Sie sind auf Seite 1von 2
RatGebeR grafiktreiber knall sc HaR f Der Action-Kracher „Rage“ setzt optiscHe massstäbe – eigentlich. Aber

RatGebeR grafiktreiber

RatGebeR grafiktreiber knall sc HaR f Der Action-Kracher „Rage“ setzt optiscHe massstäbe – eigentlich. Aber

knallsc

HaR

f
f

Der Action-Kracher „Rage“ setzt optiscHe massstäbe – eigentlich. Aber zum Start fehlten die pas- senden PC-Grafiktreiber. COMPUTERBILD SPIELE erklärt, wie Sie die Treiber bekommen und installieren.

128

D as Endzeit-Actionspiel „Rage“

(Test der Xbox-360-Version in

COMPUTERBILD SPIELE 11/

2011, Urteil: „sehr gut“) bringt PC- Spieler in Rage. Über Jahre hatte das gigantische Spektakel von id Soft- ware, den Erfindern des Ego-Shoo- ters, wegen seiner erwarteten bril- lanten Grafik Schlagzeilen gemacht. Entsprechend ernüchtert waren die ersten PC-Spieler, als sich heraus-

stellte, dass der anspruchsvolle Titel auf kaum einem Computer vernünf- tig läuft. Probleme gibt es vor allem mit Texturen (Objektoberflächen), die verzögert nachgeladen werden. Teile des Bildes kommen erst nach einer Gedenksekunde scharf und detailliert rüber. Außerdem wird die Spielgeschwindigkeit von zahl- reichen weiteren Problemen ausge- bremst.

Reaktion DeR HeRstelleR AMD und Nvidia, die beiden wich- tigsten Hersteller von 3D-Grafik- chips,reagierten schnell und stellten speziell für das Spiel optimierte Trei- ber bereit. Aber auch die neue Soft- ware konnte nicht alle Schwierigkei- ten beseitigen. Actionfans, die Rage am PC spielen wollen, müssen also auch in nächster Zeit mit nervigen Treiber-Aktualisierungen rechnen.

Aber auch für alle anderen Spieler empfiehlt es sich, jederzeit die aktu- ellsten Grafikkartentreiber zu ver- wenden. Deswegen erklärt COMPUTER- BILD SPIELE auf diesen Seiten, wie Sie herausfinden, welchen Treiber Sie brauchen, wie Sie ihn aus dem Internet herunterladen und instal- lieren. Es ist absolut einfach – kein Grund, wütend zu werden. [kal]

Ç GRafikkaRte bestimmen

Bevor Sie einen Grafiktreiber herun- terladen und installieren können, müssen Sie zunächst herausfinden, welche Grafikkarte in Ihrem PC einge- baut ist. Hier wird’s am Beispiel von Windows 7 gezeigt, bei Windows Vis- ta sind die Schritte sehr ähnlich.

.
.

1 Klicken Sie unten links auf Start, und tippen Sie in die Suchzeile

den Befehl dxdiag l ein. Drücken Sie dann auf

2 Auf dem Bildschirm erscheint dar- aufhin ein Fenster mit verschiedenen

Karteikarten-Reitern. Klicken Sie auf den

Reiter Anzeige l.
Reiter Anzeige l.

3 Schon können Sie oben links im Feld „Gerät“ ablesen, welche Grafikkarte

Sie haben, und rechts, welche Treiber-

version installiert ist, etwa l.
version installiert ist, etwa l.
welche Grafikkarte Sie haben, und rechts, welche Treiber- version installiert ist, etwa l. 12/2011 www.cbspiele.de

12/2011

www.cbspiele.de

Ç amD-/ati-tReibeR installieren Wenn Sie eine AMD- oder ATI-Grafikkarte haben, müssen Sie diesen Treiber auf
Ç amD-/ati-tReibeR installieren
Wenn Sie eine AMD- oder ATI-Grafikkarte
haben, müssen Sie diesen Treiber auf Ih-
rem PC installieren:
3 Es erscheint ein weiteres Menü, in
dem Sie die „Catalyst Software
4 Nach dem Download klicken Sie
auf Ordner öffnen und starten
Dabei kann nichts schiefgehen. Die In-
stallation dauert einige Minuten.
Suite“ herunterladen können. Klicken
Sie dazu auf Download l.
Speichern Sie die Datei in einem
beliebigen Verzeichnis auf Ihrem PC.
die heruntergeladene Datei mit einem
Doppelklick.
1 Rufen Sie zunächst die Internetseite
ati.amd.com/support/driver-de.html
8 Nach dem Installationsvorgang
sehen Sie einen grünen Haken.
auf.
5 Gehen Sie dann anhand der Anwei-
sungen auf dem Bildschirm vor.
Klicken Sie nun auf Fertigstellen.
Damit ist die Installation beendet, und
2 Geben Sie dort Ihre Grafikkarte an,
um den richtigen Treiber zu finden.
Die Frage, ob Sie die Datei ausführen
möchten, beantworten Sie mit „Ja“.
Sie haben den neuen Grafiktreiber
auf Ihrem Computer. Dem Spielspaß
mit „Rage“ steht nichts mehr im Weg.
Unter Please Select a Value l
etwa wählen Sie Desktop Graphics,
wenn Sie einen normalen PC haben.
Füllen Sie alle Felder auch mit den Wer-
ten aus, die Sie mit „dxdiag“ erhalten
haben. Ist alles erledigt, klicken Sie auf
Ergebnisse anzeigen.
6 Der Grafiktreiber wird auf Ihrem
Computer installiert. Die Datei wird
zunächst entpackt, danach beginnt der
eigentliche Installationsvorgang.
7
Erscheint eine entsprechende Frage,
wählen Sie die Installation l.
Ç nviDia-tReibeR installieren Wenn Sie eine Nvidia-Grafik- karte besitzen, installieren Sie diesen Treiber auf Ihrem
Ç nviDia-tReibeR installieren
Wenn Sie eine Nvidia-Grafik-
karte besitzen, installieren Sie
diesen Treiber auf Ihrem PC:
ternetseite versucht, die Einstellungen
beim Start zu erkennen.
1 Rufen Sie zunächst die Internetseite
www.nvidia.de auf, und klicken Sie
3 Klicken Sie dann auf Suchen.
Etwas später wird der richtige Treiber
auf Download Treiber.
2 Geben Sie dann einige technische
Daten Ihres Computers an. Tragen
angezeigt. Um ihn herunterzuladen,
klicken Sie auf Jetzt herunterladen l.
Danach müssen Sie per Klick auf
Akzeptieren und herunterladen noch
die Nutzungsbedingungen annehmen.
Sie an erster Stelle bei Produkttyp
GeForce ein l.
Es ist möglich, dass die anderen Werte
bereits korrekt sind, die intelligente In-
4 Wählen Sie dann den Speicherort
für die Datei, und starten Sie den
Ladevorgang.
8 Wenn Sie zur Wahl zwischen benut-
zerdefinierter oder Express-Installa-
9 Nach Abschluss der Installation
starten Sie den Computer neu.
tion aufgefordert werden, sollten Sie sich
5 Nach Ende des Downloads
klicken Sie auf Ordner
öffnen und starten die herun-
tergeladene Datei mit einem
Doppelklick.
für die Express-Variante entscheiden.
Klicken Sie dann auf Weiter l,
und gehen Sie anhand der Anweisun-
gen auf dem Bildschirm vor.
Klicken Sie dazu auf Jetzt neu
starten l.
Anschließend startet der Rechner neu.
Damit ist die aktuelle Version des Nvidia-
Grafiktreibers auf Ihrem PC installiert.
6 Klicken Sie auf OK. Darauf-
hin werden zunächst die
Dateien des Treibers entpackt.
7 Der eigentliche Installa-
tionsvorgang startet
anschließend automatisch.
Sie müssen zuvor aber erneut
die Nutzungsbedingungen ak-
zeptieren.

12/2011

startet anschließend automatisch. Sie müssen zuvor aber erneut die Nutzungsbedingungen ak- zeptieren. 12/2011 129

129