Sie sind auf Seite 1von 17

’ parkettproduktion

system wild

’ parquet production
system wild

parkettproduktion
parquet production
Bürkle - Process Technologies | Bürkle - Process Technologies 3

e.a.sy systemlösungen für die parkettproduktion


e.a.sy system solutions for parquet production

» robert bürkle gmbh » robert bürkle gmbh e.a.sy solutions – Wirtschaftlichkeit, Bürkle-Kunden verlassen sich auf die ausge- Das bedeutet: unsere gelieferten Systeme
Systemtechnologie und Service stehen reifte und zukunftsorientierte Technologie ermöglichen eine absolut wirtschaftliche
Bürkle ist einer der Technologie- Bürkle is among the world market im Vordergrund. unserer Maschinen und Anlagen. Produktion, genügen höchsten technischen
und Weltmarktführer auf dem leaders in the field of pressing and Ansprüchen und sind jederzeit modular
Gebiet der Pressen- und Beschich- surface-finishing technologies. Deshalb werden Kundenanforderungen erweiterbar.
tungstechnologie. With a staff of 580 employees we konsequent nach wirtschaftlichen Gesichts-
Mit 580 Mitarbeitern planen und plan and manufacture machines punkten umgesetzt. Eine durchgängige Serviceorientierung
bauen wir Maschinen und Anlagen and lines for the furniture, wood- rundet unser Programm ab: Service-Hotline
für die Möbel-, Holzwerkstoffplat- based panel, door and parquet Von der Beratung über die Entwicklung und und hoch entwickelte Diagnosesysteme
ten-, Türen- und Parkettindustrie. industry. Konstruktion bis hin zur Inbetriebnahme gehören zu den Standards unseres Ange-
Der Stammsitz unseres 1920 gegründeten Durch überdurchschnittliche Owing to an above-average expen- einer Anlage begleitet uns ein Gedanke: bots und garantieren eine höchstmögliche
Unternehmens liegt im Nordschwarzwald. Aufwendungen für Forschung diture for research and develop- das Ergebnis soll e.a.sy sein! Prozesssicherheit.
The headquarters of Robert Bürkle GmbH, und Entwicklung und den hohen ment and the high technological
founded in 1920, are in the Black Forest technischen Standard sind unsere standards, our machines and lines
region in the South-West of Germany. Maschinen und Anlagen weit über are well known beyond German
die Grenzen Deutschlands hinaus borders.
bekannt. Over 80 % of Bürkle machines are
Über 80 % der Bürkle-Anlagen exported around the globe. The
werden weltweit exportiert. Das company has branches in Europe,
Unternehmen betreibt Nieder- America and Asia.
lassungen in Europa, Amerika und We offer our know-how from
Asien. planning and design to installation
Unser Know-how bieten wir von and start-up of complete systems.
der Planung und Entwicklung bis Quality and the power of inno-
zur Fertigstellung von kompletten vation are the key to our market
Systemen an. Innovationskraft und success.
Qualität sind die Grundlagen des
großen Markterfolges.

e.a.sy solutions – economic efficiency, Bürkle customers rely on the sophisticated This means: our supplied systems allow
» wm wild » wm wild system technology and service are in the and future-oriented technology of our an absolutely economic production, meet
foreground. machines and lines. highest technical demands and can be
Niederlassung der Branch of extended by adding modules at any time.
Robert Bürkle GmbH Robert Bürkle GmbH Therefore, the requirements of our customers
Der Standort unserer Niederlas- Since 1982 the seat of our branch is are implemented consistently according to A consistent service orientation completes
Unsere Niederlassung in Rietberg- sung ist seit 1982 in Rietberg- in Rietberg-Mastholte/Westphalia, economic aspects. our programme: service hotline and
Mastholte/Westfalen. Mastholte/Westfalen, im Herzen in the heart of the European furni- sophisticated diagnostic systems are a
Branch of Robert Bürkle GmbH in Rietberg- der europäischen Möbelindustrie. ture industry. From the advisory service, development and standard feature for us and ensure the
Mastholte/Westphalia. Aufgrund der langjährigen Erfah- Based on the experience of many design to installation and start-up of a line, highest possible process reliability.
rung hat sich dieser Standort zum years, this site has evolved into a we have one goal: the result must be e.a.sy!
Kompetenzzentrum für Türen- und centre of competence for door and
Parkettanlagen entwickelt. parquet lines.
4 Parkettproduktion | Parquet Production Parkettproduktion | Parquet Production 5

übersicht
overview

Deckschichtlamellen-Sortierung
Deckschichtfertigung Seite 6–11

Top-Layer Lamella Grading


Top-Layer Production Page 6–11

parkett-produktion system parquet production system


Pressenlinie für Dreischicht-Parkett Für die Produktion von Mehr- Our parquet systems have set stan-
mit Plattenmittellage Seite 12–15 schicht-Parkett haben wir mit dards in the production of multi-
unseren Anlagen Maßstäbe layer parquet flooring.
Press Line for Three-Ply Parquet gesetzt.
with Board Cores Page 12–15 As a pioneer in the engineering
Als einer der Vorreiter bei der of integrated production lines, we
Entwicklung von vollintegrierten offer our services as general con-
Fertigungsstraßen bieten wir tractor for complete parquet plants.
mittlerweile als Generallieferant Today, most of the world’s largest
Pressenlinie für Dreischicht-Parkett auch komplette Parkettfabriken parquet producers use Bürkle
mit Stäbchenmittellage Seite 16–19 an. Heute arbeiten die weltweit systems.
führenden Parketthersteller mit
Press Line for Three-Ply Parquet unseren Anlagen. From semi- to fully automatic pro-
with Strip-Mat Cores Page 16–19 duction lines, which include top and
Von der Deckschichtvorbereitung core layer production, press lines,
und -Fertigung über die Mittel- surface finishing and packing, our
lagenlege- und Pressenlinie bis hin customers receive the best possible
zur Oberflächenbearbeitung mit quality. As a result, more and more
Pressenlinie für Zweischicht- kompletten Lackierstraßen und people are turning to the natural
Parkett mit Plattenunterlage Seite 20–23 anschließender Verpackung, ob beauty of parquet wood flooring.
auf einer manuellen oder vollauto-
Press Line for Two-Ply Parquet matischen Anlage, es entsteht
with Board Back Layers Page 20–23 Topqualität. Qualität, die immer
mehr Kunden vom Flair des Natur-
stoffes Holz überzeugt.

Pressenlinie für Zweischicht-


Parkett mit Stäbchenunterlage Seite 24–27

Press Line for Two-Ply Parquet


with Strip-Mat Back Layers Page 24–27
6 Parkettproduktion | Parquet Production Parkettproduktion | Parquet Production 7

Vollautomatisches Abstapeln
in Boxen

Fully automatic stacking in boxes

lamellen-sortierung • Komplette Automatisierung • Fully automated line preceding


lamella sorting vor Kamerasystem sorting
• Integrierte Reinigungs- • Integrated lamella cleaning unit
einrichtung für die Lamellen • Camera sorting system with pro-
• Kamerasystem mit einer duction capacity of 320 lamellas
Leistung von 320 Lamellen pro per min. (400 mm length)
Minute bei einer Lamellenlänge • Monitoring of width, thickness
von 400 mm and angle accuracy
• Kontrolle der Stärke, Breite • Color and structure classification
und Winkelgenauigkeit • Detection of defects such as optionen
• Farb- und Strukturklassifizierung chip-outs and knotholes Schleifen der Lamellen vor
• Erkennung von Oberflächen- • Modular design of collecting units der Kamerasortierung
fehlern wie z. B. Ausbrüchen • Fully automatic lamella stacking
oder Astlöchern in boxes; also semi-automatic options
• Modularer Aufbau der stacking with manual unloading Sanding of lamellas preceding
Stapelplätze sorting
• Vollautomatisches Abstapeln
der Lamellen in Boxen oder
halbautomatisch mit manueller
Entnahme

Automatische Stapelbildung
mit manueller Entnahme der
Lamellenpakete.
Auslaufsituation hinter
Automatic stack-building with der Schleifmaschine
manual unloading of lamella
packages. Outfeed after sanding
8 Parkettproduktion | Parquet Production Parkettproduktion | Parquet Production 9

4
1 lamellenmagazin lamella magazine
6-fach Lamellenmagazin, 6 magazines for lamellas,
einstellbar bis 2400 mm Länge adjustable to 2400 mm length

2 stirnseitenbeleimung front-edge gluing


2 Leimangabe für Stirn- und Glue application for front and side-
Längsseitenverleimung mit edge gluing with glue cooling unit
Leimkühleinrichtung

deckschichtfertigung • Das Anlagenkonzept ist ideal • Ideal production process for small
dsp mini auch für kleine Losgrößen bzw. batches and custom manufactu-
Sonderproduktionen ring
top layer rroduction • Sehr flexibel mit geringen • Highly flexible with quick set-up 3 presse press
dsp mini Rüstzeiten times Presse mit 3-dimensionalem Press with three-dimensional
• Auf Grund der U-förmigen • Owing to U-shaped design, only Pressdruck und individueller pressure and longitudinal
Ausführung der Anlage wird one operator required Längsverdichtung compression
nur ein Bediener benötigt • Designed to produce from two to
• Die Anlage ist für die Produktion twelve top-layer rows
von 2- bis max. 12-strängigen • Glue applied to both front and
Deckschichten konzipiert side edges of lamella
• Die Leimangabe erfolgt an den • Great diversity of patterns
Längs- und der Stirnseite der possible
Lamellen • Best joint connections owing to
• Verschiedenste Legemuster three-dimensional pressure in
sind möglich press
• Höchste Fugenqualität durch • Lamella rows pressed individually 4 sammeltisch collecting table
1 Lamellenmagazin 3-dimensionalen Druck in der to compensate for tolerances in Sammeltisch, Belegung frei Collecting table with arbitrary lay-
2 Stirnseitenbeleimung Presse length wählbar bis zu einer maximalen up to a max. width of 610 mm
3 Presse • Die Lamellenstränge werden in • Static pressure with adjustable Breite von 610 mm
4 Sammeltisch der Presse einzeln verpresst, um parameters for time, temperature
Längentoleranzen der Lamellen and pressure
1 Lamella Magazine zu kompensieren
2 Front-Edge Gluing • Ruhende Verpressung mit
3 Press kontrollierbaren Parametern:
4 Collecting Table Temperatur, Druck und Zeit
10 Parkettproduktion | Parquet Production Parkettproduktion | Parquet Production 11

1 3 4

3 1

lamellenmagazin längsseitenverleimung presse


Lamellenmagazine mit 4 Maga- Längsseitenverleimung 3-dimensionale Verpressung mit
zinen je Spur (2- oder 3- Stab) mit Rollenauftrag individueller Längsverdichtung je
Strang
lamella magazine side-edge gluing
Lamella magazine with 4 maga- Side gluing with roller application press
4 2
zines per track (2 or 3-strip parquet) Three-dimensional pressure with
separate longitudinal compression
for each row

deckschichtfertigung top-layer production


• Höchste Fugenqualität durch • Best joint connections owing to
3-dimensionalen Druck in der three-dimensional pressure in betriebsarten modes of operation
Presse press Endlosbetrieb mit automatischer Continuous mode with automatic
• Einzeln verpresste Lamellen- • Individual pressing of lamella Stoßverrechnung und Sägeschnitt calculation for cross joints and
stränge, um Längentoleranzen rows to compensate for tolerances saw cuts
der Lamellen auszugleichen in length
• Ruhende Verleimung mit • Static gluing with adjustable Regelmäßiger Verband Fixed patterns without cuts
kontrollierbaren Parametern parameters ohne Sägeschnitt
• Leimangabe über ein • Glue application via roller system
zuverlässiges Rollensystem • Precise and even heating of
• Gezielte und gleichmäßige boards
Einbringung von Wärme in • Many patterns possible such as optionen
das Produkt shipdeck design or fixed patterns options
• Verschiedene Legemuster, wie • Optimum use of raw material
z. B. Schiffsboden und regel- with shipdeck pattern in conti- 2
mäßige Muster möglich nuous mode
• Schiffsbodenmuster in • Automatic cross joint calculations
Endlosbetrieb mit maximaler
Materialausnutzung
• Automatische Stoßfugen-
verrechnung 1 Lamellenmagazin
2 Option: Stirnseitenverleimung
3 Längsseitenverleimung Stirnseitenverleimung ohne Sonderstrang für 2-Stab und 3-Stab Sonderstrang für 2-Stab, 3-Stab
4 Presse Leistungsreduktion Deckschichten, Lamelleneingangs- und 4-Stab Ausführung
längen bis zu 2400 mm
1 Lamella Magazine Front-edge gluing without Special design for 2-strip, 3-strip
2 Option: Front-Edge Gluing reduction in output Special design for 2- and 3-strip top and 4-strip top layers
3 Side-Edge Gluing layers, infeed length of lamellas up
4 Press to 2400 mm
12 Parkettproduktion | Parquet Production Parkettproduktion | Parquet Production 13

press line for • The production line has a gross • Quick resetting of board lengths
three-ply parquet output of five cycles per minute, and widths
with board cores i. e., with a load of six top layers, • Only one application required
7
30 parquet boards are produced with predefined glue quantities
per minute • Following glues can be used:
• All types of gluable, stable boards PVAC, EPI, and UF
can be pressed, e. g., MDF cores; • Gentle hot pressing process. Con-
paper or veneer can be used as trolled system via static pressure
back layers and three adjustable parameters:
time, temperature and pressure
6 5
• High-performance (pit-less) press
system requiring little space
• Variable degree of automation
depending on respective wage
levels

pressenlinie für
dreischicht-parkett
mit plattenmittellage

• Die Anlagenleistung beträgt • Es werden produktschonende


5 Maschinentakte pro Minute Heißpressen eingesetzt.
Bruttoleistung. Dies bedeutet Kontrolliertes System durch
bei einer Belegung von 6 Deck- drei steuerbare Parameter bei
schichten eine Produktion von ruhender Verpressung: Druck,
30 Dielen pro Minute brutto Temperatur, Zeit
• Es kann jegliche Art von • Grubenloses Press-System mit
verleimbaren, formstabilen hoher Kapazität auf kleiner 1

Produkten verpresst werden, Fläche


wie z. B. MDF- Mittellagen. Als • Der Automatisierungsgrad kann
Gegenzug kann Furnier oder dem jeweiligen Lohnniveau
Kraftpapier eingesetzt werden angepasst werden
• Schnelles Umrüsten der flexiblen
Anlage auf andere Längen- und 4 3 2

Breitenabmessungen der Dielen


• Nur eine Leimangabe mit
definierter Auftragsmenge 1 Mittellagenbeschickung 1 Core Layer Infeed
• PVAC, EPI, UF-Leime sind 2 Leimauftrag 2 Glue Application
wahlweise einsetzbar 3 Unterlagenbeschickung Furnier 3 Veneer Back Layer Infeed
4 Unterlagenbeschickung Papier 4 Paper Back Layer Infeed
5 Decklagenbeschickung 5 Top Layer Infeed
6 Optima-Presse 6 Optima Press
7 Abstapelung 7 Stacking
14 Parkettproduktion | Parquet Production Parkettproduktion | Parquet Production 15

pressenlinie für press line for


dreischicht-parkett three-ply parquet
mit plattenmittellage with board cores

1 mittellagenbeschickung decklagenbeschickung 5
Automatische Beschickung der Automatische Beschickung der
Mittellage. Es kann jede Art von Decklage mit anschließender
Holzwerkstoffplatten zum Einsatz Vereinzelung und Ausrichtung
kommen (Sperrholz, MDF, HDF, OSB)
top layer infeed
core layer infeed Automatic infeed of top layer with
Automatic infeed of core layer. All separation and alignment
types of wood or derived timber can
be used such as plywood, MDF, HDF
and OSB

Holz-Werkstoffplatte im 3-Schicht-
2 leimauftrag Aufbau vor dem Pressen
Beidseitiges Beleimen der Mittel-
lage mit Harnstoffharz-Leim, PVAC- 3-ply parquet board before pressing
Leim oder EPI-Leimen

glue application
Two-sided glue application of core
layer with PVAC, EPI or UF resin glue

optima-presse 6
Je nach Leistung/Materialstärke
3 unterlagenbeschickung und Presstemperatur wird die
Automatische Bereitstellung der Anzahl der Etagen der Pressen
Unterlage als Gegenzugpapier festgelegt
oder als Furnier
optima press
back layer infeed The number of openings in the
Automatic supply of paper or press is determined by the capacity/
veneer back layer thickness and press temperature

4 legestation
Innerhalb der Legestation wird die abstapelung 7
beidseitig beleimte Mittellage auf Abstapelstation mit vollauto-
der Unterlage zentriert abgelegt matischem Stapelwechsel und
Bereitstellung der Schonerplatten
assembly station
In the assembly station, the core stacking
layers, glued on both sides, are Stacking station with fully
centered onto the back layer automatic pile change and supply
of protection boards
16 Parkettproduktion | Parquet Production Parkettproduktion | Parquet Production 17

1 Mittellagenzufuhr 1 Core Infeed


2 Stäbchen-Mittellage Legen 2 Strip-Mat Core Layer Assembly
3 Unterlagenbeschickung 3 Back Layer Infeed
4 Unterlagen- und Decklagentransport 4 Back Layer and Top Layer Transport
5 Decklagenbeschickung 5 Top Layer Infeed
6 Optima-Presse 6 Optima Press

1 6

pressenlinie für
dreischicht-parkett
mit stäbchenmittellage

• Die Anlagenleistung beträgt


2
5 Maschinentakte pro Minute
Bruttoleistung. Dies bedeutet
eine Produktion von 10 Dielen
3
pro Minute brutto. Bei max.
Anlagenkonfiguration (4-spurig) • Die Leimangabe erfolgt getrennt,
werden 20 Dielen pro Minute von oben und mit definierter
Bruttoleistung produziert Auftragsmenge auf Deckschicht
• Die ungehobelten Mittellagen- und Unterlage
stäbchen können wahlweise • PVAC, EPI, UF-Leime sind wahl-
auf Lücke gelegt werden oder weise einsetzbar press line for
traditionell dicht an dicht • Es werden produktschonende three-ply parquet
• Es werden keine Verbindungs- Heißpressen eingesetzt. with strip-mat cores
elemente für die Mittellagen- Kontrolliertes System durch • No connecting elements such as
produktion benötigt (Leimfaden, drei steuerbare Parameter bei • The production line has a gross glue thread or wire are required
Draht, etc.) ruhender Verpressung: Druck, output of five cycles per minute, for the core mats • Following glues can be used:
• Es kann jegliche Art von Temperatur, Zeit i. e., 10 parquet boards per minute. • All types of gluable, stable boards PVAC, EPI, and UF
verleimbaren, formstabilen • Grubenloses Press-System mit With a maximum line configu- can be pressed, e. g., MDF cores • Gentle hot pressing process. Con-
Produkten verpresst werden, wie hoher Kapazität auf kleiner ration of four tracks, 20 parquet • Quick resetting of board lengths trolled system via static pressure
z. B. MDF-Mittellagen Fläche boards are produced per minute and widths and three adjustable parameters:
• Schnelles Umrüsten der flexiblen • Der Automatisierungsgrad kann • Unplaned core mat strips are • Predefined quantity of glue time, temperature and pressure • Variable degree of automation
Anlage auf andere Längen- und dem jeweiligen Lohnniveau assembled with or without applied from top separately onto • High-performance (pit-less) press depending on respective wage
Breitenabmessungen der Dielen angepasst werden spacing between strips top layer and back layer system requiring little space levels
18 Parkettproduktion | Parquet Production Parkettproduktion | Parquet Production 19

pressenlinie für press line for decklagenbeschickung


dreischicht-parkett three-ply parquet Automatisches Einstapeln der
mit stäbchenmittellage with strip-mat cores Deckschichten

top layer infeed


Automatic stacking of top layers

1 mittellagenzufuhr
Automatische Beschickung der
Brettware zur Produktion der
Stäbchenmittellage

core infeed
Automatic infeed of boards for the stäbchen-mittellage legen 5
production of strip mats Legen der Mittellagenstäbchen
wahlweise auf Lücke

strip-mat core layer


assembly
Strips for core mat can be
assembled with or without spacing
between strips

2 unterlagenbeschickung
Automatisches Einstapeln der
Unterlagenfurniere optima-presse 6
OPTIMA-Presse 2x8 Etagen mit
back layer infeed Beschickung und Entnahme
Automatic stacking of veneer back
layers optima press
OPTIMA Press 2x8 openings with
loading and unloading units
20 Parkettproduktion | Parquet Production Parkettproduktion | Parquet Production 21

1 Unterlagenbeschickung 1 Back Layer Infeed


2 Leimauftrag 2 Glue Application
6 3 Leimaktivierung 3 Glue Activation Process
4 Decklagenbeschickung 4 Top Layer Infeed
5 Decklamellen auflegen 5 Top Layer Lamella Assembly
6 Presse 6 Press

pressenlinie für
zweischicht-parkett
mit plattenunterlage

• Maximale Anlagenleistung
(100 %), bei 500 mm x 70 mm
Dielenmaß, 1,35 m2/min
• Anlagenleistung unabhängig
von der Materialstärke
• Kompakte Anlage mit press line for 5
geringen Anforderungen two-ply parquet 4
an die Infrastruktur with board back layers
• Hochflexibel, auch für kleine
Losgrößen geeignet • Production line has a max. capa-
• Leimverbindung formaldehydfrei city of 1.35 m2/min for board
• Als Unterlagenmaterial können dimensions of 500 mm x 70 mm
alle Holzwerkstoffplatten oder • Capacity independent of material • Formaldehyde-free glue joints
artverwandte Materialien, wie thickness • Suitable for all types of back
z. B. Kunststoff- oder Recycling- • Compact line with low infra- layer material, incl. wood, derived
platten zum Einsatz kommen structure requirements timber, plastic or recycled boards
• Dielenformate von 500 mm x • Highly flexible line also suited • Dimensions from 500 mm x
65 mm bis 3200 mm x 250 mm for small batch sizes 65 mm up to 3200 mm x 250 mm
22 Parkettproduktion | Parquet Production Parkettproduktion | Parquet Production 23

unterlagenbeschickung decklagenbeschickung
Manuelle Unterlagenbeschickung • Magazinbeschickung mit
mit Prallwand zur Plattenverein- Vereinzelung
zelung • Schnell einrüstbar auf unter-
schiedliche Formate
back layer infeed
Manual back-layer infeed with limit top layer infeed
stop for board separation • Magazine infeed with separator
• Quick resetting for different
board dimensions

1 4

pressenlinie für leimauftrag 2 5 decklamellen auflegen


zweischicht-parkett • Leimauftrag mit Walzen- Automatische reihenweise
mit plattenunterlage maschine von oben Sammelfunktion mit Ausrichtung
• Dosierwalze gekühlt zur jeder einzelnen Decklamelle
press line for Viskositätsstabilisierung
two-ply parquet • Leimauftragsmaschine ausfahr- top layer lamella assembly
with board back layers bar zur Reinigung Automatic collection of rows with
alignment of individual lamellas
glue application
• Glue application via rollers from
top
• Cooled doctor roller to regulate
viscosity
• Glue spreading machine on roll-
out wheels for cleaning

3 leimaktivierung presse 6
Oberhalb angebrachtes Strahler- • Optima-Presse mit beidseitigen
feld mit Leistungssteuerung in Presspolstern zum Toleranz-
einer zeitlich festen Abfolge ausgleich
• Werkstücktransport auf Gurt-
glue activation process förderer
Time-controlled IR lights mounted
above line press
• Optima press with press mats
on both sides for compensating
tolerances
• Transport of boards on belt
conveyor
24 Parkettproduktion | Parquet Production Parkettproduktion | Parquet Production 25

press line for • Capacity independent of material • Strip-mat back layer made of soft
2 two-ply parquet thickness or hard wood with inserted end
with strip-mat back layers • Formaldehyde-free glue joints reinforcements
• Quick resetting for different • Strip-mat back layer requires
• Production line has a max. board dimensions no planing
capacity of 2,7 m2/min for board • Compensating press mats can • Strip-mat back layer assembled
dimensions of 500 mm x 70 mm offset most standard tolerances with or without spacing between
strips
3
• Strip-mat back layer without
connecting elements such as
thread or wire
• Board dimensions from 500 mm x
65 mm up to 1500 mm x 130 mm

pressenlinie für 4
zweischicht-parkett
mit stäbchenunterlage
7

• Maximale Anlagenleistung • Stäbchenunterlage ohne


(100 %) bei 500 mm x 70 mm Verbindungselemente wie
Dielenmaß 2,7 m2/min Faden oder Draht
• Anlagenleistung unabhängig • Dielenformate von 500 mm x
von der Materialstärke 65 mm bis 1500 mm x 130 mm
• Leimverbindung formaldehydfrei
• Schnell umrüstbar auf andere
Formate
• Durch den Einsatz von 5
Presspolstern weitgehend
unempfindlich gegen normale 8
Materialtoleranzen
• Stäbchenunterlage aus Nadel-
oder Hartholz mit gezielt ein-
gelegten Endverstärkungen
• Stäbchenunterlage muss nicht
gehobelt werden
• Stäbchenunterlage wahlweise 1 Unterlagenzufuhr 1 Back Layer Infeed
dicht gelegt oder auf Abstand 2 Stäbchenunterlagen Bereitstellung 2 Supply of Strip-Mat Back Layer
3 Endverstärkungen einlegen 3 End Reinforcement Insertion
4 Lamellenmagazin 4 Lamella Magazine
5 Leimaktivierung 5 Glue Activation Process
6 Unterlagenbeschickung 6 Back Layer Infeed
7 Pressen 7 Pressing
8 Abstapelung 8 Stacking
26 Parkettproduktion | Parquet Production Parkettproduktion | Parquet Production 27

6
pressenlinie für press line for unterlagenbeschickung
zweischicht-parkett two-ply parquet Genaues Auflegen der Decklagen
mit stäbchenunterlage with strip-mat back layers auf die Unterlagen

stäbchenunterlagen supply of strip-mat back layer infeed


bereitstellung back layer Precise assembly of top layers on
Die Unterlagen werden endlos The back layers are produced in back layers
erstellt. Verbindungselemente in a continuous process. Connecting
Form von Aluminiumdrähten oder elements such as aluminium wire
Klebefäden sind nicht erforderlich. or glue threads are not required.
Optional können die Unterlagen- The back layer lamellas can also be
lamellen auch auf Abstand gelegt assembled with spacing between
2
werden. lamellas.

3 7 pressen
Bewährte Presstechnik mit Press-
endverstärkungen einlegen end reinforcement insertion polstern zur Kompensation der
Die Unterlagen können mit End- Reinforcements for back layers can Toleranzen innerhalb der Presse
verstärkungen aus Hartholz, MDF, be made of hardwood, MDF, HDF or
HDF oder Sperrholz versehen plywood pressing
werden Proven press technology using press
mats for compensating tolerances
within the press

lamellenmagazin lamella magazine


Zufuhr der Decklamellen aus Top layer lamella infeed with easily
schnell einstellbaren Magazinen. adjustable magazines.
Beleimung oberseitig mit Walzen- Glue application from top with glue
leimauftragsmaschine. roller coating machine. abstapelung 8
Flexible Belegung mit 2 bis Flexible assembly of two to five Stapelgerät am Auslauf mit
5 Spuren und 2 bis 6 Decklamellen tracks and two to six top layer vorgeschalteter manueller
4
hintereinander. lamellas back to back. Spachtelstation und UV-Strahler
zur Oberflächenaushärtung

5 leimaktivierung stacking
Automatisches Ausrichten der Stacking device at outfeed following
Decklamellen und zeitgesteuertes manual filling machine and UV
Aktivieren des Leimes lamp for surface drying

glue activation process


Automatic alignment of lamellas
and time-controlled glue activation
process
28 Parkettproduktion | Parquet Production Parkettproduktion | Parquet Production 29

transport- und transport and


handlingsysteme handling systems

unsere gesamten Linearsysteme mit mehrachsigem


systeme für transport Greifsystem
und handling sind:
• Speziell für Parkett entwickelte Linear system with multi-axis
Lösungen grippers
• Vollintegriert in das
Anlagenkonzept
• Leistungsfähig
• Abgestimmt auf alle gängigen
Parkettabmessungen
• Geeignet auch für das
Automatisieren von Lackstraßen,
Doppelendprofilern, usw.

Hubfördersysteme

Lifting conveyor system

our transport and


handling systems are:
• Developed especially for the
parquet industry
• Fully integrated in the plant
design
• Highly efficient
• Designed for all standard parquet
dimensions
• Also designed for automated
lacquering lines, double-end
tenoner lines, etc. Magazinsysteme

Magazine system
30 Parkettproduktion | Parquet Production Parkettproduktion | Parquet Production 31

pressenlinie für dreischicht-parkett press line for three-ply parquet


mit plattenmittellage with board cores
robert bürkle gmbh
Stuttgarter Straße 123

D-72250 Freudenstadt

Telefon +49 (0) 74 41 / 58-0

Telefax +49 (0) 74 41 / 78 13

www.buerkle-gmbh.de

buerkle@buerkle-gmbh.de

wm wild maschinen
Zweigniederlassung der

Robert Bürkle GmbH

Gewerbestraße 5

D-33397 Rietberg-Mastholte

Telefon +49 (0) 29 44 / 9 70 70

Telefax +49 (0) 29 44 / 60 70

wmwild@buerkle-gmbh.de

04-07-2000-1