Sie sind auf Seite 1von 6
TransPocket 1100 / 1200 TransPocket 1500 / 1500 RC / 1500 TIG Stabelektrode & WIG

TransPocket 1100 / 1200

TransPocket 1500 / 1500 RC / 1500 TIG

Stabelektrode & WIG DC Schweißen

TransPocket 1100 / 1200 TransPocket 1500 / 1500 RC / 1500 TIG Stabelektrode & WIG DC
TransPocket 1100 / 1200 TransPocket 1500 / 1500 RC / 1500 TIG Stabelektrode & WIG DC

Ab sofort ist Intelligenz das Maß aller Dinge

ALLGEMEIN

Resonant Intelligence – Der neue Schweiß-Standard

Stellen Sie sich vor, Sie fahren auf einer breiten, meist geraden Straße. Hin und wieder gibt es Kurven, leichte Hügel, Täler. Und stellen Sie sich weiter vor, Sie fahren mit Tempomat. Die ideale Geschwindigkeit ist eingestellt, sie bleibt konstant – egal ob mehr oder weniger Leistung dafür aufgewendet wird - das Fahren wird angenehmer. Und genauso ist Schweißen mit resonanter Intelligenz. Sie definiert die ideale Kennlinie, und die bleibt ideal – egal, wie die Bedingungen rundherum gerade aussehen. Die einzig zulässige Beschreibung für dieses Können:

überdurchschnittlich intelligent. Und genau daran werden Inverter in Zukunft gemessen.

Das Resonanz-Konzept von Fronius wurde für das Elek- trodenschweißen entwickelt. Mit Hilfe von resonanter Intelligenz beeinflusst der Lichtbogen direkt die Leistung. Auf jede Eigenheit des Lichtbogens wird sofort reagiert. Ein stets perfekter und konstanter Lichtbogen mit damit verbundenen besten Schweißeigenschaften ist die Folge.

Generationswechsel

Der klassische Inverter ist passé - resonante Intelligenz der neue Standard für E-Handschweißgeräte. Fronius bietet gleich fünf Geräte an, die diesen Generations- wechsel initiieren:

TransPocket 1100 / 1200 / 1500 / 1500 RC / 1500 TIG.

Zusätzlich bietet Fronius sogenannte Systemkoffer an, also Schweißgeräte, die mit kompletter Schweißplatzaus- rüstung bestückt sind: Elektrodenkabel, Massekabel, Schweißschirm, Drahtbürste und Schlackenhammer.

sind: Elektrodenkabel, Massekabel, Schweißschirm, Drahtbürste und Schlackenhammer . Systemkoffer TransPocket 1500 TIG

Systemkoffer TransPocket 1500 TIG

Intelligenz meint stets eine besondere Fähigkeit

SCHWEISSEIGENSCHAFTEN

Resonante Intelligenz = Ideale Kennlinie

Das Resonanzkonzept ermöglicht beim E-Hand- schweißen hardwarebedingt eine nahezu perfekte Annäherung an das Prinzip der idealen Kennlinie. Daher der Begriff: resonante Intelligenz.

Und genau diese resonante Intelligenz ist das Merkmal dieser Inverter Generation. Denn dank ununterbroche- nem Feedback des Lichtbogens ist selbst bei an- spruchsvollsten Elektroden eine ideale Kennlinie mög- lich. Nicht nur möglich, sondern garantiert. Besser geht es nicht, bei keinem Gerät. Weltweit.

Aber nicht nur die Kennlinie ist ideal, auch die Schweißeigenschaften sind perfekt. Ein Beispiel: 4 mm Cel-Elektroden, die für solche kleinen Anlagen als nicht verschweißbar galten, lassen sich jetzt einfach schweißen. Absolut problemlos. Mit bis zu 140 Ampere.

Ideale Kennlinie des Resonanzinverters

Kennlinie eines herkömmlichen Inverters

Strom Spannung
Strom
Spannung

Das Resonanzkonzept ermöglicht eine nahezu perfekte Annäherung an das Prinzip der idealen Kennlinie

Und so weiter

Das ist aber noch nicht alles, was an den neuen Gerä- ten so bemerkenswert ist – sie strotzen nur so vor Funktionen, die das Schweißen angenehm machen. Wie TIG-Comfort-Stop (TCS), der beim WIG-Schweißen das lästige Abreißen des Lichtbogens am Schweißende ver- hindert. Durch eine definierte Bewegung des Schweiß- brenners senkt sich der Schweißstrom automatisch ab.

Außerdem: WIG-Berührungszünden – mikroprozessor- gesteuerter Zündablauf für präzises und zuverlässiges Arbeiten; TIG-Puls zur besseren Beherrschung des Schmelzbades in Zwangslage und bei Spaltüberbrü- ckung; Hot Start erleichtert das Zünden von Elektroden und schließlich Arc Force Control für das problemlose Verschweißen von grobtropfigen Elektroden.

Die Geräte sind sogar Zellulose-tauglich, selbst in Fall- naht-Position. Erstaunlich, was diese kleinen Geräte können!

TCS

TIG-COMFORTSTOP

Schweißstrom
Schweißstrom

Durch eine definierte Abstandsbewegung des Schweißbrenners zum Werkstück senkt sich der Schweißstrom automatisch ab

Profis am Werk

Profis am Werk Die kleinsten und leichtesten Geräte dieser Klasse: 3,7 kg bei leistungsstarken 110 A
Profis am Werk Die kleinsten und leichtesten Geräte dieser Klasse: 3,7 kg bei leistungsstarken 110 A

Die kleinsten und leichtesten Geräte dieser Klasse:

3,7 kg bei leistungsstarken 110 A bzw. 120 A

dieser Klasse: 3,7 kg bei leistungsstarken 110 A bzw. 120 A E-Handschweißen bis 140 A und

E-Handschweißen bis 140 A und WIG-Zusatzfunktion bis 150 A

E-Handschweißen bis 140 A und WIG-Zusatzfunktion bis 150 A E-Handschweißen bis 140 A und WIG-Zusatzfunktion bis

E-Handschweißen bis 140 A und WIG-Zusatzfunktion bis 150 A sowie Fernbedienanschluss

A und WIG-Zusatzfunktion bis 150 A sowie Fernbedienanschluss E-Handschweißen bis 140 A, perfektes WIG-Schweißen bis 150

E-Handschweißen bis 140 A, perfektes WIG-Schweißen bis 150 A, Gasmagnetventil und Fernbedienanschluss

bis 150 A, Gasmagnetventil und Fernbedienanschluss HANDHABUNG Gute Zusammenarbeit Die resonanten

HANDHABUNG

150 A, Gasmagnetventil und Fernbedienanschluss HANDHABUNG Gute Zusammenarbeit Die resonanten E-Handschweißgeräte

Gute Zusammenarbeit

Die resonanten E-Handschweißgeräte sind Voll-Profis. Das merkt man schon bei der ersten Anwendung. Sie sind extrem benutzerfreundlich, robust, mobil und äußerst leistungsstark. Jedes Gerät ist einfach zu bedienen, die Bedienpaneele sind übersichtlich und geschützt angeordnet.

WIRTSCHAFTLICHKEIT

Ein gutes Geschäft

Wenn Sie sich für ein Gerät mit Resonanzinverter ent- scheiden, dann tätigen Sie eine gute Investition. Denn jedes von ihnen ist ein Vorbild an Wirtschaftlichkeit. Da ist zuallererst die lange Lebensdauer aufgrund der stabilen Bauweise, der hochwertigen Bauteile und der umfangreichen Langzeittests; dann die enorme Lei- stungsstärke; weiters der hohe Wirkungsgrad, die ge- ringe Leerlaufleistung und damit die niedrigen Strom- kosten.

SICHERHEIT

All inclusive

Es erübrigt sich beinahe zu sagen, dass jedes Fronius- Gerät sämtliche Sicherheits-Standards erfüllt und ein Maximum an Prüfungen bestehen muss. Folgende Merkmale sind daher eine Selbstverständ-

muss. Folgende Merkmale sind daher eine Selbstverständ- lichkeit: und -Zeichen nach EN 60 974/1 und EN

lichkeit: und

Merkmale sind daher eine Selbstverständ- lichkeit: und -Zeichen nach EN 60 974/1 und EN 50 199

-Zeichen nach EN 60 974/1 und

EN 50 199 sowie Schutzart IP 23 für Schutz vor Wasser und Fremdkörpern. Beides ein Muss für die Baustelle.

Schweißbrenner AL 1500 für TP 1500 TIG mit Einstellmöglichkeit des Schweißstroms direkt vom Brennergriff aus
Schweißbrenner AL 1500 für TP 1500 TIG mit Einstellmöglichkeit des Schweißstroms direkt vom Brennergriff aus
Schweißbrenner AL 1500 für TP 1500 TIG mit Einstellmöglichkeit des Schweißstroms direkt vom Brennergriff aus
Schweißbrenner AL 1500 für TP 1500 TIG mit Einstellmöglichkeit des Schweißstroms direkt vom Brennergriff aus

Schweißbrenner AL 1500 für TP 1500 TIG mit Einstellmöglichkeit des Schweißstroms direkt vom Brennergriff aus

EINSATZ

Intelligent bei kleinen und großen Aufgaben

Die Geräteserie wurde neu konzipiert. Nicht nur die Technologie setzt Standards, auch die Bauweise:

extrem robust, stabil, dabei leicht und mobil. Gedacht für Handwerk und Gewerbe, entpuppten sich die Geräte in den Tests aber rasch als wahre Meister, die auch unter härtesten, industriellen Bedingungen ihr ganzes Können unter Beweis stellen.

Die Geräte sind für alle Elektroden gedacht, auch für die anspruchsvollsten. Als Grundwerkstoffe eignen sich Stahl, hochlegierte Stähle sowie Aluminium. Diese Flexibilität im Einsatzbereich macht sie in jeder Branche gefragt.

Stahl, hochlegierte Stähle sowie Aluminium. Diese Flexibilität im Einsatzbereich macht sie in jeder Branche gefragt.

TP 1100/TP 1200 TP 1500 TP 1500 RC TP 1500 TIG

TP 1100/TP 1200 TP 1500 TP 1500 RC TP 1500 TIG

www.reklamebuero.at

Text und Abbildungen entsprechen dem technischen Stand bei Drucklegung. Änderungen vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung der Fronius International GmbH darf dieses Dokument weder vollständig noch in Auszügen kopiert oder in anderer Form vervielfältigt werden.

40,0006,2115 (1/04)

CHECKLISTE

Anti-Stick Funktion

 

••••

   

Berührungszündung

   

•••

 

Fallnahtsicher bei Cel-Elektroden

   

•••

 

Fernbedienbar

   

Gasprüffunktion

       

Generatortauglich

 

••••

   

Hot-Start Funktion

 

••••

   

Microprozessor-Steuerung

   

•••

 

Staubfilter

o

 

•••

 

Temperaturgesteuerter Lüfter

 

••••

   

TIG-Comfort-Stop

     

stufenlose Schweißstromeinstellung über Schweißbrenner

     

Übertemperaturschutz

 

••••

   

Anzeige von

Betriebsart

 

•••

 

Netzspannungsüberwachung

••••

   

Übertemperatur

••••

   

Einstellbare Parameter

 

Dynamik

 

•••

 

fallende Kennlinie

 

•••

 

Schweißleistung stufenlos

••••

   

TIG-Puls

   

serienmäßig

o optional

TECHNISCHE DATEN

TP 1100

TP 1200

TP 1500 TP 1500 RC TP 1500 TIG

Netzspannung +/- 15 %, 50/60 Hz

230 V

230 V

230 V

Netzabsicherung träge

 

16 A

16 A

16 A

Primärdauerstrom (100 % ED)

 

12 A

8 A

16 A

Cos phi

 

0,99 (110 A)

0,85 (60 A)

0,99 (140 A)

Wirkungsgrad

 

87 % (60 A)

85 % (60 A)

87 % (80 A)

Schweißstrombereich

Elektrode

10 - 110 A

10 - 120 A

10 - 140 A

stufenlos

 

WIG

10 - 150 A

Schweißstrom bei

 
 

10

min/40°C

15 % ED

120 A

10

min/40°C

20 % ED

110 A

10

min/40°C

25 % ED

150 A

10

min/40°C

35 % ED

140 A

10

min/40°C

60 % ED

50 A

10

min/40°C

100 % ED

60 A

40 A

80 A

10

min/25°C

30 % ED

110 A

10

min/25°C

45 % ED

140 A

10

min/25°C

100 % ED

80 A

100 A

Leerlaufspannung

 

105 V

105 V

92 V

Genormte

 

Elektrode

20,4 - 24,4 V

20,4 - 24,8 V

20,4 - 25,6 V

Arbeitsspannung

WIG

10,4 - 16,0 V

Schutzart

 

IP 23

IP 23

IP 23

Kühlart

 

AF

AF

AF

Isolationsklasse

 

B

B

B

Maße l / b / h mm

 

265/110/200

265/110/200

315/110/200

Gewicht

 

3,7 kg

3,7 kg

4,7 kg

315/110/200 Gewicht   3,7 kg 3,7 kg 4,7 kg FRONIUS DEUTSCHLAND GMBH Liebigstraße 15, D 67661

FRONIUS DEUTSCHLAND GMBH

Liebigstraße 15, D 67661 Kaiserslautern Tel: +49/(0)631/351 27-0 Fax: +49/(0)631/351 27-30 E-Mail: sales.germany@fronius.com

FRONIUS INTERNATIONAL GMBH

Buxbaumstraße 2, P.O.Box 264, A 4602 Wels Tel: +43/(0)7242/241-0, Fax: +43/(0)7242/241-3940 E-Mail: sales@fronius.com

Vertrieb Österreich:

Tel: 07242/241-3100, Fax: 07242/241-3490 E-Mail: sales.austria@fronius.com

www.fronius.com

FRONIUS SCHWEIZ AG

Oberglatterstrasse 11, CH 8153 Rümlang Tel: +41/(0)1/817 99 44 Fax: +41/(0)1/817 99 55 E-Mail: sales.switzerland@fronius.com