Sie sind auf Seite 1von 2

Bergwerk

T & M: Rainhard Fendrich Satz: Thomas Raber

Weu

Weu

du

stolz

mit

bist dir

wenn alt

du wanst. werd'n kann,'

weu

und

di ma

trotz-dem zu - we e - wig Kin-der

lahnst,
san,

wu
brauch

Weu ma Weus'd des

wafin wird. wenn du lachst und an Herbst zum Som-mer mochst, nie be - sitz - en wst, Bren - nen' in mir fiihlst und mi

A
weus'd bei mir weus'd an mir

Weus'd

Weu a

bis - sl Glck fr di nu lans net reicht. den Grund, wa-rums'd bei mir bist, nirfr-ma wat.'
hm

bleibst.

foch'

wenn da bes - te Freund an Nar-ren g'fres -

S1

sen

schleicht. hast.

Weus'd

A
Herz hast. wia

n5---_l

Weu i

nur bei' dir da-harfr bin,'

a Bers.-werk. weus'd a
weus'd
a

Wahn-sinn bist ftir mi, steh' i auf di. Wahn-sinn bist frir mi, steh' i auf 7

bis

- sl Glck fr di nu lang net

reicht,

weus'd

Bergwerk" Seite 2

wenn da

bes -

te

schleicht,

Herz hast, wia a Berg-werk, weus'd

a Wahn-sinn bist fr mi, steh' i auf di.

Weus'd a

Herz

hast,

wia
1D

werk,

weus'd

D4

C9

D4

C9

Wahn-sinn bist fr mi, steh'

auf di.