You are on page 1of 3

Principalele motive care determina demersul de internationalizare al întreprinderilor sunt extinderea activitatilor asupra a noi piete, asigurarea si dezvoltarea

unei piete deja penetrate si stabilitatea politica a tarii gazda. 1.Die Hauptgründe, die den Ansatz dazu führen, dass die Internationalisierung von Unternehmen sind Ausbau der Aktivitäten auf neue Märkte, Versicherung und einem Markt, Entwicklung und politischer Stabilität hat bereits das Gastland eingedrungen. 2.Die wichtigsten Gründe dafür, dass das Verfahren der Internationalisierung der Unternehmen, die Ausweitung der Tätigkeiten der neuen Märkte, die Versicherung und die Entwicklung des Marktes bereits gelocht und die politische Stabilität des Gastlandes. Reasons for internationalization International markets differ from each other in an infinite number of aspects.Each and every one of them has a different legal,cultural,historical and economical background therefore entering these markets is not simple. Enterprises may decide on internationalization for many reasons.Some seek to protect themselves in case home market accessiibility would decrease,or if their market expansion on the domestic market should be limited.When companies connot find other ways to increase their market share on the home market ,some of them chose entering foreign markets.It is also common to go overseas when companies are not satisfied with domestic resources.Most companies seek cheaper labor forces and production costs as well as cheaper raw materials.Internationalization may olso occur due to the product itself.If goods reach the late stages of their product life-cycles managers often do not wish to eliminate the once successful product from the market ,therefore they try launching on different ,maybe even less developed markets. By going international storage spaces can be diminished and new and foreign technologies may be acquired and implemented ,therefore companies may become more professional.Also the idea of becoming international in a company usually has a very positive effect on employees and managers;it gives new motivation and excitment to people.This usually goes with several employees being appointed for new tasks,the change in management style and company structure.A general conception of a company ready to become international is also very attractive.Obviously only companies with sable home market position and significant financial reserves plan to enter new and different markets. 1.Gründe für die Internationalisierung Internationale Märkte unterscheiden sich voneinander in einer unendlichen Anzahl von aspects.Each und jeder von ihnen hat einen anderen rechtlichen, kulturellen, historischen und wirtschaftlichen Hintergrund daher Eintritt in diese Märkte ist nicht einfach. Die Unternehmen können auf die Internationalisierung für viele reasons.Some entscheiden, versuchen, sich im Falle Heimatmarkt accessiibility Schutz verringern würde, oder wenn ihre Marktexpansion auf dem Inlandsmarkt limited.When Unternehmen connot sein sollte andere Wege finden, um ihren

Marktanteil auf dem heimischen Markt zu erhöhen , einige von ihnen wählte Eintritt in ausländische markets.It ist auch üblich, nach Übersee zu gehen, wenn die Unternehmen nicht mit inländischen resources.Most Unternehmen suchen billigere Arbeitskräfte-und Produktionskosten sowie billigere Rohstoffe materials.Internationalization zufrieden sind können olso durch das Produkt selbst auftreten . Wenn Waren die späten Phasen ihrer Produkt-Lebenszyklen Manager erreichen oft nicht einmal den Wunsch, erfolgreiches Produkt vom Markt zu verdrängen, damit sie versuchen auf unterschiedliche, vielleicht sogar weniger entwickelten markets.By going international Lagerräume verringert werden kann und bringt neue und fremde Technologien erworben und umgesetzt werden können, daher können Unternehmen geworden professional.Also die Idee, sich in einem Unternehmen international in der Regel hat eine sehr positive Wirkung auf Mitarbeiter und Führungskräfte, es gibt neue Motivation und Aufregung in der Regel zu Personen.Diese geht mit mehrere Mitarbeiter werden für neue Aufgaben berufen, die Veränderung der Management-Stil und Unternehmen structure.A

2.Gründe für die Internationalisierung Internationale Märkte unterscheiden sich von einander in einer unendlichen Zahl von Aspekten. All und jeder von ihnen hat einen verschiedenen gesetzlichen, kulturellen, historischen und wirtschaftlichen Hintergrund, der deshalb in diese Märkte eingeht, ist nicht einfach. Unternehmen können sich für Internationalisierung aus vielen Gründen entscheiden. Einige bemühen sich, sich zu schützen, im Falle dass Hausmarkt accessiibility abnehmen würde, oder wenn ihre Marktvergrößerung auf dem Innenmarkt beschränkt werden sollte. Wenn Gesellschaften connot andere Weisen finden, ihren Marktanteil auf dem Hausmarkt zu vergrößern, wählten einige von ihnen hereingehende Auslandsmärkte. Es ist auch allgemein, in Übersee zu gehen, wenn Gesellschaften mit Innenmitteln nicht zufrieden sind. Die meisten Gesellschaften suchen preiswertere Arbeitskräfte und Produktionskosten sowie preiswertere Rohstoffe. Internationalisierung kann olso, wegen des Produktes selbst vorkommen. Wenn Waren reichen, mögen die späten Stufen nicht ihrer ProduktlebenszyklusBetriebsleiter häufig sobald das erfolgreiche Produkt vom Markt beseitigen, deshalb probieren sie den Stapellauf verschieden, vielleicht sogar weniger entwickelte Märkte an. Gehend können internationale Abstellräume verringert werden, und neue und ausländische Technologien können erworben und deshalb durchgeführt werden Gesellschaften können mehr beruflich werden. Auch die Idee davon, international in einer Gesellschaft zu werden, hat gewöhnlich eine sehr positive Wirkung auf Angestellte und Betriebsleiter; es gibt neue Motivation und excitment Leuten. Das geht gewöhnlich mit mehreren Angestellten, die für neue Aufgaben, die Änderung im Verwaltungsstil und Firmenstruktur ernannt werden. Eine allgemeine Vorstellung einer Gesellschaft, die bereit ist, international zu werden, ist auch sehr attraktiv. Offensichtlich nur Gesellschaften mit der Zobelhausmarktposition und bedeutenden Finanzreserven planen, in neue und verschiedene Märkte einzugehen. Procesul de internaţionalizare şi consecinţele sale asupra activităţii întreprinderilor poate fi caracterizat drept extrem de complex, fiind influenţat de o serie de factori. Acţiunea acestor factori determină ca

motivele internaţionalizării, studiate dintr-o perspectivă microeconomică, să fie grupate în două categorii importante: motive reactive, ca răspuns al întreprinderii la presiunile care vin din exteriorul său, incluzând: presiunea concurenţei, scăderea vânzărilor pe piaţa internă, excesul de capacitate, supraproducţia, apropierea de clienţi; motive proactive, care determină întreprinderea să valorifice avantaje comparative, strategice sau competitive 1 Der Prozess der Internationalisierung und ihre Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit kann als sehr komplex bezeichnet werden, beeinflusst von verschiedenen Faktoren ab. Die Wirkung dieser Faktoren bestimmen die Gründe für die Internationalisierung, studierte aus mikroökonomischer Perspektive, um in zwei große Kategorien unterteilt werden: reaktiven Gründe, das Unternehmen als Reaktion auf den Druck von außen kommen, unter anderem: Wettbewerbsdruck, geringere Inlandsabsatz, Überkapazitäten, Überproduktion, die Nähe zum Kunden; proaktive Gründe, wodurch das Unternehmen auf die komparativen Vorteile, die strategische Wettbewerbsposition oder Kapital zu schlagen. 2. Der Prozess der Internationalisierung und deren Auswirkungen auf die Tätigkeit von Unternehmen können als äußerst komplex und ist gekennzeichnet durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst. Effekt dieser Faktoren bestimmt, dass die Gründe untersucht aus der Perspektive internaţionalizării microeconomică, in zwei Gruppen unterteilt werden wichtiger