Sie sind auf Seite 1von 2

Familienrecht - Worauf es ankommt

Das Familienrecht ist ein Teilgebiet des Zivilrechtes. Es regelt das Rechtsverhältnis der Ehe, der Lebenspartnerschaft, der Familie und der Verwandtschaft. Es regelt aber auch die Vormundschaft, die Pflegschaft und die rechtliche Betreuung. Das Familienrecht beinhaltet Vorschriften über die Eheschließung sowie einer Scheidung. Es entscheidet über Gütertrennung und Sorgerecht im Falle einer Scheidung.

Ein Fachanwalt für Familienrecht aus Stuttgart oder einer anderen Stadt, vertritt seine Mandanten

in verschiedenen Aspekten des Familienrechts. Sei es ein Scheidungsverfahren oder die Unterhaltsfrage bzw. das Sorgerecht. Die Kanzlei mit internationaler Ausrichtung vertritt auch Mandanten mit verschiedenen Nationalitäten. Es werden zudem auch Eheverträge mit internationalen Mandanten gesetzlich aufgesetzt.

Eine andere Rechtsanwaltskanzlei mit einem Fachanwalt für Familienrecht bietet umfassende Beratung und Hilfestellung. Das Rechtsgebiet des Familienrechts umfasst eine Reihe von Fällen, mit welchen die Mandanten in Konfrontation kommen können. Der Rechtsanwalt für Familienrecht befasst sich aber nicht nur mit Scheidungsfällen, wie vielfach angenommen wird. Seine Aufgaben umfassen auch Beratungstätigkeiten, Vertragsaufsetzung und Vereinbarungen, welche teure Streitigkeiten verhindern sollen. Per Vertrag können Sie im Vorfeld einer Eheschließung die Güterteilung festlegen und das Sorgerecht vorzeitig regeln.

Was tun bei einer Trennung?

Im Falle einer Trennung können Sie die Frage des Trennungsunterhaltes der Wohnungszuweisung und anderer praktischer Dinge regeln lassen.

Wird ein Kind geboren, muss oftmals die Vaterschaft geklärt werden. Bei unverheirateten Paaren wird die Frage des Sorgerechts aufkommen sowie der Punkt Mutterunterhalt.

Kommt es zu einer Scheidung, sind damit eine Reihe von rechtlichen Konsequenzen verbunden, welche die Scheidungsparteien meistens nicht kennen. Seine eventuellen Pflichten nicht zu kennen, kann mit hohen Kosten verbunden sein, darum empfiehlt es sich, bei diesen Familienangelegenheiten Rechtsbeistand zu Hilfe zu ziehen.

Bei Fragen zu Scheidungen, zu Sorgerechtsstreitereien, zu Erbrecht und zu vielen anderen Angelegenheiten können Sie sich natürlich auch online beraten lassen. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Rechtsanwaltskanzlei jederzeit online erreichen können und nicht erst in die nächste Stadt fahren müssen. Dieser Service nennt sich Familienrecht online Beratung. Sie können sich per E-Mail online beraten lassen. Natürlich ist es auch möglich, Rechtsauskunft per Telefon zu erhalten.

Die Scheidung und Sorgerecht

Bei einer Scheidung handelt es sich um eine formale rechtliche Auflösung der Ehe. Verheiratet, verwitwet, ledig und geschieden sind die vier gängigen Familienstände weltweit. Aber nicht in jedem Rechtssystem ist eine Scheidung möglich, es unterscheidet sich im Verfahren und in der Bedeutung.

Schauen wir uns nun das Fallbeispiel "Sorgerecht" genauer an. Wenn die Eltern zum Zeitpunkt der Geburt miteinander verheiratet sind, dann steht ihnen das gemeinsame Sorgerecht zu. Sind sich die Eltern in einigen Punkten der Erziehungsentscheidungen uneinig, kann das Familiengericht die Entscheidungsbefugnis einem Elternteil alleine zusprechen. Sind die Eltern beim Zeitpunkt der Geburt nicht miteinander verheiratet, wird das Sorgerecht, nach überprüfung der Familiensituation, der finanziellen Situation und der Wohnsituation meist der Mutter zugesprochen. Erst bei einer Eheschließung wird das Sorgerecht wieder beiden Elternteilen zugesprochen.

Sie suchen im Fall einer Scheidung einen Anwalt aus Stuttgart? Martin Grüninger ist Fachanwalt

für Familienrecht in Stuttgart und berät sie gerne.