Sie sind auf Seite 1von 382

Joseph Ratzinger - Papst Benedikt XVI

Das Werk

Bibliographisches Hilfsmittel zur Erschließung des literarisch-theologischen Werkes von

Joseph Ratzinger

bis zur Papstwahl

herausgegeben

vom

Schülerkreis

Redaktion:

Vinzenz Pfnür

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

A Monographien und Sammelbände

B Einzelbeiträge:

Aufsätze, Referate, Gutachten, Lexikaartikel, Rezensionen, Vorworte, Vorträge, Predigten, Meditationen (inklus. Tonbandaufnahmen), chronologisch geordnet nach Abfassungszeitpunkt

C Herausgeberschaft

Gesonderte Aufschlüsselungen:

Lexika-Beiträge (in Teil B chronologisch eingeordnet) Rezensionen (in Teil B chronologisch eingeordnet)

Weitere Informationen Übersicht über die Lehrveranstaltungen in Freising, Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg Aufstellung der Auszeichnungen und Ehrungen

Erste Zugänge zum theologischen Werk von Joseph Ratzinger Literaturhinweise in Auswahl

Register

Sachregister

Kirchenjahr

Personen

Sekundärliteratur

Abkürzungsverzeichnis

Epilog

Klappentext

Vorwort

Ziel des vorliegenden Bibliographischen Hilfsmittels zur Erschließung des literarisch-theolo- gischen Werkes von Joseph Ratzinger bis zur Papstwahl ist es, in der nicht leicht zu über- schauenden Publikationsfülle eine erste Orientierungshilfe zu geben, zum einen als Weg- weiser zu den verschiedenen Sachthemen und zum andern als Beleuchtung des biographisch -zeitgeschichtlichen Kontextes der einzelnen Beiträge. Dementsprechend wurden 1. die bi- bliographischen Angaben erweitert durch Inhalts- und Stichwortangaben und 2. im B-Teil die Einzelbeiträge, die sonst üblicherweise in Bibliographien nach formalen Kriterien getrennt aufgeführt werden (theologische Essays, Lexika-Artikel, Predigten, Rundfunk- und Fernseh- beiträge, Rezensionen, Briefe, Vorworte etc.) chronologisch geordnet zusammengeführt. Dadurch wird nicht nur das theologische Umfeld und der unermüdliche Einsatz deutlicher, es wird auch der integrative Charakter der vielfältigen Arbeiten von Joseph Ratzinger als theo- logischer Lehrer, als spiritueller Mensch und als in Verantwortung genommener kirchlicher Amtsträger entsprechend dem Leitbild Augustinus besser sichtbar.

Unser Dank gilt zunächst unserem langjährigen theologischen Lehrer. Er hat sich nie selbst in den Mittelpunkt gestellt, sondern in uns das Interesse geweckt für die Zeugnisse des Glau- bens der Kirche und ihre Relevanz für die Gegenwart. Dabei hat er uns schon vor dem Konzil den Horizont geöffnet für die ökumenische Weite und uns mitgenommen in die Turbulenzen der Auf- und Umbrüche der modernen Theologie. So war für uns das Konzil nicht die Auf- forderung, eine alte verkrustete Theologie - die wir gar nicht vermittelt bekamen - über Bord zu werfen, sondern sich den Herausforderungen der Zeit zu stellen und in Auseinanderset- zung mit Entmythologisierung, dialektischer Theologie und historisch-kritischer Methode wieder verläßlichen Grund zu gewinnen. Die bibliographischen Angaben verdeutlichen die durchgehende Konstanz der theologischen Position von Joseph Ratzinger und den großen Beitrag, den er für das Konzil geleistet hat.

Das vorgelegte Bibliographische Hilfsmittel wäre nicht zustande gekommen ohne die Bereit- schaft und Mitarbeit vieler Helfer.

An erster Stelle gilt der Dank dem Sekretariat von Papst Benedikt XVI, Prälat Dr. Georg Gänswein und Sr. Birgit Wansing, die den Grundstock der bibliographischen Angaben zur Verfügung stellten. Eine weitere Vorgabe waren die Bibliographien, die in den vom Schüler- kreis hg. Festschriften von 1987,1997 und 2002 veröffentlicht wurden. Frau Gabriele Besold gilt der Dank für die Übersicht der von ihr auf Tonband aufgenommen Predigten und An- sprachen und für die Überlassung der Abschrift eines Teils dieser Aufnahmen, Hans Pachner / Anna Stahl für eine Übersicht über die im BR gesendeten Beiträge.

Der Schülerkreis hat sich, wie bei keinem vorausgehenden Projekt, in großer Zahl durch viel- fältige Beiträge engagiert, angefangen von der Sichtung der einzelnen im Kreis vertretenen Sprachgebiete, der Vermittlung wichtiger internationaler Kontakte, der Bearbeitung von Spezialproblemen, der Bereitstellung gesammelter Materialien, finanzieller Unterstützung, der Übernahme spezieller Aufgaben, wie der Bearbeitung der zahlreichen länderspezifischen Ausgaben der IkZ Communio, der ergänzenden Erfassung von Rezensionen, der Sammlung der Sekundärliteratur und der Erstellung der Register.

Großer Dank gilt sodann Prof. Dr. Rudolf Voderholzer, Direktor des Instituts Papst-Benedikt XVI., für viele Hinweise, Hilfe und gute Zusammenarbeit. P. Johannes Steinmeier OFMCap plante selbst schon eine Übersicht mit Inhaltsangaben und hat uns seine Kopien der Inhaltsverzeichnisse der deutschen Buchpublikationen überlassen.

Bücher von Joseph Ratzinger liegen bisher in 28 (30) Sprachen vor: Amerikanisch/Englisch, Arabisch, Chinesisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Kerala-Indisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Kroatisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch, Pol-

nisch, Portugiesisch/ Portugiesisch-Brasilien, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch. Für wertvolle Unterstützung über den Schülerkreis hinaus bei der Sichtung und Einordnung von Originalbeiträgen und Übersetzungen in einzelnen Sprachbereichen haben wir zu danken Dr. Johanna AOK, Prof. Dr. Pablo Blanco Sarto, Prof. Dr. Thomas Bremer, Prof. Dr. Lieven Boeve,, Dr. hab. Achim Buckenmaier, Dr. Carlo Carniato, Dana Cikelova, Jowita Fuchsho- fer, Prof. P. Dr. Maximilian Heim OCist, Prof. Dr. Adel-Theodor Khoury, Ioan Moga, Urs- zula Pêkala, Prof. Dr. Attila Puskás, Sr. Stella Dr. Soon-Sun Cho, Prof. Dr. Hermann Stinglhammer, Prof. Dr. Anton Strukelj.

Unser Dank gilt weiter Walter Sibler für umfangreiche Recherchen und die Beschaffung von Kopien vieler Einzelbeiträge. Für Hinweise auf bisher nicht erfaßte Vorträge und Predigten und die Bereitstellung nicht leicht zugänglicher Beiträge danken wir Prof. Dr. Alois Baum- gartner / Frau Dr. Elisabeth Dieckmann, Regens Dr. Franz Joseph Baur, Helmut Brandner, dem Büro der Bayerischen Vertretung in Berlin, P. Dr. Bernhard Eisele, Michael Fürsattel (SR), Lothar Hönscheid (KNA), Klaus Jokic (Rheinische Post), Ordinariatsrat Willi Kraning, Pfarrer Thomas Kratochvil (Kirche und Pfarrzentrum Maria Königin), Prof. Ulrich Lehner / Annemarie Bauer (Salvator Bruderschaft, Straubing), Propst Dr. Gerhard Nachtwei, Haymo Richter (Bayerwald), Georg Schwager (Bote von Fatima), Dr. Daniel Friedrich Sturm (Die Welt), Bernhard Suermann, Anthony Valle, P. Martin Wimmer (Kloster Metten), Georg Walch.

Die Versicherung, daß das unter der ISBN-10: 3-7831-2683-5 angekündigte Buch: Fragen des Glaubens - Fragen des Lebens. Joseph Ratzinger im Gespräch mit Peter Godman, nie er- schienen ist und auch nicht erscheinen wird, verdanken wir Heike Penkwitt.

Die einzelnen Verlage haben in unterschiedlicher Bereitschaft ihre Informationen über Über- setzungen und Rezensionen zur Verfügung gestellt. Positiv hervorgehoben seien hier vor al- lem Edizioni San Paolo, der Johannes Verlag und nicht zuletzt der St. Ulrich Verlag, dessen Geduld über die Maßen auf die Probe gestellt wurde. Besonderer Dank gilt dabei Frau Katha- rina Krünes und Herrn Dr. Peter Paul Bornhausen für Ihren übergroßen Einsatz bei der Be- treuung der Drucklegung.

Dem Buch ist eine CD beigegeben. Zusätzlich zur Buchausgabe findet sich auf ihr auch die erfaßte umfangreiche Sekundärliteratur.

Herausgeber und Redaktion sind sich bewußt, daß mit diesem Bibliographischen Hilfsmittel keine Vollständigkeit erreicht ist und daß das Schwergewicht auf der Erfassung der Beiträge in deutscher Sprache liegt. Wir bitten die Benutzer um Hinweise auf fehlende Angaben zu Übersetzungen und bisher nicht erfaßte Originalbeiträge für die Zeit vor der Papstwahl. Möge es trotz aller Begrenztheit eine kleine Orientierungshilfe sein.

Monographien und Sammelbände

A_001

Volk und Haus Gottes in Augustins Lehre von der Kirche Diss. Univ. München 1951 München: Karl Zink 1954 (MThS.S 7) Unveränd. Nachdruck. St. Ottilien: Eos 1992. Mit neuem Vorwort: Rom, 24. Juli 1992 (Vom Wiederauffinden der Mitte [A_078], 25-34)

italienisch: Popolo e casa di Dio in Sant'Agostino. (Übersetzung: Antonio Dusini, Giuseppe Ruggieri). Milano: Jaca book 1978, 2005.

2

Rez.: W.E. Gößmann: MThZ 5 (1954) 220f; B. Capelle: BThAM 7 (1954-57) 48; Röttges: ThPh 30 (1955) 284f; H. Roudet: RSR 43 (1955) 429; J.A. Scherzer: Ang. 32 (1955) 404-405; H. Roudet: RSR 44 (1956) 155f; EuA 33 (1957) 253; D.E. N.:

Irén. T.30 (1957) 115f; F. Hofmann: ThRv 54 (1958) 122-125; M.-M. de Durand: RThom 58 (1958) 98-123, bes. 121-123; R. Lorenz: ThR 25 (1959) 59f; V. Twomey SVD: Claremont Review of Books (2005) 66-71.

Inh.:

I. Abschn.: Die Grundlagen von Augustins Kirchenverständnis

1. Abt.: Augustins Denken über die Kirche bis zum Jahr 391

1. Kap.: Der Ansatz zum Volkgottesverständnis im Glaubensbegriff

2. Kap.: Das Haus Gottes. Der Liebesbegriff des frühen Augustin

2. Abt.: Der Kirchenbegriff der afrikanischen Tradition

3. Kap.: Der Kirchenbegriff Tertullians (disciplina - Geist- Geschichte)

4. Kap.: Cyprian und Optatus von Mileve (unitas)

II. Abschn.: Volk und Haus Gottes in Augustins Lehre von der Kirche

1. Abt.: Der Kampf gegen den Donatismus

5. Kap.: Die Grundlagen (Kirche aus allen Völkern / Caritas und pax)

6. Kap.: Die Lehre vom Volke und vom Hause Gottes

2. Abt.: Der Kirchenbegriff in der Auseinandersetzung mit dem Heidentum

7. Kap.: Die Grundlagen:

Der neue Kult: Ritus-Leben, Mittler / Gottferne des Menschen. Der Mittler / Leib Christi in der Tradition, in der Tradition (Apologeten, Athanasius - Chrysostomus - Cyrill von Alexandrien) / Leib-Christi-Lehre Augustins / Universale und individuelle, geschichtliche und metaphysische Betrachtung Der neue Glaube Anhang: Die Inkorporationslehre des Meisters Eckhart

8. Kap. : Das Haus Gottes ( Haus und Zelt Gottes / Der Tempel Gottes / Christus fundamentum -caput - Eckstein Zwei Wände des Hauses)

9. Kap.: Der Staat Gottes und sein Volk

Terminologische Vorbemerkungen Der spätantike Religionsbegriff und die civitas Der dreifache Theologiebegriff des Varro Einheit von theologia naturalis und theologia civilis im Christentum Der gegenwärtige Stand der civitas-Dei-Forschung Der äußere Umfang und das begriffliche Verständnis der beiden civitates bei Augustin Der Umfang der beiden Staaten (übergeschichtlicher Ursprung in den beiden Engelsstaaten - gegenwärtiges Verhältnis „oberer“ und „unterer“ Staaten Das begriffliche Verständnis: Unitas - Justitia und utilitas - Zweierlei Liebes- und Kultgemeinschaft Exkurs: Bemerkungen zu Heinrich Scholz : Glaube und Unglaube in der Weltgeschichte Civitas und populus. Populus Dei und Kirche 10. Kap.: Der Staat Gottes und die Ordnungen dieser Welt Die beiden Testamente: Der überzeitliche Charakter der Kirche Altes und neues Testament als zeitlose Wesensordnungen / Die Testamente als zeitgebundene Heilsordnungen / theologiegeschichtliche Bedeutung dieser Aussagen Augustins / Bedeutung für den Begriff des Volkes Gottes Kirche und Staat, göttliches und menschliches Recht :

Die Lehre von den zwei Rechten / Das Verhältnis von Kirche und Staat Exkurs: Recht und Liebe. Bemerkungen zur Frage des Rechtes in der alten Kirche

Zusammenfassender Überblick Register

A_002

Die Geschichtstheologie des heiligen Bonaventura Habil.-Schr. Univ. München 1955 München und Zürich: Schnell & Steiner 1959 Unveränd. Nachdruck. St. Ottilien: Eos 1992 (Mit neuem Vorwort: Rom, 24. Juli 1992 (Vom Wiederauffinden der Mitte [A_078], 38f. )

amerikanisch: The Theology of History in St. Bonaventure. (Übersetzung:

Zachary Hayes). Franciscan Herald Press, Chicago 1971, 1989 französisch: La théologie de l'histoire de saint Bonaventure. (Übersetzung:

Robert Givord, Louis Burger, Françoise Vinel). Presses universitaires de France, Paris 1988. italienisch: La teologia della storia di San Bonaventura. (Übersetzung:

2

2

Marcella Montelatici). Nardini, Milano 1978, Firenze 1991. spanisch: La teología de la historia de San Buenaventura. (Übersetzung:

Juan Daniel Alcorlo, Rafael Sanz OFM). Encuentro, Madrid 2004

http://books.google.es/books?id=A3ODRnrJx18C&printsec=frontcover&dq=ratzi

nger&lr=

Rez.: J. Backes: TThZ 69 (1960) 187; S. Clasen: WiWei 23 (1960) 197-212; D. Zähringer: EuA 36 (1960) 157; A. Ampe:

OGE 35 (1961) 432f; Y. Congar: RevSR 35 (1961) 201; G. Dumeige: RSR 49 (1961) 252f; Fink: ThQ 141 (1961) 366; G.

Gieraths: FZThPh 8 (1961) 419; H. Weisweiler: ThPh 36 (1961) 473f; S. Méndez: Aug. 2 (1962) 425; O. Lottin: BThAM 9 (1962-65) 138f; J.Brinktrine: ThGl 53 (1963) 310; J.R. Sheets: ThSt 32 (1971) 345f; A.D. Breck: AHR 77 (1972) 762; C.N. Foshee: ChH 41 (1972) 117; Irén. 62 (1989) 435; R. Wielockx: EThL 66 (1990) 204-205; J. Follon: RPL 88 (1990)

437.

Einleitung

Inh.:

1. Kap.: Versuch eines Aufbaus der bonaventuranischen Geschichtstheologie auf Grund der „Collationes in Hexaëmeron“.

§ 1 Allgemeines über die Collationes in Hexaëmeron

§ 2 Vorläufige Umgrenzung des Verhältnisses von Schrift und Geschichte nach dem Hexaëmeron

§ 3 Die Geschichtsschemata des Hexaëmeron

Die Ausscheidung Augustins aus der engeren Geschichtstheologie / Die neue Form der Geschichtstheologie

§ 4 Die Zentralform der bonaventuranischen Geschichtstheologie:

Das 2 X 7 Zeitenschema: Sechs- und Siebenzeitenschema / Der Grund für die Bevorzugung der Zahl Sieben

§ 5 Die Geschichtsprophetie Bonaventuras

A Die Verheißung des siebten Zeitalters

B Das Problem des sechsten Zeitalters

I. Der Verlauf des sechsten Zeitalters im allgemeinen II. Die eschatologische Stellung des heiligen Franziskus:

praeco Dei, Johannes der Täufer, Elias - angelus ascendens ab ortu solis / im Hexaëmeron: Engel mit dem Zeichen des lebendigen Gottes / Die Gemeinde der 144000 Gesiegelten III. Der Orden der Endzeit: Entwicklung der Präge vor Bonaventura / Die Lösung Bonaventuras: ordo ultimus / ordo futurus: Trennung der beiden Orden - Annäherungsstufen - Abfallstheorie

2. Kap.: Der Inhalt der bonaventuranischen Heilshoffnung.

§ 6 Die Heilsgüter der Endzeit: Pax und Revelatio

§ 7 Grundsätzliches über „Revelatio“ (Grenze / Terminologisches)

§ 8 Der theologische Ort der Offenbarungshoffnung Bonaventuras im vierfachen Weisheitsbegriff des Hexaëmeron

§ 9 sapienta multiformis: Offenbarung - allegorisches Schriftverständnis

I. „Offenbarung“ - der geistliche Sinn der Schrift

II. „Offenbarung“ und Inspiration der Schrift

III. Die verschiedenen Formen des Schriftverständnisses

IV. Die Offenbarungsvermittlung

§ 10 Der geschichtliche Charakter der Schrift und ihrer Offenbarung

I. Einwirkung des ungeschichtlichen Denkens der Scholastik

II. Die Einwirkung symbolistischer Gedankengänge:

Hugo von St. Viktor u.a. / Joachim von Fiore

§ 11 Die sapientia omniformis: Schöpfung und Offenbarung

§ 12 Die sapientia nulliformis: Mystik und Offenbarung Dionysius Areopagita: 13. Jh. / Bonaventura - Synthese von mystischer, kosmisch-hierarchischer und geschichtlicher Ordnung

3. Kap.: Geschichtliche Einordnung der Geschichtstheologie Bonaventuras

§ 13 Entwicklung der mittelalterlichen Geschichtstheologie vor Bonaventura

I. Geschichtstheologie der Väter - Neugestaltung bei Rupert von Deutz

II. Die Umbildung bei Honorius Augustodunensis und Anselm von Havelberg

III. Das neue Endzeitbewußtsein des Joachim von Fiore

§ 14 Das Geschichtsbewußtsein Bonaventuras

I. In der Zeit seines Magisteriums: Umformung der Sechs-Zeitalterlehre durch den Begriff der medietas / Entwicklung im Armutsstreit

II. Das Geschichtsbewußtsein des Hexaëmeron und dasjenige des Thomas von Aquin Joachimkritik des Thomas von Aquin / Joachimkritik Bonaventuras

4. Kap.: Aristotelismus und Geschichtstheologie:

Der philosophische Ort der Geschichtstheologie Bonaventuras.

§ 15 Die moderne Kontroverse um Bonaventuras Antiaristotelismus

Gilson: B. als Augustinist/ Van Steenberghen: B. als augustinisierender Aristoteliker / Stellungnahme zu beiden Richtungen

§ 16 Der geschichtstheologische Sinn des b. Antiaristotelismus

A Die Entwicklung des Antiaristotelismus in Bonaventuras Werk

B Die zwei Hauptformen von Bonaventuras Antiaristotelismus

I. Der Antiaristotelismus im Ringen um das christliche Verständnis der Zeit

Exkurs: Zirkuläre und lineare Darstellung der Zeit im Werk Bonaventuras

II. Der prophetisch-eschatologische Antiaristotelismus:

Gegenüberstellung der beiden Linien / Motive des apokalyptischen Antiaristotelismus: Das Bild von den magi Pharaonis / Die Philosophie als lignum scientiae boni et mali / als Tier aus dem Abgrund / „Hure Vernunft“ / Prophezeiung des Endes der Vernunfttheologie

III. Zusammenfassung

Beschluß Verzeichnis der Namen und Sachen

A_003

Die christliche Brüderlichkeit Prof. Albert Lang zum siebzigsten Geburtstag Vortrag auf dem Theolog. Tag des Österreich. Seelsorgeinstituts in Wien, Ostern 1958. Kösel 1960, 2006; Der Seelsorger 26 (1958) 387-429; erweit.:

2

Fraternité (B_153), in: DSp Bd V (1964) 1141-1167.

italienisch: Fraternità cristiana. (Übersetzung: Salvatore Marsili). Edizioni San Paolo, Rom 1960; La Fraternità cristiana. Editrice Queriniana, Brescia 2005. französisch: Frères dans le Christ. L'esprit de la fraternité chrétienne. (Übersetzung: H.-M. Rochais, J. Évrard). Cerf, Paris 1962, 2005. niederländisch: De Christelijke broederlijkheid. Hilversum-Antwerpen 1963. griechisch: äåëöïóýíç. Athen 1964. englisch /amerikanisch: Christian Brotherhood. / The open circle. / The meaning of Christian brotherhood (Übersetzung: W.A. Glen-Doepel). Sheed & Ward, London & New York 1966; IgnaPr 1993; Tb-Ausg. Continuum Inter. Publis. 2005. spanisch: La fraternidad cristiana. Madrid 1966; La fraternidad de los cristianos. Ediciones Sígueme, Salamanca 2004, 2005. japanisch: Makotono kyodai toha - Kirisutokyoteki kyodaikan

2

2

. (Übersetzung: Kiyoshi YOSHIDA). Enderureshoten, Tokyo 1972. ungarisch : A keresztény testvériesség, in:

. (Übersetzung: Kiyoshi

YOSHIDA). Enderureshoten, Tokyo 1972. ungarisch: A keresztény testvériesség, in: Guardini-Pieper-Ratzinger- Rahner-Balthasar-Varvier: A szeretetrõl. Vigilia, Budapest 1987, 209-263. polnisch: Chrzeœcijañskie braterstwo. LEV 2005 / Wydawnictwo Salwator, Kraków 2007.

Rez.: W. Kern SJ: GuL 33 (1960) 463-467; K. Eßer: WiWei 24 (1961) 83; H. Groß: TThZ 70 (1961) 316; B. Häring: ThRv 57 (1961) 267f; V. Naumann: ZkTh 83 (1961) 248; M. Seckler:

MThZ 12 (1961) 225; Stelzenberger: ThQ 141 (1961) 109; WdB 5 (1961) 239; Wilmsen: ThGl 51 (1961) 153; F. Hillig S.J.: StZ 169 (1961/62) 480; Z. Franz: Anton. 37 (1962) 309f; J. Galot: NRTh 84 (1962) 666; M.J. O'Connell: ThSt 24 (1963) 159f; M. Joseph: JES 4 (1967) 773-775; V. Twomey SVD:

Claremont Review of Books (2005) 66-71.

Inh.:

Über dieses Buch [Vorbemerkung in der Neuafl. von 2006] Analyse der geschichtlichen Gegebenheiten Der Bruderbegriff vor und außerhalb des Christentums

11

»Bruder« im Griechentum / Der Bruderbegriff des Alten Testaments / Die Entwicklung im Hellenismus

/Aufklärung und Marxismus Die Entwicklung des Bruderbegriffs im frühen Christentum

33

»Bruder« in den Worten Jesu / Die Entwicklung im NT, bes. bei Paulus / Bruderbegriff in der Väterzeit Versuch einer sachlichen Synthese

61

Grundlage des christl. Brudertums: Der Glaube / Grenzaufhebungen im Innern der christlichen Brüderlichkeit / Die Grenze der engeren Brudergemeinde / Der wahre Universalismus

Nachwort

117

A_004

Der Gott des Glaubens und der Gott der Philosophen Antrittsvorlesung in Bonn, 24. Juni 1959 München-Zürich: Schnell & Steiner 1960; Vom Wiederauffinden der Mitte [A_078], 40-87; Neuausgabe (mit Vorwort: Rom, 29.6.2004) hg. und mit einem Nachwort versehen von Heino Sonnemans. Leutesdorf: Johannes-Verl. 2004, 2005, (erg. Aufl.), Paulinus Verlag, Trier 2006.

2

3

al

problema della theologia naturalis. Marcianum Press, Venezia 2007. spanisch: El dios de la fe y el dios de los filósofos. Encuentro, Madrid 1962, 2006;

italienisch: Il Dio della fede e il Dio dei filosofi: un contributo

http://www.arvo.net/pdf/El%20Dios%20de%20la%20fe%20y%20el%20Dios%20de%20l

os%20fil%F3sofos.htm

russisch: Áîã âåðû è Áîã ôèëîñîôîâ. Leningrad 1977 (Samizdat).

Rez.: K. Lindner: Aug. 1 (1961) 164f

Inh.:

Vorwort der Neuausgabe / Einleitung: Die Vorgeschichte der Frage I. Das Problem: Die These des Thomas v. Aquin / Die Gegenthese Emil Brunners II. Versuch einer Lösung: Der philosophische Gottesbegriff und die vorchristliche Religion / - die biblische Gottesoffenbarung / Beziehungseinheit von Philosophie und Glaube

A_005

Karl Rahner - Joseph Ratzinger Episkopat und Primat Herder 1961, 1963 (QD 11)

2

englisch: The Episcopate and the Primacy. London-Edinburgh-New York 1962; God’s Word (-> A_117) 13-39 spanisch: Episcopado y Primado. Barcelona 1965 italienisch: Episcopato e primato, hg. v. A. Bellini. Brescia: Editrice Morcelliana 1966

Rez.: H. Dombois: ThLZ 87 (1962) 950-954; J. Leder: RSR 50 (1962) 454-456; A. Turrado: Aug. 2 (1962) 192ff; T. Hopko:

Saint Vladimir's Theological Quaterly 7 (1963) 156-158; P. Künzle OP: FZPhTh 10 (1963) 456-463; A. Thomas: StMon 6 (1964) 265; T.S.: Irén. T.39 (1966) 597f, bes. 598; C. Fotier: Saint Vladimir's Theological Quaterly 9 (1965) 201f; I.D.: Irén. T.40 (1967) 139f

Inh.:

Vorwort (Innsbruck und Bonn, im Januar 1961) I. Karl Rahner: Episkopat und Primat

13-36

II. Joseph Ratzinger: Primat, Episkopat und Successio Apostolica -> B_49

37-59

III. Karl Rahner: Über das ius divinum des Episkopats

66-125

A_006

Die erste Sitzungsperiode des Zweiten Vatikanischen Konzils. Ein Rückblick Erlebnisbericht vom Konzil, vorgetragen am 18. Januar 1963 auf Einladung des Bonner Una-Sancta-Kreises der Pax-Christi- Bewegung und der Kath. Studentengemeinde in der Aula der Universität Bonn Köln: Bachem 1963 [°Vorwort: 19.März, Imprimatur: Köln, 4.Mai 1963]

englisch in: The Furrow 14 (1963) 267 - 288. amerikanisch in: Theological Highlights of Vatican II, New York 1966 (s.u.

A_16)

spanisch La Iglesia se renueva. Buenos Aires 1965.

Rez.: P. Gordan: EuA 39 (1963) 517; E. Stakemeier: ThGl 53 (1963) 394; WdB 10 (1963) 507; W. Seibel S.J.: StZ 173 (1963/64) 33; R. A.: RHE 59 (1964) 993; A. Frebel: VS 19 (1964) 86; H. Küng: ThQ 144 (1964) 506; L. Pold: Aug. 4 (1964) 199f; J. Beumer: ThPh 40 (1965) 288f; G. Gieraths: NO 19 (1965) 315; J. Beumer: Schol. 40 (1965) 288; N. Greinacher: WoWa 20 (1965) 79; J. Suttner: ThdG 8 (1965) 55; S. Clasen: WiWei 29 (1966) 120; A. Hänggi: FZPhTh 13/14 (1966/67) 317; G. Maron: ThLZ 94 (1969) 171-186, bes.176

Inh.:

Eröffnung des Konzils / Wahl der Kommissionen / Die Beratung über das Liturgie-Schema / Die Debatte über das Offenbarungsschema / Die letzte Phase der ersten Konzilsperiode / Schlußüberlegung

A_007

Das Konzil auf dem Weg. Rückblick auf die zweite Sitzungsperiode des Zweiten Vatikanischen Konzils. Herderorgewachsen aus Vortägen in Münster, Oldenburg und Zürich Köln: Bachem 1964 [Imprimatur: Köln, Juli 1964]

italienisch: Concilio in cammino - Sguardo retrospettivo sulla seconda sessione. (Übersetzung: Leonardo Pezzetta). Edizioni San Paolo, Rom 1965. spanisch: La Iglesia se mira a sí misma. Buenos Aires 1965

amerikanisch, in: Theological Highlights of Vatican II (A_016)

Rez.: N. Greinacher: Der Seelsorger 35 (1965) 143; N. Greinacher: WoWa 20 (1965) 79; P. Gordan: EuA 41 (1965) 79; J. Hartmann: Aug. 5 (1965) 569; S. Clasen: WiWei 29 (1966) 120; G. Maron (s.o. A_006)

Inh.:

Vorspiel :

Der Papst über Kurienreform / Eine Neuauflage der Geschäftsordnung des Konzils / Eröffnungsrede des Papstes Die Arbeit beginnt / Debatte über die Kirche Der vorgelegte Text / Kirche u. Geschichte / Kirche als Zeichen / Kollegialität der Bischöfe / Diakon / Laie Praktische Fragen: Bischofskonferenz, Bischofsrat, Kurienreform / Zwischenspiel: Die Frage der Mariologie Die ökumenische Frage Der Text und die Debatte / Das Verhältnis zum Schema über die Kirche : Zum grundsätzlichen Verhältnis der beiden Texte - Positive Aussagen zur Frage des Ökumenismus im Schema über die Kirche - Die Grenzen des Schemas über die Kirche / Sachlicher Aufriß des Problems / Die Tendenz des Konzils Das Erreichte Die Konstitution über die Heilige Liturgie / Das Dekret über die Massenmedien / Die Bestätigungsformel Epilog

A_008

Karl Rahner - Joseph Ratzinger Offenbarung und Überlieferung. Hans Urs von Balthasar zum 60. Geburtstag [12. August 1965] Herder 1965 (QD 25) [Imprimatur: München, 10. Dezember 1964]

niederländisch: Openbaring en overlevering. (Übersetzung: Hans Wagemans). Brand, Hilversum, Antwerpen 1965. amerikanisch/englisch: Revelation and Tradition. (Übersetzung: W.J. O'Hara). Herder and Herder, New York / Burns & Oates, London 1966; God’s Word (-> A_117) 41-89 portugiesisch/Brasilien: Revelação e Tradição. (Übersetzung: Belchior Cornélio da Silva). Herder, São Paulo 1968. italienisch: Rivelazione e Tradizione. (Übersetzung: Antonio Bonora). Morcelliana, Brescia 1970, 1986, 2006. spanisch: Revelación y tradición. (Übersetzung: Daniel Ruiz Bueno). Herder, Barcelona 1971. französisch: Révélation et tradition. (Übersetzung: Henri Rochas et Jean Evrard). Desclée de Brouwer, Paris 1972.

Rez.: H. Beintker: ThLZ 91 (1966) 541-544; P. Gordan: EuA 42 (1966) 77; C.A. de Ridder: NedThT 20 (1966) 465; U. Valeske: LW 13 (1966) 247f; H. de Lavalette: RSR 56 (1968) 305-308; J. Winandy: BThAM 12 (1976-80) 239; D. Bourguet: ETR 54 (1979) 345f; V. Twomey SVD: Claremont Review of Books (2005) 66-71.

2

3

Inh.:

Vorwort (Rom, im Oktober 1964)

7-8

Karl Rahner: Bemerkungen zum Begriff der Offenbarung

11-24

Joseph Ratzinger: Ein Versuch zur Frage des Traditionsbegriffs

25-69

1. Abschn.: Offenbarung und Überlieferung - Versuch einer Analyse des Traditionsbegriffs -> B_138

25-49

2. Abschn.: Zur Auslegung des Trienter Traditionsdekrets -> B_136

50-69

A_009

[1] Vom Sinn des Christseins. Drei Predigten. Adventspredigten im Dom zu Münster, 13.-15.12.1964 Kösel 1965; 1966, 1971, 2005. [2] 1. Predigt: Sind wir erlöst? – oder: Job redet mit Gott

234

Kliem, Richard [Hg.]: Die katholische Predigt. Texte und Analysen [Sammlung Dieterich 313], Bremen 1967, 245–260. [3] 2. Predigt: Glaube als Dienst Umkehr zur Mitte (A_045) 9-19. [4]° 3. Predigt: Über allem: Die Liebe Umkehr zur Mitte (A_045) Credo für heute (A_116) 7-19.

italienisch: Il senso dell'esistenza cristiana. (Übersetzung: Valeria Cremona). Ed. Paoline, Pescara 1966, Catania 1974; Tempo di Avvento. (Übersetzung: Carlo Danna). Editrice Queriniana, Brescia 2005. spanisch: Ser cristiano. Salamanca 1967, 1972 [enthält auch: Die sakramentale Begründung christlicher Existenz (A_011) und Meditationen zur Karwoche

2

2

(A_016)];

http://www.mercaba.org/LITURGIA/Adv/cristianismo_como_adviento.htm

amerikanisch: Being Christian, Chicago 1970; On Being Christian. IgnaPr 2005; What It Means To Be a Christian: Three Sermons. (Übersetzung: Henry Taylor). IgnaPr 2006. französisch: Un seul Seigneur, une seule foi. (Übersetzung: Eugène Ginder et Pierre Schouver). Mame, Paris 1971, 1985 [enthält auch: Die sakramentale Begründung christlicher Existenz (A_011); Meditationen zur Karwoche (A_016); Tours 1973]. polnisch: O sensie bycia chrzeœcijaninem. LEV 2005 / Wydawnictwo Salwator, Kraków 2006. kroatisch: O smislu kršæanskog života. Tri Adventske Propovijedi. (Übersetzung: Marija Benedikta Matoševiæ). Kršæanska Sadašnjost, Zagreb

2

2006.

Rez.: L. Renwart S.J.: NRTh 93 (1971) 757

Inh.:

ERSTE PREDIGT: Sind wir erlöst? Oder: Job redet mit Gott Christentum als Advent / Die unerfüllte Verheißung / Sind wir erlöst? Der verborgene Gott ZWEITE PREDIGT: Glaube als Dienst Das Heil der Christen und das Heil der Welt / Menschwerdung Gottes, Christwerdung des Menschen / Der Sinn der Heilsgeschichte DRITTE PREDIGT: Über allem: Die Liebe Die Liebe genügt / Wozu der Glaube? / Das Gesetz des Überflusses / Glaube, Hoffnung, Liebe

A_010

Ergebnisse und Probleme der dritten Konzilsperiode Köln: Bachem 1965 [Imprimatur: Köln, 7. April 1965]

spanisch: Resultados y perspectivas en la Iglesia conciliar. Buenos Aires

1965.

amerikanisch in: Theological Highlights of Vatican II (A_16) italienisch: Problemi e risultati del concilio Vaticano II

Inh.:

Brescia 1966

Einführung Der gegenwärtige Stand der Arbeiten des Zweiten Vatikanischen Konzils -> B_166 I. Die Diagnose im Vorblick des Herbstes 1964 : Das Problem des Gottesdienstes / Das Problem des Zentralismus / Das ökumenische Problem / Die Religionsfreiheit / Glaube und Geschichte / Glaube und Welt II. Wo steht das Konzil heute? : Der Stand der Arbeit / Papst und Konzil

Ökumenische Probleme der Lehre von der Kollegialität der Bischöfe -> B_167 Einleitung: Die Fragestellung

I. Die Aussagen des Konzilstextes über die Kollegialität der Bischöfe : Der Text selbst / Nota praevia II. Ökumenische Fragen an die Lehre von der Kollegialität der Bischöfe III. Die Kollegialitätslehre als ökumenische Aufgabe :

1. Die Basis der Kollegialitätsidee: Die Struktur der alten Kirche: Das ortskirchliche Prinzip - Das kollegiale Prinzip - Die Beziehung zu den Gegebenheiten des Neuen Testamentes /

2. Die Frage der Sakramentalität der Bischofsweihe

3. Ergebnis

Schlußüberlegung

A_011

Die sakramentale Begründung christlicher Existenz Auszug aus einer vierstündigen Vorlesung auf den Salzburger Hochschulwochen 1965 Meitingen/Freising: Kyrios 1966; 1967, 1970, 1973; »blätter«. Zeitschrift für Studierende (Wien) 20 (1965/66) 22-27; Der große Entschluß. Monatsschrift für lebendiges Christentum, Wien 21 (1966) 392-397; Gesammelte Schriften, hg. von Hg. von G.L. Müller. Bd. 11: Theologie der Liturgie (A_115) 197-214.

234

französisch: Sacrements et existence chrétienne: Prière et vie 142 (1967) 277-285, 341-350; in: Un seul Seigneur, une seule foi. Paris 1971. spanisch, in: Ser cristiano. Salamanca 1967, 1972. italienisch: Il fondamento sacramentale dell'esistenza cristiana. Editrice Queriniana, Brescia 1971, 2005.

2

2

Rez.: E. Vilanova (zur ital. Ausg.): StMon 14 (1972) 323f

Inh.:

Vorüberlegung: Die Krise der sakramentalen Idee im modernen Bewußtsein / Die sakramentale Idee in der Menschheitsgeschichte / Die christlichen Sakramente / Der Sinn der Sakramente heute

A_012

Das Problem der Dogmengeschichte in der Sicht der katholischen Theologie Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Geisteswissenschaften, 119. Sitzung am 15. Dezember 1965 in Düsseldorf Köln und Opladen: Westdeutscher Verlag 1966 (Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Geisteswissenschaften 139)

italienisch: Testimonianze 13 (1970) Nr.126, 510-534; -> A_023

Rez.: E. Stakemeier: ThGl 57 (1967) 472; R. Snoekes: RHE 64 (1969) 158f

Inh.:

Vorüberlegung:

Die Bedeutung der geschichtlichen Fragestellung für Glaube und Theologie I. Die Aporie der Dogmengeschichte im kath. und protestant. Bereich Die Entscheidungen des Lehramts der katholischen Kirche im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert / Zur Vorgeschichte dieser Entscheidungen im katholischen und protestantischen Bereich II. Die Ansatzpunkte für ein geschichtliches Verständnis des Glaubens in der katholischen Theologie: Im Bereich der Christologie - Im Bereich des Offenbarungsbegriffs - Im Bereich des Überlieferungsbegriffs III. Die Aufgabe der Dogmengeschichte in der Sicht der katholischen Theologie: Möglichkeit und Sinn einer geschichtlichen Betrachtung des Dogmas / Die Frage einer Weiterentfaltung des formulierten Dogmas / Wissenschaft und Glaube Summary / Résumé Diskussion: B. Kötting - F. Becker - J. Pieper - H.-D. Wendland - A. Diemer - M. Bernards

A_013

Die letzte Sitzungsperiode des Konzils Köln: Bachem 1966 [Imprimatur: Köln, 30. März 1966]; vgl. B_188

amerikanisch: Theological Highlights of Vatican II (A_14) italienisch: Problemi e risultati del concilio Vaticano II. Brescia 1966 spanisch: La Iglesia en el mundo de hoy. Buenos Aires 1968

Rez.: S. Clasen: WiWei 29 (1966) 120; W. Seibel: StZ 178 (1966) 156; S. Folgado: Aug. 7 (1967) 379; G. Maron (s.o. A_006)

Inh.:

Eröffnung des Konzils - Gründung der Bischofssynode Das erste Diskussionsthema: Die Religionsfreiheit Der Kampf um das »Schema XIII« Die Vorgeschichte des Textes /Das Schema des Herbstes 1965: Strukturprobleme des Textes - Das inhaltliche Hauptproblem: Glaube in der technischen Welt / Frage und Antwort im Schema XIII / Zum endgültigen Text der Pastoralkonstitution über die Kirche in der heutigen Welt : Der Christ und die technische Welt - Die Lehre von Ehe und Familie - Die Lehre von Krieg und Frieden Die beiden letzten Diskussionen des Konzils Das Grundproblem des Missionsschemas / Das Schema über den priesterlichen Dienst Die letzte Wegstrecke des Konzils / Epilog

A_014

Theological Highlights of Vatican II These reports have been revised and updated for this new English language edition, for which Ratzinger has supplied a special preface New York: Paulist Press Deus Books 1966

Rez.: E. Demonty S.J.: NRTh 91 (1969) 209f

Inh.:

FIRST SESSION: Opening of the Council and the Election of Commissions / First Debates on the Liturgy Schema / Early Debate on Revelation /Last Phase of the First Session. SECOND SESSION: Preliminary Notes / Work Begins - Debate on the Church / Practical Questions - Bishops' Conferences Council & Curial Reform, Interlude - The Mariological Question / The Question of Ecumenism / The Achievements of the Second Session / Afterword. THIRD SESSION: The Fall of 1964 / The Council at the Close of the Session / Ecumenical Problems Involved in the Teaching on Episcopal Collegiality / Concluding Remarks. FOURTH SESSION: Opening of the Session and the New Synod of Bishops / The First Topic of Debate - Religious Liberty / The Council's Two Final Discussions / The Last Phase of the Council / Epilogue.

A_015

Einführung in das Christentum. Vorlesungen über das Apostolische Glaubensbekenntnis Kösel 1968, 1969, 1970, 1977. Taschenbuchausgabe: 1971, 1972, 1977, 1980; Pb-Ausg.: 1974, 1976, 1977, 1980; 1985,

1998; völlig unveränderte, mit einer neuen Einführung versehene Neuausgabe 2000, 2005, 2006; Lizenz-Ausg. Augsburg, Weltbild

2005

234

1-5

6-9

10-11

7-8

12

2345

6

englisch: Introduction to Christianity. (Übersetzung: Joseph Reginald Foster) Burns & Oates, London / Search Press, London 1969, 1971, 1985.

französisch: La foi chrétienne hier et aujourd'hui. (Übersetzung: E. Ginder

2

et P. Schouver). Mame / Cerf, Tours / Paris 1969, 1985,

6 2005.

niederländisch: De kern van ons geloof. Hedendaagse verworvenheden en nieuwe inzichten. (Übersetzung: V. de Leeuw / H. van der Burght) Tielt-Den Haag

1969, Tielt-Utrecht

1-3

1970; Uitgeverij Terra Lannoo, Arnhem 2006.

italienisch: Introduzione al cristianesimo. Lezioni sul Simbolo apostolico.

(Übersetzung: Edoardo Martinelli). Editrice Queriniana, Brescia 1996, 1969,

4567910

1971,

1974, 1979,

1984, 1990,

11

1993, 1996;

12

2003 (mit neuer

13-14

Einführung), 2005. amerikanisch: Introduction to Christianity. (Übersetzung: Joseph Reginald). Crossroads, New York 1969; Herder and Herder New York, New York 1970; Seabury Press, New York 1979; Crossroads, New York 1985, 1986, 1988; IgnaPr 1990, 2004 (mit neuem Vorwort, übersetzt von Michael J. Miller:

Introduction to Christianity: Yesterday, Today, and Tomorrow, in: ICaR Communio (USA) 31 (2004), 481–495).

kroatisch: Uvod u kršcanstvo. Predavanja o apostolskom vjeroranju. Krscanska Sadasnjost, Zagreb 1970, 1972, 2002. polnisch: Wprowadzenie w chrzeœcijañstwo. (Übersetzung: Zofia W³odkowa). Znak, Kraków 1970, 1994, 2006. portugiesisch/Brasilien: Introdução ao cristianismo. Preleções sobre o “Símbolo Apostólico”. (Übersetzung: Joseì Wisniewski). Herder / Edições Loyola, São Paulo/Brasil 1970, 2005. portugiesisch: Introdução ao Cristianismo. Prelecções sobre o “Símbolo Apostólico”. (Übersetzung: Alfred J. Keller). LEV 2005 / Principia Publicações Universitárias e Científicas, São João do Estoril, Cascais (Pt) 2005, 2006. spanisch: Introducción al cristianismo. (Übersetzung: José L. Domínguez Villar). Ediciones Sígueme, Salamanca 1969/1970, 1971, 1976, 1979, 1982,

2

2

2345

6

1987, 1996, 2001 (= mit neuem Vorwort),

8

9

10

2002,

11-12

14

2005, 2007.

http://www.es.catholic.net/biblioteca/libro.phtml?consecutivo=428

japanisch: Kirisutokyo nyumon. Kobayashi). Enderureshoten Tokyo 1973. koreanisch: Geuriseudo sinang, eojeoa oneul.

Tokyo 1973. koreanisch : Geuriseudo sinang, eojeoa oneul. (Übersetzung: Saneo (Übersetzung: Yik Chang). Benedict

(Übersetzung: Saneo

: Geuriseudo sinang, eojeoa oneul. (Übersetzung: Saneo (Übersetzung: Yik Chang). Benedict Press, Waegwan 1974,

(Übersetzung: Yik Chang). Benedict Press,

Waegwan 1974, 1983, 2007.

Vorwort zur 1. Aufl.: Regensburg, Ostern 1974; zur 2. Aufl.: Rom, 14. Juli

1982.

2

slowenisch: Uvod v kršèanstvo. Predavanja o apostolski veri. Mohorjeva družba, Celje 1975 (Übersetzung: Jože Urbanija). S. 13-14: Vorwort zur Slowenischen Ausgabe, Regensburg, am Fest Christi Himmelfahrt 1975:

Predgovor k slovenski izdaji "Uvoda v kršèanstvo"; S. 5-11: Anton Strle, Spremne misli ([Gedanken zum Geleit] = Teologi za prihodnost, Družina, Ljubljana 1998, 335-342, = MKR Communio (Si). Kristjanova obzorja 15 (2005) 137-143); 2005 (S. 287-301: Essay S. 287-301; S. 302-306: A. Štrukelj, Slowenische Bibliographie J. Ratzingers, S. 302-306).

2

ungarisch: A keresztény hit: Gondolatok az Apostoli Hitvallás nyomán, Bécs, OMC, 1976, 1983

russisch.

Äóõîâíàÿ Áèáëèîòåêà, Ìîñêâà 2007. (Brüssel 1988) tschechisch: Úvod do køes anství. Køes an. akad., Øím 1978. Brno 1991. litauisch: Krikšèionybës ávadas (Übersetzung Gediminas Žukas). Katalikø pasaulio leidiniai, Vilnius 1991, 2008. arabisch: (Übersetzung: Nabil Khoury). Verlag Saint Paul, Jounieh/Libanon 1994(Das Christliche Denken zwischen gestern und heute, Nr. 15) norwegisch: Innføring i kristendommen: betraktninger over den Apostoliske trosbekjennelse. (Übersetzung: Gunnar Wicklund-Hansen). St. Olav forl. Oslo 1993; 2005.

chinesisch: Jidujiao daolun. (Übersetzung: Ye Jing). Sanlian shudian, Shanghai 2002; Just. of World Religions 2005 rumänisch: Introducere în creºtinism: prelegeri despre Crezul apostolic. Cu un nou eseu introductiv. (Übersetzung: Mihãiþã Blaj). Editura Sapientia, Iaºi, 2004. estnisch: Sissejuhatus Kristlusesse. Loengud apostellikust usutunnistusest. Johannes Esto Ühing, Tartu 2006. ukrainisch: Âñòóï äî õðèñòèÿíñòâà: Ëåêö³¿ ïðî Àïîñòîëüñüêèé ñèìâîë â³ðè. ̳ñ³îíåð, Ëüâ³â, ãîò. äî äðóêó.

Rez.: W. Kasper: ThRv 65 (1969) 182-188; vgl. Hochl. 61 (1969) 533-543; Hochl. 62 (1970) 152-157. 157-159; O. Loretz: Bibel und Kirche 24 (1969) 53-59; P. Barem: Aug. 9 (1969) 175f; J. Coppens: EThL 45 (1969) 200f; H. Mynarek: ThRv 65 (1969) 177-182; K.E. Skydsgaard: LW 16 (1969) 277-281; ET 81(1970) 226f: Yasuaki SATONO: Catholic Theology 16 (1969), 160-165; F.J. Steinmetz SJ: GuL 42 (1969) 233; A. Strle: Bogoslovni vestnik (Si), Ljubljana 29 (1969) 155-157; H. Eising: ThRv 66 (1970) 72; Th. Härting: PLA 23 (1970) 79-82; B. Spaapen SJ: OGE 44 (1970) 233; A. Urban: EuA 46 (1970) 503f; L. Malevez S.J.:

: Ââåäåíèå â õðèñòèàíñòâî. Ëåêöèè îá àïîñòîëüñêîì ñèìâîëå âåðû .

2

2

îá àïîñòîëüñêîì ñèìâîëå âåðû . 2 2 NRTh 93 (1971) 188; W.P. Mc Shea: JES 8

NRTh 93 (1971) 188; W.P. Mc Shea: JES 8 (1971) 413f; C.H. Drexler: Biblical Theology Bulletin 10 (1980) 89f; V. Roisel:

NRTh 108 (1986) 445-446; V. Twomey SVD: Claremont Review of Books (2005) 66-71; Christian News 43 (8.8.2005) 1, 6f; H. Schöpsdan: MdKJ 56 (2005) 3, 49-53; H. Noronha Galvão:

Communio (Pt) 4 (2005) 505-507; F. Kramberger: Joseph Ratzinger, Uvod v kršèanstvo, Mohorjeva družba (Celje 2005) VII-XV = MKR Communio (Si) 15 (2005) 145-152.

2

Inh.:

VORWORT ZUR NEUAUSGABE 2000 / ZUR ERSTEN AUFLAGE / ZUR ZEHNTEN AUFLAGE

EINFÜHRUNG: »ICH GLAUBE - AMEN«

1. Kap.: Glauben in der Welt von heute

1. Zweifel und Glaube - die Situation des Menschen vor der Gottesfrage

2. Der Sprung des Glaubens - vorläufiger Versuch einer Wesensbestimmung des Glaubens

3. Das Dilemma des Glaubens in der Welt von heute

4. Die Grenze des modernen Wirklichkeitsverständnisses und der Ort des Glaubens

5. Glaube als Stehen und Verstehen

6. Die Vernunft des Glaubens

7. »Ich glaube an dich«

2. Kap.: Die kirchliche Gestalt des Glaubens

1. Vorbemerkung zu Geschichte und Struktur des Apostolischen Glaubensbekenntnisses

2. Grenze und Bedeutung des Textes

3. Bekenntnis und Dogma

4. Das Symbolum als Ausdruck der Struktur des Glaubens

ERSTER HAUPTTEIL: GOTT

1. Kap.: Vorfragen zum Thema Gott

1. Der Umfang der Frage / 2. Das Bekenntnis zu dem einen Gott

2. Kap.: Der biblische Gottesglaube

1. Das Problem der Geschichte vom brennenden Dornbusch

2. Die innere Voraussetzung des Jahwe-Glaubens: Der Gott der Väter

3. Jahwe, der Gott der Väter und der Gott Jesu Christi

4. Die Idee des Namens

5. Die zwei Seiten des biblischen Gottesbegriffs

3. Kap.: Der Gott des Glaubens und der Gott der Philosophen

1. Die Entscheidung der frühen Kirche für die Philosophie

2. Die Verwandlung des Gottes der Philosophen

3. Die Spiegelung der Frage im Text des Glaubensbekenntnisse

4. Kap.: Bekenntnis zu Gott heute

1. Der Primat des Logos

2. Der persönliche Gott

5. Kap.: Glaube an den dreieinigen Gott

1. Zum Ansatz des Verstehens

2. Zur positiven Sinngebung

ZWEITER HAUPTTEIL: JESUS CHRISTUS

1.Kap.: »Ich glaube an Christus Jesus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn« I. Das Problem des Bekenntnisses zu Jesus heute II. Jesus der Christus: Die Grundform des christologischen Bekenntnisses

1. Das Dilemma der neuzeitlichen Theologie: Jesus oder Christus?

2. Das Christusbild des Glaubensbekenntnisses

3. Der Ausgangspunkt des Bekenntnisses: Das Kreuz

4. Jesus der Christus

III. Jesus Christus - wahrer Gott und wahrer Mensch

1. Der Ansatz der Frage

2. Ein modernes Klischee des »historischen Jesus«

3. Das Recht des christologischen Dogmas

IV. Wege der Christologie

1. Inkarnationstheologie und Kreuzestheologie

2. Christologie und Erlösungslehre

3. Christus, »der letzte Mensch«

Exkurs: Strukturen des Christlichen

2. Kap.: Die Entfaltung des Christusbekenntnisses in den christologischen Glaubensartikeln

1. »Empfangen vom Heiligen Geist, geboren aus Maria der Jungfrau«

2. »Gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben«

3. »Abgestiegen zu der Hölle«

4. »Auferstanden von den Toten«

6.

»Von dannen er kommen wird, zu richten die Lebendigen und die Toten«

DRITTER HAUPTTEIL: DER GEIST UND DIE KIRCHE 1. Kap.: Die innere Einheit der letzten Aussagen des Symbols

2. Kap.: Zwei Hauptfragen des Artikels vom Geist und von der Kirche

1. »Die heilige, katholische Kirche«

2. »Auferstehung des Fleisches«

Anhang: Anmerkungen / Verzeichnis der Namen und Sachen / Biblisches Schriftstellenregister

A_016

[1] Meditationen zur Karwoche Sendungen des Bayer. Rundfunk in den Kartagen 1967; Hess. Rundfunk 1968 [2] Das Geheimnis von Tod und Auferstehung Sprachaufnahme Radio Vatikan 1996 -> A_109

[1] Meitingen, Freising: Kyrios 1969,

2-3

1970, 1973, 1974,

4

5

1978, 1980 (Meitinger Kleinschriften, 5) [in den Aufl. seit 1973 mit ergänzender Anm. zu S. 18, zur neuen ökumenischen Übersetzung: “hinabgestiegen in das Reich des Todes” statt zuvor: “abgestiegen zu der Hölle”] [2] CD Radio Vatikan / St. Benno-Verlag 1996, gesprochen von Joseph Ratzinger; Das Geheimnis von Tod auf Auferstehung. Betrachtungen zur Fasten und Osterzeit, hg. von Birgit Pottler. SBenno o.J., 6-42; 30Tage 4 (1994) 38-44 [nur Meditationen zum Karsamstag]; Wer hilft uns leben? (A_122) 123-127. 128-131 [jeweils nur 1. Meditation zu Karfreitag und Karsamstag]

6

7

2

spanisch: in: Ser cristiano, Salamanca 1967, 1972 http://www.mercaba.org/DIESDOMINI/SS/meditaciones_sabado_santo.htm ungarisch: Nagyheti elmélkedés, in: Szolgálat, 5 (1970) 11-13. italienisch: Il Sabato della Storia (A_080) 5-45; Tre meditazioni sul Sabato

http://www.30giorni.it/it/articolo.asp?id=10246

amerikanisch: The Sabbath of History (A_080) 25-51

Rez.: A. Urban: EuA 46 (1970) 421f

Karfreitag [Zwei Meditationen]

Inh.:

5-14

[Joh 19,37 - Offb 1,7: Geöffnete Seite des Herrn] = Das Geheimnis von Tod und Auferstehung (A_109) 6-23; CD Nr. 1-10

Karsamstag [Drei Meditationen]

17-28

[Verborgenheit Gottes, “abgestiegen zu der Hölle”, Kreuz: Geheimnis der Hoffnung] = Das Geheimnis von Tod und Auferstehung (A_109) 23-42; CD Nr. 11-21

A_017

Das neue Volk Gottes. Entwürfe zur Ekklesiologie Patmos 1969, 1970; Topos-Tb Bd 1, 1972, 1977, 1984 [gekürzt um die S. 11-69, 90-104, 121-200, 225-245, 376-424].

französisch: Le nouveâu peuple de Dieu. (Übersetzung: Robert Givord et Hélène Bourboulon). Aubier Montaigne, Paris 1971, 1992 italienisch: Il nuovo popolo di Dio. Questioni ecclesiologiche. Brescia 1971, 1972, 1984, 1992. Queriniana (collana Biblioteca di teologia contemporanea) spanisch: El nuevo pueblo de Dios. (Vérsion castellana de Daniel Ruiz Bueno). Herder, Barcelona 1972. portugiesisch/Brasilien: O novo povo de Deus. Paulinas, São Paulo 1974. polnisch: Posen 1975.

2

2

3

234

Rez.: C.M. Battle: StMon 12 (1970) 363; Y. Congar: RSPhTh 54 (1970) 760; G. Chantraine S.J.: NRTh 94 (1972) 859f (zur franz. Ausgabe); J. Gervais: Église et Théologie 3 (1972) 412-414; M.-V. Leroy: RThom 72 (1972) 291- 294; W. Beinert:

ThRv 69 (1973) 133f; G. Chantraine S.J.: NRTh 95 (1973) 430 (zur span. und zur deutschen Ausgabe); K.H. Neufeld S.J.: StZ 191 (1973) 211; A. Peters: ThLZ 99 (1974) 280-282; V. Twomey SVD: Claremont Review of Books (2005) 66-71.

Inh.:

I.TEIL: Aus der Geschichte der Ekklesiologie Beobachtungen zum Kirchenbegriff des Tyconius im „Liber regularum" -> B_4 Bedingungen und Sinn der Kirchenzugehörigkeit / Die Wesensform der pilgernden Kirche: Das corpus bipertitum / Das eschatologische Moment im Kirchenbegriff des Tyconius

Die Kirche in der Frömmigkeit des heiligen Augustinus -> B_95 Martha und Maria / Die Jakobsleiter / Descendite, ut ascendatis (Conf. IV 12,18) / Schlußbemerkung

Zum Einfluß des Bettelordensstreites auf die Entwicklung der Primatslehre -> B_17 Bedeutung und Grenze des Themas / Primatslehre und Bettelordensstreit : Die Begrenzung des päpstlichen Primats in den Streitschriften des Weltklerus - Die Neugestaltung der Primatslehre bei den Bettelorden, bes. bei Bonaventura / Ausblick: Der Frontwechsel im Armutsstreit des beginnenden 14. Jahrhunderts

II. TEIL: Die Kirche und ihre Ämter Vom Ursprung und vom Wesen der Kirche -> B_5 Die Kirche - Glaubenszeichen und Glaubensgeheimnis / Die Einheit der beiden Aspekte des Kirchenbegriffs:

Der Ursprung der Kirche - Kirchenbegriff bei Paulus - Die Stimme der Väter - Abschließende Überlegungen

Der Kirchenbegriff und die Frage nach der Gliedschaft in der Kirche -> B_140 Zur Frage nach dem Wesen der Kirche : Enzyklika Mystici corporis / gegenwärtiger Gesprächsstand Die Frage der Kirchengliedschaft : Leib Christi - röm.-kath. Kirche / Zugehörigkeit / Kirche - Heil der Welt

Das geistliche Amt und die Einheit der Kirche -> B_94 Was ist Kirche? / Wesen und Existenz des geistlichen Amtes: Grundlegung in der Sendung Christi : Anfänge in der Zeit des historischen Jesu - Befund bei Paulus - weitere Entwicklung des Amtes / Das Amt und die Einheit der Kirche: Urchristlicher Befund - entfaltete katholische Amtsgestalt - Ergebnis

Primat und Episkopat -> B_164 Die Entwicklung der Frage in der alten Kirche : Nizäa - Anfänge des römischen Primats - Entwicklung / Aspekte der Entwicklung im Mittelalter / Zur Frage nach der Auslegung des Vaticanum I / Schlußfolgerungen

Zur Theologie des Konzils -> B_98 Gesamtkirche und Konzil / Konzil und Episkopat / Konzil und Primat

Die bischöfliche Kollegialität nach der Lehre des II. Vatik. Konzils -> B_175 Die Aussagen des Konzils über die Kollegialität der Bischöfe „Kollegium“ / Prinzip der apostolischen Nachfolge / Sakrament und Recht / Bischofskollegium als Nachfolger des Apostelkollegiums ( Text / Zwei Typen von Kollegialität) / Kollegiale und primatiale Gewalt Die Nota praevia explicativa Tatsachen / Inhalt: Sakrament und Jurisdiktion / Communio hierarchica / Papst und Kollegium / Ostkirchen Zur Frage der Theologischen Qualifikation Die Frage / Die Erklärung der Theologischen Kommission / Das Ergebnis

Die pastoralen Implikationen der Lehre von der Kollegialität der Bischöfe -> B_186 Die dogmatischen Grundlagen: Die »Kollegialität« der Apostel / Der kollegiale Charakter des geistlichen Amtes in der alten Kirche / Kollegialität der Bischöfe und Primat des Papstes Die pastoralen Implikationen der dogmatischen Aussage : Das Ich und das Wir in der Kirche / Mystischer und eucharistischer Leib Christi / Einheit in der Vielheit / Erneuerung vom Ursprung her - auf Hoffnung hin

Theologische Aufgaben und Fragen bei der Begegnung lutherischer und katholischer Theologie nach dem Konzil -> B_192 Vorüberlegungen zur Fragestellung / Leib Christi und Kirche: Vorkonziliare Positionen - Leib-Christi-Begriff - Antwort des Konzils / Christus und die Kirche : Die Einheit von Christus und Kirche - Der dynamische Charakter dieser Einheit - Reform und Reformation / Kirchengliedschaft und Heiligkeit der Kirche Schlußbemerkung: Leib Christi und Geist Christi

III. TEIL: Kirche und Kirchenreform

Freimut und Gehorsam. Das Verhältnis des Christen zu seiner Kirche -> B_123 Grundlegung: Heiligkeit und Sünde in der Kirche / „Schwarz bin ich, aber schön“ (Hl 1,5) / Zeugnis des Christen

Was heißt Erneuerung der Kirche? -> B_179 Der grundsätzliche Sinn von christlicher Erneuerung / Erneuerung der Christen und Erneuerung der Kirche / Wahre und falsche Erneuerung ( Pharisäer und Qumran-Gruppe / sadduzäisches Mißverständnis)

Weltoffene Kirche? -> B_196 Überlegungen zur Struktur des II. Vatik. Konzils / Grundsätzliches zur Frage der Weltzuwendung der Kirche / Kirchliche Zuwendung zur Welt auf dem II. Vatik. Konzil: Neuer Realismus der Theologie - Abbau der Grenzen in der Kirche - Idee des Dialogs - Ja zur Eigengesetzlichkeit der weltlichen Bereiche / Schlußüberlegung

Der Katholizismus nach dem Konzil -> 197 Zur Situation der liturgischen Erneuerung / Kirche und Welt / Die Wendung zur Ökumene

IV. TEIL : Die Kirche und die nichtchristliche Welt Die neuen Heiden und die Kirche -> B_30

Kein Heil außerhalb der Kirche? -> B_185 Zur Frage nach der geschichtlichen Entwicklung der Lehre Der heutige Stand der Frage: Der subjektive Aspekt der Frage / Der objektive Aspekt

Das Problem der Absolutheit des christlichen Heilsweges -> B_194 Anmerkungen zur Frage der „Absolutheit“ des Christlichen / Zur Frage der Mission

Konzilsaussagen über die Mission außerhalb des Missionsdekrets -> B_208 Die Grundlegung des Themas in der dogmatischen Konstitution über die Kirche Trinitarischer Ausgangspunkt / Entfaltung vom Kirchenbegriff her / Innerkirchliche Katholizität / Die Vielheit der Religionen und die Einheit des göttlichen Rufs / Der Weg der Mission Der Missionsgedanke in den Dekreten über das Laienapostolat und über Dienst und Leben der Priester Dekret über die Laien / Priesterdekret (Priestertum, Sakrament und Wort / Priesterliche Spiritualität) Die Erklärungen über die Religionsfreiheit und über das Verhältnis der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen: Das Problem der Beziehung von Mission und Dialog Erklärung über die Religionsfreiheit / - über Kirche und nichtchristliche Religionen / Mission und Dialog

Autorenregister / Personen-, Orts- und Sachregister/ Bibelstellen-Register

A_018

Joseph Ratzinger - Hans Maier Demokratie in der Kirche. Möglichkeiten, Grenzen, Gefahren Vorträge für die Jahrestagung der „Gesellschaft Katholischer Publizisten Deutschlands“ vom 15.-17. April 1970 im Münchner Kardinal-Wendel-Haus in Vorbereitung der Würzburger Synode Limburg: Lahn Verlag 1970 (Werdende Welt. Analysen und Aspekte zur Orientierung des Christen, 16), Neuaufl. 2000, 2005 (Topos plus Tb 348); Auszug:

2

http://www.zenit.org/article-9042?l=german

italienisch: Democrazia nella chiesa. Possibilità, limiti, pericoli. (Übersetzung: Luigi Farinelli). Edizioni San Paolo, Rom 1971; Democrazia nella Chiesa. Possibilità e limiti. Editrice Queriniana, Brescia 2005. spanisch: ¿Democracia en la iglesia? Editorial San Pablo, Madrid 1971, 2005. französisch: Démocratisation dans l'Église? Possibilités, limites, risques. Apostolat des éditions, Paris 1972; Sherbrooke (Québec) 1973. portugiesisch/Brasilien: Democracia na Igreja: possibilidades, limites, perigos. Paulinas, São Paulo 1976. polnisch: Demokracja w Koœciele: mo¿liowœci i ograniczenia. (Übersetzung:

2

2

Magdalena Labiœ). Wydawnictwo Salwator, Krakow 2004, 2005.

Inh.:

Joseph Ratzinger: Demokratisierung der Kirche? -> B_253 Der Ausgangspunkt vom Begriff der Demokratie: Die totale Demokratie - Der Verfassungsstaat Demokratische Auslegung der Grundelemente: Verschiedene Teilbegriffe - „Volk Gottes“ - Zur Frage der „synodalen Struktur“ Möglichkeiten und Aufgaben : Radiusbegrenzung des geistlichen Amtes - Der Subjektcharakter der Gemeinden:

zur Frage der Ämterbesetzung durch Wahlen - Die kollegiale Struktur der Kirche - Die „Stimme des Volkes“ als Instanz in der Kirche Hans Maier: Vom Ghetto der Emanzipation - Kritik der „demokratisierten“ Kirche [Neuaufl. 2000, erweitert um folgende Beiträge]:

Joseph Kardinal Ratzinger: Demokratisierung der Kirche - Dreissig Jahre danach Hans Maier: Vom Ghetto der Emanzipation -wieder gelesen Nachwort des Verlges: Habent fata sua libelli

A_019

Glaube und Zukunft Kösel 1970, 1971, 2007

2

3

amerikanisch: Faith and Future. Chicago 1971 französisch: Foi et avenir. (Übersetzung: P. Chambard). Mame, Paris 1971. niederländisch: De toekomst van het geloof, Tielt-Utrecht 1971. italienisch: Fede e futuro (Meditazioni teologiche 49). Editrice Queriniana, Brescia 1971, 1984, 2005.

japanisch: Sinko to mirai

Akashishobo Tokyo 1971. portugiesisch /Brasilie: Fé e futuro. Vozes, Petrópolis 1971. spanisch: Fe y futuro. Sígueme, Salamanca 1973; (Übersetzung: María del Carmen Blanco Moreno). Desclée de Brouwer, Bilbao 2007. polnisch: Wiara i przysz³oœæ. (Übersetzung: Piotr Waszczenko) Instytut Wydawniczy Pax, Warszawa 1975; Wiara i przysz³oœæ (Übersetzung: Jaros³aw Merecki SDS). Wydawnictwo Salwator, Kraków 2007.

2

3

³ aw Merecki SDS). Wydawnictwo Salwator, Kraków 2007. 2 3 (Übersetzung: Fumio Tabuchi). koreanisch : Sinanggwa

(Übersetzung: Fumio Tabuchi).

Salwator, Kraków 2007. 2 3 (Übersetzung: Fumio Tabuchi). koreanisch : Sinanggwa mirae. (Übersetzung: Seung-Woo Lee).

koreanisch: Sinanggwa mirae. (Übersetzung: Seung-Woo Lee). Catholic Publishing House, Seoul 1975.

Rez.: J.E. Griffiss: AThR 54 (1972) 384f; J.M. Faux S.in: NRTh 95 (1973) 430 (zur span. und zur deutschen Ausgabe); H. de Lavalette: RSR 61 (1973) 312f.; K.H. Neufeld S.J.: StZ 191 (1973) 211; A. Peters: ThLZ 99 (1974) 280-282

Inh.:

Glauben u. Wissen

der Welt durch die Hoffnung des Menschen -> B_251 / Wie wird die Kirche im Jahre 2000 aussehen -> B_250

-> B_249 / Glauben u. Existenz -> B_249 / Glauben u. Philosophie -> B_249 / Die Zukunft

A_020

Hans Urs von Balthasar - Joseph Ratzinger Zwei Plädoyers. Warum ich noch ein Christ bin - Warum ich noch in der Kirche bin Abendvorträge am 4. und 11. Juni 1970 in München auf Einladung der Katholischen Akademie in Bayern Kösel 1971. (Münchener Akademie-Schriften, 57); Beitrag R.:

1-2

Grundsatzreden aus fünf Jahrzehnten (A_118) 103-119

amerikanisch/englisch: Two say why. Why I am still a Christian. Why I am still in the Church.(Übersetzung: John Griffiths). Search Press, London / Franciscan Herald Press, Chicago 1971, 1973. italienisch: Perché sono ancora cristiano. Perché sono ancora nella Chiesa. (Übersetzung: Giorgio Mion) Editrice Queriniana, Brescia 1971, 1972, 2005; Perché siamo ancora nella Chiesa (Übersetzung: Valentina Rossi). Rizzoli, Milano 2008, 139-162 französisch: Église du Christ, bien de ma foi: G.-M. Garonne, J. Daniélou, J. Ratzinger, H.U.v. Balthasar, Je crois en l'Église, que je n'en sois jamais séparé. Mame, Tours-Paris 1972, 79-109. spanisch: ¿Por qué soy cristiano?¿Por qué permanezco todavía en la iglesia? Salamanca 1974, 1975 ungarisch: Miért vagyok még az Egyházban? in: Szolgálat, 21 (1974) 33-43; Miért szeretem az Egyházat? in: Teológia, 13 (1978) 27-28.p.

1-2

3

2

3

Rez.: W. Löser: ThPh 46 (1971) 587f; B. Hanssler: ThRv 68 (1972)

160

Inh.:

Hans Urs von Balthasar: Warum ich noch ein Christ bin Joseph Ratzinger: Warum ich noch in der Kirche bin -> B_257 Vorbesinnung auf die Lage der Kirche / Ein Bild für das Wesen der Kirche / Warum ich in der Kirche bleibe

A_021

Die Situation der Kirche heute. Hoffnungen und Gefahren Festvortrag vom 14. Sept. 1970 auf dem Konveniat von 800 Priestern aus dem Erzbistum Köln (im Kontext des 60jährigen Priesterjubiläums von Kardinal Josef Frings) Hg. Vom Presseamt des Erzbistums Köln Köln: Wienand Verlag (Auslieferung) 1970 Kölner Beiträge, hg. vom Presseamt des Erzbistums Köln, 1, 1970, 1971, 1973, 1977 (leicht veränd.); Rufe in die Zeit, 4 (ohne Beitr. v. Kard. J. Höffner)

1-4567

Inh.:

Vorüberlegungen zum Sinn des Themas Die Hauptaspekte der Krise / Die bestimmenden Kräfte / Diagnose: Gefahren und Hoffnungen - Liebe zu Christus-Liebe zur Kirche - Kreuz und Erlösung Schlußüberlegung

A_022

Die Einheit der Nationen. Eine Vision der Kirchenväter APustet 1971 (Bücherei der Salzburger Hochschulwochen, hg. von Thomas Michels OSB. und Erich Lampey); 2005 (mit neuem Vorwort von M. Müry-Leitner)

spanisch: La unidad de las naciones (Aportaciones para una teología política), Madrid 1972. italienisch: L'unità delle nazioni. Une visione dei padri della Chiesa. Editrice Morcelliana, Brescia 1973. portugiesisch/Brasilien: A união das nações. Uma visão dos Padres da Igreja. Edições Loyola, São Paulo 1975.

Rez.: S. Folgado-Flórez: Aug. 12 (1972) 192; J. Sudbrack SJ: GuL 45 (1972) 213f; M.P.: Irén. T.46 (1973) 417f; G. Chantraine S.J.: NRTh 96 (1974) 555; V. Twomey SVD: Claremont Review of Books (2005) 66-71.

2

Inh.:

erweiterte Fasssung von Die Vision der Väter von der Einheit der Völker (-> B_113) und Menschheit und Staatenbau in der Sicht der frühen Kirche (-> B_96)

Vorwort Zum Geistesgeschichtlichen Hintergrund der Frage Das Erbe der Antike / Der biblische Hintergrund / Das Gegenüber zum Gnostizismus / Die Vision der Väter von der Einheit der Völker

Die Christliche Gnosis des Origenes

Die Bedeutung des Nationalen bei Origenes / Die Stellung der Kirche /

Augustins Auseinandersetzung mit der Politischen Theologie Roms Die Abweisung der politischen Theologie Roms / Der Ausgangspunkt der augustinischen Theologie des Politischen / Die Anwendung der Theologie des AT und der römischen Geschichte / Die Stellung der Kirche in der Geschichte Das Ergebnis Autorenverzeichnis - Namen-, Orts- und Sachregister - Bibelstellen-Register

Zusammenfassung

A_023

Storia e dogma (Übersetzung: Riccardo Mazzarol). Milano: Jaca Book 1971.

spanisch: Theología e historia. Notas sobre el dinamismo histórico de la fe.(Übersetzung: A. Caballos e I. Camacho). Sígueme, Salamanca 1972

Rez.: L.J. Renard S.J.: NRTh 94 (1972) 968

Inh.:

Il problema della storia di dogmi nella teologia cattolica -> A_012 / La storicità di dogmi -> B_226 / I Padri nella teologia contemporanea -> B_219 / Storia della salvezza ed escatologia -> B_203 / Salvezza e storia -> B_238 / Bibliographie [zu Nr. 59 vgl. -> B_182]

A_024

Die Hoffnung des Senfkorns. Betrachtungen zu den 12 Monaten des Jahres Freising: Kyrios 1973, 1974, 1978 (Meitinger Kleinschriften 27) ISBN 3-7838-0084-6; Pastoralblatt für d. Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Köln, Osnabrück 28 (1972) 1, 33, 65, 97, 129, 161, 193, 225, 257, 289, 321, 353.

2

3

italienisch: Speranza del grano di senape. Meditazioni per ogni mese dell’anno. Editrice Queriniana, Brescia 1974; LEV 2005 / Editrice Queriniana, Brescia 2006 spanisch: El rostro de Dios. Sigueme, Salamanca 1983 [vgl. A_35] ungarisch: A mustármag reménye. Prugg Verlag, Eisenstadt 1979.

3

Inh.:

Vorbemerkung /Vertrauen als Weggeleit ins neue Jahr / Zeit des Lachens und Zeit der Buße / Heil aus der Wehrlosigkeit Gottes / Der Wettlauf zum Auferstandenen / Die Gabe des Geistes als Frucht des Kreuzes / Das Zeichen des Herzens / Die Hoffnung des Senfkorns / Der Leib und die himmlische Herrlichkeit / „Deinen Nächsten lieben wie dich selbst“ / Beten mit der Kirche / Beten für die Toten /„Dein Reich komme“

A_025

Dogma und Verkündigung Wewel 1973, 1974, 1977 (veränd.); Wewel/SUV 2005

2

3

4

italienisch: Dogma e predicazione. Editrice Queriniana, Brescia 1974. spanisch: Palabra en la Iglesia. Ediciones Sigueme, Salamanca, 1976.

portugiesisch/Brasilien: Dogma e Anunciação. Edições Loyola, São Paulo 1977,

2 2007

amerikanisch: Dogma and Preaching. Franciscan Herald Press, Chicago 1983 (Auswahl)

Rez.: StMon 16 (1974) 498f; E. Ribaute: ETR 51 (1976) 254-256

Inh.: [Edition

3

4

1977, 2005]

Vorwort (Regensburg, Februar 1973) 1. Kap.: Zur Theorie der Verkündigung Kirche als Ort der Verkündigung -> B_294

13-25

Maßstäbe der Evangeliumsverkündigung heute -> B_295

27-42

Christozentrik in der Verkündigung? -> B_92

43-64

Theologie und Verkündigung im Holländischen Katechismus -> B_229

65-83

2. Kap.: Einige Hauptthemen der Verkündigung Gott

Der heutige Mensch vor der Gottesfrage -> B_296

87-99

Verkündigung von Gott heute -> B_308

101-118

Beten in unserer Zeit -> B_298

119-132

[Thesen zur Christologie: -> B_300 Was bedeutet Jesus Christus für mich? -> B_301

Christus

133-136, fehlt in

137-140

3

1977]

133-136

3

Nachfolge -> B_183

Schöpfung - Gnade - Welt Schöpfungsglaube und Evolutionstheorie -> B_241 Gratia praesupponit naturam -> B_109 Der Christ und die Welt von heute -> B_176 Zum Personverständnis in der Theologie -> B_198 Abschied vom Teufel? -> B_292

Kirche

Vom Geist der Brüderlichkeit -> B_125 Die anthropologischen Grundlagen der Bruderliebe -> B_254 Kirche als Ort des Dienstes am Glauben -> B_255 Bischof und Kirche -> B_282 Vom Sinn des Kirchbaus -> B_310 Brief an einen Freund zur Frage des gottesdienstlichen Raums -> B_311 Eschatologie

Zur Theologie des Todes -> B_50 Was kommt nach dem Tod? -> B_239 Auferstehung und ewiges Leben -> B_54

3. Kap.: Meditationen und Predigten Das Jahr des Herrn

Der Stammbaum Jesu -> B_128 Die Zeit der vierzig Tage -> B_260 Karfreitag -> B_51 Das Geheimnis der Osternacht -> B_52 Auferstehung als Sendung -> B_53 Ostern heute -> B_258 Christi Himmelfahrt -> B_195 Der Verstand, der Geist und die Liebe -> B_244 Vom Sinn des Advents -> B_31 Drei Weihnachtsbetrachtungen Gott diesseits unserer Grenzen -> B_32 Licht in der Finsternis -> B_33 Christus, der Retter, ist da -> B_34 Haben wir Grund zu feiern? -> B_299 Betrachtung am Silvesterabend -> B_35

Communio sanctorum

Mariä Heimsuchung -> B_127 Mariä Himmelfahrt -> B_227 Predigt am Fest des hl. Augustinus -> B_181 Betrachtung am Primiztag -> B_180

Epilog Zehn Jahre nach Konzilsbeginn - wo stehen wir? -> B_288 Wozu noch Christentum? -> B_285

Namensverzeichnis - Schriftstellenverzeichnis

141-145

3

137-141

143-156

157-177

179-200

201-219

225-234 221-230

147-160

161-181

183-204

205-223

3

3

3

3

3

235-237

239-253

255-262

263-268

269-274

3

3

3

3

3

231-233

235-249

251-258

259-263

265-276

275-280

-----

281-294

295-300

301-314

3

3

3

277-290

291-296

297-310

3

317-321 313-317

323-330 319-326

327-335

337–343

345-348

349-355

361-366 357-362

353-360

349-352

3

3

331-339

341-347

3

3

3

3

3

367-372 363-368

3

373-382 369-378

3

383-388 379-384

3

388-393 384-389

393-399 389-395

401 -------

3

3

403-409 397-403

411-414 405-408

409-414

421-429 415-423

415-420

3

3

3

3

431-437 425-431

3

439-448 433-441

3

449-455 443-440

A_026

Ulrich Hommes - Joseph Ratzinger Das Heil des Menschen. Innerweltlich-christlich Kösel 1975 (Reihe Doppelpunkt)

Inh.:

Ulrich Hommes: Die Frage nach dem Heil / Joseph Ratzinger: Die Zukunft des Heils -> B_312

A_027

Prinzipien christlicher Moral Beiträge für die Plenarsitzung der Internationalen Theologischen Kommission, Dezember 1974. hg. unter Mitarbeit von Heinz Schürmann und Hans Urs von

Balthasar. JohV

1-2

1975, 1981, 2005. (Kriterien 37)

3

4

französisch: (Ph. Delhaye) Principes d'éthique chrétienne. (Übersetzung: J. Renard; E. Ganty]). Editions Lethielleux, Paris / Culture et Vérité, Namur

1979.

italienisch: Magistero della Chiesa, fede, morale, in: J. Ratzinger - M.J. Le Guillou - H.U. v. Balthasar u.a., Problemi della chiesa, oggi. Milano 1976, 1-15; OR 114 (1974) Nr. 289 (15.12.1974), 3f. (Kurzfassung); u.d.T.:

Magisterio ecclesiastico – Fede – Morale, in: J. Ratzinger - H. Schürmann - H.U von Balthasar, Prospettive di morale cristiana: : sul problema del contenuto e del fondamento dell'ethos cristiano. (Übersetzung: Uta Brehme e Mario Devena). Città Nuova Editrice, Roma 1985, 37-58; La via della fede (A_071) 37-54. amerikanisch: Magisterium of the Church, Faith, Morality, in: Readings in Moral Theology Nr.2: The Distinctiveness of Christian Ethics, ed. by Ch.E. Curran - R.A. McCormick. Paulist Press , New York/Ramsey 1980, 174-189; u.d.T. The Church's Teaching Authority – Faith – Morals, in: J. Ratzinger - H. Schürmann - H.U. von Balthasar, Principles of Christian Morality. IgnaPr 1986, 2006, 43-73. polnisch: Urz¹d nauczycielski koœcio³a – wiara – moralnoœæ, in: J. Ratzinger, Podstawy Moralnoœci chrzeœcijañskiej. Poznañ: W drodze 1999, 33-52. spanisch: J. Ratzinger - H. U. v. Balthasar - H. Schürmann, Principios de moral cristiana compendio. Valencia: EDICEP 2000, 43–69. ungarisch: Egyházi tanítóhivatal – hit – erkölcs, in: H. Schürmann / J. Ratzinger / H. U. von Balthasar, A keresztény erkölcs alapelvei. L'Harmattan, Budapest 2002, 47-78 russisch: ÖÅÐÊÎÂÍÎÅ Ó×ÈÒÅËÜÑÒÂÎ - ÂÅÐÀ - ÝÒÈÊÀ, in: Ïðèíöèïû õðèñòèàíñêîé ýòèêè. St. Andrew's Biblical Theological College, Moskau 2007, 37-59. (Übersetzung: Vladimir Chulap).

2

Inh.:

Heinz Schürmann: Die Frage nach der Verbindlichkeit der neutestamentlichen Wertungen und Weisungen Josef Ratzinger: Kirchliches Lehramt - Glaube - Moral -> B_322 Hans Urs von Balthasar: Neun Sätze zur christlichen Ethik

A_028

Die Tochter Zion.

Betrachtungen über den Marienglauben der Kirche Hervorgegangen aus drei Vorträgen in Puchberg bei Linz, Frühjahr

1975

JohV 1977, 1977, 1978 1990, 2007. (Kriterien 44)

2

34

5

italienisch: La figlia di Sion. La devozione a Maria nella Chiesa. (Übersetzung: Gianni Poletti). Jaca Book, Milano 1979, 1995, 2005 (Già e non ancora 287). amerikanisch: Daughter Zion. Meditations on the Church's Marian Belief. (Übersetzung: John M. McDermott). IgnaPr 1983. ungarisch: Sion leánya. Az Egyház hite Máriáról - Elmélkedések, in: Jézus és az Egyház anyja. Prugg Verlag, Eisenstadt 1987, 24-62. koreanisch: Sionui ttal, Gyohoiui Maria sinange daehan gochal.

2

3

Sionui ttal, Gyohoiui Maria sinange daehan gochal. 2 3 (Übersetzung: Jeong-Hui Kim). FSP St. Paul Editions,

(Übersetzung: Jeong-Hui Kim). FSP St. Paul Editions, Seoul 1990. - Vorwort zur koreanischen Ausgabe polnisch: Córa Syjonu. Maryja w refleksji Koœcio³a. (Übersetzung: Bogus³aw Wid³a). MIC Wydawnictwo Ksiê¿y Marianów, Warszawa 1997 (S³u¿ebnica Pañska 4); Wznios³a Córa Syjonu (Ubersetzung: Janusz Królikowski), in: Wznios³a córa syjonu. Rozwa¿ania mariologiczne. Wydawnictwo Pallottinum, Poznañ 2002, 3-53 [mit abgedruckt: „Grazia plena. Gli elementi biblici della pieta mariana“ und „Et incarnatus est de Spiritu Sancto ex Maria Virgine“, s.u. Maria - Kirche im Ursprung A_042)]. französisch: La fille de Sion. Considérations sur la foi mariale de l’Église. (Übersetzung: Sophie Binggeli). Éditions Parole et Silence, St-Maur / Paris 2002, 2005. spanisch: Hija de Sión. Esterella de la Manana, Temerley (Argentinien) 1993; Hija de Sión. (Neue Übersetzung: Juan Manuel Sara). Fundación San Juan, Rafaela (Argentinien) [In Vorbereitung] kroatisch: Split: Verbum. In Vorbereitung.

2

Rez.: J. Sudbrack SJ: GuL 51 (1978) 159; L. Scheffczyk: MThZ 29 (1978) 219-221; A. Strle, Mariologija ni »sanjarija«, in:

Bogoslovni vestnik (Si), Ljubljana 40 (1980) 160-168.

Inh.:

1. Kap.: Der biblische Ort der Mariologie

2. Kap.: Der Marienglaube der Kirche Das marianische Grunddogma: Jungfrau und Mutter: Die neutestamentlichen Texte - Der theologische Sinn / Die Freiheit von der Sünde Adams / Die leibliche Aufnahme in die himmlische Herrlichkeit

A_029

Luigi Sartori - Joseph Ratzinger Salvezza cristiana tra storia e aldilà. Atti del Convegno di Roana (Vicenza) 2-3 aprile 1975 promosso dal Gruppo Teologi Triveneto organizzato dall'Istituto di Cultura Cimbra di Roana Roma: Ed. A.V.E. 1976

Joseph Ratzinger:

Puntualizzazioni di J. Ratzinger (a cura di R. Tura)

La problematica ad extra: per un dialogo con le culture -> B_312

A_030

Karl Lehmann - Joseph Ratzinger Mit der Kirche leben.

Herder

1-4

1977

amerikanisch: Living with the Church, Chicago 1978 französisch: Vivre avec l'Église, Paris 1978 italienisch: Vivere con la Chiesa, Brescia 1978

Rez.: H.S. Eymann: EuA 53 (1977) 489; F. Wulf SJ: GuL 50 (1977) 396; O. Hagemeyer: ThRv 74 (1978) 143; P. G.: NRTh 102 (1980)

307

Inh.:

Joseph Ratzinger:

Karl Lehmann: Lohnt es sich, in der Kirche zu bleiben und für sie zu leben?

Identifikation mit der Kirche -> B_331

A_031

Der Gott Jesu Christi. Betrachtungen über den Dreieinigen Gott Kösel 1976, 1977, 2006 / LEV 2006 (Reihe Doppelpunkt)

2

3

französisch: Le Dieu de Jésus-Christ: Méditations sur Dieu-Trinité. (Übersetzung: Yves et Marie-Noële de Torcy). Éditions Fayard, Paris 1977, 1998, 2005. amerikanisch: The God of Jesus Christ. Meditations on God in the Trinity.

2

3

Chicago 1978; The God of Jesus Christ. Meditations on the Triune God. IgnaPr

2008.

italienisch: Il Dio di Gesù Cristo. Meditazioni sul Dio Uno e Trino. Editrice Queriniana, Brescia 1978, 2005. spanisch: El Dios de Jesucristo: Meditaciones sobre el Dios uno y trino. (Übersetzung: Luis Huerga). Sigueme, Salamanca 1978, 1980, 2005 (u.d.T.: El Dios de Los Cristianos). polnisch: Bóg Jezusa Chrystusa: medytacje o Bogu Trójjedynym. (Übersetzung:

Juliusz Zychowicz). ZNAK, Kraków 1995, 2006 / LEV 2006. ungarisch: A Háromságban egy Isten, in: Szolgálat, 41 (1979) 33-39; Jézus Krisztus Istene: Elmélkedések a Szentháromság titkáról. Szt. Gellért, Budapest 2006. kroatisch: Bog Isusa Krista. Razmatranja o Trojedinum Bogu. LEV 2005 / Kršæanska Sadašnjost, Zagreb 2005.

2

2

Rez.: L. D.: NRTh 99 (1977) 936f; K.H. Neufeld S.J.: StZ 195 (1977) 284; F. Wulf SJ: GuL 50 (1977) 154; F. Buri: ThZ 34 (1978) 250; E. Bolaños: Estudios teológicos (Guatemala) 7 (1980) 252f; N. Wattiaux: RTL 3 (1981) 99.

Inh.:

Vorwort (Pentling am Peter-und-Pauls-Tag 1976)

1. Kap.: GOTT: Gott hat Namen / Gott ist dreifaltig-einer / Der Schöpfer-Gott / Die Frage Ijobs

2. Kap.: JESUS CHRISTUS : Descendit de caelis - herabgestiegen von den Himmeln / » Eines Wesens mit dem Vater / Auferstanden gemäß der Schrift

3. Kap.: DER HEILIGE GEIST

und ist Mensch geworden« /

A_032

Gottes Angesicht suchen. Betrachtungen im Kirchenjahr. Pastoralblatt für d. Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Köln, Osnabrück 28 (1976) 1, 33, 65, 97, 129, 161, 193, 225, 257, 289, 321, 353; Pastoralblatt für d. Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Köln, Osnabrück 29 (1977) 1, 33, 65, 97, 129, 161, 193, 225, 257, 289, 321, 353; Theologie und Leben, 46. Freising:

2

Kyrios 1978, 1979.

amerikanisch: Seeking God's face (with the lesson of Christmas Donkey by Pope John Paul I.) Franciscan Herald Press, Chicago 1982. spanisch: El rostro de Dios. Sigueme, Salamanca 1983 [zus. mit: Die Hoffnung des Senfkorns (A_024) und Licht,das uns leuchtet (A_036)]. italienisch: Cerco il tuo volto Dio: meditazioni nel corso dell'anno liturgico (Übersetzung: Carlo Danna). Edizioni paoline, Mailand 1985 [zus. mit: Licht, das uns leuchtet (A_036)]

Inh.:

Vorwort (München, Weihnachten 1977)

Januar: Am Morgen eines neuen Jahres -„Dann holten sie ihre Schätze Herderor Eine Betrachtung zum Fest der Erscheinung des Herrn

Februar:„Deine Sünden sind dir vergeben

." (Mt 2,12).

." Eine Meditation zu Mk 2,1-12 (7. Sonntag im Jahreskreis - B)

Leben in der Anwesenheit Gottes Zu 1 Sam 26,2-23 (7. Sonntag im Jahreskreis - C)

März: Versuchung Jesu.

Zu Mk 2,12-17 (1. Fastensonntag - B)

Gott leidet für uns. Zu Gen 15,5-12.17f

(2. Fastensonntag - C)

April: Salbung zum Begräbnis. Betrachtung über Joh 12,1-11 (Montag in der Karwoche) Der Herr ist wahrhaft auferstanden. Betrachtung zum Ostersonntag

Mai: “Meinen Frieden gebe ich euch

” Zu Joh 14,23-29 (Evangelium am 6. Sonntag in der Osterzeit - C)

Berufung zum geistlichen Dienst Betrachtung zu Apg 1,15-26 (7. Sonntag der Osterzeit - B)

Juni:

Juli: „

Leben aus dem Dreifaltigen Gott. Zu Joh 16,12-15 (Dreifaltigkeitssonntag - C) /

Fronleichnam

zum Lob seiner Herrlichkeit". Betrachtung zu Eph 1,3-14 (15. Sonntag im Jahreskreis - B)

Die Kraft des Gebetes .Zu Gen 18,20-32; Lk 11,1-13

(17. Sonntag im Jahreskreis - C)

August: Selig preisen dich alle Geschlechter Zum Fest der Aufnahme Marias in den Himmel Der letzte Platz . Zu Lk 14,1.7-14 (22. Sonntag im Jahreskreis - C)

September:

Oktober: Franz von Assisi / Die Heilung des Aussätzigen.

November: Christkönig I / Christkönig II Dezember: Die Frau und die Schlange. Zu Gen 3,9-15 (Fest der sündelosen Gottesmutter - C) “Und alles Fleisch wird schauen Gottes Heil!” Lk 3,6; Jes 40,5 (Zweiter Advent-Sonntag - B)

Mariae Geburt / Nachfolge im Zeichen des Kreuzes Zu Mk 8,27-35. (24. Sonntag im Jahreskreis - B)

Zu 2 Kön 5,14-17 (28. Sonntag im Jahreskreis)

A_033

Kardinal Ratzinger. Der Erzbischof von München und Freising in Wort und Bild, hg. von Karl Wagner und Albert Hermann Ruf. München: J. Pfeiffer 1977

Inh.:

Wortlaut der päpstlichen Ernennungsurkunde

Nur zusammen sind wir katholisch -> B_395 Der Bischof ist ein Christus-Träger -> B_371 1. Hirtenbrief von Erzb. J. Ratzinger -> B_377 Besinnung auf den Vorangegangenen -> B_382 Aus meinem Leben -> B_456 [nicht identisch mit A_076] Von Gott, Kirche und Christsein . Aus Veröffentl. von Kard. Ratzinger -> B_457

Die Erzbischöfe von München und Freising Das Wappen Verzeichnis der Bücher von Joseph Ratzinger

Vom Lehrstuhl zum Bischofsstuhl

Fotonachweis

A_034

Eschatologie Tod und ewiges Leben

FPustet 1977.(Kleine Katholische Dogmatik, hg. von Johann Auer

und Joseph Ratzinger, Bd 9); 1977,

(veränd. Fassung, vgl. DDR-Zensur); 1990 (mit Anhang 1/2 [s.u.] S. 194-210); 2007 (mit Vorwort zur Neuausgabe, Rom, am Fest Allerheiligen 2006)

2

3-5

6

1978, Leipzig 1981

französisch: La mort et l'Au-delà. Court traité d'espérance chrétienne. (Übersetzung: Henri Rochais). Éditions Fayard, Paris 1979, 1994, 2005. italienisch: Escatologia morte e vita eterna. (Übersetzung: Brigitte Deslex Muff). Cittadella, Assisi 1979, 1985, 1996, 2005. spanisch: Escatología: la muerte y la vida (Übersetzung: Severiano Talavero Tovar). Herder, Barcelona 1979, 1984. amerikanisch: Eschatology, Death and Eternal Life. Franciscan Herald Press, Chicago 1984, 1986; Catholic Univ Of America Press 1988/1989, 2007. polnisch: Eschatologia - œmieræ i ¿ycie wieczne. (Übersetzung: Marek Wêc³awski). Ksiêgarnia Œw[iêtego] Wojciecha, Poznañ 1985; Œmieræ i ¿ycie wieczne. Instytut Wydawniczy „Pax” Warszawa 1986, 2000, 2005. litauisch: Eschatologija. (Übersetzung: Giedrë Sodeikienë ir Romualdas Grucë). Katalikø pasaulio leidiniai, Vilnius 1996. tschechisch: Eschatologie - smrt a vìèný život. (Übersetzung: Helena Kozlová a Pavel Váòa]). Barrister & Principal, Brno 1996. ungarisch: Halál és örök élet, in: Vigilia, 52 (1987) 848-852

2

3

234

2

2

3

2

Rez.: G. Greshake: ThRv 74 (1978) 481-483; L. Scheffczyk: MThZ 29 (1978) 441-443;D. Wiederkehr: WiWei 42 (1979) 67-69; M. Petzoldt: ThLZ 106 (1981) 689-691; L. Renwart S.J.: NRTh 104 (1982) 274; J.-P. Torrell: RThom 72 (1972) 291-294; M. Gonzáles Montez: Salmaticensis 29 (1982) 447f; H. Verwegen: ThRv 79 (1983) 1-12; R. Guellny: RTL 4 (1985) 240; ThSt 50 (1989) 3, 583; H. Vorgrimler: ThRv 87 (1991) 412; G.L. Müller: MThZ 42 (1991) 415- 416; V. Twomey SVD: Claremont Review of Books (2005) 66-71.

Vorworte / Einleitung

§ 1. Die Problemlage :

Inh.:

Zur gegenwärtigen Situation der Frage nach der Eschatologie / Die geschichtlichen Voraussetzungen der gegenwärtigen Situation

1. KAP.: DAS ESCHATOLOGISCHE PROBLEM ALS FRAGE NACH DEM W ESEN DES CHRISTLICHEN ÜBERHAUPT

§ 2 Zur Frage nach dem exegetischen Befund :

Methodisches / Zur Bedeutung der Reich-Gottes-Verkündigung Jesu / Zur Frage der Naherwartung

§ 3 Wort und Wirklichkeit in der Sicht der Gegenwart Das Panorama der Lösungen : Karl Barth - Rudolf Bultmann - Oscar Cullmann - C. H. Dodd - Theologie der Hoffnung-Politische Theologie / Vorläufige Bilanz

2. KAPITEL: T OD UND UNSTERBLICHKEIT. DIE INDIVIDUELLE DIMENSION DES ESCHATOLOGISCHEN

§ 4 Theologie des Todes Die Problemstellung / Die geistesgeschichtlichen Voraussetzungen der Frage : Die herrschende Sicht - Versuch einer Revision / Die Entwicklung der Frage im biblischen Denken : AT - Die im NT eröffnete Deutung von Tod und Leben / Schlußfolgerungen für das christliche Ethos des Todes : Das Ja zum ganzen Leben - Die Bedeutung des Leidens

§ 5 Unsterblichkeit der Seele und Auferstehung der Toten Problemstellung / Der biblische Befund : Die Auferstehung der Toten - Der »Zwischenzustand« zwischen Tod und Auferstehung: Der frühjüdische Befund, Das NT - Ergebnisse und Konsequenzen / Die kirchlichen

Lehrdokumente / Die Entfaltung in der Theologie : Das Erbe der Antike - Der neue Begriff von Seele - Der dialogische Charakter der Unsterblichkeit - Die schöpfungsmäßige Bestimmung des Menschen zur Unsterblichkeit - Zusammenfassung: Bestimmende Züge des christlichen Glaubens an das ewige Leben

3. KAPITEL: DAS KOMMENDE LEBEN

§ 6 Die Auferstehung der Toten und die Wiederkunft Christi Was heißt »Auferstehung der Toten«? Die Problemlage -. Der Überlieferungsbefund : NT, Die Klärung der Formel »Auferstehung des Fleisches« in den ersten drei Jahrhunderten, Der Streit um den Auferstehungsleib in der Geschichte der Theologie - Was heißt »Auferstehung am Jüngsten Tag«? - Zur Frage nach der Leibhaftigkeit der Auferstehung / Wiederkunft Christi und jüngstes Gericht : Zum biblischen Befund : Die Zeichen der Wiederkunft Christi , Die Wiederkunft Christi, Das Gericht - Theologische Auswertung

§ 7 Hölle, Fegfeuer, Himmel

ANHANG 1: NACHWORT ZUR 6. AUFLAGE

I. Zum Disput über Auferstehung und Unsterblichkeit / II. Der weitere Radius des eschatologischen Themas

ANHANG 2: ZWISCHEN TOD UND AUFERSTEHUNG. -> B_548

A_035

Eucharistie - Mitte der Kirche. Vier Predigten Vier Fastenpredigten, in der St-Michaelskirche in München, auf Einladung von P. Wagner, SJ Wewel 1978; Wewel/SUV 2005; Gott ist uns nah (A_087) 25-95; Gesammelte Schriften, hg. von G.L. Müller. Bd. 11: Theologie der Liturgie (A_115) 305-358.

2

Inh.:

Der Ursprung der Eucharistie im Ostergeheimnis -> B_418 / Eucharstie: Mitte der Kirche -> B_420 / Von der rechten Feier der heiligen Eucharistie -> B_421 / Die wirkl. Gegenwart Christi im eucharist. Sakrament -> B_422

A_036

Licht, das uns leuchtet. Besinnungen zu Advent und Weihnachten

(mit der Betrachtung "Die Lektion des Weihnachtsesels" v. Papst Johannes Paul I.)

Herder

von Papst Johannes Paul I.); aufgenommen in: Der Segen der Weihnacht (A_096)

1-4

1978,

5-6

7

1979, 1982; 1999 (Neuausgabe (ohne Betrachtung

spanisch: El rostro de Dios. Sigueme, Salamanca (s.o. A_031). italienisch: Cerco il tuo volto Dio. Edizioni paoline, Mailand 1985. [zus. mit: Gottes Angesicht suchen (s.o. A_032)] rumänisch: Binecuvântarea Crãciunului. Meditaþii. (Übersetzung: Eliza Simon). Editura Galaxia Gutenberg: Târgu Lãpuº 2007. [zus. mit: Lob der Weihnacht(s.u. A_046)] litauisch: Kalëdø palaima. Meditacijos. (Übersetzung: Gediminas Žukas). Katalikø pasaulio leidiniai [zus. mit: Lob der Weihnacht (s.u. A_046)]

Rez.: O. Hagemeyer: ThRv 76 (1980) 71; J.Kreiml: ThGl 90 (2000)

545f.

Inh.:

Am Anfang des Advent: Ein Adventsgespräch mit Kranken -> B–324 / Ochs und Esel an der Krippe -> B_409 / “Und das Wort ist Fleisch geworden”: Eine Weihnachtspredigt -> B_410 IV Papst Johannes Paul I.: Die Lektion des Weihnachtsesels

A_037

"Ich glaube". Strukturen des Christlichen. Aufsätze von Joseph Kardinal Ratzinger, hg. Von Willi Kraning. SBenno 1979

Rez.: Y. Congar: RSPhTh 56 (1972) 357f

Inh.:

I. Was heißt: »Ich glaube«? II. »Ich glaube an Gott «

III. »Ich glaube an Jesus Christus « -> Einführung in das Christentum (A_015) 153-156.161-168. 173-184.189-

-> Einführung in das Christentum (A_015) 17-33.43-53.58-69

-> Der Gott Jesu Christi (A_029) 11-46 / -> Dogma und Verkündigung (A_025) 147-161

197.249-264

IV. Strukturen des Christlichen -> Einführung in das Christentum (A_015) 197-221 V. Mitten in der Welt -> Dogma und Verkündigung (A_025) 183-204.119-132 Arbeiten von Joseph Ratzinger, die im St. Benno-Verlag veröffentlicht wurden / Quellenverzeichnis

A_038

Mitarbeiter der Wahrheit. Gedanken für jeden Tag, hg. v. Irene Grassl München: J. Pfeiffer 1979, überarb. und erweit. Neuaufl. Würzburg: Naumann 1990, 1992.

Vorwort von J. Ratzinger vom 20. August 1979; Vorwort zur zweiten Auflage: Rom, am Fest Allerheiligen 1989). Ausz. u.d.T.: "Jeder ist mit Namen genannt", in: OR (D) 14 (1984), Nr. 31,7.

französisch: Vivre sa foi. Méditations pour chaque jour de l'année sur des thèmes spirituels et théologiques. Mame, Paris 1981. polnisch: S³u¿yæ Prawdzie: myœli na ka¿dy dzieñ. /Übersetzung: Albert Warkotsch). Ksiêgarnia œw. Wojciecha Poznañ 1983, 1986; Wydawnictwo Wroc³awckiej Ksiêgarni Archidiecezjalnej, Wroc³aw 1986; TUM, Wroc³aw 2001. ialienisch: Collaboratori della verità. Un pensiero al giorno. (Übersetzung:

2

3

2

Annarita Torti). ESPaolo 1994, 2006, 2006 (Neuaufl. u.d.T.: 365 giorni con il Papa). amerikanisch: Co-Workers of the Truth. Meditations for Every Day of the Year. IgnPr 1992.

Rez.: H.S. Eymann: EuA 56 (1980) 242; H. Moll: Klerusblatt 70 (1990) 176.

2

3

A_039

Zum Begriff des Sakramentes Gastvorlesung auf Einladung der Kath.-Theol. Fak. am 23. 1. 1978 an der Gesamthochschule Eichstätt Eichstätter Hochschulreden 15. München: Minerva-Publikation 1979; Gesammelte Schriften, hg. von Hg. von G.L. Müller. Bd. 11: Theologie der Liturgie (A_115) 214-232.

Rez.: L.J. Renard S.J.: NRTh 102 (1980) 305

A_040

[1] Konsequenzen des Schöpfungsglaubens heute [2] Konsequenzen des Schöpfungsglaubens. Gastvorlesung bei der Thomasfeier der Katholisch-

Theologischen Fakultät der Universität Salzburg am 14. März

1979.

[1] ORF Send.: 14.3.1979; Besold; [2]Salzburger Universitätsreden, 68. APustet 1980; aufgenommen in: Im Anfang schuf Gott - Konsequenzen des Schöpfungsglaubens (A_057 [2]) 77-94.

amerikanisch: "In the Beginning

of Creation and the Fall. (Übersetzung: Boniface Ramsey, O.P.: v-77). The Consequences of Faith in Creation. (Übersetzung: Helen A. Saward:

79-100). William B. Eerdmans, Grand Rapids, Michigan 1995 (Ressourcement); Continuum Inter. Publis. 2005 (ISBN-10: 0-86012-406-1; ISBN-13: 9780860124061

italienisch: In principio Dio creò il cielo e la terra. Riflessioni sulla creazione e il peccato (S. 5-105. Conseguenze della fede nella creazione

"

A Catholic Understanding of the Story

(S. 107-137). Ed. Lindau, Torino 2006. Übersetzung: Carlo Danna.

spanisch: En el principio creó Dios. Cuatro sermones de cuaresma sobre la creación y el pecado (S. 5-100). Consecuencias de la Fe en la Creación

(S. 101-126.) Edicep, Valencia 2001 (Pastoral, n. 49). (Übersetzung:

Salvador Castellote). polnisch: Konsekwencje wiary w stworzenie, in: Na pocz¹tku Bóg stworzy³ (Übersetzung:Jaros³aw Merecki SDS). Wydawinctwo Salwator, Kraków

2006,79-97.

Kroatisch: Verbum, Split. In Vorbereitung.

Inh.:

1. Die Verdrängung des Schöpfungsglaubens im neuzeitlichen Denken

2. Drei Weisen der Verdeckung des Schöpfungsbegriffs im Denken der Gegenwart

3. Schöpfungsglaube als anthropologischer Grundentscheid

A_041

Hans Urs von Balthasar - Joseph Ratzinger Maria - Kirche im Ursprung

1.

von J. Ratzinger und von H. U. von Balthasar].

2.

Fassung. Herder 1980, 1981, 1985 [nur Beiträge I und II

erweiterte Fassung. JohV 1997, 2005.

4

5

2

3

russisch: Ìàðèÿ ïðàîáðàç Öåðêâè. Samizdat, Leningrad 1980. französisch: Marie, première Eglise. Apostolat des Editions, Paris / Editions Paulines, Montréal 1981, 1987. – Erweiterte Fassung: Marie, première Église. (Übersetzung: Robert Givord, Joseph Burkel, Charles Chauvin). Médiaspaul, Paris 1998, 2005. italienisch: Maria, Chiesa nascente. (Übersetzung: Angelo Colacrai). Edizioni Paoline, Roma 1981. – Erweiterte Fassung: Maria Chiesa nascente. (Übersetzung: Angelo Colacrai, Carlo Danna). ES Paolo 1998,

2 2005 [ohne Balthasar-Texte] spanisch: María, primera Iglesia. Narcea Ediciones, Madrid 1982. – Erweiterte Fassung: María, Iglesia naciente. (Übersetzung: José Pedro Tosaus). Encuentro, Madrid 1999 (Ensayos 142).

2

2

http://books.google.es/books?id=GjYPj1hN2FgC&hl=de

portugiesisch: Maria, Primeira Igreja. (Übersetzung: Maria Armanda de Saint-Maurice). Gráfica de Coimbra, Coimbra 2004. amerikanisch: Mary: The Church at the Source (Übersetzung: Adrian Walker). IgnaPr 2005. polnisch: Die Beiträge von Ratzinger [zusammen mit Tochter Zion (A_034)], in: Wznios³a córa syjonu. Rozwa¿ania mariologiczne. Wydawnictwo Pallottinum, Poznañ 2002, 57-125; Beitrag II [zusammen mit: R. Graber:

Maria im Geheimnis der Kirche], in: Dlaczego w³aœnie Ona? Soborowa teologia maryjna. (Übersetzung: Janina Adamska, Wincenty £aszewsk). Wydawnictwo Ksiê¿y Marianów, Warszawa 1991. - Neuausgabe: Wydawnictwo WAM. Krakau 2007.

Rez.: H.S. Eymann: EuA 56 (1980) 419; J. Sudbrack SJ: GuL 53 (1980) 396; RThAM 56 (1989) 239; M. Lochbrunner: FKTh 15 (1999) 308f; F. Gmainer-Pranzl: ThPQ 148 (2000) 438f; R. Fobes: OrdKor 41 (2000) 485f; A. Strle, Marija kot dostop do celote vere in teologije, in: Bogoslovni vestnik (Si), Ljubljana 41 (1981) 372-381.

Inh.:

«Mein Wort kehrt nicht erfolglos zu Mir zurück!» -> B_495 Erwägungen zur Stellung v. Mariologie u. Marienfrömmigkeit im Ganzen von Glaube u. Theologie -> B_487

Das Zeichen Der Frau .Versuch einer Hinführung zur Enzyklika «Redemptoris Mater» -> B_806

«Et incarnatus est de spiritu sancto ex Maria virgine

»

-> B_994

Hans Urs von Balthasar:

Maria In der kirchlichen Lehre und Frömmigkeit / Die Marianische Prägung der Klrche / Empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria / Das Katholische an Der Kirche

A_042

Christlicher Glaube und Europa. 12 Predigten hg. vom Pressereferat der Erzdiözese München und Freising München: Druck A. Schottenheim KG 1981; 1982, 1985

Rez. T. Ricci: 30 Tage in Kirche und Welt 1 (1991) Nr. 12, 76–77.

2

3

Inh.:

Wahrer Friede und wahre Kultur: Christlicher Glaube und Europa

Vision der kommenden Stadt:

Wege nach innen: Die Heilige Dorothea von Montau

Die Antwort des Lebens geben: Das Beispiel des Seligen Maximilian Kolbe

Brücke der Einheit und Versöhnung: St. Johann Nepomuk

Adel und Würde der Armen: Die Caritas der Heiligen Hedwig

Die Unterscheidung des Christlichen: Das Ringen des Heiligen Benno

Wahre Kraft der Heilung: Der Mann des Glaubens Vinzenz von Paul -> B_611

Wille zur ganzen Wahrheit: Der christliche Gelehrte Albertus Magnus -> B_585

Gott suchen und finden: St. Korbinians Weg nach Bayern

Die Stimme der Zeit die Stimme Gottes: Michael Kardinal Faulhaber Offener Blick auf Christus: Julius Kardinal Döpfner -> B_522

-> B_579

-> B_563

Tragende Gründe des Christlichen

-> B_520

-> B_518

-> B_512

-> B_531

-> B_573

-> B_374

-> B_469

A_043

Das Fest des Glaubens.

Versuche zur Theologie des Gottesdienstes

JohV 1981;

3 1993

2 1982; mit Nachträgen zu L. Lies und H. Gese:

italienisch: La festa della fede. Saggi di teologia liturgica. (Übersetzung: Giorgio Beari). Milano: Jaca Book 1984, 1990, 2005. (Già e non ancora,196) französisch: La célébration de la foi: Essai sur la théologie du culte divin. (Übersetzung: Simone Wallon). Téqui, Paris 1985. amerikanisch: The Feast of Faith. Approaches to a Theology of the Liturgy. (Übersetzung: Graham Harrison). IgnaPr 1986, 2006. spanisch: La fiesta de la fe. Ensayo de Teología Litúrgica. (Übersetzunf:

2

2

4

M del Carmen García del Carrizo). Bilbao: Desclée de Brouwer 1999,

a

2 2005. (Biblioteca Catecumenal); Librerias Yenny 2006. polnisch: Œwiêto wiary. O teologii mszy œwiêtej.(Übersetzung: Jaros³aw Merecki SDS). LEV / Wydawnictwo Salwator, Kraków 2006. kroatisch: Split: Verbum. In Vorbereitung.

Rez.: L. Scheffczyk: MThZ 33 (1982) 316f; A.A. Häussling: ALW 24 (1982) 61-63: M. Probst: LebZeug 37 (1982) 81f; R.C.D. Jasper: Theol. 90 (1987) 309; H. Kirchner: ThLZ 113 (1988) 285; A. Gerhards: ThRv 98 (2002) 16.

Inh.:

1. Teil: Grundlagenfragen einer Theologie der Liturgie

Zur theologischen Grundlegung von Gebet und Liturgie

-> B_598

11

I. Am Ende der Religion? Ein moderner Disput um das Ende der Religion - Wo steht die Bibel? - Was gegen das Beten spricht - Religiosität ohne den hörenden Gott II. Struktur und Gehalt christlichen Betens

Die Formalstruktur des christlichen Gebets - Die inhaltliche Struktur des christlichen Gebets -Die Erhörung Gestalt und Gehalt der eucharistischen Feier -> B_360 Problemstellung: die Kategorie der “Gestalt” / Gestaltwerdung der Eucharistie im Werden der Kirche / Die definitive Form Nachtrag 1 [vgl L. Lies, Eulogia] / Nachtrag 2 [vgl. H. Gese, Die Herkunft des Herrenmahls]

Zur Frage nach der Struktur der liturgischen Feier

-> B_460

I. Das Wesen liturgischer Feier / II. Die subjektive Entsprechung zum objektiven Wesen der Liturgie 2. Teil: Anwendungen

Liturgie - wandelbar oder unwandelbar?

Zur theologischen Grundlegung der Kirchenmusik

Was bedeutet Fronleichnam für mich?

Anmerkung zur Frage der Zelebrationsrichtung

Das gottesdienstliche Leben in den Gemeinden fünfzehn Jahre nach dem Konzil -> B_527

-> B_361

-> B_514

-> B_321

-> B_488

A_044

Glaube - Erneuerung - Hoffnung. Theologisches Nachdenken über die heutige Situation der Kirche Hg. von Kraning, Willi. SBenno 1981

Inh.:

Kirche - Ort des Glaubens Was bedeutet Jesus Christus für mich? -> B_301 / Das Geschick Jesu und die Kirche -> B_177 / Die heilige katholische Kirche / Vom Ursprung und vom Wesen der Kirche -> B_5 / Kirche als Ort des Dienstes am Glauben -> B_255 / Kirche als Ort der Verkündigung -> B_294 Kirche - Ort der Erneuerung Was heißt Erneuerung der Kirche? -> B_179 / Katholizismus nach dem Konzil -> B_197 / Die Situation der Kirche - Hoffnungen und Gefahren / Freimut und Gehorsam -> B_123 / Identifikation mit der Kirche ->

B_331

Kirche - Ort der Hoffnung Glaube und Existenz -> B_248 / Auferstehung und ewiges Leben -> B_54 / Vom Geist der Brüderlichkeit -> B_125 / Die neuen Heiden und die Kirche -> B_30 / Kein Heil außerhalb der Kirche -> B_185

A_045

Umkehr zur Mitte. Meditiationen eines Theologen hg. v. G. Nachtwei SBenno 1981

Inh.:

Glaube als Dienst -> A_009, 35-52 / Vom Sinn des Advents -> B_31 / Gott diesseits unserer Grenzen -> B_32 Eucharistie: Ursprung im Ostergeheimnis -> B_418 / Das Geheimnis der Osternacht -> B_52 / Auferstehung als Sendung -> B_53 / Betrachtung am Primiztag -> B_180 / Über allem: die Liebe -> -> A_009, 53-70

A_046

Lob der Weihnacht Herder 1982 - enthalten in: Der Segen der Weihnacht (A_096)

ungarisch: Karácsony dicsõítése, in: Mérleg 23 (1987) 339-

351.

rumänisch: Binecuvântarea Crãciunului. Meditaþii. (Übersetzung: Eliza Simon). Editura Galaxia Gutenberg: Târgu Lãpuº 2007. [zus. mit: Licht, das uns leuchtet (s.o.

A_036)]

litauisch: Kalëdø palaima. Meditacijos. (Übersetzung:

Gediminas Žukas). Katalikø pasaulio leidiniai [zus. mit:

Licht, das uns leuchtet (s.o. A_036)]

Ratzinger: Der Stammbaum Jesu

Inh.:

-> B_128 / Der Baum des Lebens

Das Licht leuchtet in der Finsternis -> B_652

-> B_650 / Der neue Stern

-> B_651 /

Schlier: Lob der Hirten

A_047

Theologische Prinzipienlehre. Bausteine zur Fundamentaltheologie Wewel 1982, 1983; Wewel/SUV 2005

2

französisch: Les principes de la Théologie Catholique. Esquisse et matériaux. (Übersetzung: J. Maltier). Tequi, Paris 1985, 2005, 2008. spanisch: Teoría de los principios teológicos: materiales para una teología fundamental (Übersetzung Marciano Villanueva Salas). Herder, Barcelona 1985. italienisch: (Auswahl, hg. V. Franco Bontempi): Elementi di teologia fondamentale. Saggi sulla fede e sul ministero. (Übersetzung: Franco Bontempi). Morcelliana, Brescia 1986, 2005. amerikanisch: Principles of Catholic Theology. IgnaPr 1987.

Rez.: P. Imhof: GuL 55 (1982) 474-476; A.A. Häussling: ALW 25 (1983) 353f; L. Scheffczyk: MThZ 34 (1983) 246f; R. Slenczka: ThLZ 108 (1983) 530-532; A. Štrukelj: Bogoslovni vestnik (Si), Ljubljana 43 (1983) 95-96.; G. Siegwalt:

2

3

2

RHPhR 65 (1985) 353f; E. Lanne: Irén. T.58 (1985) 284; Ch. Lefèvre: MSR (1986) 231-233; J. Gros: GOTR 33 (1988) 3, 356; ThSt 49 (1988) 2, 347; E. Borgman: JR 69 (1989) 3, 432; E. Brito: RThL 20 (1989) 380; V. Twomey SVD: Claremont Review of Books (2005) 66-71.

Inh.:

Vorwort

 

5

I. Teil: Formalprinzipien des Christentums - Katholische Sicht

 

1.

Kap.: Zur Beziehung von Struktur und Inhalt im christlichen Glauben

 

1. Abschnitt: Die Wir-Struktur des Glaubens als Schlüssel zu seinem Gehalt

 

1. Was ist für den christlichen Glauben heute konstitutiv? -> B_337

15

2. Taufe, Glaube und Zugehörigkeit zur Kirche - die Einheit von Struktur und Gehalt -> B_348

28

3. Die Kirche als Heilssakrament -> B_363

45

 

2. Abschnitt: Strukturen, Inhalte und Haltungen

 
 

1. Glaube als Umkehr - Metanoia

-> B_279

57

2. Glaube als Erkenntnis und als Praxis - die Grundoption des christlichen Credo

-> B_334

69

3. Glaube als Vertrauen und Freude - Evangelium

-> B_397

78

2.

Kap.: Formalprinzipien des Katholizismus

 

1. Abschnitt: Schrift und Überlieferung

 

1. Anthropologische Grundlegung des Begriffs Überlieferung -> B_305

88

2. Taufe und Formulierung des Glaubens - Traditionsbildung und Liturgie

-> B_283

106

3. Das Credo von Nikaia und Konstantinopel: Geschichte, Struktur und Gehalt

-> B_621

116

4. Kurzformeln des Glaubens: ber das Verhältnis von Formel und Auslegung

-> B_304

127

Anhang: Wandelbares und Unwandelbares in der Kirche

-> B_459

136

5. Die Bedeutung der Väter im Aufbau des Glaubens -> B_219

139

 

2. Abschnitt. Glaube und Geschichte

 
 

1. Heil und Geschichte

-> B_238

159

2. Heilsgeschichte, Metaphysik und Eschatologie

-> B_203

180

2.

Teil: Die Formalprinzipein des Christentums im Ökumenischen Disput

1.

Kap.: Allgemeine Orientierung über den ökumenischen Disput um die Formalprinzipien des Glaubens

1. Die ökumenische Situation - Orthodoxie, Katholizismus und Reformation

-> B_343

203

2. Rom und die Kirchen des Ostens nach der Aufhebung der Exkommunikationen von 1054

-> B_316

214

3. Klarstellungen z. Frage der „Anerkennung“ der Confessio Augustana durch die kath. Kirche -> B_450 . 230

4. Ökumene in der Sackgasse?

-> B_319

 

241

2.

Kap.: Die Kernfrage im katholisch-reformatorischen Disput: Überlieferung und Successio apostolica

1. Das Weihesakrament (Ordo) als sakramentaler Ausdruck des Prinzips Überlieferung

-> B_346

251

2. Opfer, Sakrament und Priestertum in der Entwicklung der Kirche

-> B_280

263

3. Der Priester als Mittler und Diener Christi im Licht der neutestamentlichen Botschaft

-> B_281

281

3.

Kap.: Katholizität als Formalstruktur des Christentums

 

1.

Recht der Gemeinde auf Eucharistie?

Die „Gemeinde" und die Katholizität der Kirche

-> B_659

300

2.

Ökumene am Ort -> B_289

314

3. Teil: Die Formalprinzipien des Christentums und der Weg der Theologie

1. Kap.: Strukturfragen der Theologie

1. Was ist Theologie?

-> B_477

331

2. Kirche und wissenschaftliche Theologie

-> B_434

 

339

2. Kap.: Das anthropologische Bezugsfeld der Theologie

 

1. Glaube und Bildung

-> B_332

349

2. Glaube und Erfahrung

-> B_545

359

3. Die Gabe der Weisheit

-> B_368

372

Epilog: Zur Ortsbestimmung von Kirche und Theologie heute

 

4.1. Bilanz der Nachkonzilszeit - Mißerfolge, Aufgaben, Hoffnungen

-> B_660

383

4.2. Kirche und Welt: Zur Frage nach der Rezeption des II. Vatikanischen Konzils

-> B_332

395

A_048

Zeitfragen und christlicher Glaube. Acht Predigten aus den Münchner Jahren Würzburg: Joh. Wilh. Naumann 1982, 1983

Rez.: W. Beinert: ThGl 73 (1983) 334

2

Inh.:

Was ist Freiheit des Glaubens? -> B_542 / Die Verantwortung des Christen für Europa

Polizeidienst ist Dienst am Recht

Gesinnungsreform keine Sozialreform

Glaube und Staat -> B_642 / Ein Abschiedswort an die Priester -> B_665

-> B_507 /

-> B_506 / Die Familie schützt menschliche Würde

-> B_593 / Ohne

-> B_612 / Nicht den Menschen, sondern Gott gefallen

-> B_641 /

A_049

Transmettre la foi aujourd'hui. Conférences données à Notre-Dame de Fourvière, Lyon et à Notre-Dame de Paris. Paris: Coopérative de l'Enseignement Religieux de Paris. Le Centurion 1983

deutsch: Die Krise der Katechese und ihre Überwindung. Rede in Frankreich. Mit den Reden von Erzbischof Dermot J. Ryan (Dublin), Gotfried Kardinal Danneels (Mecheln/Brüsel) und Franciszek Kardinal Macharski (Krakau). (Übersetz.: Hans Urs von Balthasar). JohV 1983 (Kriterien, 64) amerikanisch: Handing on the Faith in an Age of Disbelief. Lectures given at the Church of Notre-Dame de Fourvière in Lyons, France and at Notre- Dame Cathedral in Paris. (Übersetzung: Michael J. Miller). LEV 2006 / IgnaPr 2006.

Rez.: F. Gautier: RThom 83 (1983) 431-444; U. Hemel: KatBl 1 (1984) 35-42; W. Simon: rhs 26 (1983) Heft 5, 326f.

Inh.:

Glaubensvermittlung und Glaubensquellen -> B_691 Schwierigkeiten mit der Glaubensunterweisung heute? Interview [Ergänzung der deutsch. Ausg.] -> B_692

A_050

Il cammino pasquale. Corso di Esercizi Spirituali tenuti in Vaticano alla presenza di S.S. Giovanni Paolo II., all’inizio della Quaresima 1983 Milano: Ancora 1985, 1986, 2000, 2006

234

portugiesisch/Brasilien: O Caminho Pascal. Edições Loyola, São Paulo 1986. französisch: Le Ressuscité. Retraite au Vatican, en présence de S.S. Jean-Paul II. Desclée De Brouwer, Paris 1986, 1991, 2005. englisch: Journey towards Easter. (Übersetzung: M. Groves). Daughters of St Paul / St Paul Publications, Middlegreen 1987.

amerikanisch: Journey Towards Easter: Retreat Given in the Vatican in the Presence of Pope John Paul II. Crossroad Pub., Belleville, Michigan, 1987, New York 2006. spanisch: El camino pascual. Madrid 1990; polnisch: Droga Paschalna. (Übersetzung: Wies³aw Szymona) Wydawnictwo eSPe, Kraków 2001, 2005 u.d.T.: Chrystus i Jego Koœció³. slowakisch: Cesta Ve¾konoèným tajomstvom. Spolok svätého Vojtecha, Trnava 2006. portugiesisch: O caminho pascal. (Übersetzung: António Maia da Rocha). Lucerna, São João do Estoril, Cascais 2006. kroatisch: Hod prema Uskrsu. Verbum, Split 2006. rumänisch: Drumul pascal. Curs de exerciþii spirituale þinute în Vatican în prezenþa Sfântului Pãrinte Ioan Paul al II-lea (1983). (Übersetzung: Mihai Pãtraºcu). Editura Sapientia, Iaºi, 2006

Rez.: K. Wollmann: ThGl 75 (1985) 120

2

Inh.:

Prima parte: Introduzione alla liturgia della prima settimana di quaresima Domenica prima di Quaresima Lunedì - / Martedì / Mercoledì / Giovedì - / Venerdì / Sabato della prima settimana di Quaresima Domenica seconda di Quaresima

Seconda parte: Il mistero di Gesù «Descendit de caelis»: Domande e prime risposte / Una interpretazione biblica della discesa del Figlio «Et incarnatus est» : Il significato teologico dell'infanzia di Gesù / Nazaret / Vita pubblica e vita nascosta «Vero Dio e vero uomo»: La preghiera - centro e chiave della vita di Gesù / La consonanza tra la testimonianza della Scrittura e il dogma cristologico II mistero pasquale: Il Giovedì Santo / La lavanda dei piedi / La connessione tra l'Ultima Cena, la Croce e la Risurrezione / Risorto al terzo giorno Terza parte: Cristo, la Chiesa, il Sacerdozio Cristo e la sua Chiesa: L'unità tra Cristologia ed Ecclesiologia / Pentecoste - l'inizio della Chiesa nella missione dello Spirito Santo / La Chiesa è comunione Meditazione sul Sacerdozio: Riflessi di un'immagine sacerdotale nei racconti delle vocazioni di Luca 5,1-11 e di Giovanni 1,35-42 / Spiritualità sacerdotale nel Salmo 16 / Due sono le conseguenze fondamentali desunte dai testi biblici: L'unità dei due Testamenti - II sacro e il profano

A_051

Schauen auf den Durchbohrten. Versuche zu einer spirituellen Christologie JohV 1984, 1990.

2

amerikanisch: Behold the Pierced One. An Approach to a Spiritual Christology. (Übersetzung: Graham Harrison). IgnaPr 1987. italienisch: Guardare al Crocifisso. Fondazione teologica di una

cristologia spirituale. (Übersetzung: Salvatore Saini). Jaca Book,

Milano 1992,

2 2006. (Già e non ancora, 231).

polnisch: Tajemnica Jezusa Chrystusa. Jednoœæ, Kielce 1994. tschechisch: Hledìt na Probodeného. Pokus o spirituální kristologii. (Übersetzung: Jiøí Lukáš). CDK Centrum pro studium demokracie a kultury, Brno1996. französisch: Ils regarderont Celui qu’ils ont transpercé. Contributions à

une Christologie spirituelle. (Übersetzung: Robert Kremer und Marie-Lys Wilwerth-Guitard). LEV 2006 / Éditions Salvator, Paris 2006. spanisch: Miremos al Traspasado. (Übersetzung: Juan Manuel Sara). Fundación San Juan, Rafaela, Provincia de Santa Fé/Argentina 2007 kroatisch: Gledati Probodenoga. Pokušaji duhovne kristologije. (Übersetzung: Ivan Ivanda). Verbum, Split 2008.

Rez.: B.P.: NRTh 107 (1985) 782; ALW 27 (1985) 300-302: A. Peters: ThLZ 111 (1986) 303f; K. Koch: SKZ 154 (1986) Nr.22, 350; G. Wenz: ThR 55 (1990) 79.

Inh.:

I. Theologische Grundlegung spiritueller Christologie Christologische Orientierungspunkte -> B_685

Das Ostergeheimnis - tiefster Gehalt und Grund der Herz-Jesu-Verehrung -> B_629 Kommunion - Kommunität - Sendung -> B_711 II. Meditative Entfaltungen

Das Pascha Jesu und der Kirche.

Meditation zum Gründonnerstag

-> B_608

«Das Lamm erlöste die Schafe».

Christus der Befreier. Eine Osterpredigt -> B_610

Betrachtungen zur österlichen Symbolik

-> B_609

A_052

Suchen, was droben ist. Meditationen das Jahr hindurch Herder 1985; aufgenommen in: Gottes Glanz in unserer Zeit

(A_097)

amerikanisch: Seek that which is above. (Übersetzung: Graham Harrison). IgnaPr 1986, 2007. italienisch: Cercate le cose di Lassù. Riflessioni per tutto l'anno. Paoline, Milano 1986, 2005, 2006.

Rez.: O. Hagemeyer: ThRv 81 (1985) 424

2

Besinnung im Advent:

Inh.:

Erinnerung, die Hoffnung weckt -> B_646 / Wagen, auf Gottes geheime Gegenwart zuzugehen -> B_472 / Heraustreten aus der Nacht -> B_536 / Das Licht einer neuen Menschlichkeit -> B_587

Maria Lichtmeß:

Fasching - Karneval: Grund unserer Freiheit -> B_416 Auf dem Weg zum Ostergeheimnis:

Begegnung von Chaos und Licht -> B_551

Suchen, was droben ist -> B_610 / Nicht die Sache Jesu - Jesus selber lebt -> B_503 / Gericht und Rettung / "Hebt euch, ihr uralten Pforten -> B_696 / Das Wort der Zeugen / Am Abend Tränen, am Morgen Freude ->

B_429

Das Fest des Geistes

Wachwerden für die Kraft aus der Stille

-> B_511 / Besinnung auf geistgemäßes Verhalten -> B_510

Was uns Fronleichnam bedeutet -> B_436 Maiandacht - Reflexionen und Erinnerungen -> B_564 Meditationen zur Urlaubszeit Sich auf die Suche begeben -> B_383 / Suche nach wirklichem Leben -> B_577 / Ausruhen können -> B_523 Vermischtes Spiel und Leben -> B_439 / Offene und verschlossene Kirche -> B_448 / Friede [Gregor der Große] / Sorge um Gottes Schöpfung [Franz von Assisi]-> B_529

A_053

Politik und Erlösung. Zum Verhältnis von Glaube, Rationalität und Irrationalem in der sogenannten Theologie der Befreiung Rheinisch-Westfälische Akademie der Wissenschaften, Geisteswissenschaften, 295. Sitzung am 10. Juli 1985 in Düsseldorf Opladen: Westdeutscher Verlag 1986 (Rheinisch-Westfälische Akademie der Wissenschaften, Vorträge G 279)

spanisch: Tierra nueva 16 (1987) 38-51.

Rez.: M. Sievernich SJ: GuL 59 (1986) 461ff; M. Sievernich SJ: ThPh 64 (1989) 2, 314.

Inh.:

Einleitung: Der Ausgangspunkt der Befreiungstheologie Das politische Konzept von Gustavo Gutierrez / Ausgangspunkt und Kern seiner theologischen Konzeption Die Frage nach der logischen Struktur und dem Wahrheitsgehalt des theopolitischen Konzepts Schlußüberlegungen: Zur Frage nach der rechten Beziehung von Theologie und Politik Diskussionsbeiträge : Wolfgang Kluxen - Richard Schaeffler - Wilhelm Krelle - Hans Schadewaldt - Reinhold Merkelbach - Heinrich Lausberg - Josef Pieper - Hans-Michael Baumgartner

A_054

Rapporto sulla fede.

Vittorio Messori a colloquio con Joseph Ratzinger Interview vom 15.-18. August 1984 in Bressanone-Brixen, Vorwort zur deutschen Ausgabe vom 15. August 1985

ESPaolo

http://utenti.lycos.it/armeria/Rap_fede_index.htm

1-2

1985, 1998, 2005;

3

4

deutsch: Zur Lage des Glaubens. Ein Gespräch mit Vittorio Messori. (Übersetzung: Gisela Zöhrer). München, Zürich, Wien: Verlag Neue Stadt 1985, 2006; Tb-Ausg. (mit neuem Vorwort, 15.1.2007). LEV / Herder 2007 (Herder Spektrum 5861); vgl. DT Nr. 147f (7./8.12.1984), Nr. 150 (14./15.12.1984); MdKI (Materialdienst des Konfessionskundlichen Instituts) 36 (1985) 15 (Auszug); Mariologisches, Sonderbeilage Nr.3 zu Theologisches Nr. 179, 1985, M 6293f: Maria ist die Überwinderin aller Häresien [gekürzter Auszug aus: Sechs Schwerpunkte der Lehre über Maria, s.u.]

amerikanisch: The Ratzinger Report. An Exclusive Interview on the State of the Church with Vittorio Messori (Übersetzung: Salvator Attanasio / Graham Harrison). Fowler Wright, 1985; IgnaPr 1985, 1986, 2005. französisch: Entretien sur la foi. Éditions Fayard, Paris 1985, 2005; Auszug: Pourquoi la foi est en crise, in: Pensée catholique N° 214 (1985) 22-38. portugiesisch/Brasilien: A fé em crise? São Paulo 1985. portugiesisch: Diálogos Sobre a Fé. Entrevistas realizadas por Vittorio Messori. (Übersetzung: Fernando Guimarães CSSR). Editorial Verbo, Lisboa 1985, 2005.

2

2

3

2

2

spanisch: Informe sobre la fe. ED. BAC, Madrid

ungarisch: Beszélgetés a hitrõl Vittorio Messorival. Vigilia, Budapest 1985, 1990.

1-10

1985,

11

1986.

2

polnisch: Raport o stanie wiary. Wydawnictwo Michalineum, Kraków-Warszawa

1986.

slowenisch: Poroèilo o verskem stanju. Vittorio Messori se pogovarja z Josephom Ratzingerjem, Božje okolje. Družina, Ljubljana 1993.(Übersetzung: Drago Butkoviè). tschechisch: O víøe dnes: rozhovor s Vittoriem Messorim. Matice cyrilometodìjská, Olomouc 1998; (Übersetzung: Arnošt Loula). Zvon, Praha 1994. koreanisch: Guraedo Romaga jungyohada.

(Übersetzung: Jong-Hyu Jeong). FSP St. Paul Editions, Seoul 1993, 1994, 1995. Vorwort zur koreanischen Aufl.: Rom, am Fest der heiligen Apostel Petrus und Paulus 1993. kroatisch: Razgovor o Vjeri. Verbum, Split 1998, 2005. japanisch: Shinko nitsuite — Ratzinger sukikyo tono taiwa (Übersetzung:

nitsuite — Ratzinger sukikyo tono taiwa (Übersetzung: 2 3 2 YOSIMUKI, Ki-e). Donbosukosha, Tokyo 1993. Rez.:

2

3

2

YOSIMUKI, Ki-e). Donbosukosha, Tokyo 1993.

2 3 2 YOSIMUKI, Ki-e). Donbosukosha, Tokyo 1993. Rez.: U. Ruh: HerKorr 38 (1984) 547-548; Materialdienst

Rez.: U. Ruh: HerKorr 38 (1984) 547-548; Materialdienst des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim 36 (1985)1,15; S. Cipriani: Il „Rapporto sulla fede“ del Cardinale Ratzinger, in: Asprenas. Rivista di scienze teologiche 32 (1985) 445–452; H.J.M: OR (D) Nr.43 (25.10.1985) 10.12; H. Vocke:

Die Welt Nr. 281 (3.12.85); H. Urs von Balthasar: ThRv 82 (1986) 50-51; M. Kehl: ThPh 61 (1986) 609f; Kard. P. Poupard: DT (22.05.1986) Nr. 61,5; A. Tonbeau S.J.: NRTh 108 (1986) 442f; J.K.S. Reid: SJTh 40, 1987, 125-133; G. Thils, En dialogue avec l' "Entretien sur la foi", Louvain-la-Neuve 1986; R. Velasco, Réplica a Ratzinger, a propósito de su libro `Informe sobre la fe', Bilbao 1986 (Testimonio 8); R. Franco: Proyección 33, 1986, 15-26; J.G. Hoffmann: Pensée catholique (1986) 220, 28-37; E.H. Robertson: Theol. 89 (1986) 730, 291-296; J.K. Reid: SJTh 40 (1987) 1, 125-133; F. Biot: Conc(D) 23 (1987) 4, 345-350; A. Kolesnyk: DZPh 36 (1988) 7, 672; V. Ziélinsky: “Afin que le monde croie”.

Méditations d’un croyant orthodoxe à propos du livre du cardinal Ratzinger „Entretiens sur la foi“ (Paris 1989); A. Sarria: Augustinus 35 (1990) 169; vgl. G. Weigel, Das Projekt Benedikt, München 2006, 222-226.

Inh.:

Vorwort zur deutschen Ausgabe / Das Gespräch mit dem Präfekten der Glaubenskongregation / Das Konzil neu entdecken / Das Kirchenverständnis - eine Ursache der Glaubenskrise / Priester und Bischöfe / Gefährliche Symptome / Die Krise der Moral / Die Frau in der Kirche / Eine Spiritualität für unsere Zeit / Die Erneuerung der Liturgie / Die „Letzten Dinge" / Ökumenische Fragen / Zur Theologie der Befreiung / Die Verkündigung des Evangeliums

A_055

Iglesia Comunicadora de Vida. Conferencias y Homilías pronunciadas en su visita al Perú Sesator, Lima 1986 -> B_753; 780

A_056

La devozione al Cuore di Gesù [Auszug aus B_629] Piemme, Casale Monferrato 1986 (Euntes, docete 18)

A_057

[1] Im Anfang schuf Gott. Vier Münchener Fastenpredigten über Schöpfung und Fall. Wewel 1986 (Wewelbuch 75). [2] Im Anfang schuf Gott. Vier Münchener Fastenpredigten über Schöpfung und Fall. – Konsequenzen des Schöpfungsglaubens. JohV 1996 / 2005 (mit Vorbemerkung zur Neuauflage, Rom, am Fest Peter und Paul 1996)

2

amerikanisch: "In the Beginning

"

A Catholic Understanding of the Story

of Creation and the Fall. (Übersetzung: Boniface Ramsey, O.P.). Our Sunday Visitor, Huntington, Indiana 1990. - [2]"In the Beginning

"

A

Catholic Understanding of the Story of Creation and the Fall. (Übersetzung: Boniface Ramsey, O.P. / S. 79-100 [The Consequences of Faith in Creation]: Übersetzung: Helen A. Saward). Grand Rapids, Michigan: William B. Eerdmans 1995) französisch: Au commencement Dieu créa le ciel et la terre. (Übersetzung:

Philippe Daleur, Philippe Gudenus, Philippe Jourdan; sous la direction de S.É. le cardinal Édouard Gagnon). Éditions Fayard, Paris 1986, 2005; Sources XII (1986) 275. italienisch: [1] Creazione e peccato. (Übersetzung: Carlo Danna). ESPaolo 1986; daraus: Peccato e redenzione [= 4. Predigt], in: Stefano Ragusa e Alberto Savorana, Da duemila anni Cristo, compagnia di Dio all'uomo.

Editorioale Nuovo Mundo, Milano 1999, 59-61. - [2] In principio Dio creò il cielo e la terra. Riflessioni sulla creazione e il peccato. / S. 107- 137: Conseguenze della fede nella creazione. (Übersetzung: Carlo Danna). LEV / Ed. Lindau, Torino 2006. spanisch: Creación y pecado. Eunsa, Pamplona 1992, 2005 - [2] En el principio creó Dios. Cuatro sermones de cuaresma sobre la creación y el pecado / S. 101-126: Consecuencias de la Fe en la Creación:. (Übersetzung: Salvador Castellote). Edicep, Valencia 2001 (Pastoral, n.

2

2

49)

polnisch: [2] Na pocz¹tku Bóg stworzy³

Cztery kazania o stworzeniu i

upadku. / S. 79-97: Konsekwencje wiary w stworzenie. (Übersetzung:

Jaros³aw Merecki SDS). Wydawinctwo Salwator, Kraków 2006 kroatisch: [2] U poèetku stvori Bog. Promišljanja o stvaranju i grijehu, in: Posljedice vjere u stvaranje. (Übersetzung: Ivan Ivanda). Verbum, Split 2008, 69-110.115-117. russisch:  íà÷àëå ñîòâîðèë Áîã. St. Andrew's Biblical Theological College, Moskau 2009.

Rez.: A. H.: NRTh 108 (1986) 936f; O. Depré: RPL 85 (1987) 572; L. Marín: RelCult 38 (1992) 492; ATG 55 (1992) 375; A. Chapelle: NRTh 120 (1998) 299; J. Singer: ThPQ 147 (1999)

101f.

Inh.:

Vorbemerkung zur Neuauflage

ERSTE PREDIGT: GOTT DER SCHÖPFER

1. Die Differenz von Gestalt und Gehalt im Schöpfungsbericht

2. Die Einheit der Bibel als Maßstab der Auslegung

3. Der christologische Maßstab

ZWEITE PREDIGT: DER SINN DER BIBLISCHEN SCHÖPFUNGSBERICHTE

1. Die Vernünftigkeit des Schöpfungsglaubens

2. Die bleibende Bedeutung der symbolischen Elemente des Textes Schöpfung und Kult - Die Sabbat-Struktur der Schöpfung - Ausbeutung der Erde?

DRITTE PREDIGT: DIE ERSCHAFFUNG DES M ENSCHEN

1. Der Mensch — von der Erde genommen

2. Ebenbild Gottes

3. Schöpfung und Evolution

VIERTE PREDIGT: SÜNDE UND ERLÖSUNG

1. Zum Thema Sünde

2. Grenze und Freiheit des Menschen

3. Die Erbsünde

4. Die Antwort des Neuen Testaments

KONSEQUENZEN DES SCHÖPFUNGSGLAUBNES

-> A_040

A_058

Kirche, Ökumene und Politik. Neue Versuche zur Ekklesiologie Einsiedeln: Johannes 1987. ISBN 3-265-10322-6

französisch: Église, œcuménisme et politique. (Übersetzung: Edouard Gagnon). Fayard, Paris 1987. italienisch: Chiesa, ecumenismo e politica Nuovi saggi di ecclesiologia, hg.v. Elio Guerriero (Übersetzung: Guido Sommavilla, Ellero Babini). ESPaolo 1987. spanisch: Iglesia, Ecumenismo y Politica. Nuevos ensayos de eclesiología, Madrid 1987. rumänisch: Biserica – Ecumenism ºi Politicã. Ed. Fayard, Paris 1987 englisch: Church, Ecumenism and Politics. New Essays in Ecclesiology. St. Paul, Slough / Middlegreen - Crossroad, New York 1988; Church, Ecumenism, and Politics. New Endeavors in Ecclesiology. IgnaPr 2008 polnisch: Koœció³, ekumenizm - polityka. Wydawnictwo Pallottinum, Poznañ- Warszawa 1990.

Rez.: W. Kasper: Deutsche Tagespost (1987) Nr 86, 4f; RevAg 29 (1988) 818; HerKor 41 (1987) 501f; MdKI 38 (1987) 98; H. Schütte: Wiener Kirchenzeitung 140 (1988) Nr.22, 8; ThSt 50 (1989) 2, 386; SJTh 43 (1990) 1, 136; J. O’Donnell: HeyJ 32 (1991) 2, 264; V. Twomey SVD: Claremont Review of Books (2005) 66-71.

1-2

Inh.:

I. Teil: Zu Wesen und Struktur der Kirche

1. Die Ekklesiologie des Zweiten Vatikanischen Konzils

2. Der Primat des Papstes und die Einheit des Gottesvolkes -> B_393

3. Fragen zu Struktur und Aufgaben der Bischofssynode

-> B_753

-> B_756

II. Teil: Ökumenische Probleme

1. Probleme und Hoffnungen des anglikanisch-katholischen Dialogs

2. Luther und die Einheit der Kirchen

3. Zum Fortgang der Ökumene

-> B_698

-> B_787

-> B_697

III. Teil:Kirche und Politik

1. Kap.: Grundlegungsfragen

1. Biblische Aspekte des Themas Glaube und Politik

2. Theologie und Kirchenpolitik

3. Das Gewissen in der Zeit -> B_276

-> B_571

-> B_642

2. Kap.: Dimensionen des Freiheitsbegriffs: Kirche - Staat - Eschaton

1. Freiheit und Bindung in der Kirche

-> B_634

3.

Europa - verpflichtendes Erbe für die Christen

-> B_505

4. Eschatologie und Utopie

5. Freiheit und Befreiung: die anthropologische Vision der Instruktion »Libertatis conscientia« -> B_780

-> B_352

A_059

Diener eurer Freude. Meditationen über die priesterliche Spiritualität Herder 1988; 1988, 2006

2

3

englisch: Ministers of Your Joy: Reflections on Priestly Spirituality. Daughters of St Paul / St Paul Publications, Middlegreen 1989. amerikanisch: Ministers of Your Joy: Scriptural Meditations on Priestly Spirituality. Servant Pubns, Ann Arbor 1989. italienisch: Servitori della vostra gioia. Milano 1989, 1991; 2002 französisch: Serviteurs de votre joie. Méditations sur la spiritualité sacerdotale. (Bruno Guillaume). Éditions Fayard, Paris 1990.

spanisch: Servidor de vuestra alegría: reflexiones sobre la espiritualidad sacerdotal. Herder, Barcelona 1989, 2005; Al servicio del Evangelio. Meditaciones sobre el sacerdocio de la Iglesia. Vida y Espiritualidad, Lima 2003. polnisch: S³udzy Waszej Radoœci. (Übersetzung: Tomasz Jaeschke, Kazimierz Wójtowicz). Wroc³awskiej Ksiêgarni Archidiecezjalnej, Wroc³aw 1990. russisch: Ñëóæèòåëè âàøåé ðàäîñòè. St. Petersburg 2002.

http://www.benediktxvi.ru/index.php?option=com_content&task=view&id=682&

2

3

Itemid=68

chinesisch: Ministers of Your Joy. Meditations on Priestly Spirituality. Hebei Faith Press (P.R. China), Hebei 2006. litauisch: J sø Džiaugsmo Tarnas. M¹stymai Apie Kunigø Dvasingum¹. (Übersetzung: Rasa Vabuolaitë). Katalikø pasaulio leidiniai, Vilnius

2006

slowakisch: Služobníci vašej radosti: meditácie o kòazskej spiritualite. (Übersetzung: Jana Saròáková). Spolok sv. Vojtecha, Trnava 2006.

Inh.:

Immer gibt es Körner, die zur Ernte reifen

Sich hineingeben in Seinen Willen - »Folge mir nach!« (Lk 9,51-62)

Ihm das Ganze zutrauen - Und viele werden sich freuen

Ohne Ihn ist alles vergeblich - »Ich gehe fischen« (Joh 21,1—14)

Der Dienst des Zeugen - »Es ist der Herr« (Joh 21,1-14

Am Anfang steht das Hinhören - »Und er rief die zu sich, die er wollte« (Mk 3,13-19 Zur priesterlichen Spiritualität -> B_700

- »Ein Sämann ging aus

« (Lk 8,4-15)

-> B_777

-> B_126

-> B_727

« (Lk 1,5-17) -> B_778

-> B_771

-> B_770

A_060

Abbruch und Aufbruch. Die Antwort des Glaubens auf die Krise der Werte Vortrag am 26. Nov. 1987 anläßlich der Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Theol. Fak. der Univ. Eichstätt München: Minerva Publikation Saur 1988 (Eichstätter Hochschulreden, 61); Wendezeit für Europa? (A_063) 11-29; Besold

italienisch: Il tramonto dell'uomo, Padova 1988; Avvenire März 1988 spanisch: ABC 31,3,1988, 27-29; 1/2. 4.1988, 25-27. englisch: -> B_817

Inh.:

1. Die moralischen Probleme unserer Zeit - Versuch einer Diagnose Das Problem der Droge / Terrorismus als moralisches Problem / Die neue Zuwendung zu Moral und Religion 2. Elemente einer Antwort Das Wesen des Moralischen / Falsifizierung des Szientismus: Die Abschaffung des Menschen / Vernunft der Moral und Vernunft des Glaubens

A_061

Auf Christus schauen. Einübung in Glaube, Hoffnung, Liebe

234

Herder 1989, 1990, 2006, 2007; Tb-Sonderausgabe 2005; Hörbuch 2005; 3 Audio-CDs: Steinbach sprechende Bücher, 2006 = Kreuz Verlag 2008; vgl. Radio Vatican, Send.: 06.10.1990 Betrachtungen über Hoffnung und Liebe (Besold) -> B_783; vgl. B_945

italienisch: Guardare Cristo. Esercizi di Fede, Speranza e Carità. (Übersetzung: Guido Sommavilla). Jaca Book, Milano 1989, 2005. slowenisch: Zazrti v Kristusa.(Übersetzung: Jože Urbaniè). Marijina kongregacija Ljubljana 1990.

spanisch: Mirar a Cristo. Ejercicios de fe, esperanza y amor. Valencia

4

1990.

amerikanisch: To look on Christ. Exercises in faith, hope, and love. New York 1991; The Yes of Jesus Christ: Exercises in Faith, Hope and Love. (Übersetzung: Robert Nowell). Crossroad Publishers, New York 2005. polnisch: Patrz¹c na Chrystusa: æwiczenia w wierze, nadziei, mi³oœci. (Übersetzung: Witold Kaiser, Tadeusz Kuczyñski). Kuria Metropolitalna Warszawska. Wydzia³ Nauki Katolickiej: "Mag", Warszawa 1991; Patrzeæ na Chrystusa (Übersetzung: Jaros³aw Merecki). Wydawnictwo Salwator, Kraków

2005.

französisch: Regarder le Christ. Exercices de foi, d'espérance et d'amour. (Übersetzung: Bruno Guillaume). Éditions Fayard, Paris 1992, 2005. ungarisch: Krisztusra tekintve: A hit, a remény és a szeretet gyakorlása. Vigilia, Budapest 1993, 2005

2

2

Rez.: H. Kirchner: ThLZ 115 (1990) 848; V. Twomey SVD:

Claremont Review of Books (2005) 66-71.

Inh.:

I. GLAUBE

1. Glaube im Alltag als menschliche Grundhaltung

11

2. Ist Agnostizismus ein Ausweg?

14

Zwischenspiel: Die Torheit der Gescheiten und die Bedingungen wahrer Weisheit

19

3. Natürliches Wissen um Gott

26

4. Der „übernatürliche“ Glaube und seine Gründe

31

5. Entfaltungen des Grundansatzes

34

a) Die Verankerung des Glaubens in der Schau Jesu und der Heiligen

34

b) Die Verifizierung des Glaubens im Leben

36

c) Ich, Du und Wir im Glauben

39

 

II. HOFFNUNG

1. Neuzeitlicher Optimismus und christliche Hoffnung

42

2. Drei biblische Beispiele zum Wesen christlicher Hoffnung

52

a) Der Prophet Jeremia

52

b) Die Offenbarung des heiligen Johannes

55

c) Die Bergpredigt

58

3. Bonaventura und Thomas von Aquin zur christlichen Hoffnung

66

 

III. HOFFNUNG UND LIEBE

1. Hoffnung und Liebe im Spiegel ihrer Gegensätze

70

a) Das Versickern von Hoffnung und Liebe in der Trägheit des Herzens (acedia)

72

b) Die Töchter der Trägheit

77

c) Spielarten der Selbstherrlichkeit: Der bürgerliche Pelagianismus und der Pelagianismus der Frommen

81

d) Furcht, Hoffnung, Liebe

83

2. Zum Wesen der Liebe

88

a) Liebe als Ja

89

b) Liebe und Wahrheit - Liebe und Kreuz

91

c) Was ist Selbstliebe?

96

3. Wesen und Weg der Agape

100

4. Ein Wort der Bergpredigt

103

 

EPILOG Zwei Homilien über Glaube und Liebe

„Was muß ich tun, um das ewige Leben zu gewinnen? -> B_830

108

Der reine Blick und der gute Weg

-> B_829

115

A_062

Schriftauslegung im Widerstreit

Hg. von Joseph Ratzinger, Herder 1989 (QuD 117)

amerikanisch: Biblical interpretation in crisis: on the question of the foundations and approaches of exegesis today: the fourth annual Erasmus lecture. Center on Religion & Society (New York, N.Y.). Rockford Institute, Rockford, Ill. 1988; Biblical interpretation in crisis : the Ratzinger conference on Bible and church and The story of an Encounter by Paul T. Stallsworth, ed. and with foreword by Richard John Neuhaus. Center on Religion & Society (New York, N.Y.). Eerdmans, Grand Rapids, Mich. 1989.

italienisch: I. de la Potterie - R. Guardini - J. Ratzinger - G. Colombo - E. Bianchi: L'esegesi cristiana oggi. Casale Monferrato: Piemme 1991. spanisch: La interpretación bíblica en crisis: Problemas del fundamento y la orientación de la exégesis hoy. Vida y Espiritualidad, Lima 1995; Escritura e interpretación : los fundamentos de la interpretación bíblica. Ed. y prólogo de Luis Sánchez Navarro. Ed. Palabra, Madrid

2003.

Rez.: H.-J. Klauck: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln, Osnabrück 41 (1989) 156-158; F. Mußner: ThRv 85, 1989, 265-272; J. Wicks:

Gregorianum 72 (1991) 117–128; H. Frankemölle: Bibel und Kirche 45 (1990) 200–204.

Inh.:

Joseph Ratzinger: Vorwort -> B_801 Joseph Ratzinger: Schriftauslegung im Widerstreit

George Lindbeck: Heilige Schrift, Konsens und Gemeinschaft

Raymond E. Brown:

William H. Lazareth: Das „sola scriptura“-Prinzip Martin Luthers.

-> B_818

Der Beitrag der histor. Bibelkritik zum ökumenischen Austausch zwischen den Kirchen

A_063

Wendezeit für Europa? Diagnosen und Prognosen zur Lage von Kirche und Welt JohV 1991, 1992, 2005 (Samml. Kriterien, 89)

2

3

amerikanisch: A Turning Point for Europe? The Church in the Modern World – Assessment and Forecast. Übersetzung: Brian McNeil, C.R.V). IgnaPr 1994. französisch: Un tournant pour l'Europe? Diagnostics & pronostics sur la situation de l’Église et du monde. Flammarion, Paris / Saint-Augustin, Saint-Maurice 1996, 1998. italienisch: Svolta per l'Europa? Chiesa e modernita nell'Europa dei rivolgimenti. (Übersetzung: Carlo Fedeli). ESPaolo 1992 spanisch: Una Mirada a Europa: Iglesia y modernidad en la Europa de las revoluciones. (Übersetzung: Lourdes Rensoli). Rialp, Madrid 1993; Iglesia y Modernidad, Buenos Aires 1992. polnisch: Czas przemian w Europie: miejsce Koœcio³a i œwiata. (Übersetzung: Magdalena Mijalska). Wydawnictwo "M", Kraków 2001. tschechisch: Nadìje pro Evropu?: církev a svìt: Stav, diagnózy, prognózy. (Übersetzung: Václav Stejskal). Scriptum, Praha 1993. portugiesisch: A Igreja e a nova Europa. (Übersetzung: Henrique Barrilaro Ruas). Verbo, Lisboa 1994.

Rez.: D. Hattrup: ThGl 82 (1992) H.2; W.W. Müller: MThZ 43 (1992) 383; NRTh (1992) 795; H. Kirchner: ThLZ 118 (1993) 181; L. Lies: ZKTh 115 (1993) H.1; Miss 23 (1995) 1, 123; V. Twomey SVD: Claremont Review of Books (2005) 66-71.

Inh.:

ERSTER TEIL: Grundlagen und Grundfragen im Verhältnis von Kirche und Welt

Abbruch und Aufbruch. Die Antwort des Glaubens auf die Krise der Werte

Der Auftrag der Religion angesichts der gegenwärtigen Krise von Friede und Gerechtigkeit -> B_839

Glaube und soziale Verantwortung

-> A_060

-> B_905

ZWEITER TEIL: Diagnosen und Prognosen

Wege des Glaubens im Umbruch der Gegenwart -> B_876

Europa - Hoffnungen und Gefahren

Wendezeit für Europa?

-> B_881

-> B_903

A_064

Zur Gemeinschaft gerufen. Kirche heute verstehen / Compreender a Igreja hoje. Vocação para a comunhão Herder 1991, 1992, Neuausgabe 2005 (Vorwort vom 1. März 2005; Änderungen in Kap. 5; behutsame Ergänzung in einigen wenigen Anmerkungen)

2

portugiesisch/Brasilie: Compreender a Igreja hoje. Vocação para a comunhão. Vozes, Petrópolis 1992,

3 2005.

italienisch: (erweitert): La Chiesa. Una comunità sempre in cammino. (Übersetzung: Luigi Frattini). ESPaolo

1991.

portugiesisch: Questões sobre a Igreja (Übersetzung: António Maia da Rocha). Paulistas, Lisboa 1992. spanisch: La Iglesia. Una comunidad siempre en camino. Madrid 1992 französisch: Appelés à la communion. Comprendre l'Eglise aujourd'hui. (Übersetzung: Bruno Guillaume). Fayard, Paris 1993, 2005. slowenisch: Poklicani v obèestvo. Današnji pogled na Cerkev. (Übersetzung: Anton Štrukelj). Marijina kongregacija, Ljubljana 1993 (mit Nachwort von Anton Štrukelj. tschechisch: Církev jako spoleèenství. (Übrsetzung: František Jirsa, Daniela Šebánková, Otakar Karlas). Zvon, Praha 1994, 1995. amerikanisch: Called to Communion. IgnaPr 1996. schwedisch: Kallad till gemenskap: att förstå kyrkan idag. (Übersetzung: Yvonne Maria Werner). Catholica, Vejbystrand 1997. norwegisch: Kalt til fellesskap : å forstå Kirken i dag. (Übersetzung: Gunnar Wicklund-Hansen). St. Olav forl., Oslo 2004 rumänisch: Biserica. Chemare spre comunitate. (Übersetzung: Pr. Ioan Petru ºi Ioan Mitrofan). Editura Aridia, Blaj 2005.

Rez.: H. Schütte: KNA-ÖkI 28 (3.7.1991) 13f; W. Baier: DT (21.09.1991); F. Courth: LebZ (1991) Nr.3, 231f; G.L. Müller: MThZ 42 (1991) 416-418; A. Štrukelj: MKR Communio (Si). Kristjanova obzorja 7 (1992) 188-192; F. Moraglia:

Sacrum Ministerium 1 (1995) 120-121; V. Twomey SVD:

Claremont Review of Books (2005) 66-71.

Inh.:

Vorwort (Rom, am Fest der Epiphanie 1991)

9

I. URSPRUNG UND WESEN DER KIRCHE

-> B_883

1. Methodische Vorüberlegungen

11

2. Das neutestamentliche Zeugnis über Ursprung und Wesen der Kirche

18

a) Jesus und die Kirche

18

b) Die Selbstbezeichnung der Kirche als êêëçóßá

27

c) Die paulinische Lehre von der Kirche als Leib Christi

30

3. Die Vision der Kirche in der Apostelgeschichte

37

II. PRIMAT PETRI UND EINHEIT DER KIRCHE -> B_884

1. Die Stellung Petri im Neuen Testament

44

a) Die Sendung Petri im Ganzen der neutestamentlichen Überlieferung

45

b) Petrus im Zwölferkreis nach der synoptischen Überlieferung

49

c) Das Auftragswort Mt 16,17-19

52

2. Die Frage der Petrusnachfolge

61

a) Das Prinzip Nachfolge im allgemeinen

61

b) Die römische Petrusnachfolge

64

3. Abschließende Überlegungen

67

III. GESAMTKIRCHE UND TEILKIRCHE - DER AUFTRAG DES BISCHOFS -> B_885

1. Eucharistische Ekklesiologie und Bischofsamt

72

2. Die universalkirchlichen Strukturen in der eucharistischen Ekklesiologie

78

3. Folgerungen für Amt und Auftrag des Bischofs

89

IV. VOM WESEN DES PRIESTERTUMS -> B_895

Vorüberlegung: Die Probleme

98

1. Die Grundlegung des neutestamentlichen Amtes: Apostolat als Beteiligung an der Sendung Christi

104

2. Die Nachfolge der Apostel

109

3. Allgemeines und besonderes Priestertum - Altes und Neues Testament

117

4. Schlußfolgerungen für den Priester von heute

120

V. EINE GEMEINSCHAFT IN STETER ERNEUERUNG -> B_892

1. Das Mißbehagen an der Kirche

124

2. Vergebliche Reform

127

3. Das Wesen wahrer Reform

131

5. Der Schmerz, das Martyrium und die Freude der Erlösung