Sie sind auf Seite 1von 2

01.03.

12

Raumfahrt - Der Open Source Satellit

DRadio Wissen

Spielraum

Beitrag om 22.02.2012 15:52 Uhr

URL dieser Seite: http://wissen.dradio.de/raumfahrt-der-open-source-satellit.40.de.html?dram:article_id=15173

RAUMFAHRT

Der Open Source Satellit


Eine Reportage von Jochen Dreier Das Wissen, wie man einen Satelliten baut, hat sich Hojun Song zusammengesucht: Er reiste zu Konferenzen, besuchte Workshops von Raumfahrtbehrden und knpfte Kontakte. Aber die grte Hilfe fand er im Internet. Foren, Technikblogs und Amateur-Raumfahrtbegeisterte halfen ihm die richtigen Materialien zu finden und sie zu verbauen.

Bauanleitung aus dem Netz fr das Netz


Zehn mal zehn mal zehn Zentimeter gro ist der Satellit, dessen Bauanleitung jeder auf Hojun Songs Homepage nachlesen kann er stellt sie als Open Source unter einer CC-Lizenz zur Verfgung. Um den kleinen Kasten in den erdnahen Orbit zu bekommen, muss er sich allerdings mitnehmen lassen. Eine Sojus-Trgerrakete wird seinen Satelliten im August 2012 Huckepack nehmen. 10.000 Teilhaber gesucht Die Transportkosten belaufen sich auf 65.000 Dollar. Geld, das Hojun Song nicht hat. Deshalb ist er auf die Hilfe von anderen angewiesen. Wer das Projekt untersttzen will, kann ein T-Shirt des Knstlers erwerben, 9.922 T-Shirts machen einen Satellitenstart. Bisher sind allerdings erst 200 verkauft, aber noch sind ja ein paar Monate Zeit.

issen.dradio.de/raumfahrt-der-open-source-satellit.40.de.print?dram:article_id=15173

1/2

01.03.12

Raumfahrt - Der Open Source Satellit

Deutschlandradio 2009-2012

issen.dradio.de/raumfahrt-der-open-source-satellit.40.de.print?dram:article_id=15173

2/2