Sie sind auf Seite 1von 1

http://derstandard.

at/1331206876780/Erste-Uni-Akademie-der-Bildenden-Kuenste-xiert-Gratis-Wintersemester

derStandard.at Bildung Uni Uni-Politik


ERSTE UNI

Akademie der Bildenden Knste fixiert Gratis-Wintersemester


09. Mrz 2012 12:42

Senat der Akademie der Bildenden Knste spricht sich gegen Studiengebhren aus - Rektorin Blimlinger wollte ohnehin nicht kassieren

Wien - Sollte sich die Regierung auch bis zum Wintersemester 2012/13 nicht auf eine Neuregelung der Studiengebhren einigen knnen, winkt den Studenten der Akademie der Bildenden Knste in Wien ein weiteres Gratis-Semester. Der Senat der Uni hat sich in seiner letzten Sitzung klar gegen die autonome Einhebung von Studienbeitrgen ausgesprochen und wird keiner diesbezglichen Satzungsnderung zustimmen, wie er am Freitag in einer Aussendung bekanntgegeben hat. Auch das Rektorat der Akademie untersttze den Beschluss. Rektorin Eva Blimlinger hatte ohnehin nie vor, einen Antrag auf autonome Festschreibung von Studiengebhren in der Satzung der Uni zu stellen, wie eine Sprecherin gegenber der APA betont. Der Senat fordert auerdem die Bundesregierung und das Parlament auf, die Studiengebhren fr alle Studenten, auch Nicht-EU-Brger, abzuschaffen. Nur hhere Bildungsbudgets knnten eine ausreichende Uni-Finanzierung sicherstellen. Durch die Aufhebung von Teilen der Studiengebhrenregelung durch den Verfassungsgerichtshof (VfGH) sind mit 1. Mrz jene Bestimmungen aus dem Gesetz gefallen, die festlegen, wann Studiengebhren zu zahlen sind und wann nicht. Dass die Regierung sich nicht fristgerecht auf eine Neuregelung einigen konnte, hat den Studenten aller 21 Unis bereits ein Gratis-Sommersemester beschert. Fr das Wintersemester hat Wissenschaftsminister Karlheinz Tchterle (V) die Unis unter Berufung auf ein Gutachten von Verfassungsexperte Heinz Mayer aufgerufen, autonom Studiengebhren einzuheben. Die SP beruft sich indes auf andere Gutachten, wonach die Unis gar nicht mehr kassieren knnen. (APA)
SITELINK

EUROPA HIN UND ZURCK AB 99 *


Bei diesen Lufthansa Angeboten mssen Sie nicht lange berlegen, z. B. Hamburg ab 99 *, Lissabon ab 159 * oder Neapel ab 179 *. Jetzt buchen auf lufthansa.com

BEZAHLTE WERBUNG

derStandard.at GmbH 2012 Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschlielich fr den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion ber den persnlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.