Sie sind auf Seite 1von 19

KG 3 Gruppen

Ziele
 Leben mit den Jahreszeiten
 Wertschätzung der Natur vermitteln
 Beobachtung von Pflanzen- & Tierwelt
 Umgang mit den Naturelementen
 Mit allen Sinnen die Jahreszeiten
erleben
 Erleben der Naturelemente
Themenfelder
 Der Herbst (Wind & Wasser)

 Der Winter (Feuer & Eis)

 Der Frühling ( Pflanzenwelt)

 Der Sommer (Sonne)


Werkstatt Naturzeit
Ziele
 Förderung der/des:

 Hörwahrnehmung & Sprachentwicklung


 Rhythmusempfindens
 Körperwahrnehmung /taktil-kinästhetsche
Entwicklung
 Raumwahrnehmung (visuell/auditiv)
 Aufmerksamkeit & Reaktionsfähigkeit
 Kreativität & Fantasie
 Interaktion & soziale Kompetenz
Themenfelder

 Bewegungsspiele
 Experimentierphasen mit
Materialien/Instrumenten
 Wahrnehmungsspiele & -übungen
 Sprachspiele
 Lieder & Reime
 Kreatives Gestalten
 Musik & Tanz
 Musik wahrnehmen (Hörrätsel)
Ziele
 ErsterKontakt mit den Buchstaben
 Neugierde für Buchstabenwelt wecken
 Durch Verbildlichung (A = Affe)
 Hörspiele mit dem Alphabet
 Geschichten erfinden & spielen
 Phantasie & Kreativität der Kinder
fördern
 Kinder die Ruhe wieder entdecken
lassen
Themenfelder

 Jahreszeiten bezogene
Büchervorstellungen
 Geschichten nachspielen
 Erstes Kennen lernen der Buchstaben
 Namen schreiben/legen
 Geschichten selber erfinden/spielen
Geschichtenzelt
Ziele
 Ganzheitliche Erfahrungen mit Zahlen
und Mengen
 Kontakt mit Ziffern & Zahlen
 Zuordnen von Dingen, Formen, Farben, …
 Gegensätze erkennen
 Mengenerfassung
 Logisches Denken fördern
Themenfelder

 Zahlenstraße

 Kimspiele

 Lückkästen
Knobelhaus
Stundenplan eines KG3-Kindes

DaF

- Ziele

- Themenfelder
- Ziele
Grobziel:
Erwerb neuer Sprachstrukturen und Festigung des bereits
Gelernten und deren richtige Anwendung in der eigenen
Lebenswelt

Feinziele:
1. Erweiterung, Vertiefung und Automatisierung des
erworbenen Wortschatzes
2. Memorisierung von Ankersätzen
3. Üben von Phonetik und Artikulation
4. Führen kleiner Dialoge
5. Spontanäußerungen in der Fremdsprache
6. Erleben eines stressfreien Umgangs mit der Fremdsprache
DaF
- Themenfelder (September bis Januar)

Baustein 1: Das bin ich, ich stelle mich vor (Name, Alter)
Baustein 2: Formen – Farben – Mengen
Baustein 3: Das ist mein Haus, hier wohne ich
Baustein 4: Das ist meine Familie
Baustein 5: Mein Körper und die Sinne
Baustein 6: Die Kleidung
Baustein 7: Um das Jahr herum (Mein Geburtstag, der Herbst,
das Wetter)
Baustein 8: Feste und Feiertage (Sankt Martin, Weihnachten)
Baustein 9: Obst und Gemüse (Gesunde Ernährung)
Baustein 10: Tiere
DaF
- Themenfelder (Februar bis Juni)

Arbeit mit dem Lehrwerk: „Hallo, da bin ich!“

Lektion 1: Hallo, da bin ich!


Lektion 2: Wo bin ich?
Lektion 3: Besuch von Oma und Opa
Lektion 4: Ich gehe in die Schule
Lektion 5: Ich bin so müde!
Lektion 6: Komm, wir spielen!
Lektion 7: Susi ruft an