880, intakt (9372), D = 53 mm, ca. 121g 1900,- 206 Nickeltaschenuhr, Elgin Natl.

206

Nickeltaschenuhr, Elgin Natl. Watch Co., verschraubtes Gehäuse,

Emailzifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, ziseliertes Nickelwerk mit Ankergang, 4 geschraubte Chatons, um 1922, intakt

(8196), D = 49 mm

130,-

207

Goldfilled Savonnette, American Waltham Watch Co., guill. Ge-

häuse, feines E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., Nickelwerk mit Anker- gang, 4 geschraubte Chatons, um 1907, intakt (4189), D = 50 mm

170,-

-22-

208

Kleine goldene Schmucksavonnette, Elgin Natl. Watch Co., mit

Blumendekor graviertes 14-ct.-Gehäuse E.Z. (Risse) mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1890,

390,-

intakt (9387), D = 40 mm, ca. 61g

209

Goldene Schmucksavonnette, Elgin Natl. Watch Co., mit Blattdekor und Landschaftsmotiv graviertes 18-ct.-Gehäuse mit Goldcuvette, feines E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, Nickelwerk mit Streifendekor, Ankergang, 3 geschraubte Chatons, um 1910, intakt (9373), D = 48 mm, ca. 100g 1100,-

Chatons, um 1910, intakt (9373), D = 48 mm, ca. 100g 1100,- 211 IWC Stahlarmbanduhr, Gehäu-

211

IWC Stahlarmbanduhr, Gehäu-

se Nr. 1178811, versilbertes Zif-

ferblatt mit Stundenindex, Zentral- sekunde, Goldzeiger, Ankerwerk cal. 89, Nr. 1168713, Schrauben- unruh, um 1948, intakt (9167), D

= 34 mm

990,-

Schrauben- unruh, um 1948, intakt (9167), D = 34 mm 990,- 213 IWC Stahlarmbanduhr mit Au-

213

IWC Stahlarmbanduhr mit Au-

tomatic, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, Zentralsekun- de, Goldzeiger, Ankerwerk mit Rotoraufzug, Schraubenunruh, um 1960, intakt (9168), D = 34

1600,-

mm

Schraubenunruh, um 1960, intakt (9168), D = 34 1600,- mm 210 Rolex Oyster Perpetual Semi- Bubble

210

Rolex Oyster Perpetual Semi- Bubble Back Stahlarmbanduhr Chronometer, verschraubtes Ge- häuse, Ref. 6084, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, Ankerwerk mit Superbalance- Unruh, Rotoraufzug, um 1955, intakt (3065), D = 35 mm 1600,-

Unruh, Rotoraufzug, um 1955, intakt (3065), D = 35 mm 1600,- 212 IWC Stahlarmbanduhr mit Da-

212

IWC Stahlarmbanduhr mit Da- tum und Automatic, verschraub- tes Gehäuse, versilb. Zifferblatt mit Stundenindex, Datum, Anker- werk Nr. 2152767 cal. 8541B mit Rotoraufzug, um 1973, intakt (8754), D = 35 mm 1450,-

mit Rotoraufzug, um 1973, intakt (8754), D = 35 mm 1450,- 214 IWC Stahlarmbanduhr mit Au-

214

IWC Stahlarmbanduhr mit Au-

tomatic, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, Ankerwerk cal. 852 mit Rotoraufzug, Schrauben- unruh, Stoßs., 21 Jewels, um 1953, intakt (2546), D = 34 mm

780,-

201

204

207

202

205

208

203

209

206

216 Heuer Kentucky Automatic Stahl/ Gold-Armbanduhr-Chronograph mit Stahlgliederband, Ref. 750.705, ver- schraubtes

216

Heuer Kentucky Automatic Stahl/ Gold-Armbanduhr-Chronograph mit Stahlgliederband, Ref. 750.705, ver- schraubtes Gehäuse mit vergoldeten

Drückern, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, kl.Sek., 30-Minuten- und 12-Std.-Zähler, Leuchtzeiger, Fen- ster für Wochentag und Datum, Ankerwerk cal. Valjoux 7750, Rotor- aufzug, um 1970, intakt (9171), D =

40mm

1650,-

7750, Rotor- aufzug, um 1970, intakt (9171), D = 40mm 1650,- 218 Heuer Montreal Stahlarmbanduhr- Chronograph

218

Heuer Montreal Stahlarmbanduhr- Chronograph mit Automatic, Kalen- der und Stahlgliederband, Ref. 750.503 N, verschraubtes Gehäuse mit schwarzer Tachymeterskala, schwarzes Zifferblatt mit Stunden- index, kl.Sek., 30-Minuten- und 12- Std.-Zähler, Ankerwerk mit Rotorauf- zug cal. Valjoux 7750, Stoßs., um 1970, intakt (9172), D = 40 mm 1650,-

7750, Stoßs., um 1970, intakt (9172), D = 40 mm 1650,- 215 Neuwertige, ungetragene Zenith El

215

Neuwertige, ungetragene Zenith El Primero "Rainbow" Stahlarmband- uhr mit Automatic und Chrono- graph, Ref. 02.0461.400, mit Stahl- armband, im Original-Verkaufsetui mit Papieren, verschraubtes Gehäuse und

Krone mit Rainbowgravur, Tachymeter- skala, schwarzes Zifferblatt mit Stun- denindex und arab. "12", Skalen für kl. Sek., 30-Miuten- und 12-Std.-Zähler, Leuchtzeiger, Ankerwerk cal. 400 mit Rotoraufzug, 31 Jewels, Ringunruh mit Stoßs., um 1995, intakt (8027), D = 40

2900,-

mm

mit Stoßs., um 1995, intakt (8027), D = 40 2900,- mm 217 Heuer Militär-Armbanduhr-Chrono- graph, Ref.

217

Heuer Militär-Armbanduhr-Chrono- graph, Ref. 1550 SG, verschraubtes Gehäuse, bez. Bundeswehr und Dienstnummern, Drehlunette mit Sekundeneinteilung, schwarzes Ziffer- blatt mit arab. Leuchtzahlen, kl.Sek., 30-Minutenzähler, Leuchtzeiger, An- kerwerk cal. Valjoux 23, mit Stoßs., Ringunruh, Schaltrad, um 1970, intakt (9543), D = 43 mm 1600,-

Schaltrad, um 1970, intakt (9543), D = 43 mm 1600,- 219 Viereckige Omega Chronometer- Constellation-Armbanduhr

219

Viereckige Omega Chronometer- Constellation-Armbanduhr mit Auto- matic, Datum und Stahlgliederband, verschraubtes Gehäuse mit versilber- tem Zifferblatt und Stundenindex, Datumsfenster, Ankerwerk mit Rotor- aufzug, 24 Jewels, 5 Adj., Ringunruh, Stoßs., Feinregulierung, um 1960, intakt (9129), D = 35 mm 750,-

Feinregulierung, um 1960, intakt (9129), D = 35 mm 750,- 221 Schwarz-Etienne Stahlarmbanduhr- Chronograph mit

221

Schwarz-Etienne Stahlarmbanduhr- Chronograph mit Automatic, Stahl- gliederband und Papieren im Ver- kaufs-Etui, mit Ersatzglied, Gehäuse mit vergold. Tachymeterskala, schwar- zes Zifferblatt mit Stundenindex, Datum, Skalen für kl.Sek., 30-Min.- und 12-Std.-Zähler, Ankerwerk mit Rotoraufzug cal. Valjoux 7750, um 1994, intakt (7081), D = 40 mm 850,-

cal. Valjoux 7750, um 1994, intakt (7081), D = 40 mm 850,- 223 Nautische Instrumente Mühle

223

Nautische Instrumente Mühle Glas- hütte i/Sa. Stahlarmbanduhr mit Automatic, Datum und Stahlglieder- band, Ref. M1-99-41 MB 5272, ver- schraubtes, beidseitig verglastes Ge- häuse, schwarzes Zifferblatt mit Stun- denindex, Datum, Leuchtzeiger, Ankerwerk cal. ETA 2824-2 mit Rotor-

aufzug, 25 Jewels, um 2000, intakt (9174), D = 40 mm 800,-

aufzug, 25 Jewels, um 2000, intakt (9174), D = 40 mm 800,- 225 Neuwertige Stahlarmbanduhr mit

225

Neuwertige Stahlarmbanduhr mit Tourbillon, beidseitig verglastes, ver- schraubtes Gehäuse, versilbertes Zifferblatt mit exzentrisch gesetzter Stundenskala, im unteren Teil kleines rundes Fenster mit sichtbarem Drehgestell (1 Umdrehung in der Minute) Ankergang, intakt (8846), D =

900,-

36 mm

220

Schwarz Etienne Bi-Color-Stahlarm- banduhr-Chronograph mit Bi-Color- Edelstahlband, mit Box, verschraub- tes Gehäuse Nr. 945409 047 mit Tachymeterskala, verschraubte Krone, versilbertes Zifferblatt mit röm. Zahlen, Datumsfenster, Skalen für kl.Sek., 30- Min.- und 12-Std.-Zähler, Ankerwerk mit Rotoraufzug, um 2000, intakt (8735), D = 36 mm 1200,-

mit Rotoraufzug, um 2000, intakt (8735), D = 36 mm 1200,- 222 Nautische Instrumente Mühle Glas-

222

Nautische Instrumente Mühle Glas- hütte i/Sa. Stahlarmbanduhr mit Automatic, Datum und Stahlglieder- band, Ref. M1-99-40 MB 3540, ver- schraubtes, beidseitig verglastes Gehäuse, weißes Zifferblatt mit Stun-

denindex, Datum, Leuchtzeiger, Anker-

werk cal. ETA 2824-2 mit Rotoraufzug,

25

Jewels, um 2000, intakt (9173), D =

40

mm

700,-

Jewels, um 2000, intakt (9173), D = 40 mm 700,- 224 Eterna Matic Kontiki 100m, Bi-Color

224

Eterna Matic Kontiki 100m, Bi-Color Stahlarmbanduhr mit Automatic, Datum und Gliederband, verschraub- tes Gehäuse und Krone. Ref. 633.1559.40, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, Datum, Ankerwerk cal.

2824-2 mit Rotoraufzug, Ringunruh, 25

Jewels, Stoßs., um 1970, intakt (9492),

350,-

D = 38 mm

Datum, Ankerwerk cal. 2824-2 mit Rotoraufzug, Ringunruh, 25 Jewels, Stoßs., um 1970, intakt (9492), 350,- D
227 Maserati Stahlarmbanduhr-Chrono- graph, Modell Karif II, Gehäuse mit Tachymeterskala, schwarzes Ziffer- blatt mit

227

Maserati Stahlarmbanduhr-Chrono- graph, Modell Karif II, Gehäuse mit

Tachymeterskala, schwarzes Ziffer- blatt mit Stundenindex, Datum, kl. Sek., 30-Min.- und 12-Std.- Zähler,

Ankerwerk, Rotoraufzug, intakt (8849)

650,-

D = 38 mm

Ankerwerk, Rotoraufzug, intakt (8849) 650,- D = 38 mm 229 Zodiak "redoint" Stahlarmbanduhr- Chronograph

229

Zodiak "redoint" Stahlarmbanduhr- Chronograph mit Automatic, Ref. 406. 32.12, verschraubtes Gehäuse mit Tachymeterskala, schwarzes Zif-

ferblatt, Stunden-Leuchtindex, Leucht- zeiger, Datum, 30-Min.- und 12-Std.- Zähler, Ankerwerk cal. Valjoux 7750 mit Rotoraufzug, Stoßs., um 1990, intakt (8851), D = 40 mm, sehr gute

Erhaltung

690,-

um 1990, intakt (8851), D = 40 mm, sehr gute Erhaltung 690,- 231 Breitling Armbanduhr-Chronograph Ref.

231

Breitling Armbanduhr-Chronograph Ref. 20405 limitierte Auflage 297/700, mit Verkaufs-Etui und Papieren, Stahl- gehäuse mit Tachymeter-Drehlunette

mit Goldhaube, schwarzes Zifferblatt

mit Stundenindex, kleine Skalen für kl. Sek., 30-Minuten- und 12-Std.-Zähler, Datumsfenster, Ankerwerk mit Rotor- aufzug,Stoßs., um 1995, intakt(9567),

2400.-

D = 40 mm

226

Eterna Matic Kontiki, Stahlarmband- uhr-Chronograph, mit Verkaufs-Etui und Zertifikat, Ref. 1503.41.44, ver- schraubtes Gehäuse mit Indexlunette,

schwarzes Zifferblatt mit arab. Leucht- zahlen, kl.Sek., 30-Minuten- und 12- Std.-Zähler, Datumsfenster, Ankerwerk cal. Valjoux 7750 mit Ringunruh, Stoßs., um 1993, intakt (9190), D = 38

990,-

mm

Ringunruh, Stoßs., um 1993, intakt (9190), D = 38 990,- mm 228 Longines Stahlarmbanduhr-Chrono- graph ,

228

Longines Stahlarmbanduhr-Chrono- graph, Ref. 2357, verschraubtes Ge- häuse, stahlblaues Zifferblatt mit Stun- denindex, kl.Sek., 30-Minuten- und 12- Std.-Zähler, Fenster für Wochentag und Datum., Ankerwerk cal. Valjoux 7750 mit Rotoraufzug, Ringunruh, Stoßs., um 1970, intakt (9191), D = 42

950,-

mm

Ringunruh, Stoßs., um 1970, intakt (9191), D = 42 950,- mm 230 Breitling Stahlarmbanduhr-Chrono- graph, Ref.

230

Breitling Stahlarmbanduhr-Chrono- graph, Ref. 2002-9, verschraubtes Ge- häuse mit schwarzer Index-Drehlu- nette, schwarzes Zifferblatt mit Stun- denleuchtindex, kl.Sek., 30-Minuten- Zähler, Datumsfenster, Ankerwerk cal. Valjoux 7734 mit Ringunruh, Stoßs.,

um 1970, intakt (9170), D = 42 mm

900,-

Ringunruh, Stoßs., um 1970, intakt (9170), D = 42 mm 900,- 232 Neuwertiger Breitling Chronometre Stahl-

232

Neuwertiger Breitling

Chronometre Stahl-

armbanduhr-Chrono-

graph mit Automatic und Stahlgliederband "Chrono Avenger", Ref. E13360 mit Papie- ren und “Attestation de Chronometre” im Ori- ginal-Verkaufsetui, um 2000, verschraubtes Gehäuse mit Drehlu- nette, schwarzes Zif- ferblatt mit arab. Zah- len, kleine Sekunde, 30-Minuten- und 12-Std.-Zähler, Hunderterskala, Anker-

werk cal. 13 (Valjoux 7750), Rotoraufzug, 25 Steine, intakt (9132), D = 47 mm

2400,-

Rotoraufzug, 25 Steine, intakt (9132), D = 47 mm 2400,- 234 Neuwertiger Breitling Chronomat
Rotoraufzug, 25 Steine, intakt (9132), D = 47 mm 2400,- 234 Neuwertiger Breitling Chronomat

234

Neuwertiger Breitling Chronomat Stahlarmbanduhr-Chronograph "Jagdgeschwader Richthofen 71", mit Papieren, Zertifikat und Original- Verkaufsbox, Ref. B13050.140, limi- tierte Auflage 308/450, verschraubtes

Gehäuse mit Drehlunette mit Reiter

auf den Viertelstunden, weißes Ziffer- blatt mit arab. Zahlen, kleine Skalen für kl.Sek., 30-Minuten- und 12-Std.- Zähler, Leuchtzeiger, Ankerwerk cal. Breitling 13 mit Rotoraufzug, Stoßs., um 1992, intakt (9145), D = 40 mm

2900,-

Stoßs., um 1992, intakt (9145), D = 40 mm 2900,- 233 Stahl/Gold Breitling Chronomat

233

Stahl/Gold Breitling Chronomat Stahlarmbanduhr-Chronograph mit Papieren und Verkaufs-Etui, Ref. B1304811/A103, verschraubtes Ge- häuse mit Drehlunette mit Reiter auf den Viertelstunden, weißes Zifferblatt mit Stundenindex, kleine Skalen für kl. Sek., 30-Minuten- und 12-Stunden- Zähler, Leuchtzeiger, Ankerwerk cal. Breitling 13, Valjoux 7750 mit Rotor- aufzug, Stoßs., mit integriertem Stahl/- Goldgliederband und kleiner eingebau- ten Uhr mit arab. Zahlen und Rich- tungsskala, Ankergang, um 1993, in- takt (9144), D = 40 mm 1900,-

Ankergang, um 1993, in- takt (9144), D = 40 mm 1900,- 235 Breitling Stahlarmbanduhr-Chrono- graph, Ref.

235

Breitling Stahlarmbanduhr-Chrono- graph, Ref. 25310, verschraubtes Gehäuse mit Drehlunette, Tachymeter- skala, schwarzes Zifferblatt mit Stun- denindex, kl.Sek., 30-Minuten- und 12- Stunden-Zähler, Datumsfenster, Anker- werk cal.Valjoux 7750,Rotoraufzug, intakt (9546), D = 40 mm 1100,-

236

Goldsavonnette, Vacheron & Constantin, Genève, Nr. 386996, glattes, monogrammiertes und datiertes (1926) 14-ct.-Gehäuse mit

246

Grosse schwere Goldsavonnette, auf Goldcuvette bez. International Watch Co. Schaffhausen, Nr. 192779, guill. 14-ct.-

o.Abb.

Goldcuvette, feines E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergol- detes Brückenwerk mit Ankergang, um 1926, intakt (8354), D = 50

Gehäuse, feines E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, ver- goldetes ¾-Platinenwerk cal 53 in 1A-Qualität, 4 geschraubte

mm

1800,-

Chatons, Schwanenhals-Feinregulierung, um 1899, intakt (7133), D =

 

55

mm, ca. 114g

2400,-

237

Goldsavonnette mit Goldkette, auf Werk und im Gehäuse sign. Vacheron & Constantin, Genève, Nr. 340171, glattes 14-ct.- Gehäuse mit Wappengravur, Goldcuvette mit Widmung von 1910, fei- nes E.Z. mit arab. Zahlen und Händlersignatur, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, intakt (8335), D = 48 mm,

14-ct.-Goldkette mit Panzergliedern verlaufend, ca.18g, Uhr ca. 96g

1900,-

238

Feine Goldsavonnette, Vacheron & Constantin, Geneve Nr. 109124, guill. 18-ct.-Gehäuse mit id.Nr., feines E.Z. mit röm. Zahlen, goldene Breguetzeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Kolbenanker- gang, Schlüsselaufzug, um 1860, intakt (9032), D = 40 mm 2200,-

239

Große Goldtaschenuhr, Patek Philippe & Cie., Genève, Nr. 123861, um 1909, glattes 18-ct.-Roségoldgehäuse mit Goldcuvette, E.Z.(1kl.Kratzer) mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Lochformzeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, große Kompensations- unruh, Ausgleichsanker, intakt (9380), D = 54 mm, ca.119g 2200,-

240

IWC-Goldtaschenuhr, guill. 14-ct.-Gehäuse, feines E.Z. mit arab. Zahlen und Firmensignatur, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes ¾- Platinenwerk mit Ankergang cal. 52, 3 geschraubte Chatons, Schwanenhals-Feinregulierung, um 1912, intakt (2640), D = 52 mm

900,-

241

Sehr gut erhaltene Damen Goldsavonnette mit langer, vergolde- ter Taschenuhrkette, auf Zifferblatt und Werk sign. Patek Philippe & Co. ,Genève Nr. 145430, monogrammiertes 14-ct.-Gehäuse mit

Goldcuvette, feines E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, um 1908, intakt (8962), D =

247 o.Abb.

Silbertaschenuhr, IWC, sehr gut erhaltenes guill. Gehäuse, E.Z.

(besch.) mit arab. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes Ankerwerk cal. 52, 3 geschraubte Chatons, um 1903, intakt(1220), D = 50 mm

350,-

248

IWC Silbertaschenuhr, guill. Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Ankergang cal. 52, 3 geschraubte Chatons, um 1897, intakt (8442),

D = 50 mm

240,-

o.Abb.

249 o.Abb.

Savonette-Werk, IWC, cal. 53, alte Werksausführung, 3 geschraub- te Chatons, Nr. 238006 um 1901, Email-Zifferblatt, Schwanenhals- Feinregulierung fehlt, Ankergang, intakt (9475), D = 43 mm 70,-

250 o.Abb.

Savonette-Werk, IWC, cal. 53, alte Werksausführung, 4 geschraub-

te Chatons, Qualität extra, Nr. 74730 um 1891 sehr gut erhaltenes

90,-

E.Z. Ankergang, intakt (9476), D = 45 mm

251 o.Abb.

Taschenuhrwerk, IWC, cal. 52, alte Werksausführung oft als

"Kaliber Schaffhausen" bezeichnet, 3 geschraubte Chatons, Nr. 29303 um 1887, E.Z. beschädigt zwischen 12 und 1, Ankergang,

70,-

intakt (9477), D = 43 mm

32 mm

2700,-

242

252

o.Abb.

Elegante Goldtaschenuhr, auf Werk und Zifferblatt sign. International Watch Co., Schaffhausen, Nr. 433416, glattes 18-ct.-

Gehäuse mit Metallcuvette, feines 3-teiliges E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk cal. 57 neue Anordnung, 4 geschraubte Chatons, Ankergang, um 1909, intakt

1200,-

(7131), D = 32 mm, ca. 92g

243

Große Goldsavonnette, Vacheron & Constantin, Genève, Nr.

357746, glattes 14-ct.-Gehäuse mit Goldcuvette, feines E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, große Kompensationsunruh mit Goldschrauben, um

2400,-

1915,intakt (5881), D = 54 mm

244

Goldtaschenuhr, IWC, mit Streifendekor verziertes 14-ct.-Gehäuse bez. Ericsson, feines E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Lochformzeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk cal. 52 in 1-A-Qualität mit 4 geschraubten Chatons, Ankergang, Schwanenhals-Feinregu- lierung, um 1912, intakt (9340), D = 47 mm 1100,-

245 o.Abb. Goldsavonnette, auf Werk und Zifferblatt sign. International Watch Co., Schaffhausen, Nr. 474506, strahlenförmig grav. 14-ct.-

Roségoldgehäuse mit Goldcuvette, E.Z. (1f.R.), arab. Zahlen, gebläu- te Zeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk cal. 53 mit Ankergang, 3 geschraubte Chatons, Schwanenhals-Feinregulierung, um 1910,

intakt (7132)

1700,-

Savonette-Werk, IWC, cal. 53, alte Werksausführung, 3 geschraub- te Chatons, Schwanenhals-Feinregulierung, Nr. 298661 um 1903,

sehr gut erhaltenes E.Z., Goldzeiger, Ankergang, intakt (9478), D =

43 mm

70,-

253 o.Abb.

Silbertaschenuhr mit Viertel-Repetition, floral graviertes Gehäuse mit vergoldeten Lunetten, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, gebläute Zeiger, feuervergoldetes Werk mit Zylinderhemmung, frei- stehendes Federhaus, Schlagabruf auf 2 Tonfedern über Pendant, um 1830, intakt (8189), D = 52 mm 1250,-

254 o.Abb.

Metalltaschenuhr mit Viertel-Repetition, bruniertes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., Ankerwerk, Schlagabruf

auf 2 Tonfedern über seitlichen Schieber, um 1900, intakt (7169), D =

53 mm

640,-

255 o.Abb.

Englische Silbertaschenuhr, auf Werk sign. William Cribb London (Lit. Baillie S. 70), ca. 1816-1876, glattes, doppelbödiges Gehäuse - HM 1831-, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergol- dete Zeiger, feuervergoldetes Werk mit Spitzzahnankergang über Schnecke u.Kette, Schlüsselaufzug, intakt(8898), D = 50 mm 190,-

238

241

236

243

239

242

240

244

237

256

256

Grosse schwere Goldsavonnette im Original-Verkaufs-Etui, auf Zifferblatt bez. International Watch Co., Schaffhausen, Nr. 322491, guill. 14-ct.-Gehäuse, feines E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk cal 53 in 1A-Qualität, 4 geschraubte Chatons, Feinregulierung mittels Kurvenscheibe, um 1905, intakt (8301), D = 54 mm, ca. 117g 1750,-

257

Grosse, schwere IWC Goldsavonnette im Original-Verkaufs-Etui, schweres 14-ct.-Gehäuse mit Heraldik und à-goutte-Schlüssen, fei- nes E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes ¾-

Platinenwerk in 1A-Qualität mit Ankergang, 4 geschraubte Chatons, Schwanenhals-Feinregulierung, um 1900, intakt (9131), D = 56 mm,

265

ca.132,5g

2900,-

Goldarmbanduhr mit besonderen Anstößen, LeCoultre, 14-ct., versil- bertes Zifferblatt mit Stundenindex, kl. Sek., Ankerwerk mit Streifendekor cal.

258

Grosse Goldsavonnette, A. Lange & Söhne Glashütte b./Dresden Nr. 33631, glattes, 14-ct.-Goldgehäuse "Form Lucia" mit id. Nr. ohne Markenzeichen, Goldcuvette, feines 3-teiliges Emailzifferblatt mit arab. Zahlen, rote Minuterie, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes 3/4- Platinenwerk cal. 41 in 1A-Qualität mit Goldanker und Goldankerrad, goldchatonierte Rubine, Diamantdeckstein, Schwanenhals- Feinregulierung, Kompensationsunruh mit Goldregulierschrauben, um 1896, intakt (9217), D = 55 mm, ca. 119g 3500,-

259

k818CW, Stoßs., Ringunruh, um 1960, intakt (8749), D = 32 mm 1100,-

k818CW, Stoßs., Ringunruh, um 1960, intakt (8749), D = 32 mm 1100,-

Sehr kleine Gold-Email-Anhängeuhr, glattes Gehäuse, Lunetten beidseitig mit umlaufenden Perllunetten verziert, die Werkschale zeigt in feiner polychromer Emailmalerei ein Mädchen mit Amor im Blumenkorb, gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, goldene Zeiger, Zylinderwerk um 1900, intakt (8884), D = 23 mm 390,-

260

267

Silbertaschenuhr im Louis XIV-Gehäuse, Gehäuse- und Werk Nr. 2227, Adolf Schneider Glashütte (Lit. Herkner S. 197-199), Abb.

261

Zenith Goldarmbanduhr im Origi- nal-Verkaufs-Etui, verschraubtes 18-

136 + 137a+b), guill., monogrammiertes Gehäuse mit Goldscharnie- ren bez. O.Vogel Glashütte, feines E.Z. mit arab. Zahlen, rote Minuterie, auf Cuvette bez. Glashütte in Sachsen, 20 Rubine, ver- goldetes ¾-Platinenwerk in 1A-Qulität mit Ankergang, Goldanker und

ct.-Gehäuse, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, kl.Sek., vergoldetes An- kerwerk cal. 106 mit Schraubenunruh, um 1955, intakt (9404), D = 29 mm

-ankerrad, 5 geschraubte Chatons, Kompensationsunruh, grav.

550,-

Kloben mit Rubindeckstein, (Werkansicht mit der Abb. im Herkner- Buch identisch), intakt (9560), D = 52 mm 5900,-

Kloben mit Rubindeckstein, (Werkansicht mit der Abb. im Herkner- Buch identisch), intakt (9560), D = 52

Damen Gold-Emailtaschenuhr, beidseitig mit Rocaillen verziertes 14-ct.-Gehäuse, die Werkschale zeigt ein Mädchen mit Vogel in fei- ner polychromer Emailmalerei, feines E.Z. mit arab. Zahlen, Goldzeiger, Zylinderwerk um 1900, intakt (9266), D = 30 mm 390,-

262

Sehr große silberne IWC-Taschenuhr, guill. Gehäuse, gut erhalte-

nes E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes ¾- Platinenwerk cal. 52 mit Ankergang, Nr. 409268 mit 3 geschraubte Chatons, Schwanenhals-Feinregulierung, um 1908, intakt (9154), D =

 

57 mm

600,-

269

263

Vergoldete Omega Seamaster Automatic Armbanduhr mit Datum, verschraubtes Gehäuse, vergoldetes Zifferblatt mit Stundenindex, Datums-

Damen Gold-Emailsavonnette, glattes 14-ct.-Gehäuse, der Sprungdeckel ist mit Blumendekor in feiner polychromer Emailmalerei verziert, E.Z. mit arab. Zahlen, rote "12", Goldzeiger, vergoldetes Zylinderwerk, um 1900, intakt (9265), D = 30 mm 490,-

fenster, Ankerwerk mit Rotoraufzug, Stoßs., intakt (9053), D = 32 mm 350,-

264

Goldarmbanduhr, Certina mit Auto- matic, verschraubtes 18-ct.-Gehäuse, Ref. 25027/10, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, Ankerwerk cal. 25- 45 mit Rotoraufzug, 25 Jewels, Schraubenunruh, Stoßs., um 1960, intakt (9395), D = 34 mm 550,-

Stoßs., um 1960, intakt (9395), D = 34 mm 550,- 266 Zenith Goldarmbanduhr, Ref. NA 6761-2,

266

Zenith Goldarmbanduhr, Ref. NA 6761-2, 18-ct.-Gehäuse, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, Anker- werk cal. 2562 mit Ankergang, Ring-

unruh, Stoßs., um 1960, intakt (9400),

D = 33 mm

490,-

unruh, Stoßs., um 1960, intakt (9400), D = 33 mm 490,- 268 Rechteckige BWC Swiss Automatic-

268

Rechteckige BWC Swiss Automatic- Goldarmbanduhr mit Datum, 18-ct.- Gehäuse mit Widmung von 1974, ver- goldetes Zifferblatt mit Stundenindex,

Datumsfenster, Ankerwerk mit Rotor- aufzug, Ringunruh, Stoßs., intakt (8587), M = 34 x 40 mm 450,-

mit Stundenindex, Datumsfenster, Ankerwerk mit Rotor- aufzug, Ringunruh, Stoßs., intakt (8587), M = 34 x 40

256

257

 

259

258

260

 

262

261

263

270 Omega Chronometer-Constellation-Armbanduhr mit Automatic und Datum, Ref. 2852- 9SC, versil- bertes Zifferblatt mit

270

Omega Chronometer-Constellation-Armbanduhr mit Automatic und Datum, Ref. 2852- 9SC, versil-

bertes Zifferblatt mit Stundenindex, arab. Zahlen, Goldzeiger, Ankerwerk mit Rotoraufzug cal.505, 24 Jew.,5 Adj., Schraubenunruh, Schwanenhals-Fein- regulierung, um 1959, intakt (6521), D = 35 mm

490,-

regulierung, um 1959, intakt (6521), D = 35 mm 490,- 271 Omega Chronometre Stahlarmbanduhr mit Goldhaube,

271

Omega Chronometre Stahlarmbanduhr mit Goldhaube, Ref. 2410-2, verschraubtes Gehäuse, rotvergoldetes Zifferblatt mit arab. Zahlen, Zentralse- kunde, Ankerwerk cal. 30T2RG, Schraubenunruh, 16 Jew., um 1947, intakt (6518), D = 35 mm 1550,-

16 Jew., um 1947, intakt (6518), D = 35 mm 1550,- 272 Omega Automatic-Seamaster Stahlarmbanduhr mit

272

Omega Automatic-Seamaster Stahlarmbanduhr mit Goldhaube und Datum, Ref. 2757-15 SC, glat- tes Gehäuse, versilbertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, Datum, Zentralsekunde, Ankerwerk Nr. 14947045, cal. 355 mit Aufzug mittels Schwung- masse, Schraubenunruh, Schwanenhals-Feinregu- lierung, um 1955, intakt (9180), D = 34 mm 650,-

273

Omega Chronometer-Constellation-Armbanduhr mit Automatic und Kalender, im Original-Ver- kaufsetui verschraubtes 18-ct.-Gehäuse, vergolde- tes Zifferblatt mit Stundenindex und Datum, Anker-

werk cal. 751, Rotoraufzug, 24 Jewels, Feinregulie- rung, Ringunruh, Stoßs., um 1970, intakt (9405), D

1100,-

= 35 mm

273
273

274

Omega Chronometer-Constellation-Armbanduhr mit Automatic und Datum, im Original-Verkaufs- etui, verschraubtes 18-ct.-Gehäuse, vergoldetes Zifferblatt mit Stundenindex und Datum, Ankerwerk

cal. 561, Rotoraufzug, 24 Jewels, Feinregulierung, Ringunruh, Stoßs., um 1970, intakt (9406), D = 35

1100,-

mm

274
274

275

Omega Automatic-Seamaster-Cosmic Goldarm- banduhr mit Kalender, einschaliges 14-ct.- Gehäuse, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, Datum und Wochentag, Ankerwerk mit Rotoraufzug, Stoßs., um 1975, intakt (2502), D = 35 850,-

275
275
Stoßs., um 1975, intakt (2502), D = 35 850,- 275 276 Rechteckige Omega Stahl- armbanduhr, versilbertes

276

Rechteckige Omega Stahl- armbanduhr, versilbertes Zif- ferblatt mit arab. Zahlen, kl. Sek., gebläute Zeiger, Form-Ankerwerk Nr. M 8221292 mit Schraubenun- ruh, um 1936,

intakt (9550), M = 40 x 25 mm

1650,-

ruh, um 1936, intakt (9550), M = 40 x 25 mm 1650,- 277 Omega Stahlarmbanduhr mit
ruh, um 1936, intakt (9550), M = 40 x 25 mm 1650,- 277 Omega Stahlarmbanduhr mit

277

Omega Stahlarmbanduhr mit Automatic-Sea- master, Ref. 2767-4 SC, glattes Gehäuse, versilber-

tes Zifferblatt mit Stundenindex, Ankerwerk Nr. 14314972, cal. 354 mit Aufzug mittels Schwung- masse, Schraubenunruh, Schwanenhals-Feinregu- lierung, um 1955, intakt (9182), D = 34 mm 650,-

lierung, um 1955, intakt (9182), D = 34 mm 650,- 278 Viereckige Chronometer Cyma-Tavannes Stahl- mit
lierung, um 1955, intakt (9182), D = 34 mm 650,- 278 Viereckige Chronometer Cyma-Tavannes Stahl- mit

278

Viereckige Chronometer Cyma-Tavannes Stahl-

mit

Werkcontainer, versilbertes Zifferblatt mit arab.

Zahlen,

mit

armbanduhr,

Ref.

515,

Spezialgehäuse

cal.

067

Leuchtzeiger,

Ankerwerk

Schraubenunruh, 17 Steine, intakt (9536), M = 22 x

40 mm

1950,-

279 Omega Speedmaster Racing Stahlarmbanduhr- Chronograph mit Stahlband, "Michael Schuma- cher World Champion

279

Omega Speedmaster Racing Stahlarmbanduhr- Chronograph mit Stahlband, "Michael Schuma- cher World Champion 2000", limitiert Nr. 2183/ 4000, im Original-Etui mit Papieren, Gehäuseboden mit Signatur von Schumacher, Tachymeterskala, ver- silbertes Zifferblatt mit rotem Stundenindex, 1/5- Sekunden-Einteilung, kl.Sek., 30-Minuten und 12- Std.-Zähler, Ankerwerk cal. 3220 mit Rotoraufzug, 47 Jewels, Stoßs., um 2006, intakt (8752), D = 38 mm Neuwertige Erhaltung mit Zertifikat. 2800,-

281

Omega Automatic Calendar, Stahl- armbanduhr, Ref. 147031, versilber- tes Zifferblatt mit Stundenindex, Datumsfenster, Zentralsekunde, Ankerwerk Nr. 17230280 cal. 562 mit

Rotoraufzug, Schwanenhals-Feinre- gulierung, um 1959, intakt (9338), D =

34 mm

550,-

gulierung, um 1959, intakt (9338), D = 34 mm 550,- 280 Omega Seamaster Stahlarmbanduhr, Ref. 14389-
gulierung, um 1959, intakt (9338), D = 34 mm 550,- 280 Omega Seamaster Stahlarmbanduhr, Ref. 14389-

280

Omega Seamaster Stahlarmbanduhr, Ref. 14389- 12-CSP, verschraubtes Gehäuse, schwarzes Ziffer-

blatt mit Stundenindex, Ankerwerk cal. 268, Nr. 18445874 mit Ringunruh, Stoßs., um 1961, intakt

500,-

(9187), D = 35 mm

Ringunruh, Stoßs., um 1961, intakt 500,- (9187), D = 35 mm 281 Omega Speedmaster Armbanduhr-Chronograph "Mark

281

Omega Speedmaster Armbanduhr-Chronograph "Mark IV", Ref. 1760012, mit Edelstahlband und Faltschließe, im Original-Verkaufs-Etui, ver-

schraubtes Gehäuse mit Tachymeterskala, schwar- zes Zifferblatt mit Stunden-Leuchtindex, kl.Sek., Datum und Wochentaganzeige mit Schnellschal- tung, 12-Std.-Zähler, 24-Stunden-Anzeige, Anker- werk cal. 1045, Rotoraufzug, 17 Jewels, Werk Nr. 39194660, um 1975, intakt (8210), D = 42 mm

1450,-

282

Omega Speedmaster Professional Mark II, Stahlarmbanduhr mit Stahlgliederband, ver- schraubtes Gehäuse mit schwarzer Tachymeterlu- nette, schwarzes Zifferblatt mit Stunden-Leucht- index, Leuchtzeiger, Skalen für kl.Sek., 30-Min.- und 12-Std.-Zähler, Ankerwerk, cal. 867, Stoßs., um 1970, intakt (9176), D = 40 mm 1600,-

282
282

283

Stahlarmbanduhr, Omega Chronostop Seama- ster, Ref. 145.007, verschraubtes Gehäuse mit Tachymeterskala, graues Zifferblatt mit Stunden- index, rote Chronographensekunde über seitlichen Drücker zu stoppen, Ankerwerk cal. 865 mit Ring-

unruh, Stoßs., um 1969, intakt (9534), D = 40 mm

1400,-

283
283
unruh, Stoßs., um 1969, intakt (9534), D = 40 mm 1400,- 283 284 Omega Speedmaster Professional

284

Omega Speedmaster Professional Mark II, Stahlarmbanduhr mit Stahlgliederband, Ref. 145.014, verschraubtes Gehäuse mit schwarzer Tachymeterlunette, schwarzes Zifferblatt mit Stun- den-Leuchtindex, rote 1/5-Minuten-Einteilung, Leuchtzeiger, Skalen für kl.Sek., 30-Min.- und 12- Std.-Zähler, Ankerwerk Nr. 32201144, cal. 867, Stoßs., um 1970, intakt (9175), D = 40 mm 1700,-

cal. 867, Stoßs., um 1970, intakt (9175), D = 40 mm 1700,- 285 Omega Speedmaster Professional

285

Omega Speedmaster Professional Stahlarm- banduhr Ref. St 1450228, verschraubtes Gehäuse

mit schwarzer Tachymeter-Lunette, Werkdeckel mit Inschrift "Flight-Qualiefied by Nasa for all Manned Space Missions", "From the Moon to Mars" schwarzes Zifferblatt mit Stunden-Leuchtindex, Leuchtzeiger, Skalen für kl.Sek., 30-Min.- und 12- Std.-Zähler, Ankerwerk cal. 861, Stoßs., intakt

2700,-

(9533), D = 42 mm

Sammleruhr in guter Erhaltung (Lit Omega S. 621)

D = 42 mm Sammleruhr in guter Erhaltung (Lit Omega S. 621) 286 Omega Speedmaster-Automatic Stahlarmband-

286

Omega Speedmaster-Automatic Stahlarmband- uhr-Chronograph, im Original-Verkaufs-Etui, schwarzes Zifferblatt mit Leuchtindex, großer Datumskreis, im oberen Teil Fenster für Wochentag und Monatsangaben, kl.Sek. mit 24-Std.-Tag- und

Nachtanzeige, 30-Minuten- und 12-Std.-Zähler, Ankerwerk mit Rotoraufzug, 25 Jewels, intakt (9337),

D = 39 mm

1200,-

287

294

Goldsavonnette Deutsche Präzisions-Uhrenfabrik Glashütte Sa. e.G.m.b.H., Nr. 208368, auf dem Zifferblatt Signatur Deutsche Präzisionsuhr Original Glashütte (Lit. Herkner S. 215), glattes 14-

ct.-Gehäuse, Goldcuvette, feines 3-teiliges Emailzifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Anker-

Elegante Goldtaschenuhr A.Lange & Söhne Glashütte b./ Dresden, Nr. 43208, glattes, monogrammiertes 18-ct.-Gehäuse

"Form Royal" mit Goldcuvette, feines E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek, Goldzeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Ankergang, Goldanker und Goldankerrad, Schwanenhals-Feinregulierung, um 1902, intakt

gang, Goldanker, Goldankerrad Nickelstahlunruh, Breguetspirale, 1 chatonierter Lagerstein, Schwanenhals-Feinregulierung, um 1930,

(8353), D = 50 mm

2400,-

intakt (9379) , D = 52 mm, ca. 95 g

1900,-

 

295

288

Silbersavonnette, auf Werk sign. A.Lange & Söhne Glashütte b,/Dresden Nr. 11204, guill. Gehäuse mit Goldscharnieren und

Goldsavonnette, A.Lange & Söhne Glashütte i./Sa. Nr. 34980, mit vergoldeter Taschenuhrkette, glattes 18-ct.-Gehäuse mit Goldcuvette,

Goldkrone mit id. Nr., feines E.Z. (ohne Signatur) mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Birnenformzeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit

3-teiliges E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergolde- tes ¾-Platinenwerk mit Ankergang, Goldanker und Goldankerrad, um

Ankergang, Goldanker und Goldankerrad, Schwanenhals-Feinregu- lierung, um 1880, intakt (8973), D = 52 mm 1700,-

1896, intakt (9386), D = 50 mm

2000,-

289

Goldsavonnette Deutsche Präzisions-Uhrenfabrik Glashütte Sa. e.G.m.b.H., Nr. 207929, auf dem Zifferblatt Signatur Deutsche Präzisionsuhr Original Glashütte (Lit. Herkner S. 215), glattes 14-

ct.-Gehäuse, Goldcuvette, feines 3-teiliges Emailzifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Anker- gang, Goldanker, Goldankerrad Nickelstahlunruh, Breguetspirale, 4 chatonierte Lagersteine, Schwanenhals-Feinregulierung, um 1930,

1900,-

intakt (9219) , D = 52 mm, ca. 99 g

290

Goldtaschenuhr, Uhrenfabrik Union Glashütte in Sachsen, Nr. 43469, guill. 14-ct.Roségoldgehäuse, Goldcuvette, feines E.Z. mit

röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Ankergang, Goldanker und Goldankerrad, Schwanenhals- Feinregulierung, Minutenradstein in Goldfutter, um 1900, intakt

296 o.Abb.

Goldtaschenuhr, auf Zifferblatt und Werk sign. Alpina, Bienne, Genève, glattes, im Mittelteil gestuftes 14-ct.-Gehäuse mit Goldcuvette, feines E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergol- detes Brückenwerk mit Ankergang, Schwanenhals-Feinregulierung, um 1900, intakt (9273), D = 54 mm, ca.88g 1100,-

297 o.Abb.

Goldsavonnette, Saxonia, guill. 14-ct.-Gehäuse mit vergoldetem

Staubschutz,

Steine,

Feinregulierung mittels Kurvenscheibe, um 1900, intakt (9348), D =

48 mm

650,-

vergoldetes

Werk

mit

Ankergang,

15

298 o.Abb.

(6827), D = 51 mm

1300,-

Goldtaschenuhr, F. Bachschmid, guill. 14-ct.-Gehäuse mit Metall-

 

cuvette, E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1900, intakt (9368), D = 51 mm, ca. 101g

550,-

291

Taschenuhrwerk in 1-A-Qualität, im vergoldeten Schutzgehäuse, A.Lange & Söhne Glashütte i./Sa. Nr. 64144, mit feinem E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Ankergang, Goldanker und Goldankerrad, Schwanenhals-Feinre- gulierung, alle Chatons sind verschraubt, Diamantdeckstein, intakt (9220), D = 52 mm Gehäuse, um 1916 1200,-

292

Goldtaschenuhr, J. Assmann Glashütte i/Sa. Nr. 8507, guill. 14-ct.- Gehäuse mit id. Nr., ohne Markenzeichen, auf Goldcuvette Widmung von 1904, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Ankergang, Goldanker und Goldankerrad, intakt (9218), D = 50 mm, ca. 88g 1800,-

293

Silbersavonnette, Deutsche Präzisions-Uhrenfabrik Glashütte Sa. e.G.m.b.H., Nr. 200548, glattes Gehäuse mit id. Nr., Goldschar-

niere, 3-teiliges Emailzifferblatt mit arab. Zahlen (2 Risse), kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Ankergang, Goldanker, Goldankerrad, Nickelstahlunruh, Breguetspirale, 1 chato- nierte Lagersteine, Schwanenhals-Feinregulierung, um 1930, intakt

700,-

(8299), D = 52 mm

299 o.Abb.

Goldsavonnette, System Glashütte Nr. 199191, guill. 14-ct.- Gehäuse mit à-goutte-Schlüssen (Mittelteil angeschl.), Goldcuvette,

E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes, geteiltes ¾- Platinenwerk mit Ankergang, Schwanenhals-Feinregulierung, um

700,-

1900, intakt (8583), D = 55 mm

300 o.Abb.

Kleine Damen-Goldsavonnette, Alpina, guill. 14-ct.-Gehäuse mit Goldcuvette, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen und Beschriftung, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, um 1900, intakt (8596), D = 33 mm, ca.14g 600,-

301

Kleine Damen-Goldtaschenuhr, Urania, 14-ct.-Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, Goldzeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1900, intakt (8739), D = 32 mm 220,-

o.Abb.

290

287

293

291

294

288

289

292

295

302

Goldene Halbsavonnette, auf Werk sign. A.Lange & Söhne Glashütte Nr. 12519 mit Verkaufs-Etui, guill. 18-ct.-Gehäuse mit à- goutte-Schlüssen, röm. Zahlen, E.Z. (ohne Signatur) mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Ankergang, Goldanker und Ankerrad, um 1880, intakt (9224a), D = 48 mm 1900,-

303

Grosse Goldsavonnette im Louis-XV-Gehäuse, J. Assmann Glashütte I.Sachsen Nr. 20863, im Original-Verkaufs-Etui, Zertifikat und Ersatzfeder, glattes Roségoldgehäuse mit gerippten Lunetten und Außenscharnier, Sprungdeckel mit Monogramm, Werkschale leicht angeschlagen, feines 3-teiliges E.Z. mit arab. Zahlen, Goldzeiger, kl.Sek., vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, Stahlankerrad und Stahlausgleichsanker, Schwanenhals-Feinregu- lierung, um 1920, intakt (9222), D = 58 mm, ca. 128g 3500,-

304

Goldsavonnette im Original-Verkaufs-Etui mit Zertifikat, Ersatzfeder und Glas, auf Zifferblatt und Werk sign. A.Lange & Söhne Glashütte b./Dresden Nr. 49165, glattes, im Mittel gestuftes 18-ct.- Louis XVI-Gehäuse mit Monogramm, im Sprungdeckel Widmung von 1906 Sprungdeckelfeder def., feines 3-teiliges E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Ankergang, Goldanker und Goldankerrad, Schwanenhals- Feinregulierung, intakt (9282), D = 52 mm, ca. 107g 2500,-

309

Goldsavonnette, Uhrenfabrik Union Glashütte in Sachsen, Nr. 76383 im Original-Verkaufs-Etui mit Zertifikat und Ersatzfeder, glattes 14-ct.Roségoldgehäuse, Goldcuvette mit id. Nr. und Signatur Curt Bömcke, feines E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, ver- goldetes ¾-Platinenwerk mit Ankergang, Goldanker und Goldankerrad, Schwanenhals-Feinregulierung, Minutenradstein in Goldfutter, um 1900, intakt (9221), D = 53 mm, ca.104g 2400,-

310 o.Abb.

Goldtaschenuhr,

Blumendekor graviertes, doppelbödiges 18-ct.-Gehäuse -HM 1867-

E.Z.

mit

Stephen

Houghton

Zeiger,

Liverpool,

vergoldetes

reich

Werk

mit

Schnecke und Kette, Spitzzahnankergang, intakt (9254), D = 43 mm,

ca. 66g

300,-

mit

röm.

Zahlen,

gebläute

311 o.Abb.

Kleine Goldtaschenuhr im Original-Verkaufs-Etui, Sir John Bennett London, mit Blumendekor reich grav. 18-ct.-Gehäuse mit Metallcuvette, Goldzifferblatt mit röm. Zahlen, gebläute Zeiger, Zylinderwerk um 1900, intakt (9381), D = 33 mm 450,-

312 o.Abb.

305

Grosse Silbersavonnette im Original-Verkaufs-Etui mit Zertifikat und Ersatzfeder, auf Zifferblatt und Werk sign. A.Lange & Söhne Glashütte b./Dresden Nr. 80128, glattes Gehäuse mit Goldschar-

nieren und Goldkrone mit id. Nr., feines E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek.,

Goldene englische Halbsavonnette, auf Zifferblatt und Werk sign. Terry & Co. Manchester, glattes monogrammiertes 18-ct.-Gehäuse

mit röm. Zahlen, Goldcuvette, feines E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Originalzeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Spitzzahnankergang, 5 geschraubte Chatons, um 1900, intakt (9374),

Goldzeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Ankergang, Goldanker und Goldankerrad, Schwanenhals-Feinregulierung, um 1913, intakt

D = 51 mm, ca.120g

1900,-

(9210), D = 55 mm

2900,-

 

313

o.Abb.

306

Große Goldtaschenuhr, Arlen, glattes Goldgehäuse mit à-goutte-

Silbersavonnette Deutsche Präzisions-Uhrenfabrik Glashütte Sa. e.G.m.b.H. Nr. 200185, im Original-Verkaufsetui mit Original- Zertifikat, auf dem Zifferblatt Signatur Deutsche Präzisionsuhr Original Glashütte (Lit. Herkner S. 215), glattes Gehäuse, Silbercuvette, feines 3-teiliges Emailzifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Ankergang, Stahlanker, Goldankerrad Nickelstahlunruh, Breguetspirale, 1 chato- nierter Lagerstein, um 1930, intakt (8813) , D = 53 mm 1350,-

307

Silberne Taschenuhr, auf Zifferblatt und Werk sign. A.Lange & Söhne Glashütte b./Dresden Nr. 29006, glattes Gehäuse mit Goldscharnieren und Goldkrone, die Werkschale zeigt ein mit schwarzem Opakemail verziertes Monogramm (Email fehlt z.T.), fei- nes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Birnenformzeiger, vergol- detes ¾-Platinenwerk mit Ankergang, Goldanker und Goldankerrad, um 1891, intakt (8181), D = 53 mm 1800,-

308

Große Goldsavonnette im Louis XVI-Gehäuse, auf Werk und Zifferblatt sign. A.Lange & Söhne Glashütte b./Dresden, Nr.63600, mit Original-Verkaufs-Etui, glattes, im Mittelteil gestuftes, mono- grammiertes -SM- 18-ct.-Roségoldgehäuse mit Außenscharnieren, Goldcuvette mit Widmung von 1912, feines 3-teiliges Emailzifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Ankergang, Goldanker und Goldankerrad, Schwanenhals-Feinregu- lierung, intakt (7860), D = 54 mm, ca. 112g 4300,-

Schlüssen, feines E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, Nickel-Brückenwerk unter Glasschutz, große Kompensationsunruh, Ankergang mit Ausgleichsanker, schrägverzahnter Aufzug, um 1900,

1800,-

intakt (9375), D = 55 mm, ca. 129g

314 o.Abb.

Flache Gold-Frackuhr, By Touchon & Co. Switzerland Made for Tiffany & Co., im IWC-Etui, glattes 18-ct.-Gehäuse mit Goldcuvette, vergoldetes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger,

Nickel-Brückenwerk mit Ankergang, 19 Jewels, 8 Adj., um 1930, intakt

1200,-

(7073), D = 43 mm

315 o.Abb.

Englische Goldtaschenuhr mit Schlüsselaufzug, auf Werk und Zifferblatt sign. Robert Lewis London, doppelbödiges 18-ct.- Gehäuse -HM 1835-, E.Z. (Risse), röm. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes Vollplatinenwerk mit Spitzzahnankergang, 3 geschraubte Chatons, Diamantdeckstein, intakt (8339), D = 48 mm, ca. 85g 850,-

316 o.Abb.

Goldsavonnette, Schweiz um 1900, 18-ct.-Gehäuse, im Sprungde- ckel mit Monogramm, E.Z. (Risse in der kl.Sek.,), Goldzeiger, Ankergang, intakt (9354), D = 45 mm, Goldgewicht ca. 40g 1800,-

302

307

304

305

308

309

303

306

-35-

317 Universal Tri-Compax Stahlarmbanduhr- Chrono- graph mit Mondphasen-Kalender, Ref. 22297.3, verschraubtes Gehäuse,

317

Universal Tri-Compax Stahlarmbanduhr- Chrono- graph mit Mondphasen-Kalender, Ref. 22297.3,

verschraubtes Gehäuse, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, kl. Sek., 30-Min.- und 12-Std.-Zähler, kleine Datumsskala mit halbrundem Fenster für die Mondphase, vergoldetes Werk mit Ankergang cal. 281, Schaltrad, Schraubenunruh, um 1945, intakt

3800,-

(9545), D = 34 mm

Schraubenunruh, um 1945, intakt 3800,- (9545), D = 34 mm 318 Rodania Stahlarmbanduhr-Chronograph mit

318

Rodania Stahlarmbanduhr-Chronograph mit Mondphasen-Kalender, Boden Nr. 447G, versilber-

tes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., 30-Minuten- Zähler, Fenster für Wochentag und Monat, Datumskreis, im unteren Teil halbrundes Fenster für die Mondphase, Ankerwerk cal. Landeron 186, Schraubenunruh, um 1950, intakt( 9544), D = 38 mm

1700,-

Schraubenunruh, um 1950, intakt( 9544), D = 38 mm 1700,- 319 Alpina Bicolor Armbanduhr-Chronograph mit Schleppzeiger

319

Alpina Bicolor Armbanduhr-Chronograph mit Schleppzeiger (Rattrapante) und Automatic, Ref. 3205-1324, beidseitig verglastes Gehäuse, vergol- dete Lunette, weißes Zifferblatt mit Stundenindex, kl.Sek., kleiner Datumskreis, 30-Min.- und 12-Std.- Zähler, gebläute Zeiger, Ankerwerk mit Rotoraufzug,

Stoßs., im späteren Verkaufs-Etui, neuwertig, intakt

1400,-

(8841), D = 40 mm

320

Breitling Navitimer Cosmonaute Stahlarmband- uhr-Chronograph, Ref. D 12022, Serial Nr. 1456, mit Verkaufs-Etui und Papieren, verschraubtes Ge- häuse mit Drehlunette und Rechenschieberfunktion,

gerippte Goldhaube, versilbertes Zifferblatt mit arab. 24-Stunden-Leuchtzahlen, kleine Skalen für kl.Sek., 30-Minuten- und 12-Std.-Zähler, Leuchtzeiger, Ankerwerk mit Stoßs., um 1995, intakt (9568), D = 40

2900,-

mm

320
320

321

Stahlarmbanduhr-Chronograph, Union Glashütte im Original-Verkaufs-Etui mit Actros Zertifikat 168/177, beidseitig verglastes Gehäuse, schwarzes Zifferblatt mit Stundenindex, kl.Sek., 30-Min.- und 12-Std.- Zähler, Ankerwerk cal. Union 26 mit Rotor- aufzug, 51 Steine, Stoßs., Berylium-Unruh, um 1999, intakt (8543), D = 40 mm 2400,-

321
321

322

Breitling Stahlarmbanduhr-Chronograph, glattes Gehäuse, versilbertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, rote Telemeter- und blaue Tachymeterskalen, kl.Sek., 45-Min.-Zähler, gebläute Zeiger, Ankerwerk cal. Landeron 39, mit Streifendekor, Schrauben- unruh, um 1940, intakt (9169), D = 37 mm 2400,-

322
322
unruh, um 1940, intakt (9169), D = 37 mm 2400,- 322 323 Neuwertiger Breitling Armbanduhr-Chronomat, bez.

323

Neuwertiger Breitling Armbanduhr-Chronomat, bez. Chronometer, mit Chronometer-Zertifikat, Papieren und Verkaufs-Box, Ref. B49350, ver- schraubtes Stahlgehäuse mit Drehlunette und Reitern auf den Viertelstunden, goldfarbiges Zifferblatt mit röm. Zahlen, Datumsfenster, Leucht- zeiger, Ankerwerk cal. 49 mit Rotoraufzug, Stoßs., um 2000, intakt (9146), D = 42 mm 2700,-

Stoßs., um 2000, intakt (9146), D = 42 mm 2700,- 324 Neuwertige Ulysse Nardin Marine-Chronometer

324

Neuwertige Ulysse Nardin Marine-Chronometer Stahlarmbanduhr im Original-Verkaufs-Etui mit

Papieren, Nr. 2199 Ref. 263-22, mit Gangzeugnis von 1997, verschraubtes Stahlgehäuse und Krone, mit gerändelter Lunette, versilbertes Zifferblatt mit röm. Zahlen, kl.Sek., Skala für die Gangreserve bei "XII", Datumsfenster, Ankerwerk cal. 26 mit Rotor- aufzug, 28 Steine, 48-50 Stunden-Gangreserve, mit Lederband und Stahlschließe, intakt (8842), D = 38

2200,-

mm